Gesundheitliche Vorteile von ätherischen Ölen

Ich habe bereits ausführlich über einige der Hauptprobleme bei der modernen Verwendung von ätherischen Ölen berichtet (in einem meiner bislang umstrittensten Beiträge), aber ätherische Öle haben viele Vorteile, daher wollte ich auch die positive Seite abdecken.


Vorteile von ätherischen Ölen

Obwohl ätherische Öle bei falscher Verwendung eine dunkle Seite haben, wurden sie von vielen Menschen sicher verwendet, um:

  • Verbessern Sie die Immunität und beschleunigen Sie die Genesung von Krankheiten
  • Umgang mit Infektionen (unter der Obhut eines Fachmanns)
  • Hormonhaushalt
  • Machen Sie hausgemachte Reinigungs- oder Schönheitsprodukte
  • Zur diffusen und natürlichen Luftreinigung
  • Topisch (wenn verdünnt)
  • In Rezepten wie hausgemachtem Insektenspray, um Schädlinge im Freien auf natürliche Weise zu vermeiden

Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte, nicht wasserlösliche sekundäre Pflanzenstoffe, die aus verschiedenen Pflanzenteilen destilliert werden. Sie können aus Blättern, Wurzeln, Blüten und anderen Pflanzenteilen destilliert werden und sind aufgrund ihrer Konzentration an sekundären Pflanzenstoffen sehr wirksam.


Kräuter und Pflanzen werden seit Tausenden von Jahren verwendet und die moderne Gesellschaft hat etwas von der Weisheit vergangener Generationen und der Fähigkeit verloren, Krankheiten mit diesen natürlichen Lösungen zu bekämpfen.

Ätherische Öle haben in den letzten Jahren eine unglaubliche Popularität erlangt, aber sie sind wirklich ein uraltes Mittel, das wieder populär geworden ist (obwohl es wichtig ist zu beachten, dass viele moderne ätherische Öle aufgrund besserer Destillationstechniken konzentrierter sind als die historisch verwendeten Öle). .

Mehr ist nicht immer besser …

Ätherische Öle sind extrem stark und es ist wichtig, so wenig wie nötig zu verwenden, nicht so viel wie möglich. Wenn ein paar Tropfen eines topisch oder aromatisch verwendeten Öls wirken, ist es nicht nur unnötig, mehr zu verwenden oder es intern zu konsumieren, sondern kann auch schädlich sein.




Ein weiteres Problem bei der Verwendung moderner ätherischer Öle (insbesondere der Überkonsum, der häufig mit dem regelmäßigen internen Gebrauch einhergeht) ist die langfristige Nachhaltigkeit von ätherischen Ölen. Da zur Extraktion der Öle eine enorme Menge an Pflanzenmaterial benötigt wird, könnte ihre langfristige und weit verbreitete Verwendung möglicherweise einen negativen, weltweiten Umwelteffekt hervorrufen.

Qualitätsunterschiede

Die Qualität der auf dem Markt befindlichen ätherischen Öle ist sehr unterschiedlich. Ätherische Öle können ziemlich teuer sein, aber ein hochwertiges ätherisches Öl benötigt eine große Menge Pflanzenmaterial, um hergestellt zu werden, und ist hoch konzentriert. Viele preiswerte ätherische Öle sind im Handel erhältlich, werden jedoch durch andere Öle verändert oder bestehen aufgrund ihrer minderwertigen Qualität keine Tests durch Dritte.

Hochwertige Öle sollten ohne Chemikalien hergestellt werden und aus biologischen Pflanzen stammen, die in ihrer natürlichen Umgebung und ihrem Anbaugebiet wachsen.

Sichere Verwendung von ätherischen Ölen

Ätherische Öle sind sehr starke Pflanzenstoffe und sollten sorgfältig und richtig verwendet werden. Ich habe viele Informationen gesehen, die den regelmäßigen internen Gebrauch von ätherischen Ölen fördern, und obwohl es absolut einen Platz dafür geben kann, denke ich, dass es wichtig ist, vorsichtig zu sein und sich beim internen Verzehr an einen qualifizierten Fachmann zu wenden, da diese so stark sind .


Meine zwei bevorzugten Arten, ätherische Öle zu verwenden, sind die diffuse und topische Anwendung. Der Körper kann immer noch die nützlichen Teile des Öls nutzen und dies ist ein viel schonenderer (und dennoch wirksamer) Ansatz.

Aktuelle Anwendung

Ätherische Öle enthalten winzige Moleküle, die viel leichter vom Körper aufgenommen werden als andere Arten von Ölen. Wenn also ein Öl auf der Haut verwendet wird, erhält der Körper schnell den Nutzen des Öls. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, die Richtlinien für die sichere Verwendung zu befolgen, auch für die aktuelle Anwendung.

Ich empfehle dringend, alle Öle, die auf der Haut verwendet werden, mit einem sicheren Trägeröl zu verdünnen und vor der topischen Anwendung, insbesondere bei Kindern, einen qualifizierten Aromatherapeuten oder Arzt für funktionelle Medizin zu konsultieren.

Aromatische Verwendung

Ätherische Öle können auch in die Luft diffundiert werden. Dieser Prozess ist als Aromatherapie bekannt und bietet die Vorteile der Öle beim Einatmen. Es gibt Hinweise darauf, dass die Öle beim Einatmen in den Blutkreislauf aufgenommen werden.


Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung von Aromen tatsächlich wirksamer ist als die interne Verwendung, und sie ist sicherlich viel sicherer.

In diesem Beitrag habe ich einige meiner Lieblings-EO-Diffusoren überprüft.

Meine bevorzugten ätherischen Öle

Ich habe bereits über meine Lieblingsöle geschrieben, aber zusammenfassend sind diese hervorragend für die täglichen Aktivitäten geeignet:

  • Pfefferminze- Wir verwenden es an Füßen gegen Übelkeit oder Fieber, in hausgemachten Reinigern und Seifen und im Diffusor. Bei Verstopfung füge ich ein paar Tropfen Pfefferminze und andere Öle in einen Topf mit dampfendem Wasser und atme den Dampf ein, um die Nebenhöhlen zu öffnen.
  • Lavendel- Ich verwende es in Hautpflege-Rezepten und bei Bedarf als beruhigendes Öl. Es ist von Natur aus antibakteriell und ich füge es oft hausgemachten Reinigungsmitteln hinzu. Ich füge auch Lavendel zum Badewasser hinzu, um mich nachts zu entspannen.
  • Zitrone, Limette und Orange- Diese ätherischen Zitrusöle wirken adstringierend und antiseptisch und sollen das Immunsystem stimulieren. Sie erheben und gelten als reinigend. Wir vermeiden diese in der Sonne, da sie die Haut empfindlicher gegenüber Sonnenlicht machen. In einigen Studien wurde gezeigt, dass sie antimikrobielle Eigenschaften haben.
  • Weihrauch- Ich benutze es topisch bei meiner Schilddrüse und es scheint geholfen zu haben, die sich bildenden Knötchen (zusammen mit Ernährungsumstellungen) zu verkleinern.
  • Rosmarin- Ich füge meinem Shampoo einen Tropfen hinzu, um das Haarwachstum zu steigern und die Gesundheit der Kopfhaut zu verbessern.
  • Teebaum / Melaleuca- Ich füge dies natürlichen Reinigungsprodukten hinzu, da es von Natur aus antibakteriell ist und gut riecht, wenn es mit einem Zitrusöl oder Lavendel gemischt wird.

Geld sparen mit ätherischen Ölen?

Ein Vorteil der Verwendung von ätherischen Ölen besteht darin, dass Sie in anderen Bereichen des Budgets Geld sparen können, z. B. bei der Verwendung in DIY-Schönheitsprodukten und hausgemachten Reinigungsprodukten, die nicht mehr im Einzelhandel im Geschäft gekauft werden müssen.

Beispielsweise:

  • Wir stellen unsere eigenen natürlichen Reinigungsprodukte mit ätherischen Ölen und preiswerten Zutaten wie Backpulver und weißem Essig her, um Geld für Reinigungsprodukte zu sparen
  • Wir verwenden ätherische Öle anstelle von Kerzen und Lufterfrischern
  • Wir verwenden ätherische Öle, um hausgemachtes Waschmittel herzustellen, anstatt gekaufte Wäschereiprodukte zu lagern
  • Wir verwenden ätherische Öle und andere natürliche Inhaltsstoffe, um unsere eigene Zahnpasta, Lotion, Shampoo und Deodorant herzustellen, wodurch das Budget für diese Artikel frei wird

Wo ich ätherische Öle bekomme

Ich kaufe ätherische Öle von mehreren Unternehmen und Quellen, abhängig von der Mischung und Verwendung. Es kann einen erheblichen Qualitätsunterschied zwischen den Marken geben, daher stelle ich immer sicher, dass die Quelle aus kontrolliert biologischem Anbau stammt und wann immer möglich in verschiedenen Größen (einschließlich Massengrößen mit Rabatt) erhältlich ist. Die überwiegende Mehrheit der von mir verwendeten Öle wird jedoch hier gekauft.

Ein Hinweis zur Vorsicht

Wo immer Sie ätherische Öle kaufen, sollten Sie immer sicherstellen, dass es sich um Folgendes handelt:

  • Organische Pestizide können stärker in ätherischen Ölen konzentriert werden.
  • Für jede Pflanze aus der heimischen Region bezogen
  • In keiner Weise verändert oder verfälscht
  • Führen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen (Schwangerschaft, Medikamente usw.) für jedes ihrer Öle auf

Bitte nehmen Sie sich auch einen Moment Zeit, um diesen Artikel mit wichtigen Risiken und Vorsichtsmaßnahmen zu lesen, bevor Sie ätherische Öle verwenden.

Verwenden Sie ätherische Öle? Was ist Ihre Lieblingsölmischung und wie verwenden Sie sie?