Suche nach einer natürlichen Hautpflege

Hautpflegeprodukte können für viele Menschen eine Hauptquelle für Toxine sein. Die meisten sind mit Chemikalien und künstlichen Inhaltsstoffen gefüllt, die vorübergehend positive Auswirkungen auf die Haut haben können, aber langfristig negative Auswirkungen haben.

Diese künstlichen Inhaltsstoffe können auch von der Haut aufgenommen und im Körper aufgebaut werden.

Die gute Nachricht ist, dass es natürliche, einfache und kostengünstige Optionen gibt, die tatsächlich besser funktionieren als die meisten kommerziellen Produkte und ohne alle schädlichen Inhaltsstoffe.

Im Allgemeinen ist die natürliche Ölreinigungsmethode eine großartige Lösung für jeden Hauttyp, obwohl die Ölkombinationen je nach Hauttyp variieren (siehe unten). Sie können Ihre eigene Ölreinigungsmischung herstellen, aber ich empfehle diese handgemachte Mischung, die göttlich riecht und für die Ölreinigung sehr gut geeignet ist.

Die beste Kombination natürlicher Hautpflegeoptionen hängt vom Hauttyp ab:

Ölige Haut

Die Umstellung auf sanfte und natürliche Hautpflegeoptionen trägt häufig wesentlich dazu bei, überschüssige Ölproduktion zu beseitigen. In der Zwischenzeit gibt es jedoch einige natürliche Inhaltsstoffe, die dazu beitragen können, Ausbrüche zu verhindern und überschüssiges Öl zu entfernen.



Abblättern: Eine Mischung aus gleichen Teilen Meersalz und Öl (wie Oliven oder Mandeln) erzeugt ein natürliches Peeling, das hilft, Verunreinigungen zu entfernen, ohne überschüssige Öle zu entfernen.

Zu reinigen: Ölreinigung ist meine Reinigungsmethode für jeden Hauttyp. Im Allgemeinen benötigen Personen mit fettiger Haut im Vergleich zu den anderen Ölen eine höhere Menge an Rizinusöl, um zu verhindern, dass die Haut während des Übergangs zu fettig wird. Im Allgemeinen scheint eine halbe und eine halbe Mischung aus Rizinusöl und Olivenöl oder sogar eine Mischung aus 2/3 Rizinusöl und 1/3 Olivenöl am besten zu funktionieren.

Feuchtigkeitsspendend / tonisierend: Menschen mit fettiger Haut benötigen weniger Feuchtigkeit, wenn sich die Haut anpasst, und oft reichen die natürlichen Öle aus der Ölreinigung aus. Wenn nicht, wirkt eine sehr leichte Schicht Kokosöl, oder für diejenigen, die dies zu ölig finden, hilft ein verdünnter Apfelessig-Toner, das Öl in Schach zu halten. Ein Esslöffel Apfelessig in einer Tasse Wasser im Kühlschrank funktioniert hervorragend …

So reduzieren Sie die Porengröße:Fettige Haut kann die Poren stärker wahrnehmen. Minimieren Sie die Poren mit diesen natürlichen Methoden.

Natürliche Make-up-Optionen können auch dazu beitragen, überschüssiges Öl abzumildern.

Normale / Mischhaut

Ich habe diesen Begriff immer geliebt, weil wirklich ... was ist “ normal ” Haut sowieso …

Menschen mit Haut, die normalerweise nicht fettig oder trocken ist und gut auf verschiedene Arten von Produkten und Make-up reagiert, passen sich normalerweise sehr schnell an natürliche Hautpflegeoptionen an. Diejenigen mit diesem Hauttyp können normalerweise auch eine Vielzahl verschiedener Optionen verwenden und trotzdem gute Ergebnisse erzielen.

Meine Haut war fettiger, als ich jünger war, und als ich zu natürlichen Hautpflegeoptionen übergegangen bin, ist sie normaler geworden. Das sind also die Optionen, die ich benutze:

Abblättern: Ein hausgemachtes Zuckerpeeling ist ein wunderbares natürliches Peeling. Hier sind einige meiner Lieblingsrezepte.

Zu reinigen: Ölreinigung ist eine wunderbare Option für jeden Hauttyp, ist aber für normale Haut / Mischhaut sehr ausgleichend. Normalerweise funktioniert eine Mischung aus etwa 1/4 Rizinusöl und 3/4 eines anderen Öls (Oliven, Mandeln usw.) hervorragend, kann jedoch an die jeweilige Haut angepasst werden. Hier ist das vollständige Tutorial zur Ölreinigung.

Zu befeuchten: Menschen mit normaler Haut eignen sich gut für die meisten Feuchtigkeitsoptionen und benötigen häufig keine zusätzlichen Feuchtigkeitscremes. Bei Bedarf sind natürliche Lotionsriegel oder ein kleines Stück hausgemachte Lotion meine Lieblingsoptionen. Sogar ein Tupfer Kokosöl oder Sheabutter allein eignet sich oft hervorragend für diesen Hauttyp.

Natürliche Make-up-Optionen eignen sich normalerweise auch hervorragend für diesen Hauttyp.

Trockene Haut

Menschen mit trockener oder alternder Haut profitieren häufig sofort von natürlichen Hautpflegemöglichkeiten. Oft hilft die Verwendung natürlicher Öle auf der Haut der Haut, die Ölproduktion auszugleichen und zunächst nicht mehr trocken zu sein.

Abblättern: Oft ist für diesen Hauttyp kein Peeling erforderlich, aber ein sanftes hausgemachtes Zuckerpeeling oder Reinigungskörner können eine Möglichkeit sein, natürliche Öle hinzuzufügen und abgestorbene Haut sanft zu entfernen. Hier sind einige der Lieblingsrezepte.

Zu reinigen: Rizinusöl ist das trockenere Öl bei der Ölreinigung, normalerweise wird nur eine winzige Menge benötigt (etwa ein Teelöffel Rizinusöl in 1/4 Tasse eines anderen Öls wie Oliven oder Mandeln).

Zu befeuchten: Hausgemachte Lotionsriegel, super-feuchtigkeitsspendende hausgemachte Lotion und geschlagene Körperbutter sind ausgezeichnete Feuchtigkeitsoptionen für trockene Hauttypen. Einfache Bio-Sheabutter kann auch eine einfache und effektive Option sein.

Aus einem früheren Artikel … Es gibt auch einige zusätzliche Dinge, die helfen können, die Hautalterung zu verlangsamen …

Natürliches Anti-Aging

Es gibt eine Menge Anti-Aging-Produkte, aber die besten Optionen sind die, die Sie intern einnehmen. Alle Kollagenprodukte, die die Haut straffen sollen, berücksichtigen nicht, dass Kollagen intern produziert werden muss und zu groß ist, um über die Haut aufgenommen zu werden.

Um die natürliche Kollagenproduktion zu fördern, würde ich empfehlen, Kokosnussöl als Feuchtigkeitscreme zu verwenden und Gelatine, fermentiertes Lebertran / Buttermischung und Vitamin C einzunehmen, um die natürliche Kollagenproduktion intern zu unterstützen.

Gesichtsmassage

Manchmal geht es nicht darum, was Sie auf Ihre Haut auftragen, sondern darum, was Sie tuntundafür! Regelmäßige Gesichtsmassagen mit diesen Techniken können die Haut rosig halten, indem sie die Durchblutung anregen, Schwellungen durch Ablassen von Lymphflüssigkeit reduzieren und die Kollagenproduktion fördern.

Ergänzungsmittel für die Hautpflege

Ich bin fest davon überzeugt, dass das, was Sie in Ihren Körper einbauen, genauso wichtig ist, wenn nicht sogar wichtiger als das, was Sie in Bezug auf die Gesundheit der Haut darauf setzen. Früher hatte ich schreckliche Akne und seit ich meine Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel geändert habe, breche ich überhaupt nicht aus und meine vergangenen Narben sind verheilt. Die Nahrungsergänzungsmittel, die für mich den größten Unterschied in der Hautgesundheit bewirkt haben, sind:

  • Fermentiertes Lebertran - für die Vitamine A, D und K, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien, die alle gut für die Haut sind.
  • Gelatine - Dies ist ein Vorläufer für Kollagen und hat meine Haare, Haut und Nägel spürbar stärker und glatter gemacht (ideal auch für Cellulite).
  • Magnesium - Ein entzündungshemmendes Mittel, das in der Ernährung vieler Menschen fehlt. Topisches Magnesiumöl scheint am effektivsten für die Gesundheit der Haut zu sein.

Wie pflegen Sie Ihre Haut? Welche natürlichen Lösungen haben für Sie am besten funktioniert? Teilen Sie unten!