Milchfreies Rezept für Kokosnuss-Schlagsahne

Schlagsahne ist eine unterhaltsame und köstliche Ergänzung zu so vielen Getränken, Desserts und Frühstücken, aber sie ist nicht wirklich eine Option für diejenigen, die keine Milchprodukte konsumieren. Glücklicherweise ist es möglich, köstliche milchfreie Kokosnuss-Schlagsahne herzustellen, die besser schmeckt als alles aus einer Dose.

Wie man milchfreie Schlagsahne macht

Milchfreie Schlagsahne wird aus den Fetten einer Dose Kokosmilch oder Kokoscreme hergestellt. Ich verwende Kokosnusscreme einfach, weil sie mehr als eine Dose Kokosmilch ergibt, die mehr Wasser enthält.

Der wichtigste Schritt besteht darin, die Dose vor dem Schlagen lange im Kühlschrank zu lagern. Während es kühlt, verdicken sich die weißen Kokosnussfette und steigen nach oben, wodurch es einfacher wird, sie vom Kokosnusswasser auf der Unterseite zu trennen.

Nach dem Abkühlen muss es nur geschlagen werden, bis es die richtige Konsistenz hat. Normalerweise füge ich etwas Vanilleextrakt und manchmal etwas Ahornsirup für die Süße hinzu. Ich mag es nicht, wenn Lebensmittel zu süß sind und Desserts bereits süß genug sind, deshalb füge ich nicht immer den Ahornsirup hinzu.

Geschmacksvariationen

Vanille ist die naheliegendste Geschmacksrichtung für Schlagsahne. Es ist ideal, um Obstkuchen und Schuster zu schöpfen und frisches Obst einzutauchen. Es gibt aber auch viele andere Möglichkeiten:

  • Eine Prise Kakaopulver macht es zu Schokoladenschlagsahne
  • Das Hinzufügen von Zimt eignet sich hervorragend als Belag für Kürbiskuchen- oder Kürbiskuchen-Gewürz-Smoothies oder Kokosmehlwaffeln
  • Ein Extrakt wie Mandel oder Pfefferminze zum Überziehen von heißer Schokolade oder gefrorenem Kaffee

Möglichkeiten, Ihre köstliche geschlagene Kokosnusscreme zu verwenden

Der einfachste Weg, dieses schöne cremige Topping zu verwenden, besteht darin, einen schönen Tropfen auf eine Tasse frische Beeren zu geben. Es gibt jedoch auch viele andere Rezepte, die Schlagsahne als Topping oder Zutat erfordern. Hier einige Inspirationen:



  • Berry Cobbler
  • Schokoladenmousse
  • Kokosmehlwaffeln
  • Crepes
  • Heiße Haselnussschokolade
  • Key Lime Pie
  • No-Bake Schokoladen-Himbeerkuchen
  • Pfirsichschuster
  • Pfefferminz-Mokka
  • Ananas kopfüber Kuchen
  • Kürbiskuchen
  • Kürbisgewürz Latte

Brechen Sie also den Schneebesen aus und geben Sie einigen dieser Rezepte einen Wirbel!

Gesunder Keto peitschte BelagNoch keine Bewertungen

Milchfreies Schlagsahne-Rezept

Machen Sie süße und cremige Schlagsahne mit Kokoscreme, Vanille und etwas Ahornsirup. Kurs Dessert Küche Amerikanisch, Milchfrei Vorbereitungszeit 10 Minuten Portionen 8 Portionen Kalorien 172kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 14 Unzen Dose Kokoscreme
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TBSP Ahornsirup (optional)

Anleitung

  • Die Kokoscreme über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
  • Öffnen Sie die Dose, schöpfen Sie die dicke weiße Schicht oben heraus und legen Sie die Flüssigkeit unten für eine andere Verwendung beiseite.
  • Kokoscreme, Vanille und Sirup verquirlen, bis die Mischung locker ist.
  • Sofort verwenden oder bis zur Verwendung kalt stellen.

Anmerkungen

  • Wenn Ihre Mischung gerinnt und sich trennt, gießen Sie sie durch ein Sieb, um die Flüssigkeit zu entfernen, und schlagen Sie weiter.
  • Die Schlagsahne wird nach dem Abkühlen erheblich fester, daher müssen Sie sie möglicherweise vor der Verwendung bei Raumtemperatur etwas erweichen lassen.

Ernährung

Servieren: 2TBSP | Kalorien: 172 kcal | Kohlenhydrate: 5g | Protein: 2 g | Fett: 17 g | Gesättigtes Fett: 15g | Natrium: 2 mg | Kalium: 167 mg | Faser: 1 g | Zucker: 2 g | Vitamin C: 1,4 mg | Calcium: 8 mg | Eisen: 1,1 mg

Haben Sie geschlagene Kokoscreme gemacht? Haben Sie eine andere Methode, die Sie verwenden?