Vorteile der Knochenbrühe für die Gesundheit

Vor Jahren teilte ich mein Rezept für hausgemachte Knochenbrühe mit und kürzlich nahm ich mit Brothvangelist und Chef Lance Roll einen Podcast über die vielen gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile auf.


Mit der jüngsten Veröffentlichung des Buches Nourishing Broth und der Flut von Nachrichtenartikeln über Brühe habe ich viele Fragen zu den Vorteilen von Knochenbrühe erhalten.

Vorteile der Knochenbrühe

Brühe ist ein uraltes Lebensmittel, das traditionelle Kulturen und ausgebildete Köche seit Jahrhunderten verwenden. Es hat in letzter Zeit wieder an Popularität gewonnen und wurde sogar als 'trendig' bezeichnet. in der Today Show.


Ein wahres “ was ’ alt ist, ist wieder neu ” Geschichte, über die unsere Urgroßmütter wahrscheinlich lachen würden, die moderne Kultur holt endlich das ein, was traditionelle Kulturen seit Jahren kennen … Diese Brühe ist eine kostengünstige und vielseitige Nährstoffquelle.

Vor Jahren hielten viele Familien einen Topf Brühe auf dem Herd. Dies bot eine einfache Basis für Suppen und andere Rezepte und auch eine Möglichkeit, die Brühe vor der Erfindung der Kühlschränke frisch zu halten. Es ist eines der vielen traditionellen Lebensmittel, die wir in der modernen Kultur weitgehend vergessen haben, aber ich bin froh, dass es wieder auftaucht.

Brühe wird leicht und einfach hergestellt, indem Knochen (Rindfleisch, Huhn, Fisch usw.) in Wasser mit einer Säure (wie Essig) und optionalen Gewürzen, Gemüse und Kräutern gekocht werden. Die Brühe kann nur 4 Stunden oder bis zu 48 Stunden kochen (oder länger als in traditionellen Kulturen). Hier ist mein Rezept und Tutorial, aber falls Sie etwas Überzeugendes brauchen, sind dies einige der vielen Gründe, regelmäßig Brühe zu konsumieren:

Nährstoffaufnahme

Brühe ist auf zwei Arten wunderbar für die Nährstoffaufnahme:




  1. Es ist eine Quelle für bioverfügbare Nährstoffe in leicht verdaulicher Form
  2. Seine Aminosäurestruktur und sein hoher Gelatinegehalt wirken beruhigend und heilend auf den Darm und verbessern die Aufnahme von Nährstoffen aus anderen Lebensmitteln

Unterstützt Haare, Haut, Nägel und Gelenke

Brühe enthält das Kollagen, das die Gesundheit von Haar, Haut und Nägeln unterstützt. Es enthält auch Glucosamin, Chondroitinsulfate und andere Verbindungen, die die Gesundheit der Gelenke unterstützen.

Knochenbrühe liefert die Aminosäuren, die für die Kollagenproduktion benötigt werden. Kollagen hält die Haut glatt, fest und reduziert Falten. Heather von Mommypotamus zitiert eine Studie an Mäusen, bei der eine Gruppe Sonnenlicht ausgesetzt war (zunehmende Zeit und Intensität) und eine andere Gruppe Sonnenlicht ausgesetzt war (auf die gleiche Weise), aber zusätzliche Gelatine erhielt. In ihren Worten:

Wenn die Ergebnisse gemessen wurden, hatten “ Mäuse, die dem Licht ohne Gelatine ausgesetzt waren, eine durchschnittliche Abnahme des Kollagengehalts ihrer Haut um 53% im Vergleich zu Mäusen, die überhaupt keine Exposition gegenüber ultraviolettem Licht erhielten. Erstaunlicherweise hatten die Mäuse, die dem Licht ausgesetzt waren, aber auch Gelatine erhielten, überhaupt keine Kollagenabnahme.Sie hatten tatsächlich einen durchschnittlichen Kollagenanstieg von 17%. ” (Quelle, Hervorhebung von mir)

Die Gelatine in der Knochenbrühe stärkt auch Haare und Nägel und beschleunigt deren Wachstum.


Notwendige Aminosäuren

Brühe ist eine ausgezeichnete Quelle für mehrere essentielle Aminosäuren, die oft nur schwer aus der Nahrung zu bekommen sind:

  • Proline: Prolin ist ein Vorläufer für Hydroxyprolin, aus dem der Körper Kollagen herstellt. Es hilft dem Körper, Proteine ​​abzubauen und die Elastizität und Glätte der Haut zu verbessern (und Falten zu vermeiden). Es wird oft wegen seiner Vorteile für das Herz empfohlen, einschließlich der Verhinderung der Versteifung der Arterien.
  • Glycin: Notwendig für die DNA- und RNA-Synthese und die Gesundheit des Verdauungssystems. Es wird zur Herstellung von Glutathion, zur Regulierung des Blutzuckers und zur Verdauung (obwohl zur Regulierung des Gallensalzes) verwendet. Dr. Sarah Ballantyne, “ Glycin verbessert auch die Muskelreparatur / das Muskelwachstum, indem es den Kreatinspiegel erhöht und die Sekretion des menschlichen Wachstumshormons aus der Hypophyse reguliert. ”
  • Arginin: Hilfreich für eine ordnungsgemäße Nierenfunktion, Wundheilung und eine ordnungsgemäße Nierenfunktion. Es gibt Hinweise darauf, dass Arginin hilfreich ist, um die Arterien geschmeidig zu halten und die Herzgesundheit zu verbessern, obwohl weitere Studien erforderlich sind.
  • Glutamin: Dieser großartige Gastbeitrag von Steve von SCD Lifestyle spricht über die Rolle von L-Glutamin für die Darmgesundheit und wie man es richtig einsetzt. Knochenbrühe ist eine ausgezeichnete Quelle für Glutamin und wird im GAPS-Protokoll empfohlen (erforderlich), mit dem wir die Milchprobleme und Hautprobleme meines Sohnes rückgängig gemacht haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Aminosäuren technisch nicht als “ essentiell ” da der Körper sie selbst macht. Da sie nur in geringen Mengen im Körper hergestellt werden, deutet ein Großteil der von mir gelesenen Forschung darauf hin, dass es vorteilhaft ist, sie auch aus Nahrungsquellen zu konsumieren.

Darm- und Immungesundheit

Hühnersuppe ist ein zeitloses Mittel gegen Krankheiten, aber die moderne Forschung beginnt, ihre Rolle für die Immungesundheit zu verstehen. Da wir jetzt verstehen, dass sich ein Großteil des Immunsystems im Darm befindet, ist Brühe besonders hilfreich, da ihr hoher Gelatine- / Kollagengehalt die Darmgesundheit unterstützt und seine Aminosäuren Entzündungen reduzieren.

Dr. Campbell McBride, Autor des Gut and Psychology Syndroms, sagt, dass Gelatine hilft, zu heilen und zu versiegeln. Der Darm ist dabei hilfreich, um das Leaky-Gut-Syndrom und Verdauungsprobleme umzukehren.


Brühe gegen Knochenbrühe gegen Lager

Nourished Kitchen bietet eine gute Erklärung für den Unterschied zwischen diesen Begriffen:

  • Brühewird normalerweise aus Fleisch hergestellt und kann eine kleine Menge Knochen enthalten (denken Sie an die Knochen eines frischen ganzen Huhns). Die Brühe wird normalerweise für einen kurzen Zeitraum (45 Minuten bis 2 Stunden) gekocht. Es hat einen sehr leichten Geschmack, eine dünne Textur und ist reich an Eiweiß.
  • Lagerwird normalerweise mit Knochen hergestellt und kann eine kleine Menge Fleisch enthalten (denken Sie an das Fleisch, das an einem Rinderhalsknochen haftet). Oft werden die Knochen vor dem Kochen geröstet, da diese einfache Technik den Geschmack erheblich verbessert. Rindfleischbrühe können beispielsweise einen leicht scharfen Geschmack aufweisen, wenn die Knochen nicht zuerst geröstet werden. Die Brühe wird normalerweise für eine moderate Zeitspanne (3 bis 4 Stunden) gekocht. Brühe ist reich an Mineralien und Gelatine.
  • Knochenbrühewird typischerweise mit Knochen hergestellt und kann eine kleine Menge Fleisch enthalten, die an den Knochen haftet. Wie bei Brühe werden Knochen normalerweise zuerst geröstet, um den Geschmack der Knochenbrühe zu verbessern. Knochenbrühen werden normalerweise über einen sehr langen Zeitraum (oft länger als 24 Stunden) gekocht. Diese lange Garzeit hilft, so viele Mineralien und Nährstoffe wie möglich aus den Knochen zu entfernen. Am Ende des Kochens sind so viele Mineralien aus den Knochen in die Brühe ausgelaugt, dass die Knochen zerbröckeln, wenn sie leicht zwischen Daumen und Zeigefinger gedrückt werden.

Wie man Brühe benutzt

Brühe ist äußerst vielseitig und wird von vielen Köchen als Basis für Suppen, Bratensoßen, Saucen und mehr verwendet. Hier sind einige großartige Möglichkeiten, Brühe zu verwenden:

  • Als Basis für Suppen und Eintöpfe
  • In einer Tasse für sich als warmes Getränk
  • Als Basis für Soße und Sauce
  • Verwenden Sie es, um Gemüse für zusätzliche Nährstoffe zu kochen
  • Dehydrieren Sie, um Ihr eigenes Brühpulver herzustellen (Anweisungen hier)
  • In einem 21 Tage schnell geändert (siehe diesen Beitrag für wie)

Gelatinepulver kann auch verwendet werden, um gesunde Snacks und Lebensmittel neben Brühe zuzubereiten, wie zum Beispiel:

  • Probiotische Marshmallows
  • Hausgemachte kaubare Vitamine
  • Kokosmilch Panna Cotta
  • Mein hausgemachtes Vanille-Latte-Rezept
  • Fruchtsnacks

Wo man Brühe bekommt

Meiner Meinung nach ist der beste Weg, um Brühe zu bekommen, es selbst zu machen. Dies ist der kostengünstigste und nährstoffreichste Weg, um Brühe zu erhalten, wenn Sie vor Ort hochwertige (grasgefütterte, organische) Knochen finden.

Wenn Sie keine Brühe herstellen können oder wollen, gibt es jetzt einige Orte, an denen Sie sie online bestellen und versenden lassen können. Mein Favorit heißt Kettle & Fire und sie versenden innerhalb der kontinentalen USA. Ihre Brühe ist bei weitem die beste, die ich je probiert habe (obwohl hausgemacht ziemlich vergleichbar ist). Wenn Sie nicht in den USA leben, suchen Sie nach einem ähnlichen Dienst in Ihrer Nähe.

Quellen:
Podcast: Die Vorteile von Brühe mit Chef Lance
Artikel: Wie man Knochenbrühe macht
Bezugsquellen für Bio-Knochenbrühe
Truhe. 2000 Oct; 118 (4): 1150 & ndash; 7
http://www.westonaprice.org/health-topics/why-broth-is-beautiful-essential-roles-for-proline-glycine-and-gelatin/
Studie: Wirksamkeit der mit Glutamin angereicherten enteralen Ernährung in einem experimentellen Modell der Colitis ulcerosa mucosa.
Studie: Glutamin und die Erhaltung der Darmintegrität
Studie: Knochen- und Gemüsebrühe

Machst du Brühe? Was ist Ihre Lieblingsmethode?