Schokoladen-Kokos-Energieriegel

Kinder sind Snacker. Ich stelle sicher, dass sie jeden Morgen ein sättigendes und nährstoffreiches Frühstück haben, und ich empfehle nicht, kurz vor den Mahlzeiten zu naschen. Wenn sie jedoch draußen spielen und Energie verbrennen oder einen Wachstumsschub durchlaufen, brauchen sie von Zeit zu Zeit Snacks.

Diese Schokoladen-Kokos-Energieriegel passen perfekt zur Rechnung. Sie sind lecker, voller Ballaststoffe und gesunder Fette und schnell und einfach herzustellen.

3 Sorten Innsbrucker Energieriegel

Ich mag die Bequemlichkeit von Energieriegeln, aber ich mag die Zutaten in im Laden gekauften nicht. Natürlich habe ich meine eigenen Versionen erstellt.

Meine erste und eine meiner Lieblingskreationen sind meine Wellness-Energieriegel. Die Zutaten sind einfach: gehackte Nüsse, pürierte Datteln und Rosinen für Süße und Zusammenbinden des Ganzen sowie Zimt. Es ist einfach, lecker, nahrhaft und tragbar.

Als nächstes habe ich Chiasamen-Energieriegel erstellt. Ich liebe es, Chiasamen wegen ihrer großartigen Nährstoffattribute zu verwenden. Sie sind voll von Ballaststoffen, Antioxidantien, Kalzium und Omega-3-Fettsäuren und geben einen großen Energieschub. Lesen Sie mehr darüber in diesem Beitrag.

Schließlich habe ich den Star dieses Beitrags erstellt. der Schokoladen-Kokos-Energieriegel. Ich wollte ein Rezept, das weitgehend auf Kokosnuss basiert und nussfrei ist. Und die Kinder hatten eine Anfrage … Schokolade!



Schokoladen-Kokos-Energieriegel

Diese Bars kommen sehr schnell mit minimalem Geschirr zusammen. Um die Mischung schokoladig zu machen, verwende ich eine Kombination aus Kakaobutter und Kakaopulver.

Wenn Sie mit Kakaobutter nicht vertraut sind, lassen Sie sich nicht einschüchtern! Sowohl Kakaobutter als auch Pulver stammen aus Kakaosamen und werden zur Herstellung von Schokolade verwendet. Kakaobutter ist das Fett der Kakaosamen und kommt in einem Block oder manchmal dünnen Waffeln (die einfacher zu verwenden sind). Ich kaufe meine hier bei Amazon.

Wenn Sie keine Kakaobutter haben und sich nicht darum kümmern möchten, können Sie auf jeden Fall nur zusätzliches Kokosöl verwenden. Die Bars werden nicht ganz so reich sein, aber sie werden immer noch sehr lecker sein.

Ein wichtiger Hinweis zu diesen Energieriegeln: Im Gegensatz zu meinen Wellness-Energieriegeln sind diese nicht tragbar. Der niedrige Schmelzpunkt von Kakaobutter und Kokosöl bedeutet, dass sie kühl gehalten werden müssen, um ihre Form zu erhalten. Nachdem sie gekühlt sind, schneide ich sie in Riegel und bewahre sie im Kühlschrank auf.

Diese leckeren Energieriegel waren ein großer Erfolg! Machst du jemals Snackbars zu Hause? Was ist Ihr Lieblingsrezept? Ich könnte als nächstes etwas mit getrockneten Kirschen probieren. Dieser sieht aus wie meine Art von Rezept.

Schokoladen-Kokos-Müsliriegel4,86 von 14 Stimmen

Schokoladen-Kokosnuss-Energieriegel-Rezept

Ein einfacher, gesunder, getreidefreier Energieriegel aus Schokolade, Kokosnuss und Honig für einen energiesparenden Snack. Kurs Snack Vorbereitungszeit 5 Minuten Kochzeit 5 Minuten Gesamtzeit 10 Minuten Portionen 12 Riegel Kalorien 272kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • & frac12; Tasse Kokosöl
  • & frac12; Tasse Kakaobutter (oder zusätzliches Kokosöl)
  • & frac14; Tasse Honig (oder nach Geschmack)
  • & frac12; Tasse Kakaopulver
  • 1 & frac12; Tassen Kokosraspeln (ungesüßt)
  • & frac12; Tasse Chiasamen (oder zusätzliche Kokosnuss)
  • 1 TL Vanilleextrakt (optional)
  • Stevia-Extrakt (für zusätzliche Süße optional)

Anleitung

  • Eine 9x13 Auflaufform mit Pergamentpapier auslegen.
  • Das Kokosöl und die Kakaobutter in einer kleinen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen.
  • Den Honig hinzufügen und gut umrühren.
  • Kakaopulver, Kokosraspeln und Chiasamen unterrühren.
  • Fügen Sie die Vanille- und Stevia-Tinktur hinzu, wenn Sie verwenden.
  • Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Auflaufform und kühlen Sie sie 1 Stunde lang oder bis sie ausgehärtet ist (Sie können sie auch einfrieren, um den Vorgang zu beschleunigen).
  • In Riegel schneiden und genießen!

Anmerkungen

Diese Energieriegel neigen dazu, bei einer relativ niedrigen Temperatur zu schmelzen. Halten Sie sie daher gekühlt, wenn Ihr Haus warm ist. Ich empfehle nicht, diese abends zu essen! Sie neigen dazu, etwas zu viel Energie zu geben!

Ernährung

Portion: 1bar | Kalorien: 272 kcal | Kohlenhydrate: 15g | Protein: 2 g | Fett: 25 g | Gesättigtes Fett: 20 g | Natrium: 32 mg | Kalium: 121 mg | Faser: 4 g | Zucker: 9g | Vitamin C: 1 mg | Calcium: 51 mg | Eisen: 1 mg

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Hast du jemals deine eigenen Energieriegel hergestellt? Welchen Geschmack bevorzugen Sie? Teilen Sie unten!

Diese hausgemachten Energieriegel sind mit Schokolade, Kokosöl und Kokosraspeln für einen gesunden und köstlichen Genuss verpackt. Kindergeprüft!