Cure Tooth Decay Buchbesprechung

Ich hatte immer angenommen (und es wurde mir gesagt), dass es nicht möglich war, Karies zu heilen, dass Karies nicht heilen konnten und die einzige Möglichkeit, Mundgesundheitsprobleme zu beheben, die moderne Zahnmedizin war. Als ich mehr las und recherchierte, machte dies immer weniger Sinn und als ich auf Informationen von Dr. Weston A. Price in Nutrition and Physical Degeneration und Ramiel Nagel in Cure Tooth Decay stieß, war ich begeistert!


Kann Zahnverfall geheilt werden?

Ramiel Nagel recherchierte die Informationen, die später zum Buch Cure Tooth Decay wurden, als seine Tochter im Alter von weniger als 2 Jahren an schwerer Karies litt. Viele der Informationen, die er fand, stammten aus den Arbeiten von Dr. Price, der die Mundgesundheit vieler Menschen auf der ganzen Welt untersuchte.

Nagel fand und testete die Idee, dass Karies rückgängig gemacht werden könnte, und teilte diese Informationen später in seinem Buch mit. Es beschreibt ein System spezifischer Nahrungsergänzung und Ernährung, das darauf ausgerichtet ist, den Körper mit einer hohen Konzentration an Mineralien und Nährstoffen zu versorgen, die es ihm ermöglichen, Zähne zu heilen.


Als Mutter war dieses Buch besonders hilfreich, da Nagel das spezifische Protokoll behandelt, das für Kinder hilfreich ist, und darüber spricht, wie die Mundgesundheit eines Kindes im Mutterleib beginnt und welche verschiedenen Schritte eine werdende Mutter unternehmen kann, um die Mundgesundheit ihres Kindes zu verbessern ein Schub in der Gebärmutter.

Er beschreibt ein spezifisches Ernährungsprotokoll (ähnlich dem, das ich hier empfehle) mit begrenzten oder keinen Körnern, Zuckern, Bohnen und begrenzten Nüssen, während die Zähne heilen. Er empfiehlt Lebensmittel wie Kokosöl (Scheck), Grasfleisch und Weidemilchprodukte (Scheck) sowie viel Gemüse (Scheck).

Ich mag es, wenn Cure Tooth Decay ausführlich beschreibt, warum fettlösliche Vitamine für gesunde Zähne so notwendig sind (was sinnvoll ist, da viele von uns nicht genug fettlösliche Vitamine konsumieren) und wie sich die Auswahl von Lebensmitteln direkt auf die Mundgesundheit auswirkt.

Cure Tooth Decay geht sogar auf die Rolle von Zahnfleisch bei der Heilung von Zähnen ein und darauf, wie moderne Zahnmedizin manchmal mehr schaden als nützen kann. Das Buch erklärt, wie Kieferorthopädie und Kiefergelenk die Mundgesundheit beeinflussen können und wie Faktoren wie die Mundatmung die Zahngesundheit beeinflussen können.




Die Vorschläge in Cure Tooth Decay konzentrieren sich hauptsächlich auf eine nährstoffreiche Ernährung und einige wichtige unterstützende Ergänzungsmittel.

Das Ernährungsprotokoll

Wie Dr. Price empfiehlt und wie ich bereits erwähnt habe, konzentriert sich das im Buch beschriebene Protokoll zur Heilung von Karies auf Folgendes:

  • Begrenzung von Nahrungsmitteln mit hohem Phytinsäuregehalt, insbesondere in den Anfangsstadien der Zahnremineralisierung. Die Lebensmittel mit dem höchsten Phytinsäuregehalt sind Getreide, Bohnen, Nüsse, Samen usw.
  • Verbrauchen Sie große Mengen an fettlöslichen Vitaminen und gesunden Fetten aus Quellen wie Kokosnussöl, fermentiertem Lebertran, Bio-Milch mit Grasfutter (insbesondere Butter), Fleisch mit Grasfutter, Meeresfrüchten und Knochenbrühen.
  • Täglich gekochtes Bio-Gemüse essen, besonders in Suppen mit hausgemachter Knochenbrühe.
  • Wenn Sie den Blutzucker im Gleichgewicht halten, da ein unausgeglichener Zuckergehalt im Blut Kalzium und Phosphor im Körper verringern kann, sind beide für die Mundgesundheit erforderlich.
  • Organ- und Drüsenfleisch, um Hormone auszugleichen und das endokrine Sustem zu stärken. Fleisch wie Leber ist auch eine gute Quelle für fettlösliche Vitamine.
  • Einnahme eines spezifischen Ergänzungsprotokolls zur Unterstützung des Zahnremineralisierungsprozesses.

Die Ergänzungen

  • Fermentiertes Lebertranist der heilige Gral der zahnstützenden Nahrungsergänzungsmittel. Es ist extrem reich an fettlöslichen Vitaminen A, D und K, die alle für die Remineralisierung der Zähne wichtig sind und die ich in meinem eigenen Protokoll zur Zahnentfernung empfehle.
  • Magnesiumkann auch einen Unterschied in der Zahngesundheit bewirken, da viele Menschen einen Mangel haben und der Körper genug Magnesium benötigt, um Kalzium und Phosphor effektiv nutzen zu können.
  • Gelatine- Da sich viele Menschen nicht die Zeit nehmen, jeden Tag Knochenbrühe herzustellen, kann Gelatine eine Alternative darstellen (obwohl Knochenbrühe immer noch besser ist). Es ist gut für das Zahnfleisch und die Verdauung und kann dem Körper helfen, Nährstoffe leichter aufzunehmen.

Andere Vorschläge

Nach meiner eigenen Erfahrung sind die Vorschläge in Cure Tooth Decay solide und tragen tatsächlich zur Verbesserung der Mundgesundheit bei. Das Buch hat viele Rezensionen auf Amazon, die mit Zeugnissen von Menschen gefüllt sind, die sogar fortgeschrittene Karies geheilt haben, die durch den Zahnschmelz ging (es ist möglich!). Ich habe es in meinem eigenen Leben gesehen und erhalte mehrere E-Mails pro Woche von Lesern, die einen Unterschied in ihren eigenen Zähnen oder umgekehrten Hohlräumen festgestellt haben.

Ich würde auch vorschlagen, eine natürliche Zahnpasta zu wechseln (wie meine Marke Wellnesse!). Sie können auch eine remineralisierende Zahnpasta oder Zahnpulver und / oder ein Produkt wie OraWellness Brushing Blend ausprobieren, das Susan Revak bei der Heilung ihrer fortgeschrittenen Zahnfleischerkrankung half.


Dinge wie ausreichend Schlaf, die Verringerung der Exposition gegenüber EMF und die Verringerung von Stress können ebenfalls große Auswirkungen auf die Mundgesundheit haben, da sie dazu beitragen, Hormone auszugleichen, insbesondere Stresshormone, die den Kalzium- und anderen Nährstoffgehalt im Körper senken können.

Haben Sie jemals Cure Tooth Decay gelesen? Hatten Sie Erfolg bei der Verbesserung Ihrer Mundgesundheit? Haben Sie immer noch Probleme mit der Mundgesundheit? Ich würde gerne Ihre Meinung unten hören!