Eine echte Nahrungsquelle

Der Einwand, den ich am häufigsten gegen eine echte Bio-Diät höre, ist, dass sie unerschwinglich ist. Dies ist auf den ersten Blick manchmal definitiv der Fall, da billigere verarbeitete Lebensmittel oft subventioniert und billiger sind als Bio-Lebensmittel und -Produkte. In der heutigen Folge freue ich mich jedoch darauf, eine neue echte Lebensmittelressource einzuführen, die dabei hilft, diese Lücke zu schließen.

Was ist Thrive Market?

Es heißt Thrive Market und ist eine Online-Mitgliederseite, die Whole Foods-Produkte zu Costco-Preisen mit dem Komfort von Amazon Prime liefert. Ich spreche mit Gunnar Lovelace, CEO und Mitbegründer von Thrive Market, darüber, wie diese neue Ressource funktioniert und wie Sie davon profitieren werden.

Thrive Market ist in der Lage, viele natürliche und echte Lebensmittelprodukte aufgrund ihres Mitgliedschaftsmodells zu 30-50% im Einzelhandel anzubieten. Sie haben einen Mitgliedsbeitrag wie Costco (weniger als 5 USD pro Monat) und können so Produkte zu Großhandelspreisen anbieten. Alle Bestellungen über 49 US-Dollar sind versandkostenfrei.

Mit gutem Gewissen …

Eine meiner Lieblingssachen bei Thrive ist ihre soziale Mission. Für jede Person, die eine Mitgliedschaft erwirbt, gibt sie eine kostenlose Mitgliedschaft an eine Familie mit niedrigem Einkommen weiter. Sie verwenden auch recycelte und recycelbare Materialien für den gesamten Versand und ergreifen Maßnahmen (wie CO2-Ausgleich), um vollständig umweltfreundlich zu sein.

Es war mir so wichtig, eine solche Ressource für meine eigene Familie zur Verfügung zu haben und mit Ihnen zu teilen, dass ich tatsächlich in das Unternehmen investiert habe und als Berater fungiere, um ihnen bei der Auswahl der Produkte zu helfen, die Mütter und Familien benötigen und verwenden.

Ich habe mehrfach bei Thrive bestellt, insbesondere für Dinge, die ich vor Ort nicht leicht bekommen kann, wie Coconut Aminos, Marys verschwundene Cracker, Wild Planet Thunfisch, Real Salt und mehr. Die Preise waren definitiv günstiger als ich bei Amazon oder vor Ort finden konnte (falls verfügbar).



Gesundes Essen - Großhandelspreise

Was Thrive Market einzigartig macht, ist das Mitgliedschaftsmodell, das es ihnen ermöglicht, eine Vielzahl (über 2.500) verschiedener Real-Food-Produkte zu Großhandelspreisen (25-50% unter dem Einzelhandelspreis) zu halten. Sie führen nicht verderbliche Lebensmittel, und ich habe mich für viele unserer nicht verderblichen Grundnahrungsmittel an sie gewandt, während wir weiterhin verderbliche Lebensmittel wie Fleisch und Gemüse auf unseren lokalen Bauernmärkten kaufen.

Die Mitgliedschaft macht sich in nur wenigen Bestellungen bezahlt und Sie erhalten automatisch kostenlosen Versand für alle Bestellungen über 49 US-Dollar!

Das Team von Thrive arbeitet ständig daran, die Anzahl der angebotenen Produkte zu erhöhen und vorhandene Produkte auf Lager zu halten. Wenn ein Produkt, das Sie möchten, nicht vorrätig ist, versuchen Sie es in ein paar Tagen erneut. Es funktioniert schnell, um es wieder auf Lager zu halten.

Rabatt für Sie

Ich bin kein Fan davon, mich für etwas für eine Mitgliedschaft anzumelden, ohne die Möglichkeit zu haben, es auszuprobieren. Deshalb bietet Thrive eine kostenlose einmonatige Mitgliedschaft (für eine begrenzte Zeit!) Plus anEin zusätzlicher Rabatt von 20% auf Ihre erste Bestellung.

Besuchen Sie diese Seite, um mehr über Thrive zu erfahren und sich für den Rabatt zu qualifizieren

Podcast lesen

Katie: Hallo und willkommen im “ Innsbruck ” Podcast. Ich bin Katie. Und ich freue mich sehr über den heutigen Gast. Es ist eine besondere Episode und es geht um eine neue Firma, die mir sehr am Herzen liegt. Und ich habe tatsächlich mit ihnen zusammengearbeitet und ihnen dabei geholfen, Familien auf erschwinglichem Niveau mit echtem Essen zu versorgen, weil ich als Mutter und als Familie weiß, dass es ein großer Kampf ist, echtes Essen mit kleinem Budget zu essen. Wir wissen, wie wichtig dies für unsere Kinder ist, aber es ist auch ein harter Kampf, diese Lebensmittel manchmal vor Ort zu finden und sie zu erschwinglichen Preisen finden zu können. Ich freue mich sehr auf den heutigen Gast.

Sein Name ist Gunnar Lovelace und er ist ein persönlicher Freund geworden, da ich mit ihm in der Firma zusammenarbeiten durfte, bei deren Gründung er hilft und die 'Thrive Market' heißt. Und ihr Ziel ist es, echte Lebensmittel für Familien erschwinglich zu machen. Ich bin wirklich so begeistert von ihrer Mission, dass ich mich entschlossen habe, Investor zu werden und meinen Lesern so viel wie möglich davon zu erzählen. Also Gunnar, willkommen. Vielen Dank, dass Sie hier sind.

Gunnar: Katie, es ist großartig, in deiner Show zu sein. Ich danke dir sehr. Großer Fan Ihrer Arbeit und sehr aufgeregt, hier zu sein.

Katie: Großartig. Ich bin so aufgeregt, dass du hier bist und ich liebe es, einfach einzuspringen, weil ich aufgeregt bin, die Botschaft über euch in die Welt zu tragen. Erzählen Sie uns zunächst, wie Sie Thrive gegründet haben und was die Mission war.

Gunnar: Weißt du, ich bin mit einer alleinerziehenden Mutter aufgewachsen und habe gesehen, wie hart sie gearbeitet hat, um gesunde Entscheidungen in ihrem Leben zu treffen. Und als sie wieder heiratete, war ich ein früher Teenager, sie heiratete einen Mann, der eine Lebensmittelgenossenschaft leitete. Es hat also einen sehr starken Eindruck hinterlassen, dass wir durch Zusammenarbeit auf diese Produkte zu viel niedrigeren Preisen zugreifen können. Und, wissen Sie, ich habe in meiner beruflichen Laufbahn schon früh einen ganz anderen Takt gewählt und ein paar Softwareunternehmen gegründet. Erstens, Kindern beizubringen, wie man pädagogische Cartoons liest und sie verkauft, aber mein ganzes Leben lang war ich immer an Gesundheit und Wohlbefinden interessiert. Und ich habe die Branche schon lange studiert und das Gefühl, dass es eine bessere Möglichkeit geben muss, diese Produkte für Menschen zu niedrigeren Preisen zugänglich zu machen. Wir sehen Thrive im Grunde genommen als eine Art Genossenschaft des 21. Jahrhunderts, die das Beste aus Internet-Technologie und Marketing nutzt, um diese Produkte zum ersten Mal zu diesen Preisen verfügbar zu machen.

Katie: Ja. Ich liebe das absolut. Und das, was ich am meisten liebe, ist dieses Ziel, das ihr habt. Ich weiß, wir haben persönlich darüber gesprochen, aber darüber, was das Ziel von Thrive ist und was ihr wirklich zu erreichen hofft.

Gunnar: Ja. Ich denke, wir haben eine Reihe von Zielen. Und, wissen Sie, unser erstes wichtigstes Ziel, aus dem alles hervorgeht, ist nur die übergeordnete Idee, mit der wir uns alle verbinden. Wie können wir ein gesundes Leben für alle zugänglich machen? Und da ist dies, wissen Sie, wir stellen uns diese Frage: Warum kostet das Produkt mit viel Verarbeitung, vielen Chemikalien und einer geringeren Nährstoffdichte mehr, warum kostet dieses Produkt mehr? Es tut mir leid, es kostet weniger als Ein Produkt mit wenig Verarbeitung, keinen Chemikalien und höherer Nährstoffdichte? Warum kostet dieses Produkt weniger? ” Dies liegt daran, dass sie die Wirtschaftlichkeit als Maßstab erreicht haben und von verschiedenen Formen der Wohlfahrt von Unternehmen subventioniert werden.

Wir sehen Thrive darin, diese natürlichen ungiftigen Produkte zu Großhandelspreisen anzubieten. Wir verstehen uns als Teil eines größeren Tugendzyklus, der durch eine bessere Verfügbarkeit der Preise die Nachfrage erhöht und den Preis langfristig weiter senkt. Und wir denken, dass dies ein wirklich aufregender Trend ist, ein Teil davon zu sein.

Katie: Ja, absolut. Und als ich zum ersten Mal von euch hörte, war eines der Dinge, über die ich mich am meisten gefreut habe, dass ihr gesagt habt, dass ihr in der Lage sein werdet, viele beliebte echte Lebensmittelprodukte anzubieten, die manchmal 30% bis 50% günstiger sind. Können Sie also über das Modell sprechen und wie Sie dies tun und sie den Verbrauchern zugänglich machen können?

Gunnar: Ja. Wir kaufen also im Wesentlichen bei den Marken und arbeiten mit den beliebtesten Marken zusammen, die die besten 3.000 Produkte anbieten, die Sie bei Whole Foods in einem riesigen Segment von Kategorien finden würden. Sie wissen, alles wie Backen und Kochen und Zutaten für Mahlzeiten und gesunde Snacks und Nussbutter und Supernahrungsmittel und Körperpflege und Make-up und natürliche Heilmittel und, wie Sie wissen, ungiftige Babypflegeprodukte und ungiftige Haushaltsreinigungsprodukte. Wir haben also eine riesige Auswahl an Kategorien und anstatt den normalen Preisaufschlag für den Einzelhandel zu machen, den ein Reformhaus machen würde, machen wir einfach die Gewinnschwelle für das Produkt und verkaufen es zu Großhandelspreisen an unsere Mitglieder.

Und dann verdienen wir als Unternehmen Geld, indem wir einen Mitgliedsbeitrag wie Costco erheben. Für 60 US-Dollar pro Jahr ist dies der gleiche Preis wie für eine Costco-Mitgliedschaft. Sie können online auf den Thrive Market Club zugreifen, diese Produkte kaufen und erhalten kostenlosen Versand zu Ihnen nach Hause, wo immer Sie sich in den USA befinden.

Katie: Ja, das ist großartig. Und ich liebe dieses Modell. Und ich hoffe, es ist in Ordnung, darüber zu sprechen, aber eine Sache, die mir auch sehr gut gefallen hat, ist, dass es auch für euch eine soziale Mission gibt. Und können Sie darüber sprechen, was passiert, wenn jemand eine Mitgliedschaft kauft, was Sie im Gegenzug dazu tun, was auch wirklich besonders und ordentlich ist?

Gunnar: Ja. Ich denke, wissen Sie, ein Teil dessen, was wir uns bei der Gestaltung des Geschäfts angesehen haben, war, wie wir, wissen Sie, zwei Funktionen haben. Erstens, wie machen wir diese Produkte für Menschen zugänglich, die daran interessiert sind, sie zu kaufen? Und wie machen wir sie für Menschen zugänglich, die dies nicht einmal wissen oder denen sie nicht einmal ausgesetzt sind, weil sie einfach nie daran denken würden, in Whole Foods einzusteigen?

Der Gedanke dabei ist also, dass Sie für jede bezahlte Mitgliedschaft, wenn Sie Mitglied werden, eine kostenlose Mitgliedschaft an eine Familie mit niedrigem Einkommen vergeben. Und so machen wir das über ein Netzwerk nationaler gemeinnütziger Partner wie Boys and Girls Club. Wir machen zum Beispiel eine große Sache mit ihnen über Thanksgiving. Und wir werden in den nächsten fünf Jahren hoffentlich Millionen von Mitgliedschaften an Familien mit niedrigem Einkommen verteilen, die alle für jedes zahlende Mitglied eins zu eins gesponsert werden.

Katie: Ja. Das ist so großartig. Ich liebe das. Lassen Sie uns etwas näher auf die Einzelheiten eingehen, denn ich weiß, dass viele Leute, die zuhören, vielleicht wirklich interessiert sind, sich aber fragen, welche spezifischen Dinge ihr trägt und welche Kategorien. Und ich weiß, dass Sie eine nette Funktion haben, mit der Leute nach Kategorien einkaufen können. Wenn sie also Paläo sind, gibt es eine bestimmte Kategorie, wenn sie vielleicht Mütter sind, eine Kategorie dafür, aber können Sie nur über die Vielfalt der verschiedenen Produkte sprechen, die Sie führen, und vielleicht sogar über einige Besonderheiten von Marken und solchen, die sind gerade jetzt beliebt?

Gunnar: Ja, auf jeden Fall. Ich denke, Sie wissen, wir konzentrieren uns zunächst auf nicht verderbliche Produkte, und das ist ungefähr die Hälfte dessen, was Sie normalerweise bei Vollwertkost finden würden. Wenn Sie also Ihre nicht verderblichen Güter auf dem Thrive Market kaufen und Ihre verderblichen Güter auf einem örtlichen Bauernmarkt kaufen, sind Sie abgesichert. Und das ist für uns wie das Modell. Wie können wir Menschen ergänzen, die auf einen lokalen Bauernmarkt gehen, und ihnen wirklich diese Produkte anbieten, die sie in einem normalen Vollwertkostgeschäft zu den absolut niedrigsten Preisen benötigen würden? Also, wissen Sie, diese Kategorien sind, wie ungiftige Firmenbedarfsartikel, ungiftige Baby- und Kinderpflegeprodukte, natürliche Heilmittel, Supernahrungsmittel, Nussbutter, gesunde Snacks, gesunde Snacks ; s kochen und backen oder Mahlzeit Zutaten. Und so ist es, wissen Sie, und vieles mehr.

Und wir haben, wie Sie bereits erwähnt haben, einen Shop nach Kategorien, mit dem Sie alles sofort nach bestimmten Kriterien filtern können. Wenn Sie also möchten, ob Paläo Ihr Ding oder glutenfrei Ihr Ding ist oder Sie nur Produkte sehen möchten, die sich wirklich auf Mutterschaft und Kinderbetreuung konzentrieren, können Sie sofort den gesamten Katalog filtern. Und dann haben wir weitere 80 Zertifizierungen und Qualitäten, die wir jedem einzelnen Produkt im Katalog zugewiesen haben. Wenn Sie also besonders besorgt sind über Allergene oder Hormonstörer oder BPA oder was auch immer, gibt es fairen Handel oder in lokalem Besitz. Dies sind alles Eigenschaften, nach denen Sie den gesamten Katalog sortieren und auf schnelle und direkte Weise genau das erreichen können, was Sie möchten.

Katie: Ja. Und nur um zu wiederholen, was Sie gesagt haben, ich liebe es, dass Sie eine so große Vielfalt haben und dass es Ihnen auch gefällt, es so einfach zu machen, nach diesen zu sortieren, und ich denke, dass das wirklich der Schlüssel ist. Ich weiß, dass viele Leute vielleicht zögern, Lebensmittel online zu kaufen, weil sie, wissen Sie, umweltbewusst sein wollen und nicht versenden müssen. Aber das, was ich immer bemerkt habe, ist, dass Lebensmittel in den Lebensmittelgeschäften, insbesondere verarbeitete Lebensmittel, einen viel größeren ökologischen Fußabdruck haben, weil sie so viel Verarbeitung haben, dass sie in sie gelangen, und dann werden sie immer noch auf Lastwagen dorthin gebracht und sie verbrauchen Ressourcen dieser Weg.

In gewisser Weise kann es also ein geringerer ökologischer Fußabdruck sein, wenn Sie Produkte kaufen, die umweltfreundlich sind und einen CO2-Ausgleich bieten, und ich weiß, dass Sie auch viel davon tun. Und ich denke, was Sie gesagt haben, ist so wichtig, dass Sie nicht nur Ihren maximalen Nährstoff erhalten, wenn Sie diese echten, nicht verderblichen Lebensmittel erhalten und dann Ihre lokale Wirtschaft so weit wie möglich für Ihre sauberen, leicht verderblichen Lebensmittel und Gemüse unterstützen Dichte in diesen Lebensmitteln, aber Sie unterstützen die Wirtschaft auch auf vielfältige Weise. Ich weiß, dass unsere Wirtschaft derzeit noch ein wenig zu kämpfen hat und dass dies eine großartige Möglichkeit ist, einen Beitrag zu leisten. Aber können Sie auch über die Umweltschritte sprechen, die Sie unternehmen, und …

Gunnar: Ja, auf jeden Fall. Ich denke, ich meine, ich denke, Sie sind mit all dem genau richtig und, wissen Sie, für mich, wissen Sie, ich habe mich immer sehr tief um die Umwelt gekümmert. Und ich denke, Sie wissen, das Geschäft hat die Verantwortung, sehr nachdenklich darüber zu sein, wie es das macht. Wissen Sie, wir nehmen das sehr ernst. Wir verwenden 100% Post-Consumer-Recycling-Verpackungen auf ganzer Linie. Jede Schachtel, unsere Beilagen und alle unsere Materialien sind Materialien, die zuvor recycelt und in der Lieferkette verwendet wurden.

Wir verwenden also vorhandene Materialien neu, anstatt dazu beizutragen, dass neue Materialien von Bäumen gefällt werden. Und dann arbeiten wir, wie Sie bereits erwähnt haben, mit einem CO2-Ausgleichsprogramm, damit wir, wie Sie wissen, berechnen, wie viel wir versenden und wie unsere Mitarbeiter pendeln. Und dann, wissen Sie, entscheiden wir uns dafür, dafür zu zahlen, und das geschieht durch verschiedene Arten von CO2-Ausgleichsprogrammen, an denen carbonfund.org teilnimmt. Und es ist eine Menge, wie Sie wissen, Baumpflanzung und andere Projekte für schnelles Pflanzenwachstum das wird C02 aus der Atmosphäre absorbieren.

Katie: Ja. Das ist großartig. Und noch etwas, ich hoffe, dass es in Ordnung ist, darüber zu sprechen, aber ich hatte kürzlich die Gelegenheit, Ihre Einrichtung zu besichtigen, und ich war absolut überwältigt, weil ich in gewissem Sinne nur ein Lagerhaus erwartet hatte. Weil Sie nur Produkte versenden, aber Sie haben diesen wunderschönen, sauberen, umweltfreundlichen Ort geschaffen und Sie hatten dort eine Küche und haben sich nur in der Küche umgesehen. Alles in der Küche war echtes Essen und Bio. Und ihr lebt die Mission und redet nur darüber.

Und ich denke, dass dies so selten ist, weil ich weiß, dass ich mit vielen Unternehmen zusammengearbeitet habe und es sicherlich viele großartige Unternehmen gibt, aber ich habe auch Unternehmen gesehen, in denen sie eine echte Lebensweise für Lebensmittel fördern Aber sie bringen McDonald's auf den Heimweg oder essen verarbeitete Lebensmittel. Ich finde es toll, dass jeder in Ihrem Unternehmen sehr stark in eine soziale Mission und in eine echte Food-Mission involviert zu sein scheint. Und es war nicht nur ein Geschäft für euch, sondern es ist auch eine Leidenschaft.

Gunnar: Ja, ich meine, das ist völlig der Fall. Und ich persönlich glaube daran. Und, wissen Sie, wie ich bereits erwähnte, mein Stiefvater, wissen Sie, als er eine Lebensmittelgenossenschaft leitete, haben sie auch ein Lebensmittelprogramm durchgeführt, und so kamen jeden Tag Dutzende von Menschen einfach zusammen und aßen zusammen und Sie könnte nur die Kraft der Gemeinschaft sehen, die das schafft. Wissen Sie, mein Ziel mit dem Geschäft, mit Thrive Market, ist es, das wirklich so zu modellieren, dass, wie Sie wissen, das gesamte Unternehmen aktiv ist, wissen Sie, jeder hat kostenlosen Zugang zu unserem Lebensmittelprogramm und es ist alles Bio-Lebensmittel, die wir für alle kaufen, die für das Unternehmen arbeiten, und dies ist nur eines der Dinge, die wir tun, um uns um unsere Mitarbeiter zu kümmern. Und wir haben das Gefühl, dass dies das Richtige ist, und es ist auch ganz offen gesagt das Kluge, weil die Menschen dann gesundes Essen essen und es ein tieferes Gemeinschaftsgefühl zwischen allen gibt. Jeder fühlt sich inspiriert und aufgeregt und voller Energie. Und es schafft viele wirklich schöne spontane Momente zusammen für alle im Team.

Katie: Ja, absolut. Und ich finde es toll, dass Sie gesagt haben, es sei auch klug, weil ein Einwand, den ich in meinem Blog häufig bekomme, von Leuten stammt, die sagen, Sie wissen, dass sie es sich nicht leisten können, echtes Essen zu essen, oder es ist zu teuer. Und offensichtlich arbeitet ihr daran, diese Lücke auf praktischer Ebene zu schließen und sie tatsächlich billiger zu machen, einen Dollar für Dollar. Aber ich habe auch immer gesagt, dass sich echtes Essen in Zukunft in Dividenden auszahlt, und wenn Sie diese Investition tätigen, können Sie Geld sparen, weil Sie essen, weil Sie nicht so viel essen müssen, weil es ist mehr Nährstoffdichte, aber Sie halten Ihren Körper auch in einem gesünderen Zustand, so dass Sie hoffentlich nicht so viele Arztrechnungen haben und nicht so oft krank sind und produktiver sind und es einfach so viele Möglichkeiten gibt, wie sich dies verbessert Ihre Gesundheit langfristig.

Gunnar: Ja. Ich meine, ich könnte nicht mehr zustimmen, weshalb wir offensichtlich hier sind. Wir sind, wissen Sie, sehr aufgeregt, das wirklich herauszubringen. Und ich denke, Sie wissen, der Punkt, den Sie ansprechen, ist, dass wir es uns wirklich wirklich nicht leisten können, nicht gesund zu essen. Und historisch gesehen waren die kurzfristigen Kosten für die Produkte teurer, ungeachtet der langfristigen Kosten für eine schlechte Gesundheit und der damit verbundenen finanziellen Möglichkeiten.

Aber mit Thrive Market ist das, was so aufregend ist, dass wir im Grunde eine Gelegenheit schaffen, die kurzfristige Barriere zu beseitigen, die in der Vergangenheit vor dem Markt stand, wo die Leute diese Produkte jetzt zum gleichen Preis kaufen können, den sie hätten kaufte konventionelle Äquivalente. So können Sie wie auf unserer Website 70 Ladungen ungiftiges Waschmittel bei uns zum gleichen Preis kaufen, zu dem Walmart 70 Ladungen giftiges Tide-Waschmittel verkauft. Das ist wirklich aufregend für mich und das ist von Fall zu Fall in allen Kategorien der Fall. Wir sind entweder einem Preis sehr nahe, gleich oder sogar niedriger als das herkömmliche Äquivalent. Und das war noch nie zuvor verfügbar.

Katie: Ja. Nun, und besonders in Gegenden, in denen ich in einer nicht ländlichen Gegend, sondern in einer kleineren Stadt lebe und wir keine Vollwertkost haben, haben wir keine Trader Joe's, wir haben ein kleines kleines Reformhaus, das dies nicht tut Es gibt überhaupt nicht viele Produkte. Sie haben also eindeutig eine große Gemeinschaft von Bauernmärkten, aber für nicht verderbliche Güter gibt es keine wirklich gute lokale Option. Das wären also Dinge, die ich sowieso online kaufen möchte, und ich finde es toll, dass ihr es so einfach macht.

Und ich würde mich freuen, wenn Sie uns einfach über den Prozess von jemandem sprechen könnten, der neu bei Thrive Market ist und auf Ihre Website geht. Wie können sie Mitglied werden? Weil ich immer der Meinung bin, dass ihr so ​​etwas wie Costco meets Amazon meets Whole Foods seid. Aber wie fangen sie an, Mitglied zu werden und wie können sie Produkte kaufen und wie lange dauert der Versand? Und nur all die praktischen Fragen, die vielleicht jemand stellen würde.

Gunnar: Sicher, ja. Sie sind also im Grunde genommen sehr unkompliziert. Sie kommen auf die Website. Sie müssen sich registrieren, um die Preise sehen zu können, und wir müssen dies tun, um unsere Marken zu schützen, da wir den Mitgliedern einen hohen Preis bieten. Wenn Sie also auf die Website kommen, müssen Sie sich nur registrieren, ohne dass eine Kreditkarte erforderlich ist. Auf diese Weise schützen wir die Marken und auf diese Weise können Sie den Katalog und alle Preise sehen. Das ist also eine Sache.

Die zweite Sache ist, dass Sie jedes gewünschte Produkt kaufen können. Wenn Sie zum ersten Mal auschecken, werden Sie in eine Testphase aufgenommen. Und jederzeit, entweder während der Testphase oder nach der Testphase, können Sie eine Rückerstattung der Mitgliedschaft erhalten, wenn Sie nicht zufrieden sind. Am Ende des Testzeitraums werden Ihnen 60 US-Dollar für die jährliche Mitgliedschaft in Rechnung gestellt, und Ihre Mitgliedschaft wird dann die Mitgliedschaft einer anderen Familie mit niedrigem Einkommen sponsern, und das ist es wirklich. Und in Bezug auf den Versand, wissen Sie, machen wir kostenlosen Versand für alle Bestellungen über 50 $. Und Sie wissen, die meisten Bestellungen, die Leute auf der Website machen, kosten 70 bis 120 US-Dollar. Wenn man also seine Einkäufe plant, ist es eigentlich ziemlich einfach, ein Minimum von 50 US-Dollar zu erreichen, und dann bieten wir kostenlosen Versand an. Und je nachdem, wo Sie sich auf dem Land befinden, wird es zwei bis fünf Tage dauern, bis Sie zu Ihnen kommen.

Katie: Ja. Das ist wunderbar. Ich finde es toll, dass ihr eine so gute Alternative zu anderen Unternehmen seid, dass ihr all diese kleinen Unternehmen zusammengebracht habt. Weil ich durch Ihr Lager gegangen bin, habe ich mir so viele verschiedene Produkte angesehen und gehe. Ich kaufe bereits das und das und das und ich liebe die Unternehmen und ich liebe ihre Missionen. Ich finde es toll, dass ihr es diesen kleinen Unternehmen leichter macht, ihre Produkte auch auf die Welt zu bringen.

Gunnar: Ja. Ich meine, ich denke, was wirklich interessant daran ist, ist, dass die Unternehmen historisch gesehen die Naturproduktindustrie sind und es einfach nicht in ihrer DNA haben, online zu vermarkten. Und Sie wissen, es braucht eine einzigartige Fähigkeit, um das gut zu machen. Und so sehen wir uns wirklich als einen Kanal, um diese Produkte, diese erstaunlichen gesunden Produkte, direkt online an den Verbraucher zu bringen, und zwar in einem angestrebten Markenerlebnis auf eine Weise, wie es noch nie zuvor getan wurde. Und das ist wirklich aufregend.

Wir sind also wirklich eine Win-Win-Win-Situation für alle. Es ist ein Gewinn für die Marke, weil wir neue Kunden und neue Kanäle gewinnen und ihnen helfen, eine wirklich starke Markenpräsenz online zu haben. Es ist ein Gewinn für die Mitglieder und die Familien, die für diese Produkte bezahlen. Und es ist ein Gewinn für Familien mit niedrigem Einkommen, der für jede bezahlte Mitgliedschaft gesponsert wird. Wir lieben es also, dass es diesen größeren tugendhaften Zyklus gibt, in dem wir spielen können.

Katie: Ja, das ist großartig. Kannst du auch darüber reden, ich weiß, wir haben ein bisschen über die soziale Mission gesprochen, aber was ist das langfristige Ziel mit euch für Thrive? Was hoffen Sie im Idealfall zu erreichen?

Gunnar: Weißt du, ich denke, was an Essen und Gesundheit im Allgemeinen so interessant ist, ist, dass es so viele verschiedene Themen miteinander verbindet und es nicht wirklich wichtig ist, weißt du, es spielt keine Rolle, dass du eine gute Gesundheit hast Das Leben überschreitet so viele der normalen ideologischen, politischen Spaltungen, dass dieses Land wirklich behindert wird. Egal, ob Sie liberal oder konservativ sind, ob Sie reich oder arm sind, ob Sie ein Libertärer oder ein Umweltschützer sind, wir alle legen Wert auf ein gesundes Leben. Das ist eine grundlegende Sache und es ist uns wichtig, Kinder zu haben, die ein gesundes Leben führen können.

Wissen Sie, Lebensmittel und der Zugang zu ungiftigen, gesunden, echten Lebensmitteln sind für die langfristige Gesundheit unserer persönlichen Familien und die Lebensqualität von entscheidender Bedeutung. Und es ist auch für unsere Wirtschaft von wesentlicher Bedeutung, wissen Sie. Wir geben derzeit mehr als 60 Milliarden US-Dollar pro Jahr für Krankheiten im Zusammenhang mit Fettleibigkeit und Diabetes aus, wobei 50% des Landes bis 2030 voraussichtlich fettleibig sein werden. Und Sie wissen, wir sind derzeit unsere derzeitige Nahrungsmittelversorgung, wissen Sie, wir sind es überernährt und unterernährt. Indem wir diese Produkte zu Großhandelspreisen zugänglich machen, werden wir Teil einer größeren Lösung, die wirklich gut für die Familie ist und gut für die Umwelt, gut für die Wirtschaft.

Und dann, denke ich, ist das, auch wenn dies alles miteinander verbunden ist, dass die konventionelle Landwirtschaft und die Lebensmittelversorgung für die Umwelt giftig sind, wissen Sie. Es gibt also eine Stadt in Toledo, Ohio, vor nur zwei Monaten konnten 500.000 Menschen ihr eigenes Wasser nicht trinken und zwei Wochen lang in ihrem eigenen Wasser duschen, weil massive giftige Algenblüten aus ihrer Wasserversorgung stammen Der Eriesee und diese Algenblüten stammen aus der übermäßigen Verwendung konventioneller, chemischer Düngemittel und konventioneller Landwirtschaft.

Lebensmittel, Gesundheit, die Möglichkeit, auf ungiftige Lebensmittel zuzugreifen, die Sie kennen, Lebensmittel und Reinigungsmittel, die Sie kennen, sind wichtige Themen in Bezug auf Personen, Familie, Lebensqualität, Umwelt und Wirtschaft. Und das ist eine erstaunliche Sache, daran teilnehmen zu können.

Katie: Auf jeden Fall. Ich denke, du hast es so gut gesagt. Und ich habe auch zu diesen Themen viel recherchiert, weil Sie wissen, meine Mission ist es, dass ich dazu beitragen möchte, eine gesündere Zukunft für unsere Kinder zu schaffen. Und meine ganze Reise begann, als ich mein erstes Kind hatte und ich las, dass seine Generation eine kürzere Lebenserwartung haben würde als unsere Generation, und ich entschied, dass dies für mein Kind oder für das Kind eines anderen nicht in Ordnung war. Bei der Untersuchung ist es erstaunlich, dass sie Chemikalien jetzt in weniger als 30 Fuß Eis in der Antarktis finden. Und dass dies zu einem so weit verbreiteten Problem geworden ist. Und ich denke wirklich, dass dies eine Zeit ist, in der wir uns damit befassen müssen, weil wir nicht mehr viele Chancen bekommen, wenn wir diese Probleme jetzt nicht beheben. Und ich denke, wie Sie sagten, echte Lebensmittel und ungiftige Reinigungsmittel und der Schutz unserer Wasserversorgung, das ist alles ein wesentlicher Bestandteil davon.

Gunnar: Ja. Ich meine, es ist alles das gleiche Problem. Und was an Essen so interessant ist, ist, dass es sich irgendwie wie die normale politische Rhetorik senkt, dass die Menschen dazu neigen, von einer wirklich starken ideologischen Sichtweise über das, was sie haben, festgehalten zu werden, und es trifft nur den Kern unserer grundlegenden Menschlichkeit. Wir alle wollen ein gesundes Leben führen. Indem Sie also wirklich schaffen, ein Teil davon sind, wissen Sie, was Sie tun und was wir tun und was Tausende von anderen tun, um Plattformen und Veranstaltungsorte zu schaffen, auf denen die Menschen verstehen, wie sie diese Produkte verwenden und wie sie es tun Greifen Sie zum ersten Mal darauf zu.

Wir nehmen wirklich alle teil, einschließlich Ihrer Leser und Ihres Publikums. Wir alle nehmen an diesem massiven tugendhaften Zyklus teil, in dem diese Dinge, wie Sie wissen, einfacher, zugänglicher, allgemeiner verständlich werden und viel überschreiten die normalen politischen Spaltungen, die uns, wie Sie wissen, im Weg stehen.

Katie: Ja, absolut. Und zurück zu, ich meine, es macht sie auf einer sehr praktischen Ebene erschwinglicher und macht Geld im Budget für andere Bereiche der Gesundheit oder vielleicht andere Dinge frei, die Sie kaufen möchten, oder Ergänzungen oder Dinge, die Sie sich jetzt vielleicht nicht leisten können . Ich habe mich mit meiner persönlichen E-Mail-Adresse bei Thrive angemeldet und nur durchgesehen und festgestellt, dass ich Dinge in meinen Einkaufswagen gelegt habe, die ich normalerweise im Laden kaufen würde, wenn ich eine Stunde zum nächstgelegenen Whole Foods fahren und diese dann wirklich kaufen müsste Ich glaube, das war eine durchschnittliche Ersparnis von 30% bis 35%. Das hat mich erstaunt und ich bin so aufgeregt, dass ihr das Familien zur Verfügung stellt. Ich denke, das wird einfach riesig und die Auswirkungen, die es auf so viele Familien hat.

Gunnar: Ja. Ich meine, und ich denke, Sie wissen, eines der Dinge, die ich auch daran so aufregend finde, ist, dass wir diese Produkte jetzt gleich oder, wie Sie wissen, etwas weniger als ihre herkömmliche Äquivalenz zur Verfügung stellen . Sie wissen also, wie ich bereits erwähnte, ein Waschmittel, eine Folgerung oder, wie Sie wissen, sogar wie Babytücher, die Sie kennen, können Sie ungiftige Seven Generation kaufen, wissen Sie, Babytücher 64 zählen für 3,50 USD, während Huggies Babytücher 64 zählen im Durchschnitt etwa 5 $. Und, wissen Sie, diese Huggies-Babytücher, die so harmlos erscheinen, dass Sie wissen, dass die EWG sie für unbestimmte Störungen gekennzeichnet hat, die zu Entwicklungstoxizität und, wie Sie wissen, zur Toxizität des Organsystems führen können. Sie wissen also, dass es im konventionellen Angebot alle Arten von Produkten gibt, die wir einfach nicht verstehen, was die Auswirkungen sind, und indem wir ungiftige und natürliche Produkte zum gleichen Preis anbieten, beseitigen wir so viele Probleme indem wir das zur Verfügung stellen.

Katie: Auf jeden Fall. Und ja, ich denke, nur diese Kostenbarriere zu beseitigen, wird, wie gesagt, für so viele Menschen von entscheidender Bedeutung sein.

Gunnar: Also denke ich, weißt du, ich denke, eines der Dinge, die daran so interessant sind, ist, dass es dieses unglaubliche Erwachen gibt, das geschieht. Ich meine, Sie schauen auf Ihr Publikum und wie groß es ist, ich meine, es gibt solche, die Menschen verstehen wirklich, ich denke, zum ersten Mal, hauptsächlich angetrieben von der Offenheit und Demokratie des Internets, wissen Sie, die Menschen sind es zum ersten Mal auf diese Informationen zugreifen können. Und Sie wissen, jetzt, wissen Sie, tritt ein Gesundheitsproblem auf, und wahrscheinlich ist das erste, was die Leute jetzt tun, anstatt zum Arzt zu gehen, dass sie es googeln. Und so, wissen Sie, ist das wirklich interessant. Offensichtlich gibt es viele Herausforderungen in Bezug auf viele irreführende Informationen, und deshalb sind vertrauenswürdige Quellen wie Ihre Website und unsere Website wichtig, weil wir inmitten all des Lärms eine vertrauenswürdige Stimme werden. Aber, wissen Sie, das ist einfach, ich denke im Allgemeinen, das ist ein wirklich aufregender Trend und es ist großartig, ein Teil davon zu sein.

Katie: Auf jeden Fall. Und ich habe es für meine Leser gemacht, wenn jemand daran interessiert ist, Thrive auszuprobieren, habe ich einen kurzen Link erstellt, der leicht zu erreichen ist und nur wellnessmama.com/go/thrive ist. Auf diese Weise können sie Sie finden und mehr über Sie erfahren. Wie Sie bereits sagten, können sie sich dort kostenlos registrieren und durch die Produkte stöbern und alle Rabatte einsehen, bevor sie etwas kaufen. Und ich denke, sie werden von der Vielfalt, die ihr habt, überwältigt sein. Ich weiß, dass ich immer noch umgehauen bin. Jedes Mal, wenn ich dort hineingehe, finde ich neue Dinge, von denen ich nicht wusste, dass ihr sie überhaupt hattet, und ich bin seit Monaten mit euch beschäftigt. Ich denke, es wird unglaublich.

Gunnar: Ja, wir fügen immer wieder hinzu. Ich meine, wir haben eine Menge großartiger Marken, die von bestimmten Dingen auf Paläo stammen, die wir hinzufügen werden. Und das ist nur ein Teil unseres Prozesses , Wissen Sie. Also werden wir ständig Marken hinzufügen. Das heißt, Sie wissen, wir sehen uns nicht als Amazon mit 50.000 Produkten. Unser Fokus liegt darauf, anstatt 30 verschiedene Arten von Nussbutter oder einer anderen Kategorie zu haben, wir wollen nur ein oder zwei Nussbutter haben und das zum Klassenbesten in jeder Kategorie machen, damit Sie wissen, wann Sie zur Website, die Sie nicht mögen müssen, versuchen zu entschlüsseln, was der Unterschied zwischen 30 Optionen derselben Sache ist. Es ist nur, wissen Sie, dass dies eine gute Option ist und es kuratiert ist und es für Sie einfach ist, die Entscheidung zu treffen.

Katie: Ja, absolut. Und ich denke, wie Sie erwähnt haben, dass Sie all die verschiedenen Etiketten haben, die Sie verwenden, war auch sehr hilfreich, weil Sie nur einen Blick darauf werfen können, ob es glutenfrei ist oder ob es allergenfrei ist oder ob es erfüllt alle Ihre Qualifikationen. Ich denke, das wird den Prozess vereinfachen. Ich weiß, wenn ich bei Amazon Biolebensmittel kaufe, muss ich versuchen, die Zutaten irgendwo unten zu finden und dann zu sehen, ob sie überhaupt die Zutaten enthalten. Und wenn ja, prüfen Sie, ob es sicher ist und ob es ein langer Prozess ist. Und normalerweise muss ich die Bewertungen gerne lesen, weil jemand anderes die Zutaten gefunden hat und sie dort nicht aufgeführt sind oder was auch immer es ist. Und ihr macht das so viel einfacher.

Gunnar: Ja. Ich meine, unser gesamtes Ziel als Unternehmen ist radikale Transparenz. Sie wissen, und wir sehen das in Bezug auf alle Aspekte der Lieferkette. Ob es nun darum geht, den Einzelhandelsaufschlag zu eliminieren und nur genau unsere Kosten zu berechnen, die, wie Sie wissen, transparent sind. Wenn Sie sicherstellen, dass die Benutzer leicht auf die Informationen zu den Inhaltsstoffen und die Ernährungsprofile zugreifen können, wissen Sie, dass dies Transparenz bedeutet. Und bis hinunter zu unseren Umweltaktivitäten und wissen Sie, mit wem wir Mitgliedschaften verteilen und wie wir diese Mitgliedschaften verteilen. Unser Ziel ist es, im Zuge unseres Wachstums sicherzustellen, dass jeder, der interessiert ist, so einfach und direkt wie möglich auf diese Informationen zugreifen kann.

Katie: Und das ist großartig. Nun, Gunnar, vielen Dank für Ihre Zeit und dafür, dass Sie hier sind und Thrive erklärt haben. Und wieder hoffe ich, dass jeder wenigstens mal nachschaut. Es ist eine erstaunliche Ressource, von der ich weiß, dass ich sie benutze und in Zukunft mehr nutzen werde. Und dass Sie alle wieder sind, ist nur wellnessmama.com/go/thrive.

Gunnar: Ja. Und nochmals vielen Dank, Katie, wissen Sie, schätzen Sie einfach Ihre Hilfe, was Sie im Hinblick auf den Trend der neuen Medien darstellen, und freuen Sie sich wirklich sehr, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und sind dankbar für Ihre Hilfe und Unterstützung.

Katie: Danke, Gunnar. Wir sprechen bald.

Gunnar: Ja, alles klar. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.

Katie: Du auch. Vielen Dank, dass Sie sich diese Folge des “ Innsbruck ” Podcast, in dem ich einfache Antworten für gesündere Familien gebe. Wenn Sie meine “ Sieben einfache Schritte für gesündere Familien ” Kostenloser Leitfaden, besuchen Sie wellnessmama.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Ich werde sie Ihnen umgehend zusenden. Sie können auch auf den sozialen Medien facebook.com/endlesswellness oder auf Twitter und Instagram @wellnessmama in Kontakt bleiben.

Und ich würde es auch sehr begrüßen, wenn er sich eine Sekunde Zeit nehmen und diesen Podcast abonnieren würde, damit Sie über zukünftige Folgen informiert werden. Und wenn Sie jemals von etwas profitiert haben, über das ich in diesem Podcast gesprochen habe, wäre ich sehr dankbar, wenn Sie bewerten oder bewerten könnten, da andere diesen Podcast auf diese Weise finden und wir bei der Verbreitung helfen können die Nachricht.
Vielen Dank wie immer für das Zuhören und Lesen und für die Schaffung einer Zukunft für unsere Kinder, die gesünder und glücklicher ist. Und bis zum nächsten Mal eine gesunde Woche.

Vielen Dank wie immer für das Anhören des Innsbrucker Podcasts. Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, abonnieren Sie sie bitte über iTunes und hinterlassen Sie eine Bewertung (5 Sterne!) Und eine Bewertung, falls Sie dies noch nicht getan haben!