Fruchtsmoothie-Sorbet-Rezept

Benötigen Sie einen köstlichen Sommergenuss ohne Zucker- und Konservierungsstoffzusatz? Machen Sie dieses echte Fruchtsmoothie-Sorbet. Es ist ein einfacheres Rezept als mein Erdbeer-Kokosmilch-Eis. Ich verwende Kokosmilch und frisches Obst, um ein kühles Sorbet herzustellen, das wie ein Fruchtsmoothie schmeckt.

Was ist ein Fruchtsmoothie-Sorbet?

Nun, es sind wirklich die gleichen Zutaten, aus denen ich einen Fruchtsmoothie mache, aber gefroren. Es ist ideal für heiße Sommertage und schmeckt meinen Kindern wie ein besonderer Genuss. Ich verwende alle Früchte der Saison und füge eine Banane für eine glatte, weiche Textur hinzu (wenn Sie ein Bananenhasser wie ich sind, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können es nicht schmecken).

Ich habe verschiedene Fruchtkombinationen für dieses Sorbet ausprobiert und sie waren alle lecker. Ich habe Erdbeermango, Pfirsichhimbeere (abseihen) und sogar ein paar Mal ein wenig Limettenschale hinzugefügt.

Zum Einfrieren enthält das Rezept Anweisungen zum Mischen an mehreren Stellen während des Einfriervorgangs. Sie können auch eine Eismaschine verwenden. Wir haben dieses und es funktioniert wirklich gut für dieses Rezept oder jedes hausgemachte Eisrezept.

Trinkgeld:Stellen Sie sicher, dass Ihre Mischung gut gekühlt ist, bevor Sie sie in die Eismaschine geben. Ich habe meine sogar für eine Weile in den Gefrierschrank gestellt, damit es richtig kalt wird.

Es macht auch Spaß, daraus eine naturwissenschaftliche Lektion zu machen und die Blechdosenmethode auszuprobieren. Diese Methode funktioniert möglicherweise am besten, wenn Sie mit gefrorenem Obst beginnen.



Mehr gefrorene Sommerdesserts

  • Brain Power Smoothie - schmeckt wie ein Milchshake, ist aber voller Eiweiß und gesunder Fette
  • Chocolate Chip Coffee Popsicles - ein köstlicher Genuss für Erwachsene
  • Coconut Mango Popsicles - Wasserkefir für einen probiotischen Schub!
  • Paleo Mint Chocolate Chip Eis
  • Erdbeer-Käsekuchen-Smoothie - Hüttenkäse, Chiasamen und gefrorene Erdbeeren für nahrhaft und lecker
  • Erdbeer-Kokosmilch-Eis
Fruchtsmoothie-Sorbet5 von 1 Stimme

Fruchtsmoothie-Sorbet

Leckeres hausgemachtes Pfirsichsorbetrezept mit natürlichen Pfirsichen, Bananen und Kokosmilch Kurs Dessertküche Amerikanische Vorbereitungszeit 5 Minuten Gesamtzeit 2 Stunden 5 Minuten Portionen 4 & frac12; Tasse Portionen Kalorien 195kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 Tassen Obst der Saison (frisch oder gefroren)
  • 1 Banane (für glatte Textur optional)
  • 1 Tasse Kokosmilch (oder frischer Fruchtsaft)

Anleitung

  • Kombinieren Sie in einem großen Mixer oder einer Küchenmaschine alle Zutaten.
  • 1-2 Minuten auf hoher Stufe mixen, bis alles glatt ist. Es sollte immer noch ein dickes Püree sein.
  • In einen gefrierfesten Behälter gießen und 1-2 Stunden einfrieren.
  • Aus dem Gefrierschrank nehmen und erneut mischen oder mit einem Stabmixer pürieren, um eine glatte Konsistenz zu erhalten.
  • Kehren Sie für weitere 1-2 Stunden in den Gefrierschrank zurück, bis sie weich sind.

Anmerkungen

Fühlen Sie sich frei, Früchte und Mix-Ins zu mischen und zu kombinieren, um dieses Sorbet an den Geschmack Ihrer Familie anzupassen. Wenn Sie einen Mixer haben, der stark genug ist, um damit umzugehen, beschleunigt das Starten mit gefrorenem Obst den Prozess erheblich. Für eine noch schnellere Methode geben Sie das Fruchtpüree in einen Ziploc-Beutel in Gallonengröße und in einen Plastik- oder Metallbehälter mit Deckel. Umgeben Sie den Beutel mit Eis, setzen Sie den Deckel des Eimers auf und schütteln oder rollen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten lang (großartige Arbeit für Kinder). Dadurch wird es schneller eingedickt und das Sorbet wird glatter.

Ernährung

Kalorien: 195 kcal | Kohlenhydrate: 17,4 g | Protein: 2,4 g | Fett: 14,7 g | Gesättigtes Fett: 12,7 g | Natrium: 10 mg | Faser: 4,7 g | Zucker: 10,2 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Haben Sie schon einmal Ihre eigenen natürlichen Desserts gemacht? Schon mal Eis gemacht? Teilen Sie unten!