DIY Foaming Face Wash mit Hydrosol und ätherischen Ölen

Ich bin ein großer Fan der Ölreinigungsmethode, und es ist sogar bekannt, dass ich rohen Honig auf mein Gesicht reibe. Für diejenigen, die nach einer traditionelleren Methode zur Reinigung der Haut auf Seifenbasis suchen, habe ich mit diesem schäumenden Gesichtswaschrezept experimentiert. Es hat einen reichen Schaum und kommt jedem Hauttyp zugute.


Dieses Rezept ist meiner schäumenden Handseife sehr ähnlich, mit einem kleinen zusätzlichen Schub an Hautnahrung durch verschiedene Hydrosole. Während Sie destilliertes Wasser als sparsamere Option verwenden können, sind Hydrosole viel länger haltbar als Wasser und bieten zusätzliche Vorteile.

Hydrosole in Foaming Face Wash

Hydrosole sind das Nebenprodukt der Herstellung von ätherischen Ölen. Während ätherische Öle hoch konzentriert sind, sind Hydrosole sehr sanft, aber mit vielen der gleichen Eigenschaften.


Ein großer Unterschied: Hydrosole sind wasserlöslich und ätherische Öle nicht. Dies erleichtert das Mischen und beseitigt einige der Sorgen um die sichere Verwendung von ätherischen Ölen.

Je nachdem, wie es hergestellt wird und welche Konservierungsmittel verwendet werden, halten Hydrosole normalerweise 12 bis 18 Monate. Dies ist ein Vorteil für hausgemachte Hautpflegeprodukte, da sie normalerweise keine Konservierungsstoffe enthalten und früher verderben können als lagerstabile Handelsprodukte.

So wählen Sie ein Hydrosol nach Hauttyp

  • Hamamelis-Hydrosol- Dies unterscheidet sich von der Hamamelis in den meisten Geschäften, die Alkohol enthalten. Es ist adstringierend und reinigend und eignet sich gut für fettige und zu Akne neigende Haut.
  • Rosenhydrosol- Dieses Hydrosol ist beruhigend und pflegend für alle Hauttypen, aber es ist besonders gut für reife Haut. Rose ist feuchtigkeitsspendend und ein Feuchthaltemittel, um Feuchtigkeit einzuschließen.
  • KamillenhydrosolSehr beruhigend bei gereizter Haut. Kamillenhydrosol verbessert die Hautelastizität und ist antiseptisch und antibakteriell.
  • Gurkenhydrosol- Dieses Hydrosol ist für alle Hauttypen geeignet und kühlt und beruhigt entzündete Haut. es ist auch sehr feuchtigkeitsspendend.
  • Muskatellersalbei-Hydrosol- Dies ist ein stärker riechendes Hydrosol, von dem jedoch bekannt ist, dass es die Haut glättet und beruhigt. es ist auch leicht adstringierend, so dass es perfekt für fettige Haut ist.
  • Geraniumhydrosol- Geranium Hydrosol ist für alle Hauttypen geeignet, insbesondere aber für alternde Haut. Es ist beruhigend, entzündungshemmend und ausgleichend.

Schäumende Gesichtswäsche mit ätherischen Ölen

Das Schöne an einem DIY-Gesichtswaschmittel (Wortspiel beabsichtigt!) Ist, dass Sie die Inhaltsstoffe je nach Hautzustand gegen ein vollständig individuelles Gesichtswaschmittel austauschen können. In einem Hydrosol werden die ätherischen Öle auf etwa 2% verdünnt, und die Verdünnungen sollten auf 1 bis 5% gehalten werden, um Hautreizungen zu vermeiden. Denken Sie daran, wenn Substitutionen vorgenommen werden.

Ein Hinweis zu kastilischer Seife in Rezepten … Verschiedene Marken haben unterschiedliche Konsistenzen, daher müssen die Beträge möglicherweise angepasst werden. Die kastilische Seife der Marke Dr. Bronners ist sehr dick, während einige andere Marken dies weniger tun. Versuchen Sie, das Hydrosol (oder destilliertes Wasser in der Budgetversion) um die Hälfte zu reduzieren, wenn die Seife flüssig erscheint.




Schäumende Gesichtswäsche für fettige oder zu Akne neigende Haut

  • 8 Unzen Schaumspender
  • 2/3 Tasse kastilische Seife
  • 40 Tropfen ätherisches Teebaumöl
  • 40 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 1/3 Tasse Hamamelis-Hydrosol oder Muskatellersalbei-Hydrosol (ODER destilliertes Wasser)
  • 2 TL Hagebuttensamenöl

Schäumende Gesichtswäsche für alternde oder unreine Haut

Zutaten

  • 8 Unzen Schaumspender
  • 2/3 Tasse kastilische Seife
  • 20 Tropfen ätherisches Weihrauchöl
  • 40 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 20 Tropfen ätherisches Zitronenöl * siehe Sicherheitshinweis unten
  • 1/3 Tasse Rosenhydrosol Kamille oder Karottensamenhydrosol (ODER destilliertes Wasser)
  • 2 TL Avocadoöl

Schäumende Gesichtswäsche für normale Haut

Zutaten

  • 8 Unzen Schaumspender
  • 2/3 Tasse kastilische Seife
  • 20 Tropfen ätherisches Patschuliöl
  • 45 Tropfen ätherisches Orangenöl
  • 1/3 Tasse Gurkenhydrosol oder Geranienhydrosol ODER destilliertes Wasser
  • 2 TL süßes Mandelöl

Anleitung

  1. In den Seifenspender das ätherische Öl, die kastilische Seife und das Trägeröl geben. Schwenken Sie die Flasche, bis die Zutaten gut vermischt sind.
  2. Fügen Sie das destillierte Wasser oder das Hydrosol hinzu und lassen Sie oben mindestens 1 Zoll Platz für die Pumpe. Möglicherweise benötigen Sie keine vollständige & frac14; Tasse, um es zu füllen. Wenn die kastilische Seife dünn ist, reduzieren Sie das Hydrosol oder Wasser auf 1/4 Tasse.
  3. Verschließen Sie den Spender fest und kippen Sie ihn vorsichtig hin und her, um alles zu mischen. Schütteln Sie es nicht zu stark, sonst wird es eine Menge Schaum geben!

Sicherheitshinweis

Das ätherische Zitronenöl ist phototoxisch, wenn es in einem Produkt wie einer Lotion über 2% verwendet wird. Lassen Sie es einfach weg, wenn Sie es wünschen, aber Sie werden die Vorteile der Reinigung und der Aufhellung von Altersflecken verpassen. Ich halte dieses Rezept für sicher, da es nur zu 1% verwendet wird und abgewaschen wird. Wenn Sie Bedenken haben, verwenden Sie das Gesichtswaschmittel nachts oder mindestens 12 Stunden vor Sonneneinstrahlung.

Was ist Ihre Hautpflege? Haben Sie schon einmal ein schäumendes Gesichtswaschmittel ausprobiert? Teilen Sie unten!