Beteigeuze: Was ist los?

Links ein leuchtend roter Stern. Rechts ein etwas dunklerer roter Stern.

Auf ForVM-Community-Fotos ansehen. | Brian Ottum hat uns freundlicherweise diesen direkten Vergleich von Beteigeuze vor einigen Jahren und Beteigeuze jetzt zur Verfügung gestellt. Er schrieb: „Links ist Februar 2016. Rechts ist der 31. Dezember 2019. Beachten Sie, dass die Helligkeit/das Aussehen aller Hintergrundsterne links und rechts identisch ist, aber Beteigeuze ist rechts definitiv schwächer.“ Danke, Brian!


Warum ist der rote Überriese-Star Beteigeuze in den Nachrichten?

Ab Oktober 2019 bemerkten Astronomen, dass sich die Helligkeit von Beteigeuze plötzlich änderte. Der Stern verdunkelte sich. Einst einer der 10 hellsten Sterne am Himmel, war seine Helligkeit bis Ende Dezember 2019 auf den 21. Platz gefallen. Über diese plötzliche Verdunkelung von Beteigeuze wurden wilde Behauptungen aufgestellt und viele Missverständnisse verbreiteten sich. Einige Medien behaupteten, die Verdunkelung sei ein Beweis dafür, dass der Stern im Begriff war, zur Supernova zu werden und sein Leben in einer spektakulären Explosion zu beenden. Ist das möglich? Und wenn Beteigeuze zur Supernova wird, wie würde sich das auf die Erde auswirken?


Siehe Helligkeitsschätzungen für Beteigeuze von der American Association of Variable Star Observers

ForVM 2020 Mondkalender sind verfügbar! Fast ausverkauft. Jetzt bestellen!

Eine Sternkarte, die das Sternbild Orion zeigt und einige seiner hellsten Sterne benennt.

Beteigeuze ist einer von 2 sehr hellen Sternen im Sternbild Orion. Der andere helle Stern ist Rigel. Beachten Sie Beteigeuze und Rigel auf beiden Seiten der kurzen, geraden Reihe von drei mittelhellen Sternen. Diese Sternenreihe repräsentiert Orions Gürtel. Beteigeuze repräsentiert Orions Schulter.

Was ist Beteigeuze?




Beteigeuze, ausgesprochen 'BET-tal-joos', ist ein roter Überriesenstern, der sich auf schätzungsweise 642 . befindetLichtjahreein Weg. Es ist der Alpha-Stern – das ist der hellste Stern – des Sternbildes Orion der Jäger, das zu dieser Jahreszeit ein sehr prominentes Sternbild am Himmel ist. Beteigeuze repräsentiert Orions linke Schulter. Es ist ein deutlich roter Stern. Beteigeuze hat einen geschätzten Durchmesser von 767 Millionen Meilen (etwa 1,2 Milliarden km), wie es sich für einen roten Überriesenstern gehört. Es hat eine geschätzte Masse, die fast 12-mal so groß ist wie die unserer Sonne. Das Alter des Sterns wird auf neun bis zehn Millionen Jahre geschätzt, im Gegensatz zu unserem Sonnenalter von etwa 4,5 Milliarden Jahren. Doch unsere Sonne ist erst im mittleren Alter, während Beteigeuze sich dem Ende ihres Lebens nähert. Das liegt daran, dass die massereichen Überriesensterne wie Beteigeuze ihren thermonuklearen Brennstoff schneller verbrennen als mittelgroße Sterne wie unsere Sonne.

Großes rotes blobiges Sternbild mit überlagerten Umlaufbahnen der Planeten des Sonnensystems.

Dieses Bild, erstellt mit dem Atacama Large Millimeter/Submillimeter Array (SEELE) zeigt den roten Überriesen Beteigeuze, einen der größten bekannten Sterne. Im Millimeterbereich desSpektrumder Stern ist etwa 1.400-mal größer als unsere Sonne. Die überlagerte Anmerkung zeigt, wie groß der Stern im Vergleich zu unserem Sonnensystem ist. Beteigeuze würde alle vier terrestrischen Planeten – Merkur, Venus, Erde und Mars – und sogar den Gasriesen Jupiter verschlingen. Nur Saturn wäre jenseits seiner Oberfläche. Bild überDAS.

Ist das Dimmen von Beteigeuze ungewöhnlich? Wird der Stern zur Supernova?

Die Verdunkelung von Beteigeuze ist an sich nicht ungewöhnlich. Es ist seit langem bekannt, dass Beteigeuze einvariabler Stern, also eine, deren Helligkeit im Laufe der Zeit schwankt. Es wurde festgestellt, dass der Stern mehrere Dimmzyklen hat: einen 5,9-jährigen Hauptzyklus und darin mehrere kleinere. Es ist denkbar, dass der Stern – wenn die Minima aller Zyklen zusammenkommen – außergewöhnlich schwach aussehen könnte, wie er es jetzt tut.


Und es gibt noch andere Möglichkeiten. Astronomen haben auch vorgeschlagen, dass die Helligkeitsänderung auf eine Art Gas- oder Staubausbruch oder Änderungen der Oberflächenhelligkeit des Sterns zurückzuführen sein könnte.

Wird Beteigeuze zur Supernova? Jawohl! Aber wahrscheinlich nicht zu unseren Lebzeiten. Derzeitiges Verständnis ist, dass alle Überriesen, ob rot oder blau, ihr Leben als Supernovae beenden. Im Fall von Beteigeuze wird dieses Ereignis jedoch innerhalb der nächsten hunderttausend Jahre vorhergesagt.

Die meisten Astronomen glauben nicht, dass eine Supernova unmittelbar bevorsteht. Astronomen zum BeispielRichard WasatonicundEdward Guinan, von der Villanova University, postulieren, dass das aktuelle Dimmen auf einen ungewöhnlich extremen Dimmzyklus von 425 Tagen innerhalb des Hauptdimmzyklus von 5,9 Jahren zurückzuführen ist. Sicherlich ungewöhnlich, aber nichts, was auf eine bevorstehende Explosion hindeutet.

Die andere Sache, an die man sich erinnern sollte, ist, dass es in der Geschichte der Astronomie der Beobachtung von Supernovae keinen Präzedenzfall dafür gibt, dass dem Ende des Lebens eines Überriesensterns eine Abschwächung seines Lichts vorausgeht. Ein solches Phänomen wurde nicht beobachtet, obwohl es nicht ausgeschlossen werden kann. Aber sicherlich gibt es in den Computermodellen von Supernovae nichts, was auf die Existenz einer Verdunkelungsphase vor der Explosion hindeutet.


Es muss jedoch gesagt werden, dass die Vorhersage von Supernovae eine sehr ungenaue Wissenschaft ist, daher besteht immer noch die Möglichkeit, wie fern es auch sei, dass Betelgueses feuriges Ende tatsächlich morgen eintreten könnte. Genauer gesagt, es geschah vor 642 Jahren und das Licht davon ist dabei, die Erde zu erreichen.

Wenn Beteigeuze zur Supernova wurde, ist die Erde dann in Gefahr?

Nein. Unser Planet ist einfach zu weit von Beteigeuze entfernt, als dass die Supernova irgendeine Gefahr darstellen könnte. Es wird absolut keine Auswirkungen auf das Sonnensystem haben. Geschichten, die Sie vielleicht in den Medien gelesen haben, über die Gefahr unseres Planeten, sind nur ein Hype.

Astronomen glauben, dass der Dimmzyklus bald enden wird und Beteigeuze zu seinem früheren Glanz zurückkehren wird. Mit zunehmender Helligkeit werden die Geschichten in den Medien über den Stern mit Sicherheit verblassen und diese Episode schnell vergessen.

Doch eines Tages BeteigeuzeWilleexplodieren und geben uns eine erstaunliche Himmelsshow. Es wird seinheller an unserem Himmel als ein Vollmond, und möglicherweise tagsüber sichtbar!

Fazit: Fragen und Antworten zur jüngsten Verdunkelung des Sterns Beteigeuze.