Fisch Tacos in Kohlblättern

Viele meiner Rezepte sind meine gesunde Interpretation von Restaurantfavoriten. Ich liebe es, zu Hause gesündere Versionen von Rezepten zu machen, aber dies ist kein Rezept, von dem ich jemals erwartet hätte, dass es auf dieser Liste steht.


Fischtacos?

Als Kind haben wir selten auswärts gegessen und in unserer kleinen Stadt gab es nur sehr wenige Möglichkeiten für Restaurants. Sehr gelegentlich gingen wir in das lokale mexikanische Restaurant und es war immer ein großer Genuss.

Ich bestellte immer die gleichen Grundnahrungsmittel wie Quesadillas oder Tacos und fragte mich, ob jemand tatsächlich den “ Fremden ” Gerichte wie Fisch-Tacos. In meinen Augen waren Fisch und Tacos zwei Dinge, die sich nicht vermischten.


Viel später, im College, bestellte ein Freund Fisch-Tacos in dem kleinen Restaurant, in dem wir studierten, und schwärmte absolut von ihnen. Ich habe sie selbst ausprobiert und war verrückt danach, sie noch nie zuvor ausprobieren zu wollen.

Obwohl die Kombination ungewöhnlich erscheint, ist der Geschmack erstaunlich und so vielseitig.

Durch meinen Wunsch, diese köstlichen Fisch-Tacos nachzubilden, aber mit einer gesünderen Schale als traditionelle Maistortillas, wurde dieses Rezept geboren. Der Fisch wird in gewürztem Kokos- und Mandelmehl paniert und in Kokosöl gebraten. Der Kohl sorgt für einen köstlichen Crunch und hilft, die Aromen in den Tacos zu betonen.

Wenn Sie noch nie Fisch-Tacos probiert haben (oder auch nicht), probieren Sie diese aus! Probieren Sie diese Version auch als Fisch-Taco-Salat.




Gesundes Fisch-Tacos-Rezept5 von 1 Stimme

Fisch-Tacos im Kohl-Blatt-Rezept

Einfache Fisch-Tacos auf Kohlblättern sind eine frische und schnelle Mahlzeit. Mit saurer Sahne, Koriander, Knoblauch, Avocado und Limetten belegt. Kurs Hauptküche Mexikanische Vorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten Portionen 6 Portionen Kalorien 643kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 lb cod
  • 1 Kopfkohl
  • 2 Eier
  • & frac12; Tasse Kokosmehl
  • & frac12; Tasse Mandelmehl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • & frac12; TL schwarzer Pfeffer
  • & frac12; TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Chilipulver
  • & frac12; Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse Sauerrahm (optional)
  • & frac14; Tasse Koriander (gehackt)
  • 1-2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Tomate (gewürfelt)
  • 1 rote Zwiebel (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Avocado (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 4 Unzen Cheddar-Käse (gerieben, optional)
  • 2 Limetten (geviertelt)
  • scharfe Sauce (nach oben, optional)

Anleitung

  • Den Fisch in Streifen schneiden und beiseite stellen.
  • Entfernen Sie vorsichtig die äußeren Blätter des Kohls, um eine Schale für die Fisch-Tacos zu verwenden.
  • In einer kleinen Schüssel die Eier schlagen.
  • Mischen Sie auf einem Teller oder in einer mittelgroßen Schüssel das Kokos- und Mandelmehl, das Knoblauchpulver, den Pfeffer, das Salz, den Kreuzkümmel und das Chilipulver.
  • Das Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die Fischstreifen in das Ei und dann die Mandel-Kokosmehl-Mischung eintauchen.
  • In der vorgeheizten Pfanne mit Kokosöl von allen Seiten bräunen und durch die Mitte kochen.
  • Während der Fisch kocht, mischen Sie die saure Sahne, den Koriander und den Knoblauch.
  • Stellen Sie Tacos zusammen, indem Sie Kohlblätter mit gekochtem Fisch, Tomatenwürfeln, Zwiebeln und Avocado füllen.
  • Top mit der Sauerrahm-Mischung, geriebenem Käse und frischem Limettensaft.
  • Fügen Sie scharfe Soße hinzu, wenn Sie gewünscht werden.
  • Genießen!

Anmerkungen

Wenn Sie allergisch gegen Eier sind, verwenden Sie stattdessen geschmolzene Butter oder Kokosmilch zum Panieren. Sie können auch mit Salsa oder anderen Lieblingsbelägen belegen.

Ernährung

Portion: 2tacos | Kalorien: 643 kcal | Kohlenhydrate: 19,9 g | Protein: 62,3 g | Fett: 35,1 g | Gesättigtes Fett: 20,7 g | Cholesterin: 189 mg | Natrium: 536 mg | Faser: 9g | Zucker: 3,4 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Bist du ein Fisch-Taco-Fan oder hast du Angst vor ihnen wie ich?