Einfaches Guacamole-Rezept

Als ich ein Kind war, war das Guacamole-Rezept meiner Mutter eines der ersten Dinge, die ich gelernt habe, wie man es macht. Heute ist es ein Rezept, das meine Kinder regelmäßig machen. Tatsächlich kann ich das kaum als Rezept bezeichnen, weil es so einfach zu machen ist! Aber es ist ein nahrhafter und einfacher Snack, Gewürz oder Belag, den meine Kinder alle lieben.


Alles über die Avocado

Avocados haben ein einzigartiges Fettsäureprofil und sind reich an einfach ungesättigten Fetten. Sie sind eine gute Quelle für fettlösliche Vitamine wie Vitamin K sowie Kalium und andere Nährstoffe. Ich habe mehr über Avocados geschrieben und eine Liste mit Rezepten in diesem Beitrag zusammengestellt.

Avocados sind eines der wenigen Lebensmittel, die sowohl reich an gesunden Fetten als auch an Ballaststoffen sind, was sie für die Verdauung hilfreich macht. Sie sind eines der ersten Lebensmittel, die ich meinen Babys aufgrund ihres Nährstoffprofils füttere. Wenn ich ein eifreies Mayo-Rezept brauche, verwende ich Avocado. Sie sind viel weniger allergen als Eier (und autoimmunfreundlich).


Avocados werden oft in die Gemüsekategorie eingeordnet, sind aber tatsächlich Obst. In den USA werden jährlich über 1,5 Milliarden Menschen konsumiert.

Die beliebteste Avocado-Art der Welt ist die Haas-Avocado und hat eine interessante Geschichte …

In den 1930er Jahren entdeckte ein kalifornischer Postbote namens Rudolph Haas einen Avocadobaum in seinem Hinterhof und patentierte ihn 1935. Alle modernen Avocadobäume können auf Haas 'Avocadobaum zurückgehen. Die Popularität nahm in den 1970er Jahren wirklich zu und jetzt werden Haas-Avocados in Kalifornien, Florida und insbesondere in Mexiko angebaut. Wussten Sie, dass Mexiko 5 verschiedene Klimazonen und Vegetationsperioden hat, in denen Avocados das ganze Jahr über wachsen können?

Das besondere Gleichgewicht von gesunden Fetten und Nährstoffen macht Avocados auch ideal für Haar und Haut. Ich spreche hier mehr darüber.




Die bescheidene Guacamole

Während Avocados erst in den letzten Jahrzehnten in den USA an Popularität gewonnen haben, sind sie seit Jahrhunderten in anderen Teilen der Welt beliebt. Sie wurden von den Azteken als Superfood angesehen, die einige der frühesten Guacamole-Rezepte hatten. Das Wort Guacamole stammt von einem aztekischen Wort und bedeutet 'Avocadosauce'. und war nur eine einfache Mischung aus zerdrückter Avocado, Tomaten und Gewürzen.

Während Avocados in den USA eine Weile gebraucht haben, um sich durchzusetzen, sind sie jetzt definitiv beliebt. Wie Guacamole, das Rezept, in dem sie am häufigsten verwendet werden.

Tatsächlich ist der 16. September der National Guacamole Day!

Mein einfaches Guacamole-Rezept

Mein Guacamole-Rezept ist ein puristisches Rezept, das dem ursprünglichen aztekischen Rezept mit minimalen Zutaten ähnelt. Ich benutze Avocado, Salsa, Limettensaft und einige Gewürze. Wir mögen die Liste der minimalen Zutaten sehr, um den Geschmack der Avocado durchscheinen zu lassen.


Meine Kinder lieben dieses Rezept, weil es so einfach zu machen ist. Sie bereiten Guacamole oft zu, um sie mit Karottenstäbchen oder Wegerichchips zum Mittagessen oder als gesunden Snack zu essen.

4,58 von 7 Stimmen

Einfaches Guacamole-Rezept

Ein unglaublich einfaches Guacamole-Rezept mit minimalen Zutaten, um die ursprünglichen aztekischen Variationen nachzuahmen. Kurs Gewürz Küche Mexikanische Vorbereitungszeit 10 Minuten Gesamtzeit 5 Minuten Portionen 12 Kalorien 86kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 3 reife Avocados
  • & frac12; Tasse Salsa
  • & frac12; TL Salz
  • & frac12; TL Knoblauchpulver
  • & frac14; TL Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel (optional)
  • 1 Limette (entsaftet, optional)

Anleitung

  • Schneiden Sie die Avocados in zwei Hälften und entfernen Sie vorsichtig die Grube.
  • Das Fruchtfleisch der Avocados herausschöpfen und in eine mittelgroße Schüssel geben.
  • Fügen Sie die Salsa, Gewürze und Limettensaft hinzu und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel, bis alles gleichmäßig gemischt, aber immer noch klumpig ist.
  • Mit Gemüsesticks oder getreidefreien Pommes für eine gesunde und sättigende Mahlzeit oder einen Snack servieren.

Anmerkungen

Die Verwendung von vorgefertigter Salsa macht dieses Rezept unglaublich einfach und schnell. Wenn Sie keine organische oder hausgemachte Salsa haben oder den Geschmack von Salsa in Guacamole nicht mögen, ersetzen Sie:
  • 1 mittelgroße Tomate, gewürfelt
  • & frac14; Tasse rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 EL frischer Koriander, gehackt

Ernährung

Portion: 0,25 Tasse | Kalorien: 86kcal | Kohlenhydrate: 6g | Protein: 1 g | Fett: 7 g | Gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 177 mg | Kalium: 285 mg | Faser: 4 g | Zucker: 1 g | Vitamin A: 131 IE | Vitamin C: 7 mg | Calcium: 13 mg | Eisen: 1 mg

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Haben Sie ein Familien-Guacamole-Rezept? Wie machst du es?