Vorteile von Ginkgo Biloba

Ein enthäutetes Knie … Mein erster Eindruck von Ginkgo Biloba war nicht positiv.


Wir hatten einen einzigen Ginkgo-Baum in unserem Garten in meinem Haus, als wir aufwuchsen. Es hat faszinierende Blätter, die im Herbst hellgelb wurden.

Es war ungefähr 20-25 Fuß groß, aber in meinem Alter hätte es genauso gut hundert Fuß sein können. Es sah so aus, als hätte jemand vor Jahren versucht, es zu fällen oder zu töten, aber es kam zurück und blieb stark. Ginkgobäume sind bekannt für ihre Widerstandsfähigkeit, und dieser hatte mich an diesem Tag besiegt.


Ich habe gelernt, auf diesen Baum zu klettern. Es hatte ein perfektes Astmuster, das es schwierig machte, aber in meinem jungen Alter möglich war, zu klettern. Mein Bruder und ich würden sehen, wer höher klettern könnte, und dies würde bestimmen, wer das Outdoor-Spiel auswählen darf, das wir an diesem Tag gespielt haben.

An diesem Tag war ich entschlossen, höher zu klettern als jemals zuvor. Ich erreichte mein Ziel, aber mein Fuß rutschte auf einen der oberen Äste und ich fiel ungefähr sechs Fuß und fing mich, bevor ich zu Boden fiel. Eine kleine Narbe an meinem Knie erinnert mich bis heute an diesen Baum.

Es stellte sich heraus, dass ich den Baum mehr als nur zum Klettern …

Vorteile von Ginkgo Biloba

Ginkgobäume sind eine der ältesten lebenden Baumarten mit fächerförmigen Blättern und ungenießbaren Früchten. Seine süßen und leicht adstringierenden Blätter haben eine lange Geschichte in der chinesischen Medizin und anderen traditionellen Heilmethoden. Neuere Forschungen haben Verbindungen entdeckt, die Ginkgolide genannt werden und in ihren Blättern, aber in keiner anderen bekannten Pflanze vorhanden sind.




Forscher spekulieren, dass diese Verbindungen für die unglaubliche Elastizität der Ginkgo Biloba-Pflanze verantwortlich sein könnten. Der Baum ist so widerstandsfähig, dass er der einzige Baum ist, der die Explosion in Hiroshima überlebt hat, da kurz darauf ein neu gekeimter Baum an der Stelle eines vollständig zerstörten Baumes gefunden wurde.

Es wird häufig zur Unterstützung des Gedächtnisses und des Gehirns, zur Erhaltung von gesundem Blut und Arterien sowie als Antioxidans verwendet. Das Medical Center der University of Maryland erklärt:

Ginkgo wird seit langem in der traditionellen Medizin zur Behandlung von Bluterkrankungen und zur Verbesserung des Gedächtnisses eingesetzt. Es ist heute am bekanntesten, um Ihr Gedächtnis möglicherweise scharf zu halten. Es gibt einige wissenschaftliche Beweise, die dies belegen. Laboruntersuchungen haben gezeigt, dass es die Durchblutung verbessert, indem es Blutgefäße öffnet und das Blut weniger klebrig macht. Es ist auch ein Antioxidans.

Aus diesen Gründen kann Ginkgo die Gesundheit von Venen und Augen verbessern. Obwohl nicht alle Studien übereinstimmen, kann es bei der Behandlung von Demenz (einschließlich Alzheimer-Krankheit) und Claudicatio intermittens oder einer schlechten Durchblutung der Beine helfen. Es kann auch das Gedächtnis bei älteren Erwachsenen schützen.


Die Blätter enthalten zwei Arten von Chemikalien (Flavonoide und Terpenoide), die Antioxidantien sind. In Ihrem Körper bilden sich mit zunehmendem Alter schädliche Partikel, die als freie Radikale bezeichnet werden, und können zu Herzerkrankungen, Krebs und Alzheimer führen. Antioxidantien wie die in Ginkgo enthaltenen bekämpfen freie Radikale und verhindern, dass sie DNA und andere Zellen schädigen. (1)

Es wird in der Alternativmedizin häufig empfohlen für:

  • Verbesserung des Gedächtnisses und Schutz der Nervenzellen im Gehirn (2, 3)
  • Eine Studie zeigte, dass es bei Menschen mit Glaukom zur Verbesserung des Sehvermögens beitrug
  • Eine andere Studie ergab, dass dies dazu beitragen könnte, die mit Claudicatio verbundenen Symptome (verstopfte Arterien) zu verringern (4).
  • Ich kenne Frauen, die schwören, dass sie dazu beitragen können, PMS-Symptome zu reduzieren
  • Untersuchungen ergaben, dass bei Patienten mit Raynaud-Syndrom eine Verbesserung der Symptome bei der Einnahme von Ginkgo festgestellt wurde (im Vergleich zu Patienten, die ein Placebo einnahmen).
  • Therapeutisch für Menschen mit Alzheimer (5)
  • Als natürliches Heilmittel gegen chronischen Tinnitus (6)

Wichtige Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Ginkgo

Wie bei jedem Kraut oder Vitamin ist es wichtig, vor der Anwendung von Ginkgo mit einem Arzt zu sprechen. Personen mit Blutungsstörungen, Epilepsie, Anfallsleiden oder anderen gesundheitlichen Problemen sollten es nicht einnehmen, ebenso wenig wie schwangere oder stillende Frauen oder Kinder. Personen, die Medikamente jeglicher Art einnehmen, sollten sich vor der Einnahme bei einem Arzt erkundigen, um Wechselwirkungen auszuschließen.

Wie man Ginkgo Biloba benutzt

Ginkgo ist in vielen Formen erhältlich:


  • Als mild süßer Kräutertee (ich bestelle in loser Schüttung als Tee, aber auch in Teebeuteln erhältlich)
  • In Kapselform wird diese häufig empfohlen, da sie den am meisten untersuchten standardisierten Extrakt enthält
  • Ich denke darüber nach, einen Ginkgo-Baum in unserem Garten zu pflanzen, da sie schnell wachsen, schöne Blätter haben und die Kinder ihre Kletterfähigkeiten darauf üben können!

Schon mal Ginko Biloba benutzt? Teilen Sie unten!