Good Clean Dirt mit Jasmina Aganovic von Mother Dirt

Heute verbringe ich Zeit mit Jasmina Aganovic, Wissenschaftlerin, Kosmetikexpertin und Präsidentin von Mother Dirt, einem faszinierenden Unternehmen, das auf einer einfachen Prämisse basiert:

Haben Sie keine Angst vor etwas gutem, sauberem Schmutz.

Ihr alle wisst, dass ich ein großer Fan davon bin, Kinder so viel wie möglich draußen spielen zu lassen, und noch besser, wenn sie barfuß sind und im Schlamm graben! Ich bin froh, einen MIT-ausgebildeten Chemie- und Bioingenieur wie Jasmina an meiner Seite zu haben. In dieser Podcast-Folge erklärt sie, warum das Spielen im Dreck Kindern (und uns allen) so viel nützt und warum wir nicht so sauber sein müssen, wie wir denken.

Weniger putzen? Ich höre!

In dieser Episode lernst du:

  • Die tiefere Verbindung zwischen unserer Haut und unserem Immunsystem
  • Wie sich das einzigartige Mikrobiom unserer Haut entwickelt … und ist bedroht … von Geburt an
  • Warum eine Überbetonung der Sauberkeit für Sie oder Ihre Kinder möglicherweise nicht das Beste ist
  • Häufige Missverständnisse hinter antibakteriellen Produkten und Reinigungsmitteln
  • Welche einzigartigen Vorteile hat der Boden für Ihre Gesundheit?
  • Praktische Wege, um schlechte Bakterien auf natürliche Weise zu bekämpfen … und warum die meisten Bakterien überhaupt nicht schlecht sind
  • Wie Sie mit Akne und anderen Hautproblemen umgehen und gleichzeitig Ihre Schönheitsroutine vereinfachen
  • Wie Mutter Schmutz ’ s “ lebt ” Produkte arbeiten mit Ihrem natürlichen Schweiß, um das gesündeste Gleichgewicht Ihrer Haut wiederherzustellen

Mutter Schmutz: Umdenken “ Sauber ”

Der Zusammenhang zwischen gesunder Darmflora und guter Gesundheit hat in den letzten Jahren in der Welt der natürlichen Gesundheit viel Druck gemacht. Aber immer mehr Forscher wie Jasmina vermuten, dass ein bakterielles Ungleichgewicht auf Ihrer Haut ebenso wie ein bakterielles Darmungleichgewicht zu Krankheiten und schlechter Gesundheit führen kann, auch tiefere gesundheitliche Auswirkungen haben kann.

Während wir noch viel über die komplexen Bakterien in unserem Körper lernen müssen, haben sie und andere Forscher an der Spitze der Mikrobiomforschung Folgendes herausgefunden:



Wir als Gesellschaft behalten die Dingeauchsauber.

In der Tat können wir, wenn wir zu häufig oder mit den falschen Produkten waschen, gute, schützende und notwendige Bakterien von unserer Haut abwischen.

Und dieses Problem hat sich in den letzten Jahrzehnten erheblich verschärft.

Der Aufstieg antibakterieller Produkte

Alles begann ungewollt genug, erklärt Jasmina, in Krankenhäusern - ein geeigneter Ort für antibakterielle Produkte.

Unternehmen fingen bald an. Antibakterielle Reinigungsprodukte wurden in Haushalten und Schulen im ganzen Land erhältlich. Und wir als Gesellschaft begannen zu sehen, wie “ 99,99% der Bakterien ” als eine gute Sache, wenn in Wirklichkeit nur ein einstelliger Prozentsatz aller Bakterien tatsächlich schädlich ist.

Grundsätzlich müssen wir außerhalb eines Krankenhausumfelds oder einer Superbug-Epidemie gut genug in Ruhe lassen und unsere Haut tun lassen, was sie tun sollte. In den meisten Fällen reicht eine einfache, altmodische Seife aus, wie Jasmina, die Firma Mother Dirt, und kürzlich sogar die FDA uns daran erinnern.

Der Rückgang des Schmutzes (oder was hat der Schmutz damit zu tun?)

Okay, vielleicht denken wir darüber nach, das Händedesinfektionsmittel zu lockern, aber müssen wir wirklich … dreckig?

Ja! Ja, die Antwort liegt tatsächlich in Dreck … wie im Boden.

Der Boden enthält ein einzigartiges gutes Bakterium, das für alle Lebewesen tatsächlich notwendig ist. es heißt Ammoniak-oxidierende Bakterien oder “ AOB ” kurz gesagt.

Die Mother Dirt-Website erklärt:

Ammoniak-oxidierende Bakterien (AOB), auch bekannt als “ nitrifizierende Bakterien ” sind Mikroorganismen, die Ammoniak zur Energiegewinnung verbrauchen und überall dort vorhanden sind, wo ein Stickstoffkreislauf stattfindet.

AOBs sind überall in der Natur zu finden. Wenn Sie jemals barfuß auf Dreck gelaufen sind, in einem See oder im Meer geschwommen sind, sind Sie wahrscheinlich erfrischt und mit AOBs bedeckt aufgetaucht.

Modernes Leben macht es uns zu leicht, drinnen zu sein, weg von den nützlichen Bakterien, die in der freien Natur zu finden sind. Wir wachen in unseren Häusern auf, fahren mit unseren Autos zur Arbeit oder zur Schule und verbringen einen Großteil des Tages in halbsterilen Umgebungen, die mit antibakteriellen Produkten behandelt wurden.

Dies hat unsere Hautbiome geschwächt und laut Experten wie Jasmina müssen sie wiederhergestellt werden.

Aber wie?

Das “ Lebende ” Vorteile von Mother Dirt-Produkten

Mother Dirt-Produkte enthalten tatsächlich lebende AOBs und fügen sie wieder auf Ihre Haut ein, wo sie als eine Art “ Friedensstifter ” zwischen guten und schlechten Bakterien.

Mit der lebendigen Kraft von AOBs (und dem Fehlen von Konservierungsstoffen und scharfen Reinigungsmitteln) können diese Produkte:

  • natürlich Körpergeruch reduzieren
  • Stellen Sie die natürliche Feuchtigkeitsbarriere Ihrer Haut wieder her
  • Reduzieren Sie Ihren Bedarf an Produkten wie Deodorant, Conditioner und Feuchtigkeitscreme
  • chronische Hauterkrankungen verbessern oder beheben
  • Vereinfachen Sie Ihre Schönheitsroutine (okay, Hautgesundheit)

All dies führt zu gesünderer Haut, weniger Ausbrüchen und einer Verringerung von Hautproblemen … Alles bei weniger Produkten!

Einfache Schritte zu einem gesunden Hautbiom

Mother Dirt-Produkte sind zwar äußerst hilfreich, aber nicht die einzige Möglichkeit, das natürliche Gleichgewicht Ihrer Haut wiederherzustellen.

Hier sind nur einige der praktischen Schritte von Jasmina in Richtung eines gesunden Hautbioms, die Sie heute in Ihrer Familie in die Praxis umsetzen können:

  • Verwenden Sie Seife und Wasser anstelle von antibakteriellen Produkten
  • Überspringen Sie das Händedesinfektionsmittel und verwenden Sie ein einfaches Feuchttuch, wenn das Händewaschen nicht verfügbar ist
  • Baden Sie nur, wenn Sie wirklich schmutzig sind, oder reinigen Sie nur die betroffenen Bereiche
  • Verdünnen Sie und verwenden Sie biomfreundliche Seifen, wenn Sie können (wie Mother Dirt)
  • Vermeiden Sie antibakterielle Produkte im Haushalt (diese gehören wirklich nur in Krankenhäuser)
  • Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich in der Natur … sogar barfuß!
  • Eröffnen Sie einen Dialog mit Ihrer Familie und Freunden über diese Themen und kehren Sie einige der typischen Annahmen um
  • Vermeiden Sie Konservierungsstoffe in Körperpflegeprodukten … Zeitraum.

Aber nimm mein Wort nicht dafür … schalten Sie ein und hören Sie, was der Experte zu sagen hat!

Ressourcen, die wir erwähnen:

MotherDirt.com

Podcast lesen

Katie: Willkommen zum Podcast für gesunde Mütter. Ich bin Katie aus
wellnessmama.com, und ich freue mich sehr, heute mit Jasmina hier zu sein
Aganovic, der Präsident von Mother Dirt. Das ist wirklich cool
Firma, die ich kürzlich gefunden habe. Grundsätzlich handelt es sich um eine biomfreundliche Linie
Körperpflegeprodukte, deren Hauptaugenmerk auf der Wiederherstellung des Gleichgewichts von liegt
Bakterien auf der Haut. Und ich denke, dies ist ein neues Forschungsgebiet, das
Deshalb bin ich so aufgeregt, mich damit zu beschäftigen. Ich habe das Gefühl, wir wissen eine Menge über das
Darmbiom, aber nicht so sehr über das Hautbiom. Also ihre Firma,
Im Grunde ist dies die Verbrauchersparte eines Unternehmens namens AOBiome.
Dies ist ein Biotech-Unternehmen, das sich auf die Weiterentwicklung von und konzentriert
Transformation der menschlichen Gesundheit durch Verwendung von Produkten, die ein besonderes wiederherstellen
Bakterien genannt Ammoniak oxidierende Bakterien oder AOB, von denen viele
Aktuelle Hygieneprodukte sind abgestreift. Also sind wir nicht nur nicht
diese Bakterien zu bekommen, aber alle Hygieneprodukte, die wir verwenden, sind
tatsächlich wegnehmen. Jasmina ist also Kosmetikerin und Konsumentin
Warenunternehmer mit einem Abschluss in Chemie und Biologie
Engineering vom MIT, worüber man sicherlich nicht lachen muss. Und sie
Der Weg hat sie zu diesen Unternehmen geführt, und ich freue mich sehr, mit ihr zu plaudern
heute, weil viele von euch schon eine Weile zugehört haben
Ich weiß, dass ich ein großer Fan davon bin, Kinder im Dreck spielen zu lassen und mit Dreck zu interagieren.
Das ist natürlich ein anderer Fokus, aber ich denke, der bakterielle Aspekt ist
wirklich wichtig. Also Jasmina, willkommen. Vielen Dank fürs Sein
Hier.

Jasmina: Ahh, danke, dass du uns hast, Katie. Ich freue mich darauf, mit Ihnen zu plaudern
heute.

Katie: Ich auch. Ich denke, dies ist eines dieser wirklich wichtigen Themen
Wir werden eine ganze Menge darüber sehen. Ich habe das Gefühl, dass die meisten Menschen sich dessen bewusst sind
Es gibt Darmbakterien und es gibt ein Darmbiom, und so die meisten Menschen
verstehen, dass der Darm Billionen von Bakterien hat und dass das Mikrobiom
im Darm wirkt sich auf viele verschiedene Arten auf die Gesundheit aus, auch wie die
Immunsystem, in vielerlei Hinsicht finden wir gerade. Aber ich fühle mich wie
Dies ist eine Art Pionier der Mikrobiomforschung
vielfältiges Mikrobiom, das in anderen Körperteilen wie auf der Haut vorhanden ist.
Also lasst uns einfach da rein springen. Können Sie darüber sprechen, wie das gleich ist oder
anders als das Mikrobiom im Darm und wie interagieren sie, wenn überhaupt?

Jasmina: Ja, eigentlich bringen Sie das wirklich interessant zur Sprache
zeigen, dass die gesamte medizinische und akademische Gemeinschaft beginnt
Erkenne, was das ist, weißt du, diese wirklich getrennten Silos von zu erschaffen
Ökosysteme und denken, dass der menschliche Körper nicht so miteinander verbunden ist
so wie es ist, ist es eine Art tiefgreifende Sichtweise auf den menschlichen Körper. Also du
Ich weiß, ich gehe zurück in den Bauch, nur für einen Moment, bevor wir in den Bauch springen
Haut, wie Sie sagten, so viel von der Forschung, die im Darm stattfindet
wurde an einige Forschungsarbeiten gebunden, die möglicherweise wirklich einige haben werden
schwerwiegende Auswirkungen auf die Behandlung von Krankheiten und die Optimierung von
Gesundheit, aber wir erkennen wirklich, dass es nicht nur um die Darmgesundheit geht
nicht mehr. Wir sehen sicherlich, dass Forschung im Darm auch andere beeinflusst
Dinge, wie möglicherweise psychische Gesundheit, Schlaf und Dinge, die Sie nicht würden
notwendigerweise auf herkömmliche Weise als sehr verbunden anzusehen. Und Sie
Wissen, wenn wir die Haut betrachten, hat die Haut auch ein Ökosystem wie das
Darm. Es gibt einige wirklich ähnliche Parallelen, bei denen, wissen Sie, eine
Ungleichgewicht im Darm kann zu Problemen im Darm führen und möglicherweise
anderswo. Das Gleiche beginnen wir in der Haut zu realisieren. Wenn es eine gibt
Ungleichgewicht in der Haut, die Haut hat es wirklich schwer, gesund zu sein
und sich gut fühlen, und Dinge in diese Richtung. Vielfalt ist auch eine große,
Faktor, so gibt es eine Menge Forschung für den Darm, die zeigt, dass möglicherweise die
Je vielfältiger das Ökosystem im Darm ist, desto gesünder neigt die Person
sein. Und wenn wir uns die Dinge für die Haut ansehen, könnte das auch zutreffen. Wie
Wir betrachten Menschen von indigenen Stämmen oder Menschen, die dies normalerweise haben
Was wir als gesündere Haut ansehen, ist die relative Vielfalt der Bakterien auf ihrer
Die Haut scheint viel höher zu sein als die Menschen, die kämpfen
mit ihrer Haut oder haben erkrankte Hautzustände. Es gibt also viele
wirklich ähnliche Parallelen, aber es ist sehr unterschiedlich, weil es unterschiedliche gibt
Mikroorganismen, die in jedem vorhanden sind. Sie haben nicht die gleichen Bakterien in
der Darm, wie Sie es auf Ihrer Haut tun, und so ist es ein bisschen wie eine neue Grenze
das erfordert eine etwas andere Denk- und Forschungsweise.

Katie: Ja, absolut. Also, von dem, was Sie auch sagen, ist das natürlich
Da der Körper so miteinander verbunden ist, haben wir die Bakterien auf unserer Haut
Gehen Sie natürlich auch in unseren Körper hinein, nur durch unsere Normalität
Interaktion mit unserer Haut, unserem Mund und Essen und alles wie
Das. Und das finde ich besonders faszinierend, wenn ich meine Kleinen beobachte
Kinder, weil ich lange darüber nachgedacht habe, wie bei Kleinkindern
vor allem für Jahre und Jahre und Jahre. Babys in diesem Alter sind gekrochen
herum auf Dreck, und sie stecken Stöcke in den Mund, und jetzt ist alles
steril und wir kochen ihre Spielsachen, um sicherzustellen, dass sie hygienisch sind, aber ich liebe
Eigentlich macht das jetzt Sinn, dass der Grund, warum Babys wollen
draußen spielen und im Dreck kriechen, sie entwickeln tatsächlich beide
Haut und ihr inneres Biom. Also, was verstehen wir über die
spezifische Mechanismen zwischen der Auswirkung des Hautbioms auf den Darm
Biom?

Jasmina: Nun, wir wissen, dass die Forschung sehr früh ist. Es gibt
Einige Nachforschungen werden von der Gruppe bei UPenn durchgeführt, die dies nicht tun, Sie
wissen, beziehen sich direkt auf den Darm, aber ich dachte, dass das Mitnehmen war
ziemlich interessant, das heißt, dass sie das Mikrobiom der Haut als betrachten
Art wie die Augen und Ohren des Immunsystems. Und ständig
Wenn wir unsere Haut reinigen und sterilisieren, sind wir effektiv
ohrenbetäubend und blendend diese wichtige Verbindung zu unserem Immunsystem. Und
Schließlich, wenn Sie diese Verbindung betäuben und blind machen, was das Immunsystem
tut, um sich vor potenziellen Gefahren zu schützen, denn das ist alles, was es wirklich ist
kümmert sich darum, es geht in einen entzündungsfördernden Zustand. Und weil es
weiß nicht, was da draußen ist, also würde es eher eine Art Kampf sein
präventiv als davon auszugehen, dass alles in Ordnung ist. Und deshalb wir
Ich glaube, dass es einen so raschen Anstieg der entzündlichen Haut gegeben hat
Krankheiten. Insbesondere Kinder, jedes sechste Kind, leiden unter Ekzemen.
und interessanterweise verfolgt es mit Asthma. Also etwa 90% der
Kinder mit Asthma haben auch ein Ekzem, und das ist a
wirklich interessanter Link, weil die Schulmedizin diese trennt
zwei in sehr unterschiedlichen Kategorien. Es scheint also sicherlich eine Verbindung zu geben.
Es wird nicht viel darüber verstanden, aber es wird viel Arbeit in der EU geleistet
Platz sicher.

Katie: Das ist so faszinierend. Ich bin sehr aufgeregt. Ich bin definitiv ein Nerd
Herz, und ich liebe es, medizinische Fachzeitschriften zu lesen, also bin ich gespannt, mehr zu sehen
über das. Hoffentlich kommt das raus. Also, da ich eine Mutter bin und ich
denke viele der Zuhörer sind, ich habe definitiv einen Fokus auf Babys und
Kinder. Und das weiß ich aus meiner Forschung, zumindest mit Darmbakterien,
dass es sich typischerweise sehr früh im Leben entwickelt. Sie denken vielleicht sogar in
utero, möglicherweise, dass es dafür eine Aussaat geben könnte. Aber wir wissen es
sicher wie während des Geburtsvorgangs, ist das Hautmikrobiom das gleiche,
und wie entwickelt sich dieses Mikrobiom?

Jasmina: Ja. Die Forschung zeigt, dass in den ersten zwei Jahren von
Das Leben eines Kindes ist, wenn ein Großteil seines Immunsystems aufgebaut ist. Und der
Das Mikrobiom spielt dabei sehr wahrscheinlich eine Schlüsselrolle. Und einer der
Dinge, über die Sie früher gesprochen haben, über Kinder, die auf dem Dreck kriechen,
und Dinge in den Mund nehmen, wissen Sie, wenn Sie sich ansehen, warum sie
Ich habe festgestellt, dass dieses Verhalten eine wirklich interessante Frage ist. Es, weißt du,
Möglicherweise ist dies ein Mechanismus, mit dem das Immunsystem beginnt, sich selbst aufzubauen.
Die ersten zwei Jahre sind also ziemlich kritisch und alles, was immun ist
System und dieses Mikrobiom wird effektiv durch das Kind aufgebaut
Exposition gegenüber seiner Umwelt. Und natürlich fängt es sehr früh an
wie im Geburtsprozess, wie Sie sagten, und es gibt einige
Menschen, die dort interessante Arbeit leisten, wo, wenn ein Kind über Csection geboren wird,
Sie können immer noch einen Tupfer aus dem Geburtskanal der Mutter nehmen.
und wischen Sie es irgendwie ab und legen Sie es auf das Kind, um das zu säen
Mikrobiom des Kindes, sowohl die Haut als auch der Darm, aber das ist nur das frühe,
früher Prozess. Sicherlich ist das Kind draußen und interagiert und
Eintauchen in eine Umgebung mit einem sehr vielfältigen Ökosystem, a
Viele Forscher sagen, dass dies eine wichtige Sache ist. Aber unser
Der Lebensstil hat sich so weit davon entfernt entwickelt, wenn Sie darüber nachdenken, wie wir
wohnen. Sie wissen, dass wir vor 50 Jahren, der Generation vor uns, gespielt haben
draußen viel mehr, und wir haben ein ganzes Mal mit der Natur interagiert
viel mehr, aber jetzt, wissen Sie, wacht ein Kind auf, wird in ein Auto gesetzt, wird zu gefahren
Schule, und geht dann gleich wieder ins Auto, in der Regel mit sehr wenig
Kontakt mit der Natur, kommt nach Hause und wird dann mit harten gebadet
Tenside, richtig, obwohl das Kind theoretisch nicht wirklich schmutzig wurde
auf die Art und Weise, wie es von der medizinischen Gemeinschaft definiert werden würde. So,
Sie wissen, die mangelnde Exposition gegenüber der Umwelt, plus die Konstante
Sterilität, die Sie waren … die Sterilisation oder die Sauberkeit, die Sie waren
bezogen sich auf zuvor, hat diese Entwicklung gebremst und stark beeinflusst
in den ersten Jahren ihres Lebens von ihrem Mikrobiom und möglicherweise
Wir sehen auch die Auswirkungen auf das Immunsystem.

Katie: Ja, es ist wirklich ein bisschen wild und ich liebe es, dass du darüber gesprochen hast
der Geburtsprozess, weil ich eine Doula bin und das tatsächlich getan habe,
erleichtert, dass bei ein paar Geburten, die letztendlich Kaiserschnitte waren, und
Die Mutter wusste in einem der Fälle, dass es ein werden würde
Potenzial für einen Kaiserschnitt. Und so hatte sie vor dem Abwischen vorgetupft
Antibiotika, also vor dem Krankenhausaufenthalt, und konnte sie säen
Baby so. Was lustig ist, weil man eine Art … eine Mischung bekommt
Reaktion der medizinischen Gemeinschaft. Viele Ärzte scheinen zu glauben, dass dies der Fall ist
eklig, worüber ich immer nur lache, weil ich es gewohnt bin ... du weißt schon
wie die Geburt passiert. Wie ist das gröber?

Jasmina: Ja. Ja.

Katie: Aber ich liebe das und ich denke, das ist eine gute Erinnerung an alle Mütter, wie
Sie sagten, wie viel weniger viele Kinder heutzutage nach draußen kommen.
Und ich erinnere mich, dass meine Großeltern so viel darüber gesprochen haben. Sie spielten
Draußen im Dreck kletterten sie auf Bäume, sie kamen schmutzig herein, sie arbeiteten im Garten.
Sie haben so viele Dinge getan, dass sie einer größeren Vielfalt von Menschen ausgesetzt waren
Bakterien. Also mit diesem Verständnis und mit der Forschung, die wir haben
verfügbar, was bedeutet es eigentlich, eine gesunde Haut zu haben
Mikrobiom? Wie, über welche Art von Bakterien sprechen wir dort und
Wie viele verschiedene Arten und wie interagiert das?

Jasmina: Ja, du stellst eine wirklich gute Frage und eine, die sehr viel ist
von Menschen versuchen gerade zu verstehen. Viel Mikrobiom
Die Forschung versucht, die Frage zu beantworten, was a
gesundes mikrobielles Profil aussehen? Und nur wegen der bloßen
Komplexität all der verschiedenen Arten von Bakterien, die wir haben, und die
Komplexität des menschlichen Körpers und wie sehr sich dieses Mikrobiom entwickelt
im Laufe der Zeit und wie leicht es von der Umwelt beeinflusst wird, und auch
Wie sehr wir uns von … wie stark wirkten wir wirklich getrennt haben
Das moderne Leben hatte es, es ist wirklich schwierig für uns herauszufinden, was das ist
Grundlinie ist. Wir wissen also nicht, ist die Frage. Und das gilt auch für
die Haut wie im Darm, es ist eigentlich eine der gleichen Gemeinsamkeiten, zu
Binden Sie es irgendwie an das zurück, worüber wir vorher gesprochen haben. Im Darm,
Leute wollen verstehen, wie dieses gesunde Profil aussieht. Gleich
Was die Haut betrifft, und wir haben es wirklich schwer, es einfach zu tun
wegen wie weit weg … wie viele Dinge haben es beeinflusst, wie
komplex sind diese Systeme. Aber hoffentlich werden wir es eines Tages tun.

AOBiome nähert sich dem in eine andere Richtung. Anstatt von
Ausgehend von der Art der Big-Data-Wahrnehmung ist AOBiome tatsächlich
Ich beginne mit einer Art von Bakterien und konzentriere mich wirklich auf das Verständnis
wie dieses Bakterium funktioniert und welche Rolle es in der Haut spielt
Ökosystem, und dann wirklich zu messen, was seine Auswirkungen ist. Und du du
zuvor darüber gesprochen, ist das Ammoniak oxidierende Bakterium ein Bodenbakterium,
so kommt es aus dem dreck. Also, wenn Sie barfuß gingen oder nett spielten
Draußen ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sich dem auf natürliche Weise aussetzen.
Menschen hatten dieses Bakterium wahrscheinlich und haben es in den letzten 50 bis 100 verloren
Jahre oder so, weil es so empfindlich gegenüber Tensiden ist und weil wir
Interagiere nicht mehr so ​​viel mit Schmutz wie früher. Also nehmen wir uns ein bisschen Zeit
eines anderen Ansatzes, und wir glauben, dass, indem wir diesem Ansatz folgen,
Wir können uns zumindest auf die Bereiche konzentrieren, in denen wir arbeiten können
Verbesserungen oder Auswirkungen haben.

Katie: Ja, ich liebe es, dass es der Idee des Guten eine ganz neue Bedeutung gibt
sauberer Dreck, wie Sie dieses Sprichwort hören.

Jasmina: Richtig, richtig. Ja, ich meine diese Idee von sauber, wir reden darüber
Intern, wissen Sie, haben wir sauber mit steril verwechselt, und wir haben geglaubt
dass, indem Sie, Zitat-Unzitat sauber sind, effektiv 99,9% von töten
Bakterien, dass wir gesund wären. Und ich denke der Grund so viele
Die Leute fangen an, in eine andere Richtung zu schauen, und die Leute fühlen sich wie
Das Gespräch, das Sie und ich jetzt führen, beginnt zu wachsen und zu gewinnen
Momentum, weil die Leute das Gefühl haben, das Richtige getan zu haben
Dinge. Sie haben geputzt, sie haben benutzt, wissen Sie, die
antibakterielle Händedesinfektionsmittel, sie haben was befolgt
Konventionelle Weisheit hat es ihnen gesagt, und Sie wissen, wir sind nicht gelandet
wo wir erwartet haben. Ich denke, es hat die Leute dazu gebracht, einen Schritt zurückzutreten, und
Ich frage mich, welches Stück in all dem wir vermisst haben.

Katie: Ja, absolut. Ich denke, du hast damit den Nagel auf den Kopf getroffen,
und ich denke, dass dies ein wirklich großer aufstrebender Bereich sein wird, besonders
Weil wir all diese Produkte in unserer Gesellschaft haben, die es tun, werden sie gesagt
99,9% der Bakterien abzutöten, und es scheint diese allgegenwärtige Haltung zu geben,
Zumindest in den letzten Jahrzehnten ist dieses Bakterium schlecht und die meisten Menschen
eine negative Assoziation haben, wenn Sie 'Bakterien' sagen. Aber wirklich gerne
von dem, was du sagst und von dem, was ich gelesen habe, wenn du dir das anschaust
Biom als Ganzes, ob es nun das Darmbiom oder die Haut ist, haben wir
Billionen von Bakterien, und viele von ihnen sind tatsächlich sehr, sehr gut und
notwendig, also denke ich, dass dies ein erstaunliches und wichtiges Gespräch ist
Ereignis.

Jasmina: Ja, und hier ist diese Statistik, als ich herausfand, dass sie mich umgehauen hat
Denken Sie daran, dass wir, als wir anfingen, das Darmmikrobiom zu verstehen, das wir
erkannte, wie viele Bakterien es gab und dass wir nicht wussten, was
Fast 80% von ihnen taten es und wir hatten sie immer noch irgendwie schuldig gemacht.
Wir waren immer noch davon ausgegangen, dass wir nicht einmal wissen, was
Sie tun es, aber wir gehen davon aus, dass sie schlecht sind. Und der Bauch
Das Mikrobiom hat uns wirklich gezwungen, das neu zu bewerten, und ich denke, das ist es
Erstaunlich, dass wir vielleicht verstehen, was 15% von ihnen tun.
Einstellige Prozentsätze, von denen wir wissen, dass sie schlecht sind. Den Rest von ihnen haben wir irgendwie
verstehen, und sie scheinen nicht wirklich gut oder schlecht zu sein, und dann die
Rest von ihnen wissen wir nicht. Wir lassen Sie diese einstelligen Zahlen wirklich wissen
Prozentsätze bilden unsere gesamte Annahme, was Bakterien sind. Und nicht nur
das, aber ganze Industrien wurden um diese Idee herum aufgebaut, dass Bakterien schlecht sind.
Und Sie wissen, dies hat jetzt ernsthafte Auswirkungen gehabt und wurde irgendwie neu bewertet
mit dem Darmmikrobiom, und das hat sicherlich die geöffnet
Tür für die Arbeit, die wir tun, weil die Leute anfangen zu
werde viel faszinierter, viel offener für diese Idee. Aber die
Kosmetikindustrie, ich meine, jedes Produkt, das in einem Ladenregal steht, muss
haben ein Konservierungsmittel drin, weil die ganze Industrie darauf aufgebaut ist
Idee, dass Bakterien schlecht sind, und das Einbringen eines Konservierungsmittels verhindert
Bakterien wachsen nicht. Und darüber nachdenken, zu schäumen und einzuschäumen
all diese Produkte auf unserer Haut mehrmals täglich im Laufe von
Ein Leben hat sicherlich Auswirkungen.

Katie: Ja, absolut. Ich denke, das ist so wichtig, worüber Sie gesagt haben
Wir stützen unsere gesamte Wahrnehmung wirklich auf diese einstelligen Zahlen
Fälle. Und natürlich gibt es Bakterien, die sehr gefährlich sind, aber wie:
Wir stellen fest, dass es einige gibt, die auch sehr, sehr wichtig sind, und
vor allem einige der Untersuchungen zeigen, wie die Interaktion von
Bakterien sogar auf Ihre Gene, wie es buchstäblich Ihren Körper bei solchen beeinflussen kann
eine Basisebene. Und ich denke, wir sehen auch den Wandel in der Gesellschaft wie Sie
sagte, mit, vor kurzem habe ich darüber gelesen, wie Triclosan jetzt verboten ist,
Das ist ein antibakterieller Bestandteil. Und die Leute scheinen zu beginnen
wach auf, vielleicht sollten wir uns nicht nur die Hände waschen
antibakterielle Seife jedes Mal, wenn wir unsere Hände waschen.

Jasmina: Ja. Ja, unser Chefarzt Larry macht das wirklich
Ein guter Punkt hier, nämlich viele dieser Ideen
Beginnen Sie in der medizinischen Gemeinschaft. So begannen antibakterielle Handseifen
wirklich in Krankenhäusern, und aus gutem Grund, wissen Sie, das ist sicherlich eine
Umwelt, in der wir das noch sehr brauchen. Aber das weißt Du
Am Ende rieselte es in den Konsumraum, und es gab nie einen
Zeitpunkt, an dem wir anhielten und fragten, ob es war oder nicht
notwendig im Verbraucherraum, und wenn es war, was die Konsequenzen
wäre. Triclosan ist also ein wirklich interessanter Fall, weil es solche gab
auch Auswirkungen auf die Umwelt, weil buchstäblich unsere Wasseraufbereitung
Die Einrichtungen waren nicht auf den Aufbau von Triclosan vorbereitet
passiert, und das hatte Auswirkungen auf die Dinge. Und so, wissen Sie, wenn Sie
Schauen Sie sich die Geschichte an, wie diese Dinge letztendlich passieren. Es ist wirklich so
interessant zu beobachten, denn die Absichten sind immer gut, sie sind
nur in der Regel basierend auf nicht dem ganzen Bild.

Katie: Ja genau. Wir haben also viel über all die Probleme und die Probleme gesprochen
Forschung. Lassen Sie uns den Fokus ein wenig verschieben. Viele der Leute, die zuhören, sind es
Mütter und ziehen die nächste Generation auf, also sind sie da
Alles, was wir tun können, um eine gesunde Gesundheit zu schaffen
Biom auf unserer Haut für uns und unsere Familien?

Jasmina: Ja. Für Kinder denke ich besonders in der Schule oder in einem
Gruppeneinstellung, ich weiß, dass es für Kinder immer sehr wichtig ist, sich zu waschen
Ihre Hände und, wie Sie wissen, Händehygiene ist immer noch ein wirklich wichtiger Teil
von diesem. Viele Studien zeigen, dass Seife und Wasser genauso gut sind
as … ist eigentlich besser als antibakterielle Produkte. Also, wenn Sie dazu in der Lage sind
Nehmen Sie diese antibakteriellen Produkte einfach vollständig heraus. Ich denke, dass es eine gibt
Viele Vorteile können allein durch die Verwendung von Seife und Wasser erzielt werden.
Es ist praktisch, antibakterielle Händedesinfektionsmittel zu verwenden, aber vielleicht
als einfacher Ersatz dafür, zu einfachen Feuchttüchern zu gehen, die nicht ’ t
haben jede Art von antibakteriellen Eigenschaften, die sind wirklich einfach zu bedienen,
und irgendwie schnell und schnell mit Kindern und ihren Händen, damit sie können
Art auf dem Weg, das nächste zu tun, und es gibt nicht so viel
Art von Anstrengung, die erforderlich ist, um sie ihre Hände waschen und trocknen zu lassen
ihre Hände und solche Dinge. Feuchttücher finde ich also ein wirklich toller Tipp.
Die anderen Aspekte drehen sich um die Badezeit. Wirklich auswerten, wenn a
Kind ist wirklich schmutzig und muss von Kopf bis Fuß eingeschäumt werden, oder wenn es gibt
Zeiten, in denen klares Wasser während des Badens ausreicht, und vielleicht nur
Sie schäumen sich auf Schlüsselbereiche ein, wissen Sie, und bewerten nur diese ganze … the
das ganze Bedürfnis, sich wirklich von Kopf bis Fuß einzuschäumen. Verdünnen Sie alle Seifen, die
Sie verwenden, wenn und wann Sie können. Konservierungsstoffe wirklich verstehen
oder konservierungsmittelfreie Produkte. Alle unsere biomfreundlichen Produkte sind nicht erhältlich
enthalten Konservierungsstoffe, nur weil wir die Wirkung kennen, die es auf die hat
Hautmikrobiom. Daher denke ich, dass dies eine einfache Klasse von Zutaten ist
schau es dir auch an.

Katie: Ja, das ist großartig. Ich denke, eigentlich haben Sie einen Punkt angesprochen
Das war eine Art Streitpunkt mit meiner Schwiegermutter über die
Jahre, weil sie Krankenschwester ist und in der Idee aufgewachsen ist, dass Sie baden
jede einzelne Nacht viel Seife, alles schrubben, super, super sauber werden,
und mit unseren Kindern, wie wenn sie schmutzig sind und sie es wirklich brauchen, wir
Natürlich, aber ich glaube nicht, dass wie jede einzelne Nacht notwendig ist
die …

Jasmina: Ja.

Katie: … die Zeit dafür, und sie und ich haben mehr Köpfe gestoßen als
einmal darüber, wie oft die Kinder wann mit Seife geschrubbt werden müssen
Sie ist Babysitterin, also …

Jasmina: Ich verstehe.

Katie: Also, das Coole, der Grund, warum ich dich zum Reden bringen wollte
Darüber hinaus ist neben der Tatsache, dass Sie offensichtlich ein Experte mit Ihrem
Hintergrund ist, dass Sie diese erstaunliche Firma namens Mother Dirt haben,
und ich habe Ihre Produkte jetzt seit ein paar Monaten ausprobiert, und die
Der gesamte Schwerpunkt liegt auf der Unterstützung der Hautgesundheit und der Haut
Biom. Können Sie also über die verschiedenen Produkte sprechen, die Sie haben, und wie?
sie interagieren mit dem Hautbiom und helfen, die Haut zu verbessern?

Jasmina: Sicher, sicher. Mother Dirt ist die konsumentenorientierte Seite von
AOBiome, also haben wir bereits über die Arbeit gesprochen, die sie machen und
wie es auf diesem einen Schlüsselbakterium basiert, das als Ammoniakoxidation bezeichnet wird
Bakterien. Und das Kernprodukt für uns ist der AO + Mist, und dieser enthält
dass lebende Bakterien, die Sie auf Ihre Haut sprühen können. Der Grund, warum wir glauben
Dieses Bakterium ist wirklich wichtig, weil es oft als das bezeichnet wird
friedenshüter für die haut und auch in der natur spielt es eine wirklich entscheidende rolle
in der Natur so sehr, dass, wenn Sie es aus dem Boden entfernen würden,
Welches Ökosystem es auch gibt, es wird anfangen zu kämpfen und wird wahrscheinlich welken
Weg. Denken Sie also an eine Topfpflanze. Dieses Bakterium existiert in diesem Boden in
Dort. Wenn Sie es auf magische Weise entfernen würden, würde Ihre Pflanze
schließlich sterben. So wichtig ist dieses Bakterium für lebende Ökosysteme.
Und während wir es studieren, hat es auch einen ähnlichen friedenserhaltenden Effekt. Und das tut es auch
es durch das folgende. Wenn wir schwitzen und uns beigebracht wurde, dass unsere
Schweiß ist eine schlechte Sache, dieser Schweiß enthält das, was Ammoniak genannt wird. Und
Ammoniak ist eigentlich der Teil, der unsere Haut und das Ganze reizt
Grund Schweiß bekam einen schlechten Ruf. Ammoniak ist auch das, was Windel verursacht
Ausschlag für kleine Babys. So werden ihre Hintern unter der Windel verschwitzt, und die
Aufbau davon kann die Reizung verursachen, die schließlich Windel wird
Ausschlag. Ammoniak ist also wirklich das, was den schlechten Ruf für Schweiß erzeugt.

Dieses Bakterium verbraucht dieses Ammoniak. Also entfernt es es von der Oberfläche
Ihrer Haut, und auf diese Weise wird der pH-Wert der Haut auf a gesenkt
normal … typischerweise mit gesunder Haut verbunden. Und es wandelt es in um
nützliche Nebenprodukte, die Ihre Haut dann verwenden kann. So hält es den Kreislauf
Nehmen Sie den Abfall, wandeln Sie ihn wieder in gute Dinge Ihrer Haut um
kann verwenden, dass Ihre Haut dann wieder in Abfall verwandelt, und es hält das
Zyklus geht. Und im Wesentlichen sehen wir, dass wir es sind
Wiederherstellung eines Zustands der Haut, in dem sie besser für sich selbst sorgen kann.
Die Idee ist also, dass viele dieser Körperpflegeprodukte eine Art haben
störte den natürlichen Prozess und das System, das unsere Haut entwickelt hat
im Laufe der Zeit zu haben, und dass durch die Wiederherstellung dieses Friedenswächters, dass es eine Art ist
eine Brücke zurück zu bauen, wie sich unsere Haut verhalten hat und funktionieren konnte
Vor.

Und ein Großteil unserer Prämisse besteht darin, die Dinge tatsächlich zu vereinfachen, und zwar wirklich
Wiederherstellung des Gleichgewichts auf eine Weise, die viel einfacher und viel ausgerichteter ist
mit wie der Körper wirklich funktionieren sollte. Was die Leute also bemerken, ist
dass ihre Haut nicht nur besser aussieht, sich besser anfühlt, sondern auch sehr
Stellen Sie schnell fest, dass sie einige der Produkte, die sie benötigen, nicht mehr benötigen
wurden vorher verwendet. Das ist also das Kernprodukt, das wir haben. Und dann wir
unterstützende Produkte haben, die die Bakterien nicht enthalten, aber gemeint sind
einfache Tauschgeschäfte zu sein, damit die Menschen eine biomfreundliche Routine haben können. So
Dort haben wir ein Reinigungsmittel, das Sie auf Ihrem Gesicht und auf Ihrem Gesicht verwenden können
Körper, ein Shampoo und auch eine Feuchtigkeitscreme. Auf diese Weise können Sie irgendwie
Bauen Sie das Wesentliche des täglichen Bedarfs aus und stellen Sie sicher, dass es Ihrer Haut hilft
Ökosysteme bleiben schön und ausgeglichen.

Katie: Ja, ich liebe das. Und um zu einem der Dinge zurückzukehren, die Sie gesagt haben
Sie sagten, dass die Ammoniak oxidierenden Bakterien sich tatsächlich von der Nahrung ernähren
Ammoniak in deinem Schweiß, den ich kenne, mögen manche Leute, die haben
Schwitzen, das sie jucken lässt, das ist wahrscheinlich tatsächlich das Ammoniak,
Recht?

Jasmina: Ja, ja.

Katie: Das verursacht das? In diesem Sinne ist das Ammoniak in Ihrem
Schweiß fast wie ein Präbiotikum, das Probiotikum, die Bakterien
ernährt sich von?

Jasmina: Sie können es sicherlich so nennen, basierend darauf, wie wir es definiert haben
Was für ein Präbiotikum ist das typisch. Wenn sich die Bakterien davon ernähren, ist es definitiv ein
präbiotisch. Wenn Sie keine Bakterien haben, um es zu konsumieren, und das Ammoniak nur
sitzt auf deiner Haut, dann weißt du, deine Haut wird es wahrscheinlich auch nicht sein
glücklich mit so viel Ammoniakansammlung. Also ja, ich betrachte es als
Präbiotikum ist eine interessante Sichtweise.

Katie: Das ist wunderbar und ein weiterer Grund, warum es so gut ist
schwitzen und trainieren und …

Jasmine: Total.

Katie: … Ich würde annehmen, dass das von einer Übung herrührt oder könnte
Sauna, die Schweiß erzeugt, das Gleiche tun?

Jasmina: Auf jeden Fall. Und wir schwitzen tatsächlich den ganzen Tag, sogar jeden Tag
wenn Sie es nicht fühlen. Die Bakterien brauchen nicht viel zu aktivieren, aber nichts
das löst schwitzen aus. Wir haben eine Menge Leute, die den Nebel in ihre stecken
Sporttasche, und sie lieben es. Oder vor dem Schlafengehen. Die Leute schwitzen also normalerweise
abends mehr, so dass es eine gute Zeit ist, von Kopf bis Fuß zu sprühen. Aber
Ja, definitiv sind das alles Freiwild.

Katie: Sehr cool. Kannst du also kurz erklären, wie, wie der Nebel, und
Wie die Produkte funktionieren, damit die Leute eine Vorstellung davon bekommen, was a
gesunde Haut Routine würde aussehen?

Jasmina: Sicher. Also, das Reinigungsmittel und das Shampoo und die Feuchtigkeitscreme,
Sie verwenden wie jedes andere Reinigungsmittel, Shampoo oder Feuchtigkeitscreme. Sie sind
wirklich schöne Produkte, wirklich einfach für sich zu bedienen. Wir haben welche
Menschen, die das Gefühl haben, dass die Bakterien für sie ein zu großer Sprung sind,
aber sie lieben die biomfreundlichen Produkte immer noch sehr und bemerken a
Unterschied für sich, aber um Ihnen ein grundlegendes Gefühl dafür zu geben, was für eine Routine
Wenn Sie morgens duschen, duschen Sie, verwenden Sie dieses Reinigungsmittel
als Grundseife. Wenn Sie Ihre Haare waschen, würden Sie dies verwenden
Shampoo als … zum Aufschäumen. Es schäumt. Es fühlt sich wirklich toll an. Wenn Sie eine verwenden
Conditioner, Sie können definitiv Ihren eigenen Conditioner verwenden, nur mit ihm
weg von den Wurzeln. Du kommst aus der Dusche, du trocknest deine Haut ab,
und dann sprühst du einfach den Nebel. Wir empfehlen, sich auf schweißgefährdete Bereiche zu konzentrieren.
aus all den Gründen, über die wir früher gesprochen haben. Also dein
Gesicht, deine Achselhöhlen, deine Hände, deine Füße. Auch toll auf dem zu verwenden
Privater Bereich. Und das ist so ziemlich alles. Wenn Sie … Wenn Sie andere haben
Aspekte Ihrer Routine, so dass das Gesicht manchmal schwierig sein kann, insbesondere
Für Frauen, die sich mit einem Lichtschutzfaktor oder Make-up auskennen, können Sie dies gerne tun
eine von denen an, und dann verwenden Sie einfach den Nebel als den allerletzten Schritt in
die Routine. Und das ist es im Grunde. Sie können den ganzen Tag neu sprühen, wenn
Sie wollen. Abends können Sie vor dem Schlafengehen neu besprühen, aber
Das ist im Wesentlichen so, wie es gehen würde.

Katie: Ja, ich war tatsächlich überrascht, weil ich meine eigenen gemacht habe
Schönheitsprodukte und nur Haushaltsprodukte seit Jahren, und so würde ich
Ich denke, wahrscheinlich wäre die Mehrheit von ihnen relativ biomfreundlich.
weil ich keine scharfen Konservierungsmittel oder ähnliches benutze, aber
Ich war überrascht, wie einfach es jetzt ist, als müsste ich nur zwei packen
Produkte, wenn ich reise, und plus den Nebel, und es ist sehr einfach zu tun, und ich
Ich habe auch das Gefühl, dass ich danach ziemlich schnell Unterschiede in meinem Hautton bemerkt habe
es benutzen. Was ist die durchschnittliche Antwort, mit der ihr seht?
Leute, und ist es so schnell so?

Jasmina: Ja, bei all den Studien, die wir durchgeführt haben, haben die Leute es bemerkt
Ergebnisse innerhalb von zwei Wochen. Es war also ziemlich schnell und das war wirklich cool
Die Leute bemerken auch die Veränderungen mit der Zeit. So zum Beispiel
Leute am Anfang könnten vielleicht ein bisschen mehr Nebel verwenden
Beispiel, und dann haben sie das Gefühl, dass ihre Haut einen wirklich guten Punkt erreicht,
und dann stellen sie fest, dass sie nur ein bisschen weniger verwenden können, um
pflegen Sie die Ergebnisse. Und der Grund dafür ist ein bisschen verrückt nach
Sprechen Sie darüber, weil Sie nie an Ihre Körperpflegeprodukte denken
übrigens, aber dies ist buchstäblich die erste lebende Körperpflegemarke. Sobald Sie bekommen
Eine Kultur, die auf Ihrer Haut wächst und die gesund und funktionsfähig ist
und wenn Sie alleine existieren, können Sie wirklich loslegen. Alles was du wirklich bist
Konzentration auf ist die Aufrechterhaltung.

Und es ist wirklich interessant, darüber nachzudenken, wie man sich dabei um seinen Körper kümmert
Eine Art Weg, auf dem es viel symbiotischer ist, als auf eine Art, wie wir sind
in der Regel erzählt. Und Sie wissen, ich werde auch sagen, dass die Körperpflegeindustrie
hat diese Naturproduktbewegung gehabt, die das wirklich dominiert hat
dauern mehrere Jahre und hat sich in den letzten 10 Jahren zugespitzt, und
Es war ein enormer Schritt in die richtige Richtung. Wir waren
das Gespräch darüber zu führen, wie wir gesündere Produkte für ganz machen können
eine Weile jetzt. Und worüber wir jedoch gerne sprechen, ist, wissen Sie, warum
Verwenden wir zunächst so viele Produkte? Sie wissen, es ist ein wenig
andere Konversation zu führen und sicherzustellen, dass unsere Produkte
sind gesund und ethisch und auf eine Weise formuliert, die wir verstehen
Wie es sich auf unsere Haut und unsere Umwelt auswirkt, ist wirklich wichtig. Aber auch,
wirklich einbeziehen, was notwendig ist, versus Übermaß.

Katie: Auf jeden Fall. Da bin ich hundertprozentig bei dir. Eine Frage habe ich
Ich weiß, einige Leute haben vielleicht, gibt es irgendeine Art von Übergangszeit, wenn
auf diese Produkte umsteigen? Weil ich weiß, habe ich bereits hausgemachte Produkte verwendet,
und wie viel flüssige kastilische Seife und Dinge, die eine hatten
Übergangszeit selbst, als ich von der wirklich harten wechselte
Waschmittel Shampoo und so etwas. Habt ihr, habt ihr?
Menschen, die Erfahrung mit der Übergangszeit haben, in der ihre
Haut oder ihre Haare mögen es nicht, aber dann vergeht es, wenn sie es behalten
es benutzen?

Jasmina: Ich würde sagen, es kommt vielleicht darauf an. Ich weiß für mich persönlich, ich
Ich wurde kalt, als ich meine sehr aufwändige Routine für die Gesichtspflege fallen ließ.
und ich habe einfach alles aufgegeben, was ich getan habe. Nur der Reiniger und nein
Feuchtigkeitscreme. Und der Aspekt ohne Feuchtigkeitscreme war das, was mich ausflippte
am meisten raus. Aber weißt du, vielleicht drei Tage lang fühlte sich meine Haut so an, wie sie war
fehlende Feuchtigkeitscreme, aber nach diesen drei Tagen bog ich um eine Ecke,
und ich habe nie zurückgeschaut. Aber selbst in diesen drei Tagen war meine Haut nicht
Peeling, es war nicht schuppig, also war es nur etwas, das mir aufgefallen ist, aber das nein
einer hätte es getan. Auf der Deo-Seite etwa 60% unserer Benutzer
sind in der Lage, die Verwendung von Deodorant zu beenden. Die meisten von ihnen haben keine Übergangszeit
was auch immer. Und es gibt einfache Möglichkeiten, damit zu experimentieren:
und wenn Leute interessiert sind, können sie uns sicherlich dafür kontaktieren. Aber ich
würde in den meisten Fällen nein sagen, weil es mit jedem Mikrobiom ist
Da Sie einzigartig sind, müssen Sie auf Ihren Körper achten und experimentieren
und von dort aus optimieren. Aber ja, im Großen und Ganzen soll es ein sein
wirklich einfacher Übergang und eine einfache Routine, in die man einsteigen kann.

Katie: Das ist großartig. Und ich liebe es, dass ihr Pionierarbeit leistet
Sie sagten, diese ganze Bewegung von nicht nur verschiedenen Hautpflegeprodukten,
aber wie den gesamten Hautpflegeprozess zu überdenken, und was wir brauchen und
Was wir nicht tun und wie das ein sehr einfacher Übergang sein kann, wie wir es getan haben
hat schon für einige Leute darüber gesprochen. Und für Kinder mag das genauso einfach sein
als sie einfach draußen mehr spielen zu lassen und sie nicht zu schrubben, aber
dann für diejenigen von uns, die an diesen Punkt in unserem Leben gekommen sind, und vielleicht
haben bereits unsere Ammoniak oxidierenden Bakterien erstickt, es gibt eine
Weg, um unserer Haut zu helfen, sich zu erholen, was erstaunlich ist.

Jasmina: Auf jeden Fall.

Katie: Also ich liebe es wirklich, dass ihr all diese Nachforschungen anstellt, und ich werde es tun
Stellen Sie sicher, dass ich auf beide Mother Dirt verlinke, damit die Leute das überprüfen können
Produkte und auch auf die Forschungsseite, die ich persönlich super finde
faszinierend.

Jasmina: Sicher.

Katie: Also werde ich auf beide verlinken.

Jasmina: Danke, Katie.

Katie: Also, basierend auf … Bevor wir enden, würde ich gerne etwas von dem hören, was Sie tun
sehen als die Zukunft unseres Verständnisses des Hautmikrobioms. Gibt es
Forschungsbereiche, von denen Sie hoffen, dass wir in Zukunft mehr sehen werden, oder das
Sie denken, wir forschen bereits, oder wie sehen Sie das?
Vielleicht in den 10 Jahren unser Verständnis der Hautbakterien?
Was würden Sie sich dafür erhoffen?

Jasmina: Ich hoffe, dass innerhalb von 10 Jahren keine Behandlungen durchgeführt werden
wie Accutane und topische Kortikosteroide für Dinge wie Akne und
Ekzem, ich hoffe, dass wir lebende Produkte haben, die die Leute ausprobieren können
von ihren Dermatologen verschrieben werden, die wenig bis gar keine Seite haben
Auswirkungen. Das wäre mein Traum, und ich weiß, dass es etwas ist, was wir tun
sind hier bei AOBiome insgesamt sehr leidenschaftlich. Ich denke, dass das das ist
Richtung, in die das Feld geht. Wir müssen sicherstellen, dass wir erreichen
Der Punkt, an dem die Wissenschaft und die klinischen Daten dies wirklich bestätigen.
Aber es gibt eine Menge interessanter Arbeiten, die von uns selbst im Raum durchgeführt werden
und andere Personen, so dass ich denke, wäre definitiv unsere Art von
Mission und Traum, und was wir denken, wird in 10 Jahren passieren.
Auf der kosmetischeren Seite würde ich die Haut wirklich gerne sehen
Mikrobiom als Kriterium für die Formulierung eingeführt. Also was ich damit meine
Das ist das Ganze, weißt du, wunderbar, kreativ, faszinierend, aggressiv
Die Industrie konnte bisher mit unterschiedlichen Formulierungen kommen
Innovationen. Sie waren in der Lage, Produkte basierend auf Textur zu formulieren,
Sie waren in der Lage, Produkte für ihre Wirksamkeit zu formulieren, es gab alles
Arten von erstaunlichen Innovationen, die Naturprodukte wirklich ermöglicht haben
werden viel mehr zur Realität, um sie in das Leben der Menschen einzuführen. So
Es gibt Innovationen, die für diese verschiedenen Arten von in die richtigen Richtungen gehen
Kriterien, aber das Hautmikrobiom hat einfach nie als Kriterium existiert
Stellen Sie die Frage: 'Okay, wenn wir dies auf die Haut von jemandem anwenden, was dann?'
Auswirkungen wird es auf dieses lebende Ökosystem haben? ” Und hoffentlich können wir anfangen
Elemente davon durch unsere biomfreundliche Produktlinie einführen,
und die kollektive Industrie weiter auszubauen, um zu verstehen
Was wirkt sich auf das Biom aus und wie können wir es so stabil und hoffentlich halten?
gesund wie möglich.

Katie: Das ist unglaublich. Ich teile Ihre Hoffnung dafür absolut. Also, jeder
Abschiedsworte der Ermutigung, die Sie den Zuhörern überlassen würden,
besonders Mütter, genau wie praktische Dinge, mit denen sie anfangen können
heute mit ihren Familien, um diese Bakterien zu nähren und mit dem Töten aufzuhören
es?

Jasmina: Ja, ich denke, wir haben bereits einige wirklich großartige behandelt. So,
Sie wissen, Antibiotika im Haushalt sind nicht wirklich, wirklich notwendig.
Einfache Seife und Wasser sind also wirklich reichlich. Ich denke nur neu zu bewerten, wie
viel Seife, und wie oft der ganze Körper aufschäumt, passiert mit dem
Kinder. Kinder zu ermutigen, Zeit draußen zu verbringen, finde ich großartig.
und auch Erwachsene. Es ist wirklich wichtig, eine Auszeit in der Natur zu verbringen.
es ist auch für uns sehr wichtig. Sie wissen, Feuchttücher, wenn Sie brauchen
Dinge für unterwegs, anstatt eines Händedesinfektionsmittels.
Ich denke, das sind wirklich grundlegende, aber du weißt schon
Nun, mehr nachdenken
kraftvoll, diese Dinge werden in unseren Alltag umgesetzt, wenn sie es sind
nützliche Tipps, ich denke, das ist ein guter Ausgangspunkt. Aber auch das
Konversation. Weißt du, deshalb haben wir Mother Dirt gegründet. Es war nicht
Um wirklich Einnahmen für das Geschäft zu erzielen, haben wir es geglaubt
war eine so wichtige Veränderung in der öffentlichen Gesundheit, und wir wollten dieses Fahrzeug
dieses Gespräch zu führen, genau wie du und ich sie jetzt haben. Und
hoffentlich können einige Ihrer Zuhörer dies in ihren Haushalten oder nachbilden
mit ihren Freunden, weil man die Leute dazu bringt, darüber zu reden, und das ist es auch
wirklich interessant. Ich habe immer festgestellt, dass die Leute davon fasziniert sind, getrennt
von den Produkten, nur weil es … Es beginnt viel logisch zu machen
Sinn, und es gibt viele natürliche Fragen, die auftauchen.

Katie: Auf jeden Fall. Und für jeden, der zuhört, besonders beim Fahren, mache ich
Sicher habe ich Links zu all dem eingefügt, damit die Leute es in den Shownotizen finden können. Und
Wenn es einfacher ist, sich zu erinnern, können Sie auch zu wellnessmama.com/go/dirt gehen
und Sie werden auf die Website weitergeleitet, um mehr darüber zu erfahren. Aber
Jasmina, vielen Dank für deine Zeit. Ich weiß, dass du sehr beschäftigt bist,
und du baust erstaunliche Dinge, und ich schätze deine Zeit und
hier sein, um mit uns zu teilen.

Jasmina: Danke, Katie. Das ist wirklich toll. Ich habe es wirklich genossen zu plaudern
mit dir.

Katie: Vielen Dank.

Vielen Dank, dass Sie sich diese Folge von angehört haben
Podcast für gesunde Mütter. Um den Bonus aus der Folge zu erhalten, sowie a
Inhaltsbibliothek mit kostenlosen Gesundheitsressourcen, treten Sie der Community bei
wellnessmama.com/podcast.