Kokosmilch Irish Cream Rezept

Irische Sahne lässt mich immer an die Feiertage denken. Sei es Weihnachten oder St. Patrick's Day, ich möchte ein Glas über Eis gießen und an seiner cremigen Güte nippen, während ich backe und fröhlich mache. Das einzige, was irische Sahne angenehmer machen kann, ist, sie selbst mit Kokosmilch zuzubereiten.

Wie der Name schon sagt, ist Sahne eine der Hauptzutaten in irischer Sahne. Während Rohmilch einen Platz in einem gesunden Lebensstil haben kann, insbesondere wenn sie zur Herstellung von Joghurt oder Butter verwendet wird, ist Kokosmilch eine weitere gute Wahl und macht diese Behandlung auch milchfrei.

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung Ihrer eigenen irischen Sahne, aber sie enthalten Zutaten wie gesüßte Kondensmilch und Schokoladensirup, was das Ergebnis zu einem weniger wünschenswerten Getränk voller pasteurisierter Zutaten macht, das mit weißem Zucker beladen ist. Wenn Sie es selbst machen wollen, warum nicht mit gesunden Zutaten?

Irish Cream Makeover

Traditionelle Rezepte verwenden gesüßte Kondensmilch, um das Getränk zu süßen und zu verdicken. Dieses Likörrezept ersetzt sowohl die gesüßte Kondensmilch als auch den in anderen Rezepten üblichen Schokoladensirup durch eine hausgemachte, mit Honig gesüßte Schokoladenkondensmilch. Es war so lecker, dass ich fast genau dort stehen geblieben wäre und das stattdessen getrunken hätte!

Wenn Sie noch nie irische Sahne probiert haben, werden Sie sich verwöhnen lassen. Ich trinke es gerne “ auf den Felsen ” (wenn ich natürlich nicht schwanger bin), aber Sie können es auch mit Kokosmilch verdünnen, wenn Sie einen milderen Geschmack bevorzugen. Wenn Sie ein Kaffeetrinker sind, macht es auch einen wunderbar leckeren Milchkännchen. Denken Sie daran, Ihren Kaffee nicht mit auf die Reise zu nehmen, wenn Sie ihn als Milchkännchen verwenden möchten!

Wenn Sie möchten, kann anstelle der Kokosmilch auch Sahne (vorzugsweise roh) verwendet werden. Der milde Geschmack von Kokosnuss verleiht dem Geschmack jedoch eine wunderbare Tiefe.



Kokosmilch Irish Cream Rezept4,3 von 10 Stimmen

Kokosmilch Irish Cream Rezept

Das köstliche Rezept für milchfreie irische Sahne aus Kokosmilch, Honig und Kakaopulver ist ein wunderbarer Urlaubsgenuss! Kurs Getränke Vorbereitungszeit 30 Minuten Kochzeit 30 Minuten Gesamtzeit 1 Stunde Portionen 5 Tassen Kalorien 321 kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 13,5 Unzen Dosen Kokosmilch oder machen Sie Ihre eigene, geteilt
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 & frac12; Tassen Irish Whiskey oder Whiskey / Bourbon Ihrer Wahl
  • 4 saubere frische Eier
  • 2 TL Instantkaffeegranulat
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Mandelextrakt

Anleitung

  • In einer kleinen Saucenpfanne 1 Dose Kokosmilch zum Kochen bringen. Genau hinschauen, da sie schnell überkochen kann.
  • Fügen Sie Honig und Kakaopulver hinzu und reduzieren Sie auf ein köcheln.
  • Unbedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen oder bis die Flüssigkeit etwa halbiert ist.
  • Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Kombinieren Sie gekühlte kondensierte Kokosmilch und alle restlichen Zutaten in einem Mixer und mischen Sie, bis sie glatt sind. Sie können auch einen Stabmixer verwenden.
  • In einem dicht verschlossenen Behälter bis zu 1 Monat im Kühlschrank lagern.
  • Es kann sich leicht ablösen und so leicht umrühren oder schütteln, dass es vor dem Servieren wieder eingearbeitet wird.

Anmerkungen

Hervorragend geeignet zum Schlürfen auf den Felsen oder verdünnt mit Kokosmilch oder als Kaffeesahne.

Ernährung

Portion: 1/2 Tasse | Kalorien: 321 kcal | Kohlenhydrate: 14,1 g | Protein: 4,1 g | Fett: 20,1 g | Gesättigtes Fett: 16,8 g | Cholesterin: 65 mg | Natrium: 37 mg | Faser: 1,9 g | Zucker: 12,1 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Was ist dein Lieblingsgetränk, wenn du in der Küche arbeitest? Teilen Sie unten!