Bee Propolis profitiert von der Bekämpfung von Erkältungen bis hin zu Krebs

Wenn Sie so etwas wie ich sind, hat Honig bereits einen festen Platz in Ihrer Küche und im Schrank für Naturheilmittel. Es lindert Verbrennungen, lindert Husten und macht sogar ein großartiges natürliches Gesichtswaschmittel. Aber es ist nicht die einzige nützliche Substanz, die Honigbienen herstellen!


Propolis ist der “ Bienenkleber ” das schützt und hält den Bienenstock zusammen, aber diese klebrige Substanz hat auch viele gesundheitliche Vorteile! Es ist bekannt, dass es bei der Bekämpfung von Krebs, der Linderung von Ekzemen und sogar bei der Beruhigung der Grippe hilft.

Lesen Sie weiter (oder lesen Sie diesen Podcast), um herauszufinden, wie Sie Propolis-Extrakt auf vielfältige Weise nutzen können, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Es ist wichtig zu beachten, dass Propolis wie jedes Bienenprodukt bei Personen mit einer Allergie gegen Bienen oder Bienenprodukte eine allergische Reaktion hervorrufen kann. Versuchen Sie es daher nicht, wenn Sie unter diesen Bedingungen leiden, und fragen Sie vor der Anwendung immer einen Arzt, wenn Sie Allergien haben , Asthma oder gesundheitliche Bedenken!


Was ist Propolis?

Bienenpropolis ist eine braune Schutzsubstanz, die Bienen aus einer Mischung von Bienenwachs, Harzen, Saft, pflanzlichen Verbindungen und ihrem eigenen Speichel herstellen. Sein Name stammt aus dem GriechischenzumBedeutung “ zur Verteidigung von ” undPolizeiBedeutung “ Stadt ” - seine wörtliche Bedeutung “ zur Verteidigung der Stadt ” (oder Bienenstock).

Im Bienenstock ist es eine schützende Substanz, die für das Überleben der Honigbiene lebenswichtig ist. Es schützt den Bienenstock vor Witterungseinflüssen, stärkt die innere Struktur, schützt Krankheiten und Parasiten und wird sogar verwendet, um Eindringlinge zu mumifizieren, die die Bienen nicht entfernen können. Im Wesentlichen ist es für das Überleben des Bienenstocks von entscheidender Bedeutung und kann auch in vielerlei Hinsicht dem Menschen zugute kommen!

Wie alle Bienenprodukte bietet Propolis dem Menschen eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Es weist natürliche antibakterielle Eigenschaften und antimikrobielle Aktivität auf und ist somit eine hervorragende erste Verteidigungslinie gegen leichte Krankheiten oder Halsschmerzen, die sich ansammeln. Diese bescheidene Substanz wurde jedoch auch in Labortests auf ihre biologische Aktivität gegen schwerwiegendere Substanzen wie Krebszellen untersucht.

Die Forscher untersuchten die chemische Zusammensetzung genau und fanden Hunderte nützlicher natürlicher Verbindungen, darunter Polyphenole wie Kaffeesäurephenethylester, Aminosäuren, Cumarine und sogar natürliche Steroide. Aufgrund der pflanzlichen Verbindungen enthält Propolis auch bis zu 10% ätherische Öle und 5% Bienenpollen, die selbst immunstärkende Vorteile haben. Diese Verbindungen erklären die entzündungshemmenden, immunstärkenden und krebsbekämpfenden Eigenschaften.




Bee Propolis Vorteile

Dies ist ein Mehrzweckmittel, das es schon lange gibt! Historiker haben die Verwendung von Propolis bereits 300 v. Chr. Dokumentiert. Die alten Ägypter nahmen ein Stichwort von den Bienen und verwendeten Propolis in ihren Mumifizierungsritualen (so wie Bienen es bis heute verwenden, um Eindringlinge von Bienenstöcken zu mumifizieren und den Bienenstock vor Bakterien zu schützen, wenn sich der Eindringling zersetzt).

Andere Kulturen verwenden es so, wie wir es heute können - als ein rundum natürliches Heilmittel für die Gesundheitsfürsorge.

Heutzutage kommt diese klebrige Substanz in allem vor, von Gummi über Kosmetika und Salben bis hin zu Pastillen. Die Wissenschaft betrachtet Propolis als Bestandteil von Zahnbehandlungen und zur Verhärtung des Zahnschmelzes. Aktuelle Studien zeigen sogar seine Wirksamkeit gegen Hautprobleme, Verbrennungen, entzündliche Probleme und sogar Herpes!

Weitere Studien sind erforderlich, aber Tausende von Jahren sicherer historischer Verwendung und meine eigenen anekdotischen Beweise reichen aus, um mich davon zu überzeugen, diesen “ Bienenkleber ” um mein Haus.


Hier ein wenig mehr Details darüber, was Bienenpropolis für die Gesundheit tun kann:

1. Steigert das Immunsystem

Meine persönliche Lieblingsanwendung für Propolis ist die Abwehr von Erkältungen und Grippe. Ich habe immer ein handliches kleines Propolspray in meiner Handtasche, meinem Badezimmer und meiner Küche. Beim ersten Anzeichen von Schnupfen oder Halsschmerzen sprühe ich dies direkt in den Hals. Meine Kinder lieben dieses Mittel sogar, weil es wie Honig (und alle Bienenprodukte) großartig schmeckt!

Aber nehmen Sie nicht einfach mein Wort dafür! Ein paar kürzlich durchgeführte Studien werfen ein wirklich positives Licht auf Propolis als Erkältungsmittel! Eine Studie aus dem Jahr 1989 verfolgte Menschen mit akuten Erkältungssymptomen und stellte fest, dass sich die Symptome am ersten Tag der Behandlung mit Propolis besserten. Fünf Patienten erholten sich am folgenden Tag vollständig, sechzehn weitere erholten sich am zweiten Tag und drei weitere am dritten. Im Gegensatz dazu erholte sich die Placebogruppe im Durchschnitt von 4,80 Tagen.

Kurz gesagt, die Gruppe, die eine Propolis-Therapie erhielt, erholte sich 2,5-mal schneller von Erkältungen als die Placebo-Gruppe.


Eine 1995 durchgeführte Studie untersuchte Schulkinder während einer ganzen Erkältungs- / Grippesaison und fand eine “ Verringerung der Anzahl von Fällen mit akuten oder chronischen Symptomen sowie eine Verringerung und manchmal Unterdrückung des Transports der viral-mikrobiellen Flora der oberen Atemwege ” mit der Verwendung von Bienenpropolis.

Aus diesem Grund sind Propolis und Holundersirup zwei natürliche Produkte, die in den Wintermonaten bei uns zu Hause ein Grundnahrungsmittel sind!

2. Bekämpft Entzündungen

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigte, dass brasilianisches Propolis die als PAK-1 bekannte Serin / Theonin-Proteinkinase blockieren kann.

(Wenn dieser letzte Satz keinen Sinn ergab, fühlte er sich nicht schlecht an. Ich wusste nur, was es bedeutet, weil ich ein großer Fan von Dr. Rhonda Patrick und ihrer Arbeit bin. Sie spricht oft über PAK-1-Inhibitoren wie Curcumin und Kaffeesäure und wie sie die Lebensdauer von c.elegans (Fruchtfliegen) verlängern.

Wie hängt das alles zusammen? Kurz gesagt, Propolis enthält Verbindungen wie Flavanoide, Kaffeesäure, Quercetin, Naringenin und Kaffeesäurephenethylester (CAPE), die alle dazu beitragen, die chronische Entzündungsreaktion zumindest bei Mäusen und Fruchtfliegen zu reduzieren. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass diese Effekte auch beim Menschen auftreten.

3. Beruhigt und schützt die Haut

Ich habe mein Gesicht jahrelang mit Honig gewaschen, aber ich habe kürzlich auch Propolis zu meinem Hautpflege-Arsenal hinzugefügt. Ich finde, dass es die Heilung kleinerer Schnitte und Verbrennungen drastisch beschleunigt, aber die Forschung zeigt, dass es andere Hautvorteile hat, die ich (zum Glück) nicht testen musste, einschließlich:

Für Warzen:

In einer randomisierten kontrollierten Studie testeten die Forscher Propolis gegen Echinacea und ein Placebo zur Warzenbehandlung. Die Ergebnisse waren atemberaubend: Propolis stoppte Warzen bei 75% und 73% der Patienten mit ebenen bzw. gewöhnlichen Warzen vollständig. Dies war signifikant besser als die mit der Behandlung mit Echinacea oder Placebo verbundenen Ergebnisse. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Propolis eine wirksame und sichere immunmodulierende Therapie für Warzen ist.

Bei Fieberbläschen:

In ähnlicher Weise kann diese harzige Substanz auch bei der Bekämpfung von Fieberbläschen / Geschwüren helfen. Herpes-simplex-Virus (HSV) ist sehr häufig. Das HSV-1-Virus verursacht Fieberbläschen oder Fieberblasen im Lippenmund. Es kann auch Herpes genitalis verursachen, obwohl HSV-2 die häufigste Ursache dieses Typs ist.

Die gute Nachricht ist, dass Propolis laut Forschung gegen beide Sorten kämpft (und gewinnt)! Jüngste Studien zeigen, dass Propolis die Schmerzen und die Dauer von Fieberbläschen und Fieberblasen verringert und sogar konventionelle medizinische Behandlungen wirksamer macht.

Ekzeme und Psoriasis:

Die entzündungshemmende Wirkung von Propolis kann es auch gegen Hauterkrankungen wie Ekzeme und Psoriasis vorteilhaft machen und eine gewisse Linderung bringen.

4. Beruhigende Allergien

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, Propolis zu vermeiden, wenn Sie allergisch gegen Bienenprodukte sind. Für diejenigen von uns, die es nicht sind, kann Propolis (& Bienenpollen) tatsächlich helfen, Allergien zu beruhigen und sie im Laufe der Zeit zu vermeiden. Eine Studie ergab, dass Propolis (und Bienenpollen in geringerem Maße) die Histaminfreisetzung aus Mastzellen bei Ratten verringerte. Im Wesentlichen ist dies ein natürliches Antihistaminikum und meine erste Verteidigungsrunde gegen saisonale Allergien.

5. Kampf gegen Krebs

Dieser letzte Vorteil ist umstritten, aber es gibt einige Untersuchungen, die ihn belegen. Es versteht sich von selbst, dass jeder mit Krebs Ärzte und Praktiker finden sollte, die ihre Heilungsreise unterstützen und viel Forschung betreiben (dies ist zunächst eine großartige Geschichte und Ressource). Wenn ich jemals diagnostiziert wurde, würde ich wahrscheinlich Propolis als Teil meines Wiederherstellungsprotokolls verwenden.

Erste Studien zeigen, dass dieses lebenswichtige Bienenprodukt unter anderem gegen Prostata- und Darmkrebs von Nutzen sein kann. Studien zeigten, dass Propolis dazu führte, dass Krebszellen durch Nekrose starben. Dies bedeutet, dass es die Blutversorgung der Zelle unterbrach und nur die schädlichen Zellen zum Absterben brachte, aber keine gesunden Zellen schädigte.

So finden Sie hochwertige Propolis

Wenn Sie bereits Imker sind (oder ein Kind haben, das es ist, wie ich), haben Sie Glück! Bienen produzieren auf natürliche Weise Propolis und Sie können es aus Ihrem Bienenstock ernten. Wenn Sie kein Imker sind, aber darüber nachdenken, einer zu werden, ist diese Website ein guter Ausgangspunkt.

Wenn Bienen jedoch nicht in Ihrem Garten oder in Ihrer Zukunft sind, gibt es jetzt einige großartige natürliche Propolisquellen, die gut schmecken und großartig funktionieren.

Roher Honig enthält natürlich kleine Mengen Propolis, daher ist es großartig, ihn im Haus zu haben und regelmäßig zu verwenden, besonders bei Kindern. Aber für akute Fälle habe ich gerne eine konzentriertere Form und ich habe ein alkoholfreies, nicht gentechnisch verändertes Spray auf Glycerinbasis gefunden, das ich liebe (und das ist größtenteils von Kindern zugelassen und sie bitten darum). Dies ist meine erste Verteidigungslinie gegen Erkältungen, Grippe, Hautprobleme und Verbrennungen.

Wann sollte Propolis vermieden werden?

Wie bereits erwähnt, ist es immer wichtig, mit einem Arzt zu sprechen, bevor Sie dieses oder ein anderes Mittel anwenden. Personen mit allergischen Reaktionen auf Bienen oder Bienenprodukte sollten Propolis meiden. Es gibt Hinweise darauf, dass Asthmatiker dies vermeiden oder vor der Anwendung einen Arzt konsultieren sollten.

Zusätzlich kann Propolis das Blut leicht verdünnen. Dies macht es potenziell vorteilhaft für Menschen mit hohem Blutdruck, sollte jedoch von Personen mit Blutungsstörungen oder Personen, die Blutverdünner einnehmen, vermieden werden.

Ich habe von meinem Arzt und meiner Hebamme die Erlaubnis erhalten, Propolis zu verwenden, als ich das letzte Mal schwanger war, aber ich würde auch empfehlen, mit Ihnen zu sprechen, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Propolis: Fazit

Wie alles, was Honigbienen herstellen (Honig, Gelée Royale, Bienenpollen usw.), ist Propolis erstaunlich und kann einige schwerwiegende Vorteile haben. Ich würde dringend empfehlen, mehr darüber zu erfahren, wie wir alle daran arbeiten können, die Bienen zu retten, und kleine Schritte in Ihrem eigenen Garten zu unternehmen, um diese wichtigen Bestäuber zu schützen. Selbst wenn Sie nur ein kleines Bienenhaus oder Hotel für einsame Bienen bauen, können Sie der Sache helfen.

Da wir nicht alle Imker sein können (obwohl das großartig wäre!), Ist es großartig, dass es jetzt einige hochwertige natürliche Propolisquellen gibt, von denen wir alle profitieren können. Machen Sie Ihre eigenen Forschungen und erwägen Sie, diese klebrige Substanz Ihrem Hausmittelschrank hinzuzufügen.

Dieser Artikel wurde von Madiha Saeed, MD, einer vom Vorstand zertifizierten Hausärztin, medizinisch überprüft. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Haben Sie jemals von diesem Mittel gehört? Schon mal benutzt? Teilen Sie unten!

Quellen:

  1. Szmeja Z., Kulczyński B., Sosnowski Z., Konopacki K. [Therapeutischer Wert von Flavonoiden bei Rhinovirus-Infektionen]. Otolaryngol Pol. 1989; 43 (3): 180 & ndash; 4.
  2. Crian I., Zaharia CN, Popovici F. et al. Natürlicher Propolis-Extrakt NIVCRISOL zur Behandlung von akuter und chronischer Rhinopharyngitis bei Kindern. Rom J Virol. 1995; 46 (3-4): 115 & ndash; 33.
  3. Zedan H, Hofny ER, Ismail SA. Propolis als alternative Behandlung für Hautwarzen. Int J Dermatol. 2009; 48 (11): 1246 & ndash; 9.
  4. Yildirim, Ayse et al. “ Antivirale Aktivität von Hatay-Propolis gegen die Replikation von Herpes-Simplex-Virus Typ 1 und Typ 2. ” Medical Science Monitor?: Internationales Medizinisches Journal für experimentelle und klinische Forschung 22 (2016): 422–430. PMC. Netz. 3. Mai 2018.