Uhrzeit und Sonnenzeit vereinbaren Mitte April

Großes schräges Betonrad mit Schatten, der auf 11 zeigt, Kind steht daneben.

Äquatoriale Sonnenuhr im Crammer Park in Denver, wenn es kurz nach 11:00 Uhr in der Sonne ist. (Der Schatten bewegt sich im Uhrzeigersinn, mit den Nachmittagsstunden links.)Klicken Sie hier für die Zeitgleichung im Jahr 2019.


Das Bild oben in diesem Beitrag zeigt die äquatoriale Sonnenuhr im Cranmer Park in Denver, wenn es kurz nach 11 Uhr morgens in der Sonne ist. Der Schatten bewegt sich im Uhrzeigersinn, mit den Nachmittagsstunden links. Jedes Jahr um Mitte April stimmen die Zeit an der Sonne und die Zeit an der Uhr überein. Wenn zum Beispiel Mitte April die Mittagssonne am höchsten am Himmel steht, zeigt diese Sonnenuhr 12 Uhr mittags und dielokale Uhrzeitsagt 12 Uhr mittags (13 Uhr Sommerzeit).

Ihre lokale Uhrzeit entspricht der Standarduhrzeit, solange Sie auf dem Meridian wohnen, der Ihre Zeitzone regelt. Wenn du lebstOstder Zeitzonenlinie, dann läuft Ihre Ortszeitvoausder Standardzeit. Wenn du lebstWestender Zeitzonenlinie, lokale ZeitverzögerungenhinterStandardzeit.


Der Einfachheit halber beziehen wir uns auf Orte, die direkt auf dem Zeitzonenmeridian liegen, wie Denver, Colorado oder Reno, Nevada. Mittag – Mittag bei der Sonne – liest 12 Uhr Standarduhrzeit oder 13 Uhr. Sommerzeit.Klicke hierum die Uhrzeit für Sonnenmittag (Mittag) an Ihrem Standort zu kennen und daran zu denken, dieSonnenmittagKasten.

Kleiner runder Garten mit Rand und Stange, die Schatten spenden.

Coole Sonnenuhr. Bild über Flickr-Benutzerkingston99.

Gegenwärtig beträgt die Länge des Tages, gemessen an der aufeinanderfolgenden Rückkehr der Mittagssonne, geringfügigwenigerals 24 Stunden lang. Diese leichte tägliche Diskrepanz zwischen Uhr und Sonne wird sich bis Mitte Mai akkumulieren. Mitte Mai kommt der Mittag – Mittag bei der Sonnenuhr – vier Minuten früher als heute.

Nach Mitte Mai wird die Tageslänge, gemessen an aufeinanderfolgenden Mittagen (Sonnenuhrmittags), leichtmehrals 24 Stunden lang. Bis etwa Mitte Juni werden sich Mittag bei der Sonne und Mittag bei der Uhr wieder einigen.




Sonnenuhr und Uhr stimmen viermal im Jahr überein: am oder um den 15. April, 15. Juni, 1. September und 25. Dezember.

Diagramm auf Stein mit Wellenlinie über Monate (x-Achse) und Minuten (y-Achse).

Zeitgleichung auf Sonnenuhr von John Carmichael

Möchten Sie die Zeitgleichung (Diskrepanz zwischen Sonnenuhr und Uhr in Minuten) für jeden Tag des Jahres wissen? Schau dir das anEphemeriden der Sonne für 2019.

Diagramm, das zeigt, wie viele Minuten in jedem Monat hinzugefügt oder abgezogen werden müssen.

Im Februar ist die Uhr der Sonne maximal etwa 14 Minuten voraus (Sonnenmittag = 12:14 Uhr Zeit). Ende Oktober/Anfang November steht die Uhr maximal 16 Minuten hinter der Sonne (Sonnenmittag = 11:44 Uhr Zeit). Am oder um den 15. April, 15. Juni, 1. September und 25. Dezember stimmen Sonne und Uhr überein.


Fazit: Jedes Jahr Mitte April stimmen Uhrzeit und Sonnenzeit überein. Wenn die Mittagssonne am höchsten steht, zeigt die Sonnenuhr 12 Uhr mittags und Ihre lokale Uhr zeigt 12 Uhr mittags.

ForVM Astronomie-Kits sind perfekt für Anfänger. Bestellen Sie noch heute im ForVM Store

Spenden: Ihre Unterstützung bedeutet uns die Welt