Leitfaden für den Anbau von Kräutern zum Kochen, Heilmittel und mehr

Ich liebe meinen Kräuter- und Gewürzschrank, weil ich damit jederzeit eine leckere Mahlzeit zaubern kann. Ich kaufe einige der Kräuter, besonders wenn sie getrocknet sind und ich sie in großen Mengen brauche, aber wir alle wissen, dass frische Kräuter im Laden einen hübschen Cent kosten! Gute Nachrichten: Es ist unglaublich einfach, einen Kräutergarten anzulegen und Kräuter anzubauen, nur wenige Schritte von Ihrer Haustür entfernt.

In der Tat ist ein Kräutergarten genau der Ort, an dem ein beginnender Gärtner beginnen möchte, da die meisten Kräuter robust, kostengünstig und pflegeleicht sind.

Anbau von Kräutern zu Hause (auch drinnen!)

Das Pflanzen eines Kräutergartens ist eine großartige Möglichkeit, frische Kräuter direkt vor Ihrer Haustür zur Verfügung zu stellen. Kräuter verlieren ihre Wirksamkeit, je älter sie sind. Für das beste Nährstoffprofil und die besten medizinischen Eigenschaften ist es am besten, wenn Sie Ihre eigenen Kräuter anbauen.

Sie können auch alle Kräuter trocknen, die Sie nicht frisch verwenden können, und sie für eine Zeit aufbewahren, in der Ihr Kräutergarten im Freien nicht wächst.

p.s. Wenn Sie mieten oder nicht viel Garten für einen Garten haben, schließen Sie den Anbau von Kräutern noch nicht aus! Sie können einen Indoor-Kräutergarten in einer beliebigen Anzahl von Terrassenbehältern bepflanzen oder Kräuter darin anbauen, solange Sie ein Fenster haben, das mindestens 6-8 Stunden Sonne pro Tag hat (oder ein Wachstumslicht verwenden).

Hier sind meine Anweisungen zum Pflanzen eines Indoor-Kräutergartens.



Wie man einen Kräutergarten im Freien pflanzt

Indoor-Kräutergärten sind großartig, aber wenn Sie mehr Kräuter anbauen möchten, als in Ihr Fenster passen, ist ein Outdoor-Kräutergarten ein Muss.

Hier sind die grundlegenden Schritte für den Einstieg:

  • Wählen Sie einen Ort- Ihr Kräutergarten sollte so nah wie möglich an Ihrer Tür sein (damit Sie ihn tatsächlich benutzen!), Aber am wichtigsten ist, dass es ein Ort ist, an dem die Sonne mit gut durchlässigem Boden voll ist.
  • Bereiten Sie den Boden vor- Das Hinzufügen von Kompost oder Mist von guter Qualität (zu gelockertem Gartenboden) ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Bodengesundheit zu verbessern. Wenn Sie jedoch etwas mehr Anleitung benötigen, lesen Sie diesen Leitfaden für gesunde Böden (dort finden Sie auch einige Informationen zum Anfangen eines Gartens von Grund auf neu). Wenn Sie Hochbeete verwenden (oder bauen), ist der Boden normalerweise leichter vorzubereiten.
  • Pflanzensamen und Setzlinge- Pflanzen Sie Ihre Samen und Setzlinge in Ihr Gartenbeet. Die meisten müssen gepflanzt werden, nachdem die Frostgefahr vorbei ist, aber einige können früher hineingehen. Überprüfen Sie die Samenpakete auf Anleitung.
  • Pflege für den Garten- Stellen Sie sicher, dass Ihr Garten reichlich Wasser hat und dass Sie Unkraut und Schädlinge während der gesamten Vegetationsperiode entfernen oder unterdrücken.
  • Kräuter ernten- Wenn es Zeit ist, ernten Sie Ihre Kräuter und verwenden Sie sie in Ihren Lieblingsrezepten (oder trocknen Sie sie für später).

Während die oben genannten grundlegende Schritte für den Beginn Ihres Gartens sind, hat jedes Kraut leicht unterschiedliche Bedürfnisse. Wählen Sie die Kräuter aus, die Sie am häufigsten verwenden, und lernen Sie dann etwas über ihre individuellen Bedürfnisse.

Kräuter pflanzen: Beste Kräuter für Ihren Garten

Die Wahl der Kräuter, die angebaut werden sollen, kann überwältigend sein! Hier sind meine Lieblings-Küchenkräuter, die in meinem Garten wachsen (viele sind auch medizinisch!).

Salbei

Salbei stammt aus dem Mittelmeerraum und hat einen Kiefern- und Zitrusgeschmack, den wir eher mit dem Erntedankfest verbinden. Salbei hat viele Verwendungszwecke:

  • Heilmittel gegen Halsschmerzen und Verdauungsstörungen
  • gibt hausgemachter Wurst eine ausgeprägte “ Wurst ” Geschmack
  • verleiht der Hühnerbrühe Tiefe
  • passt gut zu Winterkürbis

Wie Wachse ich

Salbei wächst leicht aus Samen, sodass Sie direkt im Boden säen können, vorausgesetzt, Ihre Vegetationsperiode ist lang genug. Es kann auch aus Stecklingen gezogen werden. Salbei ist eine dürretolerante Pflanze, die mit minimaler Bewässerung überleben kann. Eine gute Faustregel ist, es austrocknen zu lassen und dann gut zu gießen.

Wie man erntet

Wenn Sie gerade genug Salbei für ein Gericht schneiden, können Sie so viele Blätter abklemmen, wie Sie benötigen. Wenn Sie mehr ernten, können Sie einen ganzen Stiel oder mehr schneiden. Denken Sie daran, dass Sie der Pflanze vor dem ersten Frost (mindestens einige Wochen) etwas Zeit geben müssen, um sich zu erholen, wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, in dem Salbei ein mehrjähriges Kraut ist (Zone 5+) und eine große Menge ernten. .

Oregano

Ein weiteres mediterranes Kraut, Oregano, eignet sich hervorragend für Tomatensaucen und italienisches oder griechisches Essen im Allgemeinen. Oregano kann auf viele Arten verwendet werden:

  • damit alles eher nach Pizza schmeckt
  • Hinzufügen von Geschmackssaucen und Fleischgerichten
  • um die Heilung von Hautinfektionen zu fördern
  • in einer Salbe gegen Pilzinfektionen
  • Hilft Warzen auf der Haut zu entfernen

Wie Wachse ich

Oregano kann aus Samen, aber auch aus Stecklingen gezogen werden. Dieses Kraut ist auch trockenheitstolerant und sollte vor dem erneuten Gießen austrocknen.

Wie man erntet

Lassen Sie die Pflanzen mindestens 4 bis 8 Zoll groß werden und schneiden Sie dann die Stängel. Schneiden Sie niemals mehr als nur einen Trieb der Pflanze auf einmal. Der beste Geschmack ist, wenn sich gerade Blütenknospen bilden.

Rosmarin

Rosmarin ist ein holziges Kraut mit einem charakteristischen Kieferngeschmack. Es ist eines der Kräuter, das nach dem Trocknen seinen Geschmack relativ gut beibehält. Braten Sie einige Kartoffeln mit Rosmarin für eine einfache Seite und es wird auch Ihr Haus unglaublich riechen.

Andere Anwendungen für Rosmarin sind:

  • ein Aroma für Gemüse, Fleisch und Brühe
  • Steigerung der Gesundheit von Haut und Kopfhaut
  • Bekämpfung von Krankheiten bei Verwendung in Teeform

Wie Wachse ich

Rosmarin ist auch ein mediterranes Kraut, das trockenheitstolerant ist. Aber dieses Kraut wird am besten in Innenräumen und nicht direkt ausgesät. Rosmarin wird vier Fuß hoch und breit, also geben Sie ihm viel Platz, um sich auszubreiten.

Wie man erntet

Schneiden Sie junge Stängel und Blätter für den besten Geschmack (aber beschneiden Sie die alten für eine gesündere Pflanze). Schneiden Sie nicht mehr als nur einen Spross der Pflanze gleichzeitig.

Thymian

Thymian hat einen subtilen blumigen, krautigen und kiefernartigen oder leicht minzigen Geschmack. Es ist am besten als Geflügelgewürz bekannt, kann aber auch zu Lamm-, Fisch- und Eierspeisen köstlich sein.

Thymian hat viele Verwendungszwecke:

  • aromatisch bei Atemproblemen
  • als starkes Antioxidans
  • den Magen beruhigen

Wie Wachse ich

Thymian ist schwer aus Samen zu keimen, daher ist es am besten, eine Pflanze zu kaufen oder einen Schnitt von einer anderen Pflanze zu nehmen (oder einen Freund zu fragen!). Thymian kann 2-3 Wochen vor dem letzten Frostdatum gepflanzt werden.

Wie man erntet

Ernten Sie Blätter und Zweige nach Bedarf. Thymian behält seinen Geschmack während der gesamten Vegetationsperiode und kann jederzeit geerntet werden.

Pfefferminze

Dieses aromatische Kraut hat einen hellen und leicht erkennbaren Geschmack.

Pfefferminze kann auf viele Arten verwendet werden:

  • als Tee gegen Magenverstimmung, Verdauungsstörungen, morgendliche Übelkeit usw.
  • Koliken zu lindern
  • in einem Tee oder Diffusor zur Förderung der Entspannung
  • die Luft reinigen

Wie Wachse ich

Minze ist schwer aus Samen zu züchten und wächst nicht typgerecht, da viele Minzsorten (einschließlich Pfefferminze) Hybriden sind. Am besten kaufen Sie eine Pflanze oder lassen sich schneiden. Es verbreitet sich sehr leicht, also wachsen Sie es in einem Behälter (in Blumenerde) oder pflanzen Sie es in einen Behälter ohne Boden direkt in den Boden.

Wie man erntet

Minze kann die ganze Saison über geerntet werden. Wenn Sie jedoch extra für die Lagerung pflücken möchten, ernten Sie kurz vor dem Blühen der Blumen.

Basilikum

Dieses sommerblühende Kraut ist ein Muss für italienisches oder thailändisches Essen. Und wenn Sie mit Basilikum am Ende des Sommers überfüllt sind, können Sie jederzeit Pesto zubereiten und für einen späteren Zeitpunkt einfrieren.

Verwendungen für Basilikum umfassen:

  • lindernder Husten und Erkältung
  • den Magen beruhigen
  • beruhigende Stiche und Bisse
  • Regulierung des Blutzuckers

Wie Wachse ich

Basilikum ist sehr einfach zu züchten und kann aus Samen gewonnen werden. Wenn Sie mit Samen beginnen, setzen Sie die Samen 6-8 Wochen vor dem letzten Frühlingsfrost. Basilikum mag Sonne, viel Wasser und fruchtbaren Boden.

Wie man erntet

Kneifen Sie die Blätter direkt über einem Blattpaar ab und beginnen Sie von oben, um das Herausziehen zu fördern. Achten Sie bei einer größeren Ernte darauf, dass Sie nicht mehr als einen Spross auf einmal von der Pflanze nehmen (und lassen Sie Zeit für die Erholung).

Dill

Dieses Kraut ist ein Sommerfavorit. Es hat einen ausgeprägten Geschmack, der kalten Gerichten eine Dimension verleiht. Dillsamen können wie ein Lorbeerblatt in Brühen und Eintöpfen oder zum Würzen fermentierter Lebensmittel verwendet werden. Dill hat viele Verwendungszwecke:

  • Thunfisch-, Lachs- oder Hühnersalat darüber streuen
  • zu hausgemachtem Ranch Dressing hinzufügen
  • Verwendung in Dillgurkenrezepten
  • medizinisch für Energie und verbesserte Verdauung

Wie Wachse ich

Dill lässt sich nicht gut verpflanzen, also säen Sie die Samen direkt, nachdem die Frostgefahr vorbei ist.

Wie man erntet

Wenn die Pflanze mindestens vier Blätter hat, können Sie mit der Ernte der Blätter (Dill) beginnen. Im Sommer, wenn der Dill blüht, können Sie die Dillköpfe schneiden und diese für die Gärung verwenden. Dillsamen können nach dem Pflanzenbolzen geerntet werden (geht zum Samen).

Petersilie

Wenn es ein Kraut gibt, das in allem gut ist, dann ist es das. Petersilie ist ein vielseitiges Kraut mit einem milden Geschmack, den die meisten zu genießen scheinen. Petersilie hat viele Verwendungszwecke:

  • als Heilmittel für GI- und Harnprobleme
  • Koriander in vielen Rezepten zu ersetzen
  • verleiht Brühen und Brühen Geschmack
  • in Pesto oder Marinaden

Wie Wachse ich

Das Keimen von Petersilie dauert lange, daher ist es wichtig, sie etwa 10 bis 12 Wochen vor dem letzten Frühlingsfrost in Innenräumen zu beginnen. Es kann außerhalb von 2-4 Wochen vor dem letzten Frostdatum für Ihre Region gepflanzt werden.

Wie man erntet

Petersilie ist bereit zur Ernte, wenn die Blattstiele drei Segmente haben. Schneiden Sie Petersilie am äußeren Teil der Pflanze und etwa 2 cm über dem Boden.

Koriander

Koriander ist köstlich und eine Notwendigkeit in verschiedenen Arten von ethnischen Lebensmitteln wie Guacamole oder Frühlingsrollen. Es hat einen komplexen Zitrusgeschmack, den die Menschen lieben oder hassen. Koriander verwendet werden:

  • eine Ergänzung zu hausgemachten Pestos
  • zu mexikanischem Essen hinzufügen
  • beruhigt den Magen
  • Hilft bei der Verbesserung der Hautgesundheit

Wie Wachse ich

Koriander wächst schnell und schraubt (geht zum Samen) genauso schnell, besonders unter heißen Bedingungen. Pflanzen Sie im Abstand von einigen Wochen kleine Parzellen mit Samen und gießen Sie sie und ernten Sie sie regelmäßig, damit Sie kontinuierlich Koriander erhalten. Die beste Zeit ist nach Frostgefahr, aber vor wirklich heißem Wetter.

Wie man erntet

Schneiden Sie die Pflanze etwa ein Viertel des Weges nach unten. Der Teil, der übrig bleibt, kann mehr Koriander wachsen. Sie können auch die Samen (Koriander) speichern und diese in einigen Rezepten verwenden.

Wachsen Sie Kräuter direkt vor Ihrer Tür

Der Anbau eines eigenen Kräutergartens ist eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie während der gesamten Vegetationsperiode Zugang zu gesunden, frischen Kräutern haben. Wenn Sie gerade erst anfangen und sich überfordert fühlen, wählen Sie zunächst 3-5 Kräuter und erfahren Sie alles über sie. Wenn Sie Vertrauen gewinnen, können Sie Ihren Garten um weitere Küchenkräuter erweitern (und vielleicht auch einige Heilkräuter!).

Dieser Artikel wurde von Dr. Jolene Brighten, einer naturheilkundlichen Ärztin und praktizierenden Ärztin für Frauengesundheit, medizinisch überprüft. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Wachsen Sie Kräuter? Was ist Ihr Lieblingskraut, das Sie anbauen und verwenden möchten?