Frisch gerösteter Spargel mit Parmesan und Meersalz

Spargel ist eines meiner Lieblingsgemüse. Mein Mann hingegen wuchs mit Hass auf Spargel auf, weil er ihn immer nur aus der Dose hatte. (Denken Sie an den Unterschied zwischen einer frischen grünen Bohne und einer Dose in Dosen!)

Als wir heirateten und ich diesen gerösteten Spargel für ihn machte, wurde ihm klar, was er all die Jahre verpasst hatte. Wenn Sie bisher nur die Dosenversion hatten, müssen Sie sie frisch zubereitet … so ein köstlicher Unterschied!

Hier erfahren Sie, wie es gemacht wird:

Geröstetes Spargelrezept mit Parmesan

In der Vergangenheit war die Konservierung von Gemüse notwendig, um Gartenprodukte für den Winter zu konservieren. Und ich weiß auch heute noch, dass Obst- und Gemüsekonserven eine wichtige Rolle spielen können. Sie sind ziemlich günstig und halten sicherlich länger als frische Produkte.

Es gibt jedoch einen großen Geschmacksunterschied zwischen geröstetem Gemüse und Gemüsekonserven! Durch das Rösten wird der natürliche Zucker im Spargel hervorgehoben und erhält eine schöne Textur mit etwas Knusprigkeit. Parmesan fügt Nussigkeit und Geschmack hinzu.

Um es zu machen, beträufeln Sie einfach frischen Spargel mit Öl und werfen Sie ihn dann mit Salz, Pfeffer und Parmesan. Normalerweise mache ich alles fertig und arbeite dann am Rest des Abendessens, bevor ich den Spargel für die letzten Minuten in den Ofen werfe.



Was mit Spargel zu servieren

Spargel ist jetzt ein regelmäßiger Nebenartikel in unserem Haus, besonders an Feiertagen. Hier sind einige andere Ideen zum Servieren mit Mahlzeiten unter der Woche:

  • Ich liebe Spargel mit allem, aber jeder ist ein Fan. Wenn Sie kein Spargelfan sind, probieren Sie es mit Sauce Hollandaise … Sie könnten Ihre Meinung ändern!
  • Probieren Sie Spargel mit Hühnchen-Marsala oder Hühnchen-Carbonara für ein nährstoffreiches Abendessen.
  • Diese Blechpfannenmahlzeit mit Lachs und Spargel ist gesund, lecker und spart viel Zeit.
  • Mein in Schinken gewickeltes Spargelrezept kann entweder eine elegante Vorspeise oder eine Beilage sein.

Als nächstes eine Hühnerspargelsuppe?

Parmesan Spargel Rezept4 von 4 Stimmen

Geröstetes Spargelrezept

Ein einfaches und köstliches Spargelrezept, das für einen Hauch von Süße und Crunch geröstet wird. Nebenküche Französisch Zubereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten Portionen 4 Kalorien 120 kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 Bund Spargel
  • 3 EL Olivenöl (oder Ghee)
  • 1 TL Salz
  • 1 Schuss Pfeffer
  • 2 EL Parmesan (gerieben)

Anleitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 375 ° F vor.
  • Brechen Sie die harten Enden von Spargel ab. Es wird an dieser Stelle natürlich brechen, wenn Sie es leicht biegen.
  • Den Spargel flach auf das Backblech legen und mit dem Öl beträufeln.
  • Mit Salz, Pfeffer und Parmesan bestreuen und leicht verrühren.
  • 15-20 Minuten rösten oder bis sie weich sind und gerade anfangen zu bräunen.
  • Entfernen und sofort servieren.

Anmerkungen

Dieses Rezept lässt sich leicht halbieren oder verdoppeln und ist ein großartiger Rest in Omeletts oder mit Eiern von Benedict.

Ernährung

Kalorien: 120 kcal | Kohlenhydrate: 4g | Protein: 3,2 g | Fett: 11,3 g | Gesättigtes Fett: 2g | Cholesterin: 2 mg | Natrium: 512 mg | Faser: 2,1 g | Zucker: 1,9 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Magst du Spargel? Wie bereitest du es vor? Teilen Sie unten!