Entdecken Sie die SIBO-Lösung mit Sylvie McCracken

Zu viele von uns waren dort. Etwas stimmt nicht mit unserer Gesundheit überein und es stinkt! (Wortspiel beabsichtigt.) Gas, Blähungen, Verstopfung, Durchfall, Sie nennen es … Wir streben einen gesünderen Lebensstil an, kämpfen aber immer noch mit diesen unangenehmen Symptomen.

Geben Sie Sylvie McCracken, Wellness-Guru, Unternehmer und Darmgesundheitsexperte. Sie könnte einfach die Lösung haben … die SIBO-Lösung … zu dem, was dich krank macht.

Was ist SIBO?

Lassen Sie sich nicht vom Kurznamen täuschen. SIBO ist ein ziemlich großes Problem.

Überwachsen von Dünndarmbakterien oder “ SIBO ” ist eine bakterielle Infektion des Dünndarms (es wird tatsächlich mit Bakterien infiziert, die in den Dickdarm gehören). Es ist ein versteckter Auslöser für viele große Darmprobleme wie IBS, Morbus Crohn oder Autoimmunerkrankungen. Viele Menschen kämpfen mit diesem Zustand, ohne es zu merken, und es ist eine der schwierigeren Bedingungen, unter Kontrolle zu kommen.

Wir wissen das aus erster Hand. Ich habe bereits über den Kampf meines Mannes mit SIBO geschrieben, und es hat keinen Spaß gemacht.

Unsere Suche nach einer Lösung führte uns zu Sylvie McCrackens Website und ihrem erstaunlichen E-Book 'The SIBO Solution'. Ich war überwältigt von ihrer Forschung und halte sie zweifellos für die beste SIBO-Ressource da draußen.



Sylvies Kampf und die SIBO-Lösung

Wie mein Mann hat Sylvie auf die harte Tour von SIBO erfahren.

Während seiner Arbeit als erfolgreiche Promi-Assistentin in Hollywood begann Sylvie, sich mit weniger als glamourösen Symptomen auseinanderzusetzen. Sie bemerkte schmerzhafte, chronische Blähungen in ihrem Bauch … so sehr, dass sie sich ohne Unbehagen kaum hinsetzen oder Hosen zuknöpfen konnte.

Sylvie tat das Vernünftige und ging zu ihrem Arzt. Anstatt sie zu testen, wollte ihr Arzt sie mit einem Standardkurs starker Antibiotika behandeln. Sylvie wusste zu diesem Zeitpunkt nicht viel über SIBO und fuhr mit der Behandlung fort.

Alles, was sie am Ende hatte, war ein weiteres Aufflammen, das schlimmer war als das erste.

Sylvie bloggte über ihre Suche nach Antworten und recherchierte intensiver über SIBO, und ihre SIBO-Lösung kam zusammen. Und es ist eines, das tatsächlich funktioniert!

In dieser Episode lernst du

  • Was SIBO ist … und warum es wirklich stinkt
  • Symptome, die bedeuten könnten, dass Sie SIBO haben
  • Was tun, um eine korrekte Diagnose zu erhalten (und was Sylvie auf die harte Tour gelernt hat, NICHT zu tun)?
  • Wie Sie die richtige SIBO-Lösung für sich entwerfen
  • Die extreme Ernährung musste SIBO korrigieren und wie man es emotional handhabt
  • Vor- und Nachteile traditioneller oder pflanzlicher Antibiotika zur Behandlung von Darmstörungen
  • Möglichkeiten zur Senkung der Behandlungskosten … ohne Ihre Gesundheit zu beeinträchtigen
  • Entscheidende Schritte, um sicherzustellen, dass SIBO für immer aus Ihrem Leben heraus bleibt
  • Sylvies weiteres Fachgebiet: Tipps für Unternehmer, die ein erfolgreiches Online-Geschäft aufbauen möchten

Ist die SIBO-Lösung das Richtige für Sie?

Wann sollten Sie vermuten, dass SIBO die Ursache Ihrer Gesundheitsprobleme sein könnte? Die zwei großen Symptome, nach denen gesucht werden muss, sind:

  • chronische Blähungen (unangenehmes Druckgefühl oder sogar Dehnung des Bauches)
  • chronisches Aufstoßen

Andere Symptome, die bei einigen Personen auftreten können, sind Gas, Verstopfung, Durchfall, Akne, Ekzeme oder Depressionen.

Natürlich klingen diese wie die Symptome für viele andere Gesundheitsprobleme (z. B. Candida oder undichter Darm). Die gute Nachricht ist, dass die richtigen Tests den Unterschied ausmachen können. Ich bin so dankbar für Sylvies Fachwissen, als sie uns erklärt, wie wir in dieser Episode die richtige SIBO-Diagnose erhalten können!

Ressourcen, die wir erwähnen:

  • Das SIBO Solution E-Book
  • HollywoodHomestead.com
  • SylvieMcCracken.com

Mehr aus Innsbruck

  • 258: SIBO, IBS und Histamin-Intoleranz mit einem mutigen Mädchen schlagen Sarah Kay Hoffman
  • Warum SIBO zu schwerwiegenden Gesundheitsproblemen führt (und wie man es behebt)
  • 52: Überwindung von Darminfektionen: SIBO, Protozoen, Candida
Podcast lesen

Katie: Dieser Podcast wird Ihnen vom Kids Cook Real Food Course zur Verfügung gestellt. Und vielleicht haben Sie mich schon einmal darüber sprechen hören, weil ich es so sehr liebe. Es wurde von einer meiner guten Freundinnen, Katie von Kitchen Stewardship, hergestellt. Und es ist eine meiner Lieblingsbindungsaktivitäten, die ich jemals mit meinen Kindern gemacht habe. Im Grunde ist es ein Kurs, Katie ist von Beruf Lehrerin, also ist der Kurs unglaublich. Es sind all diese Videos, die Kindern jeden Alters das Kochen beibringen, angefangen bei den grundlegendsten Fähigkeiten bis hin zu fortgeschrittenen Fähigkeiten. Meine Kleinen lieben Dinge wie das Schneiden von weichem Obst und Gemüse oder das Verteilen von Dingen, und meine Älteren lieben es, dass sie jetzt über hervorragende Messerkenntnisse verfügen und ganze Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten können.

Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie zu kidscookrealfood.com/wellness gehen. Für Innsbrucker Hörer gibt es ein Sonderangebot. Achten Sie also darauf. Und ich würde jeden von Ihnen sehr ermutigen, wenn Ihre Kinder nicht bereits großartige Köche in der Küche sind und Sie möchten, dass sie ein bisschen hilfsbereiter sind, aber ihnen auch die Liebe zum Lernen und die Liebe zu echtem Essen einflößen. Ich kann den Kurs nur empfehlen. Ich kann es nicht genug empfehlen und jeder Freund, dem ich es gegeben oder ermutigt habe, es zu bekommen, hat es absolut geliebt. Schauen Sie sich also noch einmal Kidscookrealfood.com/wellness an.

Diese Folge wird von Mama Natural gesponsert. Und meine Freundin Genevieve, auch bekannt als Mama Natural, hat gerade ein bahnbrechendes Schwangerschaftsbuch mit dem Titel 'Der wöchentliche Leitfaden für Schwangerschaft und Geburt von Mama Natural' herausgebracht. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, schwanger ist, empfehle ich dringend, eine Kopie abzuholen oder sich nur eine zu schnappen, um sie Ihrer örtlichen Bibliothek zu spenden. Es ist eine unglaubliche Ressource und definitiv eine der besten Ressourcen, die ich für junge Mütter gesehen habe. Außerdem hat Genevieve eine wöchentliche E-Mail-Serie für die Schwangerschaft. Sie haben dies auf anderen Websites gesehen, aber dies ist eine natürliche Darstellung von E-Mails von Woche zu Woche, in denen Sie erfahren, wie Ihr Baby wächst, welche Meilensteine ​​es oder sie vor sich hat, all diese coolen Dinge und so weiter kostenlos. Sie können sich also unter mamanatural.com/wellness für die kostenlose wöchentliche Schwangerschafts-E-Mail-Serie anmelden oder sich auch ihr erstaunliches Buch ansehen.

Willkommen beim Podcast für gesunde Mütter. Ich bin Katie von wellnessmama.com und ich bin heute hier mit meiner Freundin Sylvie McCracken, die unglaublich ist und eine ehemalige Promi-Assistentin in Hollywood war. Der Name ihres ursprünglichen Blogs war hollywoodhomestead.com, das ist der Name. Und jetzt ist sie eine Vollzeitunternehmerin. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Oregon und schreibt über die Behandlung und Vorbeugung aller Arten von Gesundheitszuständen, von SIBO bis hin zu Darmbeschwerden, und über die Verwendung von echtem Essen und natürlichen Heilmitteln. Sie schreibt auch über alles, was sie will, weil sie so eine Rebellin ist, die ich liebe. Auf ihrer Website sylviemccracken.com betreut sie auch andere Unternehmer. Also, wir begrüßen. Danke für's Da sein.

Sylvie: Danke, dass du mich hast, Katie. Ich bin so aufgeregt, hier zu sein.

Katie: Ich denke, es wird so viel Spaß machen. Also, ich möchte gleich loslegen. Lassen Sie uns über ein Thema sprechen, von dem ich denke, dass es gerade viel Verständnis gewinnt, aber es gibt auch viele Fehlinformationen über und das ist SIBO. Und Sie haben eine Ressource darauf, weshalb ich so aufgeregt bin, mit Ihnen zu sprechen, weil Ihre Ressource meinem Mann, der damit zu kämpfen hat, wirklich hilft. Können Sie zunächst einmal für jeden definieren, der nicht weiß, was SIBO ist?

Sylvie: Ja sicher. So steht SIBO im einfachsten Fall nur für … das SIBO steht für Small Intestinal Bacterial Overgrowth. Das bedeutet also nur 'hellip; ich meine', der Name sagt eigentlich alles, aber es ist im Grunde ein Überwachsen von Bakterien im Dünndarm. Wissen Sie, für jemanden, der gerade zum ersten Mal davon hört, könnte man denken, es ist einfach, oh, es ist wie jedes andere bakterielle Problem. Werfen Sie einfach Antibiotika darauf und töten Sie diese bösen Bakterien ab, und Sie sind damit fertig. ”

Aber es ist nicht so sehr, dass es das Vorhandensein von Bakterien ist, das das Problem darstellt, es ist eher ein Überwachsen, und es könnte, wissen Sie, die falsche Art von Bakterien sein. Also Bakterien, die in den Dickdarm gehören, der irgendwie in den Dünndarm gelangt ist, was das Problem ist, und deshalb wird es ein bisschen kniffliger als nur, wissen Sie, wie ich es nicht weiß , E. coli oder so ähnlich, dass Sie eher daran gewöhnt sind, nur zu handeln
damit, es auszurotten und mit deinem Leben fortzufahren.

Katie: Ja, auf jeden Fall. Und außerdem scheint der Dünndarm ein schwieriger Ort in Ihrem Körper zu sein, auch nur physiologisch zu erreichen. Es ist also noch schwieriger als beispielsweise eine Halsentzündung oder ähnliches? Haben Sie das gefunden, weil Sie Ihre Geschichte ein wenig erzählen? Du hattest SIBO selbst, oder?

Sylvie: Ja. Ich meine, meine Geschichte mit SIBO ist lang. Und die Wahrheit ist, dass ich nicht einmal wünschte, ich wüsste es, als ich mit SIBO anfing. Ich kann Ihnen sagen, wann Sie es wissen, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass es in der Kindheit begann. Die Wahrheit ist, wissen Sie, ein Teil des Grundes, warum ich vor einigen Jahren einen Gesundheits- und Ernährungsblog gestartet habe, war, dass ich gerade eine solche Liste von Diagnosen hatte, dass es lächerlich war.

Und so, einer von vielen, und ich wusste nicht einmal über SIBO Bescheid, als ich mit dem Blog anfing, aber ich erinnere mich, dass ich zu einem meiner Ärzte gegangen bin, wahrscheinlich 2012, und ich erinnere mich, dass ich ihm einen Artikel über SIBO gebracht und gesagt habe: & ldquo ; Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das habe, so wie ich es gerade tun kann. Ich kann jedes einzelne dieser Symptome abhaken. Können wir das bitte testen? ” Und ich habe ein bisschen eine Augenrolle bekommen und, weißt du, “ Okay, was auch immer, ” Sie wissen, “ Lassen Sie mich Sie nur an den Gastroenterologen verweisen. ”

Also wurde ich zum Gastroenterologen geschickt, ging zu ihm und sagte: 'Hey, ich glaube, ich habe das.' Können wir das testen? ” Und er ist wie “ Schau. ” Und ich wusste nichts darüber. Ich hatte wirklich nicht viel recherchiert, außer ein paar Artikeln. Und, wissen Sie, sagte er: “ Wir können Sie darauf testen, aber … ” Sie wissen, er hat es nicht wirklich ernst genommen. Er glaubte nicht wirklich so sehr daran, aber er sagte: 'Schau, oder wir können dich einfach dafür behandeln.' Es ist eine ziemlich einfache Behandlung. Wir nehmen nur Antibiotika und dann, wissen Sie, und das wird es sein. Und Sie wissen, auf diese Weise sparen Sie sich all dieses Geld, ” Ich war nicht versichert, “ Sie sparen sich also das Geld für das Testen und erneute Testen und den ganzen Jazz. ” Und so dachte ich: 'Okay, scheint echt zu sein.' Er sagte: 'Los geht's.' Wenn Sie diese Antibiotika aus Kanada bestellen, können Sie loslegen. ”

Genau das habe ich getan. Ich folgte den Anweisungen. Ich habe zum x-ten Mal in meinem Leben Antibiotika genommen, und ich habe noch nie zuvor getestet, nie unmittelbar danach, und bin einfach meinen fröhlichen Weg gegangen, vorausgesetzt, ich habe den Kurs von Antibiotika gemacht. Also muss es jetzt weg sein. ” Also auf wahrscheinlich über ein Jahr danach geschnitten, arbeitete ich mit einem Heilpraktiker und wir arbeiteten an anderen Dingen. Sie ist im realen Lebensmittelbereich und wir haben gearbeitet, ich weiß nicht, meine Schilddrüse, wir haben an H. pylori gearbeitet. Ich meine, ich nenne eine Diagnose, und ich hatte sie wahrscheinlich.
Und irgendwann habe ich SIBO wie 'Hey, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das hatte' erwähnt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es behandelt habe, aber ich scheine wieder alle Symptome abzuhaken. Können wir es also erneut testen, weil dies nicht möglich ist? Zum Beispiel, warum ich so aufgebläht bin und es einfach keinen Reim oder Grund zu haben scheint. ” Und natürlich haben wir zu diesem Zeitpunkt endlich zum ersten Mal getestet, und ich habe die Charts getestet, so positiv, oder?
Und so war es, als es anfing, weißt du, ich fing an, ein bisschen näher daran zu kommen, es herauszufinden. Aber noch einmal, wissen Sie, sie kennt sich in vielen Dingen sehr gut aus, war aber zu der Zeit nicht so gut informiert über SIBO. Also sagte sie erneut: 'Nun, Sie wissen, basierend auf der Art von SIBO, die Sie haben, lassen Sie es uns mit diesen Arten von Antibiotika, traditionellen Antibiotika, behandeln.'

Also habe ich noch einmal einen anderen Antibiotikakurs durchgeführt, wieder nicht sofort danach erneut getestet, wusste nicht, wann wir über die Art der empfohlenen Dinge sprechen können, die unmittelbar nach der Behandlung zu befolgen sind. Und das war noch immer nur der Anfang meiner Reise. Wissen Sie, das ist eine Art erster Teil. Damals hatte ich es immer noch nicht gelöst.
Schließlich habe ich angefangen, einen SIBO-Spezialisten aufzusuchen, und ihn dann natürlich mit mehreren verschiedenen Lösungen behandelt: Kräuterantibiotika, Elementardiät, Prokinetik, Nachbehandlung, SIBO-Diät, um ein Wiederauftreten zu verhindern. Ich meine, das war der Zeitpunkt, an dem wir es ernst meinten, also eine verdammt gute Reise.

Katie: Ja, das hört sich so an. Und dann habe ich gelesen, dass Sie ein eBook darüber haben, das ist eine erstaunliche Ressource. Aber was sind einige der Symptome, die jemand haben könnte, wenn er glaubt, SIBO zu haben, was würde er möglicherweise erleben?

Sylvie: Ja sicher. Ich meine, es kann eine Vielzahl von Symptomen sein. Ich würde sagen, derjenige, der in 100% der Fälle zu sein scheint, die ich sagen würde, zumindest jede einzelne Person, mit der ich gesprochen habe, und zumindest zu diesem Zeitpunkt habe ich ziemlich viel gesprochen wegen meines Blogs und meines eBooks. Derjenige, der übergreifend ist, ist das Aufblähen. Also entweder das Gas, wissen Sie, Gas geben oder rülpsen, aber trotzdem aufblähen.

Und so, weißt du, Männer, weißt du, Frauen, du siehst so aus wie im fünften Monat schwanger, und es ist ein wirklich unangenehmes, schmerzhaftes Gefühl in deinem Bauch, an dem es mir manchmal unangenehm war, mich überhaupt hinzusetzen Die Tabelle. Als ob ich meinen Körper nur in diesem 90-Grad-Winkel hätte, war es so, als ob du im neunten Monat schwanger bist und du fühlst dich einfach so, als würdest du herum watscheln. Es war dieses ähnliche Gefühl, obwohl ich nicht ganz so groß war. Es war diese lächerliche Menge an Druck und Ausdehnung. Das Anknöpfen von Hosen kam überhaupt nicht in Frage. Es waren entweder Yogahosen oder Kleider. Das war definitiv … das scheint für jeden etwas zu sein.

Und dann wird es natürlich sehr individuell, wenn manche Menschen Durchfall haben, manche Menschen Verstopfung haben, manche Menschen zwischen beiden wechseln, manche Menschen Krämpfe haben, wissen Sie, und dann natürlich, wenn Sie ein paar runter wollen Kaninchenlöcher, es gibt dieses psychologische Zeug oder, wie Sie jetzt wissen, mit Darmgesundheit, wissen Sie, es gibt diese Darm-Gehirn-Verbindung, diese Darm-Haut-Verbindung. Und so haben einige Leute Akne. Andere Menschen haben Depressionen. Andere Leute haben andere psychologische Dinge vor sich. Aber was dieses Hauptsymptom betrifft, ist es das lächerliche Aufblähen.

Katie: Ja. Mein Mann hat das definitiv erlebt, und er war wirklich sehr, sehr frustriert und vor allem, weil er das noch nie zuvor hatte und es normalerweise nichts war, von dem man denken würde, dass es für ihn funktionieren würde. Sie haben also erwähnt, dass Sie zuerst nur mit Antibiotika behandelt und schließlich getestet haben. Was empfehlen Sie Menschen, die vielleicht aufgebläht sind und vielleicht denken, dass sie es haben könnten? Empfehlen Sie, sich testen zu lassen, oder empfehlen Sie, einfach den natürlichen Ansatz zu wählen und direkt einzuspringen?

Sylvie: Ich sympathisiere total mit Leuten, die versuchen, dies auf die kostengünstigste Art und Weise zu tun, und ich liebe es natürlich, so viele unnötige Dinge wie möglich zu überspringen. Aber die Sache mit SIBO, und ich sehe viele Leute, die ohne Tests direkt zur Behandlung gehen, was ich mit Sicherheit das erste Mal getan habe. Das Problem ist, dass Sie ohne Karte fahren, wissen Sie. Und das Problem dabei ist, dass Sie zum Beispiel nicht wissen, was ich gesehen habe, und leider haben einige Freunde von mir dies getan und kommen nach der dritten Runde zu mir, weil sie nur … Weißt du, sie behandeln, ohne vorher getestet zu haben, und dann testen sie danach, was ich ihnen zuschreiben muss, und dann kommen sie zu mir und gehen. 'Ich bin immer noch positiv.' Und das Problem ist wiederum, dass wir nicht wissen, ob Sie positiv von den Charts abgewichen sind, bevor Sie es behandeln. Hat die Behandlung also eine Beule gemacht, aber nicht ganz, wissen Sie, wie es zu Ende zu bringen, oder hat sie überhaupt nichts getan und Sie müssen eine völlig neue Behandlungsoption finden?

Ich denke, es kann auf lange Sicht frustrierender und teurer werden, wenn Sie nicht testen. Ich denke, wenn ich den effizientesten Weg vorschlagen müsste, wäre es ein vorheriger Test, wählen Sie Ihre Behandlungsoption mit Bedacht aus, worüber wir mehr sprechen können, und testen Sie dann unmittelbar danach. Sie können also die Anweisungen zu den Tests lesen, aber ich glaube, sie empfehlen heutzutage, innerhalb dieser zweiwöchigen Behandlungsdauer zu testen. Daher ist es auch hier keine wirklich verlässliche Information, drei Monate nach Abschluss der Behandlung zu testen, und dann sind natürlich Dinge wie Prokinetik und, wie Sie wissen, die Einhaltung einer SIBO-Diät von entscheidender Bedeutung. Das wäre der effizienteste Weg, dies zu tun.

Und der Grund, warum ich sage, wählen Sie Ihre Behandlungsoption mit Bedacht aus, weil es wirklich davon abhängt, was dieser erste Test sagt. Wenn es heißt, dass Sie einen milden Fall von SIBO haben, können Sie sich für Antibiotika oder für pflanzliche Antibiotika entscheiden. Wenn es heißt, dass Ihre SIBO-Levels nicht in den Charts sind, ist das ein Mist, aber Sie können sich jetzt mit diesen Informationen ausrüsten und sagen: 'Okay, ich werde etwas aggressiver.' Ich könnte eine elementare Diät machen und ich könnte wissen, dass eine … ” Wie nennt man es? 'Eine Runde wird es nicht töten, aber es wird mich verdammt nahe bringen.' Also mache ich vielleicht eine Runde, nehme mir eine Woche frei und mache eine zweite Runde und dann
erneut testen. ” Du weißt was ich meine? Wenn Sie also über diese Informationen verfügen, können Sie diese Entscheidung ein wenig weiser treffen, anstatt sie nur zu beflügeln.

Katie: Ja. Das macht Sinn. Was sind die Tests für SIBO? Was würde jemand von seinem Arzt verlangen, um sich zum Beispiel testen zu lassen?

Sylvie: Sicher. Daher würde ich empfehlen, einen Arzt aufzusuchen, der weiß, was zum Teufel sie für den Anfang tun. Und leider wissen Sie, ich meine, Sie haben einen besseren Schuss mit einem Heilpraktiker. Aber selbst mit dem Heilpraktiker würde ich das Büro anrufen und herausfinden, 'Hey, haben sie SIBO behandelt?' Sie wissen, was auch immer, “ Sind sie mit SIBO erfahren? ” Weil Sie dort leider viel Geld ausgeben werden, wissen Sie, wenn Sie falsche Informationen erhalten oder den Test nicht richtig durchführen usw.

Der Goldstandardtest für SIBO und der einzige, den ich empfehlen würde, es gibt viele, wäre der dreistündige Lactulosetest. Und so musste es bis vor kurzem von einem Arzt bestellt werden. Ich glaube, in ein paar Wochen kann ich Ihnen mitteilen, dass Sie es direkt bestellen können, aber ich warte auf die Bestätigung, damit ich es in dieser Sekunde nicht richtig ankündigen kann. Aber hoffentlich ist dies der Fall, denn dann können Sie zumindest den Test bestellen und mit dem Ergebnis zum Arzt gehen. Lassen Sie sich dabei helfen, das zu lesen und herauszufinden, was Sie damit tun sollen. Aber der dreistündige Lactulosetest, und wenn Sie das googeln, gibt es sicher mindestens drei Labors, die das tun. Finden Sie also ein Labor, das das macht.

Das Gute daran ist, dass es sich um einen Test zu Hause handelt. Sie müssen also nicht ins Labor. Es ist drei Stunden, also musst du an diesem Morgen irgendwie absperren. Aber Sie können es zu Hause tun und nehmen nur eine Lactuloselösung und atmen in diese Schläuche ein. Es sieht wirklich komisch aus, weil du denkst: 'Wie kann ich in einen Schlauch atmen, der ein wenig Kondenswasser bekommt, und dann schicke ich ihn ein?' Wie könnte das auf irgendetwas hinweisen? ” Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, aber es funktioniert.

Katie: Das ist wirklich faszinierend und das wäre großartig, wenn die Leute es selbst bestellen könnten. Ich kenne viele Leute, selbst in der Gegend, in der wir uns befinden, gibt es nicht wirklich Zugang zu vielen Heilpraktikern. Nur dieser Schritt würde die Behandlung so viel schneller machen.

Sylvie: Auf jeden Fall. Und dann könnten Sie zumindest die Ärzte konsultieren, die Sie über Skype konsultieren können, und natürlich wissen Sie, dass sich die Dinge je nach Zustand und dergleichen unterscheiden, aber ja. Ich meine, es ist etwas, das Sie mit ein wenig Anleitung meistens selbst machen können. Sie brauchen nur ein bisschen Augen von jemandem, der Erfahrung mit diesem Thema hat.

Katie: Ja, auf jeden Fall. Von dort aus, wie zum Beispiel, hat jemand mit Sicherheit eine Diagnose erhalten, was wären Ihre empfohlenen Optionen, abhängig von einem milden Fall oder einem wirklich schweren Fall, was mein Mann, wie wir herausfanden, letztendlich hatte. Was würden Sie in diesen verschiedenen Fällen empfehlen?

Sylvie: Ja. Und Sie wissen, leider, ich weiß, was lustig ist, ist, dass ich in meiner allerersten Runde des Umgangs mit SIBO wieder nicht getestet habe, also weiß ich es nicht, aber Sie wissen es hätte sein können, dass es zu diesem Zeitpunkt mild für mich war. Aber am Ende habe ich es noch schlimmer vermasselt, indem ich es willkürlich behandelt habe, keine Nachbehandlung durchgeführt habe und eine verdammt häufige Wiederholung hatte. Das ist also auch etwas zu beachten, das Sie wissen, es könnte jetzt mild sein, aber es könnte später schwerwiegend sein, wenn Sie es nicht ernst nehmen.

Ich würde also sagen: 'Ich meine, Sie wissen, es ist etwas schwierig, weil hier die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten sind.' Ich meine, Sie haben traditionelle Antibiotika, und diese hängen ein wenig davon ab, ob Sie bei der Rückkehr Ihres Tests wasserstoffdominant oder methandominant sein könnten. Und so wird Ihr Arzt wahrscheinlich leicht unterschiedliche Antibiotika-Kombinationen verschreiben, eine traditionelle Antibiotika-Kombination, die davon abhängt. Das ist also eine Option.
Option zwei sind pflanzliche Antibiotika, und das sind, wissen Sie, eine Handvoll verschiedener pflanzlicher Antibiotika, die in Pillenform erhältlich sind und die Sie einnehmen würden, und dann gibt es eine elementare Diät, die im Wesentlichen eine Sondenernährungsformel ist dass du aus einem Glas trinken kannst, und das Wesentliche daran ist, dass es dich am Leben halten soll
und verhungern die Käfer. Ich denke, diese sind unterschiedlich aggressiv, würde ich sagen.

Also hier ist die Sache. Zum Beispiel, als ich im Nachhinein wusste, dass mein erster richtiger Test für SIBO, der, als ich ihn bereits behandelt hatte, einmal mit dem Gastroenterologen keine Ahnung hatte, was wir tun, ziemlich aus den Charts war. Als ich mich schließlich mit einem SIBO-Spezialisten beraten habe, sagte sie mir, dass dieser Antibiotikakurs, den ich unmittelbar nach diesem Test durchgeführt habe, sagte: 'Nun, das hätte', wissen Sie, kein Wunder, dass er nicht funktioniert hätte. Sie hätten vier Kurse mit so hohen Niveaus benötigt. ” Wissen Sie, es ist wieder so: 'Nun, jetzt sagen Sie es mir?' Okay, großartig. ”

Also, ich hätte wahrscheinlich, ich hätte wahrscheinlich direkt zur elementaren Ernährung übergehen sollen, was die beeindruckendste Behandlung ist. Das heißt, Sie wissen wieder, die Kosten im Auge zu behalten und all dies, einige Leute, die meinen Blog oder meine E-Mail kommentieren oder, wissen Sie, die mein eBook lesen, wissen Sie, sie kommen wirklich zu mir und Sagen Sie: 'Schauen Sie, Sie wissen, meine' traditionellen Antibiotika sind durch meine Versicherung abgedeckt, und diese pflanzlichen Antibiotika sind lächerlich teuer, die elementare Ernährung ist lächerlich teuer, die Tests und Ärzte allein waren bereits teuer, also werde ich gehen mit traditionellen Antibiotika und das ist genau das. ” Und ich verstehe 100% und stimme zu einem gewissen Grad zu, wenn dies das ist, was Sie tun können und das das logischste für Sie ist, basierend auf Kosten oder Verfügbarkeit oder irgendetwas anderem, dann entscheiden Sie sich dafür. Aber dann wird das Nachbehandlungsmaterial eine Rolle spielen und auch, wie Sie wissen, erneut testen und all diesen Jazz.

Ich denke, wenn Sie Kräuter herstellen können, die etwas teurer sind und offensichtlich nicht durch eine Versicherung abgedeckt sind, ist es eine 'Hölle'. Sie wissen, ich werde immer 'Kräuter-Antibiotika' gegenüber herkömmlichen Antibiotika bevorzugen. Wenn wir damit durchkommen können, werden wir nicht die Nebenwirkungen haben, die traditionelle Antibiotika mit sich bringen. Aber auch hier muss jeder diese Entscheidung auf der Grundlage all dieser verschiedenen Faktoren für sich selbst treffen.

Und bei der elementaren Ernährung ist der große Faktor neben der Tatsache, dass sie nicht wirklich billig ist, der andere Teil davon, dass sie emotional ziemlich anstrengend ist. Ich meine, Sie sind im Grunde genommen eine Trinkformel, die so formuliert wurde, dass sie in eine Tube gefüllt wird. Es schmeckt schrecklich. Und emotional, wissen Sie, essen Ihre Familien dort zu Abend und Sie nippen an diesem Ding. Ich meine, es kann ein paar Wochen lang ein wenig deprimierend sein. Sie müssen also bereit sein, denn es drei Tage lang zu tun und es nicht zu vollenden, ist eine völlige Verschwendung von allem.
S, Sie müssen an diesem Punkt sein, bereit, die Ärmel hochzukrempeln, bereit, es für zwei Wochen zu Ihrem Vollzeitjob zu machen und zu sagen: 'Ich werde diese Dinge ein für alle Mal töten.' Und dort war ich. Als ich zur elementaren Ernährung kam, dachte ich: 'Dieses Ding wird nicht gewinnen.' Ich werde gewinnen. Und ich werde dieses Ding haben, ich werde diese Elementarformel nehmen, und diese Käfer werden verhungern. ”

Katie: Ja. Es ist definitiv effektiv. Das ist es, was mein Mann letztendlich auch getan hat, und es war das einzige, was jemals so aufgebläht war wie das Aufblähen, es hat das Aufblähen für ihn wirklich verringert. Aber sprechen Sie etwas ausführlicher darüber, denn ich weiß, dass Sie erwähnt haben, dass es so ist, als würde man im Wesentlichen die Formel trinken, die sie in eine Ernährungssonde gegeben haben, aber was beinhaltet das eigentlich und wie lange dauert der normale Verlauf? Handlungs?

Sylvie: Ja. Bei der elementaren Ernährung gibt es also zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können den im Laden gekauften machen, der buchstäblich gemacht wurde, um die Leute im Krankenhaus am Leben zu erhalten und in eine Ernährungssonde zu stecken. Und dieser wird von Nestle hergestellt, sodass Sie sich vorstellen können, was diese Zutaten für Nusssauger sind. Und natürlich haben sie den Geschmack nicht berücksichtigt, denn wenn Sie ihn in einer Ernährungssonde machen, schmeckt ihn niemand, also wen interessiert das?

Die Zutaten sind nicht erstaunlich. Sie fallen definitiv nicht unter das, was ich in Betracht ziehen würde, wissen Sie, alle unter echtem Essen, unbedingt. Aber auch hier erfordern verzweifelte Zeiten verzweifelte Maßnahmen. Das ist definitiv eine Möglichkeit, dies zu tun. Es handelt sich um einen zweiwöchigen Kurs, und es kostet Sie, dass der im Laden gekaufte Kurs die teurere Version ist als die hausgemachte Version, über die wir gleich sprechen werden, und die Sie ungefähr 1.000 US-Dollar kostet zwei Wochen lang. Also, weißt du, irgendwie brutal.

Und hier ist die Sache. Wie wieder basierend auf meinen Levels, eine Runde davon. Zwei Wochen davon haben mein SIBO also nicht vollständig getötet. Es hat mich verdammt viel näher gebracht. Ich musste es zweimal machen. Also habe ich die erste Runde gemacht. Ich habe mit gemacht
dass Vivonex Plus so heißt und online ist. Vielleicht finden Sie es sogar bei Walgreens, ich weiß es nicht. Aber ja, es sind zwei Wochen lang ungefähr 1.000 US-Dollar, und Sie fügen einfach Wasser hinzu, Sie mischen es. Ich würde es wärmstens empfehlen, es über Eis zu legen und zu versuchen, Stevia hinzuzufügen, etwas zu tun und einfach die Nase zu stopfen und auf das Beste zu hoffen.
Es enthält Soja und Farbstoffe und solche Sachen, aber es ist ein Teil des Grundes, warum ich das verwendet habe, weil ich etwas wollte, das mein Mann wirklich, wirklich leicht mischen kann, damit meine Tochter es kann in der Lage sein, zusammenzustellen, und ich wollte … und auch, es ist für SIBO getestet, und so war das für mich wichtig und dass ich nicht wirklich weiter experimentieren wollte. Zu dem Zeitpunkt, als ich zur elementaren Ernährung kam, beschäftige ich mich zu diesem Zeitpunkt seit über einem Jahr aktiv damit, und wer weiß, wissen Sie, inaktiv, wie man mit den Symptomen seit mehreren Jahren umgeht. Also dachte ich: 'Okay, dieses Ding wurde getestet?' Ja. Melden Sie mich für das Soja, die Farbstoffe und alles andere an, solange es dieses Ding tötet. ” Das ist also ein Weg.

Dann gibt es eine hausgemachte Elementarformel, die Sie machen können und die viel billiger ist. Es ist immer noch nicht unbedingt billig, es ist wahrscheinlich ungefähr 400 US-Dollar, wenn ich mich ein paar Wochen richtig erinnere, und das habe ich in der zweiten Runde getan. Ein Teil davon ist, weißt du, ich mag es, auf mich selbst zu meckern, damit ich auch darüber schreiben kann. Also dachte ich beim zweiten Mal: ​​'Okay, jetzt, da ich daran gewöhnt bin, wie es ist, diese elementare Diät zu durchlaufen, lass mich noch einen Schritt weiter gehen, ein bisschen sauberere Zutaten bekommen, immer noch nicht erstaunlich.' und auch ein bisschen Geld sparen, und ich bin bereit, Dinge in der Küche irgendwie abmessen zu müssen. ”

Wissen Sie, hier erhalten Sie die einzelnen Zutaten einzeln und mischen sie miteinander. Sie brauchen also Aminosäuren und bestellen diese. Hier kommen die Kosten wirklich in die Aminosäuren, und dann brauchen Sie eine Art Kohlenhydrate. Es gibt also verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Ich habe es mit nicht dem saubersten Kohlenhydrat gemacht. Ich hatte Dextrose verwendet, und ein Teil des Grundes dafür war, dass es billig und auch leicht zu mischen war. Sie können es mit bestimmten Honigsorten tun, von denen ich wusste, dass es für mich etwas schwieriger sein würde, sie mit dem Pulver der Aminosäuren und all dem zu mischen. Und, wissen Sie, die Frage, die ich bekomme & oh, oh, und dann brauchen Sie natürlich eine Art Fett, also brauchen Sie entweder Kokosnussöl oder Olivenöl, und Sie wissen, weil … ich meine, Das ist genau das, was wir brauchen, um am Leben zu bleiben.

Und dann, um die Nährstoffe zu bekommen, die wir brauchen, habe ich ein Multivitamin hinzugefügt. Und, wissen Sie, wenn Sie irgendeine Art von Aroma verwenden möchten, solange sie nicht auf Zuckerbasis basieren oder irgendetwas, das die Bakterien füttert, können Sie ein wenig hinzufügen etwas Vanilleextrakt oder so ähnlich. Was sollte ich sagen? Oh, weißt du, die Frage, die ich damit oft bekomme, ist: 'Aber Dextrose oder Honig oder all diese anderen Kohlenhydratoptionen, werden sie die Bakterien nicht füttern?' Kann ich das nicht einfach weglassen? Und die Antwort lautet: Ja, es wird die Bakterien füttern, und nein, Sie können es nicht auslassen. Aber die Sache ist, ich meine, A, weißt du, es könnte sich verlangsamen, das Absterben ein wenig verlangsamen, weil es die Bakterien ein wenig füttert, aber vertrau mir, du willst es wahrscheinlich verlangsamen, weil es ’ ist ziemlich brutal. Das Absterben ist manchmal ziemlich brutal.

Weißt du, du brauchst wirklich ein paar Kohlenhydrate, um am Leben zu bleiben. Wir können keine No-Carb-Diät machen. Dies ist, als ob Sie nichts als Hühnchen essen und kein Gemüse, keine Körner und nichts haben. Wir können nicht allein mit Hühnchen überleben, wir sind keine Katzen. Also nein, ich würde Ihnen nicht empfehlen, für diesen Zeitraum von zwei Wochen auf den Kohlenhydrat zu verzichten. Ich würde einfach wählen, welcher Kohlenhydrat Sie nicht dazu bringt, Ihre Symptome zu verschlimmern, und es Ihnen leicht genug macht, durchzukommen es. Und Sie können dies alles zusammen mischen und haben, oder Sie können es einzeln haben, wenn Sie möchten. So stellte ich zum Beispiel fest, dass das Olivenöl schwer zu mischen war, also hatte ich es einfach separat. Ich hatte im Wesentlichen einen kleinen Schuss Olivenöl. Das ist es also, was ich beim zweiten Mal mache.

Katie: Was war Ihrer Meinung nach einfacher zu befolgen und welches funktioniert besser für Sie?

Sylvie: Wenn ich es noch einmal machen müsste, würde ich den im Laden gekauften überspringen. Ich denke, es war nicht so, weißt du, das hausgemachte war nicht so schwer zu handhaben, wie ich dachte, und es war ein bisschen billiger, es war die Hälfte der Kosten. Soweit es einfacher war, sich daran zu halten, waren beide hart, ich musste hungrig sein, aber mehr als hungrig, ich fehlte nur irgendwie, ich wollte nur etwas kauen. Ich wollte nur etwas Salziges und Knuspriges essen. Es war also schwer zu
Befolgen Sie so oder so und Sie müssen wirklich nur in diese Zone von wie … Ich meine, ich bin sicher, jeder, der irgendwann zuhört, hat eine “ Diät ” irgendwie, weißt du? Wenn Sie eine der traditionellen Jo-Jo-Diäten hatten, die ich in meinem Leben gemacht habe, meine ich, jede Diät, bei der Sie, wissen Sie, überspringen, wissen Sie, Zucker oder was auch immer bis zu einem gewissen Grad schwierig war . Das ist so, aber ein ganz neues Level, denn jetzt isst du überhaupt nicht mehr. Du trinkst dieses böse Zeug also dreimal am Tag oder fünfmal am Tag, aber du willst es abbauen, und du riechst im anderen Raum nach Köstlichkeit, wenn deine Familie dort zu Abend isst.

Also würde ich sagen, dass keiner von ihnen so einfach zu befolgen war, aber ich habe die Tage, an denen ich verurteilt wurde, einfach durchgestrichen und bin einfach durchgekommen. Und für mich war die Motivation, dass es zwei Wochen lang schwierig sein wird, oder es wird zwei Wochen lang wirklich schwierig sein, oder es kann für Monate und Monate etwas schwierig sein, und vielleicht sogar Jahre. Und für mich war ich einfach so: 'Weißt du was?' Das ist es, ” wie “ Hier endet dieses Ding. Ich nehme es nicht ins nächste Jahr. Es stirbt in diesem Jahr. ” Man muss also entschlossen sein.

Katie: Ja, das kann ich sehen. Ich vergleiche es fast ein wenig mit Arbeit und denke, nach dem, was ich als Doula gesehen habe, neigen kurze Arbeiten zu mir intensiver, aber dann sind sie natürlich schneller vorbei, oder Sie können wie eine länger andauernde Wehen haben, aber Sie werden sich offensichtlich ein bisschen länger unwohl fühlen. Natürlich ist es die beste Option, sich testen zu lassen. Wenn jemand wirklich nicht die Fähigkeit hat, sich testen zu lassen, wenn er zum Beispiel die elementare Ernährung durchführt, wird dies andere Zustände verschlimmern, oder wenn dies der Goldstandard der Behandlung ist, ist es etwas wert, es überhaupt zu versuchen Wenn Sie sich nicht testen lassen können?

Sylvie: Das ist eine gute Frage. Ich meine, weißt du, ich weiß nicht, ob … Weißt du, manchmal haben die Leute auch Candida, wie du weißt, ist die elementare Ernährung nicht wirklich dazu gedacht, mit Candida umzugehen. Könnte die Dextrose es verschlimmern oder der Honig oder was auch immer Sie für einen Kohlenhydrat wählen? Vielleicht weißt du. Die Wahrheit ist also, ich weiß es nicht. Ich habe das Gefühl, ich würde darin nicht blind werden, oder zumindest nicht, weißt du, ich meine, Elementar ist kein Scherz. Wenn Sie also kein SIBO haben und wenn Sie keinen schweren Fall von SIBO haben, weiß ich nicht, warum Sie sich damit abfinden wollen, weil es überhaupt keinen Spaß macht. Und wenn es sich um etwas anderes wie Candida oder ähnliches handelt, möchten Sie das dann nicht angemessen behandeln?

Ich denke also, wenn Sie einen SIBO-Test machen und dieser völlig negativ ist, dann ist das cool. Ich meine, wissen Sie, denn die Wahrheit ist, dass dies eine der am schwierigsten zu behandelnden ist. Das bedeutet dann, wenn Sie Symptome haben, dann ist es etwas anderes, und dann kann Ihr Arzt, wie Sie wissen, ein paar andere Tests durchführen und sehen, was Sie sonst noch haben und dies angemessen behandeln. Ich denke, wenn du nur Sachen darauf wirfst und dich nicht besser fühlst, und ich sehe das sehr oft. Ich bekomme das oft auf meinem Blog, wo Leute sagen, weißt du, “ ich habe diese Behandlung gemacht und ich fühle immer noch X, Y und Z. ” Und dann, wenn ich frage: 'Nun, was waren Ihre Tests?' “ Ich habe nie getestet. ” “ Woher wissen Sie dann, dass Sie SIBO haben? Sie tun es nicht.

Ich meine, die Leute diagnostizieren sich ständig selbst. Ich verstehe das … weißt du, ich denke wir kennen unseren Körper besser als jeder andere und ich verstehe die Vermutung, dass du SIBO hast, das verstehe ich total. Aber ich denke, dass Sie sicher wissen sollten. Sie sollten wissen, ob es wasserstoffdominant oder methandominant ist. Sie sollten wissen, ob es sich um ein verrücktes SIBO-Niveau handelt oder ob ein schneller zweiwöchiger Antibiotikakurs, der Ihr Leben wirklich vertieft und beeinflusst, sich darum kümmert. Wissen Sie, was ich meine? Und auch herauszufinden, was die Ursache dafür ist, was ein ganz anderes Ballspiel ist.

Katie: Ja. Das macht sehr viel Sinn. Sie haben also ein paar Mal pflanzliche Antibiotika und auch regelmäßige Antibiotika erwähnt. Und ich weiß, dass viele Zuhörer Antibiotika nur mit all den jüngsten Informationen über die Dominanz von Antibiotika sehr negativ beurteilen werden, und wir versuchen, sie wegen Ohrenentzündungen und all den neuen Berichten, die herauskommen, zu vermeiden. Erklären Sie, warum dies eine dieser Zeiten ist, in denen selbst für Heilpraktiker eine Zeit erforderlich sein kann, in der Antibiotika erforderlich sind.

Sylvie: Ja. Nun, für den Anfang, weil sie, wissen Sie, in vielen Fällen funktionieren. Wenn ich also zurückgehen müsste, würde ich es nicht tun, weil mein Fall so schwerwiegend war. Es hätte vier Antibiotikakurse gedauert, und ich weiß nicht einmal, ob dies empfohlen wird, ich meine, das ist eine verdammt gute Dosis. Ich bin überhaupt kein Fan von Antibiotika. Ich bin so regelmäßig mit ihnen aufgewachsen, dass sie in meinen Teenagerjahren Penicillin in meinen Hintern schießen mussten
weil die Einnahme von Amoxicillin oder Ähnlichem einfach nicht mehr funktionierte. Meine Antibiotikaresistenz war wie Weltklasse. Ich gehöre also definitiv nicht zu den Leuten, die sagen: 'Gehen wir direkt zu Antibiotika. Es ist eher eine' Hölle '. Wenn wir nichts anderes tun können, lassen Sie uns das tun.'

Ich denke noch einmal, weil sie nachweislich in SIBO funktionieren, je nachdem, was Ihr Fall ist, weil viele Versicherungen dies abdecken und pflanzliche Antibiotika kein Scherz sind, der nicht billig ist. Ich denke, dass dies ein weiterer guter Grund ist, sie zu verwenden . Und weil Sie es wirklich einfach nehmen und Ihren Tag fortsetzen können. Ich meine, ja, Sie haben möglicherweise Absterbsymptome, aber Sie sind zwei Wochen lang nicht auf einer elementaren Diät, die völlig schwach ist, weil Sie sich eine Auszeit nehmen müssen usw. Ich denke also, dass dies einer der Gründe ist. Natürlich ist es ironisch, weil der übermäßige Gebrauch von Antibiotika eine der Ursachen für SIBO ist. Aber dann behandelt es natürlich auch SIBO, so dass ’ einer dieser huhs ist? Aber es sind nur die Antibiotika, die das einfach loswerden, Sie wissen natürlich, die schädlichen Bakterien und auch die Guten. Aber mit SIBO meine ich, manchmal musst du tun, was du tun musst.

Was pflanzliche Antibiotika angeht, ist das definitiv besser, da Sie sich nicht mit diesen traditionellen Antibiotika befassen werden, wie Sie es nennen, wissen Sie, Symptome oder Nachteile, denke ich. Also die Antibiotikaresistenz und all das, die Nebenwirkungen, die traditionelle Antibiotika mit sich bringen, wie zum Beispiel eine Hefeinfektion oder ähnliches, mit dem Sie sich möglicherweise mit den traditionellen Antibiotika befassen, werden Sie nicht mit all dem fertig werden . Und dann können pflanzliche Antibiotika wirksamer sein. Es ist nicht tonnenweise, aber sie können wirksamer sein als herkömmliche Antibiotika. Sie sind spezifischer, weil Sie Dinge mischen und zusammenbringen, die für SIBO untersucht wurden, wie Allison, AllyMed ist der Markenname von Allison, und dann, wissen Sie, Burberry in einem Namen und solche Dinge. Sie mischen und passen also etwas mehr an. Das ist auch der Grund, warum die Kosten steigen.
Der AllyMed ist definitiv nicht billig. Wenn ich mich richtig erinnere, kostet die Flasche 180 US-Dollar und ich denke, es könnten ein paar Flaschen für die Behandlung benötigt werden, wenn ich mich richtig erinnere. Ich habe das auf meinem Blog. Ich kann mich nicht mehr an meinen Kopf erinnern. Das ist 14 Tage lang, ich meine, das wird etwas natürlicher. Sie könnten ohne die Hefeinfektion und solche Dinge auskommen und sie möglicherweise noch effektiver behandeln als herkömmliche Antibiotika.

Aber wieder, weißt du, ich bin nicht … dies ist nicht eine dieser Zeiten, in denen ich denke, ” Ja, weißt du, traditionelle Antibiotika sind völlig verrückt, weißt du. Vermeiden Sie sie um jeden Preis. ” Ich meine, wenn Ihre Versicherung es abdeckt, wenn Geld ein Problem ist, wenn Ihr Arzt es empfiehlt, wissen Sie, es ist definitiv eine Möglichkeit. Ich meine, es hat bei mir nicht funktioniert, aber nur weil es bei mir nicht funktioniert hat, heißt das nicht, dass sie nicht funktionieren. Es hat sich gezeigt, dass sie ziemlich gut funktionieren.

Katie: Ja. Das macht Sinn. Und Sie haben erwähnt, dass Sie der Meinung sind, dass ein Teil des Grundes, warum es auch für Sie nicht funktioniert hat, darin besteht, dass Sie keine Folgediät durchgeführt haben und damit nicht beabsichtigt waren. Was bedeutet das? Wie würde eine Folgediät für SIBO aussehen?

Sylvie: Ich meine, es ist interessant, denn wenn ich raten müsste, was, wissen Sie, ich meine, Vermutung ist wahrscheinlich nicht so nützlich, aber ich denke zurück, als ich zum Arzt ging und sagte Ich glaube, ich habe SIBO. Wirst du mich testen, ” usw., ich meine, es ist möglich, dass es ein ziemlich milder Fall war. Und tatsächlich, wenn ich die Antibiotika einnahm und nicht das tat, was ich nach der Behandlung empfahl, hatte ich auf lange Sicht einen schlimmeren Fall, als dass das Wiederauftreten so viel schlimmer war, als es anfangs war. Es ist also möglich, dass die Antibiotika gewirkt hätten, wenn ich unmittelbar nach der Prokinetik gearbeitet hätte. Dies ist im Grunde genommen etwas, das Ihrem migrierenden Motorkomplex hilft, angemessen zu wirken.

Eines der Dinge in SIBO ist also, dass Ihr migrierender Motorkomplex, MMC, nicht richtig funktioniert, und das bedeutet nur, dass es nur diese geschwungene Bewegung in Ihrem Dünndarm ist, die Dinge entlang der Strecke bewegt, richtig ? Und wenn das nicht funktioniert, die Dinge sich irgendwie sichern, die Dinge sich nicht bewegen, wissen Sie, führt dies zu diesem Überwachsen usw. Stellen Sie also sicher, insbesondere nach der Behandlung, wenn Sie all diese Fehler getötet haben Weißt du, du willst die Party sozusagen aus dem Haus bringen. Daher ist es Schlüssel, Schlüssel, Schlüssel und eine davon, wenn diese prokinetische Nachbehandlung so lange dauert, wie Ihr Arzt empfiehlt, aber mindestens einige Wochen
Ich denke, die Leute überspringen die meisten Überlegungen. 'Oh, das brauche ich nicht.' Ja tust du.

Und dann ist die andere Sache die SIBO-Diät, über die wir uns den ganzen Tag streiten könnten. Einige Leute empfehlen einfach eine Low-FODMAP-Diät. Einige Leute empfehlen SCD, eine spezifische Kohlenhydratdiät. Was ich in meinem SIBO eBook habe, ist eine Kombination aus beidem und auch das Entfernen einiger anderer Dinge, die das SIBO möglicherweise nicht ernähren, aber nicht unbedingt allzu hilfreich für uns sind, wenn es nur um eine nährstoffreiche Heilungsdiät geht. Und so ist es eine Kombination aus SCD-Low-FODMAP und Paleo, um die bestmögliche Situation für Ihren Darm zu schaffen. Und was das ermöglichen wird, ist, dass Sie diese Käfer in keiner Weise, in keiner Form oder in keiner Form füttern und ein Wiederauftreten verhindern, was einer der schlimmsten Aspekte von SIBO ist, wissen Sie , dass es oft zurückkommt. Und so müssen Sie diese SIBO-Diät nicht für immer machen, aber zumindest eine Behandlung für ein paar Monate, so nah wie möglich, ohne sich selbst verrückt zu machen, ist super, super hilfreich.

Katie: Ja, das macht Sinn. Und Sie haben Ihr eBook erwähnt. Als wir herausfanden, dass mein Mann SIBO hatte, suchte ich nach Ressourcen und meinte: 'Oh, Sylvie ist eine Freundin.' Das ist toll. Ich bin sicher, eBook hat einige gute Sachen. ” Aber ich war umgehauen. Es ist wie eine unglaubliche, tiefgreifende Ressource, wahrscheinlich die beste, die ich je gesehen habe. Was hat dich dazu gebracht, es zu schreiben? Und haben Sie erstaunliche Ergebnisse von Lesern gesehen? Hören Sie … ich bin sicher, dass Sie erstaunliche Erfolgsgeschichten daraus erhalten, weil es definitiv hilfreich für uns war.

Sylvie: Danke, ja. Ich meine, weißt du, es war interessant, denn als ich mich entschied, es zu schreiben, hatte ich wirklich keine Ahnung, ob es bei so vielen Menschen Resonanz finden würde. Und ich hatte es so satt, es selbst zu recherchieren, und ich hatte es satt, darüber zu reden und es einfach satt zu haben, damit umzugehen. Ich erinnere mich, dass ich gegen Ende dieses eBooks dachte: 'Sobald ich mit diesem eBook fertig bin, spreche ich nie wieder über dieses Thema.' weil es nur eines dieser Dinge war, wie ich war, “ Dies kann mein Leben nicht verbrauchen, ” was es sich definitiv so anfühlt, wenn du drin bist.

Also schrieb ich es und meinte: 'Okay, wenn es einer Person hilft, wird dies nützlich sein.' Wenn es hilft, wissen Sie, nur jemand, der durchkommt, ” und ich wusste, dass die Leute mich fragen würden: 'Hey, wie hast du das behandelt?' Ich meine, sogar andere Blogger sind die ganze Zeit zu mir gekommen. Und so etwas zu haben, das ich genau so sagen werde, “ Hier ist alles, was ich weiß, ” ist nur hilfreich und erspart mir das Schreiben vieler E-Mails.

Also ja. Ich meine, ich habe es sowieso für mich selbst recherchiert, und ich hatte bereits ein paar eBooks geschrieben, also wusste ich irgendwie, wie ich es zu einer Ressource zusammenstellen kann, die anderen helfen würde Leute, und ich habe einen erstaunlichen Designer, der meine hässliche Forschung hübsch aussehen lassen könnte, und so dachte ich: 'Warum nicht?' Lassen Sie es uns dort rausbringen. ” Und es war umwerfend, weil es wohl noch nicht so viel auf SIBO gab. Es fängt gerade erst an, etwas an Traktion zu gewinnen. Es war für viele Menschen nur eine Art Anlaufstelle.
Und so, wissen Sie, eines der Dinge, die mich zurückgehalten haben, wo ich mich selbst erraten und gesagt habe: 'Oh, ich weiß es nicht.' Soll ich das Ding schreiben? Ich bin kein Doktor. Warum interessiert es jemanden, was ich über SIBO zu sagen habe? Warum fragen sie nicht einfach die Ärzte, die, wie Sie wissen, irgendwann ihre eigenen Bücher schreiben werden? ” Und ich dachte nur: 'Weißt du was?' Manchmal muss man nur von einem Patienten hören. Manchmal muss man nur von jemandem hören, der in den Schützengräben war, denn wirklich, aus welchem ​​Grund kommen die Leute zu meinem Blog und fragen mich entweder per E-Mail oder in Kommentaren in meinem Blog oder in den sozialen Medien ; Wie hast du es gemacht, X, Y, Z? ” ist, weil sie wissen, dass ich es durchgemacht habe. Und so will man es manchmal nur von Gleichaltrigen hören.

Und so ist es nun mal. Es soll Ihren Arzt überhaupt nicht ersetzen, aber es soll Ihnen geben, was Ihr Arzt in 15 Minuten nicht tun kann. Es gibt Ihnen dieses umfassende Handbuch, in dem Sie sich wirklich informieren und gehen können, wissen Sie , nicht als Patient, der einfach so da sitzt wie ich es die ersten Male getan habe und meine Hand ausgestreckt habe und gesagt habe: “ Was empfehlen Sie, Doc? ” “ Diese Pille. ” “ Großartig, ” und ich nehme es, und ich bin ein völlig passiver Teilnehmer an dieser ganzen Sache. Sie müssen sich wie bei jeder Bedingung informieren. Sie müssen dort hineingehen und sagen: 'Doc, ich habe über elementare und pflanzliche und traditionelle Dinge gelesen, wissen Sie.' Was denken Sie aufgrund der Tatsache, dass mein Test einen hohen Methangehalt aufweist? ” Ich meine, wenn Sie zum Arzt gehen und das sagen, vertrauen Sie mir, Sie sind es
Ich werde eine ganz andere Antwort bekommen. Sie werden ein ganz anderes Buy-In von diesem Dokument erhalten und in der Lage sein, Ihren Zustand wirklich aktiv zu verwalten.

Wissen Sie, die Unterstützung führender SIBO-Praktiker mit diesem eBook zu haben, Dr. Siebecker mein eBook zu unterstützen, Dr. Melanie Keller mein Buch zu unterstützen, war umwerfend und riesig und eine Ehre. Aber ich hoffe nur, dass es den Menschen hilft, diesen Zustand viel schneller zu behandeln als ich. Es müssen nicht Jahre und Tausende von Dollar sein, wie es in meinem Fall war. Wenn ich damals gewusst hätte, was ich jetzt weiß, hätte es ein paar hundert Dollar und nur eine Handvoll Monate sein können, und ich wäre damit fertig gewesen.

Katie: Ja. Und ich denke, was Sie gerade gesagt haben, ist ein so wichtiger Punkt für SIBO und auch für jeden Gesundheitszustand oder alles, mit dem wir zu tun haben. Das heißt, Sie können die Verantwortung für Ihre Gesundheit nicht einfach an Ihren Arzt auslagern. Und je besser Sie als Patient ausgebildet sind, insbesondere wenn Sie einen hervorragenden Arzt haben, desto schneller wird der Behandlungsverlauf und desto bessere Ergebnisse werden erzielt. Und ich denke, das ist zumindest für mich auch das Maß dafür, woher ich weiß, dass ich einen wirklich guten Arzt gefunden habe, wenn es einen Arzt gibt, der tatsächlich bereit ist, zuzuhören, und der es nicht nur sofort versucht Wenn Sie abgeschnitten und abgeschrieben werden und bemerken, was Sie tun, finden Sie jemanden, der wirklich ein Partner für Ihre Gesundheit sein kann.

Aber am Ende des Tages können Sie wissen, dass Ärzte ein Berater sind, aber Sie sind derjenige, der dafür verantwortlich ist. Du bist derjenige, der die Action machen muss, um besser zu werden. Sie sind derjenige, der die Entscheidungen trifft, die Sie besser oder schlechter machen, und Sie können definitiv großartige Ratschläge von Ärzten erhalten, und es gibt viele wirklich gute, aber am Ende des Tages sind Sie immer noch Sie sind für Ihre Gesundheit verantwortlich und Sie sind immer noch derjenige, der krank wird, wenn ihre Behandlung falsch ist. Sie denken also immer, zumindest ist das meine Seifenkiste, dass Sie immer selbst recherchieren müssen, selbst wenn Sie mit einem großartigen Arzt zusammenarbeiten.

Sylvie: Auf jeden Fall. Und ich denke, weißt du, ich habe sogar mit meinem Arzt gesprochen, weißt du, ich hatte mehrere Ärzte, aber ich erinnere mich, dass ich mit ein paar der führenden SIBO-Praktizierenden gesprochen habe, als ich mit diesem Ding auf dem richtigen Weg war, und Ich erinnere mich, wie ich sie gefragt habe: 'Hey, warum verwenden Sie die elementare Ernährung nicht häufiger als erste Vorgehensweise?' Und sie sagten: 'Sie wissen, ehrlich gesagt, denn obwohl es effektiv wäre, sehen wir oftmals Nichteinhaltung.' Die Patienten sind dafür nicht ganz bereit. ” Und ich fand das wirklich interessant. Und ich habe mich irgendwie gefragt: 'Wäre ich bereit gewesen, dieses Bootcamp zu bewältigen, wissen Sie, dass es wirklich darum ging, diese paar Wochen des Elementars zu durchlaufen, als ich SIBO zum ersten Mal behandelte?' ” Ich weiß es nicht, weil die Wahrheit ist, dass dieser Teil von dem, was mich dazu gebracht hat, nicht so super-konform ist, wie ich überhaupt nicht von dieser elementaren Diät abgewichen bin, sondern ein Teil des Grundes, warum das so war Für mich ist das nicht verhandelbar, weil ich zu diesem Zeitpunkt wirklich am Ende war.

Ich verstehe diese Ärzte, bei denen sie zuerst andere Behandlungen ausprobieren, weil sie auch frustriert sind, so wie Patienten nicht verstehen, wie groß das Geschäft ist und wie Es ist wichtig, und wie Sie wissen, ist die Einhaltung der elementaren Vorschriften von entscheidender Bedeutung. Und wenn Sie sich in der Mitte der zweiwöchigen Periode für eine regelmäßige Mahlzeit entschieden hätten, würde dies das Ganze und ähnliches in die Irre führen. Das fand ich auch sehr faszinierend.

Katie: Das macht Sinn. Und ja, ich meine, nachdem ich jetzt gesehen habe, wie mein Mann es durchgemacht hat, denke ich, dass er es fast drei Wochen lang getan hat, und er war elend und müde und mürrisch, und ich würde es definitiv nicht für schwache Nerven empfehlen. Und stellen Sie auch sicher, dass Ihre Familie vorbereitet ist, denn wie ich war: Oh, er wird einfach nicht essen, aber es wird in Ordnung sein. Mit dem Rest von uns wird es in Ordnung sein. ” Aber es steckt viel Unterstützung dahinter, und wenn Sie ein Familienmitglied haben, das es durchläuft, wäre es wirklich gut für die ganze Familie, unterstützend und verständnisvoll zu sein, weil es sicherlich schwierig ist, wie Sie sagten.

Sylvie: Ja, absolut. Ich habe definitiv Hilfe angefordert. Tatsächlich habe ich in dieser Zeit Hilfe angeheuert, damit nicht alles auf den Ehemann fällt. Und so hatte ich eine Haushälterin, die mir half, und ich hatte auch nur einen Diffusor mit ätherischen Ölen in meinem Zimmer. Jedes Mal, wenn sie zu Abend aßen, dachte ich: 'Ich werde nur Pfefferminzen riechen.' und solche Sachen, und nur Kräutertee vom Fass zu haben, wissen Sie, es war wie … Nur Kräutertee, von dem Sie wissen, dass es einige gibt, die auf der No-Liste für SIBO stehen. Aber ansonsten, wenn Sie ein Paar finden, das Sie mögen, können Sie es einfach sein
Ein Schluck, damit Sie sich für eine Weile wie ein normaler Mensch fühlen können, ist super hilfreich.

Katie: Ja. Und wenn ich einmal herausgefunden habe und nur versucht habe, ihn ein bisschen emotionaler glücklich zu machen, weil er, wie Sie sagten, so war, schmeckt die Mischung, die Sie gegessen haben, schrecklich. Oder trinken. Also, was ich tat, um das Fett aufzunehmen, anstatt nur wie ein Schuss Olivenöl, würde ich im Grunde fast wie kugelsicheren Kräutertee machen, indem ich MCT-Öl in den heißen Tee mische.

Sylvie: Ich liebe es. Das ist perfekt.

Katie: Das war also wie ein kleiner Hack, der uns geholfen hat.

Sylvie: Ja sicher. Und das, wissen Sie, es ist lustig wie dieses Fett, wissen Sie, hilft wirklich. Ich meine, es hilft zu sättigen, wie es ist. Ich war noch nie so absichtlich, wissen Sie, wie ich noch nie bemerkt habe, wie viel Protein, Kohlenhydrate und Fett, wie wichtig sie alle sind, als ich seziert habe Es war eine elementare Diät, bei der ich manchmal einfach keine Lust auf Olivenöl hatte und dann ein paar Stunden später merkte, dass ich hungrig war. Und es war wirklich faszinierend.

Katie: Ja sicher.

Dieser Podcast wird Ihnen vom Kids Cook Real Food Course zur Verfügung gestellt. Und vielleicht haben Sie mich schon einmal darüber sprechen hören, weil ich es so sehr liebe. Es wurde von einer meiner guten Freundinnen, Katie von Kitchen Stewardship, hergestellt und ist eine meiner Lieblingsbindungsaktivitäten, die ich jemals mit meinen Kindern durchgeführt habe. Im Grunde ist es ein Kurs, Katie ist von Beruf Lehrerin, also ist der Kurs unglaublich. Es sind all diese Videos, die Kindern jeden Alters das Kochen beibringen, angefangen bei den grundlegendsten Fähigkeiten bis hin zu fortgeschrittenen Fähigkeiten. Meine Kleinen lieben Dinge wie das Schneiden von weichem Obst und Gemüse oder das Verteilen von Dingen, und meine Älteren lieben es, dass sie jetzt über hervorragende Messerkenntnisse verfügen und ganze Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten können.

Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie zu kidscookrealfood.com/wellness gehen. Für Innsbrucker Hörer gibt es ein Sonderangebot. Achten Sie also darauf. Und ich würde jeden von Ihnen sehr ermutigen, wenn Ihre Kinder nicht bereits großartige Köche in der Küche sind und Sie möchten, dass sie ein bisschen hilfsbereiter sind, aber ihnen auch die Liebe zum Lernen und die Liebe zu echtem Essen einflößen. Ich kann den Kurs nur empfehlen. Ich kann es nicht genug empfehlen und jeder Freund, dem ich es gegeben oder ermutigt habe, es zu bekommen, hat es absolut geliebt. Schauen Sie sich also noch einmal Kidscookrealfood.com/wellness an.

Diese Folge wird von Mama Natural gesponsert. Und meine Freundin Genevieve, auch bekannt als Mama Natural, hat gerade ein bahnbrechendes Schwangerschaftsbuch mit dem Titel 'Der wöchentliche Leitfaden für Schwangerschaft und Geburt von Mama Natural' herausgebracht. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, schwanger ist, empfehle ich dringend, eine Kopie abzuholen oder sich nur eine zu schnappen, um sie Ihrer örtlichen Bibliothek zu spenden. Es ist eine unglaubliche Ressource und definitiv eine der besten Ressourcen, die ich für junge Mütter gesehen habe. Außerdem hat Genevieve eine wöchentliche E-Mail-Serie für die Schwangerschaft. Sie haben diese auf anderen Websites gesehen, aber dies ist eine natürliche Version von E-Mails von Woche zu Woche, in denen Sie erfahren, wie Ihr Baby wächst, welche Meilensteine ​​es erreicht, all diese coolen Dinge und das ist es kostenlos. Sie können sich also unter mamanatural.com/wellness für die kostenlose wöchentliche Schwangerschafts-E-Mail-Serie anmelden oder sich auch ihr erstaunliches neues Buch ansehen.

Katie: Also möchte ich irgendwie damit enden, dass ich dir keinen Curveball schmeiße, weil ich nicht erwähnt habe, dass ich dich vorher danach fragen würde, aber du hast eine zweite Seite, sylviemccraken.com. Und ich bekomme viele Fragen von Lesern, die Ratschläge als Mütter wünschen, die ein eigenes Unternehmen gründen oder Wege finden, wie sie von zu Hause aus arbeiten können, und Sie haben die Menschen dabei betreut. Sprechen Sie also ein wenig über sylviemccracken.com und zunächst einmal darüber, wie Sie damit angefangen haben und wie Sie Menschen dabei helfen, unternehmerische Anstrengungen zu unternehmen.

Sylvie: Sicher, absolut. Also habe ich angefangen, wissen Sie, viele Leute beginnen ihre Gesundheits- und Ernährungsblogs oder ihre Blogs im Allgemeinen, weil sie, wie Sie wissen, als Hobby anfangen und dann, vielleicht ein paar Jahre später,
Sie sagen: 'Oh, vielleicht mache ich daraus ein Geschäft.' Und wirklich, das war überhaupt nicht mein Fall. Als ich mit Hollywood Homestead anfing, arbeitete ich hauptberuflich in Hollywood und war der Hauptversorger meiner Familie. Mein Mann war ein Vater, der zu Hause blieb, und ich hatte drei Kinder. Und so unterstützte ich fünf Leute bei meinem Tagesjob und hatte keine Zeit für irgendwelche Hobbys. Ich war wie Duschen, warme Mahlzeiten. Das waren meine beiden Hobbys, und diese kommen nur gelegentlich vor, also ja.

Mit zwei Kleinkindern zu Hause wusste ich, dass ich etwas anfangen wollte. Ich wusste, dass ich irgendwann mein eigenes Geschäft haben wollte. Aber ich hatte keine Ahnung, was ich tat. Ich hatte keine Ahnung, wie ich das schaffen sollte. Und ich hatte auch, wissen Sie, ich weiß nicht einmal, dass ich keine Zeit hatte, weil dieser Satz aus meinem Wortschatz so gut wie gestrichen wurde, aber sagen wir einfach, ich hätte eine 40 -Stunde, wissen Sie, ein Wochentagsjob und drei Kinder zu Hause; ein Teenager und zwei Kleinkinder. Die Zeit war also nicht unbedingt reichlich, und so musste ich wirklich ernst werden.

Und so habe ich den Blog gestartet, weißt du, weil ich wusste, dass es vom ersten Tag an ein Geschäft sein sollte. Im Grunde genommen habe ich eines der Dinge, die ich zuerst getan habe, und ich würde allen Müttern empfehlen, die, wie Sie wissen, vielleicht zu Hause bleiben oder sehr beschäftigt sind, oder vielleicht auch außerhalb des Hauses arbeiten, wissen Sie, so oder so Weißt du, wenn du eine Mutter bist, bist du trotzdem super beschäftigt, und vielleicht hast du keinen guten Schlaf und all das Zeug. Das Beste, was du tun kannst, ist, das Terrain ein wenig für das Hinzufügen eines Geschäfts vorzubereiten in dieses Jonglierspiel, und wie Sie das tun können, ist, mit Ihrer Zeit wirklich effizient zu werden. Weißt du, ich meine, ich hatte das Gefühl, damit ich das tun konnte, musste ich aufhören zu versuchen, eine Superfrau zu sein, so musste das zuerst gehen.

Also Hilfe bekommen, ob das bedeutet, wenn Sie sich bezahlte Hilfe leisten können, großartig. Ich bin ein großer Fan davon. Und wenn Sie es nicht können oder wenn Sie sich nur einen Teil der bezahlten Hilfe leisten können, dann beginnen Sie, sich zu engagieren, Ehepartner und Kinder, und was auch immer, richtig? Weil die Wahrheit ist, dass viele von uns denken, wir müssen außerhalb des Hauses arbeiten, nach Hause kommen, alles tun, was mit dem Haus zu tun hat, alles tun, was mit dem Kind zu tun hat, und es ist nicht wahr. Und langsam aber sicher können Sie sich aus der Rolle der Superfrau befreien. Das wäre also ein großer Tipp, denn wenn Sie ein paar Stunden pro Woche hinzufügen können, wissen Sie, dass Sie kostenlos an diesem Geschäft arbeiten können, werden Sie das auf jeden Fall brauchen.

Aber das zweite, was ich sagen würde, ist, dass nicht alles über Nacht geschehen muss. Ich meine, für mich habe ich wirklich angefangen, weißt du, im Grunde genommen habe ich Kurse besucht, um mir beizubringen, was ich wissen musste. Ich hatte also keine Ahnung, was WordPress ist, wie man es benutzt, was ein Plugin ist, nichts. Also fing ich an zu lernen. Und dann, wissen Sie, habe ich angefangen, 30 und 50 Dollar gleichzeitig zu verdienen, und es war sicherlich nichts, was meinen sechsstelligen Tagesjob ersetzen würde, aber es war ein Anfang.

Und so habe ich mich wirklich konzentriert und das herausgearbeitet, was ich Bürozeiten nannte. Für mich war das also ein halber Tag am Samstag, an dem ich meinen Mann irgendwie engagiert habe und ich dachte: 'Hey, weißt du, ” Ich habe dafür gesorgt, dass er … weißt du, er und ich waren in Bezug auf mein Ziel mit diesem Geschäft auf der gleichen Seite. Und damit er verstehen konnte, warum er, nachdem er fünf Tage lang in Vollzeit mit den Kindern zu Hause war, am Samstag für einen weiteren halben Tag verschwinden würde, aber wir haben das geschafft Familienziel, und so waren meine Bürozeiten. Und die anderen “ Bürozeiten ” das habe ich mir gegeben war sehr früh morgens. Das bedeutete also, dass TV und Netflix aus dem Fenster gehen mussten und ich nachts früh ins Bett ging, wenn die Kinder ins Bett gingen, und das bedeutete, dass ich im Morgengrauen auf war und jeden Morgen zwei Stunden vor mir verbrachte ging zur Arbeit.

So habe ich das Geschäft aufgebaut, wissen Sie, kleine Teile auf einmal. Und ich habe es geschafft, meinen Job ein Jahr nach dem Start zu kündigen, was alles in allem ziemlich schnell geht, oder? In einigen Monaten fühlte es sich so an, als würde es ewig dauern, und in anderen Monaten ging es viel schneller, aber ich denke, Sie müssen sich entscheiden. Ich denke, die Entscheidung von: Wird das ernst sein? Willst du das wirklich tun? Wie sehr willst du es? Sind Sie bereit, ein wenig Ihrer Freizeit aufzugeben, weil dies leider das Opfer ist, das es bringen wird? Für mich bedeutete das nachts kein Fernsehen mehr. Es bedeutete, früh ins Bett zu gehen. Es bedeutete, früh aufzustehen, und es bedeutete, dass die Hälfte meines Samstags dafür gehen würde. Und wenn Sie dazu bereit sind, gibt es Leute da draußen und Kurse da draußen und Bücher da draußen, die Ihnen alles beibringen können, was Sie wissen müssen.

Mein beliebtester Kurs, den ich unterrichte, heißt 'Passives Einkommen mit eBooks schaffen'. welcher bist du
Ich weiß, wie der größte Teil meines Einkommens auf hollywoodhomestead.com ankommt, und deshalb habe ich beschlossen, das zu unterrichten. Und ab und zu bieten wir kostenlose Webinare auf sylviemccraken.com an. Und, wissen Sie, ich liebe es im Grunde, entweder Menschen, die bereits einen Blog haben, beizubringen, wie man das monetarisiert, und / oder Menschen, die gerade erst anfangen, das ist irgendwie faszinierend, dass wir es getan haben Viele Leute haben an dem Kurs teilgenommen, die überhaupt keinen Blog haben. Das hat mir wirklich die Augen geöffnet.

Aber einer der Hauptteile davon ist wirklich die Denkweise von, wie ich bei SIBO erwähnt habe, wie ich diese kleine Reise nach oben hatte, wo ich dachte: 'Nun, wer bin ich, um zu diesem Thema zu unterrichten?' ;; Sie wissen, ich bin kein Arzt. Wer bin ich, um ein Buch über SIBO zu schreiben? ” Aber die Wahrheit ist, dass ich als Patient und als jemand, der Gräben war und sich damit befasst und es erfolglos, erfolgreich usw. behandelt hat, eine Menge über SIBO weiß, und ich kann helfen Leute mit dem. Und ich bin sicher, dass Sie, wenn Sie zuhören, etwas haben, mit dem Sie Menschen helfen können, und Freunde und Familie fragen wahrscheinlich, wissen Sie, kommen zu Ihnen und bitten um Rat zu diesem oder jenem, und genau wie Katie es gemacht hat ein Geschäft daraus, und genau wie ich ein Geschäft daraus gemacht habe, denke ich, dass es keinen Grund gibt, warum jemand es nicht tun könnte.

Katie: Ja, absolut. Und ich würde sagen, es ist auch ermutigend, dass Sie, was auch immer das ist, wie für Sie, gefunden haben, was für Sie funktioniert. Sie haben den Zeitplan herausgefunden, der für Sie funktioniert hat, genauso wie für mich. Versuchen Sie nicht, jemand anderen so sehr nachzuahmen, als dass Sie es herausfinden, denn jeder hat etwas, in dem er Experte ist. Und ich kenne erstaunliche Blogger, die als Eltern oder als Häkeln, Basteln oder Garten arbeiten. Es könnte wirklich alles sein, in dem Sie ein Experte sind oder in dem Sie ein Experte werden. Und mein Rat für sie ist auch, immer darauf zu achten, dass Sie im Kern darauf kommen. Selbst wenn es ein Gewinnziel gibt, kommen Sie aus dem Kern heraus, um Menschen zu helfen und um Veränderungen vorzunehmen, denn das ist es, was Sie tatsächlich durchbringen wird.
Wie ich das gleiche getan habe, haben wir 80-Stunden-Wochen gearbeitet, als wir anfingen. Wirklich, es ist so, als ob unsere Familie gerade noch durchkam, und das ist es, was Sie durch diese Nächte bringt, wenn Sie das Gefühl haben, hoffentlich wirklich die Veränderung bewirken und anderen helfen zu können. Ich denke, es muss diesen Hauptmotivator geben.

Sylvie: Auf jeden Fall. Ich meine, ich scherze, dass ich sehr lange für 2 US-Dollar pro Stunde im Blog gearbeitet habe, aber das ist genau das, was es braucht, und ich stimme zu. Ich meine, weißt du, ich liebe es, dass es sich nicht gegenseitig ausschließen muss, da du einer Menge Menschen absolut helfen und damit auch ein Einkommen erzielen kannst. Und ich denke, wir sind einfach davon weggekommen, wissen Sie, nur weil wir diese … wissen Sie, wir haben gerade eine Furcht bekommen, warum wir einfach zur Arbeit gehen müssen, und wir müssen nur ein- und ausstempeln Uhr aus. Und, wissen Sie, Arbeit ist nicht so einfach, um sie zu erfüllen. Sie erhalten nur einen Gehaltsscheck und können dann Ihre Rechnungen bezahlen. Aber was wäre, wenn wir unsere eigenen Jobs gestalten könnten? Und was wäre, wenn wir beides haben könnten? Wir konnten für unsere Familie sorgen und Menschen mit etwas helfen, das wir lieben. Ich meine, ich denke, es ist völlig möglich.

Katie: Ich auch. Und ich hoffe, ich weiß, dass Ihre Informationen sowohl für Menschen mit gesundheitlichen Problemen als auch für SIBO ermutigend sein werden, als auch für diejenigen, die möglicherweise nur ein Anfang für sie sind, und ich werde sicherstellen, dass dies beiden zugute kommt in den Shownotizen. Aber Sylvie, wo könnten die Leute dich online finden, wenn sie in Kontakt bleiben und dir folgen wollen?

Sylvie: Auf jeden Fall. Für Gesundheits- und Ernährungsfragen bin ich hollywoodhomestead.com und Hollywood Homestead überall in den sozialen Medien. Und dann bin ich für Unternehmertum und Unternehmensberatung auf sylviemccracken.com und Sylvie McCraken überall in den sozialen Medien.

Katie: Großartig. Wie gesagt, ich werde sicherstellen, dass Links zu diesen eingefügt werden. Sylvie, vielen Dank, dass du hier bist. Du bist unglaublich.

Sylvie: Vielen Dank, dass du mich hast, Katie. Du bist auch großartig.

Katie: Und danke euch allen fürs Zuhören. Wir sehen uns beim nächsten Mal im Podcast für gesunde Mütter.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.