Salatdressing der grünen Göttin

Schon mal was von Salatsoße mit grüner Göttin gehört? Ich hatte davon gehört, aber nie zu viel darauf geachtet, was es war, weil es einfach irgendwie komisch schien. Es stellt sich heraus, dass es sich um ein super einfaches, frisches und köstliches Dressing handelt, bei dem Gartenkräuter aus dem Frühling und Sommer verwendet werden. Da ich viele meiner eigenen Salatdressings mache, habe ich mir überlegt, warum ich diesem nicht eine Chance geben sollte.

Grüner Salat Dressing?

Was in aller Welt zieht sich eine grüne Göttin an und warum ist sie grün? Grüne Göttin gibt es schon lange. Wie bei jedem klassischen Rezept wird es häufig neu erfunden.

Die Basis des Originals war Mayonnaise oder eine Kombination aus Mayonnaise und Sauerrahm. In meiner Version verwende ich Naturjoghurt. Da ich meinen eigenen Joghurt herstelle, habe ich normalerweise einen Haufen Naturjoghurt zur Hand und war begeistert, einen neuen Weg zu finden, etwas davon zu verwenden. Es verleiht dem Dressing eine schöne, spritzige Leichtigkeit und einen Schuss Probiotika.

Der leuchtend grüne Farbton stammt aus einer Kombination frischer Kräuter. Der beste Teil dieses Rezepts ist, dass ich alle Kleinigkeiten von Kräutern, die ich im Kühlschrank habe oder im Garten anbaue, verbrauchen kann. Jedes Mal, wenn ich es geschafft habe, war es ein bisschen anders, aber immer lecker.

Hier sind einige der Kräuter, die ich verwendet habe (wenn möglich aus dem Garten!):

  • Koriander
  • Dill
  • Fenchelwedel
  • Frischer Basilikum
  • Grüne Zwiebel
  • Wie
  • Petersilie
  • Estragon

Wenn Sie nach einem bestimmten Geschmacksprofil suchen (wie mexikanisch oder griechisch), sollten Sie die Kräuter hervorheben, die zu dieser Küche passen. Wie mehr Koriander und Frühlingszwiebeln für Mexikaner oder mehr Fenchel und Minze für Griechisch.



Kreative Möglichkeiten, grüne Göttin zu verwenden

Da die grüne Göttin aus Joghurt und frischen Kräutern hergestellt wird, hält sie sich nicht so lange wie Salatsaucen vom Typ Vinaigrette. Wenn wir nur einen Teil einer Charge zum Abendessen verwenden, versuche ich andere Wege zu finden, um den Rest während der Woche zu verbrauchen.

Nach einigen Experimenten habe ich festgestellt, dass es uns sehr gut gefällt, wenn man es zum Frühstück in Eier für eine Frittata, zum Mittagessen als Gemüsedip und sogar als Sauce für gebratenes Gemüse oder Hühnchen zum Abendessen einrührt.

Wissen Sie, was sonst noch kreativ ist, und ändern Sie das Rezept so, dass Avocado verwendet wird, um die grüne Göttin milchfrei zu machen!

Noch keine Bewertungen

Grünes Göttinnen-Salat-Dressing-Rezept

Dieses Salatdressing der grünen Göttin ist ein einfaches cremiges Dressing, das mit frischen Kräutern gefüllt ist. Kurs Gewürzküche Amerikanische Vorbereitungszeit 5 Minuten Gesamtzeit 5 Minuten Portionen 8 Kalorien 23kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Ausrüstung

  • Küchenmaschine oder Stabmixer

Zutaten

  • 1 & frac12; Tassen frische Kräuter (verpackt, wie Basilikum, Koriander, Petersilie, Estragon, Fenchelwedel, Dill, Frühlingszwiebeln)
  • 1 Tasse Naturjoghurt
  • & frac12; TL Salz

Anleitung

  • Alle Zutaten in der Schüssel einer Küchenmaschine mischen und glatt rühren oder eine mittelgroße Schüssel und einen Stabmixer verwenden.
  • Servieren und genießen!

Anmerkungen

Versuchen Sie, den Rest als Dip für Gemüse oder Brathähnchen zu verwenden oder in einer Frittata oder Quiche mit Eiern zu mischen.

Ernährung

Kalorien: 23kcal | Kohlenhydrate: 2g | Protein: 1 g | Fett: 1 g | Gesättigtes Fett: 1g | Cholesterin: 4 mg | Natrium: 166 mg | Kalium: 110 mg | Faser: 1 g | Zucker: 2g | Vitamin A: 978IU | Vitamin C: 15 mg | Calcium: 53 mg | Eisen: 1 mg

Machst du grüne Göttin Dressing? Was machst du anders?