Einfaches Auberginen-Parmesan-Rezept

Da mein Mann Italiener ist, suche ich immer nach gesunden Versionen italienischer Gerichte, die er mag. Einige Favoriten waren bisher Eintopf-Spaghetti über Kohlnudeln, Zucchini-Lasagne und Hühnchen-Cacciatore.

Wir hatten in letzter Zeit eine Menge Auberginen im Garten und CSA, und da alles, was ich jemals mit Auberginen zu tun hatte, darin besteht, Auberginen-Parmesan … Ich tat.

Dieses Rezept ist wirklich gut geworden, und die Kinder, die noch nie große Fans von Auberginen waren, haben es wirklich gemocht. Ich dachte mir, dass einige von Ihnen jetzt, da Sie getreidefrei sind, möglicherweise italienische Lebensmittel vermissen. Dies ist also eine gesunde Alternative.

Auberginenparmesan - getreidefrei - glutenfrei - echtes Essen4,67 von 9 Stimmen

Einfaches Auberginen-Parmesan-Rezept

Auberginenparmesan paniert in Kokosmehl mit gesunder getreidefreier Sauce! Kurs Hauptküche Italienische Vorbereitungszeit 30 Minuten Kochzeit 30 Minuten Gesamtzeit 2 Stunden Portionen 4 -6 Kalorien 583 kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2-3 mittelgroße Auberginen
  • Salz-
  • 1-2 Tassen Talg (oder Schmalz oder Kokosöl zum Braten)
  • & frac12; Tasse Kokosmehl (oder Mandelmehl)
  • 1/3 Tasse Pfeilwurzpulver (oder mehr Kokosmehl)
  • 2 EL Parmesan (plus mehr zum Belag, optional)
  • 2 Knoblauchzehen
  • & frac12; TL Salz
  • & frac14; TL Pfeffer
  • 1 TL Basilikum
  • 3-4 Eier
  • 1 EL Sahne (optional)
  • 24 Unzen Nudelsauce
  • 2 Tassen Mozzarella (optional)

Anleitung

  • Etwa eine Stunde vor der Zubereitung die Auberginen schälen und in & frac14; zu & frac12; Zoll Scheiben.
  • Die Aubergine in ein Sieb geben und stark mit Salz bestreuen.
  • 45 Minuten bis 1 Stunde ruhen lassen. Dies schwitzt die Aubergine und macht sie viel weniger bitter.
  • Nach etwa einer Stunde gut mit Wasser abspülen und trocken tupfen.
  • Schmalz-, Talg- oder Kokosöl in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze einschalten.
  • Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  • Mischen Sie Kokosmehl, Pfeilwurzel, 2 Esslöffel Parmesan, Knoblauch und Gewürze in einer großen Schüssel oder auf einem großen Teller.
  • In einer mittelgroßen Schüssel Eier mit Sahne schlagen, falls verwendet.
  • Tauchen Sie Auberginenscheiben in die Eimischung, dann in die Kokosmehlmischung und geben Sie sie in heißes Öl in die Pfanne.
  • Pro Seite ca. 4 Minuten kochen, bis sie braun sind.
  • Wenn die Aubergine fertig ist, legen Sie sie in eine 9x13 Auflaufform.
  • Gießen Sie Nudelsauce über die Aubergine und geben Sie dann Parmesan und Mozzarella hinzu, falls gewünscht.
  • In den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen und die Sauce erhitzt ist.

Ernährung

Kalorien: 583 kcal | Kohlenhydrate: 64,3 g | Protein: 17,7 g | Fett: 28,8 g | Gesättigtes Fett: 14g | Cholesterin: 117 mg | Natrium: 1470 mg | Faser: 19,1 g | Zucker: 18,4 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Was ist Ihr gesundes italienisches Lieblingsgericht? Lass es mich unten wissen!