Entschlüsselung der Hautgesundheit, Ekzeme, Akne und mehr mit Jennifer Fugo

Jennifer Fugo ist eine klinische Ernährungsberaterin, die Frauen befähigt, die durch die Schulmedizin gescheitert sind und versuchen, chronische Hautprobleme und endlose Darmprobleme zu überwinden. Und sie ist dafür gut gerüstet. Jennifer hat einen Master-Abschluss in Humanernährung von der University of Bridgeport und ist zertifizierte Ernährungsspezialistin. Ihre Arbeiten wurden bei Dr. Oz, Reuters, Yahoo, CNN und im gesamten Internet veröffentlicht. Sie ist auch eine Amazon-Bestsellerautorin und Moderatorin ihres eigenen Podcasts The Healthy Skin Show.

Darüber hinaus bringt Jennifer viel Einfühlungsvermögen auf den Tisch, da sie ihre eigene lange Geschichte von Darmproblemen und Ekzemen überwunden hat. Dies gibt ihr die Einsicht, wirklich dabei zu helfen, integrative Pläne für die Heilung zu entwickeln. Als Teil ihrer Mission, Frauen wie sich selbst zu helfen, gründete Jennifer Skinterrupt.com, um das gescheiterte Gespräch über chronische Hautprobleme mit hilfreichen Alternativen zu unterbrechen, die Ihnen von vielen Ärzten und Praktikern nicht mitgeteilt werden.

Episodenhighlights

  • Jennifers Geschichte, wie man nach einem schrecklichen Ekzem die Gesundheit der Haut findet
  • Die versteckten Ursachen vieler Hautprobleme
  • Was ist undichte Haut und was verursacht sie?
  • Der eigentliche Deal über den Zusammenhang zwischen Nahrungsmittelempfindlichkeit und Hautproblemen (und es ist wahrscheinlich nicht das, was Sie denken)
  • Wichtige Faktoren zum Verständnis des Hautmikrobioms
  • Wie sich die Gesundheit der Leber auf die Gesundheit der Haut auswirkt und wie die Leber richtig unterstützt wird
  • Welche Salicylate sind die eigentliche Rolle, die sie für die Gesundheit der Haut planen?
  • Labore, die bei der Identifizierung versteckter Auslöser hilfreich sein können
  • Der Fall für Ergänzungen, wenn für die Gesundheit der Haut benötigt
  • Was tun, wenn Ihr Kind an einem schweren Ekzem leidet und sonst nichts funktioniert hat?
  • Warum Kokosöl möglicherweise keine gute Wahl für die Haut ist
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

  • Skinterrupt.com
  • Der Podcast der Healthy Skin Show
  • Der Alchemistvon Paulo Coelho

Mehr aus Innsbruck

  • 156: Natürliche Möglichkeiten zur Verbesserung der Haut Mit Andy Hnilo von Alitura Naturals
  • 183: Ist Fluorid die versteckte Ursache von Akne? (& Was dagegen zu tun ist)
  • 213: Vereinfachung der Prävention von Lebensmittelallergien mit Ready, Set, Food!
  • 209: Sonnenschutz und Anti-Aging von innen nach außen mit Polypodium Leucotomos
  • 62: Good Clean Dirt mit Jasmina Aganovic von Mother Dirt
  • Hautmikrobiom: Warum Sie Bakterien auf Ihrer Haut haben wollen
  • Hautpflege für die Schwangerschaft: So verhindern Sie Akne, Dehnungsstreifen und mehr
  • Trockenbürsten für die Haut: 5 Vorteile und wie man es richtig macht
  • Anti-Aging Hagebuttenkernöl Gesichtsfeuchtigkeitscreme (besser als Botox)
  • 7 natürliche Heilmittel gegen Ekzeme
  • Natürliche Heilmittel gegen Akne

Haben Sie Probleme mit einer Hauterkrankung? Kann ich ein paar Fragen für einen zweiten Teil an Jennifer weitergeben?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Dieser Podcast wird von Joovv gesponsert. Sie haben mich wahrscheinlich schon einmal über Rotlichttherapie sprechen hören, und die, die ich persönlich in meinem Haus habe und benutze, ist das Joovv-Licht. Möglicherweise haben Sie eine Rotlichttherapie im Gesicht gesehen, wenn Sie jemals bestimmte High-End-Gesichtsbehandlungen in einem Spa oder einer Klinik erhalten haben. Dies liegt daran, dass rotes Licht in bestimmten Wellenlängen große Vorteile für die Haut hat, einschließlich des Potenzials für einen glatteren und elastischeren Hautton, da es den Kollagenprozess des Körpers unterstützt. Die Rotlichttherapie wird auch als Photobiomodulation (PBM), Low-Level-Lichttherapie (LLLT) bezeichnet und auch als Biostimulation, photonische Stimulation oder Light-Box-Therapie bezeichnet. Diese spezifischen Wellenlängen des roten Lichts erzeugen in unseren Zellen einen biochemischen Effekt, der dazu dient, die Mitochondrienfunktion zu erhöhen und dadurch die ATP-Produktion (Adenosintriphosphat) im Körper zu verbessern. ATP = Energie im Körper, so dass es eine große Sache ist, sie zu erhöhen. Es gibt auch Hinweise darauf, dass rotes Licht Entzündungen reduzieren kann, weshalb sich viele Menschen auch der Rotlichttherapie zuwenden, um Gelenkschmerzen zu lindern. Joovv hat jetzt eine kleinere, bequemere und kostengünstigere Option namens Joovv go, die sich perfekt für das Gesicht oder die Gelenke eignet und leicht zu transportieren ist. Die größeren Optionen sind modular aufgebaut, sodass Sie nur eine kaufen oder bis zu sechs für eine gesamte Rotlichtwand anschließen können. Informieren Sie sich über die Vorteile der Rotlichttherapie und erfahren Sie mehr unter joovv.com/wellnessmama.

Dieser Podcast wird Ihnen von Butcher Box zur Verfügung gestellt, einer großartigen Quelle für grasgefüttertes, weidendes und biologisches Fleisch, einschließlich Hühnchen, Rindfleisch und Schweinefleisch. ButcherBox liefert monatlich gesundes 100% grasgefüttertes und fertiges Rindfleisch, Freiland-Bio-Hühnchen und Schweinefleisch der Heritage-Rasse direkt an Ihre Haustür. Alle ihre Produkte werden von Menschen gezüchtet und NIEMALS mit Antibiotika oder Hormonen behandelt. Es ist schwierig, qualitativ hochwertiges Fleisch zu finden, dem Sie vertrauen können. ButcherBox ändert das. Und sie bieten KOSTENLOSEN VERSAND überall in den 48 Staaten. Diesen Monat haben sie ein spezielles Angebot nur für Hörer dieses Podcasts erstellt. Gehen Sie zu butcherbox.com/wellnessmama, um 20 US-Dollar Rabatt zu erhalten … plus ein spezielles Mystery-Angebot! Dies ist der größte Deal des Jahres, ich kann Ihnen nicht einmal sagen, was es ist. Was ich Ihnen sagen kann ist, dass ich es liebe, jeden Monat meine Metzgerbox zu bekommen, und wenn sie eintrifft, erstelle ich meinen Speiseplan darum herum. Auf diese Weise hole ich mir jede Woche ein paar frische Gemüse auf unserem Bauernmarkt und gesunde Mahlzeiten zuzubereiten ist ein Kinderspiel. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mystery Deal abschließen und sparen Sie 20 US-Dollar bei Ihrer ersten Box. Gehen Sie zu butcherbox.com/wellnessmama.

Katie: Hallo und willkommen bei “ The Innsbruck Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com und bin heute hier mit Jennifer Fugo, einer klinischen Ernährungsberaterin, die Frauen befähigt, die durch die Schulmedizin gescheitert sind und versuchen, chronische Haut und endlose Darmprobleme zu überwinden. Und wir werden heute über ihre Geschichte sprechen, aber sie hat eine lange Geschichte von Darmproblemen und Ekzemen überwunden, sodass sie Empathie und Einsicht hat, um wirklich zu helfen, integrative Pläne für die Heilung zu entwickeln. Sie gründete skinterrupt.com, um das gescheiterte Gespräch über chronische Hautprobleme mit hilfreichen Alternativen zu unterbrechen, die Ihnen von vielen Ärzten und Praktikern nicht mitgeteilt werden. Sie hat einen Master-Abschluss in Humanernährung von der University of Bridgeport und ist zertifizierte Ernährungsspezialistin. Ihre Arbeit wurde auf “ Dr. Oz, ” Reuters, Yahoo, CNN und das ganze Internet. Und sie ist auch eine Amazon-Bestsellerautorin und Moderatorin ihres eigenen Podcasts 'The Healthy Skin Show'. Also, Jennifer, willkommen und danke, dass du hier bist.



Jennifer: Nun, vielen Dank, dass Sie mich haben. Ich freue mich sehr, hier zu sein.

Katie: Ich habe es im Intro ein wenig angesprochen, aber ich würde gerne mit Ihrer Geschichte beginnen, weil ich weiß, dass der Grund, warum ich heute hier bin, darin besteht, dass ich meine eigene Gesundheitsreise hatte. Und es hört sich so an, als wäre es für Sie dasselbe. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte.

Jennifer: Grundsätzlich bin ich vor ungefähr 10 Jahren als kleiner Fan auf diese ganze Welt gekommen. Und ich hatte damals viele Darmprobleme, erkannte die Verbindung zwischen dem Darm und allem anderen nicht. Und ich habe das angesprochen und dachte: 'In Ordnung.' Ich bin glutenfrei, ich bin milchfrei, eifrei. Mir geht's gut. Ich bin auf das Leben eingestellt, ich muss einfach auf dem richtigen Weg bleiben und nichts kann schief gehen. ” Außer als ich mein Schulprogramm durchlief, das für jeden, der tagsüber zur Schule geht und arbeitet, sehr stressig ist, weißt du, wie viel Stress dich im Jahr 2016 belasten kann. Ich bekam ein Ekzem. Und ich war schockiert, weil es in meiner Familie nicht läuft, ich habe keine Allergien, es gab keinen Reim oder Grund, warum das möglicherweise hätte passieren können. Und was passiert ist, war, dass es an meinen Händen angefangen hat und ich diese kleinen 'Höllen' bekam. Ich weiß nicht einmal, was ich sie anders beschreiben soll als diese kleinen klaren Kugeln unter der Haut. Und ich fand es so seltsam und sie würden irgendwie jucken, aber dann würde es aufhören und ich würde nichts darüber nachdenken. Und dann, als wir in den Sommer zogen, weil ich an der Ostküste lebe und wir sehr feuchte, heiße Sommer hatten, begannen die Bereiche der Haut, in denen diese kleinen kristallklaren Kugeln waren, unglaublich rot und juckend zu werden. Wahnsinnig juckend bis zu dem Punkt, an dem ich nicht aufhören konnte, meine Haut zu jucken, und das war wirklich der Zeitpunkt, an dem der Ausschlag begann. Und ich fing an zu sickern und der Ausschlag breitete sich an den Seiten aus. Wie im Grunde das Gurtband meiner Finger bis zu den Handflächen.

Und das ist ein wirklich interessanter Punkt für Menschen, die an verschiedenen Stellen ihrer Haut Ekzeme haben. Wenn Sie es auf Ihren Handflächen oder Fußsohlen haben, wird es zu einer echten Herausforderung, wie ein normaler Mensch funktionieren zu können, da wir davon ausgehen, wie oft wir diese Oberflächen nutzen. es ist nur eine Routinesache. Nun, wenn Sie Dinge nicht mehr berühren können, wenn Sie einen Türknauf nicht mehr öffnen können, wenn Sie Ihre Hände nicht waschen können, weil selbst Wasser schrecklich brennt, ändert dies wirklich Ihre Sicht auf das, was es bedeutet, sich gut zu fühlen, in der Lage zu sein wie ein normaler Mensch funktionieren. Weil ich mich fragen musste, ob es sich lohnt, etwas anzufassen, ob es wie meine Katzen, Papiere oder irgendetwas im Haus ist. Ich konnte nicht mehr ins Fitnessstudio gehen und musste die ganze Zeit blaue Handschuhe tragen, die ich im Home Depot bekam, um zu verhindern, dass meine Hände nass oder schmutzig wurden, weil ich sie nicht waschen konnte, ich konnte nichts reinigen. Es fiel mir schwer zu duschen, ich konnte meine Haare nicht waschen. Es war so frustrierend. Egal was ich tat, nichts würde es aufhalten lassen.

Und ich hatte das Glück, dass mein Vater ein Arzt ist und er sagte: 'Hey, weißt du, hier ist eine Steroidcreme.' Gehen Sie sparsam damit um und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist. ” Und es tat es, aber es würde nach ein paar Tagen zurückkommen. Und so ging ich zum Dermatologen und der Dermatologe sagte mir: 'Nun, mach weiter mit der Steroidcreme, aber du könntest versuchen, etwas von dieser Fanny-Creme zu verwenden.' Und weisst du was? Um ein Austrocknen zu vermeiden, geben Sie etwas Vaseline hinzu. ” Jetzt weiß ich nichts über Sie, aber ich fühle mich nicht wohl, wenn ich eine Chemikalie auf Erdölbasis auf meine Hände lege. Mir wurde klar, dass sie das in Krankenhäusern und anderen Dingen verwenden, aber ich fühlte mich damit einfach nicht wohl. Ich hatte offene Wunden und so. Es war nur sehr traurig, dass dies der beste Zustand war, den ich von einem Arzt bekommen konnte.

Wissen Sie, ich habe wiederholt verschiedene Dinge ausprobiert, die ich online gelesen habe, und nichts würde wirklich helfen. Ich habe Salben probiert, die ich bei Whole Foods gekauft habe. Ich hatte meine Schwester, die Kräuterkennerin ist, um mir Tinkturen zu machen, um das zu versuchen. Ich war nur verzweifelt, weil ich mitten in der Nacht aufgewacht war und mich kratzte. Ich hatte manchmal Schnittwunden an den Händen, weil ich so juckte. Und im Winter hatte ich die weitere unangenehme Erfahrung, dass es von unglaublich rot, entzündet, brennend, sickernd, juckend zu diesem unglaublichen ausgetrockneten Szenario ging, in dem meine Haut jedes Mal brach, wenn ich meine Finger beugte. Und es war einfach so gottlos schmerzhaft.

Und so kam ich zu dem Punkt, an dem die Leute meine Hände nicht berühren wollten, die Leute das Essen, das ich machte, nicht essen wollten. Offensichtlich verstand meine unmittelbare Familie, was los war, aber Fremde fühlten sich unwohl, was ich verstand, ich würde Handschuhe tragen, wenn ich kochen würde, aber immer noch. Und ich fing an zu denken: 'Ich gehe zur Schule, um Menschen zu helfen, und hier bin ich völlig hilflos.' Ich weiß nicht, was ich tun soll, und ich kann nirgendwo Antworten erhalten. Und wahrscheinlich war einer meiner dunkelsten Momente, als mein Mann eintrat und er wie 'Sie wissen, Ehemänner sind da, um Sie zu unterstützen, und er sagt:' Weißt du, Schatz, hast du das aus der Perspektive betrachtet? Wenn Sie Ihr eigener Kunde wären, der in Ihre Tür kommt, was würden Sie tun, um Ihnen zu helfen? ” Ich weiß nicht, warum ich nie daran gedacht habe. Ich denke, das ist manchmal der Grund, warum ich immer so denke wie wir, als Heilpraktiker und so, wir sollten immer um Hilfe bitten, weil Sie manchmal zu drin sind, um wirklich alle Optionen zu sehen.

Und das war der Moment, der wirklich alles veränderte, weil ich anfing, meine Hautprobleme durch eine ganz andere Linse zu betrachten und erkannte, dass die Hautprobleme und die Hautsymptome genau das waren. Es war nicht so, dass ich ein Ekzem hatte. Ich meine, ich hatte ein Ekzem, ich hatte tatsächlich ein dyshidrotisches Ekzem, die Form, die ich hatte. Aber was wäre, wenn dies die Art des Körpers wäre, zu sagen: 'Hey, da ist etwas darunter, das sich in der Haut manifestiert.' Und während Sie nur auf Ihre Haut achten, müssen andere Dinge unter der Oberfläche betrachtet werden. Sie müssen ein Mikroskop in Ihren Körper stecken und sagen: 'Okay, lassen Sie uns schauen.' Lassen Sie uns schauen und sehen, was genau los ist. ” Und hier hat sich wirklich alles geändert, und ich fing an, an einer Reihe verschiedener Dinge zu basteln, und erstellte ein Protokoll für mich. Und es dauerte ungefähr sechs Monate, bis meine Fackeln endlich aufhörten. Und dann, ungefähr nach acht bis neun Monaten, bemerkte ich eine wirklich signifikante Verbesserung. Um das Jahr herum war meine Haut völlig normal. Ich würde sagen, meistens normal, ich hatte immer noch einige trockene Stellen, aber es juckte nicht mehr und flammte auf. Und dann dauerte es noch etwa sechs Monate, bis die Nägel endlich herauswuchsen. Da sie durch das Ekzem ziemlich zerstört wurden, ist es wirklich interessant, welchen Schaden Ihre Nägel angerichtet haben.

Das war also meine Reise und ich erkannte in dem Moment, als ich dachte: 'Okay, ich bin fertig.' Ich habe immer wieder Bilder von Menschen online gesehen, die in diesen Facebook-Gruppen über Hautausschläge, nur das Leiden und die Bilder von weinenden Babys berichten, und ich bin der Meinung, dass ich noch nicht fertig bin. Dies war nur der Anfang, ich dachte, ich wäre am Ende, aber ich bin es nicht. ” Und hier hat der Rest meiner Reise seitdem begonnen zu erkennen, dass meine nur eine Einführung war, und jetzt ist es dieses Stück, in dem ich den Menschen wirklich helfen möchte, mit alternativen Optionen in Verbindung zu treten, von denen ihre Ärzte ihnen nichts erzählen.

Katie: Ich liebe das. Und ich denke, das ist der Grund, warum ich immer, wissen Sie, bei Hebammen manchmal mehr Resonanz fand als bei Ärzten, weil sie selbst Babys bekommen hatten und zu einem Ort des Verständnisses und des Einfühlungsvermögens kommen konnten. Und ich finde es toll, dass Sie aus einer Prüfung für Sie einen Weg gemacht haben, anderen Menschen zu helfen. Ich denke, dass wir dann, wenn wir am mächtigsten sind, eine wirklich schwierige Situation in einen Weg zum Sprungbrett und zur Schaffung von Gutem in der Welt verwandeln können. Und ich weiß, dass es offensichtlich eine Menge Faktoren gibt, die für die Gesundheit der Haut von Bedeutung sind, aber ich bin neugierig, was all die häufigen versteckten Ursachen sind, die Sie finden wenn es um Hautprobleme geht?

Jennifer: Nun, was interessant ist, ist, dass die Haut nicht die Hauptsache ist. Es gibt einige wichtige Faktoren, zum Beispiel Gene. Wir können einige genetische Schnipsel haben, die Probleme bei der Herstellung eines sehr spezifischen Proteins namens Filaggrin verursachen können und das uns tatsächlich dabei hilft, eine gesunde Barriere aufrechtzuerhalten. Wir könnten Arzneimittelreaktionen auf verschiedene Substanzen haben, die auch Hautprobleme auslösen können. Sie können tatsächlich ein Trauma haben oder in einem bestimmten Bereich verletzt werden, und dies kann tatsächlich ein Vorläufer für die Entwicklung eines Hautausschlags in diesem bestimmten Bereich sein. Das sind also einige sehr offensichtliche Probleme und vielleicht auch eine Exposition gegenüber Staph aureus, einer der Arten von Mikroben, die auf der Haut leben können. Es sollte nicht wirklich vorhanden sein, wenn überhaupt, neigt es jedoch bei Ekzemen oder atopischer Dermatitis zum Überwachsen. Aber Dysbiose dieses Mikrobioms … Und für diejenigen, die zuhören, sind sie wie: 'Warten Sie, es gibt ein Hautmikrobiom?' Ich meine natürlich, wenn Sie der Arbeit von Dr. Maya Shetreat und einigen anderen folgen, die die Menschen wirklich ermutigt haben, wieder in den Dreck zurückzukehren, wissen wir, dass Mikroben auf uns und in uns leben. Was erstaunlich ist, es gibt überall Mikrobiome und wir lernen immer mehr über sie. Die Mikrobiomdysbiose ist jedoch ein Hauptproblem bei Hautproblemen. Wenn wir jedoch die Schichten zurückziehen, betrachten wir eine Reihe anderer Probleme, darunter Ernährungs- und Lebensmittelreaktionen, Darmmikrobiomdysbiose, Umweltallergien, Ernährungsdefizite und Autoimmunität. Darmfunktionsstörungen, und ich habe den Darm aus einem ganz bestimmten Grund getrennt, weil viele Menschen mit Hautproblemen tatsächlich ein gewisses Maß an Darmfunktionsstörungen haben, auch wenn sie sich dessen nicht bewusst sind. Herausforderungen bei der Entgiftung der Leber.

Und ich möchte zu dem Trauma-Stück zurückkehren, ich weiß, ich sagte wie: 'Vielleicht hatten Sie einen Unfall, Sie haben sich selbst gestoßen oder Sie wurden in einem bestimmten Bereich der Haut verletzt, und es kann die Anfälligkeit erhöhen.' dieser bestimmte Bereich, der anfällig für Hautausschläge oder Hautausschläge ist. Ein Trauma im Allgemeinen sah jedoch so aus, als ob ich während des 11. September in New York City gelebt hätte. Das war ein großes Trauma in meinem Leben, ” und so in die Vergangenheit zurückblicken und sagen: 'Hey, trage ich eine dieser traumatischen Belastungen, ob sie klein oder groß sind?' das kann sicher ein stück sein. Schilddrüsenfunktionsstörung, mitochondriale Dysfunktion, Hormonstörungen, insbesondere Sexualhormonstörungen, nicht gemanagter Stress und dann auch Schwermetallexpositionen. Und ich bin sicher, wir werden wahrscheinlich andere finden, wenn ich mich weiter mit der Forschung beschäftige, aber so habe ich eine Art kleines Diagramm für Leute erstellt, die sich fragen, nach welchen Ursachen sie suchen sollen.

Katie: Ja. Ich denke, das ist ein so guter Überblick. Und Sie haben das Hautmikrobiom erwähnt und Sie haben auch ein paar Verbindungen verwendet, von denen ich glaube, dass sie auch mit dem Darmmikrobiom verbunden sind. Und ich weiß, dass Sie in Ihrem Schreiben über undichte Haut gesprochen haben. Führen Sie uns also durch einige der Dinge, die wir über die Verbindung zwischen Darm und Haut wissen. Und was bedeutet das für 'undichte Haut'?

Jennifer: Jeder mag 'undichte Haut'. Das klingt so schrecklich. ” Es tut es irgendwie, aber es ist kein Begriff, den ich geprägt habe. Ich habe es vor vielen Jahren auf der Website von Dr. Sarah Valentine gelesen. Und, wissen Sie, es wurde nicht genug darüber geschrieben, es gab mehr Artikel, die darüber herausgekommen sind, aber im Wesentlichen, was undichte Haut ist, und wir werden dort beginnen und dann über den Zusammenhang zwischen sprechen es und undichter Darm, ist, dass Ihre Haut, wenn Sie darüber nachdenken, was es ist, es eine Barriere ist. Recht? Es hilft uns vor der Außenwelt zu schützen. Wir sehen uns also einen Zustand der Barriere-Dysfunktion an, in dem wir, Nummer eins, Feuchtigkeitsverlust haben, so dass wir diese unglaubliche Austrocknung sehen, aber Sie haben auch unglaubliche Reizungen, Entzündungen und Juckreiz. Manchmal haben Menschen sehr schreckliche Wunden, die weh tun und ziemlich schmerzhaft sein können. Und normalerweise sehen wir dies in Kombination mit einer Art Mikrobiom-Dysbiose auf der Haut selbst, da die Bakteriengemeinschaft Teil dessen ist, was diese Gewebeschicht glücklich macht. Und so, wie ich bereits sagte, wie zum Beispiel bei atopischer Dermatitis, wird der Staph aureus zunehmen, und das wollen Sie nicht sehen. In anderen Fällen bei einer Person, die beispielsweise an Schuppen oder seborrhoischer Dermatitis leidet, tritt diese Krankheit auf. Wir kennen sie als Überwachsen der Malassezie, einer Art Pilz- oder Hefeinfektion, aber tatsächlich der Malassezie. Es ist tatsächlich ein wirklich großartiges Kommensalbakterium für das Hautmikrobiom. Und das ist eine ganz andere Diskussion darüber. Und es sollte da sein, aber es gibt noch andere Faktoren, die dazu führen, dass es in diesen ganzen Prozess der Entstehung von Schuppen verwickelt wird.

Aber wir sehen diesen Anstieg der inneren Entzündung, wir sehen manchmal Erhöhungen bei einigen Menschen mit Histamin, unabhängig davon, ob sie Histaminen in der Nahrung oder in ihrem Körper ausgesetzt sind, was auch immer dazu führt, dass viele Histamine freigesetzt werden. Es gibt auch die äußere Art von mechanischeren Faktoren, so dass das Kratzen oder Reiben des Bereichs auch den Zustand von undichter Haut und eine schlechte Schilddrüsenfunktion erhöhen kann, da Sie diesen verringerten Blutfluss sehen, der aus der Haut austritt, und Das reduziert die Nährstoffe, die auf dem Weg nach draußen sind, um unsere Haut aufzubauen, weil wir sie von innen nach außen aufbauen. Es reduziert auch die Abfallprodukte aus den Zellen, die dann entfernt werden. Und natürlich können wir diese genetische Komponente, die ich mit Filaggrin erwähnt habe, nicht vergessen. Filaggrin ist sehr, sehr wichtig, und wir können sagen, dass einige der Untersuchungen zu diesem Zeitpunkt darauf hindeuten, dass etwa 30% der Menschen diese haben Eine Art von Ekzem kann auch diesen Ausschnitt in Filaggrin haben. Das heißt, meine ganze Forschung und das Gespräch mit verschiedenen Dermatologen ist, dass wenn Sie zum Beispiel jucken, was wirklich schwer zu tun ist, wenn Sie Hautausschläge haben, die stark jucken, das an und für sich In Kombination mit den internen Entzündungsprozessen tritt tatsächlich ein Problem bei der Herstellung von Filaggrin auf.

Und so gibt es genau das, was für Menschen leider ein perfekter Sturm ist, um in den Zustand undichter Haut zu geraten. Und so erwähnte ich vorhin die Verbindung zwischen dem Darm, dem undichten Darm und der undichten Haut. Und natürlich eines der großen Stücke, das in der Haut oft übersehen wird, weil wir wie 'Haut' außen und Darm innen sind. Wie sind sie verbunden? Es macht keinen Sinn, ” Für diejenigen von uns, die ein bisschen mehr wissen, wissen wir, dass der Darm eine große Grundursache für viele verschiedene Zustände ist. Und was so cool ist, ist, dass wenn wir einen gesunden Darm sehen, einen Darm, der viele kurzkettige Fettsäuren produziert. Das sind also Substanzen, die Ihr Darmmikrobiom, seine Käfer, die gesunden Käfer als Ergebnis produzieren von fermentierenden Fasern und dergleichen. Wir beschäftigen uns speziell mit Butyrat, obwohl auch die beiden anderen kurzkettigen Fettsäuren wichtig sind. Diese kurzkettigen Fettsäuren fungieren jedoch fast als Kommunikationssignalsystem, das im Grunde verankert, wie gesund und lebendig das Hautmikrobiom ist. Wenn wir also diesen dysbiotischen Zustand sehen, in dem wir vielleicht zu viel e haben. coli, oder wir haben geradezu Infektionen oder Parasiten oder was auch immer vor sich geht, das nicht mit der optimalen Gesundheit im Darm übereinstimmt, wir sehen dann oft diese Störung zwischen dieser Verbindung. Denn wenn Sie nicht genug Butyrat produzieren, haben Sie ein Problem damit, die Gesundheit dieses Hautmikrobioms zu verankern.

Das ist also nur ein wichtiger Weg. Weil ich oft weiß, dass sich die Leute auf die Lebensmittelkomponente konzentrieren, wie z. B. “ Welche Lebensmittel kann ich herausnehmen? ” Sie vermissen jedoch die Tatsache, dass es zugrunde liegende Probleme gibt, die die Haut dazu bringen könnten, so zu reagieren oder so auszusehen, wie sie es tut, und vergessen, dass es nicht immer nur um das Essen geht. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Darm-Bugs-Proteine ​​füttern, die wie im Dünndarm weiter oben im GI-Trakt verdaut und absorbiert werden sollten, und sie ihren Weg in den Dickdarm finden, haben Sie eine Prozess, der als Fäulnis bezeichnet wird. Was nicht gut ist, klingt nicht gut. Und das an und für sich kann ein Paradebeispiel dafür sein, wie das Mikrobiom intern abgeworfen werden kann. Und das ist nur einer der Faktoren, die eine Rolle spielen.

Katie: Auf jeden Fall. Und ich denke, dass dies ein allgemeiner Gedanke ist, besonders jetzt in der Ekzemgemeinschaft, dass es einen Zusammenhang zwischen Nahrungsmittelempfindlichkeit geben könnte, über den zumindest gesprochen wird. Gehen wir also näher darauf ein. Denken Sie, dass dies manchmal mit einer Nahrungsmittelempfindlichkeit zusammenhängt, oder denken Sie, dass wir uns ein viel größeres Bild machen müssen, wenn es darum geht?

Jennifer: Ich denke, ein viel größeres Bild zu betrachten ist entscheidend, weil ich in meiner Gemeinde eher Menschen sehe, die viele verschiedene Diäten ausprobiert haben. Sie haben die Ekzemdiät ausprobiert, sie haben die Psoriasis-Diät ausprobiert, sie haben AIP ausprobiert, sie haben salicylatarmes Essen ausprobiert, sie haben Low-Fodmap und Histaminarmes probiert. Ich meine, wir könnten mit all den verschiedenen Lebensmitteln, die sie aus ihrer Ernährung genommen und oftmals einige oder minimale oder keine Verbesserung gesehen haben, immer weiter und weiter machen. Einige Leute, ein kleiner Prozentsatz, könnten tatsächlich früh den Jackpot knacken und stolpern zufällig über etwas, das einen Unterschied macht. Eier, zum Beispiel Hühnereier, neigen dazu, etwas zu sein, bei dem wir eine höhere Reaktivitätsrate bei Menschen mit Ekzemen sehen. Während es jetzt einige interessante Daten über das Potenzial gibt, wie Nachtschatten und diejenigen, die Psoriasis haben, herauszunehmen. Es kommt also wirklich darauf an.

Mein großes Stück dazu, und hier werde ich nervös, ist, wenn Leute anfangen, sich nur auf Lebensmittel zu konzentrieren, sie nehmen immer mehr heraus, sie verlieren kritische Ernährung, die von anderen Lebensmitteln stammen kann, und sie versuchen es um ein Problem anzugehen, das komplex ist. Also habe ich dir viele verschiedene Ursachen gegeben und mit allen, die zuhören, geteilt. Und obwohl ich es lieben würde, wenn das Essen all diese Themen ansprechen könnte, ist dies nicht immer möglich. Wenn Sie sich also nur auf das Lebensmittelstück konzentrieren, verpassen Sie eine Konstellation, eine sehr einzigartige Konstellation, in Ihrem speziellen Fall, die die Wurzel Ihrer Hautprobleme sein könnte. Wenn Sie also nur sagen: 'Okay, ich mache mir nur Sorgen um das Essen.' Was passiert, wenn Lebensmittel, die Sie essen, nicht richtig verdaut werden, weil Sie nicht genug Magensäure haben und Sie Ihr Essen einatmen, weil Sie bei der Arbeit und mit den Kindern und allem wirklich verrückt beschäftigt sind, und dann ist es ’ s wirft das Mikrobiom ab. Infolgedessen nehmen Sie Ihr Essen nicht auf. Jetzt haben Sie also auch Nährstoffmängel, und das kann dann ein Problem mit Ihren Mitochondrien verursachen, weil möglicherweise die Mitochondrien, Ihre kleinen Kraftwerke in jeder Zelle, nicht die richtigen Nährstoffe oder Cofaktoren haben, um zu produzieren Energie, die für so viele verschiedene biochemische Pfade in Ihrem Körper benötigt wird, damit Ihr Körper funktionieren kann. Und dann spielt vielleicht auch das eine Rolle bei Ihrer Hormonumwandlung oder Schilddrüsenfunktion, eine beliebige Anzahl von Dingen.

Ich würde also sagen, dass Nahrungsmittelempfindlichkeiten ein Symptom sind, ein Symptom, das besagt: 'Okay, ich habe etwas in meinem Darm.' Es gibt dort einen Zustand der Undichtigkeit, der es dem Essen ermöglicht, ein vertrautes Gesicht in meinem Körper zu werden, wo es in dieser Hinsicht wirklich nicht bekannt sein sollte. Wir sollten keine teilweise unverdauten Nahrungsproteine ​​im Körper haben, sie sollten auf eine ganz andere Weise verdaut und absorbiert werden als sie sind. Schauen Sie sich das an und für sich aus dieser Perspektive an und sagen Sie dann: 'Okay.' Ich weiß also, dass ich Darmprobleme habe, aber was könnte sonst noch unter der Oberfläche vor sich gehen? ” Und bleiben Sie nicht nur dort hängen, weil Sie sonst auf einer wirklich begrenzten Diät stecken bleiben können, die Ihrem Körper nicht genug Nahrung liefert, Sie können unglaublich frustriert werden und wollen einfach nur das Handtuch werfen. Das sind also meine zwei Cent dafür.

Katie: Ja. Das ist also eine gute Perspektive, denn ich denke, dass man in einer solchen Gesundheitskrise ohnehin nichts davon haben kann, aus Angst zu handeln. Für mich gab es bei Hashimoto eine Zeit, in der ich bestimmte Lebensmittel meiden musste. Aber du willst dich auf das Positive und das Heilen konzentrieren und hoffentlich darauf zurückkommen. Gibt es im Hinblick auf das Positive also ähnliche Lieblingsspeisen oder Dinge, die sehr nahrhaft sind und die Ihrer Meinung nach für Menschen mit Hautproblemen im Allgemeinen großartig sind?

Jennifer: Ja. Ich muss sagen, dass eines der großen Dinge darin besteht, dass es immer diese Einschränkung gibt, weil jemand empfindlich oder allergisch gegen sie sein könnte oder eine Situation haben könnte, wie zum Beispiel mit 'Ich liebe gemahlenen Leinsamen'. Und ich weiß nicht einmal, wie ich genau darauf gestoßen bin, aber ich fand es sehr hilfreich bei Menschen, die zum Beispiel an Ekzemen leiden. Wenn Sie jedoch Durchfall haben, ist es keine gute Faser, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können, da dies wahrscheinlich die Situation verschlimmern wird. Ich liebe zum Beispiel Rüben und für manche Menschen sind Rüben wunderbar, während es eine Handvoll Menschen gibt, die Probleme mit Salicylaten haben. Und wenn Sie Schwierigkeiten haben, Salicylate angemessen zu verarbeiten, werden Rüben nicht Ihr Freund sein. Und ich denke auch, wie ich Lachs liebe, ist wild gefangener Lachs eine weitere großartige Option, wie viele Omega-3-Fettsäuren, die Kaltwasserfische, wenn möglich, vorausgesetzt, Sie haben keine Fischallergie. Dies ist die Gefahr, die auftritt, wenn Sie ein Ernährungsberater sind. Sie können gerne mit all den verschiedenen Lebensmitteln ins Unkraut gelangen. Hafer kann manchmal sehr hilfreich sein. Ich empfehle einfach immer jedem, glutenfreien Hafer zu bekommen, besonders weil es … Ich mag es immer, wenn meine Kunden glutenfrei sind, nur weil ich nicht weiß, dass es einen undichten Darm gibt. Wenn Sie Hautprobleme haben, haben Sie wahrscheinlich Darmprobleme, das ist ziemlich wahrscheinlich. Und ich möchte nicht, dass Ihr Darm undichter wird, weil Gluten in die Mischung der Dinge aufgenommen wird, weil es das einzige Nahrungsprotein ist, über das wir viel Forschung haben, um anzuzeigen, dass es die Darmpermeabilität bei allen Personen erhöhen kann. Und wenn Sie Schwierigkeiten haben, etwas anzusprechen, ist mein Gefühl wie: 'Hey, wissen Sie, ich bin wahrscheinlich besser, wenn ich das jetzt herausnehme.' anstatt zu sagen, “ Gluten ist der Teufel, ” und sich aus einer Angstperspektive darauf zu konzentrieren. Ich möchte einfach alles tun, um diesen Zustand des Darms zu bewältigen und so weiter. Das wäre wie mein Top … ich würde sagen, das sind wahrscheinlich meine Top-Lebensmittel.

Ich liebe auch Ghee. Und ich weiß, dass einige Leute ausflippen, weil es sich um Milchprodukte handelt, aber Ghee ist tatsächlich eine wirklich gute Quelle für Butyrat, die ich bereits erwähnt habe. Und Sie können auch, wenn Sie kein Kuhmilch-Ghee machen möchten, habe ich kürzlich auch Ziegenmilch- und Yak-Milch-Ghee gefunden, sodass Sie sie online bestellen können, sie sind verfügbar. Ich kann mich nicht an den Namen des Unternehmens erinnern, aber ich bin sicher, wenn Sie sie durchsuchen, werden sie wahrscheinlich auftauchen. Aber das sind auch großartige Optionen, weißt du, und ich habe es immer direkt in einen Protein-Shake geworfen, und es schmeckt wirklich gut. Es ist also eine großartige Möglichkeit, sich in diese gesunde Dosis Butyrat und etwas zu schleichen, das mir wirklich Spaß gemacht hat.

Katie: Sie haben also ein paar Mal Salicylate erwähnt, und ich denke, dies ist ein Bereich, der im Allgemeinen nicht so bekannt ist, wenn es um Gesundheit geht. Daher sind viele Menschen mit diesem Begriff möglicherweise nicht ganz vertraut. Erklären Sie uns also, was Salicylate sind, worin sie enthalten sind und wie sie bei manchen Menschen Probleme verursachen können.

Jennifer: Salicylate sind eine phytochemische Substanz, die auf natürliche Weise in bestimmten wirklich sehr gesunden Lebensmitteln hergestellt wird. Ich möchte also nicht, dass Sie denken, dass Salicylate schlecht für Sie sind, sie sind es nicht, es ist der Mechanismus der Pflanze, es ist sozusagen ein Mechanismus, damit sie sich selbst schützt. Es kommt einfach so vor, dass einige Leute aus unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten haben, sie zu verarbeiten. Und wenn Sie online gehen, werden Sie sehen, wie die Salicylat-Diät … Verschiedene Diäten, viele Hautdiäten basieren auf diesem Konzept der Reduzierung der Salicylatbelastung. Aber was sie Ihnen raten, und das war für mich umso verwirrender, je mehr ich darüber nachdachte, sind Salicylate. Es ist nicht so, dass Sie eine Sensibilität für sie in dem Sinne haben, dass man eine Sensibilität für Eier haben könnte, oder Milchprodukte oder Soja oder eine andere Nahrungsmittelempfindlichkeit, stattdessen ist dies tatsächlich ein Problem in Ihrer Leber. Und das war einer der größten Augenöffner für mich, dass wir dies nicht wirklich aus der Perspektive der Grundursache betrachteten. Wir haben versucht, Lebensmittel wie die zweite Verteidigungslinie zu verwenden, nachdem Sie ausgestiegen sind das Büro des Dermatologen, das nicht erkennt, dass Essen ein Stück ist, aber es ist nicht das Ganze und dass verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe Reaktionen im Körper haben können, aber möglicherweise nicht unbedingt im Darm, wie wir annehmen würden.

Das häufigste Salicylat, mit dem ich wetten würde, dass jeder hier vertraut ist, ist Aspirin. Das basiert auf einem Kraut oder einer botanischen Rinde, die Weidenrinde genannt wird. Und so enthält es Salicin, das dann in Salicylsäure umgewandelt und über die Leber verarbeitet wird. Jetzt möchte ich nur ganz klar sein, wenn wir über die Entgiftung der Leber sprechen. Viele Menschen verwechseln die Leber gewöhnlich mit einem Schwamm oder einem Filter, wie in einem Aquarium, und so funktioniert die Leber nicht. Es hat viele wichtige Rollen, wie das Management Ihres Blutzuckers, aber eines der häufigsten Missverständnisse hat mit der Entgiftung zu tun. Es gibt zwei getrennte Phasen der Entgiftung. Wir werden also die erste Phase sehen, die auch für die wissenschaftlicheren Zuhörer gedacht ist, das P450-Cytochrom-System. Und dann haben wir die Entgiftung der zweiten Phase, in der wir verschiedene Wege untersuchen. Es gibt einen Glycinweg, Glutathion, Glucuronidierung und Sulfatierung. Und so werden Salicylate spezifisch über den Glycinweg verarbeitet. Wenn Sie also diese Phytochemikalie haben, der Sie in sehr gesunden Lebensmitteln ausgesetzt sind, wie ich bereits erwähnt habe, sind Rüben, wie Rüben wirklich gut für Sie sind, großartige unterstützende Inhaltsstoffe für die Entgiftung der Leber und zur Unterstützung der Leber und a große Menge an Vitamin C, das auch für Kollagen wichtig ist, was ich auch für die Haut liebe. Wenn Sie jedoch mit der Salicylatbelastung nicht umgehen können, werden Sie sich aufgrund des Verzehrs dieser Lebensmittel am Ende nicht wohl fühlen.

Der beste Weg ist also zu sagen: 'Okay.' Anstatt zu gehen, werde ich einfach alle Salicylat-Lebensmittel herausnehmen. ” Ich meine, Sie könnten sicherlich die Lebensmittel mit hohem Salicylatgehalt reduzieren, aber überlegen Sie, was Sie tun könnten, um Ihre Leber zu unterstützen, denn für mich ist dies ein Zeichen dafür, dass die Leber tatsächlich mehr Unterstützung benötigt. Und dieser spezielle Weg, Glycin, ist wirklich wichtig, B6 wird ebenso hilfreich sein wie Magnesium. Und nur als Hinweis, wenn jemand dies hört, wenn Sie es sind und ich immer angeben muss, weil Magnesiumcitrat, wie ich auch mit vielen Darmklienten arbeite, wenn Sie mehr Verstopfung haben, eine großartige Sache sein könnte Option, aber wenn Sie Durchfall haben, möchten Sie nicht einfach irgendeine Art von Magnesium in das System werfen, Magnesiumglycinat ist in der Regel die absorbierbarere Form, und das kann für Ihren Körper sehr hilfreich sein, um genug Magnesium dafür zu haben dieser Weg, abgesehen von all den vielen anderen Dingen, für die es Magnesium verwendet. Und für diejenigen unter Ihnen, die vielleicht einen Urintest durchgeführt haben, bei dem wir angefangen haben, nach organischen Säuren im Urin zu suchen, wissen Sie, wenn ich mir diese Tests ansehe, wie ich es liebe, den aus Genua zu machen, was ich tue. Ich möchte sagen: 'Hey, was ist mit diesem Glycinweg los?' Ich betrachte Erhöhungen von Hippurat, Benzoat, diese werden in der Leber produziert. Obwohl manchmal Benzoat immer in Frage gestellt werden muss, “ Verbrauchen Sie eine Menge verarbeiteter Waren, die Benzoat-Kalium, Benzoat usw. enthalten? ” Und dann 2-Methylhippurat. Und das alles hat mit dem Verbrauch von Glycin im System zu tun. Und Glycin ist übrigens eine Aminosäure. Es ist wichtig zu beachten, dass sie verschiedene Dinge tun, die verschiedenen Aminosäuren, weil wir etwas Protein in unserem System benötigen. Und so ist das eines der größten Dinge, wie Salicylat-Lebensmittel. Wenn Sie empfindlich auf sie reagieren, müssen Sie sich Ihre Leber ansehen. Sie sollten nicht nur Angst vor den Lebensmitteln haben und sie alle herausnehmen, weil sie wirklich gesunde Lebensmittel sind. Aber wenn Sie Ihre Leber nie unterstützen, werden Sie nie an einen Punkt gelangen, an dem Sie sie wirklich konsumieren können. Andernfalls tritt jedes Mal, wenn Sie versuchen, sie wieder hinzuzufügen, das gleiche Problem erneut auf.

Katie: Das macht Sinn. Und ich habe gehört, dass auch gesagt wurde, dass manchmal Hautprobleme ein Zeichen dafür sein können, dass etwas mit der Leber los ist und Sie die Leber unterstützen müssen. Und Sie haben bereits einige großartige Vorschläge gemacht, aber gibt es andere Möglichkeiten, im Allgemeinen können wir alle lernen, unsere Lebern zu unterstützen, auch wenn wir kein spezifisches Hautproblem haben, nur um sicherzustellen, dass wir uns gut um unsere Leber kümmern ?

Jennifer: Ich würde sagen, das eine große Stück, und das hat mir die Augen geöffnet. Es war nichts, was ich in der Graduiertenschule gelernt habe. Es war nur durch klinische Erfahrung, wenn Menschen daran denken, ihre Leber zu unterstützen denken sie an eine Leberentgiftung. Und das, denke ich, für die meisten Menschen, die krank sind oder generell gesundheitliche Probleme haben, wäre es wahrscheinlich vorteilhafter, Ihre Leber zu unterstützen, um zu sagen: 'Welche Nährstoffe braucht meine Leber?' im Gegensatz zu einer ständigen Entgiftung Ihrer Leber und einer Entgiftung der Leber. Ich habe viele Menschen mit Hautproblemen gefunden, einige werden eine leichte Besserung bemerken, wenn sie eine Leberentgiftung durchführen. Viele Menschen werden tatsächlich eine Verschlechterung bemerken, weil ihre Leber bereits gestresst ist. Ich liebe Glycin, ich weiß, dass ich das bereits erwähnt habe, das ist wirklich hilfreich. Ich meine, Löwenzahnwurzeltee kann auch sehr hilfreich sein, das ist einer meiner Favoriten. Und, wissen Sie, ich weiß nicht, wann dies veröffentlicht wird, aber Sie können kaufen, wenn Sie keinen Löwenzahn in Ihrem Garten haben, was die Löwenzahngrüns auch wirklich, wirklich hilfreich und nahrhaft und nahrhaft sind, der Löwenzahn Wurzeltee kann in Beutelform gekauft werden und Sie können Tees daraus machen, besonders wenn Sie vom Kaffee weggehen, aber etwas brauchen, von dem Sie glauben, dass es morgens einen wirklich großartigen Erdungseffekt hat, ich liebe es geröstet Löwenzahnwurzeltee. Das ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.

Ich würde auch sagen, dass es auch darum geht, über all die verschiedenen Belichtungen nachzudenken, die Sie im Laufe Ihres Tages haben. Ich hatte Kunden, die nicht merkten, dass sie keinen Radonsensor in ihrem Haus hatten. Stellen Sie sicher, dass Sie nach Radon suchen und über alle Dämpfe nachdenken, die sich in Ihrem Haus befinden . Wie lagern Sie Farben und Lösungsmittel in Ihrem Keller? Ist es möglich, dass sich einige der Dosen geöffnet haben und diese Dämpfe durch Ihr Haus aufsteigen? Denken Sie an alle Filter, die Sie in Ihrem ganzen Haus verwenden. Sie wissen, wir halten es für selbstverständlich, weil wir keine Dinge sehen, denen unser Körper nicht ausgesetzt ist, weil sie plastisch sind. Selbst bei der chemischen Reinigung müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie die chemische Reinigung in Ihr Zuhause bringen. Ich erkenne, dass einige unserer Kleidungsstücke einer chemischen Reinigung bedürfen. Sie müssen wirklich versuchen, keine Kleidung mit chemischer Reinigung zu kaufen. Aber auch das ist sehr schwer für Ihre Leber. Kaufen Sie Bio oder bauen Sie, wenn Sie können, Ihre eigenen an. Erdbeeren sind sehr einfach zu züchten, sie gehören zu meinen Lieblingsspeisen, enthalten aber in der Regel sehr viele Pestizide. Pestizide können also eine andere Möglichkeit sein, Ihre Leber zu belasten. Und natürlich auch Medikamente, aber Sie möchten wirklich Ihre Hausaufgaben darüber machen, wie Ihre Medikamente und wie sie verarbeitet werden, da viele Medikamente über die Leber verarbeitet werden. Dies kann auch bestimmen, wie viel Arbeit Ihre Leber während dieser Zeit zu tun hat den Verlauf eines bestimmten Tages.

Katie: Das macht Sinn.

Dieser Podcast wird von Joovv gesponsert. Sie haben mich wahrscheinlich schon einmal über Rotlichttherapie sprechen hören, und die, die ich persönlich in meinem Haus habe und benutze, ist das Joovv-Licht. Möglicherweise haben Sie eine Rotlichttherapie im Gesicht gesehen, wenn Sie jemals bestimmte High-End-Gesichtsbehandlungen in einem Spa oder einer Klinik erhalten haben. Dies liegt daran, dass rotes Licht in bestimmten Wellenlängen große Vorteile für die Haut hat, einschließlich des Potenzials für einen glatteren und elastischeren Hautton, da es den Kollagenprozess des Körpers unterstützt. Die Rotlichttherapie wird auch als Photobiomodulation (PBM), Low-Level-Lichttherapie (LLLT) bezeichnet und auch als Biostimulation, photonische Stimulation oder Light-Box-Therapie bezeichnet. Diese spezifischen Wellenlängen des roten Lichts erzeugen in unseren Zellen einen biochemischen Effekt, der dazu dient, die Mitochondrienfunktion zu erhöhen und dadurch die ATP-Produktion (Adenosintriphosphat) im Körper zu verbessern. ATP = Energie im Körper, so dass es eine große Sache ist, sie zu erhöhen. Es gibt auch Hinweise darauf, dass rotes Licht Entzündungen reduzieren kann, weshalb sich viele Menschen auch der Rotlichttherapie zuwenden, um Gelenkschmerzen zu lindern. Joovv hat jetzt eine kleinere, bequemere und kostengünstigere Option namens Joovv go, die sich perfekt für das Gesicht oder die Gelenke eignet und leicht zu transportieren ist. Die größeren Optionen sind modular aufgebaut, sodass Sie nur eine kaufen oder bis zu sechs für eine gesamte Rotlichtwand anschließen können. Informieren Sie sich über die Vorteile der Rotlichttherapie und erfahren Sie mehr unter joovv.com/wellnessmama.

Dieser Podcast wird Ihnen von Butcher Box zur Verfügung gestellt, einer großartigen Quelle für grasgefüttertes, weidendes und biologisches Fleisch, einschließlich Hühnchen, Rindfleisch und Schweinefleisch. ButcherBox liefert monatlich gesundes 100% grasgefüttertes und fertiges Rindfleisch, Freiland-Bio-Hühnchen und Schweinefleisch der Heritage-Rasse direkt an Ihre Haustür. Alle ihre Produkte werden von Menschen gezüchtet und NIEMALS mit Antibiotika oder Hormonen behandelt. Es ist schwierig, qualitativ hochwertiges Fleisch zu finden, dem Sie vertrauen können. ButcherBox ändert das. Und sie bieten KOSTENLOSEN VERSAND überall in den 48 Staaten. Diesen Monat haben sie ein spezielles Angebot nur für Hörer dieses Podcasts erstellt. Gehen Sie zu butcherbox.com/wellnessmama, um 20 US-Dollar Rabatt zu erhalten … plus ein spezielles Mystery-Angebot! Dies ist der größte Deal des Jahres, ich kann Ihnen nicht einmal sagen, was es ist. Was ich Ihnen sagen kann ist, dass ich es liebe, jeden Monat meine Metzgerbox zu bekommen, und wenn sie eintrifft, erstelle ich meinen Speiseplan darum herum. Auf diese Weise hole ich mir jede Woche ein paar frische Gemüse auf unserem Bauernmarkt und gesunde Mahlzeiten zuzubereiten ist ein Kinderspiel. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mystery Deal abschließen und sparen Sie 20 US-Dollar bei Ihrer ersten Box. Gehen Sie zu butcherbox.com/wellnessmama.

Katie: Und um ein wenig zum Anfang und zu Ihrer Geschichte zurückzukehren, ich habe das Gefühl, dass Menschen zuhören, die entweder Ekzeme haben oder ein Kind mit Ekzemen haben, und ich meine, Sie haben erklärt, wie frustrierend und hilflos sie sind Das kann sich anfühlen und wie Sie sogar alle Diäten und all die verschiedenen Dinge ausprobiert haben, bevor Sie die Antworten gefunden haben. Wenn also jemand zuhört, der noch dabei ist und das Gefühl hat, alles ausprobiert zu haben, wo würden sie dann hoffentlich anfangen, ihre eigenen Antworten zu finden und das durchzuarbeiten?

Jennifer: Was ich sagen würde, ist, mich mit einem Block Papier hinzusetzen und alle Ihre Symptome aufzulisten. Nicht nur die Hautsymptome, sondern auch die Symptome wie Rötung und Juckreiz. Ich weiß, dass es albern klingt, weil manchmal Leute gehen, “ Nun, ich habe Ekzeme, natürlich wissen Sie, was meine Symptome sind. ” Nun, die Hautausschläge aller Menschen treten tatsächlich anders auf. Und so wollen Sie das auflisten. Beginnen Sie dann damit, den Rest Ihres Körpers zu inventarisieren. Was ist los? Und bearbeiten Sie sich nicht selbst, wie wir es oft in der Arztpraxis tun, denn das sind Hinweise darauf, wie Ihr Körper sagt: 'Hey, ich brauche etwas Hilfe.' So versuche ich mit Ihnen zu kommunizieren. Ich erkenne, dass es nicht bequem ist, es ist nicht bequem, es ist vielleicht nicht schön, aber ich versuche Ihnen etwas zu sagen. Ich versuche Ihnen zu zeigen, wo Sie suchen sollen. ” Und je mehr wir das ignorieren, desto mehr priorisieren wir unsere Gesundheit und unseren Körper.

Ich würde auch sagen, dass es dabei nicht um das Schuldspiel geht, also vermeiden Sie es zu denken, dass ich mir das angetan habe. Ich lasse das los, ” Lass das Stück einfach los. Hier geht es nicht um das Schuldspiel, wir fangen alle irgendwo an und wo immer du anfängst, ist es in Ordnung. Wenn Sie jedoch diese Liste von Symptomen erstellen, die Ihnen wirklich helfen können, oder mit wem auch immer Sie arbeiten, beginnen Sie klar herauszufinden, “ Gibt es Nährstoffmängel? Gibt es bestimmte bu … ” Ich nenne sie gerne Eimer, aber wie gibt es einen Darmeimer, einen Lebereimer, was hast du? Sie wissen, “ Welche Eimer gibt es? Wo sind die Bereiche, nach denen wir wirklich suchen und auf die wir hier achten müssen? ”

Achten Sie auch einfach auf Muster. Merkst du, ob es einen Zyklus gibt? Vielleicht fangen Sie an, Ihre Fackeln zu kartieren. Einige Menschen werden feststellen, dass es einen Zusammenhang zwischen ihrem Zyklus, ihren Menstruationszyklen, bei Frauen, dem Menstruationszyklus und den Hautausschlag-Fackeln oder mit Akne, den Fackeln mit Akne gibt. Und wo befinden sich dann die Dinge? Es gibt verschiedene Mikrobiome auf der Haut, also haben wir ein ganzes Mikrobiom, aber es gibt eine Gemeinschaft, es gibt sozusagen kleine verschiedene Townships oder kleine verschiedene Städte von Insekten, die auf unserer Haut leben. Was also in unserer Achselhöhle lebt, wird ganz anders sein als auf der Rückseite Ihres Ellbogens oder auf der Rückseite Ihres Unterarms, wo es viel trockener ist. Daher kann es unglaublich hilfreich sein, all das zu kategorisieren, als ob Sie ein Ermittler wären, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, was und wo und wann Dinge passieren.

Und dann würde ich auch sagen, wenn Sie Hautausschläge haben, hören Sie bitte auf, Kokosöl zu verwenden. Ich weiß, dass wir überall viel lesen, dass es wirklich gut für die Haut ist. Und vielleicht ist es für einige Leute so, aber Kokosöl ist sehr, sehr antimikrobiell, zu viel, und es gibt eine Reihe anderer Gründe dafür, über die ich ausführlich geschrieben habe. Und leider kann dies eine andere Sache sein, die die Dysbiose noch weiter in eine Richtung treibt, in die Sie nicht wollen. Und so gibt es sicherlich auch andere Öle. Jojobaöl ist eine wirklich gute Option, da es dem Talg der Haut am nächsten kommt. Olivenöl. Ich weiß, dass es sich um Omega-6-Öle handelt, aber Distelöl und Sonnenblumenöl sind eigentlich ziemlich gut für die Haut, und es gibt einige großartige Forschungsergebnisse, um dies zu belegen. Vielleicht möchten Sie sie nicht einnehmen, aber wenn sie auf der Haut angewendet werden, können sie tatsächlich hilfreich sein. Das wären also wahrscheinlich die wichtigsten Faktoren, um anzufangen.

Katie: Und wie sehen Sie Nahrungsergänzungsmittel? Weil ich im Allgemeinen weiß, dass sie in der Gesundheitswelt ein bisschen kontrovers sein können. Einige Leute sagen: 'Wir sollten alles vom Essen bekommen.' und andere sagen: 'Nein, wir brauchen manchmal tatsächlich Nahrungsergänzungsmittel wegen unserer modernen Lebensmittelversorgung.' Glauben Sie also, dass es aus Sicht der Haut und Ihrer Arbeit eine Zeit und einen Ort für Nahrungsergänzungsmittel gibt? Und wenn ja, welche sind die häufigsten, die der Haut zugute kommen könnten?

Jennifer: Es besteht absolut ein Bedarf an Nahrungsergänzungsmitteln. Ich wünschte, es gäbe keine, ich wünschte, wir könnten alles nur durch Essen bekommen. Aber wenn es Ihrem Körper nicht gut geht, selbst wenn es sich nur um einen Hautausschlag handelt, ist darunter etwas los. Und weisst du was? Schauen Sie, wenn Sie Ihre Ernährung ändern möchten und sicherstellen möchten, dass das, was Sie essen, angemessen aufgenommen wird, können Sie das in Ihr System integrieren, das ist fantastisch. Aber für die meisten Menschen, wenn wir tatsächlich an einem Punkt angelangt sind, an dem wir bereit sind, tiefer zu schauen und zu sagen: 'Okay.' Weißt du was? Dieses aktuelle Zeug funktioniert nicht. Jetzt möchte ich die Ursachen untersuchen. ” Zu diesem Zeitpunkt sind die Brunnen in der Regel so trocken, dass es sehr schwierig ist, an einen Punkt zu gelangen, an dem Sie nur noch alles aus dem Essen holen. Also benutze ich einige Ergänzungen mit meinen Kunden. Ich versuche sehr sparsam und gewissenhaft mit dem umzugehen, was wir verwenden, und sicherzustellen, dass es mit den Gesundheitswerten dieser Person übereinstimmt.

Ich würde sagen, eines der wichtigsten Dinge, die Sie sich ansehen sollten, sind die verschiedenen Formulierungen, die Sie verwenden, wenn Sie Hautprobleme haben, insbesondere weil damit eine so hohe Empfindlichkeits- und Allergierate verbunden ist sehr vorsichtig bei Nahrungsergänzungsmitteln, die eine Wäscheliste mit Zutaten enthalten. Und ich verstehe, wie bei grünen Produkten, sie haben all diese verschiedenen Grüns, oder Sie haben einige Proteinpulver, die wie all diese verschiedenen Superfoods eingeworfen haben. Aber es könnte eine beliebige Anzahl von Gegenständen in dieser Wäscheliste sein, die verursachen ein Problem. Daher ist eine Vereinfachung an dieser Stelle tatsächlich hilfreicher. Dies ist nicht für immer. Dies ist kein Zustand für immer, Sie bleiben normalerweise nicht für immer bei Protokollen. Um Sie von Punkt A nach Punkt B zu bringen, wissen wir nicht genau, wie groß diese Entfernung ist, aber Ergänzungen können diese Reise drastisch reduzieren. Und so, wissen Sie, Proteinpulver, würde ich sagen, um die einfachsten zu finden, wenn es sich um eine Zutat oder zwei Zutaten handelt oder wenn es sich nur um eine Form oder zwei Formen von Protein handelt. Also Erbse, oder ich liebe die hydrolysierten Rindfleischproteine, weil sie hydrolysiert werden und es keine Aktivität oder wirklich Arbeit für Ihren Darm erfordert. Ich liebe, wie gesagt, Glycin wirklich, so dass Glycinpulver einem Shake oder Smoothie oder jeder Art von kalten Produkten zugesetzt werden kann, und das ist wirklich einfach und kostengünstig, und ich neige dazu, dies bei Kunden zu verwenden. Sowie Kollagenpulver, solange Sie damit vertraut sind. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass es keine veganen Kollagenpulver gibt, das ist keine Sache. Das Kollagen stammt vorwiegend von Tieren oder Rindfleisch, Huhn sowie Fisch. Und so können das wirklich großartige Dinge sein, die hinzugefügt werden müssen.

Ich versuche zu überlegen, was noch. Manchmal mache ich eine Leberunterstützung, aber es hängt nur davon ab, was genau meiner Meinung nach falsch läuft und welche spezifischen Bereiche der Leber unterstützt werden müssen. Wenn jemand mehr hormonelle Probleme hat, wie Östrogen und so weiter, liebe ich Dinge, die Sulforaphane enthalten, weil dies diesen Weg unterstützt. Es gibt also eine, ich denke, es ist Nrf-d2, ich denke, das ist der Name. Ich könnte etwas davon abweichen, aber es ist von Pure Encapsulations. Aber es gibt auch andere, die der Leber die Cofaktoren oder die Inhaltsstoffe liefern, die sie benötigt, damit diese Wege ordnungsgemäß funktionieren. Diejenigen, von denen ich denke, dass sie meine Hauptattraktionen sind, und dann ist alles andere irgendwie verfeinert.

Ich liebe Probiotika. Ich benutze MegaSpore oft. Sie sind jedoch nicht immer für jeden geeignet und können die Situation verschlimmern. Und manchmal können Sie sie auch einfach auf die Haut auftragen und sehen, ob dies auch zur Stabilisierung des Mikrobioms auf der Haut beiträgt, indem Sie zunächst etwas wie ein gesundes Öl auftragen und dann das Probiotikum darüber streuen und dies zulassen sitzen für eine gewisse Zeit. Tun Sie es am Abend, wenn Sie mit Ihrem Tag fertig sind, nicht auf der Arbeit. Das kann aber auch sehr hilfreich sein.

Katie: Das ist eine großartige Liste. Was ist mit Labors? Beginnen Sie mit bestimmten Labors, wenn jemand Hautprobleme hat? Gibt es so etwas wie ein gewöhnliches oder ist das auch wirklich personenabhängig?

Jennifer: Es ist personenabhängig. Ich werde jedoch sagen, dass die meisten Menschen keine guten Labore haben. es ist wirklich überraschend. Da Ärzte keine Labore betreiben, sind Dermatologen sehr lustig über das Betreiben von Labors. Sie sagen Ihnen immer, dass Sie die meiste Zeit zu Ihrem Hausarzt zurückkehren sollen. Und oft, wenn Sie sie nicht schieben, werden sie nicht einmal eine Hautbiopsie durchführen, sie werden es nur betrachten. Übrigens gab es in meiner Praxis eine schockierende Anzahl von Malen, in denen jemand hereinkam und sagte: 'Oh, bei mir wurde Psoriasis diagnostiziert.' und sie beschreiben mir ihre Symptome und ich denke, “ ich denke, Sie müssen zurückgehen und eine Biopsie bekommen. ” Es stellte sich heraus, dass sie keine Psoriasis haben und sie haben keine Bedingung, dass ihnen mitgeteilt wurde, wann die Biopsie zurückkommt. Es ist also nicht immer schlecht, danach zu fragen. Und wenn Ihr Dermatologe dies nicht tut, suchen Sie sich einen anderen, der nur eine Bestätigung darüber erhält, was genau Sie haben.

Denn wenn wir über eine Autoimmunerkrankung sprechen, schauen wir uns das an und sagen: 'Okay, Ihr Körper befindet sich in einem Zustand der Autoimmunität.' Dies ist jedoch möglicherweise nicht der Fall, wenn Sie an seborrhoischer Dermatitis, Rosacea oder Ekzem leiden. Es ist nur ein anderes Stück als die Dinge. Ich möchte mir also nur einen Überblick verschaffen. Zuallererst CBC-Panel, nüchternes CMP oder umfassendes Stoffwechsel-Panel. Ich schaue immer gerne auf Ferritin, um zu sehen, was mit Ihrem Bügeleisen los ist. Ich schaue mir gerne Vitamin A und Vitamin D an, ehrlich gesagt sind diese eher niedrig. Normalerweise ist Vitamin A bei Menschen mit Hautproblemen niedrig. Aber wenn beide niedrig sind, frage ich mich, ob Sie Schwierigkeiten haben, Fette aufzunehmen. Das kann also sehr hilfreich sein, wenn man es aus dieser Perspektive betrachtet. Und von dort aus betrachte ich das C-reaktive Protein, die Sed-Rate. Dies sind zwei verschiedene Arten, wie wir Entzündungen betrachten, sowie einige andere potenzielle Nährstoffe, je nachdem, was mit der Person vor sich geht . Sie wissen, vielleicht ist es angebracht, nach B12 und Folsäure zu suchen. Und vielleicht ist es in anderen Fällen nicht so, es hängt davon ab, wie kürzlich die Labore ausgeführt wurden. Es gibt aber auch funktionale Labore, die unglaublich hilfreich sein könnten. Normalerweise beginnen wir in meiner Praxis mit etwas wie dem Organics Comprehensive Panel oder den GI-Effekten. Schauen Sie sich also entweder den Stuhl und das Mikrobiom im Darm an oder gehen Sie umfassender vor und sagen Sie: 'Okay.' Wie laufen verschiedene Systeme? Schauen wir uns die Leber an, schauen wir uns die Mitochondrien an, schauen wir uns einige Darmmarker an, ” und sehen, wir kämpfen insgesamt wirklich und was wir daraus machen können. Aber ich denke, es gibt viele großartige Orte, an denen man anfangen kann. Diese sind in der Regel die besten. Zumindest das, was ich in der Arbeit mit Kunden gefunden habe.

Katie: Verstanden. Und ich werde sicherstellen, dass all diese Notizen auch in den Shownotizen enthalten sind. Wenn Sie zuhören, wissen wir, dass wir viele sehr spezifische Ressourcen aufgelistet haben, damit Sie diese bei wellnessmama.fm finden können, damit Sie es nicht müssen Versuchen Sie, sie aufzuschreiben, besonders wenn Sie fahren oder trainieren oder was auch immer Sie tun, während Sie zuhören. Um gegen Ende unserer Zeit ein wenig zu schalten, bin ich immer gespannt, ob es ein Buch oder eine Reihe von Büchern gibt, die Ihr Leben wirklich dramatisch beeinflusst haben, und wenn ja, was sie sind.

Jennifer: Nun, die, an die ich denken kann, wurde mir vor langer Zeit gegeben, und ich denke, viele Leute haben dies gelesen, ist der “ Alchemist ” von Paulo Coelho. Dieses Buch half mir zu erkennen, dass das, was ich fühlte, wenn ich Menschen half, etwas war, dem ich nachjagen sollte. Weil ich sehr in der Vorstellung gefangen war, dass jemand anderes mir einen Job geben und für mich sorgen musste, weißt du, meine Fähigkeit, meinen Lebensunterhalt zu verdienen, als ich nach dem College erwachsen wurde. Und dieses Buch war wirklich entscheidend, um mir zu zeigen, dass es sich für mich gelohnt hat, meinem Traum zu folgen. Es hat sich für mich gelohnt, an diese innere Berufung zu glauben, dass die Menschen mehr Hilfe brauchten als das, was sie in der Arztpraxis bekamen. Und ich setze Ärzte in keiner Weise nieder, mein Vater ist Arzt und Chirurg. Also habe ich lange für ihn gearbeitet und es hat mir geholfen zu erkennen, dass es einen besseren oder anderen Weg gibt. Und obwohl es nicht unbedingt dort existierte, wo ich lebte, konnte ich helfen, ein Teil dieser Bewegung zu sein und Menschen zu unterstützen. Ich würde also sagen, dass dies eines der größten Bücher war, die meinen Lebensweg wirklich verändert haben.

Katie: Ich liebe das. Und zu guter Letzt, haben Sie heute einen Abschiedstipp für unsere Zuhörer?

Jennifer: Ja. Und eigentlich werde ich das aus einer anderen Perspektive betrachten. Bei Hautproblemen ist das eine, dass die Menschen dazu neigen, sich sehr allein zu fühlen. Es kann eine sehr, sehr einsame Reise sein. Sie können das Gefühl haben, dass niemand Sie versteht. Ich möchte, dass Sie erkennen, dass die Leute oft nicht wissen, wie sie Sie unterstützen sollen. Sie versuchen es, indem sie Vorschläge machen, die oft überhaupt nicht sehr hilfreich sind, aber sie versuchen es. Ich würde also sagen, dass den Menschen klar ist, wie sie Ihnen helfen und Sie unterstützen können, wenn sie diesen Anstoß zeigen, etwas zu versuchen und zu tun. Machen Sie sich wirklich klar, was es wäre und was für Sie am vorteilhaftesten wäre. Und für alle, die zuhören und jemanden kennen, der Hautprobleme hat, werde ich sehr ehrlich und offen mit Ihnen sein. Versuchen Sie nicht, ihnen Ratschläge zu geben oder ihre Probleme zu beheben. Und diese Art von geht mit, glaube ich, fast jedem Gesundheitsproblem einher. Es ist besser für Sie, für sie da zu sein, zuzuhören und zu lernen, wie man sie unterstützt, und sie zu fragen, wie Sie sie unterstützen können, anstatt zu versuchen, sie zu reparieren. Denn das Schlimmste war, wenn die Leute versuchten, mir zu sagen: 'Sie wissen einfach nicht, wie Sie Ihre Hände waschen sollen.' “ Oh, Sie verwenden nur die falsche Feuchtigkeitscreme. ” Es ging immer darum, was ich falsch gemacht habe. Und ich fühlte mich schon schlimm genug, ich wollte nur, dass jemand für mich fühlt, Empathie für mich hat. Nicht schlecht zu fühlen, sondern in diesem Moment bei mir zu sein, selbst wenn ich mich nur beschweren oder murren wollte oder was auch immer, oder einfach nur da sitzen und fernsehen und nicht darauf achten wollte, wie juckend meine Hände waren, wollte ich nur eine Verbindung.

Und ich denke, das ist oft das, was in diesem ganzen Gespräch übersehen wird. Wir konzentrieren uns so sehr auf all diese Dinge, die Haut, das Essen, die Ursachen und alles, aber wir vergessen diese emotionale Verbindung und das Trauma, das damit einhergehen kann, mit jedem Tag. Und ich möchte die Leute nur daran erinnern, dass es Leute gibt, die völlig und vollständig verstehen, was Sie durchmachen, und Sie sollten ein Unterstützungssystem finden. Aber versuchen Sie, Empathie für diejenigen zu haben, die mit diesen Bedingungen zu kämpfen haben. Sie werden dich durch und durch lieben.

Katie: Das ist so schön, es ist wahr und eine gute Erinnerung an die Kraft, jemanden zu lieben, wo er ist, und zu sagen: 'Ich bin für dich da, ich bin in deiner Ecke.' Ich versuche nicht, das Problem zu beheben, sondern bin nur da. Ich denke, das ist eines der mächtigsten Dinge, die wir füreinander tun können. Und etwas, das in unserer modernen Welt, in der alles soziale Medien und Technologie sind, vielleicht sehr vermisst wird. Ich denke, das ist eine perfekte Erinnerung und ein perfekter Ort zum Beenden. Aber vielen Dank für Ihre Zeit und dafür, dass Sie heute all Ihr Wissen und Ihre Ressourcen geteilt haben. Ich weiß, dass Hautprobleme für viele Menschen ein großes Problem sind, und ich hoffe, dass Ihre heutige Weisheit den Menschen Hoffnung und Orientierung gegeben hat. Und natürlich gibt es Links in den Shownotizen, damit sie Sie und Ihre Website finden und weiter lernen können, insbesondere wenn sie sich an einem Ort befinden, an dem sie mit einem ganz bestimmten Problem zu kämpfen haben. Also danke für deine Zeit.

Jennifer: Danke, dass du mich hast.

Katie: Und wie immer vielen Dank an Sie alle, dass Sie zugehört haben und Ihr wertvollstes Gut Ihrer Zeit heute mit uns geteilt haben. Wir nehmen das nicht leicht, wir sind so froh, dass Sie hier sind. Und ich hoffe, dass Sie in der nächsten Folge von “ The Innsbruck Podcast ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.