Kokosmehlwaffeln (glutenfrei und milchfrei optional)

Als wir getreidefrei wurden, dachte ich, ich hätte das Waffeleisen für immer aufgegeben. Stattdessen aßen wir viele Variationen von Frittatas und Frühstücksaufläufen oder wiederverwendeten Resten.


Das Waffeleisen stand ein Jahr lang auf unserem Dachboden, bis die Kinder fragten, ob wir wieder Waffeln machen könnten. Ich habe mit vielen Ideen herumgespielt und mir schließlich dieses Rezept ausgedacht. Im Gegensatz zu normalen Waffeln sind diese mit Eiweiß gefüllt und können sogar milchfrei gemacht werden.

Waffeln mit Kokosmehl machen

Kokosmehl ist eine protein- und faserreiche Alternative zu normalem Weizenmehl. Wenn Sie noch nie mit Kokosmehl gekocht haben, ist ein wenig Übung erforderlich, um den richtigen Umgang zu erlernen. Sie sollten auf jeden Fall darauf hingewiesen werden, dass Kokosmehl wie ein Schwamm wirkt. Es nimmt die Flüssigkeit auf, mit der es gemischt ist. Aus diesem Grund erfordern die meisten Rezepte, die Kokosmehl verwenden, nur eine geringe Menge.


Dieser verwendet nur eine halbe Tasse und wird zusammen mit acht (ja, acht) Eiern verquirlt. Die zusätzlichen Eier werden benötigt, um mit diesen Waffeln die richtige Textur zu erzielen.

Wir mögen Zimt sehr (und es hat große gesundheitliche Vorteile), deshalb habe ich ungefähr einen Esslöffel Zimt in diese gegeben. Fühlen Sie sich frei, diese Menge zu reduzieren, wenn Sie nicht so verrückt nach dem Gewürz sind wie ich.

Diese Waffeln aus Kokosmehl sind wirklich köstlich. Versuchen Sie einfach nicht, so viele Waffeln wie möglich zu essen - sie sind extra füllend!

Waffel-Frühstücks-Sandwiches

Für ein schnelles Frühstück für unterwegs machen Sie ein Waffel-Frühstücks-Sandwich. Schneiden Sie eine Waffel in zwei Hälften und legen Sie Eier und Speck / Wurst und vielleicht eine Scheibe Käse hinein.




Übrig gebliebene Waffeln werden auch im Toaster oder auf einem Backblech im Ofen hervorragend knusprig gemacht.

3,71 von 54 Stimmen

Rezept für Kokosmehlwaffel

Ein protein- und ballaststoffreiches Waffelrezept Kurs Frühstück Küche Amerikanische Vorbereitungszeit 5 Minuten Kochzeit 10 Minuten Gesamtzeit 15 Minuten Portionen 6 Waffeln Kalorien 405kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 8 Eier
  • & frac12; Tasse Butter oder Kokosöl (geschmolzen)
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • & frac12; TL Salz
  • & frac12; Tasse Kokosmehl

Anleitung

  • Waffeleisen vorheizen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel die Eier mit einem Schneebesen oder einem Stabmixer schlagen.
  • Fügen Sie die geschmolzene Butter oder Kokosöl, Zimt, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie gut.
  • Fügen Sie das Kokosmehl hinzu und mischen Sie gut. Der Teig sollte dick sein. Wenn es zu dünn ist, fügen Sie etwas mehr Kokosmehl hinzu.
  • In vorgewärmtes und gefettetes Waffeleisen geben und hellbraun und fest kochen.
  • Mit einem Stück Butter und hausgemachtem Erdbeersirup, reinem Ahornsirup oder Mandelbutter servieren.

Anmerkungen

Dieses Rezept macht 6 Waffeln für meine Größe von Waffeleisen, kann aber je nach Ihrer mehr oder weniger machen. Machen Sie eine große Menge davon und frieren Sie sie für ein einfaches Frühstück später ein. Zum Aufwärmen einfach in den Toaster oder Ofen geben.

Ernährung

Portion: 1 Waffel | Kalorien: 405kcal | Kohlenhydrate: 12g | Protein: 14 g | Fett: 34 g | Gesättigtes Fett: 19g | Cholesterin: 388 mg | Natrium: 650 mg | Kalium: 137 mg | Faser: 7g | Zucker: 2 g | Vitamin A: 1185IU | Calcium: 93 mg | Eisen: 2,2 mg

Weitere Ideen für ein gesundes Frühstück

  • Apfel-Zimt-Muffins - hergestellt aus Kokosmehl, sind sie glutenfrei und lecker
  • Frühstücksei-Muffins - Speck, der um den Rand einer Muffinschale gewickelt, mit Paprika, Zwiebeln und Ei gefüllt und im Ofen gebacken wird
  • Frühstückspizza - ein Wurstpastetchen mit Eiern, Käse, Frühlingszwiebeln, Pilzen und vielleicht etwas Salsa
  • Kokos-Chia-Brei
  • Kokosmehl- oder Mandelmehlpfannkuchen
  • Easy Egg Wraps - Ich habe diese noch nicht ausprobiert, aber ich liebe die Idee, Eier als Wrap anstelle einer traditionellen Tortilla oder eines Fladenbrots zu verwenden
  • Hausgemachte Frühstückswurst - mein nicht ganz so geheimes Gewürzrezept
  • Lemon Blueberry Muffins - Blaubeeren und ein wenig Zitronenschale mit Pekannuss-Topping … mmm!

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Was ist dein Lieblingsrezept für Waffeln? Haben Sie eine gesunde Version eines ungesunden Favoriten gemacht? Sag es mir unten!

Diese Kokosmehlwaffeln werden aus Kokosmehl und Eiern für eine Proteinpackung und ein gesundes Frühstück hergestellt. Kohlenhydratarm und getreidefrei.