Zwergplanet Ceres bekommt Ortsnamen

Größer anzeigen. | Topografische Karte von Ceres mit Quad-Namen. Emily Lakdawalla von der Planetary Society hat dieses Bild erstellt. Sie hat Quad-Namen – die letzte Woche auf der Lunar and Planetary Science Conference in Houston angekündigt – auf ein digitales Höhenmodell von Ceres angewendet. Der Krater mit dem hellen Merkmal liegt direkt an der Grenze zwischen den Palo- und Ebisu-Quads. NASA / JPL / UCLA / MPS / DLR / IDA / JohnVV / Emily Lakdawalla

Größer anzeigen.| Topografische Karte von Ceres mit Quad-Namen. NASA / JPL / UCLA / MPS / DLR / IDA / JohnVV /Emily Lakdawalla


Emily Lakdawallaof the Planetary Society hat dieses Bild erstellt, nachdem er letzte Woche an drei Sitzungen der Lunar and Planetary Science Conference in Houston teilgenommen hatte, die alle neue Ergebnisse seit der Ankunft der Raumsonde Dawn auf dem Zwergplaneten Ceres zeigten. Dawn wurde am 6. März 2015 erfolgreich in die Umlaufbahn um Ceres eingeführt. Lakdawalla bewarb neu bekannt gegebene Namen für verschiedene Regionen (Quads) auf Ceres bei adigitales Höhenmodell– im Wesentlichen eine topografische Karte – der kleinen Welt. Das Ergebnis ist das Bild oben, veröffentlicht aufLakdawallas Blogam 19. März

Auf der Suche nach dem Krater mit dem hellen Merkmal? Es liegt an der Grenze zwischen den Quads von Palo und Ebisu. Es gibt noch keine Neuigkeiten darüber, was es sein könnte, aber die NASA hat angekündigt, Anfang April neue Bilder zu erwarten.


Im Oktober 2014 gab die Internationale Astronomische Union (IAU) ihre Namenskonvention für Ceres bekannt. Die Krater auf Ceres werden nach landwirtschaftlichen Gottheiten benannt (schließlich ist Ceres die Göttin der Landwirtschaft in der römischen Mythologie), während andere Merkmale nach Weltlandwirtschaftsfesten benannt wurden.

Wie bei der Kartierung des Protoplaneten 4 Vesta – einer früheren Welt, die von Juli 2011 bis September 2012 von der Raumsonde DAWN besucht und kartiert wurde – wird jedes 1-Ceres-Viereck von einem Teammitglied gründlich kartiert.

Lesen Sie mehr auf Emily Lakdawallas Blog

Helfen Sie ForVM beim Aufbau einer neuen Community-Website im Jahr 2016! Klicken Sie hier, um die Geschichte und Ziele von ForVM zu erfahren und spenden Sie noch heute.




Hier ist ein cooles zusammengesetztes Bild, das ebenfalls von Emily Lakdawalla erstellt wurde und Ceres zeigt, als Dawn sich ihm näherte.

Größer anzeigen.| Hier ist ein weiteres cooles zusammengesetztes Bild, ebenfalls erstellt vonEmily Lakdawalla, zeigt Ceres, als Dawn sich ihm nähert. Der Krater mit dem mysteriösen hellen Merkmal befindet sich in der Mitte des Bildes.

Fazit: Auf der Lunar and Planetary Science Conference in der letzten Woche zeigten Wissenschaftler eine Karte, die die Oberfläche von Ceres in Quads organisiert, wobei jedes Quad nach einer Erntegottheit benannt ist.Emily Lakdawallader Planetary Society überlagerte diese neuen Ortsnamen auf ein digitales Höhenmodell (topografische Karte) von Ceres, und das resultierende Bild befindet sich oben auf dieser Seite.