Kokos-Curry-Huhn (schnelles Instant-Topf-Rezept)

Kokos-Hühnchen-Curry ist einfach Hühnchen in einer köstlichen Sauce aus Tomaten, Knoblauch, Curry-Pulver und Kokosmilch. Es ist ein gesundes Eintopfgericht, das großartig schmeckt und das jeder in der Familie genießt. Ich benutzte meinen Instant Pot (den ich liebe!) Und aß in weniger als einer Stunde auf dem Tisch zu Abend.

Wie man Kokosnuss-Hühnchen-Curry macht (milchfrei & Paleo)

Ich habe in den letzten Jahren festgestellt, dass meine Familie die Aromen in indischem Essen wirklich mag. Und das ist mehr als okay für mich. Indisches Essen ist ziemlich gesund, normalerweise getreidefrei, häufig milchfrei und kann meistens in einem Topf zubereitet werden. Kann es noch besser werden? Dieses Rezept für Kokos-Hühnchen-Curry überprüft alle diese Kästchen und ist köstlich und schnell im Instant-Topf zuzubereiten.

Dazu brate ich die Zwiebeln in Kokosöl im Instant Pot an. Dann füge ich alle restlichen Gewürze, die Brühe, das Huhn und die Tomaten und die Tomatenmark hinzu und koche alles 10 Minuten lang unter hohem Druck. Ich lasse es auf natürliche Weise los und rühre dann eine Dose Kokosmilch ein und fertig!

Wenn mir die Zeit wirklich ausgeht und ich kein Fleisch aufgetaut habe, habe ich dieses Kokos-Hähnchen-Curry mit gefrorenen Hähnchenbrustfilets zubereitet, und es hat sich als genauso gut herausgestellt. Ich füge der Kochzeit nur ein paar zusätzliche Minuten hinzu.

Wenn Sie keinen Schnellkochtopf haben, können Sie dieses Rezept leicht ändern, um es auf dem Herd oder in einem Langsamkocher zuzubereiten.

Was ist in Curry-Pulver enthalten?

Die genauen Inhaltsstoffe und ihre Mengen in Currypulver variieren stark zwischen den Quellen. Normalerweise enthalten sie alle Kurkuma, gemahlenen Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander und Chilischoten. Optionale Zutaten sind unter anderem Zimt, Bockshornklee, Ingwer, Fenchel und Nelken.



Ich bevorzuge, dass mein Curry-Pulver warm und leicht süßlich und weniger scharf ist. Und ich benutze so viel davon, dass ich es billiger und einfacher gefunden habe, nur meine eigenen zu machen. Mein Curry-Pulver-Rezept macht über 1 & frac12; Tassen und enthält Paprika, Kreuzkümmel, Fenchel, Bockshornklee, gemahlenen Senf, Koriander, Kurkuma, Kardamom, Zimt, Nelken und rote Pfefferflocken. Ich kaufe meine Gewürze in loser Schüttung und mache viele meiner eigenen Gewürzmischungen, einschließlich:

  • Tacogewürz
  • Kürbiskuchen Gewürz
  • Italienisches Gewürz
  • Zitronenpfeffer
  • Gewürzsalz
  • Asiatisches 5-Gewürz

Wenn Sie Ihr Currypulver jedoch lieber kaufen möchten, können Sie sich normalerweise die Farbe und die Zutaten ansehen, um festzustellen, wie scharf es sein wird. Im Allgemeinen sind die Curry-Pulver, die gelber sind, milder und süßer, und diejenigen, die etwas röter sind (insbesondere wenn sie Madras oder Vindaloo im Namen sagen), enthalten mehr Paprika und sind würziger.

Wie man Kokosnuss-Hühnchen-Curry serviert

Wenn es fertig ist, schwimmt das Huhn in einer köstlichen Sauce, die nur darum bettelt, über weißem Reis oder Blumenkohlreis (aus dem ich manchmal gebratenen Reis mache) serviert zu werden. Um mehr Gemüse zu verarbeiten, können Sie dies mit einem Beilagensalat servieren oder gewürfelte Paprika oder Sommerkürbis hinzufügen, wenn Sie die Kokosmilch hinzufügen. Verwenden Sie einfach die Bratfunktion des Instant-Topfes bei niedriger Temperatur, bis das Gemüse gekocht ist.

Ich liebe dieses einfach zu befolgende Tutorial für verschiedene Arten, Blumenkohlreis herzustellen.

4,13 von 16 Stimmen

Curry Coconut Chicken Rezept (Instant Pot)

Ein schnelles und einfaches Instant Pot-Hühnchenrezept mit einer reichhaltigen und aromatischen Sauce aus Knoblauch, Tomaten, Currypulver und Kokosmilch. Kurs Abendessen Küche Indische Vorbereitungszeit 8 Minuten Kochzeit 10 Minuten Ruhezeit 12 Minuten Gesamtzeit 18 Minuten Portionen 6 Personen Kalorien 414kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 EL Kokosöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 3 EL Currypulver
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 14,5 Unzen können Tomatenwürfel
  • 4 Unzen Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • & frac12; TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Ahornsirup (oder Kokosnusszucker)
  • 4 Hähnchenbrust
  • 14 Unzen Dose Kokosmilch

Anleitung

  • Schalten Sie den Instant Pot auf Braten.
  • Fügen Sie das Kokosöl und die gehackten Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie 2 Minuten lang, bis sie weich werden.
  • Gießen Sie die Hühnerbrühe hinein und kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden des Topfes.
  • Currypulver, Knoblauch, Tomatenwürfel, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Ahornsirup oder Kokosnusszucker hinzufügen und gut mischen.
  • Fügen Sie das Huhn hinzu und rühren Sie um, um zu beschichten.
  • Setzen Sie den Deckel auf den Topf, stellen Sie das Ventil auf Dichtung und wählen Sie “ Geflügel ” oder verwenden Sie die manuelle Einstellung und stellen Sie den Timer auf 10 Minuten ein.
  • Wenn Sie fertig sind, lassen Sie den Druck auf natürliche Weise ab, bis sich der Deckel entriegelt.
  • Entfernen Sie das Huhn und zerkleinern Sie es mit zwei Gabeln, bevor Sie zum Instant-Topf zurückkehren.
  • Die Kokosmilch einrühren, bis sie sich erwärmt hat.
  • Warten Sie 5 Minuten vor dem Servieren und servieren Sie es dann über Reis oder Blumenkohlreis.

Anmerkungen

Wenn Sie möchten, rühren Sie zusätzliches Gemüse wie gewürfelte Paprika oder Sommerkürbis mit der Kokosmilch ein und erhitzen Sie es vorsichtig, bis es weich ist.

Ernährung

Kalorien: 414 kcal | Kohlenhydrate: 18g | Protein: 36 g | Fett: 22 g | Gesättigtes Fett: 16g | Cholesterin: 96 mg | Natrium: 834 mg | Kalium: 1176 mg | Faser: 4 g | Zucker: 11g | Vitamin A: 445 IE | Vitamin C: 16,2 mg | Calcium: 74 mg | Eisen: 3,9 mg

Hast du jemals ein Curry gemacht? Welche Art ist dein Favorit?