Murmeltier sagt 6 weitere Wochen Winter voraus

Männer in Smoking und Zylinder im Morgengrauen auf einer Bühne, die sich zu einem lebenden Murmeltier beugten.

Mitglieder vonInnerer KreisdesPunxsutawney MurmeltierclubLehnen Sie sich am 2. Februar 2021 ein, um zu hören, was Phil zu sagen hat.


Ein bestimmtes Murmeltier in Punxsutawney, Pennsylvania – Punxsutawney Phil – wurde heute Morgen um 7:35 Uhr EST aus seinem Bau geweckt und sagte prompt sechs weitere Winterwochen voraus. Er soll auch gesagt haben:

Nach dem Winter freuen Sie sich auf eine der schönsten und hellsten Quellen, die Sie je gesehen haben.


Jeden 2. Februar seit 1887 hat ein Murmeltier in Punxsutawney, Pennsylvania, seine Wettervorhersage basierend auf dem Erscheinen der Sonne gemacht. Entweder ist es sonnig und er sieht seinen Schatten, was in der Folklore noch sechs Wochen Winter bedeutet. Oder es ist bewölkt und das Murmeltier sieht seinen Schatten nicht, was einen frühen Frühling bedeutet. Phil ist Nordamerikas berühmtester Wettervorhersager. Aber die saisonalen Traditionen dieses Feiertags reichen weit zurück, lange vor Phil. Obwohl Sie es vielleicht nicht bemerkt haben, ist der Murmeltiertag ein astronomischer Feiertag – ein viertelübergreifender Tag – der ungefähr in der Mitte zwischen der Dezember-Sonnenwende und der März-Tagundnachtgleiche liegt.

In diesem Pandemiejahr 2021 fanden am Groundhog Day in Punxsutawney, Pennsylvania, keine persönlichen Veranstaltungen statt. Der Club bat die Besucher, zu Hause zu bleiben, anstatt zu Phils Jahresfeier zu reisen. Etwa 17.000 Menschen sahen heute auf YouTube zu, als Phil seine Vorhersage machte.

ForVM 2021 Mondkalender jetzt verfügbar! Jetzt bestellen. Schnell gehen!

Männer in Smoking und Zylinder im Morgengrauen, auf einer Bühne, hinter ihnen eine große Murmeltier-Reklametafel.

Innerer KreisdesPunxsutawney Murmeltierclubam 2. Februar 2021.




Murmeltiertag als viertelübergreifender Tag. Jeder quartalsübergreifende Tag ist eigentlich eine Ansammlung von Daten, die alle ungefähr in der Mitte zwischen den Sonnenwenden und den Tagundnachtgleichen liegen. Viele Kulturen feiernTraditionen und Feiertagein diesem Moment. Der 2. Februar ist der erste quartalsübergreifende Tag des Jahres. Es gibt drei weitere viertelübergreifende Tage, darunter in Nordamerika die Feier vonHalloween.

Die Einteilung des Jahres in Segmente ist ein gemeinsames Thema in den menschlichen Kulturen. Unsere Vorfahren waren sich der Bewegungen der Sonne am Himmel besser bewusst als wir, da ihre Pflanzungen und Ernten davon abhingen.

Diagramm, das die Positionen der Erde zu den Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden zeigt.

Die Tagundnachtgleichen, Sonnenwenden und Kreuzvierteltage sind Ereignisse, die in der Erdumlaufbahn um die Sonne stattfinden.

Diagramm der Himmelssphäre, Erde in der Mitte, mit markierten Tagundnachtgleichen, Sonnenwenden und Kreuz-Viertel-Tagen.

Die vierteljährlichen Tage liegen in der Mitte zwischen den Sonnenwenden und Tagundnachtgleichen. Der Murmeltiertag ist der 1. viertelübergreifende Tag des Jahres. Illustration über die NASA.


Punxsutawney Phil, der große Wettervorhersager.Das bei weitem berühmteste der schattensuchenden Murmeltiere vom 2. Februar ist Punxsutawney Phil in Punxsutawney im Westen von Pennsylvania, das sich selbst nennt:

… ursprüngliche Heimat des großen Wettervorhersagens, Seiner Majestät, des Punxsutawney Murmeltiers.

In den meisten Jahren (aber nicht 2021) haben Mitglieder derPunxsutawney Murmeltiercluböffentliche Feierlichkeiten zum Murmeltiertag abhalten. Die Feierlichkeiten am 2. Februar wurden immer und immer wieder im Bill Murray-Film „Groundhog Day“ festgehalten.

Wie genau ist Phil?Nationales Klimadatenzentrum der NOAAsagt, dass Phils Prognosen in den letzten Jahren keine Vorhersagefähigkeit gezeigt haben. Phil macht es in 35-40% der Fälle richtig.


Rad mit achtzackigem Stern darin, die Punkte sind mit heidnischen Feiertagsnamen beschriftet.

Neo-heidnisches Rad des Jahres. Bild überWikimedia Commons.

Murmeltiertag in Geschichte und Kultur.Im keltischen Kalender wird das Jahr auch in Vierteltage (Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden) undquartalsübergreifende Tageauf einem großen neo-heidnischenRad des Jahres. So wie der 2. Februar von einigen Christen, wie den Katholiken, durch die Feier von Lichtmess gefeiert wird, wird dieser Tag im zeitgenössischen Heidentum Imbolc genannt und gilt als traditionelle Zeit für Initiationen.

Die Feier des Murmeltiertages kam zusammen mit Einwanderern aus Großbritannien und Deutschland nach Amerika. Die Tradition lässt sich bis in die frühen Christen in Europa zurückverfolgen, als ein Igel am Lichtmess-Tag nach seinem Schatten suchte.

Versuchen Sie diesen alten englischen Reim:

Wenn der Lichtmess-Tag schön und hell ist, wird der Winter einen anderen Flug haben. Aber wenn es dunkel mit Wolken und Regen ist, ist der Winter vorbei und wird nicht wiederkommen.

Oder hier ist ein anderes altes Sprichwort:

Die Hälfte Ihres Holzes und die Hälfte Ihres Heus sollten Sie am Lichtmesstag haben.

In Deutschland, wo aDachssoll nach seinem Schatten Ausschau halten, heißt es:

Ein Hirte würde lieber sehen, wie am Lichtmesstag ein Wolf seinen Stall betritt, als die Sonne scheinen zu sehen.

Ein Freund auf Facebook sagte, dass die Leute in Portugal ein Gedicht über den 2. Februar haben, das sich auf die Herrin der Kerzen bezieht. Hier ist das Gedicht:

Wenn Senhora das Candeias lacht, kommt der Winter, wenn sie weint, geht der Winter zu Ende. [Übersetzung: Wenn Unsere Liebe Frau von Kerzen lächelt (Sonne), kommt der Winter noch, wenn sie (Regen) erschafft, ist der Winter vorbei.]

Eine letzte Anmerkung.Es soll Pech bringen, nach dem Murmeltiertag die Weihnachtsdekoration oben zu lassen.

Mann mit Zylinder, der ein mittelgroßes braunes pelziges Nagetier hochhält.

Nordamerikas berühmtestes Murmeltier – Punxsutawney Phil aus Pennsylvania – wird von einem Mitglied derInnerer KreisdesPunxsutawney Murmeltierclubam 2. Februar 2018. Bild viaWikimedia Commons.

Kleines pelziges Tier, das aufrecht steht und von hellen Sonnenstrahlen hinterleuchtet wird.

Ein Murmeltier. Bild überKinderverbindung.

Fazit: Während der virtuellen Feier zum Groundhog Day 2021 – live aus Punxsutawney, Pennsylvania übertragen – sagte das Murmeltier 6 weitere Wochen Winter voraus, gefolgt von „dem hellsten Frühling, den Sie je gesehen haben“. Der Murmeltiertag findet jedes Jahr am 2. Februar statt und fällt mit dem ersten vierteljährlichen Tag des Jahres zusammen.

Gefällt Ihnen ForVM bisher? Melden Sie sich noch heute für unseren kostenlosen täglichen Newsletter an!