Blitzt während eines Schneesturms jemals ein Blitz?

Ein heller Blitz ist ein normaler Anblick während eines Sommersturms, aber haben Sie jemals einen Blitz in den kälteren Monaten gesehen, zum Beispiel während eines Schneesturms?


Blitzkanntreten während eines Schneesturms auf, wenn eine wirklich intensive Kaltfront in wärmere Luft schlägt. Das kann zum Beispiel im Wechsel der Jahreszeiten passieren. Blitze während Schneestürmen können auch in Küstengebieten häufiger auftreten, wo es große Temperaturunterschiede zwischen Meer und Land geben kann.

Gewitter mit Blitz treten häufiger im Sommer auf, wenn die Wärme aus dem Boden warme Luft – und Wasserdampf – hoch in die Atmosphäre schickt. In der Höhe kühlt die Luft ab und ein Teil des Dampfes kondensiert zu Wolken. Aber zumindest tagsüber strömt weiterhin warme Luft vom Boden nach oben. Die Bedingungen in den Wolken werden turbulent, wobei sich Luftpakete in verschiedene Richtungen bewegen.


Diese turbulenten Bedingungen können zu einer sogenannten „Ladungstrennung“ von Teilchen innerhalb der Wolke führen. Es gibt verschiedene Theorien darüber, wie es passiert, aber alle sind sich einig, dass Sie, sobald Sie eine Ladungstrennung haben, einen Auftakt zum Blitz haben.

Bei kaltem Wetter sieht man nicht so viele Blitze, weil man nicht oft die hochturbulenten Bedingungen in Wolken hat. Trotzdem kann es im Winter zu Blitzen kommen, und es kann während eines Schneesturms passieren. Hast du es jemals gesehen?