Entlarvung von Mythen über die Gallenblasenerkrankung mit Deborah Graefer vom Gallenblasenangriff

Gallenblasenanfall = Operation, richtig? Die Antwort ist nicht immer!

Der heutige Gast Deborah Graefer ist eine Expertin für Gallenblasenerkrankungen. Sie interessierte sich zum ersten Mal für das Thema, als sie von Kindheit an ihre eigenen Verdauungsprobleme hatte und schließlich herausfand, wie sie ihre Probleme mit der Gallenblase durch Änderungen der Ernährung und des Lebensstils heilen konnte.

Mütter sind besonders gefährdet (diese lustigen Hormone wieder!) Und Gallenblasenanfälle können häufig während der Schwangerschaft auftreten. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Gallenblasenprobleme verhindert werden können, auch wenn Sie sie derzeit nicht haben.

Natürlich einen Gallenblasenangriff stoppen

Deborah hat Tausenden auf der ganzen Welt geholfen, Symptome von Gallenblasenschmerzen zu lindern. Sie ist spezialisiert auf die Aufdeckung der zugrunde liegenden Ursachen wie Hypothyreose, Hashimoto, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, undichtem Darm und Toxizität.

Deborah wurde am Pacific College of Oriental Medicine ausgebildet und bietet eine ganzheitliche Perspektive auf das Konzept von Entzündungen und Toxizität im Körper und wie man sie heilt. Ihre Praxis ist jetzt ausschließlich der Gallenblase und verwandten Krankheiten gewidmet, und sie verfügt über eine Fülle von Kenntnissen über die aktuelle Forschung auf diesem Gebiet.

Wenn Sie Probleme mit der Gallenblase haben oder Ihre bereits entfernt wurden, ist diese Episode ein Muss. Ich habe ihre Informationen in einer Notiz auf meinem Telefon versteckt, damit ich weiß, was zu tun ist, wenn jemand in meiner Familie jemals einen Angriff hat!



In dieser Episode wirst du lernen

  • die wichtige Funktion der Gallenblase für den Körper (obwohl Ärzte sagen, wir brauchen sie nicht)
  • warum Mütter eine der Risikogruppen für Gallenblasenprobleme sind
  • wie man einen Gallenblasenanfall erkennt (und natürliche Wege, um die Schmerzen zu lindern)
  • warum Sie Gallensteine ​​haben können, ohne es zu wissen
  • häufige Ursachen für Gallensteine ​​und schlecht funktionierende Gallenblase
  • warum jemand, der sich gesund ernährt, immer noch ein Problem mit der Gallenblase entwickeln kann
  • Wie unterscheidet sich die US-Behandlung von Gallensteinen von anderen Ländern?
  • natürliche Heilmittel, um die Schmerzen zu lindern, wenn ein Gallenblasenanfall auftritt
  • Gründe, warum Sie Ihre Gallenblase behalten möchten (wenn Sie können)
  • wie man weiß, wann eine Gallenblase herauskommen muss
  • Was ist zu erwarten, wenn Sie Ihre Gallenblase entfernen lassen?
  • Das einzige Lebensmittel, das Sie niemals essen sollten, wenn Sie ein Gallenblasenproblem haben
  • ob ein Kaffeeeinlauf helfen kann

Ressourcen, die wir erwähnen

Erfahren Sie mehr über Deborah Graefer auf GallbladderAttack.com

Empfehlungen von Deborah:

  • Melden Sie sich für den GallbladderAttack.com-Newsletter an (kostenlose Ressourcen)
  • Ursachen von Gallenblasenangriffen
  • Sollten Sie sich einer Gallenblasenoperation unterziehen?
  • Das Starter Kit
  • Nach dem Gallenblasenentfernungsset
  • Schwangerschafts-Gallenblasen-Kit
  • Kaffee-Einläufe

Andere Unterstützung der Gallenblase:

  • Leinsamen
  • Lebendige blaue ätherische Öle (Wählen Sie Gallenblase und parasympathische Mischungen)

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:

  • 138: Verwendung spezifischer zielgerichteter ätherischer Ölmischungen zur Unterstützung des Gehirns und des parasympathischen Nervensystems
  • Rizinusölpackungen: Wie man sie herstellt und verwendet
  • Natürliche Leber- und Gallenblasenreinigung (Hinweis: NICHT für Menschen mit aktiven Gallensteinen)
  • 7 Möglichkeiten zur Verbesserung der Verdauung
  • Was unser Poop über die Gesundheit von Verdauung und Darm verrät
  • Heilmittel für die Verdauungstinktur
  • Kreuzkümmel Koriander und Fenchel Tee für die Verdauung

Haben Sie jemals mit Gallensteinen gekämpft oder Ihre Gallenblase entfernt? Was würdest du Deborah fragen?Lass es uns in einem Kommentar unten wissen oder indem du mir eine Bewertung bei iTunes gibst. Ich lese jeden einzelnen Kommentar, und meine Gäste tun dies oft auch und beantworten möglicherweise Ihre Fragen!

Podcast lesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Myobuddy zur Verfügung gestellt. Dieses Ding ist eines meiner täglichen Anliegen zur Entspannung, da es die Vorteile von Infrarotwärme, Schlagmassage und Vibrationstherapie für eine Kombination aus Tiefengewebemassage und myofaszialer Freisetzung in einem Gerät vereint. Es hat meine Muskelspannung und mein Bedürfnis nach Massage wirklich reduziert und viele Menschen mit Erkrankungen wie MS, chronischer Müdigkeit usw. verwenden dies zur Muskelentlastung. Viele Sportler verwenden es auch für eine schnellere Genesung. Ich persönlich finde den größten Vorteil für die Entspannung und für die Faszienarbeit, aber Sie können ihn unter wellnessmama.com/go/myobuddy ausprobieren und in den Shownotizen nach einem Sonderrabatt suchen.

Dieser Podcast wird Ihnen von Vivos zur Verfügung gestellt. Dies ist etwas, in das wir kürzlich für unsere ganze Familie investiert haben, und wir lieben es absolut und hier ist der Grund dafür. Daten zeigen also, dass die Ernährung, die wir in der Gebärmutter erhalten, unsere Gaumenentwicklung bestimmt und wie eng oder offen unsere Atemwege und Kieferstruktur sind. Ein enger Mund, Kiefer und Atemwege erhöhen also die Wahrscheinlichkeit, Zahnspangen zu benötigen, Schlafapnoe zu bekommen, Atembeschwerden und vieles mehr. Es wurde jedoch davon ausgegangen, dass Ihre Kieferstruktur nach Ihrer Geburt oder nach den ersten Lebensjahren in Stein gemeißelt war. Vivos hat jedoch festgestellt, dass dies nicht nur nicht der Fall ist, sondern auch eine nicht-invasive, nicht-chirurgische und einfache Möglichkeit zur Erweiterung des Oberkiefers, des Kiefers und der Atemwege geschaffen hat. Für unsere Kinder bedeutet dies, dass sie die Zahnspange meiden müssen, die mein Mann und ich beide hatten, und für meinen Mann bedeutet dies, dass seine Schlafapnoe verschwunden ist und er aufgehört hat zu schnarchen, was ein Bonus für mich ist. Ich werde bald mehr darüber schreiben, aber Sie können sie in der Zwischenzeit unter wellnessmama.com/go/vivos nachlesen

Katie: Hallo, und willkommen zum “ Podcast für gesunde Mütter. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com und bin heute mit Deborah Graefer hier. Sie absolvierte eine Ausbildung am Pacific College of Oriental Medicine und absolvierte Magna Cum Laude. Sie interessierte sich für Gallenblasenprobleme aufgrund ihrer eigenen Verdauungsprobleme seit frühester Kindheit. Sie startete ihre Website gallbladderattack.com im Jahr 2001, um mit dem, was sie gelernt hat, mehr Menschen erreichen zu können. Und sie hat jetzt Tausenden von Menschen aus der ganzen Welt geholfen, die Symptome von Gallenblasenschmerzen zu lindern. Ihre Praxis ist jetzt ausschließlich auf Erkrankungen der Gallenblase ausgerichtet und sie ist darauf spezialisiert, die zugrunde liegenden Ursachen wie Hypothyreose, Hashimoto, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, undichten Darm und Toxizität zu decken. Also, willkommen, Deborah. Ich kann es kaum erwarten, darüber zu plaudern.

Debbie: Ja, danke.

Katie: Ja. Ich denke, dies ist ein so wichtiges Thema, insbesondere für Mütter, denn was auch immer der Grund sein mag, es scheint eine höhere Inzidenz von Gallenblasenproblemen in der Schwangerschaft und nach der Geburt zu geben. Ich denke, ich würde gerne mit den Grundlagen beginnen. Ich weiß, dass viele Leute damit zu kämpfen haben. Aber lassen Sie uns über einige der Gründe sprechen, warum jemand mit einem Gallenblasenproblem zu kämpfen haben könnte. Ich weiß, dass Sie gesagt haben, dass es viele Mythen gibt, die sich mit dem befassen, was wir über die Gallenblase zu wissen glauben. Beginnen wir also mit den eigentlichen Problemen.

Debbie: Was sind die eigentlichen Probleme oder Mythen?

Katie: Beginnen wir damit, wenn jemand beispielsweise Gallenblasenschmerzen oder einen Gallenblasenanfall hat. Können Sie uns irgendwie durch das führen, was tatsächlich im Körper vor sich geht?

Debbie: Sicher. Nun, eigentlich ist das ein bisschen schwierig. Aber wenn es sich tatsächlich um eine Gallenblasenattacke handelt, ist dies normalerweise der Fall. Nun, ich werde die Symptome sehr schnell durchgehen. Rechtsseitige Brustschmerzen unterhalb des Brustkorbs. Dieser Schmerz kann zurück in das Schulterblatt oder irgendwo in der rechten Schulter und auf der rechten oder linken Seite gehen. Aber normalerweise ist das typischste direkt im Rücken, im Schulterblatt, hinter der Gallenblase. Sie können Übelkeit und Erbrechen, Gas, Aufstoßen, Aufstoßen haben. Die Schmerzen sind normalerweise unerträglich und können Menschen in die Notaufnahme bringen. Sie dauern mindestens 15 Minuten bis tatsächlich 24 Stunden. Am häufigsten sind 15 bis 4 Stunden. Und es ist eigentlich ziemlich beängstigend. Viele Leute, denen gesagt wird, sie sollten es herausnehmen, stimmen dem eher zu, weil sie diesen Schmerz nicht noch einmal erleben wollen.

Und dann, wissen Sie, einer der Mythen, auf die ich gleich hier eingehen werde, weil Sie mich gefragt haben, was los ist. Eines der häufigsten Dinge, die passieren, ist, dass ein Stein feststeckt, ein Stein, der es versucht von der Gallenblase den Gallengang hinunter zu reisen, um durch den Darm herauszukommen. Es kann in einem der Gallengänge stecken bleiben und sich festziehen. Sie sagen in der chinesischen Medizin, wo immer etwas steckt oder stagniert, gibt es Schmerzen. Und je schärfer der Schmerz ist, desto mehr ist er eine Substanz im Gegensatz zu der Energie, die zum Beispiel steckt. Und das ist sicherlich bei qualvollen Gallenblasenschmerzen der Fall. Das Interessante ist nun, dass es nicht immer ein Stein sein muss, der das verursacht, aber das ist das häufigste, was vor sich geht. Und es ist sehr beängstigend für die Menschen.

Katie: Ja. Ich kann mir vorstellen. Ich erinnere mich, als ich jung war, hatte mein Vater seine Gallenblase entfernt. Ich glaube, ich war vielleicht in der Junior High. Und ich erinnere mich, dass er große Schmerzen hatte. Und dann sagten ihm die Ärzte im Grunde, dass die Gallenblase nicht wirklich einen Zweck im Körper erfüllt und dass es sicherer sei, sie herauszunehmen. Und ich bin neugierig, was Sie davon halten, denn ich bin definitiv der Überzeugung, dass alles im Körper einen Zweck hat. Ich weiß, dass ich als Kind meine Mandeln herausnehmen ließ, und jetzt habe ich all diese Dinge gelernt, die Mandeln im Körper tun. Stimmt das also, dass die Gallenblase eine Art nicht benötigtes Organ ist oder was tut es für unseren Körper?

Debbie: Nun, ich stimme Ihnen zu, dass alles für einen bestimmten Zweck da ist. Und wenn sie sagen, dass es nicht wirklich gebraucht wird, sagen sie, dass Sie nicht ohne es sterben werden und dass Sie immer noch verdauen und ein 'normales Leben' führen können. Nun, ich bekomme alle Anrufe von Leuten, die danach ein sehr abnormales Leben haben. Und ich bin mir nicht so sicher, ob die Chirurgen das hören, oder? Sie gehen zurück zu ihrem Arzt, aber nicht zurück zum Chirurgen. Ich denke also, dass es eine Menge Missverständnisse darüber gibt. Aber die Funktion der Gallenblase ist, wissen Sie, wir betrachten sie als etwas, das die Galle speichert. Es speichert tatsächlich die Galle. Es konzentriert die Galle und steuert oder reguliert die Sekretion der Galle. Wenn Sie also mehr konzentrierte Galle haben und dann eine fetthaltige Mahlzeit zu sich nehmen und die Gallenblase diese Galle auf einmal in den Dünndarm absondert, wo Sie versuchen, dieses Fett oder das Protein zu verdauen, dann ist es tatsächlich eine bessere Qualität für dieser Zweck als die Galle, die nur aus der Leber kommt. Nun, Galle, der Grund, warum sie es herausnehmen können, ist, dass Galle weiterhin in der Leber gebildet wird und aus der Leber fließt. Jetzt umgeht sie nur die Gallenblase und geht direkt in den Zwölffingerdarm, in den Dünndarm.

Dies kann jedoch an sich zu Problemen führen, da einige Leute ein Problem haben, bei dem es ständig tropft, weil es nicht gespeichert wird. Für andere Leute ist es so, als würden sie eine Mahlzeit essen und dann plötzlich fallen. es heißt Gallendumping. Und das veranlasst sie, ins Badezimmer zu eilen, und sie wissen, es ist, als könnten sie nichts essen, ohne ins Badezimmer zu rennen und in der Nähe eines Badezimmers zu bleiben. Und ich bekomme viele Anrufe dazu, daher ist es für mich üblich. Aber ich denke, auf der ganzen Linie ist es für jeden, der es entfernt hat, nicht die häufigste Sache. Aber es passiert auf jeden Fall und kommt häufig genug vor, dass es ausreicht, um eine Entfernung zu vermeiden, wenn Sie helfen können. Aber die andere Sache, die nicht bekannt ist, so ist es auch im medizinischen Bereich wirklich nicht so viel bekannt, und ich werde mehr über Naturpraktiker sagen, und klar, die Ärzte halten es nicht für so wichtig. Es hat aber auch eine schützende Wirkung auf den ganzen Körper, indem es die Galle verändert. Es sammelt die giftige Galle an.

Und es gibt ein Gleichgewicht der Galle im Körper, das wasserlöslich und fettlöslich ist. Dabei spielt die Gallenblase eine Rolle. Wenn Sie also die Gallenblase entfernen, haben Sie keine Gallenblasengalle mehr, die nicht nur dicker und konzentrierter ist, sondern auch eine ausgeglichenere Galle mit höherer Wasserlöslichkeit. Und die fettlösliche Galle ist giftiger. Sobald die Gallenblase ausgefallen ist, kommt es zu einem echten Ungleichgewicht der Galle, obwohl wir es bei jedem Problem mit der Gallenblase haben. Es gibt also Zeiten, in denen die Gallenblase nur herauskommen muss, und Zeiten, in denen sie sowieso nicht funktioniert. Aber danach haben Sie diese giftige Galle, die mehr Probleme verursacht. Und es ist sehr bekannt, dass es mehr Fälle von Sodbrennen und GERD gibt, und tatsächlich, was als DGER bezeichnet wird. Es ist wie der Zwölffingerdarmreflex bis in den Magen und dann vom Magen bis in die Speiseröhre. Und das passiert, weil eine Entzündung durch diese ätzende Galle etwas in den Schließmuskeln verursacht, wie eine Entzündung und eine geringere Fähigkeit, sich zusammenzuziehen und ihre Arbeit richtig zu erledigen. Dann bekommen Sie diesen Rückfluss von Galle an Orte, an denen es nicht sein sollte.

Katie: Ich habe es verstanden. Okay. Also bin ich neugierig. Mein Mann hatte seinen Anhang vor einigen Jahren heraus. Und im Grunde haben wir festgestellt, dass sie dies anhand der Symptome diagnostiziert haben. Wenn Sie mit Schmerzen und Übelkeit auf der rechten unteren Seite und den Symptomen, die er hatte, in die Notaufnahme gehen, wird davon ausgegangen, dass es sich um den Anhang handelt, und nehmen Sie ihn heraus. Und dann könnten sie überprüfen, ob der Anhang entzündet aussieht. Und sie könnten Ihre Anzahl weißer Blutkörperchen überprüfen, aber es war nicht so, als gäbe es einen Schwarz-Weiß-Test, wenn Ihr Anhang definitiv entzündet ist. Also, ich bin neugierig, wenn jemand Probleme mit der Gallenblase hat, gibt es eine Möglichkeit, tatsächlich klinisch zu wissen, ob etwas nicht stimmt? Und wie könnte jemand in dieser Situation wissen, wie schlimm seine Gallenblase ist und ob sie funktioniert oder nicht?

Debbie: Das ist eine wirklich gute Frage, denn in gewisser Weise lautet die Antwort nein. Natürlich können Sie viele Tests durchführen, aber nicht alles ist zu sehen. So können sie beispielsweise anhand eines Ultraschalls erkennen, ob Gallensteine ​​vorhanden sind. Das bedeutet nicht, dass die Gallenblase schlecht ist. Und in China machen sie viele andere Dinge als nur die Entfernung der Gallenblase. Sie tun Dinge, um die Steine ​​zu entfernen, und sie tun Dinge, um die Steine ​​aufzulösen, und das wird hier einfach nicht getan. Es ist nur so, wissen Sie, sie gehen davon aus, dass Sie immer Gallensteine ​​haben werden, wenn Sie einmal Gallensteine ​​hatten. Sie werden immer wieder kommen. Sie gehen aber auch davon aus, dass niemand bereit ist, mit seiner Ernährung zu arbeiten und Änderungen im Lebensstil vorzunehmen. Und natürlich hatte ich solche Patienten. Es ist wie einfach, wissen Sie, wenn ich meine Hamburger und was auch immer nicht essen kann, nehmen Sie es einfach heraus. Und sie wollen nicht das tun, was nötig ist. Aber Sie wissen zum Beispiel, dass sie mit Ultraschall sehen können, ob die Gallenblase von einer Flüssigkeit umgeben ist, die ihnen sagen könnte, dass möglicherweise eine Infektion vorliegt. Und sie können sehen, ob es eine Entzündung gibt. Aber ich höre, dass sie, sobald sie es entfernt haben, sagen: 'Oh, ja.' Sie fanden heraus, dass es tatsächlich infiziert und pusy war. Und es könnte völlig nekrotisch sein, als wäre es nur totes Gewebe. Und diese müssen herauskommen, aber sie können es nicht immer sagen. Wenn Sie sich nicht aktiv im Infektionsstadium befinden und in der Laborarbeit weiße Blutkörperchen zeigen, können sie dies nicht sagen.

Katie: Ist es dann möglich, dass jemand Gallenblasensteine ​​hat und keine Symptome hat? Können diese in einer Gallenblase vorhanden sein, die ansonsten funktioniert?

Debbie: Oh, total. Viele Menschen gehen durch das Leben. Es ist häufiger, asymptomatische Gallensteine ​​zu haben, als sie symptomatisch zu haben.

Katie: Okay. Nur ein Ultraschall, der Gallensteine ​​zeigte, als ob jemand Symptome zeigte, wäre nicht unbedingt ein Grund, Ihre Gallenblase zu entfernen, wenn Sie bereit sind, die Ernährung grundsätzlich zu ändern?

Debbie: Nein, das würde es nicht. Recht. Und das andere ist auch, dass Menschen manchmal mit qualvollen Schmerzen hineingehen, denn dies war Ihre Frage: 'Woher wissen Sie genau, wie viel Schmerz jemand mit einem Stein bekommen kann, der versucht, durch die Schmerzen zu gelangen?' Gallengang? ” Es ist einfach so schmerzhaft, dass sie denken werden, dass dies nur sehr ernst ist. Ich meine, es ist nicht so, dass es nicht sein kann, weil die Galle sich sichern kann und so weiter. In Bezug auf die selbst erkrankte Gallenblase ist dies jedoch nicht unbedingt der Fall.

Katie: Okay. Also, ich würde gerne etwas tiefer gehen, was diese Probleme überhaupt erst verursacht, weil ich weiß, von dem Wenigen, an das ich mich erinnere, als mein Vater es durchgemacht hat, so ziemlich gesagt hat: 'Es ist fett in deinem.' Diät, die Gallenblasenprobleme verursacht und nicht behoben werden kann. Und Sie müssen es nur entfernen lassen. ” Und ich vermute, Sie haben eine bessere Antwort als diese. Also, ich bin neugierig, was sind einige der Dinge, die zu Beginn Gallenblasenprobleme im Körper verursachen?

Debbie: Nun, das ist sehr interessant, weil sie bis heute über die vier Fs sprechen, die fett sind, was Gallenblasenprobleme verursacht, weiblich sind, über 40 sind und fruchtbar sind. Frauen, die aufgrund der Hormone mehr Kinder hatten, sind anfälliger. Aber ich habe auf meiner Website eine Liste mit mehr als 30 verschiedenen Ursachen. Zum Beispiel eine niedrige Schilddrüse oder Hashimoto, beide können zu einer langsamer funktionierenden Gallenblase beitragen, und dann kann die Galle stagnieren und sich bilden, wissen Sie, schlammig, dick und schlammig werden und dann Steine ​​bilden. Es gibt Forschungen zu diesem Zweck, wonach eine niedrige Schilddrüse in Gallensteinen und einer Gallenblase mit niedriger Funktion enden kann. Es sind also nicht immer nur Gallensteine. Es kann auch schlecht funktionieren. Sogar niedrige Magensäure, was wirklich bedeutet, dass Sie schauen, wie viele Protonenpumpenhemmer oder Antazida heute verwendet werden. Und die Gallenblase ist tatsächlich auf die Säure angewiesen. Es ist eines der Dinge, die zur Gallenblasenfunktion beitragen, die Salzsäure im System. Wenn wir also damit aufhören oder Antazida nehmen, um die Säure zu stoppen, dann fragen wir wirklich nur nach weiteren Problemen mit unserer Gallenblase.

Nahrungsmittelempfindlichkeiten sind groß, wissen Sie? Wie Gluten und Milchprodukte haben mich diese Dinge einmal von einer Frau angerufen und gefragt: 'Schau, ich verstehe nicht, warum ich Probleme mit der Gallenblase habe, weil ich mich so gesund ernähre.' Wir leben auf einem Bauernhof. Wir essen vegan. Alles ist organisch. ” Wissen Sie, viele dieser verschiedenen Anrufe, die ich im Laufe der Jahre hatte, haben mich zu tieferen Forschungen geführt, sogar zu einigen, die Jahre alt und immer noch anwendbar waren, wie zum Beispiel Lebensmittelallergien. Was also passiert, ist, dass Sie möglicherweise “ gesundes Essen ” Für eine Gallenblase ist es möglicherweise nicht gesund. Es gibt verschiedene … zum Beispiel sind Eier die Nummer eins. 95% der Gallenblasenmenschen, die Eier essen, reagieren auf sie, unabhängig davon, ob sie angegriffen werden oder sich nur aufgebläht fühlen oder was auch immer. Aber 95% der Menschen mit Gallenblasenproblemen reagieren auf Eier. Und Eier sind bekanntermaßen abgesehen vom Cholesterin gesund, oder? Aber es ist nicht unbedingt das Cholesterin, das ein Allergen gegen das Eiprotein sein könnte. Wissen Sie, fettarme Joghurt-Leute denken, es sei 'okay'. Ich kann das essen. ” Obwohl ich den Leuten sage, dass sie aus der Molkerei aussteigen, werden sie sagen: 'Nun, aber ich esse fettarmen oder fettfreien Joghurt.' Wenn Sie auf Milchprodukte reagieren und sich dessen nicht wirklich bewusst sind, führt dies zu Entzündungen. Alles, was Sie essen, auf das Ihr Körper reagiert, verursacht Entzündungen und Entzündungen tragen zum Problem bei.

Katie: Das ist so faszinierend.

Debbie: Ja. Also sicher eine Glutenunverträglichkeit. Weißt du, Gluten ist groß und es ist nicht so. Ich meine, ich bin sicher, du hast ein Thema dazu gemacht. es ist so groß und viele Leute denken, es ist übertrieben. Aber ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen, dass es wirklich viel zu Verdauungsproblemen beiträgt, einschließlich der Gallenblase. Es ist zum Beispiel nicht nur der undichte Darm.

Katie: Ja. Ich bin mit dir dabei. Ich sage gern, dass Gluten keine Lebensmittelgruppe ist und Milchprodukte auch nicht in gewissem Sinne, dass man aus anderen Lebensmitteln dieselben Nährstoffe gewinnen kann. Ich denke, das ist ein guter Punkt. Und ich sehe auch, dass nicht von der Seite der Gallenblase, sondern nur von den Müttern von Kindern mit Nahrungsmittelunverträglichkeit, dass sowohl Gluten als auch Milchprodukte immer noch auf dem Vormarsch zu sein scheinen, zumindest mit dem, was ich gesehen habe. Und ich habe das Gefühl, dass Sie gerade eine Menge Punkte für mich verbunden haben, weil ich immer gehört habe, dass Gallenblasenprobleme in der Schwangerschaft und nach der Geburt schlimmer sind. Und als Sie das über HCL und Hormone sagten, passt alles zusammen. Weil ich weiß, dass Sie eine Doula sind und mit Hebammen arbeiten, haben Sie bereits während der Schwangerschaft eine etwas verringerte Magensäureproduktion. Und dann nehmen so viele Frauen Antazida, wenn sie während der Schwangerschaft Sodbrennen bekommen. Und dann haben Sie schon die Hormone in Gang gebracht. Das macht also durchaus Sinn, dass Sie eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für ein Gallenblasenproblem haben könnten. Das macht durchaus Sinn.

Debbie: Nun, ich habe tatsächlich ein Kit, das ich gemacht habe. es heißt 'Gallenblasen-Schwangerschafts-Kit'. welches Salzsäure einschließt. Es ist also im Grunde eine Unterstützung für die Verdauung und Gallensalze, die helfen und Rüben. Und diese beiden Dinge werden dazu beitragen, die Galle dünn und in Bewegung zu halten. Gleichzeitig habe ich meinen Gallensalzen nur etwas Taurin zugesetzt, weil Taurin dazu beiträgt, die Toxizität der Galle zu verändern. Wenn man die Galle dünn und fließend hält und versucht, sie wasserlöslicher als fettlösliche Galle zu halten, nennt man sie auch lithogene oder steinbildende Galle. Sie möchten sich also zur Seite der wasserlöslicheren Galle beugen. Und während der Schwangerschaft ist dies eine der Situationen, in denen Sie in Schwierigkeiten geraten und eine Stase der Galle bekommen können. Also mach was du kannst. Und Bewegung hält natürlich auch die Galle in Bewegung, also kann es in der Schwangerschaft schwierig sein, genug Bewegung zu bekommen, es sei denn, Sie haben andere, denen Sie nachlaufen.

Katie: Richtig. Das macht durchaus Sinn. Also bin ich neugierig. Sie sagten also, dass Menschen asymptomatische Gallensteine ​​haben und in Ordnung sein können, und dass Menschen sogar Gallenblasenanfälle hatten und dies durch eine Unverträglichkeit oder Hormone oder andere Faktoren einer Schilddrüsenerkrankung verursacht werden könnte. Also, ich bin neugierig, können sich die Leute davon erholen? Wenn jemand an einem Punkt angelangt ist, an dem definitiv etwas in der Gallenblase vor sich geht und er bereit ist, dies mit einer Diät anzugehen, sehen Sie dann Menschen, die sich davon erholen können?

Debbie: Oh ja. Viele. Tausende. Ja.

Katie: Das ist unglaublich. Führen Sie uns also durch das System. Ich weiß, dass es unterschiedliche Schweregrade gibt. Und ich möchte auch über die Vermeidung von Gallenblasenproblemen sprechen, weil ich denke, dass dies etwas ist, auf das wir uns alle konzentrieren könnten. Aber wenn jemand Gallenblasenanfälle hat oder nur diesen Schmerz und diese Symptome und den Verdacht hat, dass er eine schlecht funktionierende Gallenblase hat, durch welche Art von Dingen führen Sie sie durch? Sie haben Gallenblasenrötungen und Dinge erwähnt, die sie in anderen Ländern tun. Also, wo fängst du mit ihnen an?

Debbie: Eigentlich werden auch hier Flushes gemacht. Es sind nicht so viele Spülungen, die sie in anderen Ländern machen, aber ich meine, medizinisch gesehen geben sie tatsächlich Kräuter, um Gallensteine ​​aufzulösen, und sie operieren, um die Gallensteine ​​durch die Gallenblase von der Gallenblase selbst zu entfernen. Und wenn sie dann Akupunktur und Kräuterkunde hinzufügen, erzielen sie noch bessere Ergebnisse. Es gibt also Untersuchungen dazu in anderen Ländern. In diesem Land entscheiden wir uns eher für das Einfachste. Nehmen wir es einfach heraus. Also, was hast du mich sonst noch gefragt?

Katie: Ein bisschen wie, was ist der Prozess? Offensichtlich versuchen Sie also, Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu identifizieren, um festzustellen, ob eine Schilddrüsenfunktion vorliegt. Aber besonders für jemanden, der sich vielleicht in dieser akuten Phase befindet, der diese Schmerzen hat und ziemlich verängstigt ist, was sind einige Dinge? Natürlich werde ich in den Shownotizen auf Ihre Website verlinken, weil ich weiß, dass dies eine beängstigende Situation ist . Jeder, der dort ist, kann Sie finden, aber führen Sie uns einfach durch Ihren Prozess.

Debbie: Nun, es gibt verschiedene Dinge, die Sie tun können, um sofort aus den Schmerzen herauszukommen. Und Leute, die meinen Newsletter abonnieren, erhalten als erstes einen Newsletter mit der Aufschrift 'Wie man jetzt aus Schmerzen herauskommt'. Und es gibt eine Position, denn das erste, was Sie tun möchten, ist, keine Schmerzen mehr zu haben. Ja, du musst es ansprechen. Ja, Sie müssen einige Dinge tun, die getan werden müssen. Sie müssen beispielsweise einen Arzt aufsuchen, herausfinden, was los ist, und eine Diagnose erhalten. Finden Sie heraus, ob es Steine ​​sind oder nicht, weil eine schlecht funktionierende Gallenblase mit der Galle versucht, herauszukommen, aber es ist nicht so, dass die Gallenblase sie nicht herausdrückt, was so viel Schmerz verursachen kann wie ein Gallenblasenangriff selbst. Es kann sich genauso anfühlen. Und ebenso gibt es einen Zustand, der als 'Schließmuskel der Oddi-Dysfunktion' bezeichnet wird. Und das passiert häufiger, nachdem die Gallenblase entfernt wurde und der Schließmuskel, der nicht richtig funktioniert oder stecken bleibt und krampft oder zu locker ist, nicht richtig funktioniert, was genau die gleichen Symptome wie ein Gallenblasenanfall verursachen kann qualvolle Schmerzen im oberen rechten Quadranten. Und es kann mit oder ohne Gallenblase passieren. Also passieren diese Dinge.

Es ist also das Erste, herauszufinden, was los ist. Wenn sie wissen, dass sie normalerweise hineingehen, was sie tun, wenn Sie einen akuten Gallenblasenanfall erleiden, finden sie normalerweise nur heraus, was los ist, und sagen Ihnen dann normalerweise, dass Sie später wiederkommen sollen, richtig ? Sie geben Ihnen Schmerzmittel. Sie werden dir dabei helfen. Sagen Sie, Sie sollen nach Hause gehen, und sie werden Sie einplanen und Ihnen sagen, Sie sollen Ihren Arzt aufsuchen und Sie für die Operation einplanen. Wenn sie nicht sehen, dass etwas anderes Schweres vor sich geht, nehmen sie es normalerweise nicht sofort heraus. Und der Grund dafür ist, dass solange eine Entzündung andauert, die Wahrscheinlichkeit, während der Operation einen Fehler zu machen, viel größer ist. Weil all diese Kanäle, die sich kreuzen, dazu führen können, dass Sie den falschen Kanal übersehen. Es passiert. Daher denke ich, dass es für die Menschen wirklich wichtig ist zu wissen, dass Sie nur Schmerzmittel erhalten sollten, wenn sie zur Operation in die Notaufnahme gehen, es sei denn, der Arzt hat einen wirklich guten Grund, warum er nicht bis nächste Woche warten kann und nach Hause gehen und es sich beruhigen lassen und dann für später planen. In dieser Zeit bekomme ich meistens die meisten Anrufe, und die Leute wollen wissen, was sie tun können.

Diese E-Mail, die Ihnen die Möglichkeit gibt, auf allen Vieren weiterzukommen, ist eine Art Kinderpose im Yoga, aber Ihre Brust befindet sich auf der Matratze oder auf dem Boden und Ihr Hintern ist oben die Luft, und das führt dazu, dass die Gallenblase nach vorne fällt und den Druck abbaut, der auf die Nerven dahinter drückt. Und das kann in Sekunden funktionieren. Das nimmt das Problem nicht weg. Es bewegt den Stein nicht. Ich meine, es kann den Stein tatsächlich bewegen, wenn sich der Stein an einer Stelle befindet, an der er in die Gallenblase zurückfallen kann. Es ist nicht das Ende. Aber dann gibt es Dinge wie Leinsamen-Tee, ein Rezept, das ich von einem Sufi-Scheich in Jerusalem bekommen habe. Und das kann wirklich helfen, den Schmerz sofort zu stoppen. Eines der Probleme damit 'Ich hatte einen Freund, der mich einmal anrief und sagte:' Ich hatte Gallenblasensymptome und nahm Ihren Leinsamen-Tee. Und warum sollte ich jetzt noch etwas tun? Mir geht es gut. ” Und das ist wirklich die Gefahr, weil Sie nicht aus dem Wald sind, nur weil der Schmerz aufgehört hat.

In gewisser Weise ist es ein schlechter Dienst für die Menschen, weil Sie wollen. Ich denke, eines der besten Dinge an den Schmerzen ist die Tatsache, dass es die Menschen motiviert, diese Änderungen vorzunehmen, ihre Ernährung zu ändern und sich anzusehen, was sie tun Es geht weiter, um tatsächlich eine Diagnose zu erhalten, ihre Ernährung zu bereinigen und alles aufzuräumen, was sie tun, wenn sie rauchen oder nicht trainieren, weil es ein echtes Problem ist, sesshaft zu sein. Es verursacht Gallenblasenprobleme. Ich denke also, dass dies eine Art Sache ist, die zu tun ist. Und ich empfehle keine Gallenblasenrötung, wenn jemand solche Schmerzen hat, oder? Es gibt viele Leute, die sie machen. Sie wollen sie machen und das ist in Ordnung. Ich entmutige die Leute nicht, sie zu tun. Es sei denn, jemand ruft an und ist wirklich nervös, und ich entmutige es. Ich sagte: 'Schau, tu es nicht.'

Weil diese Person viel nervöser sein wird. Und wenn sie nervös sind, werden sie eine Verengung der Muskeln und der Gallenwege haben. Und sie sind diejenigen, die eher tatsächlich Probleme haben. Flushes sind also in Ordnung. Ich bevorzuge es, wenn Menschen an anderen Methoden arbeiten, wie zum Beispiel der Verwendung von Rizinusölpackungen, um beispielsweise die Entzündung zu reduzieren, und der Einnahme von Ergänzungsmitteln, die zur Verringerung der Entzündung und zur Verbesserung der Funktionsweise beitragen können. Wenn Sie beispielsweise Salzsäure einnehmen, kann dies die Funktion der Gallenblase verbessern, die Galle verdünnen und Steine ​​auflösen. Wissen Sie, solche Dinge können getan werden und sollten getan werden, denke ich, bevor Sie einen Flush machen. Die Vorbereitung vor einer Spülung ist sehr wichtig.

Katie: Okay. Ich habs. Es gibt also eine Zeit und einen Ort für die Spülung. Das würde meine nächste Frage sein. Ich weiß, dass diese in letzter Zeit populärer geworden sind, die ganze Idee der Leber-Gallenblase-Spülung. Und so gibt es eine Zeit und einen Ort, aber Sie würden nicht während der akuten Phase eines Angriffs sagen und nur, wenn eine Person im Grunde darauf vorbereitet ist?

Debbie: Ja. Ja genau.

Katie: Okay. Genial. Wenn also jemand bereit ist, sich mit all diesen Dingen zu befassen, die Sie gerade erwähnt haben, und mit Ihnen zusammenarbeitet, wie lange kann es dauern, bis sich jemand besser fühlt und sich dann tatsächlich erholt?

Debbie: Nun, wir erhalten Ergebnisse von Menschen, die die 30-Tage-Gallenblasenlösung einnehmen, die sowohl mit der Ernährung als auch mit Nahrungsergänzungsmitteln arbeitet, die helfen, die Galle zu verdünnen und Sie schneller von Schmerzen zu befreien. Menschen können damit innerhalb von ein oder zwei Tagen Ergebnisse erzielen. Und das ist alles, was ich denke, dass sie brauchen, ist, dass sie sehen können, dass sie aus diesem qualvollen Schmerz herauskommen können, und dann können sie entscheiden, ob sie sehen wollen, was im nächsten Monat passieren kann. Es hängt vom Problem ab, aber Sie wissen, Monat bis sechs Monate, und sehen Sie, ob sie die Kontrolle darüber bekommen können. Denn der schlimmste Teil eines Gallenblasenangriffs ist die Angst vor einem weiteren Angriff. Sobald die Menschen die Erfahrung gemacht haben, aus diesem Schmerz herauszukommen und alles zu beruhigen, können sie eine klare Entscheidung treffen. 'Möchte ich das beseitigen?' Gibt es einen Grund, warum ich das entfernen sollte? Was ist da unten wirklich los? Oder soll ich mir einfach Zeit nehmen und versuchen, meinen Lebensstil zu ändern und zu sehen, wie das funktioniert? ”

Katie: Das macht Sinn. Und ich werde sicherstellen, dass wir auf Ihre Website verlinken, damit die Leute das finden können, wenn sie besorgt sind. Ich denke, das ist eine wirklich gute Lösung. Und ich finde es toll, dass Sie Rizinusölpackungen erwähnt haben. Weil ich noch nie Probleme mit der Gallenblase hatte, aber das ist etwas, worauf ich mich eingelassen habe, nur bei verschiedenen Gesundheitsbehandlungen, die ich ausprobiert habe. Und ich denke, das ist eine erstaunliche Behandlung. Ich bin auch neugierig, machst du jemals etwas mit Einläufen oder Kolonisten oder irgendetwas, das Dinge bewegen würde oder ist das mit der Gallenblase kontraindiziert?

Debbie: Nein, überhaupt nicht. Kaffee Einläufe sind wirklich toll. Sie können helfen, die Galle wirklich gut zu spülen. Kaffee-Einläufe sind dafür bekannt, dass sie das Glutathion aus der Leber, die Sekretion von Glutathion und im Darm um 600% bis 700% erhöhen. Es ist also eine großartige Sache zum Reinigen und nur zum Entgiften. Gleichzeitig hilft es jedoch, die Galle zu bewegen und nach der Entfernung der Gallenblase eine Reihe von 21 Tagen Kaffee-Einläufe zu machen, da dies dazu beiträgt, die Gallenwege aus der Leber zu spülen. Aber natürlich müssen Sie nicht warten, bis Ihre Gallenblase heraus ist, um Kaffee-Einläufe zu machen. Sie sind sehr hilfreich, wenn Sie auch Probleme mit der Gallenblase haben.

Katie: Okay. Ich wusste, dass sie gut für die Leber sind, weil dies allgemein bekannt ist, aber es ist gut zu wissen, dass sie auch für die Gallenblase hilfreich sein können. Und die Leute können sie täglich machen, wenn sie sich in dieser akuten Phase befinden und versuchen, die Dinge wirklich zu verbessern?

Debbie: Ja. Sie können sie so oft machen, wie sie wollen.
Dieser Podcast wird Ihnen von myobuddy zur Verfügung gestellt. Dieses Ding ist eines meiner täglichen Anliegen zur Entspannung, da es die Vorteile von Infrarotwärme, Schlagmassage und Vibrationstherapie für eine Kombination aus Tiefengewebemassage und myofaszialer Freisetzung in einem Gerät vereint. Es hat meine Muskelspannung und mein Bedürfnis nach Massage wirklich reduziert und viele Menschen mit Erkrankungen wie MS, chronischer Müdigkeit usw. verwenden dies zur Muskelentlastung. Viele Sportler verwenden es auch für eine schnellere Genesung. Ich persönlich finde den größten Vorteil für die Entspannung und für die Faszienarbeit, aber Sie können ihn unter wellnessmama.com/go/myobuddy ausprobieren und in den Shownotizen nach einem Sonderrabatt suchen.
Dieser Podcast wird Ihnen von Vivos zur Verfügung gestellt. Dies ist etwas, in das wir kürzlich für unsere ganze Familie investiert haben, und wir lieben es absolut und hier ist der Grund dafür. Daten zeigen also, dass die Ernährung, die wir in der Gebärmutter erhalten, unsere Gaumenentwicklung bestimmt und wie eng oder offen unsere Atemwege und Kieferstruktur sind. Ein enger Mund, Kiefer und Atemwege erhöhen also die Wahrscheinlichkeit, Zahnspangen zu benötigen, Schlafapnoe zu bekommen, Atembeschwerden und vieles mehr. Es wurde jedoch davon ausgegangen, dass Ihre Kieferstruktur nach Ihrer Geburt oder nach den ersten Lebensjahren in Stein gemeißelt war. Vivos hat jedoch festgestellt, dass dies nicht nur nicht der Fall ist, sondern auch eine nicht-invasive, nicht-chirurgische und einfache Möglichkeit zur Erweiterung des Oberkiefers, des Kiefers und der Atemwege geschaffen hat. Für unsere Kinder bedeutet dies, dass sie die Zahnspange meiden müssen, die mein Mann und ich beide hatten, und für meinen Mann bedeutet dies, dass seine Schlafapnoe verschwunden ist und er aufgehört hat zu schnarchen, was ein Bonus für mich ist. Ich werde bald mehr darüber schreiben, aber Sie können sie in der Zwischenzeit unter wellnessmama.com/go/vivos nachlesen

Katie: Sehr cool. Ich weiß also, dass es auch viele Fragen von Leuten geben wird, denen bereits die Gallenblase entfernt wurde. Und ich weiß, dass Sie erwähnt haben, dass ich Menschen kenne, die nach einer Entfernung der Gallenblase Verdauungsprobleme oder wirklich schweren Durchfall haben. Für diese Leute können sie also offensichtlich nicht die Dinge tun, um zu vermeiden, dass sie entfernt werden. Aber gibt es Dinge, die sie noch tun können, um ihre Verdauung zu unterstützen und die Dinge auch zu diesem Zeitpunkt zu verbessern?

Debbie: Ja auf jeden Fall. Es gibt einige Leute, die danach wirklich schwerwiegende Probleme haben. Und das ist ein weiteres Thema, auf das wir hier wahrscheinlich nicht eingehen müssen, nur um zu wissen, dass dafür etwas zu tun ist. Es gibt Hilfe. Aber bei milderen Problemen wie milderen Schmerzen und Blähungen und Blähungen, Aufstoßen und Aufstoßen sowie Völlegefühl und Sodbrennen wird Sodbrennen nach der Entfernung der Gallenblase fast immer schlimmer. Verstopfung kann schlimmer werden. Gallenrückfluss und Durchfall und sogar Gewichtszunahme können auftreten. Weißt du, diese Dinge danach. Aber es geht wirklich darum, die Fettverdauung zu unterstützen, denn wenn Sie, wie gesagt, die Gallenblase herausnehmen, entfernen Sie das Organ, das die Galle konzentriert und bei dieser Verdauung hilft, und plötzlich ist es weg. Also, im Gegensatz zum Denken, “ Okay, meine Gallenblase ist weg. Ich muss nichts tun. Mir geht es jetzt gut, ” Sie müssen wirklich mehr tun, weil die Qualität der Galle unterschiedlich ist.

Die Unterstützung der Verdauung, die Einnahme von Dingen wie Cholin und Gallensalzen kann also bei Gas und Blähungen helfen und auch nur dazu, die Fette im Allgemeinen zu metabolisieren. Sie möchten sicher sein, dass Sie beispielsweise fettlösliche Vitamine aus Ihrer Nahrung extrahieren, sodass Sie fast immer Gallensalze einnehmen. Und wenn ich sage, “ ziemlich genau, ” Ich möchte, dass jeder mindestens ab und zu eine Pause von allem macht. Gallensalze sollten jedoch nach einer kontinuierlichen Entfernung der Gallenblase in Betracht gezogen werden. Die Ausnahme wären natürlich Menschen, die am Ende das Gallendumping-Syndrom haben, weil sie bereits genug Galle haben. Interessanterweise versuchen Ärzte, damit zu versuchen, abwechselnd Gallensäuren und dann einen Galle Sequestrant zu verabreichen, etwas, das die Galle tatsächlich aufnimmt. Also machen sie das alle sechs Stunden. Sie wechseln sich ab. Wenn etwas mit … zu tun hat, zirkuliert die Galle immer. Es geht nicht alles nur aus dem Darm. Ein Teil davon ist … das meiste davon, 95% werden durch die Leber zurückgeführt. Wenn Sie also etwas anderes hinzufügen können, um diesen Gallensalzpool zu ändern, die Toxizität zu verringern und die Wasserlöslichkeit zu verbessern usw., können Sie die Entzündung, die vor sich geht, und hoffentlich einige Ihrer Symptome ändern.

Katie: Verstanden. Okay. Ich finde es toll, dass du das gesagt hast, weil du nie die ganze Zeit etwas genommen hast. Ich habe letztes Jahr einige wirklich großartige biologische Ärzte in der Schweiz interviewt. Und das war etwas, das mich überraschte, dass sie sagten, Sie sollten niemals die ganze Zeit etwas einnehmen, und sie nehmen zum Beispiel an den Wochenenden keine Nahrungsergänzungsmittel ein, nur um ihrem Körper eine Zeit zu geben. Weil sie so sind: 'Dann erinnert sich Ihr Körper nicht daran, Dinge selbst zu machen.' Nur die Abwechslung ist gut. Ich finde es toll, dass du das auch gesagt hast. Ich würde jetzt gerne untersuchen, wie wir alle die normale Gallenblasenfunktion in unserem täglichen Leben unterstützen können. Ich weiß sehr, dass die Frauen, die zuhören, sich in dieser Lebensphase befinden, in der sie Babys bekommen und schwanger oder nach der Geburt sind. Und so ist dies offensichtlich etwas, das viele Zuhörer betreffen könnte. Und natürlich werde ich sie ermutigen, auf Ihre Website zu gehen und Ihrem Diätplan zu folgen. Aber können Sie uns durch einige der Wege führen, auf denen wir sicherstellen können, dass wir versuchen, unsere Gallenblasen in unserem täglichen Leben zu unterstützen?

Debbie: In der Tat. Fett ist natürlich ein großer Teil der Gallenblase. Wenn Sie also frittierte Lebensmittel essen und Transfette essen, schlechte Fette, über die Sie auf Ihrer Website sicher schon einmal gesprochen haben, handelt es sich im Grunde genommen um entzündliche Lebensmittel. Es gibt eine entzündliche Komponente bei einer Gallenblasenerkrankung, unabhängig davon, ob Sie eine sogenannte Gallenblasenentzündung haben oder nicht. Abgesehen von den Gallenblasenwänden kann es zu Entzündungen in den Gallengängen und in den Schließmuskeln kommen. Und diese Entzündung geschieht nicht nur von alleine. Es kommt von Dingen, die wir tun. Und wieder erwähnte ich, dass gesunde Lebensmittel gesund sein können. Aber wenn sie dir eine Reaktion geben, dann sind sie es nicht. Und darauf muss man achten, oder? Wenn Sie Beschwerden im Magen haben, nicht unbedingt in der Gallenblase, wenn Sie irgendwo Beschwerden haben, wenn Sie nach dem Essen in den Rachen tropfen, verursacht dieses Essen eine Entzündung in Ihrem System, nicht nur im Rachen. Es wird in den Darmtrakt gelangen, selbst wenn Sie es nicht fühlen, und es kann in das Gehirn gelangen, was Dinge wie nebliges Gehirn und Neurodegeneration usw. verursacht. Es wirkt sich auch auf die Gallenblase und die Gallenwege aus, da Entzündungen überall auftreten

Wenn Sie also entzündliche Lebensmittel vermeiden, bei denen es sich um Zucker, verarbeitete Lebensmittel und schlechte Fette handelt, und um Dinge, mit denen Sie speziell ein Problem haben, können Sie Entzündungen im System reduzieren. Bewegungsmangel verursacht überall Entzündungen und ist definitiv mit einer Gallenblasenerkrankung verbunden. Also, halten Sie sich in Bewegung. Depressionen und Verstopfung sind beides Ursachen oder Ursachen für eine Erkrankung der Gallenblase. Wenn Sie also sicherstellen, dass Sie die richtigen Dinge tun, die normalerweise genug Ballaststoffe oder Bewegung, genug Wasser und genug Flüssigkeit enthalten, kann es sich um Probiotika handeln, was auch immer es ist. Ich persönlich beginne mit Verstopfung für Menschen, die habe … immer ist es, ihnen Salzsäure zu geben. Und wenn das nicht genug ist, gebe ich ihnen Gallensalze. Und das ist normalerweise genug, um die Galle zu bewegen. Ich meine, sorry, der Darm. Nun, es bewegt die Galle und die Galle bewegt den Darm. Es ist einer der Zwecke der Galle, Peristaltik im Dickdarm zu verursachen.

Katie: Das macht Sinn, was du sagst. Ich habe Ihre Website überprüft und weiß, dass es definitiv viele Dinge gibt, die Sie vermeiden möchten, wenn Sie sich in der akuten Phase befinden. Aber dann gibt es auch eine Menge Dinge, die Sie essen können und die für Sie großartig sind. Wäre es für jemanden, der sich nicht in der akuten Phase befindet, manchmal ratsam, diese Lebensmittel einfach zu radeln und manchmal zu entfernen, um dem Verdauungssystem eine Pause zu geben? Würden Sie dies jemandem empfehlen, der nicht einmal Symptome von Gallenblasenschmerzen hat?

Debbie: Ja. Ich möchte etwas über diese Lebensmittel sagen, okay? Ich muss also Lebensmittel meiden und alles, was da ist, habe ich jahrelang erforscht und damit gespielt, und was auch immer. Aber es ist nicht unbedingt bei jedem Menschen der Fall, okay? Obwohl frittierte Lebensmittel für die Gallenblase von niemandem gut sind, können Zwiebeln beispielsweise, selbst wenn sie gesund sind, ein Problem für die Gallenblase einer Person und nicht für eine andere Person verursachen. Der Grund, warum sie hier sind, ist, dass Menschen, die auf der Website suchen, normalerweise akute Schmerzen haben. Und ich möchte, dass sie keine Schmerzen mehr haben. Und so ist alles aufgelistet. Und das ist der Ausgangspunkt. Und ich habe viele Leute anrufen und sagen lassen: Oh, mein Gott. Jedes dieser Lebensmittel, die Sie aufgelistet haben, gibt mir wirklich Probleme mit meiner Gallenblase. ” So sind zum Beispiel sogar Kohl und Blumenkohl diese Kreuzblütler wirklich gut für die Gallenblase oder für die Galle, da sie zur Entgiftung der Leber beitragen. Aber wenn Sie sich in einem akuten Stadium befinden, kann dies die Situation verschlimmern. Und Knoblauch ist auch einer davon. Es enthält Schwefel und das hilft bei der Entgiftung der Leber.

Und Sie wissen, und alle Probleme, die ich jemals mit der Gallenblase hatte, habe ich nie festgestellt, dass ich aufhören musste, Knoblauch zu essen. Und doch werden die meisten Leute sagen: 'Oh mein Gott.' Knoblauch hat gerade einen Angriff verursacht. ” Es ist also wichtig zu wissen, dass Sie selbst damit spielen und herausfinden müssen, was das ist. Aber im Allgemeinen ist es ein guter Ort, frischem Obst und Gemüse und sehr magerem Fleisch oder Fisch zu folgen. Und wenn Sie die Leber entgiften, was Sie tun können, indem Sie viel frisches Obst und Gemüse essen und eine Weile auf Fleisch verzichten, sind solche Dinge wirklich gut für den Zustand der Galle und damit der Gallenblase. Und eines der Dinge, die Menschen tun werden, ist, dass sie den Fehler machen, zu denken, wenn etwas für eine Gallenblase gut ist, trifft es nicht mehr auf sie zu, wenn sie keine haben. Und was ich sehen möchte, ist, dass wir in ihren Köpfen nur das Wort “ Gallenblase ” mit Galle, weil alles, was gut für die Gallenblase ist, gut für die Galle ist. Und sie sind so verwandt. es ist wie der Gallenbaum. Und selbst wenn die Gallenblase herausgenommen wird, ist das, was für eine Gallenblase gut gewesen wäre, gut für die Galle, gut für die Leber.

Und so ist es erstaunlich, sich gesund zu ernähren und gesund zu essen. Die Leute rufen mich an und sagen: 'Oh ja.' Ich esse wirklich gesund. ” Und dann geben sie mir eine Liste, was sie essen. Und weißt du, es könnte gutes Essen sein, zum Beispiel Hühnchen, oder? Sie denken, sie essen mageres Fleisch, aber ein guter Prozentsatz der Gallenblasenattacken kann durch Truthahn und Huhn verursacht werden. Und in der chinesischen Medizin sagen wir, dass Hühnchen einfach zu heiß für die Gallenblase ist und der Truthahn noch schlimmer, oder? Obwohl es ein mageres Fleisch und gesünder als rotes Fleisch sein kann, hängt es von der Person ab.

Katie: Ich denke, dass es so viele Aspekte der Gesundheit gibt, wie zum Beispiel, dass es einen so personalisierten und abwechslungsreichen Aspekt gibt. Ich finde es toll, dass Sie den Menschen die Werkzeuge geben, um herauszufinden, was ihre Auslöser sind. Und ich finde es auch toll, dass Sie viel Hoffnung geben, dass dies Dinge sind, die Sie eine Zeit lang vermeiden würden. Und wenn Sie ein anhaltendes Problem haben, können Sie es möglicherweise länger vermeiden. Aber es ist nicht wie, abgesehen von den großen Auslösern, ein absolutes wie: 'Sie können diese Dinge nie wieder essen.' Es ist nur etwas anderes als frittierte Lebensmittel und wahrscheinlich würde ich Gluten und ähnliches erraten. Aber ich denke, das ist ein wirklich ausgewogener Ansatz. Und ich denke, die meisten Experten würden zustimmen, ich scheine dies im Podcast immer wieder zu hören, dass wir mehr frisches Gemüse essen müssen und dass wir Ballaststoffe brauchen, aber wir brauchen Ballaststoffe aus Gemüse. Und so denke ich, dass dies an und für sich eine so wichtige Botschaft ist. Und ich liebe es, dass du das auch sagst.

Debbie: Ja, das sage ich sicher. Und ich denke, die Leute machen es wirklich gut, wenn sie einer solchen Diät folgen. Und wie Sie sagen, müssen sie nicht die ganze Zeit so essen. Es besteht die Hoffnung, dass jeder etwas essen kann. Zum Beispiel kommen wir zu Thanksgiving und Weihnachten, und dies ist sicherlich der schlechteste Feiertag für eine Gallenblase, weil es so viele gibt. Eigentlich ist es ein schlechter Feiertag für jedes Verdauungssystem, weil jeder zu viel isst und sie die falschen Lebensmittel zu viel essen Süßigkeiten, verarbeitete Lebensmittel usw. Und übermäßiges Essen ist eines der schlimmsten Dinge an einer Gallenblase, unabhängig davon, um welche Art von Lebensmittel es sich handelt.

Katie: Ja. Das ist die Schönheit des Gemüses mit den Ballaststoffen, Früchten und Gemüse, aber besonders Gemüse, sie haben diesen eingebauten Mechanismus, wo unser Körper uns sagt, 'Okay. Sie haben genug. ” Ich kenne nicht viele Leute, die tatsächlich zu viel Salat gegessen haben.

Debbie: Das stimmt. Also sage ich den Leuten, sie sollen sich vorbereiten. Weißt du, es ist wie … als sie mit diesen Lebensmitteln anfangen, haben sie Produkte, die sie von mir gelernt haben und die sie von der Website genommen haben, von der sie wissen, dass sie helfen können. Und jeder hat seinen Favoriten. Aber Bitterstoffe zum Beispiel sind sehr hilfreich, wenn sie vor und nach dem Essen bittere Kräuter einnehmen. Das bringt die Verdauung in Schwung und hilft der Galle zu fließen. Und es kann auch bei Heißhunger auf Zucker helfen. Je mehr Leute auf meiner Website sind und meine Newsletter erhalten, desto mehr lernen sie, mit diesen Dingen zu arbeiten. Und dann beginnen sie zu verstehen, dass, wenn sie in eine stressige Zeit gehen, ob es in Bezug auf das Essen stressig ist, weil es die Feiertage sind, und dass es, wie Sie wissen, stressig für ihr Verdauungssystem sein wird oder ob es stressig ist Bei Schwiegereltern, finanziellen Problemen oder einem neuen Job zu bleiben, bedeutet zu verstehen, dass Stress eine große Komponente für alle Verdauungsprobleme und insbesondere für die Gallenblase ist. Und dann müssen sie lernen, dass sie ihre Ernährung mehr kontrollieren müssen, wenn sie den Stress nicht kontrollieren können. Und sie müssen mehr Produkte nehmen. Sie lernen, was für sie funktioniert, aber es geht nicht nur darum, die Daumen zu drücken und einzutauchen und zu hoffen, dass alles gut wird. Es ist so, dass Sie Ihr Gehirn benutzen und klar denken und einige Entscheidungen treffen müssen, die Ihnen helfen, diese Dinge zu bewältigen.

Katie: Ja. Absolut. Und ich finde es toll, dass Sie auch über die Schilddrüsenverbindung sprechen. Da ich seit vier oder fünf Jahren eine diagnostizierte Schilddrüsenerkrankung habe, schätze ich, dass dies noch nie jemand erwähnt hat. Sie sind die erste Person, von der ich je gehört habe, dass sie diese Verbindung hergestellt hat. Und ich habe persönlich mit mehreren Menschen gesprochen, die wirklich starke Gallenblasenschmerzen hatten und mit Ihnen zusammengearbeitet haben, und Ihre Sachen waren das erste, was ihnen jemals geholfen hat. Ich möchte mich nur für die Arbeit bedanken, die Sie leisten, weil ich denke, dass Sie so vielen Menschen helfen. Und natürlich befinden sich die Links zu Ihrer Website in den Shownotizen. Und ich weiß, dass Sie sogar eine Telefonnummer auf Ihrer Website haben. Wenn jemand einen akuten Anfall hat, kann er anrufen und einen Termin mit Ihnen vereinbaren. Also, danke einfach für all die Arbeit, die du machst.

Debbie: Nun, danke. Es ist wirklich schön, geschätzt zu werden, wenn Sie Ihre ganze Zeit damit verbringen.

Katie: Auf jeden Fall. Nun, ich hoffe, dass … und ich weiß, dass Sie eine Ressource für viele Menschen sein werden. Auch diese Links befinden sich in den Shownotizen auf wellnessmama.fm, sodass Sie sie finden können, wenn Sie zuhören, oder Ihre Website ist gallbladderattack.com, wenn Sie sie direkt finden möchten. Aber welche Art von … ich frage am Ende immer gerne, welche kleinen Schritte würden Sie jemandem geben, wenn Sie nur … es scheint wie eine Menge Informationen. Wenn jemand nur seine Gallenblase unterstützen möchte, was wären die ersten paar wichtigsten Babyschritte, mit denen Sie ihn zunächst ermutigen würden?

Debbie: Nun, wenn Sie Babyschritte sagen, ist es für die Menschen am schwierigsten, ihre Ernährung zu ändern. Ein echter Babyschritt wäre also, so etwas wie den Bitterstoff zu beginnen. Ich meine, das ist sehr Baby. Es ist ein Produkt. es ist kräuterverdautes Bitter. Ich nenne es auch Gallenblasenbitter. Damit zu beginnen kann einen Unterschied machen. Und dann kleine Schritte mit Ihrer Ernährung machen, mehr Gemüse hinzufügen und so weiter. Ehrlich gesagt denke ich, dass eines der besten Dinge beim Angriff auf die Gallenblase, und ich nenne es manchmal das Geschenk einer Gallenblasenerkrankung, ist, dass Sie viel motivierter sind, größere Veränderungen schneller vorzunehmen, wenn Sie von diesen Schmerzen betroffen sind. Also, ja, es gibt kleine Schritte, die Sie machen können, aber sie sind ziemlich schwer. Es ist eine Art Neujahrsvorsatz. Die Leute bleiben nicht oft sehr lange bei ihnen. Wenn Sie diesen Schmerz haben, sind Sie viel motivierter, es zu tun. Und es ist tatsächlich viel einfacher, alles auf einmal zu tun, als eine Sache zu tun, und dann eine zweite und eine dritte Sache, denn wenn Sie mit der zweiten beginnen, haben Sie die erste Sache fallen lassen. Das ist meine Erfahrung mit Menschen, auch mit mir.

Katie: Ja. Ich habe es auch gesehen, und ich habe es auch getan. Also, ich denke du hast so recht. Und wieder hoffe ich, dass jeder Ihre Website mit einem Lesezeichen versehen und Ihren Newsletter abonnieren wird. Hoffentlich können sie Ihren Rat frühzeitig befolgen und müssen niemals Gallenblasenattacken erleiden. Aber wenn jemand da ist oder sich Sorgen macht, in diesem Zustand zu sein, finde ich es toll, dass Sie über Ressourcen verfügen, die wirklich helfen. Vielen Dank für Ihre Zeit hier. Auch hier befinden sich alle Links zu Ihrer Website in den Shownotizen. Ich hoffe die Leute werden dich besuchen. Und vielen Dank für Ihre Arbeit.

Debbie: Ja. Gern geschehen. Vielen Dank.

Katie: Und danke an euch alle fürs Zuhören und wir sehen uns beim nächsten Mal im “ Podcast für gesunde Mütter. ”
Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.

Besonderer Dank geht an unsere Podcast-Sponsoren

Dieser Podcast wird Ihnen von Vivos zur Verfügung gestellt.Dies ist etwas, in das wir kürzlich für unsere ganze Familie investiert haben und das wir absolut lieben! Hier ist der Grund dafür. Daten zeigen also, dass die Ernährung, die wir in der Gebärmutter erhalten, unsere Gaumenentwicklung bestimmt und wie eng oder offen unsere Atemwege und Kieferstruktur sind. Ein schmaler Mund, Kiefer und Atemwege erhöhen also die Wahrscheinlichkeit, Zahnspangen zu benötigen, Schlafapnoe zu bekommen, Atembeschwerden und vieles mehr. Vivos hat eine nicht-invasive, nicht-chirurgische und einfache Möglichkeit entwickelt, den Oberkiefer, den Kiefer und die Atemwege zu erweitern. Für unsere Kinder bedeutet dies, dass sie die Zahnspange meiden müssen, die mein Mann und ich beide hatten. Dies bedeutet auch, dass die Schlafapnoe meines Mannes verschwunden ist und er aufgehört hat zu schnarchen, was für mich ein Bonus ist. Ich werde bald mehr darüber schreiben, aber Sie können sie in der Zwischenzeit unter wellnessmama.com/go/vivos nachlesen.

Dieser Podcast wird Ihnen von MyoBuddy zur Verfügung gestellt.Dieses Ding ist eine meiner täglichen Möglichkeiten, sich zu entspannen, da es die Vorteile von Infrarotwärme, Schlagmassage und Vibrationstherapie für eine Kombination aus Tiefengewebemassage und myofaszialer Freisetzung in einem Gerät vereint. Es hat meine Muskelspannung und mein Bedürfnis nach Massage wirklich reduziert. Sportler verwenden es für eine schnellere Genesung und viele Menschen mit Erkrankungen wie MS oder chronischer Müdigkeit verwenden es zur Muskelentlastung. Erfahren Sie mehr unter MyoBuddy.com und verwenden Sie den Code MAMA18, um 100 US-Dollar zu sparen!