Biohacking für Mütter - Lehren aus der kugelsicheren Konferenz

Letzte Woche hatten Heather von MommyPotamus.com und ich die Gelegenheit, an der kugelsicheren Biohacking-Konferenz von Dave Asprey in Kalifornien teilzunehmen. Wir bemerkten einige lustige neue Trends, probierten einige ungewöhnliche Gesundheitsbehandlungen aus und trafen einige unglaubliche Menschen. Wir mussten auch eine Reihe von Behandlungen ausprobieren, die wir im normalen Alltag als Mütter niemals ausprobieren könnten.


Hier sind einige unserer wichtigsten Imbissbuden …

Biohacking-Trends haben wir bemerkt

Auf der Konferenz waren Dutzende von Anbietern vertreten, die ihre Produkte vorstellten und vorführten. Wir waren bereits mit vielen dieser Produkte vertraut, fanden aber auch einige lustige neue Dinge zum Ausprobieren. Es gab auch einige bemerkenswerte wiederkehrende Trends bei den Anbietern.


Rote Lichter

Wir haben viele Produkte gesehen, die in irgendeiner Weise rotes Licht oder Infrarot enthielten. Wir haben beide in unseren Beiträgen über Saunen über die Vorteile bestimmter Arten von roten Ampeln berichtet (siehe den Beitrag von Heather hier und meinen hier).

Dies ist die Sauna, die wir beide haben und lieben.

Ich habe in diesem Podcast und in diesem Blog-Beitrag auch über die Vorteile der Rotlichttherapie gesprochen. Dies ist das rote Licht, das ich zu Hause habe und benutze.

Wellenvibration

Viele gute Vibrationen auf der Biohacking-Konferenz … buchstäblich. Es gab ein definitiv wiederkehrendes Thema des Biohacking mit Hochgeschwindigkeitsvibrationen verschiedener Art. Dies umfasste alles von Dave Aspreys eigener Wellenvibrationsplatte bis zu verschiedenen Geräten der Vibrationstechnologie.




Wir haben das Rapid Release-Tool geliebt, das von Ärzten und Physiotherapeuten verwendet wird, um Muskelschmerzen zu lindern und die Mobilität zu verbessern. Ich habe es ein paar Mal auf der Konferenz über meine Achilles benutzt, die seit einer wirklich langen Wanderung Anfang dieses Jahres wund war, und seitdem bin ich schmerzfrei.

Ein weiteres Tool, das ich in letzter Zeit verwendet habe (das viel billiger und auch gut getestet ist), ist das Myobuddy-Massagegerät.

Beide Werkzeuge wirken auf die Faszie und das tiefere Gewebe. Sportler verwenden sie zur Erholung und Verbesserung der Muskelleistung, und Menschen mit chronischen Krankheiten können sie zur Steigerung des Lymphflusses und zur Verbesserung des Schlafes verwenden.

Pilze

Pilze waren auch ein wiederkehrender Trend auf der Konferenz. Bestimmte Pilzarten wie Löwenmähne, Chaga, Cordyceps und andere sind hinsichtlich ihrer Vorteile für das Gehirn gut untersucht.


Wir trinken seit langer Zeit Instantkaffee mit Pilzverstärkung von Four Sigmatic (verwenden Sie den Code “ Wellnessmama ”, um 15% Rabatt auf diesen Link zu erhalten), und diese Pilzarten tauchten an vielen Ständen rund um die Konferenz auf. Tatsächlich hatte eine Gruppe sogar Hosen mit Pilzdruck!

Gehirntraining

Es ist keine Überraschung, dass bei dieser Konferenz ein Schwerpunkt auf die Verbesserung des Gehirns gelegt wurde. Wir hatten eine Menge Spaß beim Ausprobieren einiger Geräte für das Gehirntraining, und Heather durfte den Rolls Royce des Gehirntrainings ausprobieren - das 40 Jahre Zen-Programm, das Dave veranstaltet. Es gab auch Geräte, die das Gehirn für den Schlaf verbessern oder die mentale Konzentration auf andere Weise unterstützen sollten.

Ben Greenfield

Ben war vielleicht auf einer anderen Konferenz in Finnland, aber er ist sicherlich auch auf der Bulletproof-Konferenz aufgetreten! Wir haben mindestens 5 Anbieter bemerkt, die ein Bild von ihm in ihrem Marketing hatten, einschließlich eines lebensgroßen Bildes von ihm am Joovv-Stand.

Countdown unserer Favoriten

Wir haben versucht, jede Behandlung auf der Konferenz auszuprobieren, konnten es aber nicht alle schaffen. Wir haben wahrscheinlich mindestens 80% ausprobiert und eine Liste unserer Top-Favoriten heruntergezählt:


4. ARX-Maschine

Dieses Gerät ist ein computergestütztes Trainingsgerät, das in weniger als zwei Minuten das intensivste Training Ihres Lebens erstellt. Buchstäblich. Wir haben es versucht, aber keine Fotobeweise gezeigt, weil wir so aussehen, als würden wir Babys herausschieben. Es war so schwer.

Die Grundidee ist, dass die Maschine Widerstand gegen die Auf- und Abbewegung jeder Bewegung erzeugt. Wenn Sie beispielsweise eine Locke machen, ist das Anheben des Gewichts immer schwieriger als das Absenken. Dies ist die Natur der Muskeln, aber es macht es schwierig, die Abwärtsbewegung effektiv zu trainieren. Diese Maschine bietet Widerstand auf beiden und passt sich Ihrer Stärke an, sodass sie immer härter wird, wenn Sie stärker werden. Es brachte meine Muskeln in nur 4-6 Wiederholungen zur Erschöpfung. Verrückt.

3. Wasserstoff- und Sauerstoffriegel

Es gab einige Maschinen und Behandlungen, mit denen Sie eine konzentrierte Substanz einatmen konnten. Wir probierten den Sauerstoffriegel aus, der mit ätherischen Ölen angereicherten Sauerstoff bot. Es war entspannend, aber nicht bahnbrechend. Wir haben auch den Wasserstoffriegel ausprobiert und beide bemerkten einen großen Energieschub und einen Fokus darauf.

2. Überdrucksauerstoffkammer

Eine wirklich vielversprechende Gesundheitsbehandlung, aber sicherlich keine, die wir täglich ausprobieren können! Die Grundidee ist, dass Sie in eine Druckkammer mit zusätzlichem Sauerstoff gehen. Der Druck (im Bereich des 1,3- bis 2,5-fachen des regulären atmosphärischen Drucks) ermöglicht es Sauerstoff, schneller und effektiver in die Zellen einzudringen. Dies wiederum verbessert die Zellaktivität und fördert die Heilung.

Diese Behandlung wird zur Behandlung von traumatischen Hirnverletzungen, Lyme-Borreliose und vielen anderen Problemen eingesetzt.

1. Gehirntraining - 40 Jahre Zen

Wir mussten mehrere Gehirntrainingsgeräte ausprobieren und der klare Favorit war der, den Heather ausprobiert hatte - 40 Jahre Zen. Die Grundidee ist, dass es Ihr Gehirn trainiert, um Alpha-Wellen (die für den “ Fluss ” Zustand verantwortlich sind) effektiver zu erzeugen. Dies geschieht auch während der Meditation, insbesondere bei erweitertem Training, aber das Programm beschleunigt den Prozess drastisch. Also der Name.

Biohacks zu Hause zu tun

So lustig wie all die Dinge, die wir auf der Konferenz versucht haben, sind … Die meisten von ihnen sind keine Dinge, die die meisten von uns täglich oder zu Hause tun können. Gleichzeitig erinnerten viele von ihnen an einfachere und kostengünstigere Dinge, die wir alle täglich zu Hause tun sollten. Hier sind einige Top-Biohacks, die Sie zu Hause ohne teure Ausrüstung ausprobieren können:

Dankbarkeit

Mehrere Redner auf der Veranstaltung sprachen über die Bedeutung der Dankbarkeit im täglichen Leben, um unseren mentalen Fokus zu verlagern. Die Vorteile sind gut untersucht und dies ist leicht zu implementieren. Nehmen Sie sich ein paar Minuten am Tag Zeit mit Ihrer Familie, um Dinge zu teilen, für die Sie dankbar sind, und legen Sie Wert darauf, sich auf das zu konzentrieren, wofür Sie dankbar sind, anstatt auf die Dinge, die Sie belasten.

Trockenbürsten

Viele der teuren Maschinen dort wurden entwickelt, um den Lymphfluss zu stimulieren. Weißt du was das sonst noch macht? Trockenbürsten! Und es ist kostengünstig und einfach zu Hause zu tun.

Hier finden Sie das vollständige Tutorial und die ersten Schritte.

Sonnenlicht

Rotlichttherapie und Infrarot-Therapien wie Saunen haben ihren Platz und gehören täglich zu unserem Leben, aber die Lichttherapie kann viel einfacher sein. Hol dir einfach etwas Sonne!

Die Sonne enthält natürlich diese Lichtspektren und hat so viele Vorteile. Mein Arzt empfiehlt, jeden Morgen innerhalb einer Stunde nach dem Aufwachen mindestens 30 Minuten Licht von außen zu bekommen. Selbst an einem wolkigen Tag ist das Sonnenlicht um ein Vielfaches heller als das Licht in Innenräumen und enthält viel mehr Wellenlängen des Lichts. Dies hilft, unsere Tageszyklen zu signalisieren und den Schlaf und die Konzentration zu verbessern.

Schlafen

Es gab so viele Behandlungen, die den Schlaf verbessern sollten. Aber viele von uns bekommen nicht den empfohlenen Grundschlaf. Wir wissen, dass es wichtig ist, aber wir tun es einfach nicht. Wenn Ihnen der Schlaf schwer fällt, probieren Sie diese Ressourcen aus:

  • Natürliche Wege, um mehr Schlaf zu bekommen (auch als Mutter)
  • Warum ich nachts eine Blaulichtbrille trage
  • So schaffen Sie eine perfekte Schlafumgebung
  • 4 natürliche Schlafmittel
Podcast lesen

Katie: Hallo und willkommen im Healthy Moms Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com

Heather: Und ich bin Heather von mommypotamus.com.

Katie: Und wir sind tatsächlich noch in Kalifornien. Wir haben gerade die Bulletproof Biohacking Conference beendet.

Heather: Weil wir großartige Ehemänner haben, die gerade bei unseren Kleinen sind.

Katie: Ja, ein großes Dankeschön an unsere Ehemänner. Sie sind großartig. Und wir wollten eine Zusammenfassung all der coolen Sachen geben, die wir versucht haben, weil sie definitiv keine Dinge sind, die wir normalerweise an einem normalen Tag als Mütter tun würden, aber es hat Spaß gemacht. Wir mussten einige wirklich einzigartige, coole Behandlungen ausprobieren, die ihren Platz in medizinischen Behandlungen für viele verschiedene Dinge haben, und wir wollten nur eine Zusammenfassung durchgehen. Aber wir werden auch einige Dinge zusammenfassen, die Sie tun können, die nicht teuer und nicht wirklich schwer zu tun und nicht logistisch schwierig sind. Lassen Sie uns also eine Liste aller Dinge durchgehen, die wir versucht haben.

Heather: Okay. Also machen wir das in der Reihenfolge … sollten wir von unten nach oben gehen und mit unserem Favoriten enden?

Katie: Oh ja. Das könnten wir machen. Okay, zu Beginn gab es definitiv einige Themen, die uns aufgefallen sind, und einige lustige auch. Aber es wird viel Wert auf fernes Infrarotlicht und fernes Infrarotspektrum gelegt, was cool ist, da dies völlig mit dem übereinstimmt, worüber wir beide gesagt und geschrieben haben, Saunen.

Heather: Ich muss sagen, weißt du, so sehr es mir peinlich ist, es zuzugeben, wie im Laufe der Jahre, ich bin immer auf der Suche nach dem, was mir helfen wird, mich den ganzen Tag über am besten zu fühlen. Und so habe ich einen kleinen Friedhof in meinem Schrank mit Dingen, die ich ausprobiert habe und die ich nicht als wirklich wertvoll empfunden habe. Aber Infrarot war definitiv einer derjenigen, die den Test der Zeit bestanden haben. Es überrascht mich also nicht, dass es eines der stärksten Themen während der gesamten Biohacking-Konferenz war.

Katie: Ja, das haben wir definitiv gesehen und mögen viele verschiedene Implikationen und Methoden und es war wirklich cool zu sehen, wie es implementiert wird. Ebenso wie bei verschiedenen Arten von Wellenvibrationen soll alles von Dave's eigener Art von Wellenvibrationsplattform, auf der Sie stehen, den Lymphfluss stimulieren, von dem wir beide über Rebounder und Trampoline gesprochen haben, und Sie können das Gleiche tun Sache viel weniger teuer, wenn Sie bereit sind zu springen.

Heather: Oh ja. Auch und trockenes Bürsten, das, wissen Sie, super erschwinglich ist.

Katie: Ja. Das sind großartige Möglichkeiten, dies zu Hause zu tun, ohne diesen riesigen Teller zu benötigen, der 500 Pfund wiegt. Und auch Pilzmischungen mögen nicht die Art, mit der Sie kochen würden, aber es gab viele verschiedene Arten von Pilzen, wie die, die gerade populär werden, wie Chaga und Cordyceps und Löwenmähne. Diese tauchten in vielen verschiedenen Kabinen auf. Es gab sogar einige Leute, die Pilzhosen trugen. Wir haben das gesehen. Es war ziemlich spektakulär.

Heather: Es gab einen Krampf und es gab ein etwas anderes Thema und es war das “ Wo ’ s Waldo ” Thema, auf das Sie hingewiesen haben.

Katie: Das ist wahr. Rufen Sie also Ben Greenfield an, wenn Sie zuhören, dass Sie nicht an dieser Konferenz teilgenommen haben, sondern an dieser Konferenz. Wir haben Fotos von all diesen verschiedenen Ständen gemacht, auf denen Ben in ihrem Marketing abgebildet war, und es war lustig, es zu sehen. Es war wie ein “ Wo ’ s Waldo ” von wie vielen Bildern würden wir von Ben Greenfield finden. Das hat Spaß gemacht. Aber ja, es war wirklich ordentlich. Es gab viele neue Technologien, von denen wir einige gehört hatten, andere nicht. Auf jeden Fall Saunen. Das wäre tatsächlich weiter oben auf unserer Favoritenliste, denke ich, wenn wir rückwärts gehen würden.

Heather: Ja, aller Zeiten.

Katie: Ausgerechnet.

Heather: Als absoluter Favorit ist es definitiv sehr hoch oben.

Katie: Ja. Das ist eine Sache, die wir beide in unseren Häusern zu einer Priorität gemacht haben, soweit es sich um eine Investition handelt. Das ist nicht eine Sache, die Sie unbedingt jeden Tag in einem normalen Haus finden möchten, oder viele Leute haben sie in Fitnessstudios, aber das ist etwas, was wir beide gefunden haben, scheint einen wirklich spürbaren Einfluss zu haben. Wir waren also froh, dass es ein wirklich großes Bewusstsein für Saunen und die Vorteile dort zu geben scheint. Das war großartig.

Auch rotes Licht ist eines, über das ich in letzter Zeit viel geforscht habe, aber es gibt viele coole Vorteile, und es gibt sowohl Ähnlichkeiten als auch Unterschiede zum fernen Infrarot, da beide Wellenlängen und beide sind bestimmte Bereiche des Spektrums.

Sie würden also nahes Infrarot machen, manchmal in rotem Licht verwendet. Fernes Infrarot wird in Saunen verwendet. Aber es gibt viele Leute, die das benutzen. Sie hatten es zur Wundheilung und zur sportlichen Erholung und zum Anti-Aging. Und das war ein großes Thema. Mit dem roten Licht war Anti-Aging sicherlich groß und die Reduzierung von Entzündungen war ein großes Thema. Das waren viele Anbieter. Das war ihre erste Antwort. Wir sagten: “ Was macht Ihr Produkt? ” “ Es reduziert Entzündungen. ”

Heather: Oxidativer Stress, Entzündungen und Schlaf schienen große Dinge zu sein.

Katie: Ja genau. Also, mal sehen. Beginnen wir also mit dem Countdown, denke ich, diejenigen, die wir wirklich, wirklich geliebt haben.

Heather: Okay. Beginnen wir also hier.

Katie: Okay. Also werde ich über eine sprechen, die so aussah, als ob es super Spaß gemacht hätte. Es war nicht ganz oben auf der Liste, weil es nicht etwas ist, das Sie jemals in Ihrem eigenen Haus haben könnten, und das könnte so sein, wenn wir unsere Top 5 mögen, wird das vielleicht wie Nummer fünf sein. Aber es wurde eine ARX-Maschine genannt.

Grundsätzlich besteht die Idee darin, dass es sich um eine Art Widerstandsmaschine handelt, und wie sie erklärt haben, ist es viel schwieriger, ein Gewicht immer anzuheben, als es abzulegen, wenn Sie es heben möchten. Wenn Sie also gerne eine Locke machen würden, von der ich nicht glaube, dass Frauen diese normalerweise machen, aber wenn Sie eine Locke mit einer Hantel machen würden, würden Sie sie aufheben und schließlich würde Ihr Arm nach oben ermüden, aber Sie würden es fast immer tun in der Lage sein, es niederzulegen.

Und so fordert diese Maschine das heraus und sagt: 'Okay.' Also werden wir uns dem Auf und Ab widersetzen. ” Außerdem ist es computergesteuert und verfügt über einen Motor, der unglaublich leistungsstark ist und mit jeder Leistung mithalten kann. Im Grunde genommen würden sie Ihre Kraftleistung messen und so etwas wie Ihre mittlere Anstrengung, und dann würde die Maschine Sie sowohl nach oben als auch nach unten herausfordern und Sie würden nur vier Wiederholungen machen. Also, wie den vierstündigen Körper vergessen, war dies das einminütige Training. Es war buchstäblich 56 Sekunden und es war eines der härtesten Workouts, die ich je gemacht habe. Es war verrückt schwer.

Heather: Ja. Ich denke, der Typ, mit dem wir gesprochen haben, ist ein Bodybuilder, aber er hat zwei Stunden am Tag auf 30 Minuten pro Woche trainiert, weil es so intensiv ist.

Katie: Ja. Und wir waren in der Schlange, um es zu tun, und wir sahen einige Leute, die wirklich, wirklich in Form aussahen und Hilfe brauchten, um aufzustehen, nachdem sie es versucht hatten. Also sagten wir: 'Oh, meine Güte.' Was machen wir? ” Aber es war wirklich schwer. Und wir sind definitiv wund, nachdem wir das versucht haben. Aber es war wirklich cool. Es bringt Sie dazu, über einen anderen Weg nachzudenken, ein anderes Konzept des Trainings und etwas, über das ich nie nachgedacht hatte. Das hat einfach Spaß gemacht. Es hat Spaß gemacht, das zu versuchen.

Heather: Ein weiterer Spaß, den wir versucht haben, war das Anhalten an der Sauerstoffbar und der Wasserstoffbar. Und der Sauerstoffriegel war mit ätherischen Ölen versetzt, die wirklich cool sind, etwas Lavendel, etwas Grapefruit und Zitrone. Nein, war es Orange und Zitrone? Wie auch immer, es war großartig. Und das gefällt mir wirklich gut. Aber der Wasserstoff war tatsächlich mein Favorit von diesen beiden. Das Prinzip hinter dem Wasserstoff ist also, dass der Wasserstoff in Ihren Körper gelangt, Sie ihn als Gas einatmen und dabei helfen, was, zusammen mit dieser reaktiven Sauerstoffspezies zu diesem Zeitpunkt? Ich bin irgendwie …

Katie: Ich denke, das haben sie gesagt. Ja.

Heather: Okay. Es ist also eine Paarung damit und reduziert Entzündungen im Grunde genommen, indem es Ihren oxidativen Stress reduziert. Also, ich habe es tatsächlich ein bisschen bemerkt, ich fühlte mich ein bisschen klarer. Und ich ging auf all diese Dinge ein und erwartete nicht, etwas zu bemerken, weil Sie nicht wirklich da sind, um sie auf therapeutischer Ebene auszuprobieren. Sie können nur ein paar Minuten mit ihnen spielen. Aber ich habe es wirklich genossen und fühlte mich ein bisschen klarer. Wie wäre es mit dir, hast du das bemerkt?

Katie: Ja. Ich denke, es war definitiv … und es könnte ein Placebo sein, was immer schwer zu sagen ist, besonders wenn man Biohacks aufeinander stapelt, aber es schien wirklich viel bei der mentalen Klarheit zu helfen und das war wirklich cool. Sie mochten es nicht, dies als Dienstleistung als Verkäufer anzubieten, aber es wurde viel Wert auf verschiedene Stammzelltherapien gelegt, und es kommt bald eine Podcast-Episode, aber das Wichtigste ist, dass es sich um adulte Stammzellen handelt. Sie kommen also aus deinem eigenen Körper, was wirklich cool ist, weil sie am effektivsten sind, wenn sie von dir kommen.

Und es schien eine Menge Debatten zu geben. Es gab drei verschiedene Lager. Es gab die Lager, in denen sie aus Ihrem Knochenmark stammen sollten. Es gab das Lager, in dem sie aus Ihren Fettzellen stammen sollten, was viele Leute wahrscheinlich lieben würden, weil sie Ihre Fettzellen tatsächlich loswerden, wenn sie das tun. Und dann kam die Idee, dass sie aus deinem Blut kommen sollten.

Aber all dies schien als Trend zu erscheinen, beides Dinge, die wie die Biohacker selbst taten, aber auch, als gäbe es Kliniken dafür, sie waren Produkte dafür. Es scheint besonders nützlich für die Wiederherstellung von Verletzungen zu sein. Es gab einige Untersuchungen, die die ACL-Wiederherstellung und orthopädische Anwendungen ersetzen könnten, bei denen anstelle einer Operation in bestimmten Fällen nur Stammzellen injiziert werden könnten und der Körper sich selbst reparieren würde. Es gibt auch viel in der Anti-Aging-Welt. Sie beschäftigen sich wirklich mit diesen oder traumatischen Hirnverletzungen. Was haben die Leute dieses Jahr noch benutzt?

Heather: Ja. Die traumatische Hirnverletzung war das, was ich am meisten gehört habe, was erstaunlich war, denn ja, sie scheinen danach eine signifikante Verbesserung bemerkt zu haben.

Katie: Ja. Und ich muss meinem Zahnarzt einen Gruß aussprechen, weil er auch ein persönlicher Freund ist, aber er war tatsächlich die allererste Person, von der ich davon gehört habe, lange bevor die Biohacker es taten. Und was er tat … Um den Unterschied zu verstehen, können sie Blut, Fettzellen oder Mark herausziehen und sie drehen es im Grunde genommen, um das Plasma zu erhalten, und das wird als plättchenreiches Plasma bezeichnet.

Und wenn sie einen weiteren Prozess durchführen können, um anscheinend tatsächlich Stammzellen herauszuziehen, verwenden sie diese Behandlungen. Aber er verwendet seit langer Zeit als Zahnarzt plättchenreiches Plasma und eine erstarrte Version namens plättchenreiche Faser. Und was er fand, ist, dass es keine trockenen Steckdosen geben würde, wenn Sie eine Extraktion für Weisheitszähne oder für ein Kind durchführen müssten, das einen Zahn verliert, wenn es plättchenreiche Ballaststoffe erhalten und in das Loch packen und dann vernähen könnte . Der Körper würde sich in etwa der Hälfte der Zeit erholen. Menschen würden keine Schmerzen erfahren. Als würde er Leute ein paar Tage nach dem Ziehen eines Zahns sehen und sagen: 'Hey, wie fühlt sich dein Mund an?' Und sie würden sagen, es sei gut. Kein Schmerz. Nichts. Ich meine, es ist geheilt.

Heather: Das ist unglaublich.

Katie: Also, ein großes Dankeschön an ihn, wenn er zuhört, denn das war erstaunlich, dass ich zuerst von ihm davon gehört habe und jetzt sind all diese brillanten Köpfe sehr auf derselben Seite. Das war ziemlich cool. Und es ist wirklich cool, dass sie jetzt Wege finden, Stammzellen hoffentlich in medizinischen Einrichtungen so einzusetzen, dass Operationen oder Dinge, die lebenslange Probleme verursachen, verhindert werden. Jemand, den ich kürzlich interviewt habe, sagte, wenn ein Kind eine ACL- oder MCL-Träne bekommt und operiert werden muss, hat es meiner Meinung nach eine 80% ige Chance, Arthritis in diesem Gelenk zu bekommen.

Heather: Wow.

Katie: Ja. Es ist also wirklich cool, dass die Leute diese Art von alternativen Behandlungen erforschen.

Heather: Das nächste, das wir hatten, war wirklich cool und ich war sehr aufgeregt, dass wir uns hier um einen Platz drängen mussten, weil so viele Leute es versuchen wollten, es war eine hyperbare Sauerstofftherapie. Und dieses wird auch häufig bei traumatischen Hirnverletzungen, bei der Heilung von Verbrennungen und bei vielen therapeutischen Anwendungen eingesetzt. Grundsätzlich besteht die Idee darin, dass wenn Sie den Körper in eine unter Druck stehende Umgebung bringen, dies die Fähigkeit des Blutes erhöht, Sauerstoff auf beschädigtes Gewebe zu übertragen. So beschleunigt es die Heilung im ganzen Körper und ermöglicht lediglich eine verbesserte Sauerstoffzufuhr. Also haben wir das versucht. Was hast du darüber gedacht, als du tatsächlich dort warst?

Katie: Zuerst war ich besorgt, weil ich Angst hatte, dass ich dort super klaustrophobisch sein würde. Und es gibt viele verschiedene, bei denen Sie die Unterschiede wahrscheinlich besser erklären könnten als ich, aber diese sah aus wie eine gigantische Pillenform. Als wäre es riesig, aber es war …

Heather: Ich dachte, es sieht aus wie ein U-Boot.

Katie: Ja, wie ein U-Boot. Aber es ist nur ein paar Meter breit und man wird in dieses Ding hineingezippt und dann setzen sie Luft ein. Sie saugen es nicht aus. Aber du bist wie in diesem Ding stecken geblieben und es steht unter Druck. Und Sie können einfach nicht raus. Ich war ein bisschen besorgt darüber, weil mich in der Vergangenheit manchmal sogar Aufzüge gestört haben, aber es war völlig in Ordnung. Es war überhaupt nicht so klaustrophobisch. Was hast du darüber gedacht?

Heather: Ich habe es geliebt. Ich denke, Sie haben mehr Erfahrung mit unter Druck stehenden Umgebungen, weil Sie tauchen. Für mich gab es also ein bisschen Anpassung, als ich unter Druck geriet. Als ob meine Ohren alle möglichen lustigen Dinge taten und ich zunächst nicht genau wusste, wie ich damit umgehen sollte. Aber als ich mich ein wenig wohl fühlte, war es extrem entspannend, so friedlich. Ich hatte das Gefühl, dass ich vielleicht 5, 10 Minuten dort war und es war tatsächlich eine halbe Stunde, vielleicht 35 Minuten. Die Zeit stand also irgendwie still und es war eine unglaubliche Erfahrung.

Katie: Ja. Und sie verwenden dies in vielen medizinischen Behandlungen. Und so waren die, in denen wir waren, die weichen Seiten, richtig? Es gibt verschiedene Arten.

Heather: Richtig. Also, wie auf der niedrigen Seite des Drucks wie 1,2 oder 1,3 atmosphärisch …

Katie: Das bedeutet zwei- oder dreimal so viel Atmosphäre wie normalerweise auf der Erde.

Heather: Richtig. Und es kann bis zu 2,5 für die härteren Kammern gehen, die in Krankenhäusern und solchen Umgebungen verwendet werden, oder?

Katie: Ja. Und ich habe mich auch gewundert, weil du das Tauchen erwähnt hast. Ich wundere mich wirklich, denn wenn Sie besonders über 60 Fuß fahren, steht Ihr Körper unter einem enormen Druck und Sie müssen ausgleichen. Ich hatte das mit hyperbarem Sauerstoff nicht erwartet, aber es macht Sinn. Während sie den Druck anpassen, mussten Sie Ihre Ohren irgendwie ausgleichen, um sie daran zu gewöhnen, oder es kann Ihre Ohren verletzen, was Sie auch beim Tauchen tun, aber ich habe mich gefragt. Wie beim Tauchen atmen Sie aus einem Sauerstofftank. Sie stehen dort unten etwas unter Druck. Ich weiß, wir mussten wirklich vorsichtig sein, wie die Kurven oder Lachgasprobleme in der Tiefe, weil sie auch Lachgas im Sauerstoff verwenden, aber ich frage mich, ob das Tauchen einen positiven Effekt hat.

Heather: Also, du hast das Gefühl, dass du dasselbe hast, weil es so friedlich war. Ist es beim Tauchen genauso?

Katie: Ja. Es ist so ruhig unter dem Meer. Und außerdem gibt es einen wirklich coolen Aspekt der sensorischen Deprivation, wenn Sie unter Wasser sind, weil alles gedämpft ist. Es ist, als hätte man einen Filter im Licht, weil alles irgendwie blau ist, und man bewegt sich langsam, weil man gegen das Wasser kämpft, aber es ist sehr friedlich. Und für mich fast meditativ. Ich war noch nie gut darin, nur zu sitzen und an nichts zu denken.

Tauchen ist für mich also eher eine Meditation nach … einer vollständigen Offenlegung, nachdem ich dort unten angekommen bin, die ersten paar Minuten, in denen ich nur durch deinen Mund atmen muss und … Weil es beim Tauchen schwieriger ist zu atmen, weil du unter all dem Druck stehst und irgendwie arbeiten musst, um deine Lunge zu erweitern. Aber nach dieser Anpassung ist es wirklich friedlich. Ich frage mich also, ob jemand, der zuhört, es weiß, ich würde gerne wissen, ob es Ähnlichkeiten mit dem Tauchen gibt.

Und dann gab es ein bestimmtes Thema mit ähnlichem Gehirntraining, das Sinn macht, weil es eine kugelsichere Konferenz war und Dave Asprey sehr viel mit kognitivem Training zu tun hat. Aber dafür gab es verschiedene Stände, und wir haben uns gerne unterhalten. Ich glaube, wir haben mit allen gesprochen und ein paar davon ausprobiert. Und ich möchte, dass Sie darüber sprechen, weil Sie versuchen müssen, das zu tun, was als die Creme des Gehirntrainings für Nutzpflanzen angesehen wird.

Heather: Ja. 40 Jahre Zen, das ist Dave Asprey, denke ich, ein Kind, kein Kind, aber wie einer seiner Lieblingshacks. Und ich liebte es. Im Grunde genommen bringen sie Sie in 40 Jahre Zen in eine Kapsel, die so etwas wie keine sensorische Deprivation ist, weil Sie Geräusche hören, aber sie setzen einige Elektroden auf Ihren Kopf und sagen Ihnen, dass Sie nur Alpha erreichen sollen und wie wenn Sie Hörst du wie dieser sanfte, angenehme Gong-Sound?

Und da drin ist etwas weißes Rauschen, und dann werden Sie aufgefordert, den Pegel des weißen Rauschens zu erhöhen. Sie geben Ihnen keine Anweisungen, wie Sie vorgehen sollen, also gehen Sie einfach dort hinein, als hätte ich keine Ahnung, wie man dieses Spiel spielt oder dieses Spiel gewinnt. Und da wird jemand draußen sein, der mein Gehirn ansieht, während ich das tue. es ist irgendwie verrückt. Aber sobald Sie hineingehen, ist es so ordentlich, weil Ihr Gehirn natürlich nur verschiedene Muster durchläuft und Sie diesen Gong hören und es einfach anfangen wird zu lernen. es ist anpassungsfähig.

Und es ist wirklich eine erstaunliche Art zu erfahren, wie flexibel wir alle sind, wie anpassungsfähig wir alle sind und wie viel unser Gehirn schnell herausfinden kann, wenn wir nicht unbedingt vollständig verstehen, was es braucht getan werden. Es ist irgendwie lebensbejahend, wie anpassungsfähig wir sind.

Aber das andere, was ich wirklich liebte, war für mich persönlich, dass ich, um die Alphawellen zu finden, Erinnerungen an einige der schönsten Punkte in meinem Leben zurückzog. Das war die Sache, die meine Alpha-Wellen antreiben würde, um diesen Gong-Sound zu bringen. Und das Coole war, es war wie ein persönlicher Lügendetektortest, weil ich einige Erinnerungen wachgerufen habe, von denen ich dachte, dass sie diesen Effekt haben sollten, weil sie angeblich die Höhepunkte meines Lebens waren und es wie tote Stille in der Kapsel war.

Und dann zog ich diejenigen hoch, die vielleicht wirklich banal waren, vielleicht für alle anderen. Sie sind definitiv nicht das, was Sie als Highlight-Rolle betrachten würden. Dinge wie neben meinem Mann sitzen und den Geruch meines neugeborenen Sohnes. Okay, das ist wahrscheinlich eine Highlight-Rolle für die meisten Leute. Aber genau wie alltägliche Dinge wie das Wechseln einer Windel und das Lachen mit dem Baby, wissen Sie, diese Art von Dingen und es würde einfach wieder klingeln, klingeln, klingeln.

Es war also eine nette Erfahrung zu sehen, dass unser Gehirn so anpassungsfähig ist und dann auch die Möglichkeit zu haben, mit dem Kern in Kontakt zu treten, was mir wirklich wichtig ist. Und diese biologische Bestätigung von, wissen Sie, wie gerade auf der Höhepunktrolle, von der Sie erwarten würden, dass andere Menschen beeindruckt sind, ist nicht das, was uns am Ende wirklich wichtig ist.

Katie: Ja. Und es war ein cooles Konzept, denn nach dem, was ich darüber gelesen habe, hat dies Dave Asprey persönlich wirklich geholfen. Er schreibt viel von dem zu, was er damit erreichen konnte, aber die Idee, Alphawellen zu erzeugen, ist so, als würden manche Leute dies als Strömungszustand bezeichnen. Und so, wie Athleten auf dem Höhepunkt ihrer Leistung dies fühlen würden oder wie jeder, der in einer bestimmten Sache gut ist, wenn man sich wirklich darauf einlässt, ist es fast so zeitlos, wie wenn die Zeit still zu stehen scheint und wie Ihre Superkreative und Dinge fließen einfach irgendwie aus dir heraus und du magst es zu wissen, was du tust. Das ist die Art von dem, was sie zu nutzen versuchten.

Und nach dem, was ich gelesen habe, haben sie Mönche studiert, um herauszufinden, wie man das macht, weil sie erkennen würden, dass Mönche nach einer gewissen Anzahl von Jahren der Meditation so etwas wie herausgefunden haben, wie sie diese Wege in ihrem Gehirn am meisten schaffen können Die Leute hatten es nicht und wollten herausfinden, wie es in kürzerer Zeit geht. Es ist also wirklich cool, dass Sie es tatsächlich wie an einem Tag statt in 40 Jahren erleben können. So lautet der Name.

Heather: Wie die Idee, richtig.

Katie: 40 Jahre Meditation. Aber ich denke auch, dass es wichtig ist zu wissen, dass es auf lange Sicht immer noch ein Nebenprodukt ist, nicht nur Meditation, sondern nur ein bewusstes Bewusstsein für Ihre Gedanken und dergleichen zu sein. Also, während wir alle nicht … es ist so cool, es versuchen zu können, aber wir alle können nicht in einer Kapsel sitzen oder diese Art von Training machen, aber es ist eine gute Erinnerung daran, dass es ’ Es ist wichtig, auf unsere Gedanken zu achten. Und selbst die Dinge, die wir nicht alle haben können, mögen täglich den Lügendetektor, sondern nur an die Dinge zu denken, die wirklich wichtig sind.

Heather: Ja. Und wie ich denke, ist die große Sache mit Alphawellen, den inneren Kritiker zum Schweigen zu bringen, weil wir alle eine haben. Und so nicht zum Schweigen bringen, sondern einfach so runter wählen, damit wir in unserem Leben präsent sein können. Und eines der Dinge, die ich gefunden habe und ich denke, dass dies wahrscheinlich wahr ist, ist, dass Dankbarkeit eine der besten Möglichkeiten ist, dies zu tun. Als ich dort war, bestätigte es, dass die Dinge, für die ich dankbar bin, sehr kleine Dinge sind. Und, wissen Sie, ich führe ein Dankbarkeitsjournal, und so ist es eine tägliche Übung, dass Sie dies völlig kostenlos tun können, die Sie immer noch in den Zustand bringt, präsent zu sein und Dankbarkeit zu üben, und das es einfacher macht, zurückzurufen dieser innere Kritiker und sei einfach präsenter in deinem Leben.

Katie: Ja. Und das machen wir auch. Es ist eine lustige Sache, entweder beim Frühstück oder direkt vor dem Schlafengehen mit Kindern zu tun. es ist wie “ Wofür bist du dankbar? ” Und lassen Sie sie nur an drei oder fünf Dinge denken, für die sie dankbar sind, nur weil Sie sie dazu bringen, sich diese Frage zu stellen. Und ich denke, das ist eine gute Sache für jeden von uns, aber besonders gut, wenn man in jungen Jahren lernt, darüber nachzudenken, wofür ich dankbar bin, und sogar die harten Dinge im Leben neu zu formulieren, soweit wir dafür dankbar sind, weil objektiv keine Von uns, die diesen Podcast hören, gehören wir zu den Top 1% der Welt, was Dinge betrifft, zu denen wir im täglichen Leben Zugang haben.

Und einfache Dinge wie Essen und Wasser und Unterkunft und Kleidung und Dinge, die wir für selbstverständlich halten, die so viele Menschen haben. Wenn wir uns dessen bewusst sind und uns wieder für all die großartigen Dinge bedanken, die wir in unserem Leben haben. Es ist eine großartige Gefühlserinnerung, nicht … Weil der innere Kritiker da ist und es aus einem bestimmten Grund da ist und das uns in vielen Situationen hilft, aber es ist nicht das Beste für Stress. Es ist also ein großartiger Punkt, sich nur auf die Dankbarkeit zu konzentrieren.

Heather: Ja. Absolut.

Katie: Und ich denke, das ist auch ein großartiger Übergang, weil das ein super einfacher, kostenloser Übergang ist, den jeder implementieren kann. Es ist nicht wirklich zeit- oder arbeitsaufwendig. Und all diese Dinge sind uns aufgefallen, weil sie großartig darin sind, Dinge zu beschleunigen, die Sie bereits tun können, oder Dinge, die auf irgendeine Weise besonders in der Natur existieren, oder wie Sie nicht all diese verrückte Ausrüstung haben müssen oder schließen Sie sich all dieser verrückten Technologie an, um den Nutzen daraus zu ziehen. Also, wie Dankbarkeit steht wahrscheinlich ganz oben auf der Liste. Das ist eine großartige Sache. Aber auch schlafen, als gäbe es so viele Dinge, die den Schlaf verbessern oder Sie mit besserem Schlaf sogar weniger schlafen lassen sollen. Viele Dinge betrafen den Schlaf, aber es wurde nur die Wichtigkeit des Grundkonzepts hervorgehoben, genug Schlaf zu bekommen.

Heather: Und es zu einer Priorität zu machen, die manchmal sehr schwer zu machen ist.

Katie: Besonders als Mutter. Wir verstehen sicherlich, dass es Zeiten gibt, in denen es einfach nicht funktioniert. Es gibt keine Möglichkeit, genug Schlaf zu bekommen, wenn Sie ein Neugeborenes haben, und das ist in Ordnung, und Sie haben dann Hormone. Aber wenn Ihre Kinder schlafen und es eine Priorität sein kann, dass es eine großartige Sache ist, sich zu konzentrieren, weil ich so ziemlich jeden Arzt gehört habe, mit dem ich jemals gesprochen habe, und besonders meinen ist diesbezüglich sehr wichtig, als ob Sie nicht sind. Wenn Sie nicht genug schlafen, spielt es wirklich keine Rolle, was Sie essen oder wie viele Nahrungsergänzungsmittel Sie so einnehmen. Dies ist wirklich ein Schlüssel, da es Ihre Hormone auf einer so tiefen Ebene beeinflusst.

Heather: Und Reparaturmodus. Ich meine, dann erledigt Ihr Körper den größten Teil dieser wichtigen Arbeit.

Katie: Ja. Und das kostet nichts. Es ist nur so, dass Sie sich die Zeit nehmen müssen. Das ist also eine große Sache. Und wie viele gab es dann wohl? Ich meine, ich denke, mindestens 10, die entweder mit fernem Infrarot, nahem Infrarot, irgendeiner Art von Lichttherapie, wie Lichttherapie an den Augen, zu tun haben, aber das alles unterstreicht die Bedeutung von Licht.

Heather: Richtig. Wir gehen nicht oft und manchmal ist es genauso einfach wie nach draußen zu gehen und das zu tun, und vielleicht ist es nicht immer einfach, aber wenn Sie sich Zeit dafür nehmen können, ist das absolut großartig und macht fast das Gleiche.

Katie: Ja. Und wir haben beide darüber geschrieben, dass beide versuchen, Ihr Licht nachts zu schützen, weil Ihr Körper eine Umgebung mit geringerem Licht benötigt, um die richtigen Melatoninmuster zu erzeugen, um gut zu schlafen, aber das Gegenteil ist, tagsüber nach draußen zu gehen und helles Licht zu bekommen Das trainiert auch Ihren Tagesrhythmus richtig und das kostet nichts.

Und das muss nicht einmal bedeuten, dass Sie in hellem Sonnenlicht am Strand sind. Es bedeutet nur, dass Sie Sonnenschein haben, der selbst an einem wolkigen Tag um ein Vielfaches heller ist als das Innenlicht. Es fühlt sich nicht so an, weil das Innenlicht nur dazu gedacht ist, Spektren zu beleuchten, die uns gerne besser sehen lassen. Aber es gibt so viele verschiedene Wellenlängen des Lichts draußen, dass wir nicht drinnen sind, was gut für das Gehirn ist. Und das ist noch eine freie.

Heather: Ich denke auch, einige der Dinge, die wir versucht haben, wie sogar die Wasserstofftherapie, wie ich denke, ein großer Grund, warum es so vorteilhaft war, war, dass ich mir eine Minute Zeit nahm, um tief zu atmen, weil ich versuchte, den größten Nutzen daraus zu ziehen . Aber ich denke, allein zu atmen ist eines der besten freien Dinge, die wir tun können, um unser autonomes Nervensystem auszugleichen und Sauerstoff in unseren Körper zu bringen. Sie könnten vielleicht mehr darüber sprechen, aber ich denke, es gibt komplizierte Möglichkeiten, dies zu tun, aber nur tief durchzuatmen und es achtsam zu tun, ist einer der besten Biohacks aller Zeiten.

Katie: Ja. Und ich meine, jede Art von Meditation, die Menschen machen, beinhaltet immer eine Atemkomponente. Oder wie wenn Menschen verärgert oder gestresst sind, als ob sie hyperventilieren und dann arbeiten müssen, um ihre Atmung zu beruhigen. Als ob das Atmen so mit so vielen Körperfunktionen zusammenhängt. Offensichtlich ist es eines der wichtigsten Dinge, die wir tun.

Selbst wenn dies nur bedeutet, dass Sie wieder nach draußen gehen, während Sie das helle Licht erhalten und nur langsam und absichtlich atmen, oder es gibt all diese verschiedenen Atemübungen, die Sie durchführen können, um beispielsweise Ihren Atemmustern zu helfen. Und ich weiß, dass eines, über das ich bereits gesprochen habe, das 4-7-8-Atmen vor dem Schlafengehen ist, also würden Sie für eine Vierzählung einatmen, für eine Siebenzählung halten und dann ausatmen für eine Acht-Zählung, und diese bestimmte Art der Atmung hilft dem Körper, sich auf den Schlaf vorzubereiten. Aber es gibt noch andere, die sich konzentrieren oder andere Dinge betreffen, aber am Ende des Tages geht es darum, genug Sauerstoff in Ihren Körper zu bringen. Und Dinge wie Überdruck machen das viel einfacher, weil sie den Druck auf eine Weise erhöhen, die Sie nicht durch einfaches Atmen erreichen können. Aber am Ende des Tages muss man genau wie beim Schlafen auch nur atmen.

Heather: Ja.

Katie: Ja. Und ich denke, wir sollten uns auch noch einmal bei unseren Männern bedanken, denn während wir all diese wie verrückte lustige Therapien ausprobieren mussten, waren sie zu Hause bei unseren Kindern, lasen Gutenachtgeschichten und fütterten sie, und es ist super toll. Denn als Mütter ist es, wie wir wissen, sehr schwer, wegzukommen oder jemals eine Minute Zeit zum Atmen zu haben. Wir sind wirklich dankbar, dass wir ein Mädchenwochenende haben und all diese verrückten Biohacks ausprobieren müssen.

Heather: Ja. Danke, Ehemänner.

Katie: Danke, Ehemänner und danke an euch alle fürs Zuhören. Wir freuen uns über Ihr Feedback, wenn einer von Ihnen eines davon ausprobiert hat oder über zukünftige Themen, über die wir sprechen sollen, und wir sehen uns beim nächsten Mal im Podcast für gesunde Mütter.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.

Was denkst du? Haben Sie eines davon ausprobiert? Wirst du?