Ein eigener Geist: Mit Dr. Kelly Brogan gegen psychische Erkrankungen vorgehen und Hormone reparieren

In einer meiner Lieblingsfolgen aller Zeiten beschäftigen sich Dr. Kelly Brogan und ich intensiv mit der Bekämpfung von Depressionen, Angstzuständen und anderen Problemen mit einem Grundursachenansatz. Wir beschäftigen uns auch mit dem Hormonhaushalt, was zu tun ist, wenn Blutuntersuchungen falsch sind, und dem einzigen nicht verhandelbaren Teil ihres Protokolls für alle.

Dr. Brogans Meinungen zu Psychopharmaka, Gesundheit und sogar Mutterschaft erregten schon früh meine Aufmerksamkeit, und seitdem bin ich ein begeisterter Anhänger. Dies ist ernsthaft eines meiner Lieblingsinterviews und ein echtes Eimer-Listenelement für mich!

Sitzen mit Kelly Brogan MD (S0 Awesome!)

Dr. Kelly Brogan verfügt über die Ausbildung und die Zeugnisse, die Sie dazu bringen, sich aufzusetzen und zuzuhören.

Sie absolvierte ihre psychiatrische Ausbildung und ihr Stipendium am NYU Medical Center nach ihrem Abschluss am Cornell University Medical College und hat einen B.S. vom MIT in Systems Neuroscience. Dr. Brogan ist Facharzt für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Integrative Ganzheitliche Medizin.

Sie ist Vorstandsmitglied von GreenMedInfo, der Universität für funktionelle Medizin, Pathways to Family Wellness, der NYS Perinatal Association, der Price-Pottenger Nutrition Foundation und der Mindd Foundation, der von Experten begutachteten, indexierten ZeitschriftAlternative Therapien in Gesundheit und Medizinund die Nicholas Gonzalez Foundation. Sie ist außerdem Ärztliche Direktorin für Fearless Parent und Gründungsmitglied von Health Freedom Action.

Ein radikaler Ansatz zur Heilung von psychischen Erkrankungen

In ihrer Praxis verfolgt Dr. Kelly Brogan einen radikalen Ansatz für eine in der Ivy League ausgebildete Psychiaterin und Pharmaexpertin: Sie hilft ihren Patienten, psychiatrische Zustände und Symptome zu heilenohne Medikamente.



Trotz der Kontroverse scheut sich Dr. Brogan nicht, warum sie den Rezeptblock abgelegt hat. Sie überprüfte ihre neuen Überzeugungen über die Gesundheit durch Tausende von Stunden medizinischer Forschung. (Sie teilt meine Liebe zu PubMed!) Was sie entdeckte, ließ sie erkennen, dass ein Großteil ihrer medizinischen Ausbildung einfach hinter der Zeit zurückblieb und die aktuellste wissenschaftliche Forschung ignorierte … und war erschreckend falsch.

Heute arbeitet Dr. Brogan mit großer Leidenschaft daran, ihre Patienten zu einer ganzheitlichen Heilung zu bringen. Zusätzlich zu ihrer Praxis schrieb sie das internationale und das Bestseller-Buch der NY Times über die Heilung von Depressionen.Ein eigener Geistsowie das tolle E-BookÄndern Sie Ihr Essen, heilen Sie Ihre Stimmung. Und wenn Sie nicht in der Nähe ihrer Praxis in Manhattan wohnen, bietet sie online ein komplettes Wellness-Programm namens Vital Mind Reset an. (Links finden Sie im Abschnitt Ressourcen!)

Aber genug von meinem sprudelnden … weiter zum Interview!

In dieser Episode lernst du:

  • Dr. Brogans eigener Kampf mit Hashimoto und was er aufdeckte
  • Das Hauptproblem, über das niemand spricht, wenn es um psychische Gesundheit geht
  • warum diese in der Ivy League ausgebildete Ärztin ihren Rezeptblock zerrissen hat … für immer
  • der ganzheitliche Behandlungsplan, der auch schwere psychische Erkrankungen ohne Medikamente heilen kann
  • der einzige nicht verhandelbare Teil von Dr. Brogans Protokoll für alle!
  • Gründe dafür, dass die Inzidenz von psychischen Erkrankungen eskaliert (obwohl wir angeblich bessere Behandlungen haben)
  • die überraschende Art und Weise, wie psychische Erkrankungen diagnostiziert werden (und das klaffende Loch im Prozess)
  • Hormonstörungen, die sich als Geisteskrankheit manifestieren, dies aber nicht sind
  • Wichtige Hinweise, nach denen gesucht werden muss, um festzustellen, ob die Blutuntersuchungen falsch sind
  • wie die Schnittstelle zwischen Schilddrüse und Immunsystem … und wie es sich als Geisteskrankheit manifestieren kann, wenn sie aus dem Gleichgewicht geraten
  • häufige antigene Lebensmittel, die die psychische Gesundheit ruinieren können
  • Wie sehr sich die Ergebnisse von Dr. Brogan von den üblichen Praktiken unterscheiden
  • der Grund, warum Dr. Brogan keine hormonellen Kontrazeptiva verschreibt (obwohl sie diese 12 Jahre lang eingenommen hat)
  • warum Psychoneuroimmunologie für Sie wichtig ist … auch wenn Sie es nicht wissen!
  • wie Sie Ihre Kraft zurücknehmen und Ihre eigene Heilung bestimmen können
  • und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen:

  • kellybroganmd.com
  • Der Vital Mind Reset
  • Buch: Ein eigener Geist: Die Wahrheit über Depressionen und wie Frauen ihre Körper heilen können, um ihr Leben zurückzugewinnen
  • Artikel: Alkoholismus: Ist es eine Krankheit?
  • Artikel: Heilung von Depressionen und psychiatrischen Medikamenten mit der Gemeinschaft

Was halten Sie von Dr. Kelly Brogan und ihrer radikalen Herangehensweise an psychische Erkrankungen? Haben Sie einige der Dinge erlebt, über die sie spricht? Bitte teilen!

Podcast lesen

Katie: Lieben Sie den Geschmack und die Vorteile von Knochenbrühe, aber lieben Sie nicht, wie zeitaufwändig die Herstellung ist? Mit der Zeit verbringen Sie damit, die besten Zutaten zu beschaffen und sie dann stundenlang auf dem Herd zu kochen. Kettle and Fire löst dieses Problem mit ihrer Knochenbrühe. Daher verwenden sie nur Knochen von 100% grasgefütterten Weidevieh, denen niemals Hormone und Antibiotika verabreicht werden. Es ist auch einzigartig, weil sie sich auf Knochen konzentrieren, die besonders viel Kollagen enthalten. Dies ist eines der gesündesten Dinge, die Sie in Ihren Körper einbauen können. Eine weitere großartige Sache an ihnen ist, dass sie wirklich umweltfreundliche Minimalverpackungen verwenden und beide Knochen nicht verderblich sind. Im Gegensatz zu vielen Knochenbrühen auf dem Markt wird es ohne Kühlung geliefert, was auch viel umweltfreundlicher ist. Es ist in vielen Geschäften erhältlich, überprüfen Sie also auf jeden Fall Ihre Umgebung. Aber wenn es nicht so ist, wie es für mich nicht ist, können Sie es online bestellen und an Ihre Tür schicken lassen, was ich auch tue. Um es herauszufinden und herauszufinden, warum ihre Knochenbrühe so wunderbar ist, gehen Sie zu kettleandfire.com/wellnessmama.

Diese Episode wird von Plant Therapy gesponsert. Es gibt so viele Möglichkeiten, wenn es um ätherische Öle geht, und ich habe im Laufe der Jahre viele davon verwendet. Jetzt wende ich mich meistens der Pflanzentherapie zu, weil sie eine große Auswahl an Bio-Ölen und eine ganze Menge kindersicherer Mischungen enthalten und auch wirklich gute Preise haben. Das Coole ist, dass ihre Öle keine Zusatzstoffe oder synthetischen Inhaltsstoffe enthalten, wie es viele Öle tun. Und sie veröffentlichen ihre Testergebnisse für alle ihre Öle, damit Sie die Qualität überprüfen können. Ich habe viel über die sichere Verwendung von ätherischen Ölen gesprochen, und ihre kindersicheren Mischungen wurden von Robert Tisserand formuliert, der größtenteils als einer der führenden Experten für die Sicherheit von ätherischen Ölen gilt. Ich glaube, ich kann ihm vertrauen. Wenn Sie sie ausprobieren möchten, erzielen sie gerade im Moment einige große Verkäufe, die sich täglich ändern. Unter wellnessmama.com/go/oils erhalten Sie alle aktuellen Rabatte.

Katie: Hallo und willkommen im Podcast von The Healthy Moms. Ich bin Katie von Wellnessmama.com. Und ich bin heute hier mit einem Gast, der viele, viele Male angefragt wurde. Dr. Kelly Brogan ist eine in Manhattan ansässige ganzheitliche Gesundheitspsychiaterin für Frauen. Sie ist die Autorin des Bestseller-Buches 'A Mind of Your Own'. und sie hat eine psychiatrische Ausbildung am NYU Medical Center und sie hat eine Spezialität auf diesem Gebiet, insbesondere bei Frauen. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie, Psychosomatik und integrative ganzheitliche Medizin und konzentriert sich wirklich darauf, die Grundursache für die Symptome und Syndrome zu finden und das Problem zu beheben. Sie wurde also in so ziemlich allen Medien vorgestellt, an die ich denken kann. Sie ist sehr, sehr gut gelesen und gut gesprochen, und ich weiß, dass sie heute für viele von Ihnen Antworten haben wird. Also, Dr. Brogan, willkommen, danke, dass Sie hier sind.

Kelly: Es ist wirklich eine Ehre, hier zu sein und diesen Kreis zu schließen. Ich bin ein großer Fan, es ist mir eine große Freude, hier zu sein.

Katie: Ich denke, es wird ein großartiges Gespräch. Und ich habe das Gefühl, dass es mir Spaß machen wird, mich damit zu beschäftigen. Ich habe noch nie persönlich mit ähnlichen psychischen Problemen zu kämpfen gehabt, aber ich habe ein paar enge Freunde, die dies getan haben. Und ich denke, besonders für Frauen ist es ein Tabuthema. Es ist lustig für mich, wie der Kontrast, ich werde zufällige Leute im Supermarkt finden, die mich fragen, ob ich keine Kinder mehr habe oder warum ich so gerne Sex habe, und das ist anscheinend nicht vom Tisch . Aber wenn es um die psychische Gesundheit oder für Frauen auch um Fehlgeburten geht, habe ich das Gefühl, dass es diese Bereiche gibt, über die wir unserer Meinung nach nicht sprechen können, und dass es wahrscheinlich viele tiefe Schmerzen für viele Menschen gibt, und es würde helfen durchsprechen. Und ich weiß, dass Sie kein Problem damit haben, diese Themen anzusprechen, und ich möchte mich heute damit befassen. Um heute zu beginnen, können wir ein wenig über Ihren Hintergrund hören und wie Sie überhaupt in diesen Bereich gekommen sind.

Kelly: Ja, also ich komme von dir, eine sehr konventionelle Erziehung. Wissen Sie, eine Menge von dem, worauf ich später in meinem Leben gekommen bin, ist für mich sehr, sehr neu. Ich bin nicht in einer sehr bewussten Wellness-orientierten Familie aufgewachsen. Sie wissen, sicherlich wurde nicht von Böhmen erzogen. Und überhaupt, meine Mutter kommt aus Italien und so bin ich so erzogen worden, wie jedes Kind eines Einwanderers ist, wo Sie wissen, dass Sie Arzt oder Anwalt werden. Sie verdienen viel Geld und befolgen die Regeln. Weißt du, das war eine Art Edikt. Und so habe ich sehr an Sie geglaubt, die konventionelle Medizin. Ich war ein Hauptfach in Neurowissenschaften am College am MIT, und seltsamerweise ist es nicht so seltsam, aber das MIT hat ein großes Problem mit Selbstmord.

Und ich habe mich während meines Studiums freiwillig bei einer Selbstmord-Hotline gemeldet. Ich weiß nicht, was mich angezogen hat, das in meiner Freizeit zu tun, aber ich hatte den Eindruck, dass wir den Kodex des menschlichen Verhaltens geknackt haben, oder? Wir haben also die Wissenschaft, wir haben die Ressourcen und wir müssen nur die Menschen zur Behandlung bringen. Wir brauchen immer mehr Zugänglichkeit für medikamentöse Behandlungen. Und so ging ich buchstäblich zur medizinischen Fakultät, um zu lernen, wie man Psychopharmaka verschreibt. Und ich war schon immer eine Feministin, seit ich wie ein Kind war. Vielleicht weiß ich es sogar im Mutterleib nicht. Aber ich habe mich an dem orientiert, was ich jetzt als eine Art maskulinisierte Weiblichkeit sehe, bei der ich wirklich das starke Gefühl hatte, dass Frauen im selben Spiel wie Männer spielen und gewinnen müssen. Und so war ich Ihnen bekannt, sehr viele pro-elektive Kaiserschnitte und Pro-Gardasil-Impfstoffe, die Sie kennen, für HPV und pro-langfristige Geburtenkontrolle für so viele Jahre, wie Sie es brauchten.

Und ich weiß natürlich, ich weiß nicht, ich fand, dass es wahrscheinlich ein Anspruch für Frauen war, jederzeit und in jeder Menge und während ihrer Schwangerschaft und Stillzeit Psychopharmaka einzunehmen. Ob Sie es glauben oder nicht, ich war einer der ersten 300 Psychiater der Welt, die sich auf die Behandlung schwangerer und stillender Frauen spezialisiert haben. Jetzt haben wir eine von vier Frauen im gebärfähigen Alter, die Psychopharmaka einnehmen, wahrscheinlich viele Menschen, die zuhören. Und es macht Sinn, dass die Menschen diese Wahl getroffen haben, weil wir, wie Sie bereits erwähnt haben, glauben gemacht wurden, dass Kampf und Trauer sowie Veränderungen und Verhaltensänderungen, die Sie kennen, intensive Müdigkeit und Unaufmerksamkeit. Dass all diese Dinge schlecht sind, oder? Und dass sie Anzeichen für eine Funktionsstörung sind. Und wir können darüber sprechen, wie sich das krankheitsbasierte Modell der Medizin entwickelt und verändert.

Aber es genügt zu sagen, dass ich aus dieser Mentalität stamme. Ich glaube sehr an die Schulmedizin. Und es war meine eigene Erfahrung mit der Diagnose von Hashimoto, einer Autoimmunerkrankung der Schilddrüse nach meiner ersten Schwangerschaft. Ich hatte noch nie in meinem Leben ein Gesundheitsproblem, obwohl ich meinen Körper total zerstört habe. Im wahrsten Sinne des Wortes jeden Tag McDonald's und Süßigkeiten essen. Dass ich mich für eine naturheilkundliche Lösung entschieden habe, weil ich wusste, was die Schulmedizin zu bieten hat. Ich wusste, dass ich für den Rest meines Lebens auf Synthroid sein würde und mich größtenteils wie Mist fühlen würde. Und ich wollte raus. Wissen Sie, ich bin den naturheilkundlichen Weg gegangen, ich habe meinen Zustand auf Papier in völlige Remission gebracht, und es ist irgendwie, ich weiß nicht, es war der Beginn eines Erwachens für mich, wo ich all meine wissenschaftlichen Methoden angewendet habe orientierte Interessen: Ich war schon immer eine Wissenschaftsnuss. Ich verbringe seit 14 Jahren jeden Samstag meines Lebens Stunden auf PubMed. Also habe ich einfach die Richtung gewechselt und gesagt: 'Okay, das wurde mir in meiner Ausbildung beigebracht.' Weißt du, sehr teures Ivy League Training. Und ich werde jetzt nach mir selbst suchen. ” Und Sie wissen, sehen Sie, was es war, dass ich nicht mit dem Löffel gefüttert wurde.

Und was ich gelernt habe, war in vielen Phasen meiner Erkundungsforschung wirklich ziemlich schockierend, tatsächlich wütend. Und es brachte mich zu einer Perspektive auf die pharmazeutische Medizin, die zu diesem Zeitpunkt natürlich als ziemlich radikal angesehen wird, aber Sie wissen, Mann, ich bin froh, dass dies geschehen ist, weil ich die Ergebnisse, die ich heute in meiner Praxis habe, buchstäblich nicht veröffentlichen kann sie schnell genug. Sie wissen, eine Art von 'Ich kenne keine Perspektive auf Gesundheit und Heilung, von der wir nie erfahren haben, dass Sie wissen, was möglich ist.' Und ich fühle mich sehr geehrt, dass Sie dies jeden Tag in meinem Büro bezeugen und jetzt, wissen Sie, es in größerem Umfang in die Welt bringen. Das ist so ziemlich das, worüber ich hier sprechen möchte, ist, dass Sie wissen, was Sie vielleicht nicht wissen, ist bei der Lösung chronischer Krankheiten möglich.

Katie: Ich liebe das und ich liebe es, dass es noch jemanden gibt, der seine Wochenenden auf PubMed verbringt. Sie haben offensichtlich die Ausbildung, um die Studien wahrscheinlich besser zu interpretieren, aber ich finde sie super faszinierend. Aber ich bleibe immer noch bei dem, was Sie gesagt haben, dass jede vierte Frau medizinisch behandelt wird. Und ich kannte diese Nummer erst, als ich Ihre Informationen gelesen hatte, und war schockiert. Das ist für mich so umwerfend. Wenn es etwas anderes wäre, würde ich über eine Epidemie sprechen. Und es sollte viel mehr Bewusstsein und Wissen darüber geben. Was sind Ihrer Meinung nach einige der Faktoren, die dies verursachen, und wo ist die Lücke im traditionellen Ansatz? Warum sehen wir so hohe Levels und repariert es irgendjemanden?

Kelly: Das ist eine perfekte Frage. Und tatsächlich, wissen Sie, beantwortet ein Teil der Art von Geschichte, die ich nicht erwähnt habe, diese Frage. Welches ist, dass im Jahr 2010 bekam ich ein Buch. Sie wussten also, gleich nachdem ich die Heilerfahrung meines Hashimoto gemacht hatte, dass die konventionelle Medizin natürlich sagen würde, dass dies nicht einmal möglich ist. Und mir wurde dieses Buch mit dem Titel 'Anatomie einer Epidemie' gegeben. von dem investigativen Journalisten Robert Whitaker. Und ich las das Buch und erinnere mich, wie ich buchstäblich in der U-Bahn geweint habe. Weil ich das Buch fertig hatte und meine ganze Welt vor meinen Augen zusammenbrach. Wie im wahrsten Sinne des Wortes musste ich alles, was ich jemals über meine eigene Spezialität gelernt hatte, wegwerfen. Und wegen dieses Buches, und ich werde Ihnen sagen, was Ihre Behauptung ist, habe ich meinen Rezeptblock abgelegt und nie wieder einen Patienten mit Medikamenten angefangen. Und das war du weißt, ich musste mein gesamtes Training wegwerfen.

Also musste ich natürlich bereit sein, das zu tun. Und ich war dazu bereit, weil ich schon auf einen anderen Weg gekommen war, oder? Aber viele, viele verschreibende Ärzte und meine eigenen Freunde haben dieses Buch gelesen und es hat nichts für sie geändert. Was dieses Buch sagt, ist die Analyse von nicht von der Industrie finanzierter Literatur. Also medizinische Studien, für die die Pharmaindustrie selbst nicht bezahlt hat, okay? Er versucht, Ihnen eine Frage zu beantworten. Was ist, wenn wir immer häufiger chronische psychische Erkrankungen haben, richtig? Depressionen sind laut WHO weltweit die häufigste Ursache für Behinderungen. Es wird also immer häufiger. Wie kommt es, dass diese Inzidenz eskaliert, wenn wir immer mehr Zugang zur Behandlung haben? Sollte es nicht mehr Behandlung geben? Jede vierte Frau wird behandelt. Sollte es nicht mehr Behandlung und weniger Behinderung geben? Ist das nicht der Behandlungspunkt? Und was er argumentiert, nicht nur für Depressionen, sondern auch für ADHS, Schizophrenie und Stimmungsstörungen im Allgemeinen, wie bipolare Störungen. Was er argumentiert, ist tatsächlich, dass die Behandlung selbst eine chronische Krankheit aufrechterhält, bei der wir in der Naturgeschichte der Vergangenheit, wie Sie wissen, beispielsweise aus den 1930er und 1940er Jahren studieren können, dass dies eine Erfahrung mit einer Episode gewesen sein könnte, die sich sogar spontan aufgelöst hat. Jetzt erzeugen wir Epidemien chronischer psychischer Erkrankungen und damit verbundener Behinderungen durch die Medikamente, die Sie kennen und die wir treffen.

Das ist so provokativ, wie Sie wissen, es ist die umstrittenste Schlussfolgerung, zu der Sie kommen könnten, weil es erforderlich ist, diese Vorstellung loszulassen, dass Medikamente sicher und wirksam sind, wie Sie wissen, wenn es um Psychiatrie geht. Und natürlich habe ich dieses Gespräch auf andere Disziplinen der Medizin übertragen, die Sie kennen, Antibiotika usw. Aber es ist provokativ. Aber es ist schwer zu argumentieren, was die Wissenschaft sagt, dass Sie wissen, was ziemlich klar ist. Und Sie wissen, ich glaube an eine Einverständniserklärung, ich glaube, Sie wissen, jeder sollte frei sein, seine eigenen Entscheidungen bezüglich des für ihn sinnvollen Arzneimittels zu treffen, aber er kann diese Entscheidungen nur treffen, wenn er ein vollständiges Bild der verfügbaren hat Information. Und es ist mir sehr klar, dass ich das den Patienten, die ich bis zu diesem Zeitpunkt behandelt hatte, nicht zur Verfügung gestellt hatte.

Katie: Hast du? Nehmen Sie uns also durch. Ich habe keine Erfahrung damit, also bin ich wirklich neugierig. Wenn sich jemand mit diesen Symptomen vorstellt und zum Beispiel nur zu einem konventionellen Arzt geht, wie würde dann eine Frau durchlaufen? Und was würde ihr am wahrscheinlichsten verschrieben werden?

Kelly: Also hier ist der Prozess. es ist entwaffnend abrupt. Tatsächlich werden die meisten Psychopharmaka von Hausärzten oder Internisten verschrieben. Mehr als 60% von ihnen. Sie können sich also bei Ihrem Hausarzt melden und sagen, dass etwas nicht stimmt, oder? Du bist müde, weißt du, du kannst dich nicht konzentrieren, du fühlst dich super unmotiviert und gereizt. Vielleicht hast du Schlafprobleme, weißt du, vielleicht hast du 15 Pfund zugenommen, dann bist du ziemlich verstopft. Sie haben bemerkt, dass Sie auch ein paar Haare verlieren. Im Allgemeinen sind Sie nur eine Art Ende Ihres Seils. Und du kommst ins Büro und bist so erleichtert, dass jemand 10 Minuten lang auf die komplexen Probleme achtet, mit denen du zu kämpfen hast, dass du im Büro anfängst zu weinen. Das Ockham-Rasiermesser hier, die einfachste Lösung, die dieser Arzt Ihnen anbieten kann, weil Ärzte im Großen und Ganzen keine schlechten Menschen sind, sondern helfen wollen. Aber sie haben einen sehr kleinen Werkzeugsatz. Tatsächlich ist es im Grunde wie ein Ein-Werkzeug-Kit, oder? Sie können also so ziemlich nur ein Rezept anbieten. Und Sie erhalten dieses Rezept, unabhängig davon, ob es von einem Internisten oder einem Psychiater stammt, manchmal nach einem 10-minütigen Gespräch.

Daher ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir in der Psychiatrie und in der psychiatrischen Diagnose keine Blutuntersuchungen durchführen, keine MRTs, keine EEGs oder speziellen Scans. Es gibt keine objektive Diagnose. Es ist also wirklich ein Gespräch. Es könnte so einfach sein wie ein Quiz. So etwas finden Sie im “ Cosmo Magazine ” oder so. So wird eine Diagnose in diesem Bereich buchstäblich gestellt, und sie ist völlig subjektiv. Und das wurde bestätigt, wissen Sie, in Forschungen von vor vielen Jahrzehnten, in denen sie Schauspieler und Verrückte in eine Notaufnahme geschickt haben und alle mit Rezepten abgereist sind oder institutionalisiert wurden. Das ist also eine Art von dem, womit wir es zu tun haben und wir nennen es 'Wissenschaft'. Und leider bedeutet nur, weil es alles ist, was wir zur Verfügung haben, nicht, dass es wirklich das ist, was im besten Interesse von Menschen ist, deren Kämpfe sehr real sind. Sie wissen, wir sind auf eine Weise krank, die heute sehr komplex ist, weil wir es mit einer kritischen Belastung zu tun haben, die Sie kennen, toxisch und exponiert, einer besonderen Art von chronischem Stress. Wir fühlen uns von unseren Gemeinschaften, von unseren Familien und sogar von unseren eigenen Seelen getrennt, wissen Sie.

Und so kämpfen wir. Und wenn ein Arzt 10 Minuten Zeit hat und keine speziellen Werkzeuge oder Schulungen hat, um wirklich tief in die persönliche Erfahrung Ihrer Reise einzutauchen, dann ist es sehr sinnvoll, dass er nur versucht, die Schärfe zu verringern und Ihnen etwas anzubieten, das wie eine aussieht vernünftige Lösung.

Katie: Das macht Sinn. Wenn Sie also verstehen, was Sie jetzt wissen, wie würde sich der Ansatz unterscheiden, wenn jemand zu Ihnen käme? Weil ich auf die Symptome höre, die Sie gerade genannt haben, zumindest in meinem Kopf, denke ich: 'Nun, für mich, warum überprüfen sie nicht ihre Schilddrüse?' Das sind einige der wenigen Dinge, die ich hatte. Und ich fühle mich so, wenn ich nicht genug Omega-3-Fettsäuren bekomme und nicht genug Schlaf bekomme. Zum Beispiel, warum sprechen sie das nicht an? ” Wie verstehen Sie das jetzt? Wie unterscheidet sich das?

Kelly: Also hier, wo, als Sie sagten, dass Sie nicht die Ausbildung haben, wissenschaftliche Literatur zu interpretieren, ist das absolut falsch. Sie wissen als Wellness-Experte unendlich viel mehr als ich sagen würde, 99,9% der ausgebildeten Ärzte da draußen. Und ein Teil dieses Phänomens ist, dass es nach Ihrer Kenntnis, statistische Forschung, 17 Jahre dauert, bis das, was in der primären medizinischen Literatur steht, zu einer klinischen Praxis mit Goldstandard wird. Also, wissen Sie, sozusagen eine Art Gehirnlücke … ist es nicht? Und das ist eine Generation, die Sie kennen, und das ist eine außerordentlich lange Zeitspanne. Was also passiert ist, dass Sie wissen, dass Ihr liebenswürdiger, wunderbarer, gut gemeinter Arzt antiquierte Medizin praktiziert.

Und eine der vielen Möglichkeiten, wie die Schulmedizin hinter der Zeit zurückliegt, besteht darin, die Komplexität des Immunsystems und seinen Sitz im Darm zu verstehen, oder? Und wie diese verwandten Symptome, die Sie kennen, wie das, worüber wir sprechen, Hashimoto oder andere Arten von Autoimmunerkrankungen, die natürlich bei Frauen häufiger auftreten, wie sie sich psychiatrisch manifestieren können, richtig? Wenn Sie also nicht wissen, wonach Sie suchen sollen, und deshalb glaube ich, dass Sie wissen, ein grundlegendes Screening, wenn Sie komplexe Symptome haben, weil Sie wissen, wie Sie suchen müssen, wissen Sie, die Beweise von Hashimoto 'im Labor Arbeit. Tatsächlich sind konventionelle Ärzte nicht nur nicht darin geschult, routinemäßig nach Antikörpern zu suchen, nach freien Schilddrüsenhormonen oder vielleicht sogar nach einem Reverse T3 zu suchen. Sie sind nicht darauf trainiert, das zu betrachten, sie sind darauf trainiert, nur den Referenzbereich zu interpretieren. Aber dann sind sie auch in keiner Weise in der Lage, aussagekräftige Empfehlungen zu Autoimmunerkrankungen abzugeben. Autoimmunerkrankungen waren nicht einmal ein Teil meiner medizinischen Ausbildung und ich bin nicht so alt. Hier übertreffen also Krankheiten, die auf dem Lebensstil beruhen, die Fähigkeit konventioneller Medikamente, den Bedarf diagnostisch, geschweige denn therapeutisch zu decken.

Wenn ich mich mit einem Patienten treffe, bin ich sehr interessiert an den möglichen völlig reversiblen physiologischen Ungleichgewichten, die Sie zu einer psychiatrischen Verschreibung führen könnten. Ich finde, dass es vier oder fünf sehr häufige gibt. Und für einige Patienten ist es wichtig zu identifizieren, was diese sind. Manchmal kann man einfach wissen, ein Heilungsprotokoll übernehmen und wie “ wen interessiert ” denn wenn du dich besser fühlst, fühlst du dich besser. Und das wird Sie in eine enorme Lage versetzen, Medikamente abzusetzen, wenn Sie es einnehmen, oder es zu vermeiden, wenn Sie es möchten, unabhängig davon, was es antreibt. Aber ich würde sagen, dass einige der meisten Sie nicht überraschen werden. Einige der häufigsten Ungleichgewichte sind: Wahrscheinlich ist Dysglykämie oder Blutzucker-Ungleichgewicht die Nummer eins, oder? Ich hatte also Patienten, die mit sechs Panikattacken pro Tag, Diagnosen von Ihnen, komplexer Schlaflosigkeit oder chronischer Müdigkeit in mein Büro kamen. Und alles, was sie hatten, war eine natürliche physiologische Reaktion auf zu viel Zucker. Verarbeiteter Zuckerkonsum. Und es führte zu einer scheinbar psychiatrischen Konstellation von Symptomen. Und wie Sie wissen, ist dies manchmal innerhalb von Wochen reversibel.

Sie wissen also, Blutzuckermengen sind eins. Ich denke, es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass bei mir selbst Hashimoto diagnostiziert wurde, weil es mir geholfen hat, die Literatur zu durchsuchen, die sehr robust ist, was darauf hindeutet, dass alles von postpartaler Psychose über psychotische Depression bis hin zu Selbstmord und bipolarer Störung reicht hat im schlimmsten Fall eine signifikante Korrelation und, wie Sie wissen, eine Ursache, die für die Komplexität der Schilddrüsenfunktion und die Schnittstelle zum Immunsystem von größter Bedeutung ist. Wenn Sie diese kleine Tatsache kennen, werden Sie natürlich, wie Sie vorgeschlagen haben, zuerst nach Hinweisen auf Antikörper suchen. Aus der Literatur wissen wir tatsächlich, dass wenn Antikörper vorhanden sind, selbst wenn die Hormone total cool aussehen, dies allein ausreicht, um das zu erzeugen, was wir als psychiatrische Symptome bezeichnen könnten. Also ist es wichtig, richtig? Und was Sie dagegen tun, ist natürlich wichtig für die Heilung auf der Grundlage des Lebensstils. Da ist also dieser.

Eine andere ist die wachsende Literatur, die darauf hinweist, dass antigene Lebensmittel wie Weizen und Milchprodukte für eine Subpopulation auf gehirnbasierter Ebene spezifisch problematisch sein können. Und ich persönlich, wissen Sie, mache Lebensmittelallergietests oder ähnliches, weil ich denke, dass es viel einfacher und direkter sein kann und ehrlich gesagt befähigt, sich nur auf eine strukturierte Eliminierung einzulassen und selbst zu beobachten, wie Sie wissen , was du merkst. Und das ist nicht so, wie du weißt, irgendwie für die Besorgten. Ich meine, ich habe sogar auf meinem Blog Fälle veröffentlicht, insbesondere einen kürzlich erschienenen aus dem New England Journal. Es ist eine 37-jährige Frau, die so psychotisch war, dass ihre Familie eine einstweilige Verfügung gegen sie erlassen hat. Sie wurde obdachlos. Und alles, was sie hatte, war Zöliakie. Nachdem sie sie schließlich ein Jahr lang mit Medikamenten behandelt hatten und sie schließlich bei einer Darmbiopsie mit Zöliakie diagnostiziert hatten, setzten sie sie drei Monate lang streng glutenfrei und sie war wie zu ihrem normalen Selbst zurückgekehrt. Das ist also kein kleiner Beitrag. Ich meine, das kann sich als ziemlich schwere Krankheit tarnen.

Und ich würde sagen, Sie wissen, die letzte Kategorie, die wirklich in Betracht gezogen wurde, war, woher der größte Teil meines Lernens in meiner eigenen unabhängigen Forschung kam, die sich mit Nebenwirkungen von Medikamenten befasste. Sie wissen also, wenn es um Medikamente geht, gibt es leider keine Art von kostenlosem Mittagessen, was ich gelernt habe. Und Sie wissen, wo es eine wünschenswerte Wirkung eines Medikaments geben könnte. Ob es sich um ein Schmerzmittel oder einen Säureblocker handelt oder um eine Antibabypille, die Art der Nebenwirkungen, die sich für Sie persönlich manifestieren, ist ein bisschen wie ein russisches Roulette. Sie wissen, wir wissen, dass es häufig vorkommt, und wir wissen, dass es selten ist, aber etwas, das selten ist, wenn es Ihnen passiert, ist es uns egal, dass es selten war, oder? Um zu verstehen, dass viele, viele Routinemedikamente tatsächlich das Potenzial haben, sehr signifikante psychiatrische Nebenwirkungen zu haben, ist es wichtig, ob dies kognitive Veränderungen, Verhaltensänderungen oder Stimmungsänderungen sind, da Sie sonst möglicherweise ein anderes Medikament einnehmen. Wenn Sie unter Empfängnisverhütung stehen und psychiatrische Nebenwirkungen haben, erhalten Sie möglicherweise ein Antidepressivum, obwohl die Hauptursache für Ihr Problem die Empfängnisverhütung war, die Sie möglicherweise aufgrund eines hormonellen Ungleichgewichts einnehmen Die Hauptursache dafür ist etwas, das durch Änderungen des Lebensstils behoben werden kann.

Daher ist es nur wichtig, dieses Bewusstsein zu haben, wenn Sie sich in einer Kategorie befinden, die Sie kennen, eine Art psychiatrische Kennzeichnung haben oder in Betracht ziehen, dass Sie möglicherweise eine psychische Erkrankung haben. Weil das Potenzial für eine vollständige und vollständige Umkehrung meines Erachtens darin besteht, dass Sie wissen, dass der Himmel die Grenze ist. ” Ich glaube nicht, dass es eine Person auf der Erde gibt, die nicht heilen kann, was sich als psychische Krankheitssymptome manifestiert, wenn sie glaubt, dass dies möglich ist, und sie hat das Nötigste, um sich zu einer Änderung des Lebensstils zu verpflichten. Das ist die Schlussfolgerung, zu der ich gekommen bin.

Katie: Ja, ich möchte mich definitiv damit befassen. Und ich denke, das ist so wichtig, was Sie gerade gesagt haben. “ Es spielt keine Rolle, ob es selten ist, wenn Ihnen etwas passiert ” weil mich das wirklich beeindruckt hat mit … ich hatte Plazenta previa mit meinem dritten Kind, und ich mag es immer, über diese Abschnitte im Buch glasiert zu werden, und ich habe nie etwas über Kaiserschnitte gelesen, weil ich so bin, “ Nun, ich bin nie Ich werde natürlich eine haben ” bis ich es tat. Und es war egal, dass ich wie eine 1: 10.000-Chance war, weil es mir passiert ist.

Kelly: Genau richtig. Und hier ist die personalisierte Medizin, die Sie kennen, die Welle der Zukunft. Und leider sind wir im konventionellen Modell nicht darauf trainiert, so zu denken, oder? Wir sind darauf trainiert, Sie als die Zirrhose im Raum 104 zu betrachten. Sie wissen, es ist ein krankheitsbasiertes Modell. Und wir lernen, dass Menschen, wenn wir wirklich anfangen, die Art der Anwendung der verfügbaren Wissenschaft zu betrachten und zu individualisieren, Erfahrungen haben, die sie stärker befähigen, von denen sie schneller heilen können, und Sie wissen, dass sie sich irgendwie in ihr Leben integrieren Weg sinnvoller.

Katie: Ja, ich denke, das ist wirklich mächtig, dass dies möglicherweise sehr große Symptome sind, aber sie sind nicht unbedingt die Wurzel des Problems. Ich denke, das ist super wichtig. Und ich stimme Ihnen zu, ich denke, die meisten Ärzte meinen es gut und als würden Sie es nicht durch all die Schuljahre schaffen, wenn Sie nicht den Wunsch hätten, Menschen zu helfen. Und leider habe ich einige getroffen, die diese … ich habe die Kaffeetasse gesehen und sie haben die Einstellung, 'Ihre Google-Suche nicht mit meinem medizinischen Abschluss zu verwechseln.' Und sie mögen sogar wie poo-poo die Idee einer “ Einverständniserklärung. ” Und ich bin immer der Meinung, 'Nein, verwechseln Sie Ihren medizinischen Abschluss nicht damit, dass ich gerade kein Recht auf meine eigene körperliche Autonomie habe.'

Aber ich finde das super, super wichtig und ich möchte hier tief gehen. Wie sehen Sie die Ergebnisse? Denn wenn Sie Ihren Blog lesen, erzielen Sie erstaunliche Ergebnisse. Und wie gesagt, ich habe Freunde, die mit Depressionen oder diesen anderen, insbesondere postpartalen Depressionen zu kämpfen haben. Und es ist eine sehr reale Sache. Wie das, was sie durchmachen, ist real, aber sie bekommen vielleicht auch nicht die beste Lösung. Können Sie auf einer tieferen Ebene damit sprechen?

Kelly: Auf jeden Fall. Ich meine, deshalb wache ich jeden Tag auf, weil Sie wissen, ich habe buchstäblich das, was ich für den besten Job der Welt halte, und ich habe mich bei der Verschreibung sicherlich nicht so gefühlt. Wissen Sie, meine Spezialisierung, wie ich bereits erwähnte, war in der Schwangerschaft und nach der Geburt, und so würde ich sagen, dass der Großteil meiner Patienten besonders früh mit einer postpartalen Depression gekennzeichnet war und viele von ihnen medikamentös behandelt wurden. Es ist interessant, weil es tatsächlich drei randomisierte Studien mit Antidepressiva im postpartalen Fenster gibt, also nehmen wir einfach andere Annahmen an und extrapolieren sie. Und Hochrechnungen rund um Medikamente gegen Depressionen in dieser ganz besonderen Bevölkerung. Sie wissen, was physiologisch wieder vor sich geht, vom Standpunkt des Immunsystems, vom Standpunkt des endokrinen Standpunkts. Das wird von der Psychiatrie als Zweig der Medizin völlig unerkannt.

Ich meine, wir werden nicht über Hormone und Immunfunktion aufgeklärt. Das gehört einfach nicht zum psychiatrischen Bewusstsein. Leider ist ein ganzer Zweig der Medizin namens Psychoneuroimmunologie 20 Jahre alt. Sie wissen, dies ist kein neues Fangled-Zeug, aber wir erfahren nichts darüber. Und so betrachtet diese Person eine Frau nach der Geburt als eine andere, die Sie kennen, einen Fall einer Major Depression, die zufällig nach der Geburt auftritt, wissen Sie. Und das ist absolut nicht der Fall. Ich meine, die Anpassung an die optimale Physiologie nach der Geburt wird immer komplexer, und ich denke, es ist wahrscheinlich ein Teil der Körperbelastung, die wir generationsübergreifend übernehmen, was es für uns schwieriger macht, nach dem Bau wieder auf die Beine zu kommen ein Mensch in unserem Körper. Sie wissen, dass es vor 200 bis 300 Jahren gewesen sein könnte.

Es gibt also eine sehr reale physiologische Komponente, ganz zu schweigen von der Entstehung von Autoimmunerkrankungen nach der Geburt, die sich psychiatrisch richtig tarnen. Aber dann glaube ich, dass es andere Elemente gibt, die Sie kennen, da ich mich damit befasst habe, zu verstehen, wie wir uns entwickelt haben und was wir anders als jetzt getan haben, und mich nur nach dieser Art von Weisheit zu sehnen.

Es ist mir wirklich klar geworden, dass ich in Manhattan praktiziere, dass wir Babys als Frauen auf eine Weise erziehen, wie es in der Geschichte der Menschheit noch nie zuvor versucht wurde, oder? Wenn Sie darüber nachdenken, glaube ich nicht, dass eine Frau in der Geschichte der Menschheit jemals mit einem Baby oder Babys allein war, okay? Das wäre ein wichtiges Signal für körperliche Bedrohung gewesen, wenn eine Frau jemals mit ihrem Baby allein gewesen wäre, denn wir sind immer und immer gemeinschaftsorientierte Stammesangehörige. Und wir hatten immer viele, viele Augen um uns, viele, viele Hände, um uns zu helfen. Und vor allem, wissen Sie, eine Frau, die vor kurzem geboren hat, gab es ein ganzes Dorf von Ihnen, Schwestern, Cousins, Tanten, Freunde, die diesen Prozess unterstützen. Wenn Sie also wissen, dass Sie acht Stunden lang mit Ihrem Neugeborenen allein in Ihrer Wohnung in Brooklyn sind und keine Ahnung haben, was Sie tun, haben Sie keine Unterstützung für Ihre eigene Selbstversorgung, sollten wir die Tatsache pathologisieren, dass dort ’ Gibt es einige ziemlich große Alarmglocken, die in Körper, Geist und Seele dieser Frau läuten? Ich weiß es nicht. Mir scheint, dass dies vielleicht ein Zeichen und ein Signal ist, eine Einladung an Sie, einen Blick darauf zu werfen, was hier aus dem Gleichgewicht geraten ist und was Sie wissen könnten, besser angeboten, welche Art von Unterstützung sich manifestieren könnte. Auf diese Weise wird auch der gesamte kulturelle Kontext völlig ignoriert.

Sie wissen also, wenn es um die Frage von … geht, und ich bekomme diese Frage sehr oft. Nun, das ist interessant und Sie wissen natürlich, dass dies sinnvoll ist und Sie wissen, dass Sie sich die Lebensstilfaktoren ansehen und versuchen möchten, sie im Laufe der Zeit zu optimieren. Aber wenn jemand wirklich Probleme hat, braucht er natürlich Medikamente, oder? Das ist also die Frage, die ich natürlich bekomme, und es ist eine solche eingebettete Annahme. Und natürlich war es, wie ich bereits erwähnte, auch meine Annahme. Ich meine, es war meine Annahme für den größten Teil meiner konventionellen Karriere, dass ich keine andere Alternative als auch nur annähernd legitim angesehen hätte und natürlich angenommen hätte, dass es eine rücksichtslose Sache war, sie nicht zu verschreiben. Aber was hat mich zu dem Schluss gebracht, dass, wenn man mit Medikamenten als First-Line-Intervention beginnt, Sie wissen, dass dieses Denken erhebliche Mängel aufweist, tatsächlich die wissenschaftliche Literatur selbst ist, oder?

Ich hatte also meinen eigenen Prozess des Erwachens und Sie wissen, eine Art spirituelle Wiedergeburt in der Vergangenheit, die Sie kennen, ungefähr in fast 10 Jahren, aber das gibt der Wissenschaft, die ich erforscht habe, nur Farbe, was darauf hindeutet, dass tatsächlich die Wirksamkeit Von diesen Medikamenten ist nicht das, was uns gesagt wird, und dass die Sicherheit dieser Medikamente dem durchschnittlichen Patienten absolut nicht offengelegt wird. Und es gibt einige ziemlich alarmierende Dinge, die ich gelernt habe und die mich dazu gebracht haben, meinen Rezeptblock abzulegen. Aber das ist alles zweitrangig gegenüber der Tatsache, dass die Ergebnisse, die ich in meiner eigenen Praxis und meinem Online-Programm gesehen habe, seit ich mich dieser nicht medikamentösen Ausrichtung verschrieben habe, mich buchstäblich jeden Tag umhauen. Weil du weißt, als ich diesen Weg zum ersten Mal eingeschlagen habe, wusste ich nur, dass ich mich erholt habe und ich wusste, dass mir gesagt wurde, dass das nicht möglich ist.

Okay, in diesem Sinne habe ich diesen Weg eingeschlagen, wissen Sie, mit Frauen, die neugierig sind, aber sie hatten sicherlich nicht viel Grund, sich auf meinen Ansatz zu verlassen, weil ich auch nicht wusste, was ich tat, Sie kennt. Das sind die bescheidenen Ursprünge.

Aber im Laufe der Zeit, weißt du, habe ich verfeinert und getestet, und vielleicht weiß ich nicht, weißt du, perfektioniert für einige bereite, willige und fähige Frauen, ein Protokoll, das ein Slam Dunk zu sein scheint. Und ich würde Ihnen vorwegnehmen, wissen Sie, was ich mit einer sehr wichtigen Einschränkung sage: 'Sie müssen glauben, dass dies möglich ist.' Sie müssen glauben, dass Sie nicht Sie wissen, im Grunde ein psychiatrischer Patient. Weißt du, ein mentaler Fall fürs Leben. Sie müssen glauben, dass Ihr Körper die Fähigkeit hat zu heilen, von der Ihnen nie gesagt wurde, dass sie möglich ist. Und Sie müssen glauben, dass alles, was Sie in Ihrem Leben in den dunkleren Bereichen begegnen, richtig? Also um Kampf und Leiden und Trauer und Schmerz. Das ist ein Teil der menschlichen Erfahrung. All diese Prinzipien müssen im Spiel sein, damit dies funktioniert. Und wenn ja, funktioniert es immer. Die Denkweise und der Glaube sind also eine nicht verhandelbare Zutat, und wenn sie vorhanden sind, ist dies fast die Gewissheit über das Ergebnis, das Sie am meisten wünschen.

Und Sie wissen, ich habe also irgendwann gedacht, dass Geisteskrankheit ein genetisches Problem ist, oder? Ihre Tante hat Schizophrenie, Ihre Cousine hat Schizophrenie, wissen Sie, was ist, wenn Sie nach der Geburt eines Babys verrückt werden? Es liegt in Ihrer Familie. Oder du weißt, dein Vater hat Alkoholismus und dein Onkel ist heroinabhängig, also wirst du wahrscheinlich auch süchtig. Dies ist das genetische Determinismusmodell, das das konventionelle Denken in Bezug auf Gesundheit und Krankheit untermauert. es geht durch jede einzelne Disziplin. Und das hat einen gewissen Reiz, oder? Weil es Ihnen irgendwie die Verantwortung nimmt. Wenn das, was Sie essen, keine Rolle spielt, wenn das, was Sie denken, keine Rolle spielt, wenn Sie toxische Expositionen haben, spielt das keine Rolle. Weil es bekannt ist, genetisch geschrieben und gut, es ist eine Krankheit und Sie müssen es nur verwalten, es gibt nichts, was Sie dagegen tun können. Dann wirst du in deinem Kampf irgendwie bestätigt. Und dann musst du auch irgendwie nur die Regeln befolgen, oder? Aber da drin ist nichts, was sagt: 'Nein, eigentlich müssen Sie die Verantwortung dafür übernehmen.' Und wenn Sie das tun, ist das wirklich schwer. Aber wenn Sie das tun, haben Sie das Potenzial, im Grunde genommen als Mensch wiedergeboren zu werden. Sie haben das Potenzial, Ihre persönliche Flugbahn auf eine Weise zu heilen und weiterzuentwickeln, die Sie nie für möglich gehalten hätten. Ist das nicht großartig, weißt du?

Aber ich finde, dass viele Leute sich dem widersetzen, oder? Sie widersetzen sich dieser Idee, dass es nicht genetisch bedingt ist oder dass es kein chemisches Ungleichgewicht ist. Weil in gewisser Weise der Ball zurück in ihr Feld gelegt wird, um einige ziemlich radikale Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen, die Sie kennen. Und diese Veränderungen beginnen mit Selbstpflege und einem echten Engagement für Selbstpflege. Das heißt, Sie wissen, erfordert oft … ich muss Ihnen das nicht sagen, eine totale Umstrukturierung Ihres Lebens um dieses Engagement herum. Und dann beginnt es nach außen zu rieseln.

Und Sie wissen, ich habe eine erstaunliche Scheidungsrate vom Beginn bis zum Abschluss der Behandlung in meiner Praxis. Es ist nicht etwas, das ich ermutige oder von dem Sie wissen, dass Sie es unbedingt mitreden müssen. Ein Teil des Prozesses des Erwachens zu Ihrer eigenen Ermächtigung, den ich miterlebt habe, ist das Erwachen von Medikamenten Sie wissen, zu den Umständen Ihres Lebens und sagen: 'Eigentlich möchte ich diesen Job nicht mehr arbeiten.' Oder “ Eigentlich hasse ich es, in diesem Haus zu leben. ” Oder “ Tatsächlich dient mir diese Beziehung nicht mehr und es ist ein Container, aus dem ich ausbrechen muss. ” Sie wissen also, dies ist kein Weg für Sie, die Schwachen, ich weiß nicht, die Schwachen des Herzens. Ich meine, es ist in vielerlei Hinsicht ein Kriegerpfad. Ich glaube jedoch, dass immer mehr Frauen zu ihrer eigenen Selbstermächtigung zu diesem Portal gerufen werden.

Und was ich nur durch Beobachtung wiedergefunden habe, ist, dass es eine Bewusstseinsebene gibt, die Sie erreichen können, wenn Sie medikamentös behandelt werden. Und dann gibt es noch einen ganz anderen Teil von Ihnen, den Sie kennen, der expansiv exponiert ist, wenn Sie Medikamente absetzen und wenn Sie keine Medikamente mehr einnehmen. Und ich habe versucht, diesen Transformationsprozess durch Videointerviews auf meiner Website zu katalogisieren. Und wir haben noch 15 weitere, die wir katalogisieren, während wir sprechen. Weil du weißt, nimm es nicht von mir, weißt du, nimm es von Frauen, die selbst in den Gräben waren. Und Sie wissen, verstehen von ihnen, wie es sich anfühlte, medizinisch behandelt zu werden, und wie es sich dann anfühlt, jetzt ihren Körper zu heilen und Sie wissen zu lassen, eine Rolle in ihrer Erfahrung, die sie abdankten, bevor sie zuvor etwas verschenkt hatten.

Weil Sie wissen, wenn wir Medikamente einnehmen, und dies war eine sehr kontroverse Perspektive, weiß ich nicht, was. Ich habe viel Wärme für diese Perspektive genommen, aber ich stehe dazu. Wissen Sie, wir als Frauen, wenn wir Medikamente einnehmen, sagen wir, nein zu uns selbst, oder? Denn warum nehmen wir Medikamente jeglicher Art? Denn was wir fühlen, ist entweder beängstigend für uns oder bedrohlich für andere Menschen. Und dieses Gefühl kann sein, dass du weißt, Schmerz, es kann Verwirrung sein, es kann sogar Ekstase sein, du kannst es wissen, verschiedene Formen von Manie, es kann eine Art spirituelles Wissen sein, eine Art Wahrnehmungserfahrung von dir wissen, Halluzinationen oder Wahrnehmungsänderungen. Was auch immer es ist, unsere Erfahrung ist nicht in Ordnung. Und so nehmen wir Medikamente, damit wir mit der “ Nicht-Okayheit umgehen können. ”

Und wieder ist dies sinnvoll, wenn Sie es durch eine bestimmte Linse potenzieller Optionen betrachten. Aber mein Ziel ist es, eine Option in den Vordergrund zu stellen, von der Ihnen niemand etwas erzählen wird, es sei denn, Sie haben durch Ihr eigenes Googeln davon erfahren, oder? Durch deine eigene Forschung. Was ist das eigentlich, wenn wir nur neugierig anfangen zu betrachten, was in diesem Moment in Ihrem Leben vor sich geht, buchstäblich von dem, was Sie essen, bis zu dem Wissen, was Ihre spirituellen Überzeugungen sind, werden wir beginnen Verstehen Sie, warum dies geschieht, und wir können es heilen und Sie voranbringen, anstatt Sie nur an einem Ort mit behandelten Symptomen zu verhaften. Wenn das Sinn macht.

Katie: Das tut es absolut. Und ich weiß, dass Sie keine Angst haben, kontroverse Themen anzugehen, deshalb möchte ich mich mit einem befassen. Denn zumindest von dem, was ich von außen betrachten kann, denke ich, dass es eine wirklich starke Verbindung gibt. Und das ist mit hormonellen Verhütungsmitteln. Ich weiß, als würde ich ziemlich regelmäßig über sie sprechen und Menschen und Menschen sagen: 'Ja, natürlich, weil Sie sechs Kinder haben.' Ich bin wie “ Ja, aber der Grund, warum ich gegen sie bin, ist nicht … ” Ich meine, für mich gibt es persönliche Gründe, aber ich denke, dass es dort enorme, enorme gesundheitliche Auswirkungen gibt. Und wenn Sie sich die Statistiken ansehen. Ich bin ein großer Fan davon, Trends im Laufe der Zeit zu betrachten. Und als die Geburtenkontrolle weit verbreitet wurde, sahen wir einen enormen Anstieg der psychischen Erkrankungen bei Frauen, und wir sehen eine viel größere Anzahl bei Frauen als bei Männern. Und in meiner Linie ist Fruchtbarkeit nicht die Krankheit. Wir brauchen keine Medikamente dagegen zu nehmen. Was nicht bedeutet, dass Sie eine Unmenge Kinder haben müssen. Aber ich würde gerne Ihre Meinung dazu hören.

Kelly: Nun, hör zu. Wir sind total auf der gleichen Seite. Ich glaube, ich habe mich wahrscheinlich von der anderen Seite auf Ihre Perspektive gestützt. Ich habe 12 Jahre lang persönlich Geburtenkontrolle genommen. Ich habe mir oft nur erlaubt, zweimal in einem Kalenderjahr zu bluten, denn warum sollte mich meine nervige Periode stören? Dies war buchstäblich die Mentalität einer Feministin, die ich damals war. Und Sie wissen, als ich anfing, Arzneimittel in diesem eigenen Nachheilungsprozess zu erforschen, war ich sehr an pharmazeutischen Produkten interessiert, die an gesunde Menschen geliefert werden. Und es gibt nicht so viele von ihnen. Geburtenkontrolle ist einer von ihnen, Impfstoffe sind ein anderer und es gibt eine Handvoll anderer. Aber wenn gesunde Menschen Medikamente einnehmen, müssen wir einen sehr verfeinerten Filter haben, um die Risiko-Nutzen-Analyse auf der Grundlage der gesamten verfügbaren Literatur zu bewerten, nicht nur der Literatur, die das Arzneimittel enthält Unternehmen teilen mit uns, richtig?

Es ist eine interessante Tatsache, dass Sie wissen, dass für die Zulassung von Medikamenten nur zwei Studien von der FDA verlangt werden, oder? Wenn Sie also ein Pharmaunternehmen sind, können Sie 100 Studien durchführen. Sobald Sie zwei erhalten haben, reichen Sie sie zur Genehmigung ein. Es gibt also eine Menge in der gerechten Art von Mechanik dieses Geschäfts, die sehr aufschlussreich sind, um uns daran zu erinnern, dass dies ein Geschäft ist, oder? Wenn Sie für ein Auto oder ein Handy einkaufen gehen, haben Sie eine gesunde Skepsis gegenüber allen Behauptungen und Versprechungen, weil Sie wissen, dass es ein Geschäft ist und sie an ihrem Endergebnis interessiert sind und wissen, wie man sortiert Wenn Sie wissen, packen Sie sich aus Marketing-Sicht nach Ihren Schwachstellen. Und das vergessen wir, wenn wir uns die Pharmaindustrie ansehen, weil wir Sie so vergöttert haben, Ärzte und Medizin. es ist wie die letzte verbliebene Religion. Und wir vergessen, dass sie tatsächlich tief mit dem Geschäft verwoben sind, das Sie kennen, dieses Milliardengeschäft, das sehr, sehr gut darin ist, was es tut.

Und wenn Sie sich daran erinnern, dass es sich um ein Geschäft handelt, werden Sie nicht verwirrt sein, wenn Sie glauben, dass Pfizer oder Glaxo für Ihr Wohlbefinden da sind. Sie sind hier für Ihr Wohlbefinden. Es liegt in Ihrer Verantwortung als Verbraucher von Ihnen, Produkte zu verwenden, um Ihre eigenen Hausaufgaben zu machen. Und deshalb ist dieser Becher so lustig, dass Sie ihn in der Arztpraxis erwähnt haben, weil Sie wissen, dass die größte Bedrohung für die Industrie darin besteht, dass sich die Leute tatsächlich selbst informieren.

Aber was ich gelernt habe, als ich anfing, die Antibabypille zu erforschen, ist für mich ziemlich schockierend, weil ich auf einer grundlegenden biochemischen Ebene, die wir wieder haben, wissenschaftliche Literatur verstanden habe, die darauf hinweist, dass sie sehr wichtige Nährstoffe, insbesondere wichtige Nährstoffe wie im B, verbraucht Vitaminfamilie, in Antioxidantien, die Sie nicht unmittelbar vor einer Schwangerschaft verbrauchen möchten. Und genau das tun die meisten von uns. Weißt du, ich höre mit der Geburtenkontrolle auf, Monate später wurde ich schwanger. Ich meine, rede über einen unbewussten Prozess, oder? Aber das ist eine sehr häufige Erfahrung. So verbraucht es wichtige Nährstoffe. Es hat sehr signifikante entzündungsfördernde Wirkungen, die größtenteils von einem Blutbotenstoff namens CRP gemessen werden.

Und dann gibt es diesen sehr interessanten, wie Sie bereits erwähnten Trend von spezifisch Stimmungsstörungen erwähnt haben, aber einen Trend, der diese synthetischen Hormone zu Beginn Ihrer psychiatrischen Karriere impliziert. Und es gab eine kürzlich erschienene Studie, die sich tatsächlich mit einer Million Teenager befasste. Es war, wie Sie wissen, eine bevölkerungsbasierte Studie. Eine Million Teenager und stellten einen statistisch alarmierenden Anstieg der psychiatrischen Verschreibungen dieser Mädchen fest, nachdem sie mit der Empfängnisverhütung begonnen hatten.

Und so wissen wir nur aus epidemiologischen Studien, dass dies ein sehr realer Beitrag ist, aber dann haben wir, wie Sie wissen, anekdotische Beweise, die ich liebe, die vom Establishment so abgelehnt werden, aber wahrscheinlich die wichtigste Art von Beweisen sind, weil sie verantwortlich sind Für die vielen verschiedenen Variablen, die zu einem unerwünschten Ergebnis führen können, deutet dies darauf hin, dass ziemlich radikale Dinge passieren können, wenn Sie verschiedene Arten der Empfängnisverhütung anwenden. Wie Sie wissen können, entwickeln Sie Episoden von Manie, Sie wissen, Sie können ziemlich bedeutende Veränderungen in Bezug auf grundlegende Aspekte Ihrer Persönlichkeit haben, und hoffentlich wissen wir, dass Geburtenkontrolle signifikante Auswirkungen auf Ihre Libido hat. Und Sie wissen vielleicht, dass die Tatsache, dass es ein russisches Roulette gibt, das Sie spielen, wenn Sie Geburtenkontrolle übernehmen, noch alarmierender ist.

Ich meine, als ich in dieses Reich des Aktivismus gekommen bin, bin ich von unzähligen Müttern kontaktiert worden. Eine, die tatsächlich Selbstmord begangen hat, weil sie den Tod ihrer eigenen Tochter nicht für die Kastration tolerieren konnte. Weißt du, Caroline Hart, eine unglaubliche unerschrockene Aktivistin, und ihr Herz war völlig gebrochen. Als ihre Tochter völlig gesund war, war sie 21 Jahre alt und starb an einer durch Kastration ausgelösten Embolie. Und Kastration ist ein synthetisches Verhütungshormon, das so überzeugend ist. Stecken Sie es direkt ein und lassen Sie es drei Wochen lang einwirken. Und es scheint so unschuldig zu sein, aber die Tatsache, dass wir kein Mittel haben, um zu identifizieren, wer auf diese Weise gefährdet ist, bedeutet, dass wir sie wahrscheinlich nicht verschreiben sollten, bis wir über diese Mittel und Methoden verfügen. Das ist meine Perspektive. Wie Sie wissen, besteht die größere Sorge darin, dass wir etwas wirklich Bedeutendes handeln, wenn wir uns als Frauen für das pharmazeutische Management unseres Körpers entscheiden, dass uns niemand vor einer Einwilligung nach Aufklärung warnen wird.

Selbst wenn Sie über alle Risiken Bescheid wissen, die ich gerade erwähnt habe, spricht keines davon dafür, dass es sehr schwierig ist, eine verkörperte und befähigte Frau zu werden, wenn Sie keine Beziehung zu Ihrem Körper und Ihrem eigenen hormonellen Gleichgewicht haben . Und das kommt wieder von jemandem, der den größten Teil meines Erwachsenenlebens so verbracht hat, und jetzt weißt du, ich benutze ein Gänseblümchen. Weißt du, jetzt ist es wie ein schickes Thermometer zur Empfängnisverhütung. Und ich bin 39 Jahre alt und lerne gerade buchstäblich über meinen Menstruationszyklus. Weißt du, weil ich zwei Babys hatte und gestillt habe und gerade in meinem Leben lerne ich, was ein Menstruationszyklus ist.

Und Sie wissen, es kann offensichtlich als eine Art Woo Woo abgetan werden, wissen Sie, Spiritualität zu denken, dass wir eine gewisse Fähigkeit haben sollten, uns mit der zyklischen Natur unserer Biologie zu identifizieren, aber auf diese Weise lernen wir, wie man arbeitet mit unserer Energie, damit wir uns nicht als Männer erleben, wissen Sie. Wie Sie wissen, nur Männer mit langen Haaren und Brüsten. Sie wissen, das ist nicht das, was wir sind. Wir sind ein anderer Organismus mit einer anderen Verbindung zur natürlichen Welt und wir haben in uns ein natürliches Kraftreservoir, auf das nur zugegriffen werden kann, wenn wir vollständig verkörpern und heilen. Und das ist ein großer Teil dessen, was ich denke, dass Sie wissen müssen, damit Frauen verstehen, wie sie mit diesen sehr starken emotionalen Erfahrungen umgehen können, die ansonsten wirklich behindernd sein können, aber wahrscheinlich Teil ihrer menschlichen Erfahrung sind.

Katie: Ich liebe das. Und ich denke, dass dies eine wichtige Unterscheidung sein wird. Und ich denke, dass Sie einige großartige Informationen darüber haben. Als ich auf Ihrer Website nach Dingen gesucht habe, auf die in den Shownotizen verwiesen werden kann, habe ich so viele gefunden, dass ich herausfinden muss, wie ich sie beseitigen kann, weil Sie so viele großartige Artikel dazu haben.

Und eine andere Sache, die Sie mehrmals angesprochen haben, ist die Immunverbindung. Und Sie haben mehrere Hinweise auf die Immunseite von all dem und mit Medikamenten gemacht. Und ich würde mich gerne ein bisschen damit beschäftigen. Und wenn Sie damit einverstanden sind, würde ich gerne sogar das noch kontroversere Thema ansprechen, das Impfstoffe sind. Normalerweise lenke ich sie auf dem Blog von ihnen ab, nur weil ich der Meinung bin, dass es für die meisten Menschen fast unmöglich ist, ein ziviles Gespräch über sie zu führen, aber die Gespräche, die ich persönlich führe, selbst mit Gesundheitsexperten und sogar Gesundheitskonferenzen. Typischerweise befindet es sich auf der oberflächlichen Ebene von 'Sie verursachen keinen Autismus'. Es ist bewiesen, dass sie keinen Autismus verursachen. Und diese Diskussion ist absurd, wenn man bedenkt, ob sie gefährlich sind. ” Und ich denke, 'Okay, wir können Autismus daraus machen.' Was ich sehe ist, wir sehen einen enormen Anstieg der Autoimmunerkrankungen. Und Sie können mir nicht sagen, dass etwas, das zur Aktivierung des Immunsystems entwickelt wurde, keine Auswirkungen auf das Immunsystem hat. Vielleicht ist das nicht die Verbindung, auf die Sie sich bezogen haben, aber ich würde gerne hören, welche Rolle das Immunsystem bei diesen Problemen spielt, die wir sehen, und es handelt sich überhaupt um Impfstoffe, die dort eine Rolle spielen.

Kelly: So interessant, dass Sie mir diese Frage stellen sollten, weil ich tatsächlich … und ich bin froh, dass Sie wissen, dass ich diesen Link auch irgendwie zur Verfügung stelle, aber ich habe ein Papier zu genau diesem Thema veröffentlicht. Es ist das einzige von Experten begutachtete Indexjournal über PubMed dieser Art. Und es heißt 'Die Psychobiologie der Impfung'.

Weißt du, ich bin ausgebildeter Psychiater. Was denke ich, was ich über das Immunsystem zu sagen habe? Nun, es ist interessant, wie sich die Dinge entwickelt haben, weil ich nicht nur, wie ich bereits erwähnt habe, durch mein Interesse an diesem aufkeimenden Gebiet namens Psychoneuroimmunologie einen sehr tiefen Einblick in die Immunophysiologie erhalten habe. Manchmal wird es Psychoneuroendokrinologie genannt. Aber im Grunde wurde es vor mehr als zwei Jahrzehnten geprägt. Und es bezieht sich auf diese Verbindung, wissen Sie, die Konnektivität um die Darmphysiologie, das Immunsystem, das endokrine System und den psychischen Teil sind, ob Sie es glauben oder nicht, Gedanken, richtig? Es ist also tatsächlich die Fähigkeit der Wahrnehmung, der Gedanken und der Denkweise, all das zu beeinflussen, was wir gerade erwähnt haben.

Die Psychoneuroimmunologie ist also ein sehr radikales, aber wiederum zunehmend legitimiertes Gebiet. es ist radikal, weil es die wahrgenommenen Barrieren zwischen diesen verschiedenen Zweigen der Medizin abbaut, richtig? So wird die konventionelle Medizin eingerichtet, bei der Sie wegen Ihrer Kopfschmerzen zum Neurologen gehen und wegen Ihres Reflux zum Gastroenterologen, und Sie gehen, wissen Sie, zum Podologen für den Fuß Ihres Athleten. Und keines dieser Dinge hat offensichtlich etwas miteinander zu tun, weil jedes eine eigene Disziplin ist. Und dieses Denken ist, wie Sie wissen, größtenteils kartesischer Natur. Es sind also ungefähr 300 Jahre vergangen, in denen wir den Körper als diese Art von Maschine angesehen haben, oder? Da diese Bereiche Bereiche unterteilen, die unterschiedliche Funktionen haben und nicht wirklich, wissen Sie, haben sie keine übergreifende Interaktion.

Und so in meinem Interesse an Psychoneuroimmunologie und auch in meinem sehr begründeten Interesse als Mutter. Bald Mutter zu sein. Ich begann meine Nachforschungen anzustellen und es ist interessant, weil ich, als ich noch sehr viel verschrieb, jeden Tag schwangere Frauen verschrieb, während ich schwanger war. Aber ich nahm diese Verschreibung ernst und dachte erstaunlicherweise, dass ich etwas Gutes tue. Ich habe also viel Einfühlungsvermögen für Menschen, die sozusagen noch in der Matrix sind, weil ich weiß, dass Sie das Gefühl haben, das Richtige zu tun und möglicherweise immer noch gegen einige grundlegende ethische Grundsätze der Medizin zu verstoßen . Trotzdem war ich in den beiden zwei Jahren der Schweinegrippe und der saisonalen Grippeimpfung 2009 schwanger und behandelte schwangere Frauen. Und ich hatte zwei Patienten, die im zweiten Trimester Totgeburten hatten. Fehlgeburten im zweiten Trimester, von denen Sie wissen, dass sie wahrscheinlich zustimmen würden, stehen also ganz oben auf der Liste der traumatischsten Dinge, die einer Frau jemals passieren können.

Und Sie wissen, als jemand, der tief in die Frage investiert war, ob dies mit Medikamenten zusammenhängt oder nicht, war ich ziemlich alarmiert zu erfahren, dass beide Fälle in dieser Saison die doppelte Grippeschutzimpfung erhalten hatten, und so sagte ich: 'Okay, vielleicht.' es hing mit Medikamenten zusammen, die ich in diesen beiden Fällen in derselben Saison verschrieben hatte, vielleicht auch nicht. ” Und ich sagte: 'Lassen Sie mich sehen, was Sie wissen, was Daten betrifft, um die Grippeschutzimpfung in diese Art von Ergebnis zu verwickeln.' Und Sie wissen, ich habe einen ganzen Artikel darüber geschrieben. Aber es war sehr beunruhigend, was ich gelernt habe. Das ist nicht nur … Sie wissen, Sie können viel durch das Lesen von Packungsbeilagen lernen. Und Sie wissen, den Skeptikern da draußen würde ich vorschlagen, dass Sie einfach dort anfangen, denn wenn ein Pharmaunternehmen bereit ist, Ihnen davon zu erzählen, liegt es wahrscheinlich daran, dass sie keine andere Wahl hatten, als Ihnen davon zu erzählen, oder? Wenn Sie sich also nur die Packungsbeilage ansehen, werden Sie feststellen, dass es absolut keine Sicherheits- oder Wirksamkeitsdaten für die Grippeschutzimpfung gibt, zum Beispiel in der schwangeren Bevölkerung. Wissen Sie, das war eines der ersten Jahre, in denen es routinemäßig empfohlen wurde.

Und das war der Anfang von dir, Alice fällt für mich ins Kaninchenloch, weil ich in Bezug auf die Wissenschaft extrem besessen sein kann. Und ich habe tatsächlich berechnet, dass ich 10.000 Stunden Forschung zum Thema Immunologie und speziell zu Impfstoffen betrieben habe. Und ob Sie es glauben oder nicht, Immunologie als Arm der Medizin ist Impfstoff. Das ist alles, was Immunologie ist, ist das Studium von Impfstoffen und es basiert weitgehend auf dieser Annahme, dass Antikörper gleich Immunität sind. Und wir sind so weit darüber hinausgegangen. Sie wissen, wie wir tiefgreifende Einblicke in die angeborene Immunität und die Komplexität der Botenstoffsysteme haben, die in unseren grundlegenden immunologischen Kaskaden eingerichtet wurden, die in der Wissenschaft der Impfstoffe, die mittlerweile mehr als 200 Jahre alt ist, in keiner Weise berücksichtigt wurden und buchstäblich überhaupt nicht aktualisiert. Nicht aktualisiert mit der Entdeckung des Mikrobioms, das die gesamte Idee der Keimtheorie oder die Idee, dass es schlechte Keime gibt, die dich angreifen und infizieren werden, völlig neu zentrieren sollte, oder? Das ist Keimtheorie. Also nicht für die Entdeckung der DNA verantwortlich, okay.

Es gibt also eine ziemlich wichtige Wissenschaft, die seit der rudimentären Entwicklung der Impfstofftechnologie auf den Plan getreten ist. Aber was passiert ist, Katie, ist das 1986 unter dem Druck von Klagen, die Sie kennen, in Wellen, die auf die Pharmaindustrie kommen. Weitgehend um den DPT-Impfstoff. Es wurde eine Änderung herausgegeben, um Immunität zu bieten. Grundsätzlich sagten die Pharmaunternehmen: 'Nun, wir können dies nicht mehr tun, weil wir uns den Empfehlungen der Regierung für diese Impfstoffe unterwerfen werden und wir zu viele Klagen wegen Verletzungen und Schäden erleiden.' zu ihnen. Wir können es also einfach nicht tun. Stattdessen boten sie Klinikern und der gesamten Branche Immunität. Und dann wurde es natürlich 'Immunität', ich meine legale Immunität. Als ob Sie nicht länger klagen könnten, ein Pharmaunternehmen, selbst wenn Sie auf dem Tisch sterben und einen Impfstoff bekommen.

Und so gibt es kein solches biologisches Produkt. Tatsächlich ist die Atomindustrie die einzige andere Industrie, die diese Art von Immunität besitzt. Weißt du, damit kam der Goldrausch, denn denk dran, es ist ein Geschäft. Wenn Sie also die Sicherheit nicht mehr wirklich nachweisen müssen, müssen Sie die Wirksamkeit nicht mehr nachweisen. Und Sie können diese Dinge einfach auf den Zeitplan setzen, der jedem Menschen auf der Erde vorgeschrieben ist. Nun, das ist ziemlich genau das, was passiert ist. Jetzt haben wir 69 Dosen von 16 Impfstoffen an Sie geliefert, Kinder. Und als ich ein Kind war, stand weniger als ein Drittel davon auf dem Plan. Diese Explosion war also eine direkte Folge der Chancen der Industrie.

Und das ist nur ein wichtiger Kontext, um dann die volle verfügbare Wissenschaft zu betrachten, richtig. Denken Sie also daran, dass es die Wissenschaft gibt, die dem Endergebnis der Industrie dient, und dann gibt es mehr Wissenschaft, richtig. Wenn Sie also als alter Elternteil oder alte interessierte Person auf PubMed zugreifen möchten, finden Sie einige interessante Daten, die eine ganz andere Geschichte über die angebliche Sicherheit und Wirksamkeit dieser Einheitsgröße für alle pharmazeutischen Interventionen unterstützen.

Hoffentlich können wir uns zu diesem Zeitpunkt in unserem Gespräch darauf einigen, dass es wahrscheinlich keine Einheitsgröße geben sollte. medizinische Intervention für gesunde Menschen. Vor allem, wenn ein Gefahrensignal vorliegt. Und die Regierung selbst hat anerkannt, dass Impfstoffe töten und sie verletzen. Dies ist keine Theorie, dies ist gut dokumentiert, dies ist gesetzlich anerkannt. Und wir wissen nicht, wen sie töten oder verletzen, oder? Bis wir dies tun, ist dies ein ziemlich großes Risiko. Besonders wenn Sie der Ansicht sind, dass Krankheit ein Teil des Lebens ist und dass Infektionskrankheiten in bestimmten und insbesondere in den Kindheitsjahren historisch gesehen wahrscheinlich eine ziemlich wichtige Rolle bei der Straffung gespielt haben und Sie wissen, dass sie unsere Immunantwort irgendwie verfeinern . Es könnte etwas damit zu tun haben, dass Autoimmunerkrankungen sicherlich nicht in dem Verhältnis existierten, wie sie es heute, selbst Sie wissen, vor 60 Jahren tun.

Die Geschichte enthält also noch viel mehr. Ich habe dieses Papier geschrieben, das sich nur auf die psychiatrischen Elemente von Ihnen konzentriert, eine Art 'hellip', weil es sehr komplex ist. Wissen Sie, was bei Impfverletzungen häufig vorkommt, ist, dass Menschen zu psychiatrischen Patienten werden. Besonders Kinder. So entwickeln sie eine neurologische Entwicklungsstörung oder ADHS oder andere Arten von entzündungsbedingten Prozessen auf Gehirnbasis. Und wer kommt zur Rettung? Sie wissen, Ihr Familienpsychiater und dann werden sie lebenslange Psychopatienten.

Und was in Südamerika noch beunruhigender ist, war der Drang, Mädchen den Gardasil-Impfstoff zu injizieren. Das ist also HPV-Impfstoff. Und was passierte, war, dass es Wellen von neurologischen Funktionsstörungen und Verletzungen gab. Und was aus medialer Sicht geschah, war, dass es als Hysterie dargestellt wurde, richtig? Das ist also wie ein Frachtniveau. Wissen Sie, eine Art Maulkorb von Frauen, die auf irgendeine Weise versuchen, die Tatsache zu pfeifen, dass diese … dass insbesondere ein aluminiumhaltiger Impfstoff akute Verletzungen verursacht. Ich meine, es gibt mehr als 140 Mädchen, die wegen des Gardasil-Impfstoffs tot sind. Und anstatt das anzuerkennen und zu versuchen, es zu erforschen und zu studieren, wie “ Was ist dort passiert? Wie hatten sie etwas gemeinsam? Gab es Hinweise auf Blut? Sie wissen, Analyse, dass wir identifizieren könnten, was dort passiert ist? ” Nein, sie wurden zum Schweigen gebracht und ihnen wurde gesagt, dass sie hysterisch seien. Sie wissen, eine Art älteste Form von Frauenfeindlichkeit als eine Art, durch die Unterdrückung dieser Informationen gezüchtet zu werden.

Und Sie wissen, hören Sie immer zu, wenn etwas ein so heißes Thema ist, dass wir nicht einmal darüber sprechen können. Verstehen Sie, dass die Geschichte wahrscheinlich mehr enthält. Jeder Wissenschaftler wird Ihnen sagen, dass es keine Wissenschaft gibt, die sich niederlässt. Die Definition von Wissenschaft ist, dass es sich um eine sich entwickelnde Untersuchung handelt. Und wenn Sie, wie Sie wissen, verkünden, dass es erledigt ist, tun Sie dies wahrscheinlich, weil die Antworten, die durch eine eingehendere Untersuchung erhalten werden könnten, für einige, die Sie kennen, unpraktisch sind, unter dem Strich, den Sie schützen.

Katie: Ich liebe deine Perspektive dazu wirklich. Ich habe das Gefühl, dass Sie ein wirklich tiefes Verständnis dafür haben. Und es macht mich verrückt, wenn ich Leute sagen höre: 'Nein, es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Impfstoffe sicher sind.' Und ich denke, “ Nichts in diesem Satz ist tatsächlich wahr. ” Aber ich denke, das ist ein wirklich wichtiger Punkt. Und ich liebe es, dass Sie diesbezüglich sehr ausgeglichen sind. Sie sagen nicht eindeutig, dass Impfstoffe absolut schrecklich sind, sondern dass Sie der Meinung sind, dass Eltern einen nachdenklichen und erforschten Ansatz verfolgen sollten. Was ich denke, egal um welches Thema es sich handelt, wir alle können daraus in jedem Aspekt unseres Lebens lernen.

Lieben Sie den Geschmack und die Vorteile von Knochenbrühe, aber lieben Sie nicht, wie zeitaufwändig die Herstellung ist? Mit der Zeit verbringen Sie damit, die besten Zutaten zu beschaffen und sie dann stundenlang auf dem Herd zu kochen. Kettle and Fire löst dieses Problem mit ihrer Knochenbrühe. Daher verwenden sie nur Knochen von 100% grasgefütterten Weidevieh, denen niemals Hormone und Antibiotika verabreicht werden. Es ist auch einzigartig, weil sie sich auf Knochen konzentrieren, die besonders viel Kollagen enthalten. Dies ist eines der gesündesten Dinge, die Sie in Ihren Körper einbauen können. Eine weitere großartige Sache an ihnen ist, dass sie wirklich umweltfreundliche Minimalverpackungen verwenden und beide Knochen nicht verderblich sind. Im Gegensatz zu vielen Knochenbrühen auf dem Markt wird es ohne Kühlung geliefert, was auch viel umweltfreundlicher ist. Es ist in vielen Geschäften erhältlich, überprüfen Sie also auf jeden Fall Ihre Umgebung. Aber wenn es nicht so ist, wie es für mich nicht ist, können Sie es online bestellen und an Ihre Tür schicken lassen, was ich auch tue. Um es herauszufinden und herauszufinden, warum ihre Knochenbrühe so wunderbar ist, gehen Sie zu kettleandfire.com/wellnessmama.

Diese Episode wird von Plant Therapy gesponsert. Es gibt so viele Möglichkeiten, wenn es um ätherische Öle geht, und ich habe im Laufe der Jahre viele davon verwendet. Jetzt wende ich mich meistens der Pflanzentherapie zu, weil sie eine große Auswahl an Bio-Ölen und eine ganze Menge kindersicherer Mischungen enthalten und auch wirklich gute Preise haben. Das Coole ist, dass ihre Öle keine Zusatzstoffe oder synthetischen Inhaltsstoffe enthalten, wie es viele Öle tun. Und sie veröffentlichen ihre Testergebnisse für alle ihre Öle, damit Sie die Qualität überprüfen können. Ich habe viel über die sichere Verwendung von ätherischen Ölen gesprochen, und ihre kindersicheren Mischungen wurden von Robert Tisserand formuliert, der größtenteils als einer der führenden Experten für die Sicherheit von ätherischen Ölen gilt. Ich glaube, ich kann ihm vertrauen. Wenn Sie sie ausprobieren möchten, erzielen sie gerade im Moment einige große Verkäufe, die sich täglich ändern. Unter wellnessmama.com/go/oils erhalten Sie alle aktuellen Rabatte.

Katie: Und ein weiterer Bereich, über den Sie sprechen, wenn Sie Zeit haben, darüber zu sprechen, sind Kunststoffe. Und Sie haben dies … ich denke, Sie haben es in einem Beitrag erwähnt, den Sie über “ fünf Dinge haben, die Sie tun können, um Ihren Kindern zu helfen, gesund zu sein. ” Und das ist definitiv eine meiner Seifenkisten aus Plastik. Sprechen wir also über Plastik. Wie stehen Sie dazu?

Kelly: Ich habe wahrscheinlich viel von dem gelernt, was ich von dir weiß. Ich meine ja, ich denke, es war eine interessante Sache, die Art und Weise zu untersuchen, wie wir uns vom Weg unseres optimalen Wohlbefindens als Menschen im Dienste der Bequemlichkeit, Leichtigkeit und des Komforts entfernt haben, oder? Weil so viele Dinge, über die Sie und ich sprechen, wissen, ob es sich um Medikamente oder den Einsatz von Pestiziden oder den Einsatz von Kunststoffen handelt. All diese Interventionen schienen zu einem bestimmten Zeitpunkt und zu einem bestimmten Zeitpunkt eine wirklich gute Idee zu sein, oder? Es schien eine Möglichkeit zu sein, entweder die Unannehmlichkeiten der Natur auszutricksen, unser Leben einfacher zu machen, schneller, besser, komfortabler. Um Sie wegzunehmen, kämpfen Sie, um die Angst zu beseitigen.

Sie wissen, also finden Sie in all diesen Interventionen ein Thema, das ich unter die Lupe genommen habe. Sie werden diese Mentalität hinter ihnen finden. Und irgendwann machte es Sinn, aber das Problem ist, dass die Industrie so mächtig und leider so unkontrolliert von Regierung und Medien geworden ist, dass wir in der Lage sind, uns selbst durch die Primärwissenschaft weiterzubilden. Und Sie wissen, es ist tatsächlich eine ganze Reihe von Jahren her, dass wir einen guten Einblick in die Gefahren und endokrin wirkenden Auswirkungen von Kunststoffen haben. Und ich würde Pestizide gleich als nächstes in diesen Satz aufnehmen. Und leider könnten wir die letzten sein, die wissen, ob wir darauf warten, dass die Industrie es uns sagt. Und was die Industrie oft tut, ist, dass sie sich mit diesem Köder beschäftigen und wechseln, oder? So lernen wir zum Beispiel viel über BPA. Und insbesondere in der Schwangerschaft unsere Anfälligkeit und Anfälligkeit auf epigenetischer Ebene für die Auswirkungen von BPA.

Und was macht die Industrie? Sie sind nur eine Art Sub in einer weniger verwickelten … meiner Meinung nach äquivalent, wissen Sie, in Form von BPS. Und Sie könnten sicher sein, dass das Marketing, das Sie kennen, besagt, dass “ Sie wissen, dass dies BPA-frei ist. ” Wie es ist wahrscheinlich absolut in Ordnung. Als hätten sie die Nachricht erhalten, dass BPA so gefährlich ist. Aber es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis wir zum Beispiel so viel über BPS lernen, wie wir über BPA wissen. Ich denke also, dass es oft auf etwas ankommt, das … ich meine, Sie sind so Experte in diesem Bereich. Es kommt darauf an, sich auf die Weisheit der Ahnen auszurichten. Sie wissen, irgendwie wie die Weisheit unserer Vormütter. Und versuchen, täglich so nah wie möglich an die Art und Weise heranzukommen, wie Sie es getan haben, zumindest für einen Teil unserer Tradition. Und Sie wissen, dass es wahrscheinlich vernünftig ist, zu vermuten, dass es einen Nachteil geben wird, wenn man sich die Annehmlichkeiten ansieht, ob sie nun auf Lebensmittelbasis oder auf andere Weise aus den letzten 150 Jahren stammen.

Ich habe neulich gerade zu einem Freund von mir gesagt, ich sei wie “ Weißt du was? Wir sind … ” Oh, ich weiß es war. Meine Tochter hat ein ähnliches Projekt auf dem Pazifik gemacht, und so machen wir ein bisschen Nudeln im Internet. Wir betrachteten den Pazifik wie die Müllhalde. Sie wissen, es ist so, als würde man in der Größe von Texas schweben oder was auch immer es im Pazifischen Ozean ist. Und du weißt, du fühlst dich so wie ein Schmerz in deinem Herzen, wie falsch. Weißt du, wie falsch das ist, was wir tun. Und wir haben gerade darüber gesprochen, wie “ Warum werden wir Plastik nicht einfach ganz los? Warum verpflichten wir Sie nicht einfach, das Opfer als Gesellschaft zu opfern und einfach zu sehen, was passiert? Sie wissen, es könnte sein, dass wir Sie kennen, eine Art Gelegenheit, Sie zu generieren, eine Art neu aufkommende Entdeckung, die in einer Weise mit der natürlichen Welt in Harmonie sein wird, wie es Kunststoff nicht ist. Aber ich weiß, dass es eine sehr theoretische Überlegung ist, aber es scheint mir nur ein so massives Problem zu sein, dass es nur Sinn macht, dass unser Körper Nein dazu sagt.

Katie: Ja, ich stimme absolut zu. Und ich denke, alles, mit dem Sie gesprochen haben, und ich kann für immer ernsthaft mit Ihnen über all diese Dinge sprechen. Es läuft wirklich alles darauf hinaus, dass es ein Kernprinzip dessen ist, was Sie schreiben und Ihre Mission. Das heißt, es gibt keine Einheitsgröße, aber es gibt den Menschen wirklich die Möglichkeit, zu lernen und herauszufinden, was ihre personalisierten Lösungen sind, und sich dafür einzusetzen. Ich möchte also eine Art … können wir jetzt dorthin steuern und darüber sprechen, wie die Leute das finden? Ich habe das Gefühl, dass Sie sich oft sehr entmachtet fühlen. Es scheint sehr hilflos zu sein, wenn Sie irgendwelche gesundheitlichen Probleme haben, um zu versuchen, die Antworten zu finden. Und ich weiß nicht, was Ihre Hashimoto-Geschichte war, aber meine hat Jahre und acht Ärzte gebraucht, bis ich die Antworten finden konnte. Und ich denke, viele Menschen stecken in diesem Kreislauf fest. Was raten Sie also, um Ihre eigene personalisierte Medizin zu finden und selbst Anwalt zu werden?

Kelly: Ja, ich meine, ich glaube definitiv, dass die Leute genau die Informationen finden, die sie brauchen, um sich selbst zu heilen, wenn Sie offen sind. Weißt du, ich habe kürzlich auf einer Konferenz gesprochen und es war wie ein ätherisches Öl, wie eine fanatische Konferenz. Das wusste ich erst, als ich dort auftauchte. Und weißt du, es gab Leute, die sich buchstäblich mit ätherischen Ölen aus dem Rollstuhl geholt haben. Weißt du, ich benutze zu Hause ätherische Öle. Ich bin du weißt, großer Fan von ihnen. Aber verwende ich es, um chronisch behandlungsresistente Schizophrenie in meiner Praxis zu beheben? Nein, das ist kein großer Teil meines Ansatzes. Ich muss also glauben, dass Sie finden werden, was auf allen Ebenen mit Ihnen in Resonanz steht und was letztendlich für Sie funktionieren wird. Ob dies auf Ernährung oder Energiemedizin basiert oder vielleicht, ich weiß nicht, ich muss Raum für konventionelle Medizin lassen.

Aber mein Ansatz ist definitiv, mit diesem Online-Programm, Vital Mind Reset, zu beginnen. Der springende Punkt war, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich keine notwendige Zutat in diesem Prozess bin. Weißt du, ich habe keine besonderen Gaben oder magischen Kräfte. Und im Grunde gebe ich den Leuten nur Informationen, die sie bereits kennen. Weißt du, es ist, als würde ich sie an das erinnern, was sie bereits wissen. Aufbau einer Struktur für eine Verpflichtung zur Selbstversorgung, die möglicherweise etwas außerhalb ihrer Komfortzone liegt. Und ich glaube fest an Selbstheilung. Die ersten Monate meines Ansatzes, egal ob in meiner Praxis oder online, sind also völlig eigenständig. Sie wissen, und es soll Ihnen eine Erfahrung in Ihrem Körper geben, wie Sie sich unter bestimmten kontrollierten Umständen fühlen können, oder? Es handelt sich also um einen spezifischen Ernährungsansatz, der nicht so radikal ist, aber Sie wissen, dass er in einigen Bereichen kontrovers diskutiert wird, und insbesondere in den Yoga-Bereichen, mit denen ich mich überschneide, handelt es sich um eine relativ rote Fleisch-schwere Ernährung.

Es ist tägliche Meditation, drei Minuten am Tag. Ich bin ein Kundalni-Yoga-Praktizierender, daher bin ich in diesem Bereich voreingenommen. Aber es ist mir egal, ob Sie drei Minuten lang zu einem Kobold beten. Es müssen jeden Tag drei Minuten sein. Ich hatte das tiefe Privileg, von dem inzwischen verstorbenen Dr. Nicholas Gonzalez betreut zu werden, der ein ganzheitlicher Krebsarzt hier in New York war und Ergebnisse hatte, die in der Krankengeschichte nie erreicht wurden und auf einem Protokoll beruhten, das drei Zinken hatte es. Eine war eine personalisierte Diät. Also half er mir, diese Idee zu bekräftigen, dass es nicht für jeden eine Diät gibt. Er hatte 10 Diäten in seiner Praxis. Er half mir auch zu verstehen, warum die Diät, die ich eher empfehle, für Menschen zu funktionieren scheint, die mit Autoimmunerkrankungen, multiplen chemischen Empfindlichkeiten und Diagnosen von ADHS und Selbstmorddepressionen, zum Beispiel Hypothyrodismus, zu mir kommen.

Es war also Diät, Kaffee-Einläufe und die berüchtigten Kaffee-Einläufe und eine Ergänzung. Und ich habe, seit Sie wissen, mein Protokoll verfeinert, um seine Lehren zu berücksichtigen, und meine Ergebnisse sind seitdem so etwas wie ein Schlag aufs Dach. Und ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass er für mich wie eine Jesusfigur war, buchstäblich in meinem Leben. Und ich war noch nie in meinem Leben so von jemandem inspiriert. Und vielleicht hat mich die Gelegenheit, mit ihm zusammenzuarbeiten, mit einer Art Begeisterung und Leidenschaft für die Tatsache erfüllt, dass es keine Ausgliederungen gibt. Ich meine, er behandelte Menschen, die buchstäblich im Hospiz für tot gehalten wurden, mit metastasierendem Krebs im Endstadium, einschließlich Bauchspeicheldrüsenkrebs, wofür er am bekanntesten ist. Und 35 Jahre später leben sie noch. Weißt du, ich treffe sie auf der Straße oder du weißt, manchmal kommen sie auf Konferenzen auf mich zu und sagen: 'Oh, wir waren Patienten von Dr. Gonzalez.'

Wie auch immer, er war außergewöhnlich und half mir, meine Leidenschaft für ganzheitliche Medizin zu festigen. Aber ich weiß, Sie denken, wenn Sie diese Säulen auf einmal rekrutieren und sich für einen Monat verpflichten. Und natürlich besteht ein Teil der Ernährung darin, dass Sie wissen, dass das Gehirn möglicherweise süchtig macht und Lebensmittel beeinflusst. Dinge, die Sie wissen, wie raffinierter Zucker und Kaffee sowie Alkohol, Weizen und Milchprodukte. Und Sie haben diese Erfahrung nur für einen Monat, dann beginnt Ihr Körper oft aufzuwachen. Ihr Körper beginnt zu fühlen, dass etwas möglich ist, und dann beginnt sich alles von dort aus zu entfalten. “ Ich verjünge also überhaupt keine Medikamente, nicht ein Milligramm, bevor dieser Monat abgeschlossen ist. ” Und ich habe es auf die harte Tour gelernt, vertraue mir. Ich habe mich immer verjüngt, weißt du, auf Anhieb. Und das mache ich niemals. Ich empfehle das unter keinen Umständen. Und ich bin fest davon überzeugt, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, seine Medikamente zu reduzieren, wenn er neugierig ist, wie das Leben ohne sie aussehen könnte. Aber vorher mache ich das noch nie.

Daher denke ich, dass es eine gewisse Synergie gibt, dem Körper ein Signal der Sicherheit vor all diesen unterschiedlichen Bemühungen zu senden. Und vielleicht sogar in dem Ritual, Ihre Selbstpflege jeden Tag auf diese Weise zu engagieren und zu priorisieren, was zeitaufwändig sein kann und Sie wissen, eine Art ressourcenintensiv. Vielleicht ist die Verpflichtung allein Heilung. Aber dann kommen Sie zu einer Basislinie, an der Sie beginnen können, herauszufinden, mit was Sie wirklich arbeiten, und wie Sie es weiter optimieren und verfeinern und von dort aus personalisieren können. Und oft, weißt du, richtig? Wie so oft sind Sie derjenige, der am besten in der Lage ist, diese Reise zu personalisieren. Aber Sie müssen klar genug sein, um diese intuitiven Nachrichten über Sie zu erhalten, die wissen, was für Sie richtig ist. Und es ist ziemlich schwer, Sie wissen zu lassen, dass klar ist, ob Ihr Körper gegen all diese Giftstoffe und Expositionen kämpft und Sie wissen, dass verarbeitete Lebensmittel usw.

Und weißt du, während ich mich auf die Diagnose von psychischen Erkrankungen konzentriere, habe ich ein Interview mit einer Frau geführt, die mein Programm abgeschlossen hat und überhaupt keine psychische Vorgeschichte hat. Sie hatte chronische Migräne. Das Schlimmste, von dem ich je in meinem Leben oder in meiner gesamten Praxis gehört habe. Ich habe noch nie von so etwas gehört, das so lange gedauert hat, wie sie sagte, dass ihre längste 89 Tage war. Sie wurde von einem der besten Neurologen bei Emory behandelt. Und sie nahm fünf Medikamente ein, nur um ihre Migräne zu lindern. Musste zur IV-Behandlung gehen. Und jetzt ist sie vier Monate alt, denke ich aus diesem sehr einfachen Programm heraus, und sie ist zum ersten Mal seit zwei Jahren völlig frei von Medikamenten ohne Migräne. Ich kann das also nicht erklären, macht es keinen Sinn, oder? Zum Beispiel, warum sollten diese einfachen Interventionen einen so dramatischen Ertrag haben? Ich weiß es nicht. Aber vielleicht, wenn Sie sie alle auf einmal anwenden, in der Umgebung von Community … weil mein Online-Programm ein Community-Element enthält, das meine Patienten nicht haben. Und ich sage Ihnen, dass meine Online-Ergebnisse besser und schneller, robuster und wundersamer sind als meine persönlichen Termine, die ich nicht wie zwei Bestellungen und mehr Geld kenne. Und der einzige Unterschied ist das Community-Element.

Also weißt du, ich denke, du würdest zustimmen, dass du weißt, wenn du eine Community aufnimmst, während du das tust, dass es etwas gibt, das so befähigt, so heilt, einfach in einem Raum gleicher Gedanken zu sein. Sich unterstützt fühlen und sich gesehen fühlen. Sie wissen, wer weiß, dass dies wirklich das einzige ist, was Auswirkungen hat. Aber Sie wissen, es gibt sicherlich eine Einschränkung dessen, was im Medikamentenmodell möglich ist, und ich denke, ein Teil davon hat damit zu tun, wo Sie Ihre Kraft abbauen und eine Gelegenheit für Sie schaffen, sie irgendwie zurückzunehmen.

Katie: Ich liebe das total. Und Sie haben ein Buch: 'Ändern Sie Ihr Essen, heilen Sie Ihre Stimmung'. für alle, die wirklich einige Besonderheiten wollen. Und Sie haben Programme auf Ihrer Website erwähnt. Ich werde auch auf diese verlinken, aber zum Abschluss möchte ich Sie sprechen lassen. Es gibt etwas, von dem ich weiß, dass es eine wahre Leidenschaft für Sie ist. Und Sie haben ein wenig darüber gesprochen und es eingewebt, aber Sie mögen die Idee, die wahre Bedeutung des Feminismus zurückzugewinnen und für uns selbst einzutreten. Und Sie haben die Community mehrmals erwähnt, was meiner Meinung nach ein unglaublich wichtiger Schlüssel ist, da wir in einer Welt leben, in der die Idee der Community nur aus sozialen Medien besteht. Und wir haben uns irgendwie von dem entfernt, was wir als physische Gemeinschaften wahr sind. Tatsächlich ist das einer meiner größten Probleme. Mein Mann und ich reden oft darüber, dass wir einen Ort mit einer echten Gemeinschaft finden wollen, an dem man mit Menschen zusammen sein kann, die zumindest in einem Aspekt gleichgesinnt sind. Sie wissen, dass Sie diese Art von Beziehung auf dieser Ebene haben können. Und wir befinden uns in einer Welt wie der von Ihnen erwähnten, mit wirklich hohen Medikamentenraten für psychische Erkrankungen und wirklich schrecklichen Säuglings- und Müttersterblichkeitsraten sowie steigenden Raten von Autoimmunerkrankungen und all diesen großen Problemen. Und ich liebe es, dass Ihre Mission sehr hoffnungsvoll ist.

Zum Abschluss würde ich es lieben, wenn Sie nur darüber sprechen, was Ihre Botschaft der Hoffnung und Ermutigung für Frauen ist und wie Ihre Kernermutigung oder -empfehlung aussehen würde.

Kelly: Ja, weißt du, ich würde gerne kurz erwähnen, denke ich, eine sehr wichtige Studie. Ich habe gerade einen Blog über Alkoholismus veröffentlicht, meine Güte, ich meine, ich kann einfach nicht den Mund halten. Ich mag es, den Bären zu stupsen. Und es wurde äußerst kontrovers aufgenommen. Ich war mir nicht einmal bewusst, dass Sie wissen, dass die Leute ein solches Problem mit meiner Sichtweise darauf haben würden. Aber weißt du, so etwas wollte ich, dass die Leute zumindest darüber nachdenken, weil es für mich sehr interessant war, oder? Weil Alkoholismus zum Beispiel wie ein totales Beispiel für genetischen Determinismus ist. Wir denken, es ist eine genetische Krankheit. Sie haben es fürs Leben und Ihre einzige Möglichkeit ist, Alkohol für immer zu vermeiden, oder? Dem Alkohol wird also diese Macht über Sie verliehen. Tatsächlich ist dies der erste der 12 Schritte, nämlich, dass Sie machtlos sind. Und natürlich können Sie hören, dass es ein Faden in all meinen kultivierten Perspektiven ist, dass Sie niemals machtlos sind und wenn Sie radikale Verantwortung übernehmen, um Ihre Beziehung zu diesen verschiedenen Elementen Ihres Lebens zu verstehen. Wo du verwundet bist, wo du nicht warst, weißt du, gesehen, wie es ist, dass du nicht vollständig ausgedrückt bist, weißt du? Wo ist der Ort in Ihrem Leben, der aus dem Gleichgewicht geraten ist? Wovor rennst du?

Weißt du, wenn du anfängst, dir diese großen Fragen anzuschauen, ist es meiner Meinung nach viel einfacher, wenn dein Körper geheilt ist. Deshalb möchte ich Sie in den Vordergrund stellen, wissen Sie, eine Art körperliche Heilung.

Aber es gibt diese Studie aus den 70ern von diesem Typen, Bruce Alexander, und sie heißt The Rat Park Experiment. Und ich weiß nicht, ob Sie davon gehört haben. Aber im Grunde genommen bringt er eine Ratte alleine in einen Käfig. Gibt es Kokain oder Wasser. Und was passieren wird, ist, dass die Ratte das Kokain trinkt und es trinkt, trinkt, trinkt, bis es stirbt. Okay, das ist offensichtlich, oder? Weil Kokain ein gefährlicher Suchtmittel ist und offensichtlich seine chemischen Haken bei der Ratte hat und die Ratte keine andere Wahl hat, als sich zu unterwerfen, bis sie stirbt, oder? es ist gefährlich. Was er letztendlich herausfand, war, dass Sie wissen, dass der Kontext etwas faul ist, oder? So ist das für diese Ratte kein wirkliches Leben. Und was ist, wenn wir die Ratte in das stecken, was er 'Rattenhimmel' nannte? oder wie “ ein Rattenpark & ​​rdquo; Wo es Spielzeug gibt, ein kleines Rad und andere Ratten, mit denen man Sex haben und Kontakte knüpfen kann, und es ist eine Gemeinschaft von Ratten. Und dann bieten Sie das Rattenkokain oder Wasser an. Es stellt sich heraus, dass sie das Kokain nicht berühren. Das ist interessant.

Okay, was ist, wenn Sie eine Ratte isoliert süchtig machen und sie dann in einen Rattenpark legen? Offensichtlich wird es sich für Sie entscheiden, nicht freiwillig zu entgiften. Und genau das haben sie sich vorgenommen. Sie entgiften freiwillig, nie wieder berührt. Der Vorschlag dort ist also, dass das, was wir als chemischen Prozess und krankheitsbedingte Erfahrung beschreiben, viel mehr mit einigen der grundlegenden Elemente unserer Menschlichkeit zu tun haben könnte, die in diesem Fall weggefallen sind . Und wenn eine Ratte eine Gemeinschaft so dringend braucht, stehen die Chancen gut, dass wir es auch tun. Und so wissen Sie, dass sich in unseren modularen Häusern in unserem Box-Living etwas wirklich falsch anfühlt. Und wir müssen uns selbst behandeln wollen, dass “ Unrichtigkeit ” auf unzählige Arten. Sie wissen, ob es sich um zwanghaftes Glücksspiel oder umsetzbare Medikamente handelt.

Was ich also vorschlagen möchte, ist genau das, was Sie sich vorstellen. Was zuerst zu sagen ist: 'Es ist wahrscheinlich in Ordnung, dass ich mich falsch fühle.' Als ob etwas tief in mir weh tut. Und das ist wahrscheinlich in Ordnung, und vielleicht ist es eine ganz natürliche Reaktion auf das, was heute auf diesem Planeten vor sich geht, und auf die Art und Weise, wie wir uns als Spezies soziokulturell entwickelt haben. Und dann ist der nächste Schritt, sich für diese Verbindungen zu öffnen, oder? Zu der Aussicht, dass es Leute gibt, die wie Sie denken und daran interessiert sind, das Leben durch die Linse zu betrachten, die Sie tun. Und was ich finde ist, dass sie einfach auf uns zu magnetisiert werden. Sie wissen, dass wir diese Verbindungen herstellen, sogar dieses Gespräch. Sie wissen, wir stellen diese Verbindungen zu Menschen her, die das Leben so sehen, wie wir es tun, und es hilft uns, uns besser zu fühlen. Wissen Sie.

Und ich würde auch argumentieren, dass das Umarmen des Kampfes, des Leidens und des Schmerzes ein Teil des Lebens ist. Wenn Sie sich tatsächlich erlauben, sich durch diese Wellen des Lebens zu bewegen, hilft Ihnen dies, für andere Menschen da zu sein, die in Ihnen sind, diese “ Geburtskanal ” sozusagen, wenn du nicht bist. Das hilft uns also, die Struktur unserer Verbindung wieder herzustellen, oder? Wenn Sie sich tief einfühlsam auf jemanden beziehen und sagen können: 'Weißt du was?' Ich war so dort und es wird besser. Weißt du, reite einfach auf der Welle, es wird besser. ” Wenn man das aus einer authentischen Erfahrung, einer gelebten Erfahrung, sagen kann, hilft das, dieses Gewebe der Empathie wieder aufzubauen, das wir begonnen haben, in dieser Art von kapitalistischer Kultur für jeden Mann oder jede Frau für sich selbst zu zerfallen.

Also hör zu, ich bin bei dir. Ich habe diese Community nicht gefunden. Ich war fast besessen davon. Weißt du, ich dachte: 'Wo kann ich meine Kinder hinziehen?' Ich muss herausfinden, dass Sie wissen, eine absichtliche Gemeinschaft, in der die Leute so denken, wie ich es tue, so essen, wie ich es tue, und sich um die Dinge kümmern, die ich tue. ” Und weißt du, ich weiß nicht, dass ich jemals davon gehört habe, dass es wirklich da draußen ist, aber vielleicht arbeiten wir in der Zwischenzeit nur daran, diesen Raum für uns zu behalten, damit wir diese Arten nennen können von Verbindungen in unser Leben, auch wenn sie virtuell sind. Sie wissen, ich muss denken, dass dies ein Teil davon ist. Und dass das Leben in der Welt mit Menschen, die Ihnen nicht zustimmen, das Leben in der Welt von Menschen, die Sie für verrückt halten und Ihre Entscheidungen beurteilen, ein Teil von Ihnen ist, der Prozess. Es ist ein Teil der Bestätigung auf einer bestimmten Ebene, dass Sie das Gefühl haben, sich selbst zu vertrauen, selbst wenn Sie wissen, welche Art von Widrigkeiten oder Kritik oder Urteilsvermögen Sie haben. Aber es ist definitiv eine laufende Arbeit. Aus diesem Grund wurde ich zu einem Kundalini-Yogalehrer, weil es dort eine Gemeinschaft gibt.

Und es ist so lustig und ich werde gleich aufhören zu reden, aber es ist so lustig, weil sie mir im ersten Jahr, als ich in dieses Studio in der Innenstadt von New York ging, gerne eine kleine Karte gegeben haben. Sie gaben jedem wie eine kleine Karte und es stand nur 'hellip; es war, als ob ich nicht wüsste, einen Gutschein oder etwas drin für den kleinen Laden.' Auf der Karte stand: 'Danke, dass Sie Teil unserer Community sind.' Und ich fing buchstäblich an zu weinen, als ich diese blöde generische Karte las. Denn so groß ist diese Wunde für mich. Weißt du, so isoliert habe ich mich wohl gefühlt, weißt du, solange ich es getan habe. Und so braucht es nicht viel, um das Gefühl zu bekommen, dass Sie es wissen. Ich war in einem Raum mit 50 Frauen, und wir brauchen ungefähr 10 Minuten, um uns auf einer bestimmten Ebene geheilt zu fühlen. Sie wissen, auf diese Weise. Aber es ist ein sehr reales Problem, und manchmal beginnt der Prozess der Transformation, wenn man sich dessen nur bewusst ist.

Katie: Ich denke du hast so recht. Und vielleicht müssen wir diese Community einfach aufbauen, weil ich sie auch nicht gefunden habe. Aber ich denke, Sie haben Recht, dass selbst in kleinen Dingen, wie wir Mädchen hier haben, wo ein Haufen Mütter zusammenkommen wird, und sogar nur ein paar Stunden so, es sehr heilsam ist. Und als ob Sie diese Bindung und diese Energie danach spüren, die Sie normalerweise nicht haben. Vielleicht ist das kurzfristig nur die Antwort.

Aber was ich an Ihrem Ansatz so sehr liebe, ist, dass wenn alle anderen, die Sie kennen, sagen, wie Sie den Symptomen entkommen und wie Sie all die Schmerzen vermeiden können, als würden Sie die Menschen tatsächlich dazu ermutigen, sich anzulehnen und zu verstehen, warum, und damit Ihnen dies zu tieferen Beziehungen und tieferem Verständnis verhilft und Sie zum “ Warum gelangen. ” Weil ich denke, dass dies möglicherweise auch das fehlende Glied ist, ist es einfach zu wissen, was zu tun und was zu essen ist, aber wenn Sie das nicht haben, warum? und wie die Liebe zu dir selbst und zu denen um dich herum, dann wirst du nicht dabei bleiben. Und damit werden Sie auch ein gutes Beispiel für Ihre Kinder. Ich finde es sehr toll, dass dies Ihre Mission ist.

Kelly: Ich schätze das und das und du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, der genau das ist.

Katie: Großartig. Ich möchte sicherstellen, dass die Leute dich finden können, weil ich sicher bin, dass es viele Leute gibt, die sich mit dir verbinden wollen, also werde ich auf alles in den Shownotizen verlinken, aber wo können die Leute dich online finden?

Kelly: Ich bin nur kellybroganmd.com und gebe mein Bestes, um regelmäßig wissenschaftlich geprüftes, aber möglicherweise kontroverses Material herauszubringen. Und wir sind gerade dabei, mein Buch “ A Mind of Your Own ” Das ist ein Buch, das ich letztes Jahr kostenlos veröffentlicht habe, in allen Teilen meiner Website. In der Zwischenzeit haben wir ein kostenloses E-Book, das Sie bereits erwähnt haben. Und alle Ebenen der Ressourcen sind vorhanden. Weißt du, wenn das bei dir ankommt, haben wir dich. Weißt du, es ist absolut möglich und ich gebe mein Bestes, um die Ergebnisse zu dokumentieren, damit du von anderen Frauen als mir hören kannst, weißt du, welche Arten von radikalen Heilungsumwandlungen wirklich möglich sind.

Katie: Ich liebe es und wieder werden all diese Links in den Shownotizen sein. Ich denke, die Leute werden auf Ihrem Blog landen, aber ich möchte so ziemlich alles lesen, was ich getan habe. Aber ich schätze die Arbeit, die Sie tun und die Forschung, die Sie tun, und all die Artikel, die Sie teilen, und insbesondere Ihre Zeit und Ihre Anwesenheit hier sehr. Dies war ein großartiges Interview, eines meiner Lieblingsinterviews. Und ich hoffe, wir haben vielleicht eines Tages eine zweite Runde.

Kelly: Wunderbar, es ist so eine Ehre. Vielen Dank Katie.

Katie: Danke und danke an euch alle fürs Zuhören und bis zum nächsten Mal im Podcast von The Healthy Moms.
Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.