Cashew-Hühnchen-Salat-Wraps

Ich muss zugeben … Ich hatte noch nie Cashew-Hühnchen in einem Restaurant, daher weiß ich nicht, was es ist. schmecken wie. Ich habe viele Bilder von Cashew-Hühnchen gesehen, die auf Pinterest herumliefen, und sie sahen gut aus. Anstatt auf den Link zu klicken, um herauszufinden, dass das Rezept wahrscheinlich eine Dose Soda oder Sackleinen oder etwas von IKEA erfordert, dachte ich, ich würde einfach experimentieren und ein gutes Rezept für Cashew-Hühnchen finden.

Dies ist eines der wenigen Rezepte, die mir beim ersten Versuch gefallen haben. Die Aromen passen sehr gut zusammen und der Salat als Wrap ist die perfekte knusprige Ergänzung zum süßen und herzhaften Hühnchen.

Fühlen Sie sich frei, mich in den Kommentaren darüber zu informieren, was normales Cashew-Huhn normalerweise enthält, aber dieses Rezept ist ein neuer Familienfavorit in unserem Haus:

Cashew-Hühnchen-Salat-Wraps5 von 8 Stimmen

Cashew-Hühnchen-Salat-Wrap-Rezept

Eine einfache und köstliche Hühnchenmahlzeit in einer Pfanne, die Cashewnüsse und Ahornsirup für den Crunch hinzufügt und in einer Salatverpackung für eine leichte und erfrischende Mahlzeit serviert wird. Kurs Hauptküche Asiatische Vorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 15 Minuten Gesamtzeit 25 Minuten Portionen 4 Packungen Kalorien 463 kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 EL Butter (oder Kokosöl)
  • 1 Pfund Hähnchenbrust oder Oberschenkel (gewürfelt)
  • 1 TL Knoblauchpulver (oder 2 Knoblauchzehen, gehackt)
  • & frac12; TL Salz
  • & frac12; TL Pfeffer
  • 1 TL Basilikum (optional)
  • 3 TBSP Kokosnussaminos
  • 3 EL Ahornsirup
  • & frac12; Tasse Cashewnüsse
  • & frac12; rote Zwiebel (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 4 Blätter Bibb Salat

Anleitung

  • Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und das Huhn hinzufügen.
  • Mit Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Basilikum (falls verwendet) bestreuen und anbraten, bis das Huhn fast vollständig gekocht ist.
  • Fügen Sie die Kokosnuss-Aminosäuren hinzu und rühren Sie weiter, bis die Flüssigkeit aus den Kokosnuss-Aminosäuren zu verdampfen beginnt.
  • Fügen Sie den Ahornsirup hinzu und rühren Sie weitere 2-3 Minuten oder bis Ahornsirup und Kokos-Aminosäuren eingekocht sind und sich nur noch sehr wenig Flüssigkeit in der Pfanne befindet.
  • Fügen Sie Cashewnüsse hinzu und rühren Sie, bis erhitzt.
  • Leicht abkühlen lassen und in Salatblättern mit dünn geschnittenen roten Zwiebeln servieren.

Anmerkungen

Dies kann auch über Blumenkohlreis serviert werden.

Ernährung

Servieren: 2 Wraps | Kalorien: 463 kcal | Kohlenhydrate: 40,7 g | Protein: 14,4 g | Fett: 28,4 g | Gesättigtes Fett: 10,7 g | Cholesterin: 52 mg | Natrium: 718 mg | Faser: 2,3 g | Zucker: 21,3 g

Weitere Rezepte wie dieses

  • Asian Lettuce Wraps (wie P.F. Chang)
  • Einfaches Yum Yum Sauce Rezept
  • Fisch Tacos in Kohlblättern
  • Tex-Mex-Salat-Tacos-Rezept

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Schon mal Cashew-Hühnchen gemacht? Magst du Salatwickel? Teilen Sie unten!

Cashew-Hühnchen-Salat-Wraps