DIY Staubspray zum Reinigen von Holzmöbeln

Staub … es ist überall und scheint sich zu vermehren. Es kann sich auf Möbeln, Büchern und an kleinen versteckten Orten ansammeln. Das Abstauben von Möbeln ist eine dieser zeitaufwändigen Aufgaben, die ich nicht ertragen kann. Deshalb habe ich mich vor langer Zeit entschlossen, natürliche hausgemachte Reinigungsmittel wie diesen Holzmöbelreiniger und -politur anstelle von mit Chemikalien beladenen herkömmlichen zu verwenden (damit ich die Kinder das tun lassen kann für mich helfen).

Ich kaufe meine Reinigungsmittel mehr als früher, aber alte Gewohnheiten sterben schwer und da ich die Zutaten bereits zur Hand habe (und es ist so viel billiger als der Kauf), mache ich immer noch regelmäßig dieses Rezept für Holzstaubspray. Ganz zu schweigen davon, dass es so viel billiger ist!

Kinder: Kann nicht mit Em leben, Kann nicht ohne Em leben

Es ist zwar sehr nützlich, wenn eine Armee von Kindern im Haus hilft, aber sie hinterlassen natürlich auch ihre eigenen besonderen Details, um sicherzustellen, dass ich weiß, dass sie in der Nähe sind! Wie jeder mit Kleinigkeiten weiß, sind die Fingerabdrücke und Flecken auf dem Tisch und den Möbeln endlos.

Dieses Staubspray kann ein Haus nicht nur gesünder machen, indem es den allgegenwärtigen Staub (der mit Giftstoffen und Schimmel und Dingen beladen ist, die wir nicht atmen wollen) bekämpft, sondern weil es Essig und Öl enthält (genau wie ein Salat?). Es schneidet auch Schmutz durch und hinterlässt Holzmöbeln zusätzlichen Glanz und Schutz.

Was ist Staub überhaupt?

Staub ist nicht nur unansehnlich, er ist geradezu ungesund. Es ist wahr, dass Staub hauptsächlich vergossene menschliche Haut enthält, aber es ist viel komplexer und überraschender als das (und nicht auf gute Weise!). Es kann alles umfassen, von der Zersetzung von Insekten und Tierfellen bis hin zu störenderen Bestandteilen wie Blei, Arsen und sogar DDT.

Studien zeigen, dass chronische Staubexposition zu einem hyperstimulierten Immunsystem und zur Entwicklung von Allergien, Asthma und der Ansammlung von Toxinen führen kann, insbesondere bei Kindern, die genetisch für Probleme in diesen Bereichen prädisponiert sind.



Wie geraten Dinge wie Arsen und DDT in Staub? Staub ist wie eine lebendige Geschichte des Hauses, und es gibt viele Materialien, die beim Bau von Häusern (besonders heute) und in der Umgebung unserer Häuser (denken Sie an Autos, Golfplätze und Fabriken) verwendet werden und zu Haushaltsstaub beitragen. Studien haben gezeigt, wie Spuren einer bestimmten Chemikalie in Innenräumen jahrelang zurückbleiben können.

Spüren Sie schon den Drang aufzustehen und zu stäuben? Ich bin!

Was ist mit Mikrofasertüchern?

Ja, ich bin immer noch ein großer Fan von Mikrofaser und ich benutze nur Mikrofaser und Wasser rund um das Haus für alle Arten von Arbeiten. Mikrofasertücher funktionieren erstaunlich gut, aber ich finde, dass die Verwendung eines Staubsprays Staub länger abweist und mehr Glanz bietet. Die kleinen Kinder lieben auch einige Dinge mehr als eine Sprühflasche und einen Lappen, und ich bin mehr als glücklich, sie ihre eigenen Fingerabdrücke und Essenskrümel nach Herzenslust sprühen / abstauben zu lassen!

Also keine Angst, meine Reinigungstücher sind sicher und noch in Gebrauch. Dies sind die, die ich jetzt benutze.

Wie man ein natürliches Möbelstaubspray macht

Auf der Suche nach einem Spray, das nicht nur die Oberflächen meiner Möbel reinigt, sondern auch Holz desinfiziert und pflegt, brauchte ich nur ein paar Haushaltszutaten:

Essig

Essig ist einer dieser allgegenwärtigen natürlichen Reiniger, die für alles verwendet werden können, von der Haarpflege bis zur Wäsche. Obwohl Essig wegen seines Geruchs nicht meine erste Wahl für Reinigungsmittel ist, ist er in diesem Rezept die beste Wahl. Essig schneidet leicht Schmutz und Schmutz auf jeder Oberfläche ab, ohne dass er geschrubbt werden muss, und hat desinfizierende Eigenschaften, die sanft gründlich reinigen, ohne das Finish zu beschädigen.

Ich habe einen hinterhältigen Weg gefunden, um den Geruch mit einer übrig gebliebenen Zutat zu umgehen, die ich immer zur Hand habe - Orangenschalen!

Wie man infundierten Essig macht:Die Schale einer Orange in ein Glas geben und mit Essig bedecken. Lassen Sie dies mindestens zwei Wochen stehen. Der Essig entwickelt einen schönen Orangeton und riecht viel weniger nach Essig als vielmehr nach dem starken Zitrusreiniger, der er ist. Wenn Sie kein Fan von Orangen sind, funktioniert jede Zitrusfrucht - Grapefruits, Zitronen, Mandarinen oder sogar diese süßen, kleinen Cuties!

Essentielle Öle

Was passt zu Essig? Na ja, Öl natürlich! Ich entschied mich für ätherische Öle aus Zitrone und Zedernholz wegen ihrer Reinigungseigenschaften und ihres Geruchs. Zedernholz hat eine beruhigende Wirkung für mich (denken Sie daran, ich mag es nicht zu stäuben!), Hat aber vor allem starke antiseptische, antimykotische und antibakterielle Eigenschaften und ist daher eine großartige Ergänzung für jeden Reiniger.

Öl verleiht dem Holz Glanz und schützt und pflegt es. Meine Lieblingsöle dafür sind Sonnenblumenöl oder fraktioniertes Kokosöl. Wirklich jedes Öl, das Sie wählen, wird funktionieren … Denken Sie daran, wenn Sie nicht damit kochen möchten, verwenden Sie es nicht für Ihre Möbel!

DIY Holzstaubspray Rezept

Ein einfaches, natürliches Staubspray, das zum Reinigen und Pflegen von Holz geeignet ist.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Essig (Orangeninfusion für zusätzliche Reinigungskraft und Duft!)
  • 2 EL Öl (Sonnenblume, Traubenkernöl, fraktionierte Kokosnuss oder Olive sind meine erste Wahl)
  • 12-15 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • 5 Tropfen ätherisches Zedernholzöl

Anleitung

  1. Gießen Sie Wasser und Essig in die Sprühflasche.
  2. Öl und ätherische Öle hinzufügen.
  3. Flasche abdecken und gut schütteln.

Wie benutzt man

Besprühen Sie die Möbel oder ein weiches Tuch einfach leicht und wischen Sie das gesamte Stück ab. Der Staub und der Schmutz werden verschwinden und ein schöner Glanz wird zurückbleiben. Für noch mehr Glanz versuchen Sie es mit einem Reiniger mit etwas reinem Kokosöl.

Hinweis:Da dieses Rezept Öl enthält, verwende ich dieses Spray nicht auf Edelstahl, Granit, Glas oder Wänden. Ich halte es am Esstisch und die Kinder wissen, dass sie es auf den Holzmöbeln zum Abstauben von Aufgaben verwenden.

Aufbewahrung und Vorsichtsmaßnahmen

Ätherische Öle sind stark. Eine Braunglasflasche wird empfohlen, um zu verhindern, dass die ätherischen Öle die Flasche beschädigen. Vor jedem Gebrauch schütteln! Nicht empfohlen für unbehandeltes Holz oder feine Antiquitäten.

Andere Lieblings-DIY-Reiniger

  • Selbst gemachter Allzweckreiniger- Sind Sie ein Reinigungs-Minimalist? Probieren Sie dieses Spray, das alles kann. Vier Zutaten und 30 Sekunden zum Mischen sind alles, was es braucht!
  • Natürlicher Granitreiniger- Enthält eine Zutat, die für einen streifenfreien Glanz auf den Theken ungewöhnlich erscheint.
  • Glasreiniger- Keine Notwendigkeit für dieses hellblaue, stark duftende Zeug … Essig + Wasser schneidet durch Schmutz und lässt Glasstreifen frei.
  • Badezimmer Reiniger- Für die Hochleistungsreinigung (mit ein wenig Hilfe zur Keimbekämpfung durch die richtigen ätherischen Öle).
  • Toilettenreiniger- Verwenden Sie unverdünnten weißen Essig, gießen Sie ihn oben auf die Toilettenschüssel und schrubben Sie ihn, bis er sauber ist.

Wie hältst du dein Holz gut?