Erste Schritte mit hausgemachtem Kombucha

Ich habe diese Podcast-Folge wirklich genossen, weil ich mich mit einer meiner lieben Freundinnen, Hannah Crum, unterhalten durfte. Obwohl ich seit Jahren Kombucha und Kefir herstelle, habe ich einige neue Tipps und Tricks für ein besseres Brauen gelernt (und einige wirklich coole Ideen für die Verwendung von Kombucha!).

Warum hausgemachtes Kombucha?

Hannah leitet Kombucha Kamp, wo sie Informationen, Tutorials und Kombucha-Brauanlagen bereitstellt. Bekannt als die “ Kombucha Mama, ” Hannah gilt größtenteils als eine der führenden Experten des Landes für das Brauen und Fermentieren von Kombucha.

Wenn Sie bereits ein Bucha-Fan wie ich sind, schauen Sie sich diese Episode an, um neue Ideen zu finden. Wenn Sie gerade erst mit Kombucha anfangen, ist dieses Interview ein guter Ausgangspunkt.

In dieser Episode sprechen wir darüber

  • Warum Kombucha so nützlich ist
  • Der Unterschied zwischen ihm und Kefir oder Kvass
  • Wie man es braut
  • Der Unterschied zwischen Batch-Brauen und kontinuierlichem Brauen
  • Die Vorteile von hausgemachtem Kombucha gegenüber dem Kauf von Ladenästen
  • Wenn Sie wirklich schwarzen Tee und weißen Zucker verwenden müssen
  • Ob Kombucha während der Schwangerschaft sicher ist oder nicht (die Antwort kann Sie überraschen)
  • Wenn Bedenken hinsichtlich des Fluoridgehalts in Kombucha bestehen
  • Ist es sicher zu trinken oder schadet es Ihrem Zahnschmelz?
  • Ungewöhnliche Verwendung für Kombucha
  • Hannahs beste Tipps für den Einstieg in das Brauen

Ressourcen, die wir erwähnen

  • Kombucha Kamp (großartiger Ort, um SCOBYs und Braubedarf zu kaufen und ein großartiger Blog)
  • Tutorial: Wie man hausgemachtes Kombucha braut
  • Tutorial: Kontinuierliches Brauen hausgemachtes Kombucha
  • Tutorial: Wie man Wasserkefir braut
  • Tutorial: Selbstgemachtes Kombucha Chia Energy Drink
  • Hannahs Gastbeiträge: Kokosmilchkefir und Kokosnusswasserkefir
  • KombuchaKamp.com Bildungsreihe über Kombucha
  • KombuchaKamp Hair Tonic Rezept

Sind Sie ein Bucha-Trinker? Was ist dein Lieblingsgeschmack?

Danke fürs Zuhören!

Vielen Dank, dass Sie diese Woche zu mir gekommen sind. Bitte hinterlassen Sie Kommentare oder Feedback im Kommentarbereich unten.

Podcast lesen

Katie: Hallo und willkommen im Innsbruck Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com. Heute habe ich tatsächlich einige interessante Fakten des Tages für Sie, weil ich nicht nur eine auswählen konnte. Es geht um Bakterien und ihre ungewöhnliche Rolle in unserem Leben. Menschliche Muttermilch enthält Zucker, der eigentlich dazu bestimmt ist, die Darmbakterien des Babys und nicht das Baby selbst zu ernähren. Dies ist einer der vielen Gründe, warum wir gerade erst lernen, Muttermilch zu verstehen. Andere Möglichkeiten, wie Bakterien auf hilfreiche Weise zur Behandlung von Blasenkrebs eingesetzt werden. Eine der weniger bekannten Behandlungsmethoden, wie sie von Ärzten praktiziert werden, ist die Injektion von geschwächten Rindertuberkulose-Bakterien in die Harnröhre. Die anschließende Immunreaktion zerstört die Krebszellen. Diese Behandlung hat sich als wirksamer als eine Chemotherapie erwiesen.



Andere Möglichkeiten, wie Bakterien hilfreich sind? Ohrenschmalz hat antimikrobielle Eigenschaften, die die Lebensfähigkeit von Bakterien und Pilzen im menschlichen Ohr verringern, was ich immer für interessant gehalten habe, weil mir aufgefallen ist, dass ich immer dann, wenn ich Q-Tips zu oft benutze und meine Ohren zu oft reinige, häufig davon betroffen bin eine Ohrenentzündung, als ich jünger war. Und schließlich müssen Millionen von Menschen kein Deodorant verwenden, insbesondere Menschen ostasiatischer Abstammung, da sie ein Gen namens ABCC11 haben, das sie davon abhält, Schweiß zu produzieren, der Körpergeruch anzieht, der Bakterien verursacht. Und ironischerweise sind dies Menschen mit trockenem Ohrenschmalz, die typischerweise dieses spezielle Gen haben. Wie Sie vielleicht vermutet haben, werden wir heute viel über Bakterien sprechen, da der heutige Gast Hannah von kombuchakamp.com ist.

Hannah begann 2004 anderen beizubringen, wie man Kombucha braut. Und als die Nachfrage nach ihren Klassen und ihren SCOBYs zunahm, wurde Kombucha Kamp geboren. Sie ist jetzt eine Braumeisterin, eine bakterielle Landwirtin und gilt als eine der führenden Experten des Landes für Kombucha. Ihre Videos und Tutorials wurden von Hunderttausenden angesehen, und Hannah wurde in TV-Shows für ihre Kombucha gezeigt. Sie installiert auch großflächige Kombucha-Setups in Restaurants und anderen großen Veranstaltungsorten. Sie und ihr Mann Alex arbeiten an einem über 400-seitigen Buch über alles, was mit Kombucha zu tun hat. Dieses Buch wird nächstes Jahr erhältlich sein. Hannah spricht auch mehrere Sprachen, ist in über ein Dutzend Länder gereist und eine liebe Freundin von mir.

Bevor wir jedoch loslegen, wollte ich Ihnen schnell etwas über den großzügigen Sponsor dieses Podcasts erzählen, ein Unternehmen, das ich persönlich unterstütze und dessen Produkte ich täglich benutze. Vital Proteins bietet gepatchte Arrays und wirklich hochwertige Kollagen- und Gelatinepulver. Wenn Sie mit den Vorteilen von Kollagen und Gelatine nicht vertraut sind, eignen sie sich hervorragend für die Gesundheit der Haut, des Verdauungssystems und vieles mehr. Und ich verwende seit Jahren eines oder beide davon, um meine Haut gesund und glatt zu halten, die Genesung nach der Geburt zu beschleunigen, meine eigene Darmgesundheit zu verbessern und als Teil des Protokolls, das wir verwenden, um die meines Sohnes umzukehren Milchallergie und vieles mehr. Und ihr Sponsoring ermöglicht es mir, diesen Podcast jede Woche weiter zu machen und ihn bearbeiten zu lassen und alles andere. Und ich würde Ihnen wärmstens empfehlen, sie unter wellnessmama.com/go/gelatin zu besuchen. Lassen Sie uns nun ohne weiteres direkt ins Interview springen. Hannah, willkommen. Danke, dass du hier bist.

Hannah: Danke, Katie. So aufgeregt, mit einem anderen Kombucha-Liebhaber wie dir über Kombucha zu sprechen.

Katie: Ich auch. Lassen Sie uns gleich loslegen. Ich denke also, dass jemand so ziemlich in einer Höhle leben müsste, um nicht mehr zu sehen, wie beliebt Kombucha ist. Ich kann es sogar in unserer kleinen Stadt im Supermarkt finden, was großartig ist. Aber für jeden, der diesen dramatischen Anstieg der Popularität von Kombucha irgendwie verpasst hat, können Sie erklären, was Kombucha ist und warum es von Vorteil ist?

Hannah: Auf jeden Fall. Wir alle wissen also, was Joghurt ist, oder? Es ist Milch, die mit verschiedenen Bakterienstämmen einer Kultur kultiviert wurde, um eine andere Art von Produkt zu erzeugen. Und Kombucha ist das Gleiche, außer dass wir, anstatt Milch zu kultivieren, Tee kultivieren. Also fügen wir eine Starterkultur hinzu, die wir SCOBY nennen. Dies ist eine Abkürzung für symbiotische Kultur von Bakterien und Hefen. Der Vorteil von Kombucha ist also, dass es nicht nur alle gesunden Elemente enthält, die in der Hefe vorhanden sind, sondern auch nützliche Bakterien, die gesunde Säuren bilden, die die ordnungsgemäße Funktion der Leber und die Entgiftung unterstützen und den Menschen wirklich helfen, sich gut zu fühlen Was wir am meisten von Menschen hören, die Kombucha trinken.

Katie: Großartig. Und vielleicht können Sie uns eine kleine Hintergrundgeschichte geben. Sie leiten eine Firma namens Kombucha Kamp, und Sie produzieren tatsächlich eine Menge Kombucha SCOBYs und Kombucha-Vorräte für Menschen. Kannst du das ein bisschen erklären?

Hannah: Auf jeden Fall. Also begann Kombucha Kamp, Kamp mit einem K, als ich in einer Klasse inspiriert wurde, anderen beizubringen, wie man Kombucha macht. Das war im Jahr 2004, bevor Kombucha fast so beliebt war wie heute. Und mein Mann sagte damals: 'Du bist verrückt.' es ist so einfach, Tee und Zucker. Aber wir haben es uns zur Gewohnheit gemacht, Lebensmittel zu Hause zu fermentieren. Und so ist der SCOBY ein wunderbarer Organismus. Sieht irgendwie komisch aus. Es ist so, als hätte man ein Haustier in Ihrem Haus, und Sie sagen: 'Oh, nein, ich werde das durcheinander bringen, oder ich weiß nicht, was ich tun soll.' Kombucha Kamp begann wirklich damit, die Menschen darüber aufzuklären, wie einfach und sicher es ist, Kulturen zu Hause zu schaffen. Machen Sie keine Kulturen, sondern machen Sie Kombucha zu Hause und andere fermentierte Lebensmittel. Das begann also als Workshop in meinem Haus.

2007 startete ich erneut einen Blog, um qualitativ hochwertige Informationen über Kombucha zu veröffentlichen. Sie wissen, wenn Sie auf einige Websites gehen, werden sie versuchen, Sie zu erschrecken und zu mögen: 'Oh, es ist gefährlich.' Machen Sie dies nicht zu Hause. ” Sie wissen, es ist nicht gefährlicher als jedes andere Essen, das Sie zu Hause zubereiten. Wenn Sie also Hühnchen zubereiten und es nicht richtig zubereiten, können Sie Ihrer Familie Salmonellen geben, und das wäre nicht cool. Aber genau wie alles, was wir zu Hause vorbereiten, wird es sehr sicher und einfach sein, vorausgesetzt, wir befolgen unsere normalen Hygienepraktiken. Nachdem der Blog eine Weile hochgefahren war, fragten die Leute immer wieder: 'Hey, hast du eine Kultur?' Hast du das? ” Aus den Anfragen der Menschen wurde sehr deutlich, dass nicht nur hochwertige Informationen, sondern auch hochwertige Lieferungen benötigt werden. Und dann wurde ich Bakterienbauer.

Also, Alex und ich, er ist mein Partner. Wir züchten seit vielen Jahren Bakterien und versenden Qualitätskulturen in die ganze Welt. Wir haben auch verschiedene Produkte erfunden, um das Brauhobby zu unterstützen. Wir haben also unsere Heizungen, mit denen wir die für Kombucha geeignete Temperatur aufrechterhalten. Wir haben eine wirklich nette Version, die gerade herausgekommen ist und auf der ein Thermostat installiert sein muss. Sie können also buchstäblich nur die Temperatur eingeben, bei der sie bleiben soll, und das wird es tun. Und sie sind nicht nur gut für Kombucha. Sie eignen sich hervorragend für Ihre anderen Fermente, die warm gehalten werden müssen. Wenn Sie also Teig, Joghurt oder Kefir herstellen, kann all dies zusammen mit der entsprechenden Temperatur mit diesem Gerät unterstützt werden. Es reicht also zu sagen, dass es bei uns nur um Kombucha geht. Wir lieben es wirklich. Und wir lieben es, Menschen darüber aufzuklären, wie großartig und einfach es ist, es zu Hause zu schaffen. Ich weiß, dass du es schaffst. Haben Sie es ziemlich einfach gefunden?

Katie: Ja, absolut. Ich hatte irgendwie die gleiche Erfahrung. Es schien ein bisschen entmutigend, als ich anfing, nur weil es so etwas seltsam aussehendes auf meiner Theke gibt, das zuerst ein bisschen komisch roch und ich befürchtete, ich würde es töten. Aber jetzt ist es wirklich wie ein einfacher Prozess, der einmal pro Woche durchgeführt wird. Und tatsächlich sind wir jetzt auf einer kontinuierlichen Batch-Fermentation. Es ist also überhaupt keine Arbeit. Ich kann einfach abtropfen lassen, was wir brauchen, um mehr Tee hinzuzufügen, und es ist sehr einfach. Sie haben aber auch andere fermentierte Produkte erwähnt. Wie unterscheidet sich Kombucha von Kefir-Kefir? Es gibt dort jedoch eine Debatte oder Dinge wie Kwas. Haben sie in verschiedenen Kulturen unterschiedliche Vorteile? Oder was ist der Unterschied und was ist ähnlich?

Hannah: Auf jeden Fall. Kombucha ist also ein Essigsäureferment. Und vielleicht kennen Sie diesen Begriff aus Ihrer Essigflasche. Kombucha ist Essig sehr ähnlich. Und tatsächlich könnten wir uns das wie einen milden Teeessig vorstellen. Die meisten Essige werden bei 4% bis 7% eingehen, und das wird auf dieses Verhältnis verdünnt. Kombucha liegt natürlich bei 1%. Es ist also viel einfacher, Kombucha zu trinken als Essig. Aber alle Vorteile, die Essig mit sich bringt, können Sie sich auch bei Kombucha vorstellen. In Bezug auf Kefir-Kefir, Tomate-Tomate oder Kwas sind dies sogenannte Lacto-Fermente, und sie neigen dazu, Lactobacillus als dominanteres Bakterium zu haben. Obwohl dies bei Milchkefir der Fall ist, hat Wasserkefir tatsächlich andere Arten von Organismen, die dominieren, da die Kulturen nicht wirklich verwandt sind. Sie sind zwei verschiedene Kulturen, aber beide sehen in Bezug auf ihre Körner ähnlich aus. Es genügt jedoch zu sagen, dass Kwas auch ein Lacto-Ferment ist, bei dem die Bakterien aus den Rüben den Fermentationsprozess auslösen, wenn wir Rüben-Kwas oder einen Frucht-Kwas machen, der aus der Fruchtschale austritt.

Die Vorteile unterscheiden sich insofern, als die Essigsäure-Natur von Kombucha auch zur Bildung anderer gesunder Säuren führt, Gluconsäure, Glucuronsäure und Hyaluronsäure. Alle diese Säuren dienen einem ganz bestimmten Nutzen im Körper für verschiedene Körperteile. Einer der Hauptvorteile ist, dass es der Leber hilft, die ordnungsgemäße Funktion aufrechtzuerhalten. Und dann gären wir natürlich Tee. Alle Vorteile, die dem Tee bekannt sind, werden durch diesen Fermentationsprozess maximiert. Während wir mit unseren Kefirs, wissen Sie, mit dem Milchkefir die Eigenschaften der Milch verbessern. Wir machen es uns leichter zu verdauen. Wir lassen zu, dass dort enthaltenes Kalzium und Magnesium leichter aufgenommen werden können. Mit dem Rübenkwas gibt es alle herzgesunden Aspekte von Rüben, die wir durch diesen Fermentationsprozess noch bioverfügbarer machen. Wir sagen also nie, trinke nur eine Gärung. Trinken Sie alle Fermente. Sie möchten eine große Auswahl an fermentierten Lebensmitteln in Ihrer Ernährung haben. So haben wir zum Beispiel Joghurt, Sauerkraut zu den meisten Mahlzeiten. Neben Kombucha trinken wir auch Kefir und Jun. Ich liebe es, Rübenkwas zu machen. Es ist eines meiner Favoriten. Ich bekomme diesen kleinen rosa Schnurrbart. Sie wissen, in Ihrem Darm befinden sich möglicherweise über 500 Arten von Organismen. Sie wissen nicht, welche Sie benötigen, damit Sie sich großartig fühlen. Und deshalb ist es so wichtig, regelmäßig auf Ihren Darm zu vertrauen oder auf die Fermente zu hören, die Ihrem Körper ein gutes Gefühl geben.

Katie: Ja, ich stimme absolut zu. Und es macht so viel Spaß, wirklich mit all den verschiedenen zu experimentieren und sie in Ihrer eigenen Küche zuzubereiten. Können Sie uns durch den Prozess führen? Nachdem ich es getan habe, weiß ich jetzt, dass das Brauen von Kombucha wirklich ein einfacher Prozess ist. Aber können Sie uns durch die Schritte für jemanden führen, der vielleicht neu ist und vielleicht ein wenig Angst hat, wie man es braut?

Hannah: Auf jeden Fall. Und ich bin sicher, Sie werden einen Link zu unserem DIY-Leitfaden und unserer Rezeptseite einfügen. Sie müssen sich hier also keine Notizen machen, Leute. Sie können diese Informationen dort abrufen. Aber im Grunde brauen wir eine Kanne süßen Tee. Also brauen wir eine Kanne Tee. Und hier ist die Sache. Wir verwenden nicht einmal die gleiche Menge Tee pro Tasse wie wenn wir nur neben der Tasse trinken würden. Damit meine ich, dass Sie normalerweise einen Teebeutel auf sechs bis acht Unzen Wasser haben. Bei Kombucha verwenden wir vier bis sechs Teebeutel. Und natürlich können Sie je nach Geschmackspräferenz erhöhen oder verringern. Aber im Grunde genommen vier bis sechzig Beutel für eine ganze Gallone Kombucha.

Ein Grund, warum ich das hier erwähnt habe, ist, dass einige Leute Bedenken hinsichtlich Koffein und dergleichen haben. Wir verwenden bereits weniger Tee als normalerweise, wenn wir ihn in der Tasse trinken würden, und dann wird ein Teil des Koffeins für diesen Fermentationsprozess verwendet. Okay, jetzt habe ich mich nur von Koffein abgelenkt, aber lassen Sie mich zum Prozess zurückkehren. Also machen wir Tee. Wir fügen eine Tasse Zucker hinzu, was nach viel Zucker klingt. Und wenn Sie diesen süßen Tee nur alleine probieren würden, würden Sie sagen: 'Oh mein Gott, das ist so süß.' Der Zucker ist nichts für dich. Der Zucker ist für die Organismen. Und Sie können das erkennen, denn nachdem Sie dem Kombucha erlaubt haben, eine Woche oder 10 Tage dort zu sitzen, hat es je nach Braubedingungen einen süß-sauren Geschmack, bei dem das meiste, was die Leute zuerst schmecken, sauer ist, aber ich finde es oft & rsquo ist wie ein kleiner süßer Unterton. Es ist so, als ob es beide Dinge gleichzeitig in einem richtig gemachten Kombucha sind. Es hat diese große Balance zwischen süß und sauer. Und das ist es. Also setzen wir unsere Kultur ein. Wir setzen unsere eine Tasse Flüssigkeit ein. Wir bedecken es mit einem Stoffbezug. Wir geben ihm ein paar nette Worte, sozusagen eine gewisse Gemeinschaft damit, oder zumindest ist es das, was ich gerne mache.

Und dann lassen wir es einfach wieder 7 bis 14 Tage in Ruhe, je nach Geschmackspräferenz und Braubedingungen. Wir kommen zurück. Es gibt einen neuen SCOBY an der Spitze. Die Mutter ist darunter. Sie wissen, es kann schweben. Es kann sich am Boden des Glases befinden. Es kann auf seiner Seite sein. Es spielt keine Rolle, wo die Mutter lebt. Die neue Schicht wird immer über die Oberseite wachsen. Sobald Sie die neuen Schichten dort entdeckt haben und sie probieren und sie den Geschmack haben, den Sie mögen, können Sie den gesamten Prozess von vorne beginnen.

Katie: Großartig. Daher erwähnte ich, dass ich sowohl mit den Brauverfahren als auch mit dem Chargenverfahren und dem kontinuierlichen Verfahren experimentiert habe. Können Sie die Vor- und Nachteile jedes einzelnen aufschlüsseln und wie sie sich unterscheiden?

Hannah: Auf jeden Fall. Viele Leute beginnen also mit der Charge, weil sie nur den Dreh raus haben. Sie stellen sicher, “ Hey, mag ich das wirklich? Ist das eine Gewohnheit, die ich behalten werde? ” Und sobald sie herausgefunden haben, dass dies der Fall ist, rationalisiert das kontinuierliche Brauen wirklich den gesamten Prozess. In einem Batch-Gebräu haben wir also 90% süßen Tee, 10% Starterflüssigkeit und Kultur. Und das dauert wieder unsere 7 bis 14 Tage bei unseren idealen Temperaturen von 75 bis 85, wobei 78 bis 80 unser Sweet Spot sind. Wir machen das kontinuierlich in einem größeren Schiff. Normalerweise gibt es also unsere zweieinhalb Gallonen oder mehr. Also machen wir unseren süßen Tee so, wie wir es in unserem normalen Prozess tun würden. Sie müssen die Anzahl der Kulturen und Starterflüssigkeiten skalieren, damit Ihre Charge nicht in Schimmel übergeht. Ein Teil davon, wie Kombucha sich selbst schützt, ist, dass es schnell säuert. Es hat also einen sehr niedrigen pH-Wert und es ist dieser niedrige pH-Wert, der verhindert, dass sich andere Organismen wie Schimmelpilze mit dem Gebräu ansiedeln.

Jetzt wird es etwas länger dauern, bis die erste Charge fertig ist. Es kann zwei bis drei Wochen dauern. Aber sobald diese erste Charge fertig ist, entfernen wir nur etwa 25% oder im Fall eines zweieinhalb-Gallonen-Gefäßes eine halbe Gallone, anstatt das gesamte Gefäß zu entleeren. Sobald wir diese halbe Gallone entfernt haben, tun Sie es direkt durch den Zapfen. Sie brauchen also keine Trichter. Sie heben keine Gläser. Es macht es einfach viel einfacher. Sie dekantieren direkt vom Zapfen in Ihre Flasche. Dann gibst du eine halbe Gallone süßen Tee dazu. Jetzt mache ich immer noch mein Top aus Tee in Ein-Gallonen-Chargen. Ich werde die Hälfte für den CB verwenden und dann die andere Hälfte in den Kühlschrank stecken, da wir jetzt 75% bereits fermentiertes Kombucha darin belassen haben. Es dauert nur ein paar Tage, bis aus diesem süßen Tee das Kombucha wird, das Sie lieben.

Und was sind die Vorteile davon? Was macht es also aus? Das Kombucha erzeugt die gesunden Säuren, die ich zuvor erwähnt habe. Sie erreichen ihren Höhepunkt bei der 15-Tage-Marke und erneut bei der 30-Tage-Marke. Wenn wir 15 Tage lang eine Gallone Kombucha gemacht haben, könnte das in Ordnung sein. Aber wenn wir es für 30 tun würden, würden die meisten Leute für die Geschmackspräferenzen einfach nicht den Geschmack davon mögen. Und so schießen Sie sich sozusagen in den Fuß, indem Sie ein Produkt kreieren, das wirklich gesund ist, das Sie aber nicht wirklich interessieren. Wenn wir es also kontinuierlich machen, weil wir so viel von diesem Kombucha die ganze Zeit dort fermentieren lassen, können diese gesunden Säuren entstehen, aber dann mildern wir den Geschmack mit diesem süßen Tee. Wenn wir in den Urlaub fahren oder nur eine Pause machen müssen, lassen Sie alles im Schiff in Ruhe, es befindet sich in einer pH-geschützten Umgebung. Es verhält sich wie ein SCOBY-Hotel. Wenn Sie dann zurückkehren und bereit sind, Ihr Kombucha erneut zu starten, lassen Sie einfach etwas ab. Wenn es sehr sauer ist, können Sie eine ganze Gallone oder die Hälfte des Gefäßes abtropfen lassen und dann Ihren süßen Tee nachfüllen. Jetzt sind Sie in nur wenigen Tagen wieder in Ihrem Kombucha. Sie müssen nicht ganze 7 bis 14 Tage warten, bis eine neue Charge fertig ist.

Katie: Ja, das ist ein großer Vorteil. Es ist definitiv so einfach. Und ihr habt auch einige großartige Möglichkeiten für kontinuierliches Brauen. Und ich würde gerne noch mehr über die Vorteile sprechen, warum Sie es zu Hause brauen sollten, weil es jetzt sehr weit verbreitet ist. Sie können Kombucha kaufen. Ich habe es sogar an Tankstellen gesehen. Tatsächlich habe ich kürzlich auf Reisen ungefähr 5 US-Dollar für 16 Unzen ausgegeben. Es gibt also natürlich einen guten Kosten-Nutzen, wenn Sie es zu Hause schaffen. Aber was sind einige andere Vorteile, wenn Sie Ihr eigenes Kombucha brauen, anstatt es nur im Laden zu kaufen?

Hannah: Nun, es ist ähnlich wie bei kommerziellen Joghurts. Sie wissen, wann immer Sie ein Fermentationsprodukt skalieren, etwas, das Menschen traditionell in ihren Häusern und auf ihren Theken hergestellt haben, sind diese Kulturen wirklich am besten für diese kleinen Chargen geeignet, weil sie sich so entwickeln. Wenn Sie also versuchen, etwas auf eine größere kommerzielle Produktion zu skalieren, müssen Sie möglicherweise die Art und Weise anpassen, in der Sie es fermentieren, um diesen größeren Qualitäten gerecht zu werden. Und manchmal bedeutet dies, dass nur ein paar Stämme vorhanden sind, im Gegensatz zu der ganzen Palette von Stämmen, die Sie in einem Kombucha finden. Wir haben einige Tests an unseren durchgeführt. Und Sie wissen, sie können in sehr geringen Mengen vorhanden sein, aber wir haben buchstäblich über 30 verschiedene Arten von Bakterien, die wir in unserer Kombucha gefunden haben, und 10 oder 15 Arten von Hefen. Auch hier können sie in sehr geringen Mengen vorhanden sein, aber wenn Sie darüber nachdenken, was es ist, füttern wir. Ich weiß, wir denken, wir füttern diesen großen riesigen Menschen. Tatsächlich füttern wir die Bakterien, die in unserem Darm leben, also die Spurenmengen, die dort in lebender Form bereitgestellt werden und die diese Organismen entwickelt haben, um sie zu erkennen und zu nutzen.

Wer weiß, welche anderen Vorteile sie für uns bieten? Sie wissen, die Wissenschaft hat nicht einmal alle Bakterien benannt, die möglicherweise in unserem Darm vorhanden sind, geschweige denn in unseren fermentierten Lebensmitteln. Es gibt also so viel, dass wir diesbezüglich noch nichts wissen. Sie erhalten also ein viel vielfältigeres Getränk, wenn Sie es zu Hause zubereiten. Darüber hinaus passt es sich Ihrer Umgebung an. Ich persönlich denke, es passt sich in gewissem Maße auch Ihren Bedürfnissen an, basierend auf der Energie, die Sie durch Ihren Fermentationsprozess abgeben. Dies ist einer der Vorteile, da Sie ein vielfältigeres Spektrum an Kulturen erhalten. Wenn Sie es zu Hause machen, wie Sie bereits sagten, ist es außerdem viel billiger. Und deshalb kostet Kombucha viel Geld. es ist nicht zu sagen, 'Oh, sie überladen dich oder dies oder das.' Es braucht Zeit, um ein Getränk zu fermentieren, die Qualität zu kontrollieren, sicherzustellen, dass es gut schmeckt, die Kohlensäure zu erhalten, im Vergleich zu einem Soda, bei dem Sie nur zwei Sekunden mit einer aromatisierten Extraktchemikalie und etwas kohlensäurehaltigem Wasser arbeiten. Das braucht doch nichts, oder? Es ist keine Zeit für einen solchen Prozess erforderlich. Und so können Sie diese Arten von Getränken für viel weniger Geld haben als etwas, das wirklich handwerkliches Können und ähnliches erfordert.

Katie: Großartig, ja. Wenn es also um das Kombucha-Brauen geht, habe ich Quellen gesehen, die besagen, dass Sie nur schwarzen Tee verwenden können und immer nur weißen Zucker verwenden sollten. Und ich hatte viele Leute, die sich dem widersetzten, weil viele Leute sehr gegen Weißzucker sind oder andere Teesorten bevorzugen. Wie ist Ihre Meinung dazu? Denken Sie, Sie können andere Teesorten verwenden? Oder was hat Ihrer Meinung nach am besten funktioniert?

Hannah: Auf jeden Fall. Sie wissen, Kombucha ist traditionell ein Schwarz-Tee-Weißzucker-Ferment. Aus welchem ​​Grund auch immer, so hat sich die Kultur in den Annalen der Zeit entwickelt. Wenn wir davon ausgehen, dass die Kultur Tausende von Jahren alt ist, ist Zucker natürlich 5.000 Jahre alt, obwohl er nicht immer in granularer Form verfügbar war. So können sicherlich andere Arten von Süßungsmitteln mit dem ältesten Kombucha verwendet worden sein. Nach unserer Erfahrung im 20. und 21. Jahrhundert waren schwarzer Tee und weißer Zucker der Standard. Und wenn Sie Kombucha noch nicht kennen, können Sie dieses Rezept ausprobieren und sehen, wie Ihnen der Geschmack gefällt. Wir wissen jedoch, dass Kombucha auch mit einer Vielzahl von Tees und Zuckerquellen arbeiten kann. Experimentieren macht also viel Spaß. Und es ist einer der anderen Gründe, Kombucha zu Hause zu machen, weil Sie all diese Variablen optimieren können, um völlig einzigartige Geschmacksprofile und gesundheitliche Vorteile zu erzielen, die Sie möglicherweise nicht nur von einer Handelsmarke erhalten.

Zucker ist also immer unser erster Anlaufpunkt, aber Sie können Dinge wie Melasse, pasteurisierten Honig, Ahornsirup, Agave und Kokosnusszucker verwenden. Einige dieser Zucker, die einen höheren Mineralgehalt haben, wie Melasse, Kokosnusszucker oder sogar Agave, haben einen höheren Fruktosegehalt und können schneller sauer werden. Wenn wir also Experimente durchführen, wenn wir unsere Tees oder unseren Zucker optimieren, möchten wir häufig probieren und eine Kultur aus unserem SCOBY-Hotel verwenden, ein Backup verwenden. Verwenden Sie Ihre ursprüngliche Mutter nicht, denn falls es Ihnen nicht gefällt oder die Kultur ein Problem hat, können Sie einfach alles wegwerfen und haben immer noch gute Kulturen in Ihrem Hotel. Und dann können Sie sogar Dinge verwenden, die in der Primärgärung keinen Tee enthalten. Auch hier empfehlen wir Ihnen, dies mit einem Ersatz-SCOBY zu tun. Also Yerba Kumpel, Rooibos. Weißt du, Yerba Mate hat Koffein. Rooibos nicht. Andere Kräuter eignen sich auch hervorragend dazu. Hibiskus und Ingwer und einige dieser anderen Dinge können auch wieder in ein Primärferment eingearbeitet werden, vorausgesetzt, wir verwenden dieses Extra einfach so. Sie wissen, wir haben verschiedene Experimente durchgeführt. Wir haben es mit Kaffee gebraut. Wir haben es mit Kokoswasser gebraut. Wir haben es mit Saft gebraut. So können Sie mit der Gärung wirklich kreativ werden, sobald Sie die Grundlagen unter Kontrolle haben.

Katie: Ich stimme zu. Und tatsächlich habe ich es auf meiner Liste. Ich habe mit dem Kaffee experimentiert und ich habe ein Rezept für Kaffee-Kombucha, das ich bald veröffentlichen werde. Aber Sie haben die Geschmacksoptionen erwähnt. Und eine Art und Weise, wie ich es immer gewürzt habe, ist die sekundäre Gärung. Können Sie also erklären, was das ist und wie jemand ein sekundäres Ferment verwenden kann, um sowohl die Kohlensäure als auch den Geschmack von Kombucha zu erhalten, die er möchte?

Hannah: Auf jeden Fall. Kohlensäure ist also CO2. Es ist ein natürliches Nebenprodukt aller Fermentationsprozesse, und Sie können sogar kohlensäurehaltigen Milchkefir erhalten. Aber das CO2 sind die Blasen, und die Menschen sind fest verdrahtet, um nach CO2 zu suchen. Ich glaube, das liegt daran, dass alles aus der Hefe stammt. Und die Hefe repräsentiert die Ernährung in einer lebensfähigen Form. Es hat alle B-Vitamine. Wir sind also fest verdrahtet, um nach Kohlensäure zu suchen. Das ist ein Teil dessen, was an den Limonaden so heimtückisch ist, dass sie wie ein fermentiertes Getränk aussehen, aber keinen der gesuchten gesundheitlichen Vorteile bieten. Bei der Nachgärung können wir also viel Kohlensäure in der Flasche erzeugen, weil wir das Kombucha in die Flasche gießen. Wir sorgen dafür, dass einige der Hefestränge dort hineinkommen. Das sind die kleinen braunen Flecken, die vielleicht auf dem Boden des Glases schweben. Und dann fügen wir Zucker in Form von Obst oder Ingwer hinzu, so etwas. Wenn wir nun die Flasche schön dicht verschließen, bleibt das CO2 in der Flüssigkeit und verdunstet nicht.

Und so, Leute, die ein wirklich kohlensäurehaltiges Kombucha mögen, ist dies eine einfache Möglichkeit, nicht nur einen einzigartigen Geschmack in Ihr Kombucha zu bringen, sondern auch mehr von diesem Sprudel zu kreieren, den die Leute wirklich lieben. Obst ist also eine großartige Sache, und normalerweise reicht ein bisschen viel aus. Beginnen Sie also mit kleinen Mengen und erhöhen Sie diese dann je nach Geschmackspräferenz. Wenn Sie Obst pürieren oder Saft verwenden, ist die Oberfläche kleiner als bei Verwendung von Obststücken. Daher können Sie normalerweise weniger verwenden, wenn Sie einen konzentrierten Geschmack haben. Und vielleicht möchten Sie nur aus Sicherheitsgründen, weil es manchmal sehr kohlensäurehaltig sein kann. Und manchmal wird es flach sein. Aber wenn Sie sich nur bewusst sind, dass Sie Ihre Flaschen manchmal, wenn Sie sie weglassen, in eine Schachtel oder an einen Ort legen möchten, an dem etwas explodieren sollte, ist zumindest die Explosion enthalten.

Eine Möglichkeit, dies zu verhindern, besteht darin, regelmäßig zu rülpsen. Aber wenn Sie Ihre Flaschen über rülpsen, lassen Sie das gesamte CO2 heraus. Es ist also wirklich wichtig, dieses Gleichgewicht zu finden. Und jedes Kombucha funktioniert anders. Je länger Sie mit Ihrem Kombucha arbeiten, desto besser sind Sie auf seine Muster und sein Verhalten eingestellt, insbesondere wenn sich das Klima ändert. Sie wissen, im Sommer, wenn es wärmer ist, Hefe wärmere Temperaturen mag, können Sie mehr Kohlensäure aufbauen als im Winter. Wenn es viel kühler ist, ist möglicherweise nicht so viel Kohlensäure in Ihren Flaschen vorhanden. Weißt du, du bist nur eine Art Ebbe und Flut mit den Jahreszeiten, wenn du ein Produkt wie dieses zu Hause herstellst.

Katie: Gibt es Dinge, die nicht in einer Nachgärung verwendet werden sollten? Ich hatte zum Beispiel noch nie Glück mit Ananas. Vielleicht ist es genau das, was ich tue, aber gibt es Dinge, die normalerweise nicht so gut zu bedienen sind?

Hannah: Das ist eine großartige Frage. Es ist nicht so, dass Dinge nicht gut zu bedienen sind. Ich finde, dass fast alles verwendet werden kann, um Kombucha zu würzen. Wenn Sie jedoch Dinge verwenden, die viele ätherische Öle enthalten, wie Nelken oder, wie Sie wissen, wirklich intensive Gewürze, möchten Sie möglicherweise einfach die Menge zurückwählen, die Sie verwenden, weil das Kombucha, weil es ein Essig ist. Typ Ferment, genau wie wir Kräuter in Essig setzen, um zu extrahieren und Ernährung zu schaffen, passiert das gleiche in der Kombucha. Es wird all die guten Sachen aus dem herausholen, was Sie dort hineinstecken. Und wenn das, was Sie dort hineinstecken, einen intensiven Geschmack hat, können Sie es einfach zurücknehmen. Aber wir machen Speck Kombucha. Wir machen Gurken-Minze-Kombucha, Rüben-Kombucha. Sie können sie schmackhaft machen. Sie können sie süß machen. Es gibt also viele verschiedene Optionen, die den Menschen zur Verfügung stehen.

Katie: Großartig. Gibt es eine gute Faustregel, wie viel Kombucha eine Person täglich konsumieren sollte, oder hängt sie wirklich von der Person ab? Und wie viel trinkst du vielleicht jeden Tag?

Hannah: Gute Frage. Lass mich dich das fragen. Denken Sie jemals bei sich selbst? “ Was passiert, wenn ich zu viel Joghurt esse? ” Recht? Das ist die Sache mit Kombucha. Wiederum liegt es daran, dass die Leute nicht vertraut sind und zu viele Gruselgeschichten darüber gehört haben. Aber wirklich, es ist ein Essen wie jedes andere. Es ist ein gesundes Lebensmittel wie jedes andere gesunde Lebensmittel. Wenn Ihr Körper dieses gesunde Essen wünscht und sagt: 'Hey, gib mir etwas Kombucha'. Tu es. Wenn Ihr Körper dann zwei Stunden lang auf der Toilette landet, weil Sie aufgrund des Verzehrs dieser Lebensmittel Erfahrungen gemacht haben, möchten Sie möglicherweise den Verbrauch reduzieren. Unser grundlegender Rat für Leute, die neu in Kombucha sind, ist, mit vier Unzen oder acht Unzen zu beginnen. Das ist also eine halbe Tasse zu einer Tasse, als erstes morgens auf nüchternen Magen. Auf diese Weise können Sie fühlen, wie das Kombucha in Ihrem Körper wirkt.

Persönlich erlebe ich für mich, dass ich anfange, daran zu nippen, es fühlt sich wirklich gut an, und dann erlebe ich genau das wie eine Entspannung aller meiner Organe von innen, wenn ich das Kombucha trinke. Und das fühlt sich wirklich toll an. Wissen Sie, manche Leute trinken es nachts und schlafen ohne Probleme. Andere Menschen sind empfindlicher dafür und können es nachts nicht trinken. Sie wissen, wie viel und wann Sie Ihr Kombucha trinken müssen, hängt wirklich von Ihnen ab. Und hier ist die andere Sache. Es ist ein Tonikum. Es wird also sozusagen am besten in kleinen, häufigen Mengen im Vergleich zu riesigen, massiven Dosen gleichzeitig konsumiert. Und ich trinke Kombucha. Die meisten Tage habe ich ungefähr 16 Unzen, aber an manchen Tagen habe ich überhaupt keine. Und an anderen Tagen werde ich 32 Unzen haben. Es hängt also nur davon ab, was gerade passiert. Weißt du, manchmal gehe ich eine Zeit lang ohne sie und dann beginnt mein Körper wie “ Ah-ah-ah. ” Und ich denke, “ Oh, ja. Vergessen Sie nicht, das Kombucha zu haben. ” Ihr Körper wird Ihnen also sehr deutlich sagen, ob Sie es übertreiben oder nicht genug tun.

Nun, das heißt, ich möchte erwähnen, dass Menschen, die das Immunsystem geschwächt haben, möglicherweise sehr langsam anfangen möchten, weil ein Teil dessen, was Kombucha tut, darin besteht, die gesunde Leberfunktion zu unterstützen und Giftstoffe aus dem Körper zu ziehen. Und wenn dies geschieht, können die Menschen eine sogenannte Herxheimer-Reaktion erleben. Und diese Art von Reaktion tritt häufig auf, wenn Sie ein Heilungsprotokoll starten, bei dem das Entfernen der Giftstoffe aus dem Körper eine Reaktion im Körper hervorruft, die sich anfühlt, als würden Sie diese Krankheit erneut erleben. Wir sehen dies häufig bei Candida-Patienten, die Kombucha trinken. Erstens, wenn Sie Candida oder Diabetes haben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie es fermentieren, bis es sehr sauer ist. Normalerweise würde eine Person eine einwöchige Gärung in einer Gallone durchführen. Du wirst zwei Wochen machen wollen, nur um sicherzugehen, dass du mehr Zucker rausholst. Und wenn Sie sich fragen, wie viel Zucker darin enthalten ist, probieren Sie es einfach. Deine Zunge wird es dir sagen.

Beginnend mit wirklich saurem Kombucha erzeugt Kombucha nun bestimmte gesunde Säuren, die Candida-Seite sind, also Phenethylalkohol, Caprylsäure. Dies sind Dinge, die natürlich in Kombucha vorkommen und helfen, Candida loszuwerden. Wenn Sie jedoch anfangen, es zu trinken, sagt die Candida: 'Hey, ich möchte nicht sterben.' töte mich nicht. ” Und so wehrt es sich. Und so reagiert Ihr Körper so, als würden Sie ein Aufflammen erleben. Aber normalerweise dauert es, wissen Sie, überall, wo jeder Körper anders ist. Normalerweise dauert es jedoch ungefähr zwei Wochen, bis Ihr Körper vollständig von solchen Reaktionen abweicht. Tatsächlich trank Len Porzio, der in den 90er Jahren den Begriff SCOBY geprägt hatte, ihn zu diesem Vorteil. Und wenn Sie neugierig sind, können Sie einen kleinen Artikel über ihn in unserem Blog lesen.

Katie: Ja. Ich werde sicherstellen, dass ich darauf verlinke, weil ich das gelesen habe. Eine Frage, die ich ständig bekomme, ist, ob es sicher ist, während der Schwangerschaft Kombucha zu trinken. Und ich weiß, wie Sie sagten, Kombucha ist nur ein Lebensmittel, aber es gibt auch Lebensmittel, die Frauen vermeiden, wenn sie schwanger sind. Ich persönlich habe mich immer wohl gefühlt, wenn ich Kombucha getrunken habe, als ich schwanger war, weil ich es getrunken habe, bevor ich schwanger war. Aber wie sehen Sie Kombucha während der Schwangerschaft?

Hannah: Wieder ist es Vertrauen in deinen Bauch. Niemand kennt seinen Körper so gut wie sich selbst und niemand erlebt Ihren Körper so wie Sie. So hatte ich zum Beispiel einen Freund, der Kombucha wirklich liebte. Sie trank es die ganze Zeit. Sie wurde schwanger und konnte den Geruch nicht ertragen. Nun, da ist Ihr Körper, der Ihnen ein wirklich wichtiges Signal gibt. Hey, trinken Sie das jetzt nicht. Das ist nicht das, was ich brauche. ” Ich habe von anderen Frauen erfahren, dass sie während ihrer gesamten Schwangerschaft Kombucha trinken. Und wenn sie stillten, hatten sie das Gefühl, dass dies dazu beitrug, den auftretenden Milchfluss zu verbessern. Es ist also wieder eine persönliche Entscheidung. Es basiert darauf, wie Ihr Körper Ihnen Feedback dazu gibt. Und es könnte sein, dass es zu einem Zeitpunkt in Ihrer Schwangerschaft nicht gut für Sie ist, etwas zu trinken, und dass Sie sich an einem anderen Punkt danach sehnen. es ist wieder, es ist nicht absolut so oder so. Es kommt wirklich darauf zurück, dass Sie sich Ihr eigenes Biofeedback anhören und diesem Look vertrauen. Wir haben mehr als eine Million Jahre Evolution in unserer DNA verschlüsselt. Und unser Körper ist tatsächlich ein unglaublich empfindliches Biofeedback, keine Maschine, sondern ein Organismus. Wenn wir uns also die Zeit nehmen, um die Signale abzustimmen und zu hören, die uns geben, wird dies eine wirklich gute Anleitung sein, um zu wissen, ob dies etwas ist, das gut für mich ist oder nicht.

Katie: Das ist sicher eine gute Faustregel.

Hannah: Und das Gleiche gilt für Kinder. Trinken Ihre Kinder Kombucha?

Katie: Ja, das tun sie. Sie mögen es sehr.

Hannah: Und hast du gewartet, bis sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, oder hast du es ihnen sofort gegeben? Was war Ihre Philosophie dazu?

Katie: Also war meine Einstellung so, als ob ich nicht unbedingt wollte, dass es unbedingt ihr erstes Essen ist, weil ich das Gefühl hatte, dass sie sich wirklich nach mehr Proteinen sehnten, als sie zum ersten Mal mit Essen experimentierten. Aber sobald sie eine Vielzahl von Lebensmitteln probiert hatten, ließ ich sie damit experimentieren und aus meiner Tasse trinken, weil sie immer neugierig waren, zu probieren, was ich trank oder aß. Und wenn es ihnen gefallen würde, würde ich ihnen kleine Mengen geben. Und wenn nicht, würde ich sie einfach in ein paar Monaten noch einmal versuchen lassen und es ihnen nicht wirklich aufzwingen. Aber ich fand, dass sie es sogar mochten, je mehr Essig Kombucha, weil ich es manchmal zu lange laufen ließ und es wirklich stark wurde. Und das hat ihnen sogar in jungen Jahren gefallen. Ich habe das Gefühl, dass junge Kinder manchmal einen guten Geschmacksrezeptor dafür haben, und wir lassen sie nicht wirklich gut entwickeln.

Hannah: Ich stimme Ihnen absolut zu, weil die meisten Heilmittel eine bittere oder saure Qualität haben. Und wirklich, das sind die Lebensmittel, die helfen, ein gesundes Funktionieren zu unterstützen. Es ist eine Anomalie in der Geschichte als Ergebnis dieser Revolution der verarbeiteten Lebensmittel, die stattgefunden hat, dass wir so viel Zucker konsumieren können. Und wieder neigen wir dazu, schwarz und weiß zu werden. 'Na ja, dann ist jeder Zucker schlecht.' Es ist nicht so, dass jeder Zucker schlecht ist. es ist wie, in welcher Form ist es? Wo konsumierst du den Zucker? Tut der Zucker das, wofür Sie ihn brauchen, was diese Rezeptoren befriedigt, oder gleicht er den Bohnenkraut aus? Wissen Sie, beim Kochen verwenden wir hier wie eine Prise Zucker oder dort einen Schuss Essig. All dies rundet die Aromen ab und gibt unserem Körper das, wonach er sucht. Es ist also lustig, denn wenn wir unsere Kombucha vor verschiedenen Menschen probieren, werden die Erwachsenen mögen: 'Oh nein, die Kinder werden es nicht mögen.' Ich denke, “ Ah, ich denke, sie werden es besser mögen als Sie, weil sie einfach nicht der gleichen Anzahl von Jahren Limonaden ausgesetzt waren und so weiter, dass ihr Gaumen nicht völlig verändert wurde. ” Also stimme ich dir zu. Ich denke, es gibt einen instinktiven Wunsch von Kindern, diese Art von Getränk zu haben. Ich denke, für Mütter ist es eine großartige, kostengünstige Möglichkeit, eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen für nur ein paar Cent pro Glas zur Verfügung zu haben.

Katie: Ja, auf jeden Fall. Genau. Ein anderes Problem, von dem ich höre, dass viele Menschen sich mit Kombucha beschäftigen, geht wirklich auf den Tee zurück, nicht auf das Kombucha. Aber dass es etwas natürlich vorkommendes Fluorid gibt, das aus dem Boden stammt, der in vielen verschiedenen Teesorten vorkommt. Hast du etwas dazu gesehen oder hast du eine Meinung dazu auf die eine oder andere Weise?

Hannah: Auf jeden Fall. Wie bei jedem Vitamin, Nährstoff oder Mineral gibt es eine natürlich vorkommende Form und dann eine chemisch erzeugte Form. Und wenn wir uns die chemische Zeichnung jedes dieser Moleküle ansehen, werden sie eine andere Form haben. Und ein Teil davon, wie sich unser Körper entwickelt hat, um Gutes für uns zu erkennen, im Vergleich zu dem, was ein Fremdkörper ist, passt zu den Formen, die wir entwickelt haben, um zu erkennen? Und so gibt es natürlich vorkommendes Fluorid im Tee, das je nach den Wachstumsbedingungen des Tees variiert. Die Wahl eines Bio-Tees ist daher eine gute Wahl, nicht wegen der Fluoridmenge an sich, sondern weil verschiedene Arten von Pestiziden verwendet werden, die kein zusätzliches Fluorid hinzufügen.

Das Risiko einer Fluoridvergiftung geht also von Menschen aus, die zu viel Tee konsumieren. Und das ist einfach nur Tee für sich. Und, wissen Sie, das ist wie jemand, der jeden Tag Gallonen Tee trinkt. Und wir würden niemals jemandem empfehlen, Gallonen Kombucha pro Tag zu trinken. Tatsächlich benötigt unser Körper eine bestimmte Menge Fluorid. Aber das Fluorid, das Sie in Tee finden, ist Calciumfluorid im Vergleich zu dem, was wir in unserer Wasserversorgung finden, ist Natriumfluorid oder Fluorkieselsäure. Und so sind diese Art von chemisierten Versionen von Fluorid diejenigen, die sich im Laufe der Zeit wirklich nachteilig auf unseren Körper auswirken. Und deshalb fügen viele Länder auf der ganzen Welt es nicht zu ihrer Wasserversorgung hinzu. Es wurde nicht festgestellt, dass die Vorteile mit denen übereinstimmen, von denen sie sagen, dass sie sie haben. Tatsächlich erkennen die meisten Zahnärzte jetzt, dass die alleinige topische Anwendung von Fluorid anstelle der Aufnahme über die Wasserversorgung mehr als ausreichend ist, um Hohlräume zu vermeiden.

Unsere Kulturen wachsen also in fluoridfreiem Wasser. Wir kümmern uns also sehr um unseren Prozess. Wenn wir also alle unsere Kulturen kultivieren, verwenden wir Wasser, das frei von Fluorid ist, da es keinen Sinn macht, zusätzliches Material hinzuzufügen.

Katie: Das ist eine gute Faustregel, und ich stimme definitiv dem Unterschied zwischen dem natürlich vorkommenden und dem nicht vorkommenden zu. Und nach dem, was ich gelesen habe, ist es wirklich kein so großes Problem, wenn Sie einen Bio-Tee verwenden, der aus einer guten Quelle stammt und Sie wissen, woher Ihr Tee stammt, vor allem, weil, wie Sie sagten Sie verwenden weniger konzentrierten Tee in Kombucha als Sie es selbst trinken würden. Es ist dort also wirklich minimal. Aber in Bezug auf die Mundgesundheit habe ich auch gehört, dass Leute behaupten, Kombucha sei nicht sicher, weil es zu sauer ist und Ihren Zahnschmelz verletzen kann. Und ich bin neugierig, wie du das aufnimmst.

Hannah: Nun, jeder ist anders, oder? Einige Menschen produzieren mehr Speichel, der ihre Zähne auf natürliche Weise besser schützt als andere Menschen, die nicht dieselben genetischen Eigenschaften haben. Daher kann es für manche Menschen nicht vorteilhaft sein. Und wenn Sie feststellen, dass Ihre Zähne empfindlich sind, möchten Sie möglicherweise nur die Menge an Wasser erhöhen, die Sie dort trinken, und das Kombucha ein wenig verdünnen, damit der pH-Wert nicht so hoch ist. Während die meisten Leute feststellen, dass sie überhaupt kein Problem damit haben. Es gibt nein, wissen Sie, “ Auf der ganzen Linie tut es dies immer, ” in Bezug darauf, wie das Kombucha mit Ihrem Körper funktioniert. Aber normalerweise passiert das mit dem Mund von Menschen, wenn sie vielleicht unausgeglichen sind oder wenn sie den pH-Wert ihres Körpers nicht ein bisschen anders haben. Es ist also wieder so, dass Sie auf Ihren Körper hören und eine Entscheidung treffen, die darauf basiert, wie Ihr Körper reagiert. Und dann, während Sie Ihre Heilungsreise fortsetzen, richtig? Niemand heilt über Nacht. Es dauert immer eine gewisse Zeit. Besuchen Sie es noch einmal, wenn es etwas ist, das Sie anruft, und sehen Sie, wie es mich jetzt beeinflusst. Wir können uns Sorgen um X, Y und Z machen, aber es wird wirklich darauf geachtet, wie es sich in Ihrem eigenen individuellen Organismus verhält. Das ist das Wichtigste.

Katie: Ja, das ist immer eine gute Faustregel. Um ein wenig zu schalten, haben wir dieses Gespräch schon einmal geführt, aber ich würde es lieben, wenn wir es wieder haben, um den Leuten willen, die zuhören. Was sind ungewöhnliche Verwendungszwecke für Kombucha? Die meisten Leute denken, dass es nur ein Getränk ist, aber Sie haben einige wirklich ungewöhnliche und lustige Arten geteilt, wie Sie und Ihr Mann es benutzen. Können Sie diese teilen?

Hannah: Auf jeden Fall. Und, wissen Sie, unser Buch, das im Februar 2016 erscheint, wird eine Menge Rezepte für einige der Dinge enthalten, die Sie tun können. Wir werden fast 300 Geschmacksideen haben. Wir haben 50 Cocktailrezepte. Aber einige der wirklich netten Dinge, an denen wir gearbeitet haben, sind SCOBY-Fruchtleder. Wusstest du also, dass du deine Mutter essen kannst? es ist wahr. Die Kulturen werden sich im Laufe der Zeit aufbauen. Und wenn Sie nur alle behalten, wird Ihre gesamte Arbeitsplatte mit Gläsern und SCOBYs bedeckt sein, und einige Leute fühlen sich schlecht, wenn sie sie loswerden. Weißt du, du kannst sie kompostieren, was wirklich gut für den Boden ist, indem du gesunde Bakterien hineinbringst. Pflanzen, die einen saureren pH-Wert lieben, gedeihen auch durch die Zugabe von etwas Kombucha. Auch hier möchten Sie der normalen Düngung folgen, was einer 10% igen Lösung entspricht, wenn Sie sie im Garten verwenden.

Man kann es aber auch essen. Also nehmen wir unsere alten Mütter, geben sie in einen Mixer, um sie zu einem Flaum zu pürieren, und fügen dann ungefähr die gleiche Menge hinzu, die gleiche Menge Obst. Wir haben das alles püriert, bis es diese leicht flauschige Art von funky Zeug ist, und dann legen Sie es einfach auf eine Dörrschale. Bei niedriger Temperatur machen wir das 24 bis 36 Stunden lang unter 110 Grad. Und das Ergebnis ist, dass es buchstäblich nur nach Fruchtleder schmeckt. Sie hätten keine Ahnung, dass sich überhaupt ein SCOBY darin befindet. Der Vorteil des Verzehrs von bakterieller Cellulose besteht jedoch darin, dass sie durch den Körper fließt und herausgefegt wird. es ist unverdaulich. Sie absorbieren es also nicht wirklich, aber es wirkt wie ein Besen und beseitigt alle Arten von Ungleichgewichten in Ihrem Darm. Dadurch hilft es auch, überschüssigen Zucker und Hormone auszuräumen. Wenn Sie also nach unlöslichen Ballaststoffen suchen, werden Sie einige dieser Vorteile sehen, und Kombucha hat diese.

Jetzt kann Kombucha auch Hühnern, Pferden, Hunden und Katzen verabreicht werden. Ich meine, alles, was zum größten Teil einen Instinkt hat, tendiert wirklich zu Kombucha. Sie müssen ihnen nicht beibringen, es zu essen. Sie werden nur die Kulturen essen. Eine andere Verwendung ist, dass einige Leute sie austrocknen und Kleidung herstellen. So gab es zum Beispiel einen TED-Vortrag von Suzanne Lee, in dem sie riesige Kulturblätter anbaute, sie dehydrierte und zusammennähte. Und es ist ein zartes Leder. es ist eins, weil Kombucha mehr als das Hundertfache seines Gewichts an Flüssigkeit hält. Sie sollten aufpassen, dass Sie die Jacke nicht draußen im Regen tragen, da sie sonst zu schwer wird und von Ihnen herunterfällt.

Aber es gibt einige mögliche zukünftige Verwendungen dafür, wenn wir einen Weg finden können, den SCOBY auf eine Weise zu heilen. Auf diese Weise würden wir einen biologisch abbaubaren Lederersatz herstellen. Einige Leute haben daraus Trommelkopf- oder Geldbörsen gemacht. Und eine andere Verwendung, von der ich denke, dass wir sie in Zukunft sehen werden, ist Kombucha. Es gab mehrere Studien, die zeigen, wie es auch Umweltgifte entfernt. So hatten wir zum Beispiel gerade eine Ölpest in Santa Barbara. Ich kann mir einen Tag vorstellen, an dem wir riesige Mengen SCOBY einnehmen und dort einsetzen, um einige dieser Toxine aufzusaugen. Sie wissen, vielleicht ist das meine Vorstellungskraft, aber ich denke, wir werden andere Mittel finden, um es für diesen Vorteil zu nutzen.

Katie: Sehr cool. Was ist mit Kombucha auf der Haut oder den Haaren? Weil ich denke, Sie haben sogar einige coole Möglichkeiten erwähnt, es auch so zu verwenden.

Hannah: Auf jeden Fall. Koxucha entgiftet also nicht nur durch internen Verzehr, sondern auch äußerlich. Also Leute, die an Ekzemen oder wirklich trockener Haut leiden oder wenn Sie eine Verbrennung haben, können Sie entweder einen SCOBY anwenden. Einige Leute sparen kleine Stücke, um sie als Verbände zu verwenden, oder Sie können dieses Püree nehmen und anstatt Obst hinein zu geben, können Sie ihm Vitamin E oder eine andere Art von hautberuhigenden Eigenschaften hinzufügen. Sie plumpsen es auf Ihre Haut und es wird irgendwie komisch aussehen und hoch sein. Sie legen dort einfach eine Schicht an. Aber dann wird es passieren, wenn es trocknet, es wird buchstäblich in die Haut eindringen und zu 'hellip; Sie werden in der Lage sein, es abzuziehen, wie es die Haut auf Ihrem eigenen Körper ist.' Also benutze ich das für meine Hände. Und wenn Sie es auf eine Hand legen und die andere Hand in Ruhe lassen, ist es so weich, wenn Sie zurückgehen, um die Hand zu berühren, die den SCOBY hatte. Ein Teil seiner Vorteile ist, dass es die Haut weich macht. Es hilft, topisch durch die Haut zu entgiften. Und dann auch, weil es keine Seife ist, gibt es keinen Seifenschaum. Wir haben tatsächlich eine Kombucha-Seife, die aus den Kulturen und dem Tee hergestellt wurde, den Sie auf Ihrer Haut verwenden können. Ich denke, eigentlich gefällt es dir wirklich. Nicht wahr, Katie?

Katie: Das tue ich. Es ist eine großartige Seife, ja.

Hannah: Und dann macht mein Mann Haarwasser. Im Grunde nehmen wir also wirklich altes Kombucha. Nehmen wir also an, Sie haben etwas Kombucha, das zu Essig gegangen ist, und Sie sagen: 'Oh, ich möchte das nicht wegwerfen, aber ich möchte es nicht trinken.' Lassen Sie es weiter altern, fügen Sie einige Kräuter hinzu, die gut für Ihr Haar sind. Wir haben einen ganzen Beitrag auf dem Blog darüber, welche Kräuter dazu gut geeignet sind. Sie halten es in der Dusche, und dann legen Sie nur ein wenig auf Ihre Haare. es ist nicht so intensiv wie der Apfelessig. Einige Leute da draußen, die das No-Poo machen, verwenden stattdessen den Kombucha-Essig, wenn Sie feststellen, dass der Apfelwein etwas zu intensiv ist. es ist viel milder. Es macht Ihr Haar wirklich weich. Es hilft zu entfetten. Aber dann streift es nicht so viel ab, so dass sich Ihr Haar nicht wie Stroh anfühlt, wenn Sie damit fertig sind.

Katie: Ja, das ist großartig. Ich habe es in vielen meiner Schönheitsrezepte durch das ersetzt, wo ich normalerweise Essig verwenden würde. Und so ist das eigentlich ein weiterer Beitrag, der bald kommt. Es verwendet Kombucha wie eine Gesichtsmaske mit heilenden Tonen, Kräutern und anderen Dingen, da es genug Säure enthält, um bei der Maske zu helfen, aber es ist sehr hautschonend.

Hannah: Das ist es. Und tatsächlich gibt es jetzt einige Schönheitsprodukte, die Kombucha enthalten. So können Sie kaufen. Ich denke, Andalou hat ein Gesichtswaschmittel, das es hat, einige andere Marken haben Shampoo. Und dann sehen wir, dass es technisch nicht aus der Kombucha-Kultur stammt, aber es sind die gleichen Bakterien, die zur Herstellung von Blättern in Korea, in Asien, verwendet werden. Und Sie kaufen es wie ein vorverpacktes Blatt. Es hat die Augenlöcher und alles ausgeschnitten. Sie legen es einfach auf Ihr Gesicht und das hilft, die feinen Linien und Falten auszufüllen, es sättigt die Haut, es spendet Feuchtigkeit. Aufgrund dieser milden Säure hilft es auch, abgestorbene Haut zu entfernen, hinterlässt jedoch nicht die gleiche Art von Verätzung, die Sie bei anderen Produkten erleiden könnten.

Katie: Ja, das ist faszinierend. Ich habe das Gefühl, dass es eine endlose Anzahl von Verwendungsmöglichkeiten gibt, und ich kann es kaum erwarten, bis Ihr Buch herauskommt, da ich sicher bin, dass viele davon dort sein werden.

Hannah: Auf jeden Fall.

Katie: Können Sie uns einen kurzen Vorgeschmack auf das Buch geben? Offensichtlich kann ich noch keinen Link dazu erstellen, da es nicht verfügbar ist. Aber können Sie uns einfach eine Vorschau geben?

Hannah: Sicher. Es sind also 400 Seiten, alles über Kombucha. Es ist das erste Buch dieser Art, das so umfassend ist. Wir haben die Anleitungen für Batch-Brauen, kontinuierliches Brauen, Kohlensäure und Aroma, wie ich bereits sagte, fast 300 Aromabevorschläge, nur Ideen, um Sie zum Laufen zu bringen. Wir haben 50 Cocktailrezepte. Dieses Buch behandelt auch die Geschichte und die Forschung, die an Kombucha durchgeführt wurde. Wissen Sie, es gibt viele Leute da draußen, die sagen: 'Oh, es gibt keine Forschung.' In der Tat ist das nicht wahr. Dieses Produkt wurde in den letzten 150 Jahren von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt erforscht. Wir gehen also eingehend auf diesen Fortschritt ein, wie sich unser Wissen über Kombucha im Laufe der Zeit entwickelt hat. Und dann auch die historische Perspektive. Woher kam das? Was sind einige der Legenden und Mythen darüber? Und dann zerstreuen wir auch einige der Geschichten der alten Frauen, die mit Kombucha auf dem Weg gekommen sind, damit die Leute die Angst zerstreuen, damit zu arbeiten.

Katie: Großartig. Vielleicht müssen Sie und Alex beide für eine zweite Runde dabei sein, wenn es näher an einer Buchzeit ist. Aber was wäre vorerst Ihr bester Rat für jemanden, der gerade erst mit Kombucha anfängt?

Hannah: Qualitativ hochwertige Zutaten, hochwertige Kultur, all das wird zum Brauerfolg führen. Kannst du einen SCOBY anbauen? Sicher. Wird es … sein? Sie wissen, genau wie wenn Sie versuchen, einen kommerziellen Joghurt zu verwenden, um einen Joghurt zu starten, könnte es für ein oder zwei Chargen funktionieren, aber es wird wahrscheinlich wieder scheitern, weil es diese Vielfalt fehlt oder oftmals. Ich spreche nicht über jedes Kombucha. Aber beginnend mit einer Qualitätskultur. Nicht einer, der dehydriert ist, einer, der vollständig hydratisiert ist. In sieben Tagen haben Sie eine Menge Kombucha fertig. Darüber hinaus kann ich zumindest mit Kombucha Kamp sprechen, wir bieten eine enorme Menge an Kundenunterstützung. Egal, ob Sie Ihren SCOBY von uns erhalten oder nicht, unsere Website bietet eine Fülle von Informationen. Und dann können uns alle jederzeit eine E-Mail an den Kundendienst von kombuchakamp.com senden. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Sie über den Prozess zu informieren. Wenn Sie also Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Und dann haben wir auch die anderen Kulturen. Wir haben also den Milchkefir, den Wasserkefir und den Jun, von denen ich weiß, dass wir nicht zu viel darüber gesprochen haben. Das ist ein Ferment aus rohem Honig und grünem Tee. Wenn Sie also Zucker mit einer guten Rohhonigquelle meiden möchten, sollten Sie sich den Jun ansehen. es hat einen etwas leichteren Geschmack, blumiger. Aber Qualitätslieferungen, Qualitätsinformationen. Und dann nicht aufgeben. Geduld und nicht aufgeben, weil das Schwierigste für die Menschen ist, darauf zu warten, dass es fertig ist, und dann das Gefühl zu haben, dass es sich beim ersten Mal nicht als perfekt herausstellt und aufgibt. Gib nicht auf. Versuche es einfach weiter. Kombucha ist sehr verzeihend.

Katie: Großartig. Und ich werde sicher auf all die Ressourcen verweisen, die Sie erwähnt haben. Aber wo können die Leute Sie online finden, nur um mehr Informationen zu finden?

Hannah: Sicher. es ist kombuchakamp.com. Von dort aus können Sie unseren Shop auch finden, indem Sie auf den Warenkorb oder den Store-Button klicken. Und dann können Sie all die verschiedenen Produkte sehen, die wir zur Verfügung haben. Ich erwähnte den Gärfreund. Wir haben auch T-Shirts und Aufkleber, die bald herauskommen. Also, viele wirklich lustige Sachen, die nicht nur die Gewohnheit unterstützen, sondern auch allen anderen sagen, wie sehr du dein Kombucha und deine Gärung liebst.

Katie: Großartig. Hannah, vielen Dank. Sie sind eine Fülle von Wissen, und ich habe dieses Interview wirklich genossen und ich bin sicher, dass alle anderen es tun werden.

Hannah: Danke, Katie, es hat mir wirklich Spaß gemacht, mit Ihnen darüber zu sprechen.

Katie: Und danke, dass Sie sich den Innsbruck Podcast angehört haben. Wenn Ihnen dieser Podcast oder eine der vergangenen Folgen gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich nur eine Minute Zeit nehmen würden, um zu iTunes zu gehen und ihm eine Bewertung und Bewertung zu geben. Auf diese Weise können andere Leute den Podcast finden, und ich würde mich sehr über Ihre zwei Minuten Zeit dafür freuen. Wenn Sie meinen “ Leitfaden für sieben einfache Schritte für gesündere Familien ” plus meine “ Kurzanleitung ” Wenn Sie eine kostenlose Woche mit Speiseplänen verbringen möchten, besuchen Sie wellnessmama.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie sie sofort.

Ein weiteres großes Dankeschön an unseren großzügigen Sponsor Vital Proteins, Gelatine und Kollagenpulver. Sie bieten Weide, gesunde Grasgelatine und Kollagen. Und im Grunde genommen ist Gelatine diejenige, die in Flüssigkeiten geliert, wenn Sie die Formen nicht verstehen. Das ist also großartig, um Wackelpudding und Marshmallows zuzubereiten und alles, was Sie zum Eindicken benötigen. Und Kollagen lässt sich leicht in jede Art von Essen oder Getränk mischen. Wenn Sie also nicht möchten, dass sich etwas verdickt, und nur Gelatine und die Vorteile von Gelatine und Kollagen in Ihre Speisen und Getränke einfließen lassen möchten, sind Kollagenpeptide der richtige Weg. Und Gelatine ist in irgendeiner Form eine meiner bevorzugten täglichen Nahrungsergänzungsmittel. Ich bin so erstaunt über die Vorteile, die es hat. Es ist bekannt, dass es das Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln unterstützt, gut für die Gelenke ist und die Wiederherstellung der Gelenke unterstützt. Es kann helfen, lose Haut zu straffen. Wie für mich die Arten, die Sie bekommen, nachdem Sie fünf Babys bekommen haben. Es kann die Verdauung verbessern, da es gut für den Darm ist. Einige Leute sagen, es hat bei Cellulite geholfen. Es ist eine großartige Quelle für Kollagen aus der Nahrung. Es ist eine anständige Proteinquelle. Und es besteht aus den Aminosäuren Glycin und Prolin, von denen viele Menschen in der heutigen Ernährung nicht genug bekommen.

Wenn Sie es sich ansehen möchten, können Sie unter wellnessmama.com/go/gelatin einen Rabatt von 10% auf diesen Link erhalten. Und wenn Sie noch nie Gelatine verwendet haben, gibt es einige fantastische Möglichkeiten, wie Sie es verwenden können. Ich verwende es in hausgemachten Marshmallows und Smoothies, in Tees, um Wackelpudding zu machen. Ich verwende es sogar als Haarbehandlung, um mein Haar zu verdicken, um hausgemachte Vitamine für Kinder herzustellen, die kaubar sind, in meinem Shampoo, um mein Haar dicker zu machen, und dann auf meinem Gesicht als Maske, um Falten zu reduzieren. Und es gibt einfach so viele großartige Verwendungsmöglichkeiten dafür. Wenn Sie es also noch nie ausgecheckt haben, würde ich Sie auf jeden Fall ermutigen, zu wellnessmama.com/go/gelatin zu gehen und es sich anzusehen. Und wie immer vielen Dank fürs Zuhören und eine gesunde Woche.

Wenn Ihnen dieses Interview gefallen hat, teilen Sie es bitte per E-Mail oder über die Social-Media-Schaltflächen am Ende dieses Beitrags mit Familie und Freunden.

Bitte hinterlassen Sie auch eine ehrliche Bewertung und Bewertung des Podcasts bei iTunes. Rankings und Bewertungen sind in den Rankings meines Podcasts wirklich wichtig, und ich schätze jede Bewertung sehr und lese jede einzelne.

Vergessen Sie nichtAbonnieren Sie über iTunes oder Stitcher, damit Sie keine zukünftigen Folgen verpassen.

Vielen Dank an Vital Proteins für das Sponsern dieser Folge des Innsbrucker Podcasts. Ich benutze Gelatine und Kollagenpulver täglich zum Kochen, Backen, Smoothies, Heißgetränken und als Ergänzung. Kollagen hilft, Falten zu reduzieren und die Gesundheit der Haut zu verbessern. Dies kann der Grund sein, warum ich oft höre: 'Sie sehen zu jung aus, um fünf Kinder zu haben!' Wenn Sie noch nie Gelatine oder Kollagen probiert haben, empfehle ich auf jeden Fall, unsere Vitalproteine ​​zu überprüfen! Verwenden Sie den Code VPWM10, um 10% Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten!