Baumkohlenstoff-Rechner von Greg McPherson

Sie wissen vielleicht, dass Bäume dazu beitragen, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen. Aber wissen Sie, wie viel Kohlenstoff dieser Baum in Ihrem Vorgarten in seinen Wurzeln und Ästen speichert? Greg McPherson sagt, das sei eine Frage für den Tree Carbon Calculator.


Greg McPherson: Der Baumkohlenstoff-Rechner ist hilfreich, da er alle wissenschaftlichen Erkenntnisse benötigt, um die Menge der Kohlenstoffbindung zu schätzen, sowie Messungen an Tausenden und Abertausenden von Bäumen. Es stellt all diese Dinge hinter die Kulissen und macht es Ihnen sehr einfach, den Kohlenstoffnutzen eines Baumes zu quantifizieren.

McPherson, Direktor des Center for Urban Forest Research in Davis, Kalifornien, half bei der Entwicklung des Tree Carbon Calculator. Es ist ein Online-Tool, das Sie auffordert, nur drei Informationen zu Ihrem Baum einzugeben.


Greg McPherson: Die Klimaregion, in der Sie leben, die Baumart und entweder ihre Größe oder ihr Alter.

Der Rechner schätzt dann, wie viel Kohlendioxid im letzten Jahr und während seiner gesamten Lebensdauer im Baum gespeichert wurde.

Greg McPherson: Eine große, große Eiche zum Beispiel speichert Tausende von Pfund. Ein kleiner Holzapfelbaum wird nicht annähernd diese Menge speichern.

McPherson sagte, das Tool Tree Carbon Calculator wurde ursprünglich entwickelt, um den Wert von Baumpflanzprojekten zu zertifizieren, um CO2-Kompensationen zu verkaufen.




Greg McPherson: Dies war ein Instrument, das die Quantifizierung der Kohlenstoffvorteile vereinfachen würde, die mit Treibhausgasbaumprojekten verbunden sind. Aber es kann von Leuten verwendet werden, die nur daran interessiert sind, einen Baum zu pflanzen und abzuschätzen, welche Vorteile verschiedene Baumarten haben, die an verschiedenen Stellen um ein Gebäude herum gepflanzt werden.

Er sagte, es seien viele Faktoren zu berücksichtigen, um zu bestimmen, wie viel Kohlenstoff ein Baum speichern kann.

Greg McPherson: Es ist sehr variabel, je nach Baumart, wie gesund er ist, was beeinflusst, wie schnell er wächst, wie groß er wird und wie lange er leben wird.

Wenn der Baum Ihr Haus beschattet und kühlt, könnten ein paar weitere Informationen Ihnen sagen, wie viel Energie Ihr Baum Ihnen spart. McPherson sagte, diese Einsparungen bedeuten weniger Treibhausgasemissionen von Kraftwerken, mehr Geld für Sie und Vorteile für die Erdatmosphäre. Sie können mehr über städtische Wälder und Kohlenstoffbindung erfahrenHier. Laden Sie den Baumkohlenstoff-Rechner für Windows XP herunterHier.


Unser Dank geht an Greg McPherson