Ein eigenartiger galaktischer Zusammenstoß

Dieses System aus 2 Spiralgalaxien – etwa 350 Millionen Lichtjahre entfernt – heißt Arp 256. Die Galaxien kollidieren, wie ihre verzerrten Formen und die vielen jungen blauen Sterne in ihren Spiralarmen belegen, deren Geburt durch die enge Wechselwirkung der Galaxien. Bild überHubble-Weltraumteleskop.


Astronomen verwenden den Begriffskurrile Galaxieum jede Galaxie zu beschreiben, die in Form, Größe oder Zusammensetzung ungewöhnlich erscheint. Es ist oft eine Verschmelzung zwischen Galaxien, die sie eigenartig aussehen lässt, wie im Fall dieses Paares vonvergitterte Spiralen– genannt Arp 256 – von denen bekannt ist, dass sie sich aufeinander zu bewegen und bereits interagieren. Diese beiden befinden sich an unserem Himmel in Richtung des Sternbildes Walwal. Das Hubble-Weltraumteleskop hat dieses Bild von ihnen aufgenommen; seine Website erklärt:

Dieses Bild hält sie in einem einzigen Moment in der Schwebe und friert den chaotischen Nebel aus Gas, Staub und Sternen ein, der von den Gravitationskräften aufgewirbelt wird, die die beiden Galaxien zusammenziehen.


Obwohl ihre Kerne noch weit voneinander entfernt sind, sind die Formen der Galaxien in Arp 256 beeindruckend verzerrt. Die Galaxie im oberen Teil des Bildes enthält sehr ausgeprägte Gezeitenschweife – lange, ausgedehnte Bänder aus Gas, Staub und Sternen.

Die Galaxien erstrahlen in blendenden Sternentstehungsregionen: Die hellblauen Feuerwerkskörper sind Sternenkinderzimmer, die heiße Babysterne hervorbringen. Diese kräftigen Ausbrüche neuen Lebens werden durch die massiven Gravitationswechselwirkungen ausgelöst, die interstellares Gas und Staub aufwirbeln, aus dem Sterne entstehen.

Der Astronom Halton Arp katalogisierte als erster Arp 256 in seinemAtlas der besonderen Galaxien, veröffentlicht von CalTech im Jahr 1966. Viele der Galaxien in diesem Katalog sind bekannt dafür, dass sie interagieren.

Es wird vermutet, dass die beiden Galaxien von Arp 256 irgendwann verschmelzen werden.




Lesen Sie mehr über SpaceTelescope.org

Fazit: Dieses Bild des Hubble-Weltraumteleskops zeigt Arp 256, bestehend aus zwei Galaxien, beides Balkenspiralen, die durch ihre Interaktion miteinander in seltsame Formen verzerrt wurden.