Getreidefreies Hühnchen Francese mit Zitronensauce

Da mein Mann Italiener ist, genießen wir unseren Anteil an italienischem Essen (gesunder Alfredo, lecker!). Chicken Francese ist ein weiteres italienisches Gericht, das ich lieben gelernt habe (und es klingt viel schicker als 'paniertes Hühnchen'!).

Es wird angenommen, dass dieses italienisch-amerikanische Gericht von italienischen Einwanderern stammt. Es war wahrscheinlich eine Variation von Kalbsfranken, da Kalbfleisch für Einwanderer in den frühen USA wahrscheinlich zu teuer war.

Dieses Rezept ist eine köstliche und einfache Mahlzeit für alle, die die Aromen Italiens lieben.

Wie man glutenfreies paniertes Huhn macht

Die traditionelle italienische Küche kann sowohl Getreide (wie Nudeln und Brot) als auch panierte und frittierte Lebensmittel enthalten. Chicken Francese wird traditionell mit Allzweckmehl gekocht, aber ich wollte einen Weg finden, dieses Gericht getreidefrei zu machen.

Ich fand, dass Maniokmehl als Ersatz für Allzweckmehl gut funktioniert. Es entsteht eine knusprige Beschichtung, die sich sehr nach altmodischem Brathähnchen anfühlt.

Maniokmehl stammt aus der Yucca-Wurzel (Maniok), die ein Wurzelgemüse und kein Getreide ist. Es ist sehr stärkehaltig. Wenn Sie also Stärken und Kohlenhydrate vermeiden möchten, funktioniert es möglicherweise nicht für Sie. Es wird jedoch nur sehr wenig Mehl zum Ausbaggern verwendet, daher denke ich, dass dieses Rezept auch für diejenigen geeignet ist, die versuchen, weniger Kohlenhydrate zu essen.



Ich brate auch in Olivenöl oder anderen gesunden Fetten (anstelle von ranzigen Pflanzenölen), so dass dieses Gericht nur aus Zutaten hergestellt wird, die ich für die Ernährung meiner Familie gut finde.

Wie man Hühnchen Francese macht

Dieses Gericht ist so einfach zuzubereiten, dass es zu einem unserer Lieblingsgerichte unter der Woche geworden ist!

Zuerst tauche ich das Huhn in Maniokmehl und tauche es dann schnell in geschlagenes Ei. Als nächstes brate ich das Huhn in der Pfanne, bis es braun ist. Zum Schluss gebe ich die anderen Zutaten in die Pfanne, um eine zitronige Weißweinsauce zu erhalten, lege das Huhn wieder in die Pfanne und lege das Ganze in den Ofen, um das Kochen zu beenden.

Dann müssen Sie nur noch servieren und genießen!

Leckere Seiten für eine köstliche Vorspeise

Hier sind einige Ideen für Seiten, die zusammen mit Ihrem Chicken Francese serviert werden sollen:

  • Kräuter-Bratkartoffeln oder Süßkartoffeln- Diese sind einfach herzustellen und können nach Belieben gewürzt werden.
  • Gebratener Rosenkohl- Gebratenes Gemüse ist immer eine gute Beilage. Diese Rosenkohl sind der Grund, warum ich anfange, Rosenkohl zu essen (sie sind so gut!).
  • Karotten-Coulis- Diese Beilage passt hervorragend zu Hühnchen oder Rindfleisch und kann sogar als Dip oder Sauce verwendet werden. Ich mache das oft, wenn ich für eine Menschenmenge koche, wenn Karotten in der Saison sind. Hier ist das Rezept.
  • Blumenkohlpüree “ Kartoffeln ”- Ich esse nicht oft weiße Kartoffeln, aber ich mache diesen Ersatz auf Blumenkohlbasis. Es passt hervorragend zu Hühnchen- oder Rindfleischgerichten und ist so lecker, dass die Kinder es auch genießen.
  • Gedämpfter Broccoli- Grundlegender gedämpfter Brokkoli (oder ein anderes Gemüse) ist eine schnelle Wahl für eine Beilage. Ich mag Knoblauchöl oder Butter für zusätzlichen Geschmack hinzufügen.
  • Sautierte Grüne- Eines der nährstoffreichsten Gemüse, das wir essen können, ist Gemüse. Ich liebe es, Zwiebeln und Knoblauch zu braten (vielleicht Kräuter und Gewürze hinzuzufügen) und das Grün hinzuzufügen, das ich zur Verfügung habe. Auf diese Weise bekomme ich eine große Portion Grün.
  • Knoblauch gerösteter Romanesco- Dieses unterhaltsam aussehende Gemüse ist Blumenkohl sehr ähnlich (aber viel interessanter!) Und ist eine gute Wahl, um einer Mahlzeit ein Gourmet-Gefühl zu verleihen. Hier erfahren Sie, wie Sie es machen.
  • Instant Pot Pilz Risotto- Dieses einfache Risotto eignet sich hervorragend als Beilage für Hühnchen und kann schnell im Instant-Topf zubereitet werden.
  • Gerösteter Spargel- Spargel ist einfach und lecker und lässt einen Teller immer besonders aussehen. Probieren Sie es geröstet.

Werfen Sie die Konvention raus und versuchen Sie, mehr als eine Gemüseseite zuzubereiten! Lasst uns nach grünen Haufen auf unseren Tellern streben!

3,89 von 9 Stimmen

Französisches Hühnchenrezept

Ein köstliches italienisch-amerikanisches Gericht aus panierten Hähnchenbrustfilets mit Maniok, Butter, Knoblauch und Weißweinsauce. Kurs Abendessen Küche Amerikanisch, Italienisch Vorbereitungszeit 15 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen 4 Kalorien 414kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • & frac12; Tasse Maniokmehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Öl
  • 4 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut
  • & frac12; Tasse trockener Weißwein
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 TL frische Petersilie (gehackt)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • & frac14; Tasse Butter (oder Ghee)
  • 2 Zitronen (entsaftet und geschält)
  • 1 TL Pfeilwurzpulver (oder nicht gentechnisch veränderte Maisstärke)

Anleitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.
  • Das Maniokmehl in eine kleine Schüssel oder eine flache Schüssel geben.
  • In einer anderen Schüssel die Eier schlagen.
  • Das Huhn trocken tupfen und mit Maniokmehl bestreichen.
  • Tauchen Sie es in die geschlagenen Eier.
  • Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Wenn es heiß ist, bräunen Sie das Huhn auf beiden Seiten.
  • Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne und legen Sie es beiseite.
  • In die Pfanne Wein, Brühe, Petersilie, Salz, Pfeffer, Butter, Zitronensaft und Zitronenschale geben.
  • Wenn die Butter geschmolzen ist, die Pfeilwurzel oder Maisstärke einrühren und verquirlen, bis sie gerade anfängt, sich zu verdicken.
  • Wenn die Pfanne ofenfest ist, fügen Sie das Huhn zurück und drehen Sie es, um beide Seiten zu beschichten. Wenn nicht, legen Sie das Huhn in eine 9X13 Auflaufform und gießen Sie die Weinsauce darüber.
  • 15 Minuten backen, bis das Huhn vollständig gekocht ist.

Anmerkungen

Wir servieren dies gerne über Reis oder Blumenkohlreis, um die leckere Zitronensauce aufzusaugen.

Ernährung

Portion: 1 Brust | Kalorien: 414 kcal | Kohlenhydrate: 15g | Protein: 30 g | Fett: 24 g | Gesättigtes Fett: 9g | Cholesterin: 185 mg | Natrium: 883 mg | Kalium: 646 mg | Faser: 2 g | Zucker: 2g | Vitamin A: 507 IE | Vitamin C: 30 mg | Calcium: 54 mg | Eisen: 2 mg

Was ist Ihr hausgemachtes italienisches Lieblingsgericht?