Einfaches Popcorn vom Herd

Ich bin kein Fan von Chemikalien, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen in Mikrowellen-Popcorn (eigentlich verwenden wir überhaupt keine Mikrowelle). Wir mögen Popcorn jedoch als knusprigen, herzhaften Snack Familienfilm- oder Spieleabende.

Wir haben uns entschlossen, die altmodische Art der Herstellung von Popcorn nachzuschlagen, und festgestellt, dass es eigentlich gar nicht so schwer ist, ein eigenes Popcorn für die Herdplatte herzustellen!

Ist Herd Popcorn gesund?

Gesund ist ein ziemlich relativer Begriff. Ich habe im Laufe der Jahre gelernt, dass das, was für eine Person gesund ist, für eine andere Person möglicherweise nicht so gut ist. Ich habe jahrelang alle Körner gemieden, während ich daran gearbeitet habe, meine Autoimmunerkrankung umzukehren, und jetzt, wo ich in Remission bin, kann ich gelegentlich mit Körnern umgehen.

Die gute Nachricht ist, dass Mais ein ganzes, unverarbeitetes Getreide ist und es leicht ist, biologische, nicht gentechnisch veränderte Optionen zu finden. Und selbst wenn Sie Bio-Sorten kaufen, ist dies ziemlich kostengünstig.

So weit, so gut, oder? Aber was ist mit gesunden Belägen?

Machen Sie erstaunliches Popcorn mit natürlichen Zutaten

Ich betrachte Popcorn als eine leere Leinwand, die nur auf Inspiration wartet. Popcorn hat für sich genommen einen schönen gerösteten, nussigen Geschmack, ist aber etwas trocken und bittet um etwas mehr. Wir hatten viel Spaß beim Experimentieren mit verschiedenen Arten, unser Popcorn zu würzen.



  1. Der erste Schritt ist die Auswahl Ihres Fettes. Wir haben grasgefütterte Butter, Kokosöl und aufgegossenes Olivenöl verwendet. Ich mag die Nährstoffe und das gesunde Fettprofil dieser Optionen.
  2. Nachdem ich die Butter oder das Öl beträufelt habe, werfe ich sie mit einer Kombination aus Kräutern, Gewürzen und Himalaya-Salz. Hier einige Ideen zur Inspiration:
  • Zimt
  • Curry-Pulver + Kokosraspeln
  • Italienisches Gewürz + Parmesan
  • Kürbiskuchen Gewürz
  • Ranch Dressing Mix
  • Gewürzsalz
  • Tacogewürz

Wie man Popcorn auf dem Herd macht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Popcorn zu platzen. All dies sind meiner Meinung nach bessere Alternativen zu vorverpacktem Mikrowellen-Popcorn.

  1. Sie können weiterhin eine Mikrowelle und Popcornkerne in einer braunen Papiertüte verwenden. Aber wie gesagt, wir haben keine Mikrowelle.
  2. Probieren Sie einen handbetriebenen Popcorn-Herd wie diesen. (Aber ich bevorzuge es, einen Topf zu verwenden, den ich bereits habe.)
  3. Sie können auch einen Luftpopper verwenden. Diese Methode ist wahrscheinlich die schnellste und einfachste in Bezug auf die Bereinigung. Es handelt sich um eine einfache Arbeitsplatte, die heiße Luft um die Kernel zirkuliert, bis sie platzen.
  4. Wenn Sie wie ich die Anzahl der kleinen Einweggeräte in meiner Küche minimieren möchten, dann ist Popcorn auf dem Herd genau das Richtige für Sie!

Tipp: Für die Herstellung von Popcorn auf dem Herd benötigen Sie einen großen Topf mit Deckel, Kokosöl (oder ein anderes gesundes Öl mit hohem Rauchpunkt) und Popcorn. Gießen Sie ein wenig Öl und nur ein paar Popcornkerne in den Topf und lassen Sie ihn aufheizen. Wenn die Testkerne platzen, wissen Sie, dass Ihr Öl fertig ist! Schalten Sie die Heizung aus, fügen Sie die restlichen Körner hinzu, setzen Sie den Deckel auf, schütteln Sie die Pfanne gut, um sie zu beschichten, und lassen Sie sie eine Minute lang ruhen. Dann schalten Sie die Heizung wieder ein und warten Sie auf das Knallen!

Hinweis: Denken Sie daran, dass Popcorn beim Knallen etwa das 40-fache seiner vorgeplatzten Größe ausdehnt. Überfüllen Sie Ihren Topf also nicht! Eine halbe Tasse Körner ergibt ungefähr 14 Tassen Mais.

4 von 4 Stimmen

Herd Popcorn Rezept

Machen Sie zu Hause köstliches, knuspriges Popcorn mit allen natürlichen Zutaten mit diesem einfachen Kochfeldrezept. Kurs Snack Cuisine Amerikanische Vorbereitungszeit 1 Minute Kochzeit 8 Minuten Portionen 12 Kalorien 55kcal Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Ausrüstung

  • Großer Topf mit Deckel

Zutaten

  • 3 EL Kokosöl (oder Palmöl oder Avocadoöl)
  • & frac12; Tasse Popcornkerne

Anleitung

  • In einem großen Topf auf dem Herd das Öl und drei bedeckte Popcornkerne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.
  • Wenn die drei Kerne geplatzt sind, nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie die restlichen Popcornkerne hinzu.
  • Schütteln Sie den Topf ein wenig, um die Kerne gleichmäßig auf dem Boden zu verteilen.
  • Decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn eine Minute lang ruhen.
  • Stellen Sie den Topf wieder auf die Hitze und kochen Sie, indem Sie den Deckel leicht spannen, damit Dampf entweichen kann, und den Topf gelegentlich schütteln.
  • Wenn sich das Knallen erheblich verlangsamt, nehmen Sie den Topf vom Herd, warten Sie einen Moment, bis das Knallen vollständig aufhört, und gießen Sie das fertige Popcorn in eine große Schüssel.
  • Top mit gewünschten Belägen und genießen!

Anmerkungen

Sie können jedes Öl verwenden, das Sie zum Kochen des Popcorns möchten, aber stellen Sie sicher, dass es einen hohen Rauchpunkt hat - verwenden Sie jedoch keine Butter. Es wird brennen.

Ernährung

Servieren: 1 Tasse | Kalorien: 55kcal | Kohlenhydrate: 5g | Protein: 1 g | Fett: 4 g | Gesättigtes Fett: 3g | Natrium: 1 mg | Kalium: 19 mg | Faser: 1 g | Zucker: 1 g | Eisen: 1 mg

Machen Sie Popcorn auf dem Herd? Was sind deine Lieblingsbeläge?