DIY Herren Lotion Rezept mit ätherischen Ölen

Ich bin ein großer Fan von Lotionsriegeln, da diese tragbar und unkompliziert sind, aber manchmal ist es auch schön, regelmäßig Lotion zur Hand zu haben. Ich wollte etwas speziell für Männer kreieren, also habe ich mir dieses Lotionsrezept für Männer ausgedacht. Die Feuchtigkeitscreme für Heimwerker ist nicht übermäßig fettig oder kompliziert herzustellen. und es enthält ätherische Öle, nach denen mein Mann gut riecht!

Welche Lotion ist gut für Männer?

Die meisten Männer verwenden keine ausgefallenen Hautpflegeprodukte und ziehen es vor, die Dinge einfach zu halten. Seien wir ehrlich, mein Mann wird meine nach Lavendel duftende Lotion nicht verwenden, egal wie sehr ich sie liebe!

Die beste Männerlotion hat einen Duft, der Männer anspricht. Dieses Rezept kombiniert intensiv feuchtigkeitsspendende Optionen wie Sheabutter und Kokosöl mit maskulinen Düften wie Zedernholz oder Myrrhe (verschiedene Duftkombinationen werden unten vorgeschlagen).

Beste nicht fettende Körperlotion

Viele hausgemachte Lotionsrezepte verlangen nach Kokosnuss und anderen Schwerölen. Obwohl ich ein großer Fan von Kokosnussöl bin (hier gibt es über 100 Verwendungsmöglichkeiten), ziehen es einige Leute vor, es nicht in einer Lotion zu verwenden. Dichtere Optionen wie Kokosnussöl, Sheabutter und sogar Olivenöl sollten ausgeglichen werden, um ein fettiges Gefühl zu vermeiden.

Dieses Rezept verwendet leichtere Trägeröle und Butter für eine feuchtigkeitsspendende, pflegende, nicht fettende Lotion. Das Ergebnis ist schnell und einfach aufzutragen, ohne verräterischen, fettigen Glanz.

Ätherische Öle für Männer

Ätherische Öle helfen dabei, den Duft wirklich individuell zu gestalten und diese Lotion für Männer attraktiv zu machen. Während sie gut riechen, sind ätherische Öle auch mit einigen Sicherheitsvorkehrungen versehen. Bestimmte ätherische Öle können die Haut reizen, wenn sie in großen Mengen verwendet werden, insbesondere wenn sie überall in einer Körperlotion verwendet werden.



Hier ist eine Liste von ätherischen Ölen, die hautfreundlich sind und Vorteile für die Hautgesundheit haben:

  • Für trockene oder rissige Haut: Balsam, Myrrhe, Patschuli und Sandelholz
  • Für trockene oder empfindliche Haut: Sandelholz, Balsam und Kamille
  • Bei übermäßigem Schwitzen: Zypresse und Petitgrain
  • Für fettige Haut: Westindische Bucht, Zypresse, Patschuli, Petitgrain, Sandelholz und Teebaum
  • Bei entzündeter oder gereizter Haut: Atlas Zedernholz, Kamille, Myrrhe, Patschuli und Teebaum

Ich habe ein paar Duftkombinationen zur Inspiration beigefügt, kann aber auch alles verwenden, was Ihre Nase anspricht. Ich mag es, die Gesamtmenge an ätherischen Ölen bei einer Verdünnung von etwa 1% zu halten, um Hautempfindlichkeit zu verhindern. Eine 2% ige Verdünnung der meisten Öle kann jedoch sicher für diejenigen verwendet werden, die einen stärkeren Duft bevorzugen.

Tipps zur Verwendung

Bei der Lotion werden Öl und Wasser zusammen emulgiert, was schwierig sein kann. Um den Stress zu vermeiden, Öl und Wasser zum Mischen zu bringen, habe ich das Wasser aus dieser Formel herausgehalten. Produkte auf Ölbasis sind auch viel länger haltbar.

Nicht gentechnisch verändertes Vitamin E-Öl kann hinzugefügt werden, um die Lebensdauer der Trägeröle weiter zu verlängern, obwohl es völlig optional ist. Lesen Sie jedoch unbedingt das Zutatenetikett! Das meiste Vitamin E ist tatsächlich ein wenig Vitamin E (a.k.a. Tocopherolacetat), verdünnt in einem Trägeröl, das nicht verhindert, dass die Lotion oxidiert und ranzig wird, wenn sie der Luft ausgesetzt wird.

hausgemachte Lotion für Männer3,8 von 15 Stimmen

DIY Herren Lotion Rezept

Probieren Sie dieses einfache, nicht fettende hausgemachte Herrenlotionsrezept mit natürlichen Düften aus ätherischen Ölen wie Patschuli, Zedernholz oder Myrrhe. Vorbereitungszeit 15 Minuten Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Inhaltsstoff-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 Tasse Traubenkernöl (oder süßes Mandelöl)
  • & frac14; Tasse Mangobutter (oder Sheabutter)
  • 2-3 EL Bienenwachs (gerieben oder in Pellets)
  • 50-60 Tropfen ätherische Öle (optional, Inspiration siehe Hinweise unten)
  • & frac34; TL Vitamin E-Öl (optional)

Anleitung

  • Kombinieren Sie in einer hitzebeständigen Glasschüssel Traubenkernöl, Mangobutter und Bienenwachs. 2 TBSP Bienenwachs ergibt eine dünnere Lotion, die in einer Pumpflasche funktioniert, während 3 TBSP eine dickere Lotion ergibt, die besser für ein Glas geeignet ist.
  • Füllen Sie einen Topf zu 1/3 mit Wasser. Stellen Sie die Glasschüssel auf den Topf.
  • Die Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und gelegentlich mit einem Metalllöffel umrühren, bis alle Zutaten geschmolzen sind.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie die ätherischen Öle und Vitamin E hinzu, wenn Sie verwenden.
  • Gießen Sie die Mischung in eine Rührschüssel und stellen Sie sie zum Abkühlen in den Kühlschrank.
  • Nach etwa 30 Minuten sollte die Mischung undurchsichtig und halbfest sein. Sie möchten nicht, dass es hart ist, aber wenn es zu weich ist, peitscht es nicht. Mit einem Stand- oder Handmixer die Mischung schlagen, bis sie weiß und cremig ist.
  • Übertragen Sie die fertige Lotion in einen Glasbehälter oder eine Lotionspumpe und lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort. Diese Lotion ist etwa 12 Monate haltbar, insbesondere wenn Vitamin E-Öl verwendet wird.

Anmerkungen

Nicht ausflippen, dass diese Mischungen einige blumige ätherische Öle enthalten! Lavendel und Geranie runden den Geruch wirklich ab und fühlen sich insgesamt nicht weiblich an, wenn sie mit den robusteren und holzigeren Ölen verwendet werden. Optionen für die Duftmischung für männliche ätherische Öle:
  • Mischung Nr. 1 - 20 Tropfen Zedernholz, 5 Tropfen Lavendel und 15 Tropfen ätherisches Teebaumöl (gut für empfindliche oder gereizte Haut).
  • Mischung Nr. 2 - 25 Tropfen Patschuli und 25 Tropfen süßes ätherisches Orangenöl (gut für fettige oder trockene Haut).
  • Mischung Nr. 3 - 10 Tropfen Myrrhe, 10 Tropfen Geranie und 30 Tropfen ätherisches Sandelholzöl (gut für trockene, empfindliche oder gereizte Haut).
Wenn Sie einen stärkeren Duft bevorzugen, können die oben genannten ätherischen Ölmischungen sicher verdoppelt werden.

Welche Düfte würden Sie in dieser Lotion probieren? Teilen Sie unten!