Cremiger Beeren-Smoothie (milchfrei)

Smoothies sind das perfekte Essen, wenn Sie sich nach etwas Süßem sehnen, aber etwas Echtes essen möchten. Ich füge meinen Smoothies immer viele gesunde Fette und Proteine ​​hinzu, um einen gesunden Snack oder eine gesunde Mahlzeit zu erhalten. Dieser cremige Beeren-Smoothie ist perfekt für Kinder, die etwas Süßes und Befriedigendes wollen. Tatsächlich haben meine Kinder diesen erfunden!

Geschichte des Smoothie

Der Smoothie, wie wir ihn kennen, gibt es (in den USA) seit der Bewegung für natürliche Lebensmittel in den 1960er und 1970er Jahren. Zu dieser Zeit wurden Smoothies meistens aus Obst, Eis und Saft hergestellt. Aber diese Art von Getränk reicht in anderen Kulturen viel weiter zurück. Zum Beispiel machen Menschen in Lateinamerika und Indien schon viel länger Fruchtsmoothies.

Aber Smoothies, die nur aus Obst und Saft hergestellt werden, sind eigentlich nicht so gesund. Beide sind reich an (natürlichen) Zuckern und können den Blutzucker aus dem Gleichgewicht bringen. Heutzutage gibt es viele Variationen von Smoothies, die gesunde Fette und Proteine ​​enthalten, was Smoothies zu einem echten Naturkost macht (wenn es richtig gemacht wird).

Elemente eines gesunden Smoothie

Wie ich bereits erwähnte, sind Smoothies, die nur aus Obst und Saft hergestellt werden, sehr zuckerhaltig. Ja, es ist natürlicher Zucker, aber immer noch viel Zucker in einem Getränk. Obst ist aber auch eine großartige Quelle für Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Um den Smoothie auszugleichen, möchte ich Folgendes einschließen:

  • Obst- für Geschmack und Süße (plus Nährstoffe)
  • Protein- Auch wichtig, um den Blutzucker auszugleichen und satt zu halten. Zu den Ideen gehören Nüsse oder Nussbutter, Kollagen (keine Gelatine, aus der das Smoothie-Gel hergestellt wird) und Samen.
  • Fett- hilft, den Blutzucker auszugleichen, hält Sie voll und macht den Smoothie cremig. Einige Ideen sind Avocados, Kokosöl, Butter und Nussbutter.
  • Nicht saftige Flüssigkeit- Ich bin kein Fan von Saft, da es sich um den gesamten Zucker von Früchten ohne Ballaststoffe handelt (und oft pasteurisiert wird, sodass nur noch wenig Nahrung übrig ist). Ich bevorzuge stattdessen Milch oder Nichtmilch. Es hilft auch, den Smoothie cremig zu machen. Wasser ist eine andere Wahl, die gut funktioniert, wenn Sie fetthaltige Zutaten enthalten.
  • Grüne- Meine Smoothies sind eher Gemüse als Obst. Fügen Sie eine Handvoll Spinat oder eine Kugel Grünpulver hinzu, um den Nährstoffgehalt wirklich zu erhöhen.

Mein Brain-Boosting Smoothie ist ein gutes Beispiel für diese Art von Smoothie. Es ist zuckerarm und enthält viele gesunde Fette und Proteine.

Mehr wollen? Gesunde Smoothie-Rezepte für Ihren süßen Zahn

Wenn Sie sich nach etwas Süßem sehnen, es aber auch gesund haben möchten, sind Smoothies perfekt. Hier sind einige meiner Lieblingsrezepte:



  • Kürbiskuchen-Gewürz-Smoothie - Dieses Rezept ist ein Herbstfavorit, der das Verlangen nach Kürbisgewürzen stillt.
  • Cucumber Lime Green Smoothie - Veggie verpackt und lecker. Dieser Smoothie ist perfekt, um mehr Gemüse in die Ernährung aufzunehmen.
  • Gurken-Melonen-Minze-Smoothie - Dieses Rezept ist eine Kombination aus dem Besten des Sommers. Es ist einfach zuzubereiten und erfrischend.
  • Avocado Mint Smoothie - Klingt das nicht gut? Shamrock-Shakes müssen nicht nur für den St. Patrick's Day reserviert werden, wenn sie mit echtem Essen zubereitet werden!
4 von 2 Stimmen

Cremiges Beeren-Smoothie-Rezept

Dieser Smoothie aus Bananen, Blaubeeren, Mandelmilch und etwas Cashewbutter als Eiweiß ist ein superschneller und gesunder Snack. Kursgetränke, Snackküche Amerikanische Vorbereitungszeit 5 Minuten Portionen 3 Tassen Kalorien 204kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 Tassen gefrorene Blaubeeren
  • 2 Bananen
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 2 EL Cashewbutter
  • 1 TL hausgemachter Vanilleextrakt

Anleitung

  • Alle Zutaten in einem Mixer vermischen und glatt rühren. Bei Bedarf zusätzliche Mandelmilch hinzufügen.

Anmerkungen

Fühlen Sie sich frei, die Milch und Cashewbutter für Ihre Lieblingsnussmilch und -butter auszutauschen.

Ernährung

Servieren: 1 Tasse | Kalorien: 204kcal | Kohlenhydrate: 35g | Protein: 3 g | Fett: 6 g | Gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 111 mg | Kalium: 415 mg | Faser: 4 g | Zucker: 19 g | Vitamin A: 105 IE | Vitamin C: 16,4 mg | Calcium: 114 mg | Eisen: 1 mg

Was trinkst du am liebsten? Wirst du diesen Beeren-Smoothie probieren?