Black Walnut Hull Kräuterprofil

Black Walnut Hull oder Juglans Nigra ist, so wie es sich anhört, der Rumpf des schwarzen Walnussbaums. Der Schwarznussbaum wächst in den östlichen USA und Teilen Kanadas und ist zwar leicht zu züchten, aber nicht reichlich vorhanden.

Was ist Schwarznuss?

Schwarznuss wird seit Tausenden von Jahren in der Kräutermedizin verwendet. Es wurde im Laufe der Geschichte zur Behandlung von Darmproblemen, Schlangenbissen, offenen Wunden, Geschwüren, Skorbut und als eines der wirksamsten verfügbaren Abführmittel verwendet. Aufgrund seiner dunklen Farbe wird der Außenrumpf auch als Farbstoff verwendet und wurde bis Anfang des 20. Jahrhunderts in braunem Haarfärbemittel verwendet. Es ist eine gute Quelle für Beta-Carotin, Säuren, Kalzium, Eisen, Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalium, Selen, Silizium, Zink, Tannin, B-Vitamine und Vitamin C.

Heute werden die Rümpfe verwendet, um bei vielen Bedingungen zu helfen. Es ist als sanftes und wirksames Abführmittel bekannt. Schwarznuss ist als wirksames antivirales Mittel bekannt und wird zur Reparatur von Warzen verwendet, die durch Viren verursacht werden. Schwarznuss ist ein Antimykotikum und wurde zur Bekämpfung von Herpes, Fieberbläschen, Fußpilz und Candida eingesetzt. Es wurde als Antiseptikum zur Bekämpfung von Krankheiten wie sexuell übertragbaren Infektionen und Malaria eingesetzt und kann zur Behandlung von Akne eingesetzt werden.

Wie es verwendet wird

Laut Scientific Labs:

  • “ Black Walnut Hull kann helfen, den Blutdruck und den Serumcholesterinspiegel zu senken, und es wird angenommen, dass es Toxine und Fettstoffe verbrennt, während der Blutzuckerspiegel ausgeglichen wird.
  • Die Tannine in Black Walnut Hull (und Blättern) besitzen eine adstringierende Qualität, von der angenommen wird, dass sie die Schweißdrüsen schrumpfen und übermäßiges Schwitzen reduzieren. Das Kraut soll helfen, Menorrhagie, den übermäßigen Blutverlust während der Perioden, zu kontrollieren. Es wird auch verwendet, um Durchfall zu kontrollieren.
  • Black Walnut Hull gilt als Tonikum, das die Verdauung und das Darmsystem unterstützt. Es hilft, Koliken, Sodbrennen und Blähungen zu lindern. Als Cholagoge stimuliert es den Gallenfluss in den Darm und soll Gallenkoliken und Schmerzen in der Milz lindern. ”

Die vielleicht bekannteste Eigenschaft von Black Walnut ist die Fähigkeit, Darmparasiten zu bekämpfen. Es ist eine gut dokumentierte Vermifuge, die dem Körper hilft, sich von Parasiten zu befreien. Als Abführmittel stößt es Parasiten im Rahmen seiner Körperreinigung aus, und es wird angenommen, dass der hohe Gehalt an Tannin und Juglon das Blut mit Sauerstoff versorgt und Parasiten abtötet. Schwarze Walnuss wirkt gegen Madenwürmer, Ringwürmer, Bandwürmer und andere Darmparasiten.

Von Mountain Rose Herbs:



Schwarze Walnussschalen enthalten Juglon, eine Chemikalie, die antibakteriell, antiviral, antiparasitisch und ein Fungizid ist. Als Hautwäsche werden schwarze Walnussschalen zur Behandlung von Ringwurm- und Hefeinfektionen der Haut verwendet. Intern genommen werden schwarze Walnussschalen zur Behandlung von Darmwürmern verwendet.

Bezugsquellen Black Walnut Hull

Wenn Sie Eigentum besitzen, auf dem der Baum wächst, können Sie ihn selbst ernten (fragen Sie immer einen Kräuterkundler, um sicherzustellen, dass er der richtige Baum ist und verzehrt werden kann), aber wenn Sie wie ich sind und keinen haben Wenn Sie sie in Ihrem Garten haben, können Sie sie hier kaufen.

Anmerkungen
Schwarze Walnussschalen sind für den gelegentlichen Gebrauch von jeweils bis zu 2 Wochen sicher, schwarzes Walnusskernholz jedoch nicht. Vermeiden Sie pflanzliche Heilmittel, die Kernholz enthalten.

Schwarznuss ist ein äußerst wirksames Mittel, das unter der Obhut eines ganzheitlichen Gesundheitsexperten angewendet werden sollte. Sollte nicht während der Schwangerschaft oder Krankheit verwendet werden. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie an einer Erkrankung leiden, die schwerwiegend ist oder länger als einige Tage dauert.

Schon mal einen schwarzen Walnussrumpf benutzt? Willst du es ausprobieren? Teilen Sie unten!