Cassiopeia zeigt auf die Andromeda-Galaxie

Sternkarte der Konstellationen Cassiopeia und Andromeda mit der beschrifteten Andromeda-Galaxie dazwischen.

Die meisten Menschen verwenden das M- oder W-förmige Sternbild Cassiopeia, um die Andromeda-Galaxie zu finden. Sehen Sie, wie der Stern Schedar auf die Galaxie zeigt?


Heute Abend, wenn du eindunkler Himmel, versuche Star-Hopping zumAndromeda-Galaxieaus der KonstellationCassiopeia die Königin. Wenn dein Himmel istwirklich dunkel, könnten Sie diesen verschwommenen Lichtfleck sogar ohne optische Hilfe erkennen, wie es die alten Sterngucker vor den Tagen der Lichtverschmutzung taten.

Was ist, wenn Ihr Himmel heller ist und Sie die Andromeda-Galaxie nicht allein mit den Augen finden können? Einige Sterngucker verwenden ein Fernglas und springen über diese W-förmige Konstellation zur Andromeda-Galaxie.


Cassiopeia erscheint bei Einbruch der Dunkelheit und am frühen Abend am nordöstlichen Himmel und schwingt dann nach oben, wenn der Abend bis in die späte Nacht hineinreicht. In den frühen Morgenstunden findet man Cassiopeia hoch überPolaris, der Nordstern. Beachten Sie, dass eine Hälfte des W tiefer eingekerbt ist als die andere Hälfte. Dieses tiefere V ist Ihr „Pfeil“ am Himmel, der auf die Andromeda-Galaxie zeigt.

Die Andromeda-Galaxie ist die unserer Milchstraße am nächsten gelegene große Spiralgalaxie. Es sind ungefähr 2,5 MillionenLichtjahreentfernt und wimmelt von Hunderten von Milliarden von Sternen.

Gefällt Ihnen ForVM bisher? Melden Sie sich noch heute für unseren kostenlosen täglichen Newsletter an!

Fuzzy helles längliches mit hellem Zentrum in einem Winkel gegen ein Sternfeld.

Größer anzeigen.| Josh Blash drehte dies im Jahr 2014. Er schrieb: „M31, die Andromeda-Galaxie. Ich habe 29 Frames verwendet, die mit 90 mm aufgenommen und jeweils 60 Sekunden lang verfolgt wurden, und sie dann mit der DeepSkyStacker-Software gestapelt.“Sehen Sie mehr Fotos von Josh Blash auf Facebook.




Sternkarte des Sternbildes Cassiopeia und Pfeil, der auf die Andromeda-Galaxie darunter zeigt.

Zeichnen Sie eine imaginäre Linie vom Stern Kappa Cassiopeiae (abgekürzt Kappa) durch den Stern Schedar und gehen Sie dann etwa dreimal die Kappa-Schedar-Distanz, um die Andromeda-Galaxie (Messier 31) zu lokalisieren.

Fazit: Sie können die Andromeda-Galaxie mit dem Sternbild Cassiopeia als Leitfaden finden. Denken Sie daran, auf adunkle Nacht, diese Galaxie sieht aus wie ein schwacher Lichtfleck. Wenn Sie es mit bloßem Auge oder Fernglas gefunden haben, versuchen Sie es mit einem Teleskop, wenn Sie eines haben.

Benutze das Große Quadrat von Pegasus, um die Andromeda-Galaxie zu finden

Helfen Sie mit, ForVM zu unterstützen! Besuchen Sie den ForVM-Shop, um die große Auswahl an Bildungstools und Teamausrüstung zu sehen, die wir anbieten.