Kann eine gewichtete Decke den Schlaf Ihrer Kinder verändern?

Seien wir ehrlich … Als Mütter werden wir fast alles tun, um unsere Kinder zum Schlafen zu bringen. Schlaf ist das, was die Welt der Eltern bewegt. Wir brauchen guten Schlaf, und wir brauchen dringend unsere Kinder, um auch gut zu schlafen. Vor kurzem habe ich angefangen zu lesen, wie eine gewichtete Decke Kindern helfen kann, besser zu schlafen.

Während es viele natürliche Heilmittel gibt, die Kindern beim Schlafen helfen können, wie scharfer Kirschsaft, Atemtechniken und Inversionen (lesen Sie hier mehr über diese Tricks), bieten gewichtete Decken einen erholsamen Schlaf auf einer anderen Ebene.

Was ist eine gewichtete Decke?

Gewichtete Decken sind speziell angefertigte Decken, die ein gewichtetes Material enthalten, normalerweise eine Art Plastikperle, die in ein Gittermuster eingenäht sind, um gleichmäßig über die Decke zwischen zwei Schichten verteilt zu werden.

Decken können in unterschiedlichen Gewichten hergestellt werden, um der Größe des Benutzers gerecht zu werden. Selbst kleine Kinder können leichtere Decken genießen, während größere Kinder schwerere Decken benötigen.

Warum eins verwenden?

Es hat sich gezeigt, dass gewichtete Decken für alle, die Schlafstörungen haben, sowie für diejenigen, die unter Angstzuständen oder ADHS leiden, von Vorteil sind. Sie sind eine besonders nicht-invasive Methode, um Kindern zu helfen, die Probleme beim Einschlafen haben.

Wer braucht einen?

Gewichtete Decken kommen besonders Menschen zugute, die unter Angstzuständen oder Schlaflosigkeit leiden. Sie sind besonders hilfreich für Kinder im Autismus-Spektrum, die sich nach Berührung und Druck sehnen, aber typische körperliche Berührungen von Angehörigen nicht tolerieren können.



Diese Kinder werden sensorisch suchend, weil sie, obwohl sie Stimulation brauchen, Umarmungen und Quetschungen nicht ertragen können, die neurotypische Kinder genießen. Temple Grandin, eine bekannte Tierexpertin und Verfechterin des Autismus-Spektrums (und selbst Autistin), erinnert sich an das Gefühl, als Kind berührt zu werden:

Ich versteifte mich und zog mich zurück, wenn Leute mich berührten, und ich war überempfindlich gegenüber Berührungen und Geräuschen …

Temple schloss eine Studie über ein von ihr gebautes Gerät ab, das als 'Squeeze Machine' ('Squeeze Machine') bezeichnet wurde. was einen tiefen Berührungsdruck auf die Benutzer ausübte. Die Studie ergab, dass der tiefe Berührungsdruck Kindern mit Autismus und ADHS zugute kam, indem er sie beruhigte. Es reduzierte auch selbstverletzende und stimulierende Verhaltensweisen.

Studien haben auch gezeigt, dass Babys, insbesondere Frühgeborene, von einem tiefen Berührungsdruck profitieren. In Bezug auf die beruhigende Wirkung einer gewichteten Decke für den Schlaf berichtet Temple: 'Eine hochfunktionierende autistische Frau sagte:' Ich brauche schwere Decken, um gut zu schlafen, sonst beruhigen sich meine Muskeln nicht. '

Gewichtete Decken sorgen für die beruhigende Note, die diejenigen im Spektrum benötigen, so dass sie sie empfangen können.

Können gewichtete Decken neurotypischen Kindern zugute kommen?

Während gewichtete Decken eindeutig eine Hilfe für Kinder im Spektrum sind, die die beruhigende Wirkung der Gewichte benötigen, können gewichtete Decken allen Kindern zugute kommen.

Eltern haben berichtet, dass ihre Kinder ohne eine solche Diagnose außergewöhnliche Vorteile durch die Verwendung einer gewichteten Decke erfahren haben, vor allem in Form eines besseren Schlafes, obwohl die Decken ursprünglich für Kinder im Autismus-Spektrum und mit sensorischen Verarbeitungsstörungen entwickelt wurden.

Ein Autor des Forbes Magazine berichtet: “ Als unter den Elternfreunden in der Schule meines Sohnes bekannt wurde, dass gewichtete Decken launische 10-Jährige in ausgeruhte Engel verwandeln, fingen alle an, sich einzumischen. ” Er fährt fort, dass sein 10-jähriger Sohn nach regelmäßiger Verwendung einer gewichteten Decke besser zu schlafen begann und glücklicher und konzentrierter aufwachte, und dass andere Eltern ähnliche Ergebnisse berichteten.

Können gewichtete Decken Erwachsenen helfen?

Diese Decken können auch Erwachsenen helfen, tiefer zu schlafen. Mein Mann verfolgt seinen Schlaf mit einem Oura-Ring und bekam nicht genug tiefen Schlaf. Das Hinzufügen einer gewichteten Decke für Erwachsene und von ChiliPad trug dazu bei, seine Schlafwerte zu verbessern, und er fühlt sich ausgeruhter.

Wie gewichtete Decken funktionieren

Der Druck einer gewichteten Decke auf die Haut aktiviert sensorische Systeme, die wiederum das Gehirn beeinflussen. In Reaktion auf den zusätzlichen Druck setzt das Gehirn Neurotransmitter wie Serotonin und Dopamin frei, die die Stimmung verbessern und eine beruhigende Wirkung hervorrufen.

Für nervöse Kinder, die in den kalten Wintermonaten den ganzen Tag in der Schule oder zu viel Zeit im Haus verbringen, kann eine gewichtete Decke ein wichtiges Werkzeug sein, um ein beruhigendes Schlafzimmer und eine nächtliche Routine zu schaffen. Der tiefe Berührungsdruck durch gewichtete Decken beruhigt auch das Nervensystem, was für einen guten Schlaf notwendig ist.

So finden Sie eine gut gewichtete Decke

Gewichtete Decken sind mittlerweile so verbreitet, dass Sie sie leicht online finden können.

Wonach schauen:

  • Wählen Sie einen Stoff, den Ihr Kind genießen wird. Viele gewichtete Decken bestehen aus einem weichen Minky- oder Fleece-Material.
  • Achten Sie auf das Gewicht; Decken sollten normalerweise zwischen 5 und 10% des Körpergewichts Ihres Kindes plus 1 oder 2 zusätzliche Pfund wiegen, obwohl die Vorschläge variieren.
  • Wählen Sie eine Deckengröße, die für Ihr Kind geeignet ist. Die Größen können von einer kleinen Schoßdecke bis zu einer Decke reichen, die groß genug ist, um ein Bett zu bedecken.

Eine gewichtete Decke von 9 bis 12 Pfund wird im Allgemeinen für Kinder empfohlen. Hier sind einige gute Möglichkeiten:

  • Bearaby hat gewichtete Decken für alle Größen und diese ist die perfekte Größe und das perfekte Gewicht für die jüngeren Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren. Es besteht zu 95% aus Bio-Baumwolle und ist zu einer atmungsaktiven Decke gestrickt, die in unserem Haus sehr beliebt ist.
  • Weighted Evolution - Preisgünstig und wir lieben die Gewichts- / Farboptionen und die Qualität dieser Decke. Es werden Glasperlen (anstelle von Kunststoff) verwendet und das Gewicht ist gleichmäßig verteilt und super bequem.
  • Sensory Goods Blanket - Preiswerter, aber organisch und kunststofffrei. Vielzahl von Größen und Gewichten.
  • LUNA Weighted Blanket - Hypoallergen und zertifizierte Oeko-TEX-Baumwolle mit ungiftigen Glasperlen.
  • Harkla-Decke - Kein organischer oder natürlicher Stoff, aber dieser ist super weich und die Füllung ist kunststofffrei.

Die gute Nachricht ist, wenn diese Optionen nicht im Budget enthalten sind und Sie nähen können, ist es nicht sehr schwierig, Ihre eigene Decke herzustellen!

Hier erfahren Sie, wie:

Wie man eine DIY gewichtete Decke macht

Wenn Sie mit einfachen Nähtechniken vertraut sind, können Sie möglicherweise versuchen, Ihre eigene gewichtete Decke herzustellen (mit diesem Tutorial können Sie möglicherweise sogar ein T-Shirt-Quilt-Andenken erstellen).

Die meisten vorgefertigten Decken enthalten Plastikperlen und ich bin kein Fan von Plastik (um es vorsichtig auszudrücken). Vermeiden Sie die Kunststoffe und all ihre endokrinen Disruptoren, indem Sie sie mit einer alternativen Substanz wie Reis oder Bohnen herstellen. Die Verwendung von Reis und Bohnen macht die Decke natürlich nicht waschbar. Berücksichtigen Sie dies auch.

Artikel, die Sie benötigen:

  • eine Nähmaschine
  • Stoff: Ein schöner, weicher Stoff wie Baumwollvlies, in einem Muster, das Ihr Kind genießen wird, ist perfekt. Muster mit Linien wie Plaid erleichtern das Nähen einer geraden Linie und machen Ihre Gitter gleichmäßig. Bestimmen Sie die benötigte Größe und planen Sie entsprechend, wobei Sie genug für zwei Schichten erhalten.
  • Reis- oder Polypropylenperlen zum Füllen (nicht waschbar, wenn Sie Reis verwenden!)
  • passender Thread
  • eine Küchenwaage
  • ein Trichter

Anweisungen zu machen:

  1. Bereiten Sie den Stoff vor, indem Sie sicherstellen, dass die Schichten gleichmäßig sind.
  2. Nähen Sie den Boden und zwei Seiten der Decke zusammen. Verwenden Sie eine Bindung oder stecken Sie die Kanten ein, um einen Saum zu erstellen.
  3. Markieren Sie mit einem Stoffstift das Gittermuster auf dem Stoff.
  4. Teilen Sie die Polyperlen durch die Anzahl der Kästchen in Ihrem Raster und bestimmen Sie, wie viel in jedes Kästchen fließt.
  5. Nähen Sie die vertikalen Linien des Gitters vom unteren Saum bis fast zur Oberseite der Decke, und lassen Sie oben ein paar Zentimeter frei.
  6. Gießen Sie in jede Reihe genügend Perlen für eine Schachtel.
  7. Nähen Sie die horizontale Linie über jede Kugel Perlen in der Decke, um die erste Reihe zu erstellen.
  8. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie oben an der Decke angekommen sind. Beenden Sie dann die vertikalen Linien oben und säumen Sie die letzte Kante ab, um die Decke fertigzustellen.

Ein sehr detailliertes Tutorial mit Bildern finden Sie in diesen Anweisungen hier.

Versuchen Sie es mit einer gewichteten Decke

Unabhängig davon, ob Sie sich für den Heimwerkerweg entscheiden oder eine fertige Decke kaufen, gibt es einen guten Grund, eine gewichtete Decke zu probieren, damit Ihre Kinder besser schlafen können. Der beruhigende, beruhigende Druck, den eine gewichtete Decke ausübt, kann Kindern mit Verarbeitungsstörungen oder Kindern helfen, die nach einem langen Tag nur ein wenig Hilfe benötigen, um einzuschlafen oder sich zu beruhigen.

Hier ist ein besserer Schlaf, was meiner Meinung nach der Traum eines jeden Elternteils ist!

Dieser Artikel wurde von Madiha Saeed, MD, einer vom Vorstand zertifizierten Hausärztin, medizinisch überprüft. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Denken Sie, dass eine gewichtete Decke Ihrem Kind helfen würde, besser zu schlafen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!

Kann eine gewichtete Decke die Schlafprobleme Ihrer Kinder lösen und Ihnen den Rest bringen, den Sie brauchen? Lesen Sie die Innsbruck-Rezension und finden Sie heraus, wie sie funktionieren.