Dr. Marc Sklar über die Bekämpfung der Unfruchtbarkeit und die natürliche Schwangerschaft

Ich teile das Mikrofon heute mit einem der führenden Experten für Fruchtbarkeit in der Welt der natürlichen Gesundheit, Dr. Marc Sklar. Leider wird Unfruchtbarkeit für so viele zu einem großen Problem, und ich bekomme jedes Jahr immer mehr Fragen zu diesem Thema.

Wenn Sie mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen haben oder den Verdacht haben, dass ein Hormonungleichgewicht Ihre Gesundheit beeinträchtigt, sollten Sie diese Episode nicht verpassen!

Dr. Marc Sklar, der Fruchtbarkeitsexperte

Dr. Marc Sklar hat den Titel 'Der Fruchtbarkeitsexperte' erhalten. und das zu Recht. Er hat in den letzten 15 Jahren Hunderten von Paaren geholfen, Unfruchtbarkeit zu überwinden und auf natürliche Weise zu empfangen. Er ist Doktor der Akupunktur und Orientalischen Medizin und von der Harvard Medical School in Geist / Körper-Medizin zertifiziert.

Seine Praxis hat seinen Sitz in San Diego, aber Dr. Marc verfügt über erstaunliche Online-Ressourcen, um mit Paaren auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Erfahren Sie mehr über sein Fertility 1-zu-1-Programm, seine 7-Tage-Fertility Challenge und andere Programme im Abschnitt Ressourcen unten!

In dieser Episode wirst du lernen

  • was ihn dazu brachte, ein Experte für Fruchtbarkeit und Naturmedizin zu werden
  • Der überraschende Grund, warum Unfruchtbarkeit in der heutigen Welt zu einem so großen Problem geworden ist
  • wie der Geist den Körper beeinflusst, insbesondere in Bezug auf Fruchtbarkeit und Fortpflanzung
  • Die Prüfung Dr. Marc läuft immer, wenn jemand zu ihm kommt, um Hilfe zu holen
  • Wie stark beeinflussen Männer die Fruchtbarkeitsgleichung und welche Tests sollten sie in Betracht ziehen?
  • Was Dr. Marc denkt, dass viele Paare, die IVF in Betracht ziehen, nicht darüber informiert werden
  • Probleme mit der hormonellen Empfängnisverhütung (und was stattdessen zu tun ist)
  • Was ist das Post-Birth-Control-Syndrom und wie kann es Fruchtbarkeit und Hormone beeinflussen?
  • warum PCOS auf dem Vormarsch ist (und die atypischen Formen mit einer überraschenden Ursache)
  • wie Giftstoffe in unserer Umwelt die Qualität unserer Eier beeinflussen … und was wir dagegen tun können
  • Was Jungs tun können, um die Fruchtbarkeit zu verbessern

Ressourcen, die wir erwähnen

Folgen Sie Marc Sklar auf MarcSklar.com

Arbeiten Sie mit Dr. Marc Sklar

  • Unfruchtbarkeit erklärt
  • PCOS-Kurs
  • Fertilitäts-Score-Test
  • Fehlgeburtenwerkstatt

Ähnliche Resourcen

  • Marc Sklar YouTube-Kanal
  • Das Geheimnis der Empfängnisvon Marc Sklar und Sage Breslin
  • Das Geheimnis der Empfängnis(Arbeitsmappe)
  • OvaCue Mobile Fruchtbarkeitsmonitor (ich verwende ihn zusammen mit dem Fertile Focus-Mikroskop für höchste Genauigkeit)
  • ClearBlue-Monitor
  • Eisprungstäbchen
  • iBasal-Thermometer
  • Kindara Fruchtbarkeits-App
  • Prellung
  • Goji-Beeren
  • Gekeimte Kürbiskerne
  • Protein Pulver

Verwandte Folgen und Artikel

  • 17: Unfruchtbarkeit und PCOS natürlich umkehren (Alisa Vitti)
  • 50: Fruchtbarkeitsvorbereitung und Schwangerschaftsoptimierung (Christa Orecchio)
  • 108: Warum die Antibabypille Hormone vermasselt und was stattdessen verwendet werden soll (Nicole Jardim)
  • Wie Schilddrüsenerkrankungen die Schwangerschaft und Fruchtbarkeit beeinflussen
  • Natürliche Alternativen zur hormonellen Empfängnisverhütung

Kämpfen Sie oder ein geliebter Mensch mit Unfruchtbarkeit? Was würden Sie Dr. Marc fragen? Hinterlasse einen Kommentar oder eine Bewertung und lass mich wissen, was du gedacht hast!



Podcast lesen

Diese Episode wird von Four Sigmatic gesponsert. Sie haben mich schon einmal über Four Sigmatic sprechen hören, weil ich ihre Kaffees, Tees und heißen Pralinen liebe. Jetzt können Sie mit dem Code “ wellnessmama ” 15% Rabatt auf jede Bestellung erhalten. Aber das sind keine gewöhnlichen Getränke. Sie sind köstliche Kombinationen aus Kaffee, Kakao und adaptogenen Kräutern, jetzt mit den Vorteilen von Chaga, Cordyceps und Lions Mane für einen zusätzlichen Gehirnschub und saubere Energie. Mein langjähriger Favorit ist der Instantkaffee mit den Vorteilen dieser Pilze, aber in letzter Zeit habe ich auch ihre koffeinfreien Mischungen wirklich genossen. Probieren Sie all diese köstlichen Getränke unter foursigmatic.com/wellnessmama aus und verwenden Sie den Code wellnessmama, um 15% Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.

Dieser Podcast wird Ihnen auch von ButcherBox zur Verfügung gestellt. Und wenn Sie noch nichts von ihnen gehört haben, sind sie eine großartige Firma, die wirklich hochwertiges Fleisch an Ihre Tür liefert. Sie führen 100% grasgefüttertes Rindfleisch, Bio- und Weidehuhn sowie traditionelles Schweinefleisch und liefern es direkt an Ihre Haustür. Alle ihre Produkte sind menschlich gezüchtet und frei von Antibiotika und Hormonen. Und als Innsbrucker Hörer erhalten Sie 15 US-Dollar Rabatt plus kostenlosen Speck in Ihrer ersten Schachtel. Gehen Sie zu butcherbox.com/wellnessmama und verwenden Sie den Promo-Code HEALTHYMOMS (in Großbuchstaben).

Katie: Hallo und willkommen zum “ Podcast für gesunde Mütter. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com und bin heute hier mit dem Fruchtbarkeitsexperten Dr. Marc Sklar, der Paaren seit über 15 Jahren hilft, gesunde Babys zu empfangen und zu bekommen. Er ist nicht nur Arzt für Akupunktur und orientalische Medizin, sondern hat auch eine Ausbildung in Harvard an der School of Mind & Body Medical Institute absolviert. Er ist der Schöpfer von marcsklar.com und reproductivewellness.com und Co-Autor von “ Secret To Conception. ”

Er ist außerdem Mitglied des American Board of Oriental Reproductive Medicine und medizinischer Berater für das International Natural Health International. Offensichtlich ist er sehr erfolgreich und ich freue mich riesig, heute einzuspringen und über alles zu sprechen, was mit Fruchtbarkeit zu tun hat. Marc, danke, dass du hier bist.

Marc: Danke, dass du mich hast, Katie. Ich freue mich sehr, hier zu sein und über alle Dinge der Fruchtbarkeit zu sprechen.

Katie: Ja sicher. Ich weiß, dass ich einige Posts zu fruchtbarkeitsbezogenen Themen habe und sie scheinen in den letzten Jahren besonders viel mehr Verkehr zu bekommen. Und ich habe meine eigenen Theorien, aber ich würde gerne von Ihnen hören, warum Fruchtbarkeit Ihrer Meinung nach derzeit ein so wachsendes Problem ist.

Marc: Ja, weißt du, es ist eine großartige Frage. Und ich dachte vor fünf, vielleicht sogar vor zehn Jahren, dass es keinen wirklichen Unterschied zwischen der Menge an Fruchtbarkeitsproblemen gibt, die wir heute sehen, wie wir es vor vielleicht 50 Jahren gesehen haben. Ich war nur der Meinung, dass das eigentliche Problem darin bestand, dass wir nur mehr darüber reden und die Fruchtbarkeit mehr akzeptieren und offener für dieses Gespräch sind. Und ich denke, das ist ein Aspekt davon, aber ich habe meine Einstellung in den letzten fünf Jahren geändert.

Ich denke, dass es mehr Komplikationen gibt, mehr Probleme, die unsere Fruchtbarkeit heute verursachen und beeinflussen als jemals zuvor. Wir leben in einer Welt mit so vielen Giftstoffen, so vielen Chemikalien, denen unser Körper noch nie ausgesetzt war, und wussten nicht einmal, was wir damit anfangen sollten. Sie wissen derzeit nicht, was sie mit ihnen anfangen sollen, und ich glaube, dass dies ein großes Problem ist, das unseren Körper betrifft. Und obendrein denke ich, dass es eine enorme Stresskomponente gibt, die sich auf unsere Fruchtbarkeit und unseren Körper auswirkt, wo wir in dieser Welt leben, in der wir versuchen, so viele Dinge zu erreichen, oder wir fühlen als müssten wir so viele Dinge erreichen.

Und wir nehmen so viel mehr auf und das bringt viel mehr Stress mit sich, unsere Gesundheit beginnt sich dadurch zu verschlechtern. Das sind also die beiden Hauptgründe, warum ich denke, dass wir es mit mehr Fruchtbarkeit zu tun haben als jemals zuvor.

Katie: Ja, ich stimme zu. Ich habe in meiner Forschung ähnliche Dinge gesehen. Und ich würde es lieben, bevor wir uns eingehend mit dem Thema Fruchtbarkeit befassen, würde ich es auch lieben, Ihre Geschichte ein wenig zu hören und zu erfahren, wie Sie auf dieses Gebiet gekommen sind und was nur ein bisschen über einige davon Menschen, denen Sie geholfen haben, weil Sie durch Ihre Recherche eine wirklich beeindruckende Geschichte haben.

Marc: Okay, danke. Es ist eigentlich eine wirklich lustige Geschichte. Also … oder ich finde es lustig. Also habe ich in der Grundschule angefangen und schon vorher dachte ich immer, ich hätte immer eine Affinität zur Medizin, aber ich hatte nie wirklich eine Affinität zur westlichen Medizin. Ich wusste nicht, wie ich dieses Recht kommunizieren sollte. Ich habe nur nicht etwas getan, mit dem ich wirklich etwas verbunden habe, mit dem ich wirklich verbunden war. Und ich habe als Pre-Med in der Grundschule angefangen und nach einem Semester dachte ich: 'Das ist scheiße.' Ich möchte mich nicht mehr mit diesen Klassen befassen. ”

Also fing ich gerade an, meinem Herzen und den Dingen zu folgen, die mich wirklich interessierten, was mich auf dem Weg der Psychologie und auf dem Weg der vergleichenden Religionen führte, auf dem ich meinen Abschluss gemacht habe. Ich hatte selbst viele gesundheitliche Probleme Im College wurde mir klar, dass ich verschiedene Möglichkeiten brauchte, um mich selbst zu unterstützen. Also begann ich mich mit alternativer Medizin zu beschäftigen - Akupunktur, chinesische Medizin und dann Ernährung - und das war wirklich der erste Schritt, der mich auf diesen Weg brachte, weil er sich wirklich dramatisch auf meine allgemeine Gesundheit auswirkte.

Und selbst dann, als ich jetzt zurückblickte, dachte ich, es wäre wie: 'Oh, ich war 80% besser.' Ich war wahrscheinlich nur wirklich 20% besser, aber es fühlte sich wie 80% an. Und dann, meine Akupunkteurin, sagte sie, als ich mit ihr über die Rückkehr zur Graduiertenschule sprach: 'Sie sollten sich wirklich die chinesische Medizin ansehen.' Also dachte ich: 'Nun, wissen Sie, es gibt eine interessante Idee.' Ich habe nie darüber nachgedacht. ” Und ich hatte immer Liebe zur Medizin und so sah ich sie mir an und sagte: 'Was ist das Schlimmste, was passiert?' Ich werde nach Kalifornien ziehen … ”

Ich komme ursprünglich aus Miami, also werde ich auf Drängen und Empfehlung nach Florida ziehen und dort ein Jahr lang leben. Und wenn es mir nicht gefällt, gehe ich einfach zurück und finde etwas anderes heraus. ” Das habe ich also getan und ich habe wirklich nie zurückgeschaut. Ich bin immer noch hier in Kalifornien, ich liebe die Medizin. Und als ich in meinem ersten Semester an der medizinischen Fakultät war, begann ich mit einem meiner Mentoren zu arbeiten - zu der Zeit wusste ich nicht, dass sie Mentorin werden würde, aber jetzt ist sie es - und folgte ihr wirklich nur. Und ich habe diese vier Jahre mit ihr zusammengearbeitet und nie einen Beat verpasst, außer in den Urlaub zu fahren.

Und ihre Praxis war der Gesundheit und Fruchtbarkeit von Frauen gewidmet, und ich habe gerade angefangen, mich einfach in sie zu verlieben. Ich fand es mächtig, erstaunlich, was man für jemanden tun kann und in der Lage ist, diese besondere Verbindung zu haben und ihm zu helfen, ein kleines Baby zu bringen und seine Familie in die Welt zu bringen. Ich dachte nur, es sei wirklich etwas Besonderes. Und als ich in der Schule war, haben wir Kliniken gemacht. Und während der Kliniken sahen alle meine Freunde Schmerzpatienten und behandelten Einzelpersonen wegen allerlei schmerzbedingter Probleme.

Und jeder, der meine Tür betrat, kam wegen einer Gesundheits- oder Fruchtbarkeitsproblematik von Frauen herein: Menstruationsbeschwerden, Dysmenorrhoe, PCOS, was auch immer es war. Und ich wusste nur, dass es in diesem Moment meine Berufung war. Aber zwei erstaunliche Dinge geschahen im selben Jahr etwas gleichzeitig. Mein ältester Bruder, mein älterer Bruder, nicht mein ältester, aber einer meiner älteren Brüder versuchte, Kinder mit seiner Frau zu haben, und sie hatten einige Probleme. Ich konnte ihnen physisch nicht helfen, weil ich nicht genau dort war, aber ich habe von weitem viel Unterstützung und Coaching mit ihnen gemacht. Und dann ging mein erster Fruchtbarkeitspatient mit PCOS durch die Tür.

Und ziemlich ungefähr zur gleichen Zeit - es dauerte beide ungefähr sechs Monate - sie beide ... ich glaube, sie hat ungefähr viereinhalb bis fünf Monate gebraucht und er hat ungefähr sechs Monate gebraucht, aber beide sagten mir, dass sie schwanger waren. Und es war nur etwas, das genau in diesem Moment geklickt hat, und ich wusste, dass dies wirklich der Weg ist, den ich gehen musste und was ich tun wollte. Und mein älterer Bruder hat jetzt zwei Sätze Zwillinge und diese Patientin hatte vier Kinder.

Und das einzige Bild, das manche Leute vielleicht gehört haben, wenn sie mich schon einmal sprechen gehört haben. Aber das einzige Bild auf meinem Schreibtisch in meinem Büro außerhalb meiner beiden Jungen ist ein Babybild des ersten Babys, dem ich jemals geholfen habe, nämlich ihres. So bin ich also auf dieses Gebiet und diese Spezialität insgesamt gekommen.

Katie: Ich liebe das. Das ist so eine coole Geschichte. Und ich möchte zurückgehen und tiefer auf die Idee der Geist-Körper-Verbindung eingehen, insbesondere in Bezug auf Fruchtbarkeit und Fortpflanzung, weil ich persönlich nie Probleme damit hatte, schwanger zu werden. Ich glaube ich hatte das gegenteilige Problem. Aber meine letzten beiden Babys wurden als Hinterbacken geboren und ich hatte sie vaginal, Gott sei Dank. Aber es ist wirklich interessant, weil ich mit einem Freund von mir gesprochen habe, der auch Akupunkteur ist.

Und Randnotiz, ich scherze mit ihr, dass ich mein fünftes Kind nach ihr hätte benennen sollen, weil sie eines Tages wegen Kopfschmerzen Akupunktur an mir gemacht hat. Und sie sagt: 'Es ist auch gut für die Fruchtbarkeit.' und ich sagte: 'Nein, nein, nein.' Ich brauche keine Hilfe dabei, ” und tatsächlich wurde drei Tage später mit Nummer fünf schwanger. Also scherze ich darüber mit Akupunktur. Aber ich bin so neugierig, weil meine letzten beiden beide ein Verschluss waren und ich immer ziemlich harte Arbeiten hatte. Und ich habe alle physischen Dinge getan, die Sie tun können, um ein Verschlussbaby umzudrehen. Ich habe auf meinem Kopf gestanden, ich bin zum Chiropraktiker gegangen, habe jeden Tag die Webster-Technik gemacht, alles Akupunktur. Alles, was empfohlen wird, habe ich getan und sie haben nicht umgedreht. Zum Glück wurden sie ohne Probleme geboren.

Aber ich habe mich gefragt, ob die Verbindung zwischen Geist und Körper so stark ist, dass ich mich gefragt habe, ob mein eigenes Zögern in Bezug auf die Arbeit sie vielleicht sogar beeinflusst hat, nicht mit dem Kopf nach unten sein zu wollen. Aber ich denke, da besteht eine wirklich starke Verbindung. Und ich würde es lieben, wenn Sie diese Verbindung zwischen Körper und Geist vertiefen und herausfinden, wie sich dies möglicherweise sogar auf unsere Fähigkeit auswirkt, schwanger zu werden.

Marc: Ja, absolut. Ich könnte Ihnen nicht mehr zustimmen. Und als Randnotiz bin ich selbst ein Zwilling und ein identischer Zwilling. Und meine Mutter, ich sage das wegen deiner Geschichte vom Verschluss. Meine Mutter wusste also nicht, dass sie damals Zwillinge hatte. Damals hatten Sie keinen Ultraschall und so konnten sie nur wissen, wie viele Kinder Sie hatten und so weiter, indem sie nur den Herzschlag hörten. So hörten sie immer meinen Bruder, weil ich ein Verschluss war und ich höher war.

Als er ungefähr fünf Minuten später geliefert wurde, sahen sie … oder wahrscheinlich drei Minuten später sahen sie meine Füße und fünf Minuten später wurde ich geliefert und mir wurde der Verschluss geliefert. Damals haben sie viel mehr davon gemacht. Und es ist erstaunlich, dass Sie heutzutage Ihren Kinderverschluss geliefert haben, weil das nicht allzu oft vorkommt. Da Sie das geteilt haben, dachte ich mir, ich würde mich in meine Verschlussgeschichte meiner persönlichen Geschichte einmischen, obwohl ich mich nicht sehr gut daran erinnere.

Aber diese Geist-Körper-Verbindung ist … ich denke, sie ist wirklich sehr, sehr mächtig. Und es ist etwas, worüber ich in den letzten Jahren, insbesondere in den letzten Monaten, interessanterweise immer mehr und mehr gesprochen habe. Weißt du, ich denke, ich glaube nicht, ich weiß, dass unser Geist einen Großteil der unbewussten Funktionsweise unseres Körpers wirklich kontrolliert und beeinflusst. Ob wir das denken, es glauben oder wissen, dass es wahr ist oder nicht, wir tun das auf unbewusste Weise. Was ich gerne von der Mehrheit von uns sehen würde, ist, dass wir es tatsächlich sehr bewusst tun, dass wir unseren Körper und unseren Geist dazu bewegen, die Rolle zu übernehmen oder die Handlungen auszuführen, die wir sind Auf der Suche nach.

Und eines der Dinge, über die ich oft mit meinen Patienten zusammenarbeite, ist wirklich diese Geist-Körper-Verbindung: zu verstehen, dass wir mehr Kraft haben als wir wissen und mehr Kraft und Verständnis als wir glauben, wenn es um Fruchtbarkeit geht. Ich denke oft, wir betrachten es nur als diesen biologischen Prozess. Und uns wird so oft gesagt - besonders in der heutigen Zeit mit dieser Fruchtbarkeitsreise -, dass uns so oft gesagt wird, dass es schwieriger wird, wenn Sie sich diesem Alter nähern . ” Sie hören also bereits alle diese Informationen aus den Nachrichten und gehen dann in Ihr OB-Büro oder in die Hölle, wahrscheinlich nicht in die Hebamme, die hoffentlich nicht so vorgehen wird.

Aber Sie gehen in das Büro Ihrer Hebamme und sie werden anfangen, mit Ihnen darüber zu sprechen, welche Tests Sie durchführen müssen und “ Wie alt sind Sie? ” “ Oh, du bist vielleicht zu alt. Sie sollten sich die Fruchtbarkeitsbehandlungen ansehen und mit dem Fruchtbarkeitsspezialisten sprechen. ” und so weiter. Sie fangen an, diese Samen zu pflanzen, die wirklich ein Eigenleben beginnen. Sie beginnen zu wachsen, weil uns all diese negativen Gedanken gesagt wurden, dass “ Sie können nicht ” oder “ Du bist zu alt ” und, “ Sie sollten sich IVF ansehen. ” Und Sie haben das vorher nicht geglaubt, aber als dieser Keim, wie Sie es lesen oder wie Ihnen das immer häufiger gesagt wird, dann beginnen Sie definitiv zu glauben, dass dies auf unbewusste Weise wahr ist.

Und Frauen wurden dazu gebracht, sich zu reproduzieren, Sie wurden dazu gebracht, Kinder zu haben. Und ich denke, wenn wir zu diesem ursprünglicheren und grundlegenderen Denkprozess zurückkehren können, wie zum Beispiel: 'Ja, das kann ich tun, das sollte ich tun.' und engagiere dich wirklich für deine … ich nenne sie gerne deine Supermacht, Kinder zu haben - weil ich glaube, dass es eine Supermacht ist - dann denke ich wirklich, dass wir anfangen können, unseren Körper zu trainieren, um auf unseren Geist zu hören, wo unser Geist unseren Körper nach unten führt diesen Weg, um ihn wirklich auf dieser Fruchtbarkeitsreise zu führen. Denn im Moment tut es es, es tut es nur auf unbewusste Weise und es wird diesen Weg und einen negativen Weg eingeschlagen.

Sie werden also immer unterrichtet, “ Nein. ” Aber ich möchte das ändern “ Nein ” zu einem “ Ja ” und ich möchte, dass Sie sich aktiv dafür einsetzen, dass “ Ja ” regelmäßig. Und ich denke, dass dies ein wirklich mächtiges Werkzeug und eine mächtige Sache ist und weit über die reine Fruchtbarkeit hinausgeht. Es wird zum Leben erweckt, oder? Ich meine, Sie haben davon gesprochen, etwas ängstlich oder nervös in Bezug auf Entbindung und Arbeit zu sein, und ich denke, das hat auch diese Auswirkungen. Ich habe es immer wieder bei meinen Patienten gesehen, die diesen sehr starren Geburtsplan haben, wie ihre Geburt verlaufen soll. Und ich denke, sie haben große Angst, wenn es schief geht, wenn es seitwärts geht.

Und ich denke, dass Angst und diese Starrheit in Bezug darauf, wie sie diesen Plan haben wollen, manchmal auch die Art und Weise beeinträchtigen, wie er verlaufen wird, weil Ihr Körper dazu neigt, sich dieser Angst zuzuwenden. Es ist viel schwieriger, sich auf dieses Positive einzulassen, und ich meine, es erfordert viel mehr Aufwand. Ich bin der festen Überzeugung, dass dieser Geist in allen Lebensbereichen eine so wichtige Rolle spielt. Und wenn ich nur auf mein Leben zurückblicke, auf alles, was ich wollte und worauf ich mich wirklich eingestellt habe, musste ich mir sehr, sehr klar darüber sein, um mich auf diesen Weg zu führen. Und ich glaube von ganzem Herzen, dass es mit Fruchtbarkeit dasselbe ist.

Bedeutet das nun, dass es keine physischen oder biologischen Probleme gibt, die zu Fruchtbarkeitsproblemen beitragen können? Nein, auf keinen Fall. Aber ich denke, sie sollten … wir sollten Hand in Hand an diesen beiden Dingen arbeiten.

Katie: Ja, das macht vollkommen Sinn. Und natürlich denke ich, dass Sie es gut formuliert haben, aber um nicht zu sagen, dass wenn jemand nicht schwanger werden kann, er auch ein psychisches Problem hat, sondern nur die Erkenntnis, wie mächtig unser Geist ist. Und wenn wir uns auf Folgendes konzentrieren: 'Oh mein Gott, ich kann nicht schwanger werden, und das ist so stressig.' und all die Dinge, die falsch sind, helfen nicht, darüber hinwegzukommen. Und ich weiß, dass Sie es wahrscheinlich auch gesehen haben, aber ich habe erstaunliche Informationen darüber gesehen, wie zum Beispiel, wenn jemand erzählt hat, dass er Krebs hat und dass er in ein paar Monaten sterben wird, er stirbt ein paar Monate. Und Autopsien stellen fest, dass sie tatsächlich keinen Krebs hatten und dass die Diagnose falsch war, aber unser Verstand ist so mächtig.

Und umgekehrt machen sie Placebo-Knieoperationen, bei denen sie sagen, sie würden die ACL von jemandem reparieren, sie schneiden sie auf, aber sie reparieren sie nicht und sie werden besser. Und ich meine, ich denke, wir, insbesondere die westliche Medizin, vergessen manchmal, wie mächtig der Geist ist. Und um nicht zu sagen, dass wir den Körper nicht brauchen. Wie Sie sagten, wir brauchen das natürlich auch, aber dass sie so stark Hand in Hand gehen. Und so würde ich gerne tiefer darauf eingehen. Sie sagten also offensichtlich, dass es auch physische Dinge geben könnte. Also, wenn jemand zu Ihnen kommt und Schwierigkeiten hat zu begreifen, was ist der Prozess? Wo fängst du mit ihnen an?

Marc: Ja. Der erste Ort, an dem ich immer anfange, ist eigentlich eher eine physische Seite der Dinge, nämlich Laborarbeit und Tests. Ich denke, dass ich jedes Mal, wenn jemand wegen Fruchtbarkeitsproblemen in mein Büro kommt, sicherstellen möchte, dass wir einige der grundlegenden Dinge nicht ignorieren. Und oft, besonders bei Patienten, die gerade erst mit dieser Reise beginnen, nicht so sehr bei Paaren, die es sechs oder zwölf Monate lang versucht haben und nicht so zögern, einige der Tests durchzuführen, die ich durchgeführt habe wollte.

Aber diejenigen, die versuchen, proaktiver zu sein und nicht unbedingt wissen oder denken, dass sie ein Problem haben, sondern nur sicherstellen möchten, dass alles erledigt ist: Sie sind nicht so proaktiv, wenn es darum geht, das Wollen durchzusetzen um einige der Tests durchzuführen, die ich anfangs durchführen möchte. Aber ich denke, es ist wirklich wichtig, dass wir alle wissen, wo wir sind und wo wir stehen, wenn es um Fruchtbarkeitsergebnisse geht. Ich denke, wir haben Angst davor, diese Informationen zu erhalten, und ich denke, wir sollten sie wirklich annehmen und als Macht nutzen, weil dieses Wissen Macht ist.

Und so stelle ich in erster Linie immer sicher, dass wir sowohl den Mann als auch die Frau testen. Ich denke, das ist wichtig. Wenn es darum geht, die Frau zu testen, möchten wir sicherstellen, dass wir einige grundlegende Hormontests durchführen. Wir möchten immer, dass die wichtigsten am zweiten, dritten und vierten Tag ihres Menstruationszyklus durchgeführt werden. Und um klar zu sein, Ihr Menstruationszyklus, in Bezug auf die Zählung Ihrer Tage, beginnt der erste Tag am ersten Tag der Blutung einer echten Blutung, die nicht entdeckt wird.

Und so möchten Sie am zweiten, dritten oder vierten Tag wirklich die Gesundheit Ihrer Hormone - Östrogen - überprüfen und die Qualität Ihrer Eier überprüfen, die Sie produzieren. Sie überprüfen also FSH und LH, das luteinisierende Hormon. Und du wirst auch … Ich mag es, einige der anderen primären Hormone einzubringen, nur um dort auch eine Basislinie zu haben, wie Testosteron, DHEA, Progesteron, Prolaktin. Dies sind alles Dinge, die wichtig sein werden, nur um uns eine Basis an Informationen zu geben. Und ich werfe normalerweise auch immer Schilddrüsenuntersuchungen durch.

Und dann wäre das andere Mal, dass ich Hormone teste, sieben Tage nach dem Eisprung. Ich teste speziell Progesteron, um zu sehen, wie der Eisprung war und wie hoch der Progesteronspiegel ist. Und dann ist der andere Test, den ich für Frauen mache, den ich empfehle, einen sogenannten HSG - oder auch als Farbstofftest bezeichnet - durchzuführen, um die Gesundheit ihrer Eileiter zu überprüfen. Dies ist diejenige, für die ich den größten Rückschlag bekomme, weil es relativ einfach ist, wenn die Versicherung sie nicht abdeckt, kann es ein bisschen kostspielig sein.

Es kann auch etwas unangenehm sein, weil sie Farbstoff in die Eileiter einführen und Bilder aufnehmen, um festzustellen, ob der Farbstoff verschüttet wird oder aus den Röhrchen austritt, um sicherzustellen, dass sie offen sind. Und das ist wichtig, weil die Eizelle durch diese Röhre wandern muss, um zum Sperma zu gelangen. Und dort, wo sie düngen, befindet sich in dieser Röhre, also müssen sie in der Lage sein, es durchzuhalten. Und das ist etwas, von dem wir wirklich nicht wissen können, ob das offen ist. Und wenn dies nicht der Fall ist, diktiert oder veranlasst es uns definitiv, neu zu bewerten, welche Wege wir gehen und welche Empfehlungen wir aussprechen. Ich denke also, dass dies eine wirklich wertvolle und wirklich wichtige Bewertung für meine Patientinnen ist.

Für die Männer - die andere Seite der Gleichung, die absolut nicht ignoriert werden kann - bitte ich sie, etwas zu tun. Ich beginne mit einer Samenanalyse. Und wenn die Samenanalyse wieder normal ist, höre ich hier so ziemlich auf, es sei denn, sie haben andere gesundheitliche Probleme. Wenn es abnormal zurückkommt, werde ich dort auch einige Hormontests durchführen. Das Letzte, was wir tun wollen, ist, das nicht zu tun und sechs oder zwölf Monate später herauszufinden, dass wir es vor sechs oder zwölf Monaten hätten tun sollen, weil wir diese Zeit hatten, um diese Änderungen vorzunehmen.

Dies ist meine Grundvoraussetzung für den Beginn einiger erster Tests, um herauszufinden, was vor sich geht, und um Patienten aus einer vollständigeren Perspektive bewerten zu können. Darüber hinaus muss jedoch auch sichergestellt werden, dass alle auf derselben Seite sind, dass Sie und Ihr Partner die Dinge richtig betrachten, dass Sie sich Hand in Hand der Fruchtbarkeit nähern und dass Sie beide dieselben Ziele verfolgen . Und dann, wenn wir uns das ansehen, fangen wir an, je nach Patient, wenn wir anfangen, diesen Weg zu gehen, aber dann schauen wir natürlich immer auf die Geisteskomponente und die Dinge, die wir uns selbst sagen und so weiter. Hier beginne ich normalerweise mit meinem Bewertungsprozess.

Katie: Verstanden. Und ich bin wirklich neugierig, ob Sie sehen, wo der Großteil Ihrer Patienten gerade hinfällt. Und haben sie ähnliche Probleme mit der Fruchtbarkeit? Und ich bin auch sehr neugierig, wie viele von ihnen in letzter Zeit Geburtenkontrolle hatten, nur weil ich mehrere Podcast-Gäste hatte, die erwähnt haben, dass es dieses ganze Syndrom nach der Geburtenkontrolle gibt, das Frauen hilft, ihre Hormone auszugleichen und all diese Probleme, die von der hormonellen Empfängnisverhütung herrühren können. Ich bin also neugierig, ob Sie das auch in Ihrer Arbeit sehen.

Marc: Auf jeden Fall. Das Post-Birth-Control-Syndrom ist also zumindest in meiner Welt eine große Sache, und ich sehe immer mehr davon. Ich sehe immer mehr davon bei meinen jüngeren Patienten, weil sie aus irgendeinem Grund länger darauf waren, aber es ist die Hauptform der Behandlung. Wenn eine junge Frau mit hormonellen Problemen in das Büro des OB kommt, wird sie einer Geburtenkontrolle unterzogen. Und oft ist es einfach, dabei zu bleiben, und niemand trainiert sie wirklich darin, wirklich zum eigentlichen Problem zu gelangen. Also sehe ich das die ganze Zeit.

Ich finde, dass es die Fruchtbarkeit absolut beeinflusst, aber mehr aus hormoneller Sicht, nicht aus Sicht der Eierreserven, weil es in gewisser Weise die Menge an Eiern bewahrt, die den Eisprung haben. In dieser Hinsicht kann man an die Konservierung denken, aber es wirft definitiv Hormone ab. Für einige Frauen ist es einfacher, sich davon zu erholen, sie kommen ziemlich schnell durch. Andere, es dauert Jahre und Jahre und Jahre, um das durchzuhalten.

Es wirkt sich auf die Hypophyse aus und kann die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen, so dass dies eine große Sache ist. Und jedes Mal, wenn ich einen Patienten sehe, der längere Zeit in der Empfängnisverhütung war, müssen wir damit beginnen, die Hormonfunktion zu bewerten und diese zu regulieren. Und das ist ein Teil des Grundes, warum ich immer Hormontests durchführen möchte, um mit Patienten zu beginnen. Ich habe oft Patienten, die hereinkommen und sagen: 'Nun, Sie wissen, mein OB hat alle meine Hormontests durchgeführt und alles sieht gut aus.' Und wenn ich mir anschaue, was sie getan haben, ist es sehr unvollständig oder es ist nicht wirklich aus meiner Sicht aus der funktionalen Welt der Medizin nicht sehr gut. Und so gibt es eine Menge, die dort behandelt werden muss.

Aber zurück zu Ihrer ersten Frage: Was sind einige der häufigsten Dinge, die ich sehe, die sicherlich eine davon waren? Aber ich sehe PCOS die ganze Zeit und ich denke gerade, PCOS … die Arten von PCOS, die ich sehe - die atypische Form - ich glaube, sind … ein Teil von ihnen werden durch Geburtenkontrolle hervorgerufen und es hat eine starke Korrelation mit Post-Birth-Control-Syndrom. Ich sehe auch viele Probleme mit der Eiqualität und ich glaube, ich sehe … ich habe das Gefühl, dass ich das sehe: Erstens, weil Frauen später im Leben anfangen, es zu versuchen. Aber zweitens, aufgrund der Menge an Toxinen und der chemischen Exposition, der wir ausgesetzt sind, die unser endokrines System abwirft und beeinflusst und als solche die Eiqualität wirklich beeinträchtigen würde. Das sind also wahrscheinlich die beiden größeren Dinge, die ich sehe, und die allgemeineren Dinge.

Ich werde sagen, dass ich Tonnen von männlichen Fruchtbarkeitsproblemen sehe. Ich habe das Gefühl, dass es immer mehr passiert, und ich habe nicht das Gefühl, dass es genug behandelt oder ernst genug genommen wird. Wie wir alle wissen, ist es sicherlich Teil der Gleichung, oder? Wir brauchen dieses Sperma, um den Embryo zu erschaffen. Aber Männer sind nicht so aktiv in Bezug auf ihre Gesundheit. Und wenn Sie in die Praxis eines Fruchtbarkeitsarztes gehen und sie sagten: 'Nun, mit Ihren Zahlen könnten wir IVF machen und Sie schwanger machen, kein Problem.' Sie spüren nicht die Motivation, wirklich die Kontrolle über ihre Gesundheit zu übernehmen.

Und eines der Dinge, die ich Männer zum Verständnis ermutigen möchte - und hoffentlich können alle Frauen, die zuhören, dies ihren Partnern und Ehemännern vermitteln -, ist, dass Frauen viele Anzeichen und Symptome haben, die uns Hinweise auf ihre Gesamtheit geben Gesundheit. Sie haben diesen regelmäßigen Menstruationszyklus, der regelmäßig - hoffentlich regelmäßig - jeden Monat stattfindet. Und die Art und Weise, wie die Qualität und die Gesundheit dieses Menstruationszyklus in gewisser Weise ein Indikator sind. Und die Qualität und Gesundheit Ihres Eisprungs ist ein Hinweis auf Ihre allgemeine Gesundheit. Wenn sich dort etwas abspielt, können wir dies als Zeichen verwenden, um zu sagen: 'Wissen Sie, wir müssen uns eingehender mit Ihrer allgemeinen Gesundheit befassen, um zu sehen, was los ist.'

Männer haben das nicht unbedingt. Ich sage nicht, dass sie kein zyklisches Muster haben, weil ich glaube, dass wir es tun. Aber sie haben nicht diesen Marker, diese äußeren Zeichen zum Anschauen. Wenn ich mir also die Samenanalyse anschaue und sie in irgendeiner Weise abnormal ist, ist dies ein Indikator für ihre allgemeine Gesundheit - was sonst noch in ihrer Gesundheit vor sich geht -, weil Ihre Fortpflanzungsfunktion dies tun wird ablehnen, weil es keine Priorität hat, wenn auch andere Dinge betroffen sind. Ist das nun 100% der Zeit? Nein, aber ich denke, dass es allzu oft übersehen wird, und ich denke, dass es ein bisschen ernster genommen werden muss als es derzeit ist.

Katie: Ja, das ist so ein großartiger Punkt. Und ich möchte auf jeden Fall die männliche Fruchtbarkeit vertiefen. Sie haben aber auch IVF und IUI erwähnt. Und ich hätte Ihre Haltung dazu eigentlich untersuchen sollen, bevor ich Sie gefragt habe, aber ich bin wirklich neugierig, ich werde auch lernen. Ich hatte immer das Gefühl, und ich meine, ich kenne Leute, die sich an diese gewandt haben, die gesunde Kinder haben, und ich versuche nicht, ein Urteil zu fällen. Aber ich habe mich immer gefragt, ob es wirklich gut ist, den natürlichen Mechanismus des Körpers zu umgehen.

Mit anderen Worten, zumindest aus meiner Sicht habe ich Fruchtbarkeit - wie Sie bereits erwähnt haben - immer als ein Maß für die Gesundheit angesehen. Wenn es dort also einen Kampf gibt, habe ich immer gedacht: 'Lassen Sie uns herausfinden, warum und sprechen Sie dies sowohl für die Eltern als auch für das Kind an.' Und haben Sie Probleme damit gesehen, dies durch IVF oder IUI zu umgehen, oder wie stehen Sie dazu?

Marc: Ja. Wissen Sie, ich meine, das erste, was jeder verstehen soll, ist, dass ich hier bin, um meine Patienten zu unterstützen. Wenn ihr Weg also darin besteht, IVF oder IUI zu gehen, und das ist es, was sie als Paar tun, entscheiden sie, dass es das Beste für sie ist. Auf keinen Fall bin ich hier, um sie danach zu beurteilen. Ich bin hier, um Sie zu unterstützen und dies so schnell wie möglich effektiv zu machen und dafür zu sorgen, dass zumindest Nebenwirkungen auftreten und hoffentlich am Ende, dass Sie ein gesundes, glückliches Kind haben. Aber ich habe viele Bedenken hinsichtlich der IVF.

Ich meine, meiner Meinung nach denke ich in erster Linie, dass 70% aller Paare, die IVF durchlaufen - ich glaube - es nicht wirklich brauchen. Ich denke, sie werden viel schneller und unnötiger in diese Richtung gedrängt, als sie sein sollten. In vielerlei Hinsicht ist es kein Verschulden des Gynäkologen oder Fruchtbarkeitsexperten, denn das ist ihre Spezialität. Wenn Sie also in ihr Büro gehen und sagen: 'Hey, ich habe Fruchtbarkeitsprobleme.' Sie sind wie: 'Nun, lassen Sie uns IVF machen, denn dies ist' Ich bin zuversichtlich, dass Sie dadurch schwanger werden. ' Und sie haben nicht wirklich viele andere Werkzeuge in ihrem Werkzeuggürtel, um Sie zu unterstützen und all diese Probleme zu beheben.

Sie erkennen das Post-Birth-Control-Syndrom nicht wirklich. Was werden sie dafür tun? Oder sie können PCOS nicht wirklich ansprechen. Wie werden sie das angemessen handhaben, ohne Sie der Geburtenkontrolle zu unterziehen, die, wie bereits erwähnt, Probleme hat? Ich beschuldige sie also nicht unbedingt. Ich denke, dass wir als Gesellschaft oft nach einer schnellen Lösung und einer einfachen Option suchen. Und ich sage nicht die ganze Zeit, aber ich denke, wir müssen uns selbst und unsere Gesundheit betrachten.

Und wenn Fruchtbarkeit ein zugrunde liegender Faktor ist oder Fruchtbarkeitsprobleme ein zugrunde liegender Marker für die allgemeine Gesundheit sind, und ich denke, wir müssen nur einen Schritt zurücktreten und uns das ansehen, wie Sie erwähnt haben, und verstehen, was sonst noch vor sich geht, weil es so ist nicht nur über Ihre Gesundheit heute schwanger zu werden. Es geht um Ihre Gesundheit später im Leben und werden Sie gesund genug sein, um ein gesundes Kind großzuziehen? Wirst du lange genug da sein, um Enkelkinder zu sehen? Ich denke, es geht gut, weit darüber hinaus, heute nur Kinder zu haben, und ich glaube, dass wir viel zu schnell und zu oft in diese Richtung gedrängt werden.

Gibt es jetzt einen Platz für IVF? Absolut und deshalb wurde es erstellt. Wenn es irgendeine Art von körperlichem Problem gibt oder etwas im Weg steht, das es Ihnen nicht erlaubt, auf natürliche Weise schwanger zu werden, dann denke ich wirklich, dass dies idealerweise der Grund dafür ist, warum und wie IUI und IVF erstellt wurden und wofür sie verwendet werden sollten. Aber ich glaube, 90% aller meiner PCOS-Patienten können und sollten auf natürliche Weise schwanger werden. Wenn dies der Fall ist, warum werden sie dann alle in Richtung IVF gedrängt? Warum übernehmen wir diese Verantwortung nicht auf uns selbst, um die zugrunde liegenden Probleme zu korrigieren und zu ändern, was auf zellularer Ebene vor sich geht, so dass wir uns diesen Problemen heute nicht stellen müssen? Und stellen Sie sich diesen Problemen heute nicht nur, sondern geben Sie sie auch genetisch an unsere Kinder weiter, oder? es ist ein großes Anliegen von mir.

Darüber hinaus wissen wir nicht wirklich, was all diese Medikamente und Hormone mit unserem Körper tun werden. Ich meine, ja, es gibt einige Leute und einige Grundlagenforschungsstudien zu zeigen, 'Oh, es ist überhaupt kein Problem.' Es fällt mir schwer, das zu glauben, und ich glaube nicht, dass wir genug Beweise gesehen und gesehen haben, wie genug von diesen IVF-Kindern gewachsen sind und Eltern, bei denen diese Kinder unter all diese Medikamente gestellt wurden, reif genug sind, um zu beobachten, was sie verursacht. Es hatte und hatte Auswirkungen auf ihre Gesundheit. Ich denke also langfristig, wir werden einige Probleme sehen.

Wird es einen Unterschied zwischen einer Frau oder einem Paar geben, das einen IVF- oder IUI-Zyklus durchführt und schwanger wird, und einer, die fünf oder mehr macht? Absolut, denn die hormonelle Wirkung auf diesen Körper wird sehr, sehr unterschiedlich sein. Aber ich denke, das sind Dinge und Fragen, die nicht genug gestellt, nicht genug angeschaut und nicht genug hinterfragt werden. Und ich möchte nicht, dass jemand das, was ich sage, verwechselt, indem er sagt: 'Oh, Marc glaubt nicht an IVF.' Ich glaube, es hat seinen Platz und ich denke, wir alle als Einzelpersonen und Paare müssen diese Entscheidungen für uns selbst treffen. Aber ich denke, wir gehen zu blind auf diese Entscheidungen ein.

Wir vertrauen auf den weißen Kittel auf der anderen Seite des Tisches oder im anderen Raum und sagen: 'Oh, das ist was Sie brauchen.' und wir stellen nicht genug Fragen. Und ich denke, das ist ein Nachteil für unsere potenzielle Gesundheit und unsere Zukunft, und ich denke, wir müssen uns das genauer ansehen und mehr Fragen stellen. Und zumindest, wenn Sie diesen Weg in Bezug auf IVF und Medikamente usw. gehen wollen, verstehen wir das besser und verstehen die Risiken, die wir eingehen und mit denen wir uns befassen Augen weit geöffnet.

Und ich sage es immer so: Ich denke, wir stellen viel mehr Fragen … wenn bei Ihnen diagnostiziert wurde oder bei Ihrem Familienmitglied Krebs diagnostiziert wurde, sind zwei Dinge, die ich bei Patienten sehr häufig sehe, die Suche nach dem Zweiten und dritte Meinungen. Und sie stellen viele Fragen, wie “ Was sind meine anderen Optionen? Wie kann ich das angehen? Ist Chemotherapie und Bestrahlung meine einzige Behandlungsform? ” Es gibt viel mehr Fragen, die dazu auftreten als bei IVF. Und was ich Ihnen allen vorschlage, ist, dass Sie meiner Meinung nach mehr Fragen zu diesem ganzen Prozess stellen müssen. Sie müssen mit dem Prozess vertraut sein.

Vielleicht können Sie auch eine zweite und dritte Meinung einholen, denn allzu oft gehen wir in dieses erste Büro, sie sagen bestimmte Dinge und plötzlich sind wir auf diesem Weg. Und als nächstes wissen Sie, dass wir drei IVF-Zyklen hinter uns haben und nicht einmal darüber nachgedacht haben, es ist einfach passiert, oder? Ich denke also, es gibt viel mehr, das darauf eingehen muss, viel mehr Fragen und viel mehr Antworten, als wir bekommen oder gefragt haben. Und hoffentlich bekommen wir mehr von diesen Informationen, es werden mehr Forschungsergebnisse veröffentlicht, die zeigen, dass dieser Prozess gesund ist oder nicht, oder was auch immer diese Ergebnisse sind, aber dass wir viel mehr Informationen haben, auf die wir unsere Entscheidungen stützen können.

Katie: Ich denke, das ist eine so ausgewogene Perspektive. Und mein Hintergrund liegt eher in der Schwangerschafts- und Schwangerschaftsdiät. Und ich weiß, was ich dort gelesen und recherchiert habe, dass, egal wie Sie letztendlich schwanger werden, wenn Sie die Arbeit machen, über die Sie sprechen, den Körper unterstützen und die Hormone unterstützen und versuchen, die Dinge ins Gleichgewicht zu bringen durch Lebensstil, Ernährung und Ernährung so viel wie möglich: Ob Sie auf natürliche Weise oder durch IVF schwanger werden, es wird Ihnen helfen, eine gesündere Schwangerschaft zu haben und - hoffentlich - ein gesünderes Baby und eine einfachere Entbindung zu bekommen.

Daher denke ich, dass dies eine so ausgewogene Perspektive ist, dass es immer noch von Vorteil ist, den Körper zu unterstützen und zu versuchen, die Dinge so natürlich wie möglich zu bearbeiten, selbst wenn es Zeit und Ort gibt, egal was passiert. Zumindest nach dem, was ich gehört habe - IVF ist auch kein bequemes oder kostengünstiges Verfahren. Ich denke, das ist ein wirklich großartiger Punkt, den Sie angesprochen haben.

Diese Episode wird von Four Sigmatic gesponsert. Sie haben mich schon einmal über Four Sigmatic sprechen hören, weil ich ihre Kaffees, Tees und heißen Pralinen liebe. Jetzt können Sie mit dem Code “ wellnessmama ” 15% Rabatt auf jede Bestellung erhalten. Aber das sind keine gewöhnlichen Getränke. Sie sind köstliche Kombinationen aus Kaffee, Kakao und adaptogenen Kräutern, jetzt mit den Vorteilen von Chaga, Cordyceps und Lions Mane für einen zusätzlichen Gehirnschub und saubere Energie. Mein langjähriger Favorit ist der Instantkaffee mit den Vorteilen dieser Pilze, aber in letzter Zeit habe ich auch ihre koffeinfreien Mischungen wirklich genossen. Probieren Sie all diese köstlichen Getränke unter foursigmatic.com/wellnessmama aus und verwenden Sie den Code wellnessmama, um 15% Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.
Dieser Podcast wird Ihnen auch von ButcherBox zur Verfügung gestellt. Und wenn Sie noch nichts von ihnen gehört haben, sind sie eine großartige Firma, die wirklich hochwertiges Fleisch an Ihre Tür liefert. Sie führen 100% grasgefüttertes Rindfleisch, Bio- und Weidehuhn sowie traditionelles Schweinefleisch und liefern es direkt an Ihre Haustür. Alle ihre Produkte sind menschlich gezüchtet und frei von Antibiotika und Hormonen. Und als Innsbrucker Hörer erhalten Sie 15 US-Dollar Rabatt plus kostenlosen Speck in Ihrer ersten Schachtel. Gehen Sie zu butcherbox.com/wellnessmama und verwenden Sie den Promo-Code HEALTHYMOMS (in Großbuchstaben).

Katie: Und ich würde gerne zur Sache der männlichen Fruchtbarkeit zurückkehren, weil ich denke, dass es ein großartiger Punkt ist, dass Sie das so oft angesprochen haben, dass es einfach ist, sich nur auf die Frau und ihre Fruchtbarkeit zu konzentrieren und einfach nur sehr einfach zu sein Testen Sie den Mann oder nehmen Sie an, dass es ihm gut geht.

Aber ich bin sicher, Sie haben auch die Forschung darüber gesehen, inwieweit die Diät des Mannes vor der Empfängnis auch die Ergebnisse für das Kind beeinflussen kann. Und dort wird so viel geforscht. Also, was machst du mit den Jungs, was machst du mit ihnen und wie bringst du sie dazu, es zu tun? Weil ich manchmal das Gefühl habe, bekomme ich viele Fragen von Frauen zu “ Wie kann ich meinen Mann dazu bringen, sich nur allgemein gesund zu ernähren? ” Wie können Sie das mit den Männern besprechen und was lassen Sie sie tun?

Marc: Ja. Wissen Sie, ich denke, das ist eine großartige Frage. Und ich kichere nur, weil du denkst: 'Nun, was machst du, um sie dazu zu bringen, es zu tun?' Und ich habe keinen speziellen Trank. Ehrlich gesagt ist es ein Hit oder Miss. Es hängt wirklich nur von dem Mann ab, der investiert, wie investiert er sein muss und wie proaktiv er sich fühlen muss.

Ich denke insgesamt, ich sehe, dass es sich ein wenig ändert, aber wir kommen aus - ich denke - einer Kultur, die all diesen Druck und diese Betonung auf die Frauen ausübt, wenn es um die Empfängnis geht Es ist … Ich denke, sie … Männer fangen an … sie belasten sich nicht mit der gleichen Art von Last. Und sie fühlen immer wieder: 'Nun, ich bin nicht derjenige, der das Baby trägt, es ist meine Frau.' Also muss es sie sein, ” Recht? Diese Art von Perspektive. Aber es ist absolut nicht wahr. Sicherlich stammen 50% dieser Ausgabe von Ihnen und 50% von dem, was Sie diesem Kind geben, von Ihnen als Mann. Daher müssen Sie proaktiv sein und jetzt die erforderlichen Änderungen vornehmen.

Männer nehmen keine Änderungen vor. Sie gehen nicht gerne zu Terminen, sie sind auf ihre Art festgelegt, sie tun gerne Dinge, die für sie sinnvoll sind. Und wenn Sie bereits gesund sind, ist es viel gesünder, diese Optimierungen vorzunehmen. Aber wenn Sie nicht sind, ist es viel schwieriger, nicht mehr zu McDonald's zu gehen, nur weil ich es gesagt habe. Das muss man wirklich wollen. Und so versuche ich, meine männlichen Patienten zu coachen: 'Schauen Sie, das muss nicht für immer sein.' Wenn Sie wieder beschissen essen und alles tun möchten, was Sie tun, um später zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand zu gelangen, ist das völlig in Ordnung.

Aber wenn Sie wirklich ein Partner Ihrer Frau sein möchten und verlobt sein und ein Kind haben möchten und mehrere Kinder haben und eine Familie gründen möchten, müssen Sie die Verantwortung dafür übernehmen, was Ihre Verantwortung hier ist. Und diese Verantwortung beginnt damit, wie Sie Ihr Leben leben. ” Sie können nicht weiterhin drei Biere pro Nacht trinken und McDonald's essen - ich übertreibe, aber ich weiß, dass es passiert - und erwarten, dass sich Ihre Fruchtbarkeit ändert, weil dies nicht der Fall ist. Wenn Sie weiterhin dieselben Dinge tun, erhalten Sie keine unterschiedlichen Ergebnisse. Wenn Ihre Zahlen bereits betroffen sind, müssen Sie sich aktiver damit befassen, wie sich dies ändern wird, und Sie müssen die Verantwortung dafür übernehmen.

Und für mich kommt es in erster Linie wieder auf die Ernährung an. Wie Sie bereits erwähnt haben, ist dies für uns alle ein so wichtiges Stück, und es ist viel einfacher, wenn Sie und Ihre Frau oder Ihr Partner alle die gleichen Dinge essen. Anstatt zwei verschiedene Mahlzeiten zu essen, essen Sie alle dasselbe. Möchte ich, dass Sie sich zu 100% engagieren? Sicher, aber ich nehme 50% oder 70% gegen Null. Das ist also besser als nichts, oder? Und mit all diesen Änderungen werden Sie sehen, dass sich dies in Ihrer Samenanalyse und in Ihren Ergebnissen widerspiegelt. Darüber hinaus belasten Männer sich selbst mit viel Stress und Belastung. Daher ist es absolut wichtig, mit Ihrem Stress umzugehen.

Und die einfachen Dinge, die Männer gerne tun, sind, ein paar Pillen zu platzen und zu sehen, ob es funktioniert. Und das sind sicherlich auch Dinge, die wir tun können: Geben Sie einige Empfehlungen, wenn es um Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel geht, die Sie tun können, um die verschiedenen Parameter Ihres Spermas und die Gesundheit Ihres Spermas zu beeinflussen. Und diese Dinge finde ich, dass sie sich auch leichter erledigen lassen.

Aber ich hatte diese Woche gerade ein Beratungsgespräch mit einem Gentleman - eine Bewertung mit ihm - und er erzählte mir von seinem Lebensstil. Zugegeben, er hat bestimmte Dinge, um die er sich kümmern muss, aber er wird schlafen gehen. Er kommt nachts um 10:00 Uhr von der Arbeit nach Hause, er wird gegen Mitternacht schlafen und er wird gegen Mitternacht schlafen. s wache um 4:30 auf, um Sport zu treiben und dann zur Arbeit zu gehen. Sie können keine gesunde Umgebung schaffen und werden Ihre Samenanalyse oder Ihre Spermienparameter, die einen solchen Lebensstil führen, nicht ändern.

Und ich habe seine Samenanalyse gesehen, bevor er seinen Lebensstil dahingehend geändert hat - weil sich das Leben für sie geändert hat, also musste er mehr arbeiten - und seine Zahlen sind gesunken. es ist eine direkte Reflexion: erhöhter Stress, weniger Schlaf, schlechte Ernährung, weil er zugab, nur Junk Food zu essen. All diese Dinge werden sich auf Ihre Gesundheit auswirken, und Sie müssen proaktiver sein und sich an diesem Prozess beteiligen. Und es gibt wirklich keine Einheitsformel oder spezielle Formel, die ich für Patienten habe.

Ich versuche wirklich, sie auf halbem Weg zu treffen und zu sehen, was sie bereit sind, das zu nehmen und es dann ein bisschen weiter zu treiben, um zu sehen, ob sie ein bisschen mehr für mich und für ihre Frau tun werden von erhalten diese Ergebnisse. Aber ich sage immer: 'Es kann nur vorübergehend sein.' Aber ich denke, was die Menschen nicht erkennen, ist, dass ihre allgemeine Gesundheit heute nicht nur potenziell ihre Fähigkeit zur Schwangerschaft beeinträchtigen wird, sondern auch die Gesundheit des Kindes. Wenn Sie also beschissenes Essen essen und ein stressiges Leben führen, wird dies in die DNA des Spermas eingebettet, das Sie an Ihr Kind weitergeben, und das Erbgut wird dadurch beeinträchtigt.

Katie: Ja, das macht Sinn. Und Sie haben einige Informationen über den männlichen Fruchtbarkeits-Smoothie, wenn ich mich richtig erinnere. Kannst du darüber sprechen, was dazu gehört, um den Jungs eine Vorstellung von einigen Dingen zu geben, die sich auf ihre Fruchtbarkeit auswirken können?

Marc: Ja. Also habe ich einige gesunde Fette hinzugefügt, also habe ich immer etwas Avocado hinzugefügt. Ich stelle sicher, dass es Protein gibt. Jeder mag ein etwas anderes Proteinpulver. Ich stelle sicher, dass es voller Antioxidantien ist, also habe ich einige gute Beeren hinzugefügt: einige Goji-Beeren, Blaubeeren. Ich habe Grünkohl hineingegeben und dann immer verschiedene Nüsse, von denen bekannt ist, dass sie auch die Fruchtbarkeit unterstützen. Und so mag ich Walnüsse, die für männliche Spermienqualität und Kürbiskerne fantastisch sind. Und dann habe ich auch etwas Maca für die männliche Fruchtbarkeit eingesetzt.

Sie können es jederzeit hier und da ändern und modifizieren, aber das ist es, worauf ich meine Patienten in letzter Zeit angeleitet habe. Und normalerweise, wenn Sie es richtig machen mit den richtigen Mengen - die Sie möglicherweise für sich und Ihre persönlichen Geschmacksknospen optimieren müssen -, finde ich, dass es ziemlich gut schmeckt.

Katie: Schön. Und ich würde gerne zu … zurückkehren, wir haben früher über Geburtenkontrolle gesprochen, und ich wollte darauf hinweisen, dass ich weiß, dass es jetzt viele Alternativen gibt - natürliche Alternativen - und ich würde gerne Ihre Meinung dazu hören. Zum Beispiel verwende ich … Ich habe mehrere verschiedene Apps auf meinem Handy, die helfen, die Fruchtbarkeit zu verfolgen, und die zur Vermeidung einer Schwangerschaft verwendet werden können. Ich habe auch so etwas wie einen OvaCue, der Ihren Speichel-pH misst, Ihren vaginalen pH-Wert, er macht eine Menge solcher Dinge. Aber es gibt viele Alternativen. Und ich spreche das auch an, weil diese Apps Ihnen auch einen wirklich guten Einblick in Ihren Zyklus geben. Und Sie haben erwähnt, dass dies eine Art Fenster in Ihre Gesundheit ist, und ich habe festgestellt, dass dies wirklich faszinierend war.

Ich habe meinen Zyklus immer verfolgt, nur um zu sehen, wie er sich ändert und auf Stress und solche Dinge reagiert, aber ich würde gerne Ihre Meinung dazu hören. Und auch, weil es so aussieht, als ob Sie nur nachforschen und versuchen, online schwanger zu werden. So viel davon konzentriert sich nur auf den zeitlichen Aspekt, wann ein Paar Geschlechtsverkehr haben muss. Ich würde gerne hören, ist das tatsächlich das Wichtigste - wie viele Online-Sites sagen werden - und wie wichtig ist das Timing? Und wenn ja, können Sie Apps wie diese verwenden, um zu versuchen, die Zeit zu bestimmen? Und was wäre aus Ihrer Sicht das optimale Timing? Wann sollte jemand versuchen, schwanger zu werden?

Marc: Ja. Alles gute Fragen. Ich musste meine Notizen machen, damit ich nichts davon vergesse. Mit … liebe ich das Charting und Tracking von Zyklen. Ich denke, es ist wirklich wertvoll für mich als Anbieter, diese Informationen zu erhalten und die Schwankungen von Tag zu Tag zu sehen. Ich denke, es ist wirklich wertvoll für Frauen. Nur allzu oft verstehen oder wissen Frauen nicht genug über ihren eigenen Körper und ihre Zyklen. Und das wird uns in der Schule nicht mehr richtig beigebracht, oder vielleicht sogar jemals.

Daher denke ich, dass es wichtig und super faszinierend ist, zu verstehen, wie ein gesunder Zyklus aussehen sollte und wie Ihr Zyklus aussieht, von der Menstruation bis zum Eisprung und darüber hinaus. Ich finde es wirklich interessant, die Schwankungen zu sehen. Du hattest eine späte Nacht, das passiert mit deinen Temperaturen oder deinen Charts. Du bist mit Freunden ausgegangen und hast etwas Wein getrunken und genau das ist passiert. Ich denke, Sie werden all diese Dinge in Ihrem Diagramm sehen und dann ist es viel einfacher, dies mit Ihrer Stimmung und so weiter zu verfolgen.

Daher denke ich, dass Zyklusdiagramme unerlässlich sind, und genau wie Sie gesagt haben, ist es als Ersatz für Geburtenkontrolle fantastisch. Genauso wie Sie es verwenden können, um schwanger zu werden, können Sie es auch verwenden, um nicht zu empfangen, wenn Sie wollten. Wir haben ein fruchtbares Fenster. Dieses fruchtbare Fenster ist bestenfalls eine Woche lang und dauert normalerweise nur zwei bis vier Tage. Aber ich mag es, meine Wette abzusichern und sie nur eine Woche lang zu machen, nur um sie sicher zu halten. Außerhalb dieses Fensters können Sie mit Ihrem Partner beim Geschlechtsverkehr freier sein und sind nicht so besorgt. Und vielleicht ist dies die Zeit, in der Ihr Partner ein Kondom trägt, weil Ihre Libido auf natürliche Weise zunimmt, sodass Frauen in dieser Zeit normalerweise mehr Verkehr haben möchten.

Es ist nichts Falsches daran, diese Methode zu verwenden. Es schadet niemandem, Sie geben niemandem Chemikalien. Und ich denke, es ist zu einfach für Ihren Ehemann oder Ihren Partner, diese Last wieder auf Sie zu legen und zu sagen: 'Sie sollten die Pille wieder einnehmen, weil wir keine Kinder haben wollen.' Was ist mit einem Kondom los? Ja, es fühlt sich nicht so an, nein. Ist es das gleiche? Aber weißt du was? Am Ende ist es keine große Sache und Sie können Zeit außerhalb dieses Fensters haben, wo Sie auch ein bisschen komfortabler und freier sein können. Ich denke also, dass dies meine Lieblingsmethode ist, um Zyklen zu verfolgen und aufzuzeichnen und diese für die Konzeption zu verwenden oder die Konzeption zu verhindern.

Ich mag viele dieser Apps da draußen. Normalerweise mag ich es einfach, es für Patienten einfach zu halten, obwohl es heute viele neue Wege und Geräte und Technologien gibt, mit denen wir es nutzen können. Im einfachsten Fall benötigen Sie jedoch nur ein Thermometer und eine Tabelle, eine App, da alle möglichen guten Informationen nach Details gefragt werden. Und so können Sie all diese Informationen einstecken und es verfolgt wirklich nur Ihre Zyklen für einige Zeit, was fantastisch ist. Und es ist auch einfach, es mit Ihrem Provider wie mir zu teilen. Patienten senden es einfach vorbei und ich kann die Dinge überwachen und ihnen mein Feedback geben.

In Bezug auf das Timing habe ich erst vor einer Minute angefangen, darüber zu reden. Aber in einem regulären 28-Tage-Zyklus ovulieren die meisten Frauen in der Mitte, die um den 14. Tag herum liegt. Für mich beträgt das fruchtbare Fenster also etwa fünf bis sieben Tage, und ich möchte die Patienten bitten, es zu versuchen und haben regelmäßig Verkehr von - sagen wir mal - Tag 10 oder 11 bis Tag 17-ish oder 18-ish, je nachdem. Und ich möchte nicht zu viel Last aufbringen, wo “ Hey, ich weiß, dass ich heute Eisprung habe ” oder, “ Der Eisprungstab ist heute positiv ausgefallen, daher müssen wir jetzt Geschlechtsverkehr haben. ”

Es gibt eine Menge Stress, der damit einhergeht, insbesondere je länger Sie ohne Empfängnis bleiben und je mehr Sie versuchen. Also mache ich es einfach so sorglos wie möglich und sage einfach: 'Schau, du weißt, ab Tag 10 wirst du jeden zweiten Tag Geschlechtsverkehr haben.' Die einzige Frage, die Sie sich stellen müssen, lautet: 'Haben wir oder haben wir nicht?' Und dann wissen Sie, wo Sie an diesem Tag hinfallen, ob Sie Geschlechtsverkehr brauchen oder nicht. Und versuchen Sie es einfach zu genießen. ” Ich denke, die Last sollte auf beide gelegt werden, um zu initiieren. Auf diese Weise hat es nicht immer die Priorität einer Person und das verteilt sich auf beide und hält es so interessant wie möglich in dieser Versuchsphase.

Also ja, jeden zweiten Tag in diesem Zeitraum von sieben bis acht Tagen halte ich es für ideal. Spermien bleiben zwei bis drei Tage am Leben, manchmal sogar länger, sodass Sie am Tag des Eisprungs keinen Geschlechtsverkehr haben müssen, um schwanger zu werden. Und oft bevorzugen wir es, dass die Spermien in der Röhre darauf warten, dass die Eizelle hereinkommt, um unsere beste Chance zu haben. Wir müssen es also nicht unbedingt am Tag des Eisprungs richtig machen, wenn das Eisprung-Kit dies sagt. Darüber hinaus denke ich, dass die Forschung beim Versuch definitiv sehr klar ist, dass je mehr Sie regelmäßigen Verkehr haben, ob es nun Ihr fruchtbares Fenster ist oder nicht, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie schwanger werden.

Wenn Sie also nur während des Eisprungs oder dieses fruchtbaren Fensters Geschlechtsverkehr haben, tun Sie sich selbst einen schlechten Dienst und Ihre Beziehung einen schlechten Dienst, da es beim Geschlechtsverkehr nicht immer nur um Fortpflanzung gehen sollte. Es sollte auch darum gehen, sich zu amüsieren, und deshalb denke ich, dass es wichtig ist, auch daran zu arbeiten.

Katie: Ja, ich denke, das ist so ein guter Punkt. Und ich bin auch neugierig, ob Sie einen Zusammenhang mit dem Timing gesehen haben - da Sie wahrscheinlich die Zyklen dieser Frauen sehen - und ob sie einen Jungen oder ein Mädchen haben? Weil mir diese Frage oft gestellt wird. Und basierend auf meinen eigenen Zyklen scheint es tatsächlich eine Korrelation zu geben, zumindest für mich, da die Annäherung an den Eisprung zu Jungen und einige Tage im Voraus zu Mädchen geführt hat. Aber steckt tatsächlich Wissenschaft dahinter oder sehe ich nur einen Zusammenhang in meinem eigenen Leben?

Marc: Ich habe Fragen dazu und zu Positionen - sexuellen Positionen -, wenn es um Jungen oder Mädchen geht. Weißt du, ich habe mir das nicht genau genug angesehen. Ich werde sagen, wenn ich auf Dinge zurückblicke, würde ich Ihnen zustimmen, ich denke, dass ich etwas davon bei meinen Patienten sehe. Aber ich schenke dem normalerweise keine allzu große Aufmerksamkeit, weil ich mich normalerweise nur darauf konzentriere, “ Hey, bist du schwanger geworden oder nicht? ” mehr als alles. Also ja, ich habe mir das nicht allzu genau angesehen.

Katie: Gotcha. Nun, nur um zurück zu kommen, bevor wir fertig sind, würde ich es lieben, wenn Sie den Menschen einen Startplatz geben, weil wir so viele erstaunliche Themen behandelt haben und ich denke, Sie haben viel Einblick gegeben. Wenn ein Paar, das zuhört, offensichtlich mit Fruchtbarkeit zu kämpfen hat, habe ich Links in den Shownotizen auf wellnessmama.com unter “ Podcasts ” zu Ihrer Information und Ihrer Website. Sie haben einige großartige Artikel. Aber wo würden Sie empfehlen, dass sie anfangen? Und gib ihnen einfach einen Ort, an den sie von dort aus gehen können.

Marc: Ja, weißt du, ich denke es ist wirklich wichtig, dass wir mit Informationen beginnen und die richtigen Informationen sammeln. Wie ich bereits sagte, denke ich, dass es wichtig ist, die richtigen Tests durchzuführen. Und nehmen Sie nicht das Wort Ihres Frauenarztes oder Fruchtbarkeitsarztes, das besagt: 'Oh, ja. Wir haben alle Tests durchgeführt und alles sieht in Ordnung aus, ” oder nicht, weil 99% meiner Patienten, wenn sie mir ihre Laborarbeit zeigen, unvollständig sind, ob sie von einem Fruchtbarkeitsarzt oder ihrem OB stammen. Nehmen Sie einfach nicht ihr Wort und holen Sie sich eine zweite Meinung.

Und wenn Sie nur grundlegende Informationen wünschen, bietet mein YouTube-Kanal zusätzlich zu meiner Website unzählige tolle Videos und Informationen, um loszulegen. Stellen Sie jedoch viele Fragen, und nehmen Sie ihre Antworten nicht als selbstverständlich hin. Und stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner in Bezug auf die Richtung, in die Sie gehen möchten, auf derselben Seite sind. Wenn Sie mit dieser Forschung beginnen, können Sie dies auf kollaborative Weise mit denselben Zielen tun. Aber ich denke, zunächst mit den richtigen Tests zu beginnen und alles genau zu betrachten, ist wirklich der richtige Ort, um anzufangen.

Katie: Wunderbar. Und wie gesagt, ich habe diese … alle Links zu deinem YouTube-Kanal und deiner Website in den Shownotizen, wo die Leute diese finden können. Aber zum Schluss lassen Sie die Leute wissen, wo sie Sie online finden können. Wohin sollen sie gehen, um dich zu finden und in Kontakt zu bleiben?

Marc: Ja. Und Sie finden mich auf marcsklar.com, M-A-R-C-S-K-L-A-R.com und wie gesagt auf YouTube. Ich habe auch meine Facebook-Seite “ The Fertility Expert ” Das ist also ein weiterer Ort, an dem Sie mich auch finden können. Das sind zumindest die Hauptorte.

Katie: Großartig. Marc, es hat so viel Spaß gemacht. Vielen Dank, dass Sie hier sind und Ihr Wissen mit uns teilen.

Marc: Danke, dass du mich hast, Katie. Ich weiß das wirklich zu schätzen.

Katie: Natürlich. Und danke euch allen fürs Zuhören. Wir sehen uns beim nächsten Mal im “ Podcast für gesunde Mütter. ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.

Besonderer Dank geht an die Sponsoren von heute

Diese Episode wird von Four Sigmatic gesponsert.Wenn Sie eine Kaffeeliebe wie ich sind, ist Four Sigmatic ein Muss! Ihre Kaffees, Tees und heißen Pralinen sind köstliche Kombinationen aus Kaffee, Kakao und adaptogenen Kräutern, jetzt mit den Vorteilen von Chaga, Cordyceps und Löwenmähnenpilzen für einen zusätzlichen Gehirnschub und saubere Energie. (Ja, Pilze!) Alle ihre Mischungen schmecken fantastisch und sie haben auch eine koffeinfreie. Probieren Sie all diese köstlichen Getränke unter FourSigmatic.com/wellnessmama aus und verwenden Sie den Code Innsbruck, um 15% Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.

Dieser Podcast wird Ihnen auch von ButcherBox zur Verfügung gestellt.Es ist heutzutage ziemlich schwierig, Qualitätsfleisch zu finden, daher verwenden wir ButcherBox, um es einfacher zu machen. Wenn Sie noch nichts von ihnen gehört haben, sind sie eine großartige Firma, die 100% grasgefüttertes Rindfleisch, Bio-Weidehuhn und Schweinefleisch der traditionellen Rasse führt und es direkt an Ihre Haustür liefert. Alle ihre Produkte sind menschlich gezüchtet und frei von Antibiotika und Hormonen. Und als Innsbrucker Hörer erhalten Sie 15 US-Dollar Rabatt plus kostenlosen Speck in Ihrer ersten Schachtel! Um dieses Angebot zu erhalten, gehen Sie zu ButcherBox.com/wellnessmama und verwenden Sie den Promo-Code HEALTHYMOMS (in Großbuchstaben).