Sanft schäumende Babywäsche (einfaches hausgemachtes Rezept)

Es riecht nichts süßer oder süßer als ein Baby, das frisch aus der Badewanne kommt! Leider können diese süß riechenden herkömmlichen Babywaschmittel natürliche Schutzöle entfernen, und viele enthalten unerwünschte Inhaltsstoffe (insbesondere die beliebten Marken).

Zum Glück gibt es einige großartige natürliche Babywaschmarken, die jedoch teuer sein können.

Diese schäumende Babywäsche ist billiger als im Laden gekauft, einfach herzustellen, völlig ungiftig und riecht (glaube ich) genauso süß wie jede herkömmliche Babymarke.

Wenn Babywäsche notwendig sein kann

Schmutz ist gut für das Immunsystem, insbesondere für Kinder und Babys, daher gebe ich meinen Kleinen nicht jeden Tag ein Bad. Wenn ich das tue, benutze ich oft nur ein Mikrofasertuch. Aber manchmal muss ich die großen Waffen herbeirufen, besonders bei den Babys. Windelausbrüche, verärgerte Bäuche oder Erbsen schlugen in ihre Haare … Sie kennen die Übung!

Wenn Sie baden müssen, helfen Sie dabei, das Hautmikrobiom des Babys gesund zu halten, indem Sie sanfte Produkte verwenden und möglicherweise nur die Bereiche waschen, die es wirklich benötigen. (Ja, es ist wirklich in Ordnung, den Rest zu überspringen!)

Ein Hinweis zur Sicherheit von ätherischen Ölen bei Babys

Bestimmte ätherische Öle können sicher bei Babys angewendet werden, die 3 Monate oder älter sind. Während Erwachsene normalerweise eine 1-5% ige Verdünnung für die Hautpflege verwenden, wird für dieses junge Alter eine allgemeine 0,25% ige Verdünnung empfohlen.



Letztendlich hängt es vom ätherischen Öl ab und davon, wofür es verwendet wird. Aus Gründen der Einfachheit und Sicherheit verwenden die folgenden Rezepte die Empfehlung von 0,25%.

Wenn diese schäumende Babywäsche bei Säuglingen unter 3 Monaten angewendet werden soll, lassen Sie die ätherischen Öle weg und verwenden Sie stattdessen nur die verwendeten Hydrosole. Hydrosole sind im Grunde genommen nur aromatisches Wasser aus Blumen und Kräutern und haben nicht die gleichen starken Wirkungen wie ätherische Öle.

Beste Hydrosole für Babywäsche

Hier sind einige bevorzugte Optionen, die sowohl für natürliche Düfte als auch für beruhigende Vorteile verwendet werden können:

Es mag seltsam erscheinen zu glauben, dass Babys gestresst sein könnten, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass sie die Auswirkungen einer Überstimulation spüren. Die Badezeit ist eine großartige Gelegenheit, um ihnen eine sanfte Pause vom Spiel zu gönnen (oder in unserem Haus wilde Geschwister!).

Jedes dieser Hydrosole kann in den folgenden Rezepten ausgetauscht werden. Dies wird die Auswirkungen und die Vorteile ändern, aber alle werden funktionieren.

Babywaschrezepte

Variante 1: Sanft schäumende Babywäsche

  • 3/4 Tasse geruchsneutrale kastilische Seife
  • 10 Tropfen ätherisches Grapefruitöl
  • 10 Tropfen ätherisches Orangenöl
  • Etwa 1 Tasse Bergamotte oder Neroli-Hydrosol
  • 1 TBSP Glycerin
  • 14 Unzen Schaumseifenspender

Variante 2: Beruhigende Schlafenszeit Babywäsche

  • 3/4 Tasse geruchsneutrale kastilische Seife
  • 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 10 Tropfen ätherisches Muskatellersalbeiöl
  • Etwa 1 Tasse Rose, Lavendel, Kamille oder Neroli-Hydrosol
  • 1 TBSP Glycerin
  • 14 Unzen Schaumseifenspender

Richtungen

  1. Kombinieren Sie im Seifenspender Glycerin, Kastilienseife und ätherische Öle (falls verwendet). Den Inhalt herumwirbeln, bis alles gut vermischt ist.
  2. Fügen Sie das Hydrosol hinzu, bis die Mischung 1 bis 2 Zoll von der Oberseite entfernt ist. Verschließen und leicht schütteln, um zu kombinieren.

Was sind Ihre natürlichen Lieblingsbabyprodukte? Probieren Sie eines dieser Babywaschrezepte aus?

Quellen:

Kanadische Familie, Zeichen, dass Ihr Baby gestresst ist

Tisserand und Young,Sicherheit von ätherischen Ölen: Ein Leitfaden für Angehörige der Gesundheitsberufe, 2. Auflage

Natürliches schäumendes Babywaschrezept