Früher Geminiden-Feuerball über Tucson

Früher Geminiden-Feuerball, gefangen am 2. Dezember 2015 um 22:34 Uhr. von den Ausläufern von Tucson, Arizona. Foto von Eliot Herman.

Größer anzeigen.| Früher Geminiden-Feuerball – gefangen am 2. Dezember 2015 um 22:34 Uhr. von den Ausläufern von Tucson, Arizona. Foto von Eliot Herman.Besuchen Sie seine Flickr-Seite.


Unser Freund Eliot Herman – der ein sehr cooles Setup zum Einfangen von Meteoriten hat – hat uns dieses Foto geschickt. Es scheint ein früher Geminiden-Meteor zu sein und nicht irgendein Meteor, sondern ein Feuerball oder ein außergewöhnlich heller Meteor. Wir sind noch viele Tage vom Höhepunkt dieser Dusche entferntin der Nacht vom 13. Dezember(Morgen des 14. Dezember 2015. Aber die Dusche sollte jetzt in Gang kommen. Eliot schrieb:

Fischaugen krümmen oder verzerren, also muss man etwas vorsichtig sein, wenn man zurück [zum Strahlungspunkt] projiziert, aber es sieht nach der richtigen Stelle aus.


Er spricht von der Tatsache, dass Meteore in jährlichen Schauern, wie die Geminiden, alle von einem einzigen Punkt aus in unseren Himmel zu strömen scheinen.genannt der strahlende Punkt. Sie müssen nicht auf den Strahlungspunkt schauen, um den Meteoritenschauer zu sehen, aber – um die größte Anzahl von Meteoren zu sehen – ist es besser, wenn der Strahlungspunkt über dem Horizont liegt, und am besten, wenn er hoch am Himmel steht. Für die Geminiden ist der höchste Punkt am Himmel gegen 2 Uhr Ortszeit. Das ist die Zeit auf Ihrer Uhr, egal wo Sie sich auf der Erde befinden.

Danke, Eliot!

Lesen Sie mehr über den Strahlungspunkt der Geminiden-Meteore

Geminiden-Meteore strahlen vom nahen Stern Castor in Gemini aus.

Geminiden-Meteore strahlen vom nahen Stern Castor in Gemini aus.




Fazit: Foto eines frühen Meteors im Geminidenschauer, aufgenommen am 3. Dezember 2015.