Ein ganzheitlicher Kinderarzt spricht über Ohrenentzündungen, Fieber und Impfstoffe

Viele von uns träumen davon, den perfekten ganzheitlichen Kinderarzt nur eine kurze Autofahrt von unseren Häusern entfernt zu finden. es ist nicht so einfach, also bringe ich dir heute eins!

Elisa Song, MD, ist eine ganzheitliche Kinderärztin, Expertin für pädiatrische funktionelle Medizin und Mutter von zwei Kindern. In dieser Folge geht sie alle schwierigen Themen für Eltern an und erklärt, wann man Fieber senkt und wann nicht, was man gegen Ohrenentzündungen tun kann und was sie über Impfstoffe denkt (es kann Sie überraschen).

Ein ganzheitlicher Kinderarzt, zu Ihren Diensten

Zum Glück ist es nicht oft so, dass wir wegen eines lebensbedrohlichen Kindes mit einem kranken Kind zum Arzt gehen müssen. Höchstwahrscheinlich besuchen wir unsere Kinderärzte wegen häufiger Beschwerden in der Kindheit wie Erkältung, Husten, Fieber, Grippe, Halsschmerzen oder … der Hauptgrund, warum Kinder zum Arzt gehen … Ohrenschmerzen.

In diesem Einzelgespräch mit Dr. Song stelle ich all die brennenden Fragen, die uns Mütter nachts (im wahrsten Sinne des Wortes) wach halten.

In dieser Episode gibt es so viele Ressourcen, dass Sie sich vielleicht Notizen machen möchten! Um zu helfen, habe ich die meisten natürlichen Heilmittel aufgelistet, über die Dr. Song am Ende der Shownotizen spricht.

In dieser Episode lernst du:

  • warum Fieber bei Kindern die meiste Zeit eigentlich eine gute Sache ist … und wie man erkennt, wann sie nicht sind
  • Der Grund, warum Dr. Song nicht empfiehlt, die meisten Fieber zu senken
  • wenn fieberhafte Anfälle gefährlich sind und was zu tun ist, wenn einer auftritt
  • wenn es in Ordnung (und gut) ist, eine Stubenhocker zu sein
  • das Problem mit Tylenol und warum Dr. Song stattdessen Ibuprofen empfiehlt
  • die 3 atopischen Erkrankungen der Kindheit - Asthma, Allergien und Ekzeme - und warum sie miteinander verbunden sind
  • Ohrenschmerzen: ob Antibiotika wirksam sind und was Sie sonst noch verwenden können
  • wie Sie die Darmgesundheit Ihres Kindes nach Antibiotika rehabilitieren können
  • der einzige Schuldige, der zu fast allen chronischen Ohrenentzündungen beiträgt
  • Kräuter, die sich bei Ohrenentzündungen als wirksamer als Antibiotika erwiesen haben
  • Warum Homöopathie keine Quacksalber ist
  • wie man ätherische Öle sicher bei Fieber, Schüttelfrost, Erkältungen und anderen häufigen Kinderkrankheiten einsetzt
  • der Akupressurpunkt an der Hand, der bei Ohrenschmerzen hilft
  • Die Nahrungsergänzungsmittel, die Dr. Song allen ihren Patienten für allgemeine Gesundheit und Immunität empfiehlt
  • ob Vitamin D 25-Hydroxyspiegel bei Kindern wirklich eine Ergänzung benötigen und welche Spiegel angestrebt werden sollen
  • Ein einfacher Tipp, um zu verhindern, dass Ihre Kinder erkältet oder krank werden (um es nach der Schule, auf Partys usw. zu versuchen).
  • Dr. Song nimmt die Grippeimpfung und andere Ideen zur Bekämpfung der Grippe auf
  • Darmdysbiose: Was es ist und warum wir darüber Bescheid wissen sollten
  • Dr. Song ’ s “ 5-R ” Heilungsprogramm für Kinder mit chronischen Erkrankungen
  • warum Ekzeme und Asthma in der Natur autoimmun sein können
  • die Dinge, die Ekzeme oder Asthma auslösen können und wie man es herausfindet
  • was intern und aktuell bei Ekzemen und Hautproblemen zu tun ist
  • wie Sie eine Eliminationsdiät für Ihr Kind durchführen

Ressourcen, die wir erwähnen:

Links von Dr. Song

HealthyKidsHappyKids.com



Wellness für die ganze Familie

Dr. Songs Liste der natürlichen Heilmittel (Unglaublich großartig!)

Allgemeine Gesundheit

Vitamin D-Tropfen (60-80 = ideale Werte)
Fischöl oder Lebertran (3-6-9 Mischung gegen Ekzeme)
Breitband-Probiotika
Nasenspülung (Neti Pot oder Xlear)
Schlafen!

Fieber

Belladonna
Stramonium

Ohr-Infektion

Knoblauch-Ohrentropfen
Ferrum phosphoricum, Belladonna und andere Homöopathika
Holundersirup
Ätherisches Pfefferminzöl
Lavendelöl

Grippe Saison Immunität

Blog:Sollten meine Kinder den Grippeimpfstoff bekommen?
Oscillococcinum
Windbreaker (chinesische Kräuterformel)
Holundersirup
Umcka-Sirup
Vitamin C
Vitamin-D
Schlafen
Flüssigkeitszufuhr (Knochenbrühe, Kamille oder Zitronenmelissentee)
Warmes, leicht verdauliches Essen
Dickdarm 11 Akupressurpunkt
Lavendel EO (beruhigend, schlafend)
Pfefferminze EO (Fieberkühlung)
Zimt EO (Schauer und Schüttelfrost)
Thymian EO (Schleim und Stauung)

Ekzeme / Juckreiz, Asthma oder Allergien

Lactobacillus rhamnosusprobiotisch (siehe Metagenics Kautabletten)
Eliminierungsdiät / Diätrotation
Das “ 5-R ” Programm für die Darmgesundheit
Quercetin
GLA
Zink
Glutathion
Magnesium (Bittersalzbäder, Magnesiumkörperbutter oder Öl)
Calendula topische Salbe
Fischöl (3-6-9 Mischung)

Podcast lesen

Katie: Lieben Sie den Geschmack und die Vorteile von Knochenbrühe, aber lieben Sie nicht, wie zeitaufwändig die Herstellung ist? Mit der Zeit verbringen Sie damit, die besten Zutaten zu beschaffen und sie dann stundenlang auf dem Herd zu kochen. Kettle and Fire löst dieses Problem mit ihrer Knochenbrühe. Daher verwenden sie nur Knochen von 100% grasgefütterten Weidevieh, denen niemals Hormone und Antibiotika verabreicht werden. Es ist auch einzigartig, weil sie sich auf Knochen konzentrieren, die besonders viel Kollagen enthalten. Dies ist eines der gesündesten Dinge, die Sie in Ihren Körper einbauen können. Eine weitere großartige Sache an ihnen ist, dass sie wirklich umweltfreundliche Minimalverpackungen verwenden und beide Knochen nicht verderblich sind. Im Gegensatz zu vielen Knochenbrühen auf dem Markt wird es ohne Kühlung geliefert, was auch viel umweltfreundlicher ist. Es ist in vielen Geschäften erhältlich, überprüfen Sie also auf jeden Fall Ihre Umgebung. Aber wenn es nicht so ist, wie es für mich nicht ist, können Sie es online bestellen und an Ihre Tür schicken lassen, was ich auch tue. Um es herauszufinden und herauszufinden, warum ihre Knochenbrühe so wunderbar ist, gehen Sie zu kettleandfire.com/wellnessmama

Diese Episode wird von Plant Therapy gesponsert. Es gibt so viele Möglichkeiten, wenn es um ätherische Öle geht, und ich habe im Laufe der Jahre viele davon verwendet. Jetzt wende ich mich meistens der Pflanzentherapie zu, weil sie eine große Auswahl an Bio-Ölen und eine ganze Menge kindersicherer Mischungen enthalten und auch wirklich gute Preise haben. Das Coole ist, dass ihre Öle keine Zusatzstoffe oder synthetischen Inhaltsstoffe enthalten, wie es viele Öle tun. Und sie veröffentlichen ihre Testergebnisse für alle ihre Öle, damit Sie die Qualität überprüfen können. Ich habe viel über die sichere Verwendung von ätherischen Ölen gesprochen, und ihre kindersicheren Mischungen wurden von Robert Tisserand formuliert, der größtenteils als einer der führenden Experten für die Sicherheit von ätherischen Ölen gilt. Ich bin daher der Meinung, dass ich ihm vertrauen kann. Wenn Sie sie ausprobieren möchten, erzielen sie gerade im Moment einige große Verkäufe, die sich täglich ändern. Unter wellnessmama.com/go/oils erhalten Sie alle aktuellen Rabatte.

Katie: Hallo und willkommen bei “ The Healthy Moms Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com und bin heute hier mit der ganzheitlichen Ärztin Dr. Elisa Song, die eine ganzheitliche Kinderärztin und eine Expertin für pädiatrische funktionelle Medizin ist, und sie ist eine Mutter von zwei Kindern. Sie hat eine integrierte Kinderarztpraxis namens Whole Family Wellness. Ich werde darauf in den Shownotizen verweisen. Und sie hat Tausenden von Kindern geholfen, die Ursache ihrer gesundheitlichen Bedenken zu finden, und ihren Eltern geholfen, sich über die Dinge, die ihre Kinder stören, zu beruhigen. Sie kennt sich wirklich mit allen traditionellen Problemen der Kindheit aus, aber auch mit Homöopathie, Akupunktur, Kräutermedizin und ätherischen Ölen. Sie hat mit allem gearbeitet, von kleinen Dingen wie Erkältungen über Ohrenentzündungen bis hin zu Asthma, Ekzemen. Autismus. Die Liste geht weiter. Sie ist großartig. Sie ist eine unglaubliche Ressource. Und ich freue mich darauf, heute zu plaudern. Dr. Song, willkommen.

Elisa: Danke, Katie. Ich fühle mich so geehrt. Ich muss sagen, dass Sie in meinen Augen wirklich die ursprüngliche ganzheitliche Mutter sind. Und, wissen Sie, allen Mamas da draußen, wirklich auf der ganzen Welt, die Ihre Informationen brauchen, das Wort zu geben. Es war wirklich inspirierend, Ihre Arbeit zu sehen. Und ich bin so froh und begeistert, heute Informationen mit Ihrem Publikum teilen zu können.

Katie: Oh, du bist so nett. Ich denke, es wird ein erstaunliches Interview, weil ich so viele Fragen von den Eltern bekomme, und ich kann sogar meinen eigenen Bereich sagen, es ist wirklich schwierig, einen Kinderarzt zu finden, der sogar ein kleines bisschen offen für alles ist, was nicht ist der Mainstream, geschweige denn, wer sich damit auskennt. Und ich denke, viele Eltern haben Reibereien mit ihrem Kinderarzt, besonders wenn sie sich für mehr natürliche Heilmittel oder solche Optionen entscheiden. Als Kinderarzt wenden Sie diese Methoden tatsächlich an. Und ich würde es lieben, wirklich in einige der häufigsten Probleme der Kindheit einzusteigen und Ihre Herangehensweise an sie zu bekommen.

Elisa: Ja natürlich. Sie wissen, und ich höre Sie absolut. Ich meine, selbst wenn ich in der San Francisco Bay Area bin, ist es schwierig, einen aufgeschlossenen Kinderarzt zu finden oder einen, der nur bereit ist zuzuhören und zu hören, was Eltern wollen und wie sie vorgehen möchten. Vor allem, weil es zum größten Teil kein Notfall ist, wenn Kinder ins Büro kommen. Wir haben viel Spielraum, um die Pflege wirklich zu individualisieren. Ich hoffe also, dass wir mit Informationen, die Sie in Ihrem Podcast und auf Ihrer Blog-Site teilen, und dem Blog, das ich für Eltern erstellt habe, Healthy Kids Happy Kids, wirklich mehr Eltern erreichen und erkennen werden Weißt du was? Es gibt so viel, was sie auf natürliche Weise tun können und darauf vertrauen, dass sie ihren Kindern keinen Schaden zufügen und ihren Kindern tatsächlich helfen, zu gedeihen und gesünder zu werden.

Katie: Ja, ich habe heute früher in Ihrem Blog nachgesehen und werde auf einige der Artikel in den Shownotizen verweisen, weil Sie über einige großartige Ressourcen verfügen. Ich denke, das ist die große Sache, die Sie auf den Kopf schlagen, ist nur die Ruhe zu haben. Ich denke, jeder Elternteil hat die tiefsitzende Angst, dass wir unsere Kinder irgendwie ruinieren werden, besonders wenn es sich um ein Gesundheitsproblem handelt. Es ist definitiv dringend erforderlich, dass jeder Elternteil das Problem beheben muss. Und ich denke, Sie haben einen erstaunlich ausgewogenen Ansatz. Und wie Sie sagten, wenn es einen echten Notfall gibt, befinden Sie sich in der Notaufnahme und nicht in der Praxis eines Kinderarztes. Es ist also Zeit. Daher würde ich gerne mit dem umstrittensten beginnen, zumindest in meinem Blog, dem Fieber. Ich habe also einen Blog-Beitrag darüber, warum ich Fieber nicht wirklich behandle, und ich habe mir dafür so viel Wärme genommen. Alles von Leuten, die mir sagen, dass es im Grunde genommen Kindesmissbrauch ist, den ich meinen Kindern nicht Tylenol gebe, und ich würde gerne von der wissenschaftlichen Seite und von Ihrer Seite hören, mit Eltern zu arbeiten, wie gehen Sie damit um und was sind deine Richtlinien?

Elisa: Ja, weißt du, ich danke dir, dass du das angesprochen hast, weil Fieberphobie weit verbreitet ist. es ist nicht nur unter Eltern, sondern auch unter Praktizierenden weit verbreitet. Sie wissen, die meisten Ärzte, Krankenschwestern, Sie wissen, Ärzte verstehen nicht wirklich, was Fieber ist und was es für den Körper tut. Und du sagst das Wort Fieber und hast nur Angst und willst das Tylenol oder das Motrin geben, oder? Und so habe ich tatsächlich ein E-Book darüber geschrieben. Dies ist mein erstes E-Book, das ich geschrieben habe. Es ist ein kostenloses eBook für alle, wenn sie möchten, da die Eltern nicht wissen, was sie tun sollen, und sie Angst haben und nicht den Rat erhalten, den sie von der Beratungsschwester oder ihrem Kinderarzt benötigen. Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Fieber wirklich die natürliche Reaktion unseres Körpers auf Infektionen und Entzündungen ist. Es ist wirklich so, wie unser Körper bei der Bekämpfung von Infektionen hilft. Und wenn Sie darüber nachdenken, wenn wir heiß sind, wissen Sie, sagen wir, es ist 100 Grad draußen, was passiert mit uns? Wir werden langsamer, richtig? Wenn sich also unser Blut erwärmt und unser Körper sich erwärmt, verlangsamt es ganz einfach die Insekten, so dass unser Immunsystem sie tatsächlich besser bekämpfen kann.

Und das andere, was ich an Fieber mag, was nicht alle Eltern mögen, aber es verlangsamt Ihr Kind. Sie wissen, wenn Sie Fieber haben und wenn Sie krank sind, sollten Sie nicht herumlaufen und sich “ normal ” Recht? Sie sollten nicht auf das Trampolin springen, wissen Sie, und mit Ihren Freunden auf dem Roller spielen. Du solltest eine Stubenhocker sein. Und wenn Sie krank sind, ist es in Ordnung, eine Stubenhocker zu sein und Ihren Körper seine Sache machen zu lassen. Also habe ich mit den Eltern darüber gesprochen, dass es wirklich Studien gibt, die zeigen, dass es die Dauer der Krankheit Ihres Kindes tatsächlich verlängert, wenn wir Fieber mit Dingen wie Tylenol oder Ibuprofen künstlich lindern. Sie können ihnen also vorübergehend helfen, sich besser zu fühlen, aber Sie helfen ihnen nicht, diese Infektion zu bekämpfen.

Und eine der Fragen, die ich bekomme, ist: 'Nun, was ist zu hoch?' Recht? “ Wann ist das Fieber zu hoch? ” Und ich möchte, dass Eltern einen Schritt zurücktreten und Ihr Kind anschauen und wirklich sehen, wie es sich verhält, denn es gibt einige Kinder, die mit 104 glücklich herumlaufen, essen und trinken, und Sie können es kaum sagen, bis Sie Legen Sie Ihre Hand auf die Stirn, die sie verbrennen, während andere Kinder mit 100,3 auf der Couch liegen, sie sind lustlos, sie stöhnen, sie handeln, wissen Sie, sie handeln nicht, wissen Sie, sich selbst Sie handeln nicht angemessen, sollte ich sagen. Nicht, dass ich sie selbst zurück haben möchte, sondern dass ich angemessen handle. Und dieses Kind mit der 100.3 macht mir viel mehr Sorgen als dieses Kind mit der 104. Wenn wir uns also einfach zurücklehnen und erkennen können, dass dies die natürliche Reaktion unseres Körpers ist, ist es hilfreich für unsere Kinder. Wir können unser Toolkit für natürliche Medikamente verwenden, um ihnen zu helfen, sich schneller zu erholen und die Infektion tatsächlich schneller zu bekämpfen. Auf diese Weise kann das Fieber gesenkt werden, aber es wird ihre Fieberreaktion nicht künstlich beenden. Ist das sinnvoll?

Katie: Das macht total Sinn. Das war auch mein Ansatz. Nur intuitiv. Ich habe das Gefühl, dass der Körper aus einem bestimmten Grund so viele Dinge im Leben hat, und ich fühle mich wie eine Menge moderner Medizin, es gibt offensichtlich so viele Vorteile. Und wenn Sie in einen Autounfall verwickelt sind, denke ich, dass wir an dem besten Ort sind, an dem Sie sein können, aber ich denke, dass jeder Arzt das hat, was wir vielleicht manchmal gerne überbehandeln. Und ich denke, dass eine gute Messgröße darin besteht, den Körper seinen Lauf laufen zu lassen und Ihr eigenes Kind anzusehen, denn wie Sie sagten, weiß ich, dass fieberhafte Anfälle für viele Eltern ein großes Problem sind. Und vielleicht gibt es Kinder, die das bei einer sehr niedrigen Temperatur bekommen, aber ich habe meine Kinder mit 104 gesehen und es geht ihnen gut. Also …

Elisa: Das ist richtig.

Katie: … Es ist mir also egal und ich mache mir keine Sorgen, und das ist eine großartige Metrik, nur um das Kind anzusehen. Was ist mit fieberhaften Anfällen? Können wir diese für eine Sekunde ansprechen? Weil das eine andere …

Elisa: Ja.

Katie: Frage, ich bekomme ziemlich viel.

Elisa: Ja, fieberhafte Anfälle sind eine andere, wissen Sie, sie sind eine besondere Sorge, denn für die Kinder, die fieberhafte Anfälle hatten, und ihre Eltern haben gesehen, dass dies eines der beängstigendsten Dinge ist, die Sie durchmachen können. Und ich verstehe in diesem Fall vollkommen die Notwendigkeit, das Fieber wirklich unter Kontrolle zu halten. Und bei fieberhaften Anfällen ist es wirklich interessant, dass es wirklich nicht so sehr die Höhe des Fiebers ist, sondern wie schnell das Fieber steigt. Und viele Eltern werden sagen: 'Weißt du was?' Sie werden in 10 Minuten von 98,6 auf 103 steigen, ” Recht? Und es steigt einfach so schnell an, dass sie sehr früh auf dem Fieber sein wollen. Und, wissen Sie, ich würde sagen, wenn Sie ein Kind mit einem fieberhaften Anfall haben, tun Sie alles, um es bequem und kühl zu halten. Und wenn das bedeutet, ihnen Tylenol oder Ibuprofen zu geben, ist das in Ordnung, aber wenn Sie einige unserer natürlichen Medikamente verwenden, können wir helfen, das Fieber niedrig zu halten. Tatsächlich gibt es einige homöopathische Arzneimittel wie Belladonna oder Stramonium. Hierbei handelt es sich um eine homöopathische Verdünnung, die bei der Verhinderung von Fieberkrämpfen hilfreich sein kann. Also schichte ich diese auch ein. es ist kein Entweder-Oder-Ding.

Sie wissen, wenn Sie den “ natürlichen Weg gehen, ” Das bedeutet nicht, dass Sie die konventionelle Medizin komplett wegwerfen. Sie wissen, hier ist der Begriff integrative Pädiatrie und integrative Medizin wirklich wichtig, weil wir das Beste aus beiden Welten nutzen, um unsere Kinder wirklich so gut wie möglich und mit den Werkzeugen zu behandeln, die wir können. Und, wissen Sie, als ich erwähnte, dass Fieber nicht gefährlich ist, gibt es für normale “ neurologisch intakte Kinder ” Das Fieber wird nicht zu hoch, aber es gibt einige Warnsignale, dass ich Eltern sage, sie sollen Ihre Kinder wirklich zum Arzt bringen und sicherstellen, dass es ihnen gut geht. Und das ist, wissen Sie, für die meisten viralen und wirklich für die meisten viralen Infektionen, die Fieber verursachen, sollte das Fieber nicht länger als vier oder fünf Tage anhalten. Wenn Sie eine Woche lang Fieber haben, möchte ich dies überprüfen, um sicherzustellen, dass keine stille Harnwegsinfektion oder etwas anderes vorliegt. Sie wissen, je jünger Sie sind, Ihr Baby ist drei Monate oder jünger, vielleicht sogar sechs Monate oder jünger, Ihr Immunsystem ist manchmal einfach nicht reif genug, um diese Infektion einzudämmen. Also nicht, dass bei Fieber etwas Ernstes los ist, aber lassen Sie es überprüfen, und Sie wissen, die größte Sorge mit Fieber ist die Dehydration bei Kindern. Beobachten Sie also ihren Urinausstoß. Kinder, wenn sie dehydriert sind, sollten Sie sicherstellen, dass sie mindestens alle sechs bis acht Stunden etwas Urin haben. Sie haben vielleicht keine wirklich volle nasse Windel, aber wir möchten, dass sie etwas pinkeln. Das ist ein guter Marker dafür, dass Sie genug Flüssigkeit zu sich nehmen. Und das Größte, was Eltern mir sagen werden, ist: 'Nun, sie sind nur träge.' Und ich möchte wissen, was das bedeutet, denn Lethargie ist ein Begriff, der in den Köpfen von Kinderärzten wirklich rote Fahnen setzt, dass es zu einer Meningitis kommen könnte, oder? Dass es etwas wirklich Ernstes geben könnte. Und lethargisch bedeutet wirklich schwer zu erregen oder unheilbar auf der Couch zu liegen. Es bedeutet nicht müde, es bedeutet nicht, nur ein bisschen mehr schlafen oder ein bisschen mehr kuscheln zu wollen oder einfach nur eine Couch Potato zu sein und einige Shows im Fernsehen zu sehen. Es bedeutet wirklich Verwirrung, Schwierigkeiten beim Erwecken, Schwierigkeiten beim Aufwachen. Und wenn das so ist, möchte ich, dass das Kind sofort gesehen wird. Aber ansonsten wissen Sie, abgesehen davon, ob Ihr Kind einen fieberhaften Anfall hat, und selbst wenn dies der Fall ist, können wir von diesem natürlichen Standpunkt aus einige Dinge tun, um seinem Körper dabei zu helfen, seine Infektion zu bekämpfen und seine Krankheit zu überwinden schneller, ohne das Fieber künstlich zu senken.

Meine andere Sorge mit Tylenol ist insbesondere, dass Tylenol den Gehalt einer Verbindung namens Glutathion in unserem Körper senkt und Glutathion als Antioxidans, als entzündungshemmendes Mittel und als Entgiftungsunterstützung von entscheidender Bedeutung ist. Und wenn unser Glutathionspiegel aufgebraucht ist, haben wir eine geringere Fähigkeit, mit Infektionen und Fieber umzugehen. Wenn Eltern Fiebersenker verwenden und ich normalerweise Ibuprofen wähle, wissen Sie, Advil oder Motrin, weil dies nicht die gleiche Wirkung auf Glutathion haben wird. Und der Grund, warum ich Fieber senken würde, wäre wirklich, wenn Ihr Kind sich so unwohl fühlt, dass es nicht so gut trinken kann, weil Flüssigkeitszufuhr der Schlüssel ist, oder wenn es sich so unwohl fühlt, dass es nicht gut schlafen kann weil der Schlaf alles übertrumpft, wenn du krank bist, oder? Sie sollten wirklich schlafen gehen und Ihren Körper heilen und sich erholen lassen. Das sind also die beiden Gründe, die ich in Betracht ziehe, mit einem Fiebersenker zu behandeln. Ansonsten versuche ich auch zu diesem Zeitpunkt, selbst wenn mein Kind im Bett herumwirbelt und sich unwohl fühlt, definitiv zuerst die Homöopathika und die Kräutermedizin und Akupressur.

Katie: Ja, das sind wirklich großartige Informationen. Ich denke, das wird vielen Menschen helfen, einfach nur Seelenfrieden zu haben, damit der Körper in den meisten Fällen seine Sache machen kann. Eine andere Sache, über die ich viele Fragen bekomme, sind Ohrenschmerzen. Und wir hatten nicht sehr viele davon mit unseren Kindern. Und mein Ansatz ist normalerweise abwartend, weil sie sich normalerweise auflösen, und wir mussten noch nie einem Kind Antibiotika dafür geben, aber wie sehen Sie Ohrenschmerzen? Offensichtlich ist es eine ziemlich häufige Sache in der Kindheit.

Elisa: Ja, ja.

Katie: Ich habe auch gelesen, dass Antibiotika bei den meisten Ohrenschmerzen wahrscheinlich nicht einmal wirksam sind. Wie gehen Sie damit um?

Elisa: Nun, wissen Sie, mit Ohrenschmerzen wollen wir wissen, verstehen, dass ein guter Prozentsatz, Sie wissen, wahrscheinlich 40%, 50% viral sind, wissen Sie, weitere 40% sind bakteriell, aber Selbst bakterielle Ohrinfektionen können von selbst verschwinden. Und die American Academy of Pediatrics empfiehlt an dieser Stelle eine Art Wait-and-Watch-Ansatz für Kinder mit geringem Risiko. Und Kinder mit geringem Risiko werden wirklich Kinder zwischen sechs Monaten und zwei Jahren sein, die keine schwere Krankheit haben und deren Diagnose nicht klar ist, weil man manchmal in das Ohr schaut und es ein wenig rosa oder so ist wenig bewölkt, aber es ist nicht klar, ob es sich um eine wütende Ohrenentzündung handelt. Oder diese Kinder sind über zwei Jahre alt und haben keine schwere Krankheit oder eine ungewisse Diagnose. Wenn Sie also warten und zuschauen, wissen Sie, dass Sie für diese zwei Tage und drei Tage darauf warten, dass Ihre Kinder sehen, ob es ihnen besser geht, in der Zwischenzeit haben sie Schmerzen, oder? Und sie haben Entzündungen und viele von ihnen haben Fieber. Deshalb möchten wir unser Toolkit für natürliche Arzneimittel verwenden, um zu sehen, ob sie sich schneller von dieser Ohrenentzündung erholen können.

Und ich muss sagen, in der Vergangenheit, wissen Sie, seit 12 Jahren, in denen ich diese ganzheitliche integrative pädiatrische Praxis hatte, kann ich wahrscheinlich auf die Finger beider Hände zählen, wie oft ich sie verschreiben musste Antibiotika gegen Ohrenentzündungen. Zuvor war es in meiner konventionellen Praxis wahrscheinlich ein tägliches Ereignis. Sie wissen, Ohrenschmerzen sind der Hauptgrund, warum Kinder zum Arzt gehen. Und wenn Sie dieses integrative Toolkit haben und Antibiotika als Backup haben, wissen wir, dass wir unseren Kindern wirklich helfen können, sich zu erholen. Und ich kann einige dieser natürlichen Medikamente durchgehen, wenn Sie möchten, für Eltern, die Kinder haben, die häufige Ohrenentzündungen haben. Und natürlich bekommen Kinder auch oft Fieber. So viele der natürlichen Heilmittel überschneiden sich mit den Fieberheilmitteln.

Katie: Ja, ich würde es lieben. Lassen Sie uns ein wenig darauf eingehen.

Elisa: Okay, eines der ersten Dinge ist Knoblauchohröl, oder? Knoblauch hat hervorragende entzündungshemmende und infektiöse antimikrobielle Eigenschaften, was bedeutet, dass Knoblauch nicht nur Viren, sondern auch Bakterien abtötet. Und Sie können ein Knoblauchohröl machen. Ich weiß, dass Sie eine großartige Ressource für die Herstellung Ihres Knoblauchohröls zu Hause haben. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen und keine DIY-Person sind, was ich wünschte, ich wäre mehr, aber ich versuche es, aber ich bin es nicht, aber es gibt Unternehmen, Kräuterfirmen da draußen, die sehr seriös sind Knoblauch Königskerze Ohrentropfen, die oft einige andere Zutaten wie Johanniskraut enthalten. Und es gibt eine Kombination von Kräutern, die in dieser einen Studie als wirksamer als Antibiotika befunden wurden, um Kinder über ihre Ohrenentzündung zu bringen und die Schmerzen zu lindern, was faszinierend ist, oder? Wir wissen, dass viele Antibiotika nicht wirken, dass es eine Antibiotikaresistenz gibt, bei der Kinder häufig ein Antibiotikum wie Amoxicillin einnehmen. Es wirkt nicht, wenn sie Augmentin auftragen, und das wirkt nicht auf Omnicef, und Sie sind in diesem Antibiotika-Zug. Und so, wissen Sie, wenn wir pflanzliche Arzneimittel wie die Knoblauchohrentropfen verwenden können und wissen, dass sie noch besser wirken können als Antibiotika, ist das erstaunlich.

Und dann, wissen Sie, homöopathische Arzneimittel, ich liebe Homöopathie. Sie wissen, Homöopathie ist einer der Bereiche der ganzheitlichen Medizin, von denen ich denke, dass die Menschen die größten Schwierigkeiten haben, ihren Kopf herumzuwickeln, weil es die Idee der Substanz ist, die so verdünnt ist, dass es keine dieser ursprünglichen Substanzen gibt, aber Es hilft, den Körper in diese Richtung der Heilung zu bewegen, und Sie verwenden eine Substanz, die in einer natürlichen Form Symptome hervorruft, die Sie heilen möchten. Es ist also wirklich schwierig, sich darüber Gedanken zu machen. Ich bin hier im Silicon Valley, viele technische Wissenschaftler, die diese Frage stellen, aber sie sind evidenzbasiert. Es gibt einige wirklich gute Beweise dafür, dass homöopathische Arzneimittel gegen Fieber, Flus- und Ohrenentzündungen, Traumata und sogar chronische Krankheiten wirken können. Bei leichtem Fieber und bei Ohrenentzündungen ist Ferrum Phosphoricum das homöopathische Arzneimittel Nummer eins. Ich habe einen Blog-Beitrag über einige dieser Medikamente geschrieben. Wenn Katie auf den Blog-Beitrag verweist, können Sie ihn nachschlagen, um zu wissen, wie man das buchstabiert. Aber Ferrum Phosphoricum ist im Grunde das homöopathische entzündungshemmende Mittel. Es zielt auf die Eustachische Röhre, rechts, Ihren Gehörgang, um die Flüssigkeitsdrainage zu unterstützen, die Schmerzen verursacht und Entzündungen verursacht. Und das ist Ihre Anlaufstelle für Ohrenentzündungen und Ihre Anlaufstelle für leichtes Fieber.

Und dann gibt es pflanzliche Heilmittel wie Holundersirup. Und ich weiß, dass Sie einen Blog-Beitrag darüber haben, wie man Holundersirup herstellt. Holundersirup ist großartig. es ist antiviral. Es hilft, Fieber zu senken. Tatsächlich stellten sie bei Flus fest, dass Holundersirup das h1n1-Grippevirus wirksam abtötete, das war, wie Sie wissen, die große Angst vor Jahren. Holundersirup ist also eine großartige Kräuterformel, die Sie Ihren Kindern geben können, wenn sie Ohrenschmerzen haben oder wenn sie Fieber haben.

Und dann liebe, liebe, liebe ich Akupressur und das Einarbeiten von ätherischen Ölen in Akupressur, weil dies etwas ist, was Sie als Mutter oder Papa tun können, um Ihrem Kind wirklich diese liebevolle Berührung zu geben, aber auf eine wirklich heilende Weise. Und bei Ohrenentzündungen ist wahrscheinlich der wichtigste Punkt, der als Dickdarm 4 bezeichnet wird. Und wenn Sie auf Ihre Hände schauen und sich zwischen Ihrem Zeigefinger und Ihrem Daumen ein Webspace befindet, genau dazwischen in diesem fleischigen Teil von Ihre Hände sind Dickdarm 4. Und wenn Sie Akupressur machen, möchten Sie nur fest, aber sanft reiben. Es mag zart sein, denn wenn wir Akupressur brauchen, wenn wir krank sind, können die Punkte, die wir am meisten brauchen, sehr zart sein, aber Sie massieren nur sanft. Und Sie können Dinge wie ätherisches Pfefferminzöl einreiben, wenn Ihr Kind Fieber hat, weil es den Körper abkühlt, oder ätherisches Lavendelöl, weil es entzündungshemmende Eigenschaften hat, und es ist wirklich beruhigend und beruhigend und hilft bei Angstzuständen das geht mit Schmerzen einher. All dies können Sie gegen Fieber oder Ohrenschmerzen verwenden.

Und dann, wissen Sie, wenn Ihr Kind Antibiotika benötigt, ist es wirklich nicht das Ende der Welt. Ich weiß, ich spreche eine Menge darüber, wie wichtig das Darmmikrobiom für unsere Gesundheit und die Gesundheit unserer Kinder ist und dass jede Gesundheit wirklich im Darm beginnt, egal ob es sich um Ihre Immungesundheit oder Ihre Hormongesundheit oder Ihre neurologische Gesundheit handelt, aber Wenn Sie Antibiotika verwenden, wenn dies erforderlich ist, können wir unser Darmmikrobiom zurückerhalten. Es ist einfach sehr wichtig, darauf zu achten, gesunde gesunde Lebensmittel voller Phytonährstoffe zu essen, um unsere Darmschleimhaut zu unterstützen, zusätzliche Probiotika einzunehmen und wirklich zu versuchen, so viel wie möglich von diesen fermentierten Lebensmitteln aufzunehmen, um unsere Darmgesundheit zu erhalten.

Katie: Das sind großartige Tipps. Was ist also mit den Eltern? Ich habe mehrere Freunde wie diesen, deren Kind wiederkehrende Ohrenentzündungen hat. Sie haben versucht, sie mit den Antibiotika zu behandeln, und sie scheinen immer noch zurück zu kommen. Kann es tiefere Ursachen geben oder wonach suchen Sie in diesen Fällen?

Elisa: Ja, auf jeden Fall. Ich sehe viele Kinder in meiner Praxis, die wiederkehrende Ohrenentzündungen haben, und entweder gehen sie zu Ohrschläuchen oder sie haben Ohrschläuche und sie bekommen immer noch Ohrenentzündungen, oder? Weil Ohrschläuche leider keine Garantie dafür sind, dass Sie keine Ohrenentzündungen bekommen. Wissen Sie, es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ich das angehen kann. Und das ist wirklich ähnlich wie ich mich einer chronischen Erkrankung nähere, ob es sich um eine chronische Ohrenentzündung handelt oder um eine Autoimmunerkrankung oder, wie Sie wissen, Autismus, und die Grundlagen sind dieselben. Das erste, aber natürlich werden die meisten Kinder, die den Auslöser für die Ohrenentzündungen sind, eine Erkältung oder Grippe sein. Es ist also sehr wichtig, wirklich herauszufinden, wie Sie das Immunsystem Ihres Kindes auf natürliche Weise stärken können. Und das bedeutet wiederum, ihre Ernährung wirklich aufzuräumen. Eines der ersten Dinge bei Ohrenentzündungen, Asthma und solchen Schleimproduktionszuständen ist die Molkerei. Du musst aus der Molkerei steigen.

Und ich glaube wirklich und wahrhaftig, glaube und habe in meiner Praxis die Kraft gesehen, nur Milchprodukte zu eliminieren. Es kann nur für die Erkältungs- und Grippesaison sein, es kann länger dauern, während wir heilen, dass das Kind sein Immunsystem geheilt hat. Aber wirklich aus der Molkerei herauskommen und alle anderen Lebensmittel identifizieren, die das Immunsystem dieses Kindes, den Darm dieses Kindes, was wir durch eine Eliminationsdiät tun können, oder verschiedene funktionelle Medizin-Tests, die durchgeführt werden können, reizen .

Und ich erwähnte wirklich, wie wichtig es ist, Vollwertkost, unverarbeitete Lebensmittel so viel wie möglich zu essen und organisch zu essen. Wirklich, wenn wir diese Lebensmittel mit künstlichen Farbstoffen und Aromen und Pestiziden wie Glyphosat oder Roundup haben, ist es nicht nur so, dass es schlecht für Ihren Körper ist. Es ist wirklich schlecht für Ihren Körper, es ist wirklich schlecht für Ihr Gehirn und für Ihr Immunsystem. Und einige Kinder können hier und da ein bisschen tolerieren, aber einige Kinder können keine tolerieren. Also, während Ihr Kind krank ist, würde ich sagen, so sauber wie möglich.

Und dann gibt es Ergänzungen, die ich Familien für jene Kinder empfehlen werde, die diese zusätzliche Immununterstützung benötigen. Probiotika sind wirklich der Schlüssel. Es wurden zwei Stämme untersucht, um das Auftreten von Erkältungen, Fieber und Flus während der Erkältungs- und Grippesaison wirklich zu reduzieren. Und es gibt mehrere Hersteller wie Metagenics, denen ich vertraue und die ich schätze. Sie haben ein kaubares Probiotikum für Kinder, das diese beiden Stämme enthält. Während der Erkältungs- und Grippesaison werde ich meine eigenen Kinder und die Kinder in meiner Praxis zusätzlich zu einem Breitband-Probiotikum auf dieses Probiotikum bringen, um all diese verschiedenen Arten von Lactobacillus- und Bifidobacterium-Arten zu erhalten, die unsere, viele verschiedene Arten unterstützen Funktionen in unserem Körper.

Vitamin D ist kritisch. Und selbst hier im sonnigen Kalifornien mitten im Sommer, wenn ich den Vitamin-D-Spiegel von Kindern messe und sie den ganzen Tag in der Sonne waren, wissen Sie, spielen Fußball oder laufen herum, viele, viele Kinder sind immer noch entweder unzureichend oder völlig unzulänglich in den Vitamin D-Spiegeln. Deshalb mag ich es, auch im Sommer Vitamin D zu sich zu nehmen, besonders für Kinder, die im Sommer krank werden oder chronische gesundheitliche Probleme haben. Und mein Ziel ist es, ihre 25-Hydroxy-Vitamin-D-Spiegel zwischen etwa 60 und 80 zu halten. Und das ist während der Schwangerschaft wirklich wichtig für jene Mamas, die ihre Blutuntersuchungen durchführen lassen. Sie wissen, bitte bitten Sie Ihre OBs, Ihren Vitamin D-Spiegel zu überprüfen. Und nehmen Sie es nicht einfach als normal zum Nennwert auf. Fragen Sie nach dem Level, denn wenn es eine 25 ist, kann dies als normal angesehen werden, aber das ist sicherlich nicht optimal für die Gesundheit des Gehirns, für Ihr Baby und für sich selbst, für die Stimmungsunterstützung und für die Hormonunterstützung.

Und dann die anderen Nahrungsergänzungsmittel, die ich gerne benutze, um das Immunsystem zu stärken, natürlich Fischöle. Lebertran enthält Vitamin D, sodass Sie Lebertran oder ein anderes Fischöl verwenden können. Wenn Sie an Ekzemen oder Asthma leiden, verwende ich gerne eine 3-6-9-Mischung. Und es gibt einen natürlichen Zucker aus der Rinde des Lärchenbaums namens Arabinogalactan. Es ist ein langes Wort, aber das hilft wirklich dabei, unser Immunsystem in erheblichem Maße zu stärken, da es unsere erste Verteidigungslinie ist, diese natürlichen Killerzellen, wissen Sie, unsere erste Verteidigungslinie gegen jede Infektion. Und schließlich die Nasenspülung. Ob Sie einen Neti Pot verwenden, ob Sie ein Nasenspray wie Xlear verwenden und jeden Tag Ihre Nase entfernen, um die Viren zu entfernen, die versuchen, Ihre Nase und Ihren Gehörgang zu erfassen, bevor sie sich festsetzen und voll werden können - Eine durchgebrannte Infektion kann einen großen Beitrag dazu leisten, dass Ihr Kind und Sie nicht krank werden. Wissen Sie, während der Winterzeit denke ich, dass die tägliche Nasenspülung nach der Schule, nach einer Geburtstagsfeier, nach einer Flugreise am Ende des Tages jedes Mal, wenn Sie einer Exposition ausgesetzt waren, die zu einer Krankheit führen könnte . Wissen Sie, wenn Eltern sagen, dass sie jedes Mal, wenn sie die nächsten zwei Tage später zu einer Geburtstagsfeier gehen, in Ordnung sind, ist das wie ein Uhrwerk. Ihr Kind ist an einer Erkältung erkrankt und bekommt dann eine weitere Ohrenentzündung. Nun, räumen Sie in dieser Nacht die Nase aus und sehen Sie dann, ob Sie diesen Kreislauf durchbrechen können.

Das ist also eine Art, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können, aber dann haben wir diese anderen Möglichkeiten, um herauszufinden, was los ist. Was ist falsch? Wo ist das Ungleichgewicht? Warum wird mein Kind so oft krank? Warum bekommen sie so oft Infektionen? Warum bekommen sie so häufig Asthmaanfälle? Und wenn wir über solche chronischen Erkrankungen nachdenken, die ich bereits erwähnt habe, müssen wir im Darm beginnen. Und das ist zu sehen, haben sie Dysbiose? Haben sie abnormale Mengen an Probiotika, nicht genug, oder haben sie zu viele abnormale Bakterien oder Hefen oder Parasiten? Und dies kann dazu führen, dass diese Darmdysbiose zu einer Dysregulation des Immunsystems führen kann, die dann wirklich zu einem Ungleichgewicht des Immunsystems führt, das uns auf den Weg bringt, mit welcher Krankheit unser Kind konfrontiert ist, ob es sich um eine Autoimmunerkrankung handelt oder ob es sich um eine Autoimmunerkrankung handelt. s chronische Ohrenentzündungen.

Und dann, wenn wir diese Darmdysregulation haben, besteht auch ein höheres Risiko für eine sogenannte undichte Darm- oder Darmpermeabilität, bei der wir Nahrungsmittelempfindlichkeiten gegenüber praktisch jedem Lebensmittel entwickeln können, das wir essen. Und wenn wir uns in einem Zustand mit undichtem Darm befinden, können diese Lebensmittel, auf die wir empfindlich reagieren, diese Entzündung in unserem Körper und diese Immunschwäche aufrechterhalten. Also wollen wir herausfinden, was diese Lebensmittel sind. Und sobald wir dies tun, gibt es das sogenannte 5-R-Programm, mit dem Ihr Kind zu 70%, zu 80% auf dem Weg zur Heilung sein kann. Und Sie wissen, dass das 5-R-Programm das Entfernen beinhaltet, richtig? Das erste R entfernt alles, was Ihren Darm oder Ihr Immunsystem irritiert, wie die zuvor erwähnten abnormalen Fehler oder Nahrungsmittelempfindlichkeiten. Das nächste R repariert die Darmschleimhaut mit Dingen wie essentiellen Omega-3-Fettsäuren. Und es gibt eine Aminosäure namens Glutamin, die die Darmschleimhaut repariert. Das nächste R ersetzt das, was in Ihrem Darm fehlt, wie Verdauungsenzyme. Das vierte R ist die Neuimpfung, Wiederbesiedlung und Besiedlung Ihres Darms mit all diesen guten Probiotika. Und dann gleicht das fünfte R das Gleichgewicht aus und stellt Ihre Gesundheit wieder her. Und dies ist meiner Meinung nach, wie ich wirklich weiß, der wichtigste Schritt in meinem zweiten Jahrzehnt als ganzheitlicher Kinderarzt. Aber eine, die wir als Ärzte, sogar Ärzte für funktionelle Medizin und ganzheitliche Ärzte, am wenigsten wissen, wie wir unseren Kindern helfen können. Und das reduziert Stress, wissen Sie, vitalisiert unsere Kinder, wissen Sie, hilft ihnen, wirklich gut zu schlafen, und hilft ihnen, ihre Ängste zu bewältigen. Und weißt du, dass ich einen ganzen Blog-Beitrag darüber geschrieben habe, weil wir das brauchen, um unsere Gesundheit wirklich zu erhalten.

Und schließlich haben wir für bestimmte Erkrankungen wie Ekzeme, Asthma, Angstzustände, Verstopfung und Reflux individuelle Behandlungen, die ebenfalls erforderlich sind. Wir können also auf jede dieser Fragen eingehen, wenn Sie dies möchten. Bei chronischen Erkrankungen wie Ohrenentzündungen möchten wir jedoch mit dem Darm und einem 5-R-Programm beginnen und deren Darmdysbiose wirklich heilen.

Katie: Das sind so tolle Tipps, und ich liebe es, was Sie über Vitamin D gesagt haben, eine schwer zu suchende Metrik zu haben, weil ich persönlich eine Erfahrung gemacht habe. Sie testeten mein Vitamin D, als ich in den frühen Stadien war, um herauszufinden, was falsch war, und es endete mit Schilddrüsenproblemen, aber meine Werte lagen in den 20ern. Und sie sagen: 'Oh, nein.' Ganz normal. ” Und als ich endlich einen ganzheitlichen Arzt sah, sagte er: 'Whoa, nein.' Sie sind so mangelhaft. ”

Elisa: Ja.

Katie: Und mit meinen genetischen Mutationen, von denen ich annehme, dass viele meiner Kinder sie wahrscheinlich auch haben, habe ich festgestellt, dass ich sowohl Sonnenlicht bekommen als auch zusätzliches Vitamin D nehmen muss, um in diesen Bereich von 60 bis 80 zu gelangen, und in größere Dosen als ich gedacht hätte. Ich denke, Sie haben absolut Recht damit, dass das Testen der Schlüssel ist, und das scheint einen großen Unterschied zu machen. Sogar genau das, um die kleinen Erkältungen oder Flusen abzuwehren, die mit dem Winter einhergehen, hat einen großen Unterschied für uns gemacht.

Katie: Lieben Sie den Geschmack und die Vorteile von Knochenbrühe, aber lieben Sie nicht, wie zeitaufwändig die Herstellung ist? Mit der Zeit verbringen Sie damit, die besten Zutaten zu beschaffen und sie dann stundenlang auf dem Herd zu kochen. Kettle and Fire löst dieses Problem mit ihrer Knochenbrühe. Daher verwenden sie nur Knochen von 100% grasgefütterten Weidevieh, denen niemals Hormone und Antibiotika verabreicht werden. Es ist auch einzigartig, weil sie sich auf Knochen konzentrieren, die besonders viel Kollagen enthalten. Dies ist eines der gesündesten Dinge, die Sie in Ihren Körper einbauen können. Eine weitere großartige Sache an ihnen ist, dass sie wirklich umweltfreundliche Minimalverpackungen verwenden und beide Knochen nicht verderblich sind. Im Gegensatz zu vielen Knochenbrühen auf dem Markt wird es ohne Kühlung geliefert, was auch viel umweltfreundlicher ist. Es ist in vielen Geschäften erhältlich, überprüfen Sie also auf jeden Fall Ihre Umgebung. Aber wenn es nicht so ist, wie es für mich nicht ist, können Sie es online bestellen und an Ihre Tür schicken lassen, was ich auch tue. Um es herauszufinden und herauszufinden, warum ihre Knochenbrühe so wunderbar ist, gehen Sie zu kettleandfire.com/wellnessmama

Diese Episode wird von Plant Therapy gesponsert. Es gibt so viele Möglichkeiten, wenn es um ätherische Öle geht, und ich habe im Laufe der Jahre viele davon verwendet. Jetzt wende ich mich meistens der Pflanzentherapie zu, weil sie eine große Auswahl an Bio-Ölen und eine ganze Menge kindersicherer Mischungen enthalten und auch wirklich gute Preise haben. Das Coole ist, dass ihre Öle keine Zusatzstoffe oder synthetischen Inhaltsstoffe enthalten, wie es viele Öle tun. Und sie veröffentlichen ihre Testergebnisse für alle ihre Öle, damit Sie die Qualität überprüfen können. Ich habe viel über die sichere Verwendung von ätherischen Ölen gesprochen, und ihre kindersicheren Mischungen wurden von Robert Tisserand formuliert, der größtenteils als einer der führenden Experten für die Sicherheit von ätherischen Ölen gilt. Ich bin daher der Meinung, dass ich ihm vertrauen kann. Wenn Sie sie ausprobieren möchten, erzielen sie gerade im Moment einige große Verkäufe, die sich täglich ändern. Unter wellnessmama.com/go/oils erhalten Sie alle aktuellen Rabatte.

Katie: Und all diese Mittel sind großartig. Ich mag es, Erkältungen und Grippe ein wenig zu vertiefen, weil wir gerade nicht wirklich in dieser Staffel sind, aber wenn diese Episode ausgestrahlt wird, werden wir es sein. Und ich bin der Meinung, dass dies eines der schwierigsten Dinge für Eltern ist, wenn Ihr Kind krank ist, und es ist so etwas wie Erkältung, und es gibt kein Mittel, das es in der konventionellen Medizin beheben kann, aber nur den Körper sein Ding machen lassen. Wie gehen Sie mit Erkältung und Grippe um? Sie haben bereits viele Mittel geteilt, aber gibt es noch andere Dinge, die Sie für Eltern anbieten, oder ich würde gerne Ihre Gedanken über die Grippeschutzimpfung hören, wenn sie nicht zu kontrovers ist.

Elisa: Ja, weißt du? Ich denke, dass Impfstoffe im Allgemeinen, richtig? Ich meine, wir alle haben einfach eine solche viszerale, emotionale Reaktion, unabhängig von unseren Glaubenssystemen. Und wenn Sie auf meine Website gehen, habe ich im vergangenen Winter eine dreiteilige Blogserie über Grippe und Grippeschutzimpfungen sowie natürliche Grippebehandlungen geschrieben, weil dies ein so wichtiges Thema ist. Und wir werden ab September in den Medien überschwemmt, sobald unsere Kinder wieder zur Schule gehen. Die Grippesaison steht vor der Tür. Holen Sie sich Ihre Grippeimpfung. Menschen sterben an der Grippe. Es ist wirklich gefährlich, wissen Sie. Und manche Menschen werden sehr, sehr krank von der Grippe. Aber es ist wirklich wichtig, sich daran zu erinnern, dass Menschen, Kinder und Erwachsene mit Grippe zum größten Teil nicht tödlich krank werden. Und es gibt so viele Möglichkeiten, wie wir während der Grippesaison wirklich gesund bleiben und verhindern können, dass wir krank werden.

Was wirklich interessant ist, ist, dass die Studien über die Wirksamkeit des Grippeimpfstoffs wirklich allgegenwärtig sind und es keine guten Beweise dafür gibt, dass die Grippeschutzimpfung tatsächlich dazu beiträgt, das Auftreten von Grippe in einer bestimmten Jahreszeit zu verringern oder um die Grippe in sich selbst zu verhindern. Und natürlich war in der Grippeschutzimpfung Thimerosal enthalten, das Quecksilberkonservierungsmittel. Die Grippeschutzimpfung enthält kein Thimerosal mehr, aber wie jeder Impfstoff enthält sie auch andere Inhaltsstoffe wie Formaldehyd und Aluminium, MSG, Dinge, die Sie wissen, wenn Sie wirklich darüber nachdenken, was wir in unseren Körper einbauen wollen und wir wollen in die Körper unserer Kinder geben, wirklich nur die besten Zutaten, um sie zu pflegen und ihnen zu helfen, zu gedeihen. Diese Zutaten sind nicht die wünschenswertesten. Es gibt also einige Kinder und Erwachsene mit hohem Risiko, für die ich den Grippeimpfstoff in Betracht ziehen würde. Dies sind vielleicht Kinder mit angeborenen Herzerkrankungen oder immungeschwächten oder anderen schwerwiegenden chronischen Gesundheitsproblemen. Aber zum größten Teil, wenn Sie gesund sind und keine ernsthafte chronische Krankheit haben, wird die Grippe selbst etwas sein, das Ihr Körper überstehen kann. Und wir haben so viele großartige natürliche Grippebehandlungen.

Daher sage ich den Eltern, dass die Entscheidung, Ihr Kind mit der Grippeimpfung oder einem anderen Impfstoff zu impfen oder nicht zu impfen, meines Erachtens das Recht der Eltern ist, zu entscheiden. Und es ist wirklich eine informierte Entscheidung und eine Partnerschaft mit Ihrem Arzt, Ihrem Hausarzt oder Ihrem Kinderarzt. Leider haben die meisten Eltern nicht das Gefühl, diese Partnerschaft mit ihrem Arzt einzugehen. Und ich fühle absolut für sie, denn diese erste Entscheidung, die Sie im Krankenhaus treffen müssen, wenn Ihr Baby mit dem Hep B-Impfstoff geboren wird, oder bei der zweimonatigen Untersuchung, wenn Sie, wie Sie wissen, Arzt ist, sagt, dass Ihr Kind dies tun sollte Holen Sie sich vier oder fünf Schüsse, das wird eine der schwierigsten Entscheidungen sein, die Sie jemals für Ihr Kind treffen müssen. Und hoffentlich können Eltern mit einigen der Impfstoffserien, die auf dem Gipfel erschienen sind und herausgekommen sind, ein bisschen besser informiert werden.

Abgesehen davon, ob Sie sich entschieden haben, Ihrem Kind den Grippeimpfstoff zu geben oder nicht, wenn Ihr Kind oder Sie die Grippe bekommen, weil Sie immer noch die Grippe bekommen können, wenn Sie die Grippeimpfung bekommen haben, was Sie wollen Stellen Sie sicher, dass Sie einige Dinge zu Hause haben, denn wenn Sie an Grippe leiden, möchten Sie als letztes zu Whole Foods gehen und einige Ihrer Arzneimittel kaufen. Aber, wissen Sie, füllen Sie sich während der Wintersaison mit diesem homöopathischen Grippemittel namens Oscillococcinum ein. Sie werden es an jedem, Sie wissen, Whole Foods an der Kasse sehen, wissen Sie, in kleinen Kisten, diesem Oscillococcinum, gibt es einige Gute Studien zeigen, dass es tatsächlich dazu beitragen kann, die Dauer Ihrer Grippe zu verkürzen und Ihre Symptome zu lindern. So wie Sie es einnehmen, wird es in kleinen Fläschchen geliefert. Sie unterscheiden sich von den anderen homöopathischen Arzneimitteln, die in größeren Röhrchen geliefert werden. Jede Dosis, eine Dosis ist eine Durchstechflasche, und Sie leeren im Grunde nur die gesamte Durchstechflasche. es sind ein paar winzige Streusel. Es schmeckt nach Zucker. Kinder lieben sie. Sie leeren diese eine Durchstechflasche in Ihren Mund und saugen an allen Pellets, bis sie sich aufgelöst haben. Und Sie nehmen alle sechs bis acht Stunden eine Durchstechflasche, nur dreimal für drei Dosen. Und dann möchten Sie einige Ihrer antiviralen pflanzlichen Heilmittel wie Holundersirup, die wir bereits erwähnt haben, beginnen. Es gibt eine Kräuterformel namens Umcka, U-M-C-K-A, Umcka Cold Care Sirup, die Sie leicht finden können, die auch sehr gut bei der Behandlung von Erkältungen und Infektionen der oberen Atemwege und Flus ist. Ich liebe eine chinesische Formel, eine Kräuterformel für Kinder namens Windbreaker, aber das ist vielleicht etwas schwieriger zu finden, je nachdem, wo Sie sich befinden.

Und dann in Bezug auf andere Vitamine, Erhöhung von Vitamin C für unsere antioxidative Unterstützung, entzündungshemmende Unterstützung. Die Sache zu wissen, wenn wir eine Erkältung oder Grippe haben, ist, dass es wirklich ist, es ist nicht der Fehler selbst, der uns schrecklich fühlen lässt. es sind die freien Radikale, richtig? Der oxidative Stress, der in unserem Körper entsteht und der uns schmerzt und, wie Sie wissen, das Gehirn neblig und, wie Sie wissen, kalt und unangenehm macht. Wenn wir also Tonnen von Antioxidantien an Bord haben, werden wir reduzieren, wie schlecht wir uns fühlen. Und unser wichtigstes Antioxidans wird Vitamin C sein. Und natürlich all das bunte Obst und Gemüse, das wir wirklich sicherstellen wollen, dass wir es bekommen, wenn wir krank sind. Vitamin D, wirklich wichtig. Sie können sogar Ihre Vitamin D-Dosis ein wenig erhöhen. Stellen Sie sicher, dass Sie so gut wie möglich schlafen und mit wirklich nahrhaften Flüssigkeiten hydratisiert bleiben, nicht nur mit Wasser, sondern auch mit Knochenbrühe, Kamillentee, Zitronenmelissentee und Holundertee. Und wenn Sie versuchen, wirklich warmes, leicht verdauliches Essen zu sich zu nehmen, nimmt Ihr Verdauungstrakt keine zusätzliche Energie auf. Ihre Energie ist Ihrem Immunsystem vorbehalten.

Und dann Akupressurpunkte. Ich erwähnte Dickdarm 4, aber dann Dickdarm 11, wirklich wichtig. Wenn Sie Ihren Arm beugen, befindet sich der Dickdarm 11 am äußeren Rand Ihrer Ellbogenfalte. Und so massieren Sie diesen Punkt wirklich und wieder, indem Sie Ihre ätherischen Öle wie Lavendel verwenden, der entzündungshemmend und beruhigend wirkt, Pfefferminze, die abkühlt, wenn Sie wirklich heiß und verschwitzt von Ihrem Fieber sind. Zimt ist ein weiteres ätherisches Öl, das Sie verwenden können, wenn Sie gekühlt sind, da es Ihren Körper ein wenig erwärmt, wenn Sie Schauer und Schüttelfrost haben. Zeit ätherisches Öl ist großartig, wenn Sie eine Menge Schleim haben, richtig, wissen Sie, und Sie sind wirklich nur rotzig und ihre Ohren sind voll und ihre Nase tropft ständig und ihre Lungen klingen irgendwie nasses, dann zeitliches ätherisches Öl hilft, diesen Schleim aufzubrechen. Wir können also eine Menge tun, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Grippe schneller zu überwinden. Und wieder, all diese Immunhilfen, die ich zuvor für Ihre Kinder erwähnt habe, die diese dazu bringen, Ihre Infektionen zu wiederholen, möchten Sie all diese während der Erkältungs- und Grippesaison tun, um wirklich zu versuchen, sich von der Grippe abzuhalten.

Katie: Ich bin hier und mache mir Notizen, um sicherzugehen, dass ich das alles in die Shownotizen schreibe. Das ist fantastisch. Ich weiß andere Dinge, die Eltern, als ich sagte, ich würde dich interviewen, wissen wollten, was ist mit Ekzemen und Asthma? Und ich habe diese miteinander verknüpft, weil ich zumindest überlege, wie ich sie gleich angehen würde, aber offensichtlich haben Sie den medizinischen Hintergrund. Was ist also mit solchen chronischen Problemen? Ich weiß, dass besonders Ekzeme für Kinder schrecklich sein können. Und Eltern sind wirklich verzweifelt nach einer Lösung. Wie nähern Sie sich diesen?

Elisa: Ja, also Ekzeme und Asthma. Weißt du, du hast absolut Recht, Katie, sie zusammenzufassen, weil sie zu dieser Kategorie von Krankheiten gehören, die als atopische Krankheiten bezeichnet werden. Ekzeme, Asthma und Allergien. Und Sie wissen, wir betrachten jetzt Ekzeme und Asthma als Autoimmunerkrankungen. Dieser Anstieg der Autoimmunität bei Kindern ist für mich alarmierend. Ich sehe, wie Sie wissen, Kleinkinder, Säuglinge, bei denen eine Autoimmunerkrankung diagnostiziert wird, nicht nur Ekzeme und Asthma, sondern auch Dinge wie Morbus Crohn und juvenile rheumatoide Arthritis. Wir müssen also wirklich einen Schritt zurücktreten, wissen Sie, wir alle als ganzheitliche Mamas. Wir müssen wirklich die besten Anwälte unserer Kinder sein, nicht nur in unseren Häusern, sondern auch wirklich da draußen und fordern, dass all dieser künstliche Müll herausgenommen wird von den Lebensmitteln unserer Kinder. Wissen Sie, dass in unserer Schule die Mittagsprogramme für unsere Kinder gesünder und nahrhafter sind. Sie wissen, dass die Environmental Protection Agency weiterhin die Nahrungsquellen unserer Kinder und ihre Wasserquellen schützt. Sie wissen also, dass dies ein viel größeres Problem ist. Aber ich denke, wissen Sie, was mit unseren Kindern los ist, ist, dass wir als Gesellschaft unsere Kinder nicht schützen und wir nicht verstehen, wie wir unsere Kinder gesund und erfolgreich halten können.

Wissen Sie, wenn wir auf Dinge wie Ekzeme zurückkommen, mit denen Kinder manchmal buchstäblich geboren werden, haben Eltern gesagt, sie seien schuppig und juckend herausgekommen, und manchmal fängt es im Alter von etwa sechs Monaten an, wenn sie anfangen, fest zu werden, aber Dann sehen wir normalerweise bei Kindern mit Ekzemen, dass sie fortschreiten, das Ekzem wird besser, wenn sie ein Kleinkind sind, aber dann fangen sie an zu keuchen, und dann bekommen sie Asthma und dann beginnen sie Heuschnupfen zu haben. Und so ist es dieser atopische Marsch, den wir wirklich stoppen wollen. Und mit diesem atopischen Marsch beginnt es wirklich, wenn Sie die Gelegenheit haben, wenn Sie ein Kind mit Ekzemen oder Asthma oder Allergien haben und ein zweites oder ein drittes Kind bekommen, wollen Sie mit Ihnen beginnen. Sie wissen, wie Sie als Ihre Mutter, denn wenn Ihre Darmgesundheit und Ihre Immungesundheit stark sind, werden Sie dem vielleicht die beste Chance geben, wirklich ein funktionierendes Immunsystem zu haben und nicht gestört zu werden. Und dazu gehört auch, dass Mütter wirklich dazu gebracht werden, sicherzustellen, dass ihr Darm gesund ist, bevor sie schwanger werden, wenn dies möglich ist.

Wir fanden heraus, dass ein bestimmtes Probiotikum namens Lactobacillus rhamnosus, wenn es Müttern während der Schwangerschaft, im dritten Trimester und während der Stillzeit verabreicht wird, das Risiko dieses Kindes für die Entwicklung von Ekzemen und Asthma erheblich verringern kann. Wenn Sie also eine Familienanamnese mit Ekzemen und Asthma haben, nehmen Sie unbedingt Probiotika und stellen Sie sicher, dass dieses Probiotikum den Lactobacillus rhamnosus enthält. Sobald Ihr Kind an Ekzemen oder Asthma leidet, möchten Sie, wie bereits erwähnt, die Ursache für das, was gerade passiert, herausfinden. Finden Sie die Wurzelungleichgewichte. Darum geht es in der funktionellen Medizin. Und ich würde sagen, gehen Sie noch einen Schritt weiter und schauen Sie sich nicht nur die funktionelle Medizin an, sondern einen wirklich ganzheitlichen Ansatz, denn es gibt nie nur einen Ansatz, der für jedes einzelne Kind funktioniert. Es muss individualisiert werden. Es gibt keinen einheitlichen Ansatz. Aber es beginnt mit dem Darm, der nach dieser Darmdysbiose sucht. Und es gibt spezielle funktionelle Stuhltests, die Ihnen ein Arzt für funktionelle Medizin bei diesem Blick helfen kann. Sie haben nicht nur einen hohen Anteil an wirklich schlechten Bakterien wie Salmonellen oder wirklich schlechten E. coli, sondern helfen auch beim Brechen Reduzieren Sie die verschiedenen niedrigen Bakterienkonzentrationen, aus denen Ihr Darmmikrobiom besteht, und schauen Sie sich an, wie gut Sie Nahrung verdauen, Ihre Nährstoffe aufnehmen, unabhängig davon, ob in Ihrem Darm eine Entzündung vorliegt oder nicht.

Und dann natürlich die Identifizierung von Nahrungsmittelempfindlichkeiten. Bei Asthma mit Ekzemen sind Gluten, Milchprodukte und Eier die größten Auslöser. Ich habe festgestellt, dass Mais ein Auslöser ist. Zitrusfrüchte können ein Auslöser sein. Wie ich bereits erwähnt habe, können Sie bei einem undichten Darm empfindlich auf jeden reagieren Essen, von dem du am meisten isst. Wenn Ihr Kind also ein großer Sonnenbuttersüchtiger ist und jeden Tag Sonnenbutter- und Geleesandwiches isst, sind und reagieren sie möglicherweise empfindlich auf Sonnenbutter. Und diese sind anders als die anaphylaktischen Erdnussallergien, von denen wir hören und die leider zunehmen. Nahrungsmittelempfindlichkeiten sind nicht lebensbedrohlich. Sie sind subtiler. Sie verursachen eine Art minderwertiges siedendes Feuer, das siedende, wissen Sie, die siedende Glut. Sie reizen nur weiterhin das Immunsystem Ihres Kindes. Sie sind also nicht so offensichtlich. Tests können sehr hilfreich sein, um Ihre Eliminationsdiät zu steuern. Und sobald wir wissen, was diese Lebensmittel sind, wollen wir sie für mindestens drei Monate wegnehmen, während wir das 5-R-Programm durchführen, das ich zuvor für den undichten Darm erwähnt habe.

Ich werde nur einen Schritt zurücktreten und sagen, dass bei Autoimmunerkrankungen, selbst wenn Sie nicht positiv testen, wenn Ihr Kind nicht positiv auf Glutenempfindlichkeit oder Zöliakie getestet wird, es wirklich von diesem Gluten absteigen muss, während es wieder heilen. Dies bedeutet nicht, dass die Glutenempfindlichkeit lebenslang sein wird, aber Gluten ist ein so entzündliches Lebensmittel. Und es ist so reizend für unseren Darm und unser Immunsystem, dass wir Gluten wegnehmen müssen, um Immunschwäche und Autoimmunität wie Ekzeme und Asthma zu heilen. Und heutzutage habe ich das Gefühl, dass es relativ einfach ist, dies zu tun. Jetzt verstehe ich, wenn Ihre Kinder nur Mac, Käse und Pizza essen, und wir müssen daran arbeiten, sie dazu zu bringen, ihre Ernährung zu erweitern. Und es ist kein Rennen. Sie müssen diese Lebensmittel morgen nicht mehr entfernen, sondern möchten nur dorthin gelangen. Du willst anfangen, Ersatz für ein Kind einzuführen, bevor du es wegnimmst, denn als Mama weißt du, als Erwachsener kann ich sagen: 'In Ordnung.' Morgen ist alles aus. Ich mache kein Gluten mehr. ” Für Ihr Kind wird es nicht so einfach sein, aber wir machen nur kleine Schritte und stellen uns immer vor, bevor wir wegnehmen.

Nun, die anderen Dinge, die wir speziell für Ekzeme und Asthma betrachten müssen, habe ich Entzündung erwähnt, richtig? Es wird wahrscheinlich viel oxidativen Stress geben. Also in gute Antioxidantien bekommen. Und insbesondere bei Ekzemen und Asthma wird es eines der wichtigsten Antioxidantien sein, das Quercetin genannt wird. Das ist Q-U-E-R-C-E-T-I-N, Quercetin. Es ist in gewisser Weise wirklich ein natürliches Antihistaminikum. Es stabilisiert die Histaminreaktion unserer weißen Blutkörperchen, wenn sie einem Allergen ausgesetzt sind. Und Sie wissen, wir wissen, dass Allergien Ekzeme und Asthma auslösen können, und dies hilft wirklich, den Auslöser für ihre Symptome zu stabilisieren und in Bezug auf Ekzeme für den Juckreiz zu helfen, denn für Eltern ist es der Juckreiz, der ’ Es ist das Schrecklichste. Egal wie ihre Haut aussieht, Ihre Haut kann wirklich klar aussehen, aber diese Kinder leiden unter Juckreiz und kratzen sich manchmal die ganze Nacht nur, bis sie bluten. Also Quercetin, wirklich wichtig, um bei diesem Juckreiz zu helfen.

Insbesondere im Hinblick auf Ekzeme ist Zink sehr wichtig. Wir suchen unter chronischen Bedingungen auch nach Nährstoffmangel oder Unzulänglichkeit. Für Kinder mit Ekzemen reicht Zink oft nicht aus, und Sie benötigen Zink für die Hautheilung. So können Sie Nahrungsquellen für Zink wie Kürbiskerne und, wie Sie wissen, tierische Proteine, Hühner haben Zink, Schalentiere, wenn Sie Schalentiere tolerieren, aber ansonsten mit Zink ergänzen. Natürlich sind Ihre essentiellen Omega-3-Fettsäuren wichtig für Ekzeme und Asthma, aber dann gibt es ein nützliches Omega-6 namens Gamma-Linolensäure. Das ist GLA. Das findet man in Borretschöl, Nachtkerzenöl und Johannisbeeröl. Dies ist wirklich wichtig für Ekzeme und Asthma, die sich als sehr effektiv und hilfreich für diese atopischen Erkrankungen erwiesen haben.

Und dann wollen wir bei Asthma wirklich sicherstellen, dass der Magnesiumspiegel unserer Kinder optimiert wird. Magnesiummangel ist bei Kindern und Erwachsenen weit verbreitet. Aber Magnesium entspannt die Muskeln. Und wenn wir Asthma haben, ist eines der Probleme, dass die Muskeln um unsere Lungenräume, um unsere Bronchiolen als Reaktion auf Allergien, Erkältungen oder andere Infektionen zu leicht krampfen. Wenn wir also genug Magnesium haben, bleiben die Muskeln um unsere Lunge schön und entspannt und zucken nicht so stark, wenn sie diesen Auslösern ausgesetzt sind. Und Sie können Magnesium aus Lebensmitteln gewinnen, wissen Sie, dunkle Schokolade, dunkelgrünes Blattgemüse. Sie können ein Bittersalzbad nehmen, das ich liebe. Tatsächlich bekomme ich Kinder, die einen Asthmaanfall haben, sofort in ein Bittersalzbad, weil es die Lunge sofort beruhigt. Sie wissen, dass nicht nur die Muskeln um ihre Lunge, sondern es sie auch emotional beruhigt, weil Angst und Stress, wie wir wissen, auch Auslöser für Ekzeme und Asthma sind.

Und dann gab es auch bei Asthma etwas namens Glutathion, das ich bereits erwähnt habe, als ich über Erkältungen und Flus sprach. Es wurde jedoch festgestellt, dass Glutathion in der Lunge von Kindern mit Asthma einen Mangel aufweist. Und Glutathion ist nicht nur ein wichtiges Antioxidans, sondern auch ein wichtiger Schleimreduzierer. Es hilft, den Schleim in der Lunge zu verdünnen. Interessanterweise können Sie Glutathion durch Ihre Bittersalzbäder erhalten, da Bittersalz Magnesiumsulfat ist und der Sulfatanteil des Bittersalzes Ihrem Körper hilft, Glutathion herzustellen. Und natürlich gibt es auch Glutathionpräparate.

Und dann, wissen Sie, sind die anderen Dinge, die ich für Patienten mit chronischen Krankheiten wie Ekzemen und Asthma betrachte, wirklich, wenn wir uns die Familiengeschichte ansehen. Wenn jeder in der Familie an Ekzemen und Asthma leidet, deutet dies auf sogenannte Methylierungsprobleme hin. Wissen Sie, ich freue mich darauf, dass es genetische Mutationen gibt, die dieses Kind einem höheren Risiko für Methylierungsprobleme aussetzen können. Müssen wir die Methylierung mit Dingen wie methylierten B-Vitaminen oder methylierter Folsäure unterstützen und wirklich dazu beitragen, ihre Entgiftungskapazität, ihre Immunregulation und ihre DNA-Reparatur zu unterstützen? Andere Überlegungen zu chronischen Erkrankungen betreffen andere toxische Expositionen wie chronische Infektionen, die nur unter der Oberfläche köcheln, oder Schwermetalle oder Schimmelpilztoxizität, die ein Problem für Asthma und Ekzeme darstellen kann. Und wirklich mit jemandem zusammenarbeiten, der eine sanfte Entgiftung für Kinder durchführen kann. Kinder brauchen keine sehr starke Entgiftung, auch wenn sie sehr krank sind. Kinder, ihre Körper bewegen sich so unglaublich gut. Sie haben diese enorme Heilungskapazität, die nur irgendwie sanft in die richtige Richtung bewegt werden muss. Aber einige Kinder brauchen diese Entgiftung. Und so arbeiten Sie mit einem Praktiker zusammen, der Ihnen dabei helfen kann.

Und dann haben wir das spirituelle emotionale Stück, das wirklich der Schlüssel zur Heilung ist. Unsere Zellen haben wirklich dieses angeborene emotionale Gedächtnis, und wenn sich unsere Zellen daran erinnern, wissen Sie, dass wir nachts so jucken und ängstlich und ängstlich sind, oder wir haben das Gefühl, dass wir nicht genug Luft hinein bekommen können und das ist Wirklich erschreckend, sobald wir diese Angriffe bekommen, schließen sich unsere Zellen einfach ein und verursachen noch mehr Entzündungen. Und wenn wir diese emotionale Reaktion reduzieren können und es so viele Möglichkeiten gibt, dies zu tun. Kinder können Meditation und Bildsprache lernen. Und das machen sie anders als wir. Sie müssen nicht eine halbe Stunde lang mit geschlossenen Augen da sitzen und versuchen, ihre Gedanken zu beruhigen. Sie können zu Fuß meditieren. Sie können Geschichten erzählen, und das ist eine Form der Meditation. Es gibt jetzt viele Audio-CDs für Kinder, die Ihnen helfen können, sie durch eine sehr kurze Meditation zu führen, die altersgerecht sein kann, angefangen beim Kleinkind bis hin zu den Teenagerjahren.

Aimee Saltzman ist eine befreundete Ärztin, die eine Arbeitsbuchreihe mit dem Titel 'Achtsamkeitsprogramm für Kinder und Jugendliche' hat. Es gibt eine CD mit dem Titel 'Dreaming of Ponies'. von Lori Light, die ich liebe. Das ist für jüngere Kinder. Es gibt eine Reihe von Büchern mit dem Titel 'Was zu tun ist'. Serien, die Selbsthilfebücher für Kinder sind, die kognitive Verhaltenstherapietechniken sind, die Kinder auf wirklich unterhaltsame Weise selbst lernen können. Und die Reihe von Arbeitsbüchern stammt von einem Psychologen namens Don Huebner, H-U-E-B-N-E-R, und ich verwende immer noch ihre Techniken. Sie hat ein Buch mit dem Titel 'Was tun, wenn Sie sich zu viele Sorgen machen?'. und ich benutze diese Techniken, weil sie mir helfen, wenn ich anfange, gestresst zu werden. Und ich habe ein bisschen Asthma, das hier und da aufflammt. Und ich kann sagen, wann ich gestresst bin. Meine Lungen werden etwas enger. Und ich benutze nur ihre Techniken. Und ich benutze meine Headspace- oder meine Calm-App auf meinem Handy, die meine Kinder auch verwenden können, um sich zu entspannen, wissen Sie, um sich zu entspannen, und es hilft Ihrer Lunge sofort, sich klarer zu fühlen. Das sind also einige der Dinge, die wir vom Standpunkt der funktionellen Medizin und vom integrativen Standpunkt aus für Ekzeme und Asthma verwenden können.

Und, wissen Sie, aktuell, bei Ekzemen, wissen Sie, Eltern wollen wissen, was kann ich tun, um zu helfen, dass die Haut meines Kindes so trocken und schuppig und juckend ist oder infiziert wird? Ringelblume, das ist Ringelblume. Sie können eine Ringelblumensalbe machen. Sie können Ringelblumencreme oder Salbe kaufen. Aber Calendula hat unglaubliche hautheilende Eigenschaften. Es hilft, diese Risse und Risse in Ihrer Haut zu heilen. Es hilft, Infektionen vorzubeugen, da Ringelblumen helfen, Bakterien, Hefen und Viren zu bekämpfen. Und wir wissen, dass viele Kinder mit Ekzemen, wenn ihre Haut gebrochen ist, bakterielle Infektionen bekommen können. Und dann Manuka Honig. Manuka Honig ist erstaunlich, besonders für Staphylokokken, von denen wir wissen, dass sie bei Kindern auftreten können. Mit Ekzemen können sie sich auf ihrer Haut ansiedeln und leicht infiziert werden. Das sind also eine Menge Informationen, aber Sie wissen, es gibt eine schrittweise Möglichkeit, wie wir unsere Kinder mit Ekzemen, Asthma, chronischen Krankheiten und Autoimmunerkrankungen ansprechen können. Und so ist es nur für dich, Mamas, die da draußen zuhören, um zu wissen, dass es Hoffnung gibt. Ihre Kinder können absolut geheilt werden und besser werden und gedeihen. Es ist nur wichtig, die zu implementierenden Schritte zu kennen und wirklich hoffentlich einen Praktiker zu finden, der mit Ihnen zusammenarbeitet. Hoffentlich gibt Ihnen dieser Podcast einige Ideen, wie Sie auch bei Ihnen zu Hause anfangen können, selbst wenn Sie keinen Zugriff darauf haben ein Arzt für funktionelle Medizin in Ihrer Nähe.

Katie: Ich liebe das. Ich denke, alles, was Sie gesagt haben, ist sehr praktisch und sehr umsetzbar, also denke ich, dass Sie Recht haben. Dies wird vielen Müttern helfen, selbst wenn sie keinen Arzt finden können. Aber hoffentlich habe ich das Gefühl, dass wir kurz davor stehen, hoffentlich viel mehr Ärzte und Praktiker zu finden, die bereit sind, sich damit zu befassen, insbesondere wie Sie mit dem Anstieg der medikamentenresistenten Antibiotika erwähnt haben, da all diese Dinge nicht so gut funktionieren wie sie gewöhnt an. Vielleicht sehen wir mehr davon. Aber ich liebe es, dass alles, was Sie geben, sehr ausgewogen und sehr umsetzbar ist. Und ich werde sicherstellen, dass Sie Blog-Beiträge zu einigen der Dinge haben, über die Sie gesprochen haben. Stellen Sie also sicher, dass wir auch auf diese verlinken. Aber ich weiß, dass die Leute vielleicht mehr herausfinden und von Ihnen lernen möchten. Wo können Hörer dich finden? Ich glaube, Sie haben zwei Websites, aber wo können sie Sie finden, um mehr zu erfahren, oder wenn sie eine Frage zu einem bestimmten Problem mit ihrem Kind haben?

Elisa: Ja, um mehr über meinen integrativen Ansatz bei verschiedenen Bedingungen zu erfahren, habe ich letztes Jahr eine Blog-Site namens Healthy Kids Happy Kids gestartet, und das ist nur healthkidshappykids.com. Und das ist wahrscheinlich der beste Weg, um allgemeine Informationen zu finden. Ich versuche wirklich mehr Informationen über die Dinge zu posten, nach denen Eltern mich fragen. Ich arbeite also an einem Ekzem-Blog-Beitrag, der bald veröffentlicht wird. Ich arbeite gerade in einem Autismus-Blog-Beitrag. Es gibt so viel zu tun. Und dann, wissen Sie, ist meine Facebook-Seite tatsächlich eine großartige Möglichkeit. Ich versuche mehrmals pro Woche, einige wirklich interessante relevante Artikel oder nur neue Tipps zu veröffentlichen. Ich habe gerade einen Tipp zu homöopathischen Arzneimitteln für den Schlaf veröffentlicht. Es gibt also einige großartige Tipps, die ich nicht unbedingt auf der Website von Healthy Kids Happy Kids veröffentlichen muss. Also kannst du mir dort folgen. Sie finden mich einfach bei Dr. Elisa Song, Healthy Kids Happy Kids.

Und dann meine Übungswebsite Whole Family Wellness. Ich bin hier in Belmont in Nordkalifornien, ich bin in der San Francisco Bay Area. Und die Website ist largefamilywellness.org. Daher führen wir leider keine virtuellen Konsultationen durch. Wir müssen die Patienten für den ersten Besuch und danach jährlich im Büro sehen. Aber für Familien, die dazu in der Lage sind, können wir sicherlich telefonisch oder per Skype nachverfolgen. Und ich habe Eltern aus dem ganzen Land, die zu mir kommen, und ich habe sogar Eltern aus verschiedenen Teilen der Welt, die zu Konsultationen kommen, wenn ihre Kinder krank sind und zusätzliche Unterstützung benötigen. Aber weil das nicht für jeden Elternteil machbar ist, habe ich deshalb so gesunde Kinder glücklich gemacht, weil ich gerne all das Wissen bekommen würde, das ich in dieser Vergangenheit gelernt habe, weißt du, 12 Jahre da draußen für irgendjemanden Wer braucht es, und nur um sie zum Laufen zu bringen und wirklich zu hoffen, dass ihre Kinder heilen können.

Katie: Ja, du bist so eine Fülle von Informationen. Und ich werde sicherstellen, dass diese beiden Websites auch in den Shownotizen verlinkt sind, aber ich denke, dass selbst die Informationen, die Sie heute zur Verfügung gestellt haben, für so viele Menschen so hilfreich sein werden. Und ich könnte den ganzen Tag mit dir reden, du bist unglaublich, aber ich möchte deine Zeit respektieren. Und vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben und hier waren und Ihre Herangehensweise an all diese verschiedenen Kindheitsthemen geteilt haben.

Elisa: Oh, danke, Katie. Das war mir eine Freude und Ehre. Und danke, dass du mich in der Show hast.

Katie: Auf jeden Fall. Wir müssen eines Tages ungefähr zwei machen. Und danke euch allen fürs Zuhören. Wir sehen uns beim nächsten Mal im “ The Healthy Moms Podcast. ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.

Was denkst du über die heutige Folge? Was würden Sie einen ganzheitlichen Kinderarzt wie Dr. Song fragen?