Schokoladen-Kokosnuss-Cluster-Rezept

Dieses Rezept ist fast zu gut, um gesund zu sein, und erstaunlicherweise ist es eines der köstlichsten und gesündesten Dessertrezepte meiner Familie!

Schokoladen-Kokosnuss-Cluster

Diese Schokoladen-Kokosnuss-Cluster haben auch nur 5 Zutaten, sind einfach zuzubereiten und Kinder lieben sie! Meine Kinder essen diese wie Süßigkeiten …. Tatsächlich ziehen sie diese Süßigkeiten vor! Sie schmecken wie eine Mischung aus Mandel-Joy-Riegeln und rohen Kokosmakronen und sind ein Dessert, das Sie Ihren Kindern schmecken lassen können, weil sie mit gesunden Fetten gefüllt sind.
Gesundes Coconut Bites Balls Rezept

Nährstoffreiche Zutaten

Die einfachen, aber nährstoffreichen Zutaten machen diese so köstlich, sättigend und nahrhaft. Sie beinhalten:

  • Kokosnussflocken: Eine großartige Quelle für Protein, Ballaststoffe und nützliche Fette.
  • Kokosnussöl: Hat Hunderte von Anwendungen und Vorteilen. Eine großartige Quelle für mittelkettige Triglyceride und nützliche Laurinsäure. Es ist auch füllend und antimykotisch, wodurch es das Überwachsen des Verdauungssystems wirksam bekämpft. Ich habe einen weiteren Beitrag über 7 Möglichkeiten geschrieben, mehr Kokosöl zu essen, wenn Sie daran interessiert sind, mehr Kokosöl in Ihre Ernährung aufzunehmen.
  • Mandelbutter:Eine weitere Quelle für hochwertige Fette und Proteine, die diesem Rezept einen hervorragenden Geschmack verleiht. Sub oder weglassen, wenn Sie eine Allergie haben.
  • Dunkle Schokolade: Gute Quelle für Magnesium und Antioxidantien. Einige Studien deuten sogar darauf hin, dass dies das Risiko für Herzerkrankungen senken könnte.
Wer liebt Schokolade nicht? Diese Schokoladen-Kokosnuss-Cluster sind köstlich und gesund. Nur 5 Zutaten und die Kinder können helfen, sie zu machen!4,17 von 12 Stimmen

Schokoladen-Kokosnuss-Cluster-Rezept

Ein einfaches und reichhaltiges Dessert voller Nährstoffe mit Kokosnuss, Kokosnussöl, Mandelbutter und Vanille, eingewickelt in eine dunkle Schokoladenschale. Kurs Dessert Kochzeit 20 Minuten Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten Portionen 24 Kalorien 212kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 5-Unzen-Beutel flockte oder zerkleinerte ungesüßte Kokosnuss
  • 1/3 Tasse + 1 EL Kokosöl geschmolzen
  • & frac12; Tasse Mandelbutter
  • 1 TL Vanille
  • 1 Tasse dunkle Schokolade oder halbsüße Schokoladenstückchen

Anleitung

  • In einer mittelgroßen Schüssel Kokosflocken, 1/3 Tasse geschmolzenes Kokosöl, Mandelbutter und Vanille mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
  • Mit den Händen zu 1-Zoll-Kugeln formen und auf einen mit Pergamentpapier ausgelegten Teller legen.
  • Legen Sie die Platte in den Gefrierschrank, bis die Cluster vollständig ausgehärtet sind.
  • Sobald die Cluster ausgehärtet sind, schmelzen Sie die Schokolade in einem Wasserbad mit 1 EL Kokosöl und rühren Sie sie gelegentlich um, bis sie glatt ist.
  • Tauchen Sie die Trauben in die Schokolade und legen Sie sie wieder auf einen Teller oder in eine kleine Auflaufform
  • Stellen Sie sie in den Kühlschrank und essen Sie, sobald sie kalt werden.
  • Genießen Sie die fantastische Mischung aus knuspriger Schokoladenschale und zähem Kokosnusszentrum!

Anmerkungen

Bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren (wenn sie so lange halten!)

Ernährung

Servieren: 2 Cluster | Kalorien: 212 kcal | Kohlenhydrate: 8,6 g | Protein: 1,8 g | Fett: 19,3 g | Gesättigtes Fett: 16,2 g | Natrium: 4 mg | Faser: 3,3 g | Zucker: 4,3 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Probieren Sie diese … Ernsthaft! Und dann erzähl mir unten davon!



Wer liebt Schokolade nicht? Diese Schokoladen-Kokosnuss-Cluster sind köstlich und gesund. Nur 5 Zutaten und die Kinder können helfen, sie zu machen!