Ein vernünftiger Ansatz für Coronavirus & COVID-19 mit der Kinderärztin Dr. Elisa Song

Wie wir alle wissen, hat eine weltweite Pandemie namens Coronavirus oder COVID-19 das Leben von Millionen Menschen auf den Kopf gestellt. Wir sind buchstäblich mit Informationen überflutet, haben aber immer noch detaillierte Fragen zu unseren täglichen Entscheidungen, die unbeantwortet zu bleiben scheinen. Dr. Elisa Song, MD, ist eine Kinderärztin und Expertin für funktionelle Medizin, die auch Mutter ist. Sie kennt also genau die Fragen, die uns beschäftigen.

Fragen wie:

  • Ist dieses Virus schwerwiegend oder ein Medienrummel?
  • Ist es sicher, in den Park zu gehen oder Verabredungen zu haben?
  • Woher weiß ich, wann ich den Arzt rufen muss, wenn wir krank werden?
  • Soll ich mich mit Lebensmitteln oder Medikamenten eindecken?
  • Ist Holundersirup gut oder schlecht für Coronavirus?

Dr. Elisa geht all dies und mehr in dieser Episode an, und ich teile auch mit, was ich zu Hause mache, um zu versuchen, die Ausbreitung und die negativen Auswirkungen von COVID-19 zu verlangsamen.

Episodenhighlights

  • Was ist Coronavirus und ist es wirklich neu?
  • COVID-19 Fakten gegen Mythen
  • Was passiert in anderen Ländern im Vergleich zu den USA?
  • Symptome im Zusammenhang mit Coronavirus
  • Wie soziale Distanzierung und Selbstquarantäne eine Pandemie kontrollieren
  • Eine einfache Formel zur Überwachung der Atmung, wenn Ihr Kind krank wird
  • Wann Sie den Arzt anrufen sollten und was zu tun ist, wenn Sie den Verdacht auf COVID-19 haben
  • Zytokinstürme: Was sind sie und könnte Holunder es noch schlimmer machen?
  • Möglichkeiten, mit Kindern darüber zu sprechen, was gerade passiert (ohne Angst zu erregen)
  • Welche Vorräte zur Hand haben
  • Was unsere Familie zu Hause tut, um sich vorzubereiten
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

  • Dawn Huebner (und Bücher von Dawn Huebner)
  • So sprechen Sie mit Ihren Kindern über Coronavirus (Blogbeitrag und Videointerview mit Dr. Song und Dawn Huebner)
  • Hausgemachte Händedesinfektionsmittel Rezepte für gesunde Kinder Happy Kids und Innsbruck
  • Hausgemachte Desinfektionstücher Rezept
  • Händewaschen und Coronavirus: Tun Sie es richtig?
  • John Hopkins COVID-19-Tracker

Was ich benutze

  • Vitamin-D
  • Vitamin C (verwenden Sie den Code wellnessmama10 für 10% Rabatt)
  • Genexa (Code WELLNESS für 20% Rabatt verwenden)
  • Luftfilter
  • Ätherische Öle für die Pflanzentherapie (Germ Destroyer- oder Germ Fighter-Mischungen. Verwenden Sie Code Wellnessmama für 10% Rabatt)

Mehr aus Innsbruck

  • Mein gesunder Menschenverstand Leitfaden zu Viren und Pandemien (für Mütter)
  • Meine Top 5 praktischen und einfachen natürlichen Heilmittel (ohne die ich nicht leben könnte)
  • Was ist in My Medicine Cabinet?
  • DIY schäumende Handseife

Sind Sie besorgt über das Coronavirus? Haben Sie weitere Fragen, die ich an Dr. Elisa weiterleiten kann?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, einem neuen Unternehmen, das ich mitbegründet habe, um die härtesten Körperpflegeprodukte in Angriff zu nehmen und natürliche und sichere Produkte zu entwickeln, die genauso gut funktionieren wie herkömmliche Alternativen. Mir wurde klar, dass selbst die natürlichsten meiner Freunde immer noch herkömmliche Zahnpasta und Shampoo verwendeten, weil sie nicht bereit waren, auf Qualität zu verzichten. Es gibt natürliche Optionen und solche, die funktionieren, aber Produkte zu finden, die beides können, war fast unmöglich. Wir haben die härtesten zuerst in Angriff genommen und die erste und einzige natürliche Zahnpasta hergestellt, die frei von Fluorid und Glycerin ist und Kalzium und Hydroxylapatit enthält, um das Mineralgleichgewicht im Mund auf einzigartige Weise zu unterstützen. Es enthält auch Neemöl und grünen Tee, um ein gesundes Bakteriengleichgewicht im Mund zu unterstützen und Mundgeruch zu bekämpfen. Probieren Sie es als Erster und unsere innovative natürliche Haarpflege auf wellnesse.com aus

Dieser Podcast wird Ihnen vom Radiant Life Catalog zur Verfügung gestellt. Radiant Life ist ein familiengeführtes Online-Gesundheits- und Wellnessunternehmen in Frauenbesitz, das sich auf Nahrungsergänzungsmittel, nährstoffreiche Lebensmittel, umweltfreundliche Haushaltswaren sowie Wasserfiltration und -reinigung spezialisiert hat. Nach über 20 Jahren in der Gesundheitsbranche erkannte Radiant Life, dass einer der übersehenen Bestandteile des Wohlbefindens der Zugang zu sauberem, gesundem und feuchtigkeitsspendendem Wasser ist. Jetzt haben sie eine Reihe von Filtern, die dies für jede Art von Haus und Budget beheben, von der Arbeitsplatte bis zur Arbeitsplatte und sogar für das ganze Haus wie das, das wir haben. Ihre Systeme sind auf Gesundheit und Wellness ausgerichtet. Sie verbessern den Geschmack und Geruch von Wasser, entfernen aber vor allem eine Vielzahl potenziell schädlicher Verunreinigungen. Sie haben auch einen hauseigenen Wasserexperten, der Sie jederzeit durch den Systemauswahlprozess führt und alle Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail beantwortet. Ihre Systeme sind ebenfalls in den USA entworfen und gebaut und von wirklich hoher Qualität. Gehen Sie zu radiantlife.com/wellnessmama und erhalten Sie 200 US-Dollar Rabatt auf ein ganzes Haus oder ein 14-stufiges Wassersystem mit dem Code WMPODCAST.



Hallo und willkommen zu dieser Sonderausgabe des Innsbrucker Podcasts, in der ich mich ganz auf Coronavirus, COVID-19 und all die Dinge konzentrieren werde, die wir darüber wissen müssen. Ich bin hier mit jemandem, den ich sehr respektiere, und ich freue mich darauf, ihn im heutigen Podcast zu diesem Thema mit Ihnen zu teilen. Dr. Elisa Song ist MD. Sie ist Kinderärztin und Expertin für pädiatrische funktionelle Medizin. Sie ist auch eine Mutter. Sie betreibt eine integrative Kinderarztpraxis und wurde in den Medien in Bezug auf Coronavirus und COVID-19 zitiert. Sie hat einen wirklich gut recherchierten Beitrag, der ausführlich darauf eingeht und der in den Shownotizen auf wellnessmama.fm für alle, die ihn finden möchten, zusammen mit allen Ressourcen, über die wir hier sprechen, verlinkt wird Folge. Und ich denke, ihre Perspektive ist wirklich wertvoll, sowohl von der medizinischen Seite als auch als Mutter. Sie ist täglich in den Daten. Sie sieht täglich Patienten. Sie verfolgt die Trends sehr genau, da wir jetzt auf eine Pandemie umgestellt haben. Und in dieser Episode wird sie im Grunde genommen wirklich durchmachen, was wir medizinisch wissen müssen, was wir als Eltern wissen müssen und wie wir mit den damit verbundenen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Problemen umgehen können und ob jemand dabei ist Unsere Familien sollten es fangen. Und so werden wir uns heute eingehend mit all diesen Themen befassen, und sie wird die damit verbundenen Mythen, das, was wir wissen müssen und warum, wirklich auflösen, während wir dies ernst nehmen müssen. Wir brauchen nicht in Panik zu geraten und Angst zu haben. Also werden wir uns ohne weiteres Dr. Elisa Song über alles, was mit Coronavirus zu tun hat, anschließen.

Katie: Dr. Song, vielen Dank, dass Sie so kurzfristig hier sind, um alle unsere Fragen zu beantworten.

Dr. Song: Oh ja, kein Problem. Ich meine, das ist wirklich eine Art Last-Minute-Sache, weil es ein so bewegliches Ziel mit Coronavirus ist und wir wirklich jeden Tag auf dem Laufenden bleiben müssen.

Katie: Genau. Und ich wusste, dass ich sicherstellen wollte, dass ich mit Ihnen darüber gesprochen habe, weil Sie nicht nur ein Kinderarzt sind, sondern auch ein Elternteil und ein Forscher, und Sie behalten den Überblick über all diese Informationen. Um es kurz zu machen, ich weiß, dass viele Leute viele Fragen zum Coronavirus haben, insbesondere zu COVID-19. Können Sie einfach definieren, was dieser Virus tatsächlich ist, um sicherzustellen, dass wir alle auf derselben Seite sind?

Dr. Song: Ja. Das ist eine großartige Frage, da in den Medien viele verschiedene Namen angezeigt werden. COVID-19 ist also eigentlich der Name der Atemwegserkrankung, die durch das neuartige Coronavirus verursacht wird, das gerade im Dezember in Wuhan, China, entdeckt wurde. Schneller Vorlauf Wir sind noch nicht einmal drei Monate von diesem Zeitpunkt entfernt und erst gestern, als unsere Aufzeichnung am 11. März aufgenommen wurde, erklärte die Weltgesundheitsorganisation das neuartige Coronavirus zu einer globalen Pandemie. Nun, Sie werden sehen, dass das Virus tatsächlich im Umlauf ist, und jetzt gab es eine Mutation, also gibt es zwei verschiedene Stämme, die uns bekannt sind. Sie können es in den Nachrichten als 2019 neuartiges Coronavirus sehen. Sie können es als 2019-nCoV oder tatsächlich als SARS-CoV-2 sehen. Warum ist das so? Denn vor Jahren, als ein anderes menschliches Coronavirus, das SARS verursachte, das schwere akute respiratorische Syndrom, SARS-CoV war, sieht dieses sehr ähnlich aus. Das sind also alle die gleichen Namen 2019 neuartiges Coronavirus, 2019-nCoV und SARS-CoV-2, und dann ist COVID-19 die Krankheit, die durch das neue Coronavirus verursacht wird.

Katie: Verstanden. Okay. Das ist wirklich hilfreich.

Dr. Song: Ja. Wir müssen uns also daran erinnern, dass Coronaviren schon immer im Umlauf waren und wir diese riesige Auswahl an Coronaviren haben. Sie werden Coronavirus genannt, weil das lateinische Wort Corona Krone bedeutet. Wenn Sie sich diese Bilder ansehen, ist es tatsächlich … Ich meine, ich muss auf den Bildern sagen, es ist ein wirklich hübsches Virus mit diesen kronenartigen Stacheln, die aus dem Virus herausragen und sich dann an unsere Zellen anlagern. Aber Coronavirus kann sehr, sehr milde Symptome wie Erkältung und schwerere Krankheiten verursachen, wie wir sie jetzt bei COVID-19 und SARS sowie bei MERS, Middle East Respiratory Syndrome, sehen. Wir wollen also wirklich verstehen, dass dies ein virulenteres und pathogeneres Virus ist, das im Umlauf ist, aber ich bin so froh, dass Sie diesen Podcast machen, weil wir wirklich viel von der Hysterie und der Panik durchbrechen müssen. Und ich habe meinen Eltern in meiner Praxis gesagt, dass wir nur rational vorbereitet sein sollen. Versuchen wir, die ganze Panik zu überwinden und zu sehen, was wir als Eltern wirklich für unsere Kinder tun müssen.

Katie: Auf jeden Fall. Und genau deshalb wollte ich Sie heute haben. Und ich weiß, wie Sie sagten, dass es zum Zeitpunkt dieser Aufnahme erst vor kurzem zu einer Pandemie aufgerüstet wurde. Und ich weiß, dass jetzt Reiseverbote eingeführt werden und viele Großveranstaltungen in den USA aus diesem Grund abgesagt wurden. Aber wie viele Leute haben tatsächlich diese Version des Coronavirus, die wir tatsächlich sehen, basierend auf den Zahlen? Sind es mehr Menschen als die Grippe? Wie sehen wir proportional aus?

Dr. Song: Weißt du, im Moment ist es nicht unbedingt mehr als die Grippe. Ich denke, was die Sorge ist, ist die Sterblichkeitsrate, und natürlich können Sie nicht anders, als das Papier aufzuheben … Ich weiß nicht, wie viele Leute heutzutage tatsächlich die Zeitung abholen, aber Sie wissen, öffnen Sie Ihren Laptop, schauen Sie sich die Nachrichten an, schalten Sie das Radio ein, scrollen Sie durch Ihre sozialen Feeds und hören Sie von einem weiteren Tod hier und da. Und das ist es, was Eltern, Großeltern erschreckt. Es ist auch beängstigend für Kinder. Ich meine, mein Sohn ist buchstäblich letzte Nacht nach Hause gekommen und hat gesagt … Er fragte mich: 'Werden alle Großeltern sterben?' Und ich dachte: 'Wow.' Wo hast du das gehört? ” Recht? Und er hörte es von einem anderen Jungen in seiner Klasse. Wissen Sie, es ist die Sterblichkeitsrate, die sehr besorgniserregend ist. Und die Art und Weise, wie ich es verfolgt habe, und es gibt viele Fehler in den verschiedenen Trackern, aber die Johns Hopkins University hat einen Tracker, der fünf verschiedene Datenbanken verwendet. Ich denke also, dass sie wahrscheinlich die genauesten sind und … Es ist buchstäblich ein Live-Update. Sie können dort weitermachen und sich den Zeitstempel ansehen. Hier in den Vereinigten Staaten sehen wir eine zunehmende Zahl. Und es gibt einige Herausforderungen beim Verfolgen und Kennen der tatsächlichen Zahlen, weil wir in den Vereinigten Staaten einen Mangel hatten, ich würde sagen, einen wirklich unglücklichen Mangel an Testkits. Es ist erst diese Woche, als wir sprechen, also am 11. März, dass Kliniker wie ich, wissen Sie, draußen auf dem Feld diejenigen sind, die möglicherweise Coronavirus sehen und COVID-19 diagnostizieren, aber es ist erst jetzt dass ich nur die Fähigkeit habe, Patienten zu testen. Aber selbst das ist sehr, sehr begrenzt, weil wir durch die Vorräte, die die Labore haben, begrenzt sind.

Im Moment wissen wir also, dass es am 12. März in den Vereinigten Staaten etwas mehr als 1.300 Fälle gibt, und es gab 38 tragische Todesfälle hier in den Staaten, viele, viele mehr in Italien und China. Aber wenn wir die Sterblichkeitsrate betrachten, müssen wir berücksichtigen, dass es sehr, sehr wahrscheinlich ist und dies überhaupt nicht beängstigend klingt, aber es gibt sehr, sehr wahrscheinlich viele, viele Menschen in unseren Gemeinden, Kinder und Erwachsene, die habe Coronavirus und habe keine Ahnung. Und wir wissen es nicht. Das Gesundheitsamt weiß es nicht, weil wir sie nicht getestet haben. Wenn wir uns das und dann die Anzahl der Todesfälle ansehen, sehen wir wahrscheinlich eine viel niedrigere Sterblichkeitsrate als die, über die berichtet wurde. In den Nachrichten wurde berichtet, dass es sich um 2 bis 3,5% handelt. Einige Experten glauben, dass es wahrscheinlich deutlich unter 1% liegt. Wir wissen es einfach nicht. Ich meine, das ist eines der Probleme, dass die Welt dies vor dem 31. Dezember, als Wuhan, China, es ankündigte, noch nie gesehen hat, weil es ein brandneuer Roman ist. Aber es gibt eine Menge Unbekannter, aber selbst in der kurzen Zeit, wissen Sie, versuchen Forscher in weniger als drei Monaten wirklich herauszufinden, was los ist, welche Eigenschaften das Coronavirus hat, welche klinischen Symptome es gibt und wie wir es können Coronavirus und COVID-19 besser identifizieren und vielleicht sogar behandeln.

Eine Sache, die Eltern wissen sollen, was die Symptome betrifft, scheinen Kinder und Kleinkinder wirklich sehr von schweren Krankheiten verschont zu sein. Wir können also in diesem Sinne aufatmen, außer dass es mich beunruhigt, dass viele Kinder dann wahrscheinlich asymptomatische Sender sind. Und wir möchten uns darüber im Klaren sein, dass viele unserer Großeltern Menschen über 70 Jahre alt sind. Das Alter scheint der wichtigste Faktor bei schweren Krankheiten und auch beim Tod zu sein. Wissen Sie, wir wollen unseren Teil dazu beitragen, selbst gesund zu bleiben und die Übertragung des neuartigen Coronavirus auf diese anfälligen Personen zu minimieren. Bisher wurden jedoch keine Todesfälle bei Kindern unter neun Jahren gemeldet.

Nun also die Symptome von COVID-19. Sie bestimmen die Bandbreite. Ich erwähnte, dass wir asymptomatische Träger haben können und wir wissen, dass dies jetzt absolut der Fall ist. Es war am Anfang nicht ganz klar, ob Sie asymptomatisch sein und es tragen könnten, aber jetzt wissen wir, ja, Menschen können mit dem neuartigen Coronavirus herumlaufen, infiziert sein, aber keine Symptome haben, was wir bei Influenza sehen. Etwa 50% der Patienten mit Influenza haben keine oder leichte Symptome. Das Gleiche gilt für dieses neuartige Coronavirus. Die ersten Symptome werden oft als Fieber gemeldet, das möglicherweise nicht vorhanden ist, wenn Sie wirklich jung sind oder wenn Sie wirklich alt oder immungeschwächt sind, und dann Symptome der oberen Atemwege, Erkältung, Halsschmerzen, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, wissen Sie , all die gleichen Dinge, über die wir bei Erkältungen oder Flus nachdenken könnten, was momentan verwirrend ist, weil wir uns noch mitten in der Influenza-Saison befinden. Ich meine, letzte Woche habe ich zwei Kinder mit Influenza B gesehen, die ich getestet habe. Erst gestern habe ich eine Familie gesehen, die gesamte vierköpfige Familie, einschließlich des 10 Monate alten Babys und des fast 5 Jahre alten Jungen, hatte Influenza A, und ich werde sagen, das Baby hatte es tatsächlich am wenigsten am wenigsten symptomatisch. Ich meine, er ging lächelnd herum und spielte. Aber dann machen wir uns Sorgen, dass COVID-19 schwerwiegender wird, eine Infektion der unteren Atemwege mit Atembeschwerden und leichter Lungenentzündung wird, und dann werden einige zu einer schwereren Lungenentzündung und einem sogenannten akuten Atemnotsyndrom übergehen. Das ist es, worüber wir hören, wissen Sie, Patienten auf der Intensivstation, der Intensivstation, mit schweren Lungenerkrankungen, die Beatmungsgeräte erfordern, und letztendlich können ihre Organe versagen und sie können in eine sogenannte Sepsis geraten Ich weiß, dass viele Leute mit diesem Wort Sepsis vertraut sind und nicht unbedingt wissen, was das ist. Aber Sepsis ist nicht gut, weil viele, viele Menschen an Sepsis sterben werden und das ist schließlich das, woran Menschen sterben. Aber ich möchte betonen, dass die überwiegende Mehrheit, 80% oder mehr der Menschen, die mit einem neuartigen Coronavirus infiziert sind, sehr milde Symptome und möglicherweise keine Symptome haben.

Wollen wir dann alle testen? Wenn ich es so hätte, würde ich alle testen, weil ich es nur wissen will. Nicht zu stigmatisieren oder zu entfremden, und Sie müssen auch sehr vorsichtig sein, da es viele Fehlwahrnehmungen gibt, insbesondere bei Kindern, die ich bei meinen Kindern oder den Kindern in ihrer Schule höre. Als dies zum ersten Mal in China herauskam, gab es Fragen wie: 'Nun, sollten wir also kein chinesisches Essen essen?' Sollten wir uns von allen Chinesen fernhalten? ” Wir können diese Fehlwahrnehmungen nicht wirklich verbreiten, und wir möchten wirklich mit Kindern darüber sprechen, was wirklich ist und was nicht, aber auf nicht beängstigende Weise, und wir können darauf eingehen, wie wir mit Kindern sprechen Dies liegt daran, dass es viele Fehlwahrnehmungen gibt. Aber unter dem Strich, was ich Kindern erzähle und was ich Eltern erzähle, die überwiegende Mehrheit von uns, werden wir wirklich milde Symptome haben, es wird sich wie eine Erkältung anfühlen, also wollen wir nicht in Panik herumlaufen, aber Wir möchten auch die Tatsache berücksichtigen, dass es Menschen gibt, die anfällig für schwerwiegendere Krankheiten sind, und wir möchten uns bewusst und bewusst sein, das Übertragungsrisiko zu verringern.

Katie: Ja, absolut. Ich denke, aus der Sicht der Eltern ist es eine wunderbare Zeit, mit unseren Kindern zu sprechen und zu erklären, wie ihr Immunsystem funktioniert und warum Händewaschen so wichtig ist. Es ist offensichtlich etwas, das wir alle bereits tun, aber etwas, das wir ihnen wirklich vermitteln können, warum es hilfreich sein kann. Es gibt so viele Lektionen, dass wir unseren Kindern vermitteln können, ohne auf Angst zu beruhen. Und ich denke du hast absolut recht. Ich mache mir überhaupt keine Sorgen um jemanden in meiner unmittelbaren Familie, weil ich weiß, dass wir alle in Kategorien mit geringem Risiko sind. Aber ich denke, wir alle, die wir in unseren Gemeinden vor Ort leben, sind verpflichtet, zumindest die Auswirkungen für andere zu berücksichtigen, wie Sie bereits erwähnt haben, für die ältere Bevölkerung, der wir begegnen würden, oder ich habe Freunde, die immungeschwächt sind oder Organe waren Spender, die aus verschiedenen Gründen stärker gefährdet wären. Und auch die Tatsache, dass ich weiß, dass einige der Projektionsmodelle eines der größten Probleme sind, wenn dieses Virus zu schnell abhebt und zu viele Menschen gleichzeitig infiziert sind, werden wir auf Probleme wie überfüllte Krankenhäuser stoßen. Wenn wir also sicherstellen, dass wir die Auswirkungen dieser Gemeinschaft berücksichtigen und nicht nur darüber nachdenken, wird uns das schaden, sondern wie könnte sich dies in Zukunft wirklich drastisch auf unsere Gemeinschaften und unsere Wirtschaft auswirken? Worauf müssen wir als Eltern achten? Ich weiß, dass Sie gesagt haben, Kinder können besonders möglicherweise asymptomatisch sein und übertragen können, ohne es zu wissen, aber nach welchen Symptomen müssen wir Ausschau halten und wie können wir dann auch die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung verringern?

Dr. Song: Ja. Das ist also eine gute Frage. Die Symptome, auf die Sie zunächst achten müssen, sind, wie gesagt, im Moment verwirrend, da es sich wirklich um milde Erkältungssymptome handelt und wir nicht wissen werden, ob Sie die gemeinsamen Symptome haben oder nicht Erkältung, wissen Sie, ein Coronavirus-Cousin die Erkältung, die Art von COVID-19 oder Influenza, es sei denn, wir testen. Ich möchte Sie jedoch dringend auffordern, zuzuhören. Beeilen Sie sich nicht in der Arztpraxis. Eile nicht zur Notaufnahme. Beeilen Sie sich nicht in einer Notfallklinik, um sich testen zu lassen, denn was wir in China gesehen haben, ist die rasche Ausbreitung, die wahrscheinlich auf viele, viele Menschen im Wartezimmer in den Notaufnahmen in den Fluren zurückzuführen ist, die darauf warten, getestet zu werden, und wenn sie keine hatten Coronavirus in erster Linie können sie sich selbst aussetzen oder, wenn Sie Coronavirus hatten, Personen aussetzen, die es nicht hatten. Also würde ich zuerst Ihre Arztpraxis anrufen. Finden Sie heraus, ob dies etwas ist, das Sie testen müssen? Ansonsten tun Sie, was wir normalerweise tun würden. Ich meine, Katie, Sie haben in Ihrem Blog so erstaunliche Ressourcen, wie Sie unsere Kinder wirklich unterstützen können, wissen Sie, ganz natürlich und, wie Sie wissen, stärken Sie ihr Immunsystem, wenn sie krank sind. Und wir machen genau die gleichen Dinge. Das ist nicht anders. Ich empfehle meinen Familien immer noch: 'Wir erhöhen Ihr Vitamin D. Wir erhöhen Ihr Vitamin C. Ich verwende Oscillococcinum.' Wir verwenden verschiedene Immunverstärker. Ich benutze Holunder.

Es gibt also viele verschiedene Dinge, die wir tun können, die gleich wären. Wir werden also die Erkältungs- oder Grippesymptome Ihres Kindes zunächst auf die gleiche Weise behandeln, unabhängig davon, was gerade passiert, aber wenn Ihr Kind Schwierigkeiten beim Atmen hat. Was sind nun die Anzeichen von Atembeschwerden bei Ihrem Kind? Wenn sie vielleicht etwas schneller zu atmen beginnen, können Sie zählen, wie viele Atemzüge sie in einem Zeitraum von 15 Sekunden machen. Ein Atemzug ist ein Ein- und Ausatmen und dann mit vier multiplizieren. Das gibt Ihnen an, wie oft sie pro Minute atmen. Wenn sie mehr als 40 Mal pro Minute atmen, möchte ich, dass Sie Ihren Arzt anrufen. Andere Anzeichen dafür, dass Ihr Kind möglicherweise Schwierigkeiten beim Atmen hat, wenn Sie ein Keuchen, Pfeifen und manchmal ein Geräusch aus der Nase hören, können wir nicht sagen, aber wenn es auch mit einem Aufflackern der Nasenlöcher verbunden ist wenn sie atmen oder wirklich ihre Bauchmuskeln oder der Brustkorb mit zusätzlichen Muskeln ein- und auspumpen, um ihnen das Atmen zu erleichtern, oder wenn sie jedes Mal grunzen, wenn sie ausatmen. Dies sind Anzeichen dafür, dass sie ihre “ Atemarbeit ” dass sie ein bisschen mehr Energie zum Atmen verbrauchen. In diesen Zeiten möchte ich, dass Sie Ihren Arzt anrufen. Und noch einmal, ich möchte Sie dringend bitten, zuerst Ihren Arzt anzurufen, bevor Sie zur Notfallversorgung gehen, um zu beurteilen, was Sie tun sollten. Nun, wissen Sie, das heißt, Sie wissen, der beste Weg, um die Übertragung von Coronaviren wirklich zu verhindern und auch die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass unsere Kinder und wir uns infizieren, ist das Händewaschen. Und ich weiß, dass Sie das in den Nachrichten sehen. es ist so gesunder Menschenverstand, aber wirklich und wahrhaftig, das ist so wichtig.

Es gab eine Studie … Es gab Statistiker, die sich Flughäfen anschauten und sich wirklich anschauten, wie sich das richtige Händewaschen auswirken könnte. Und ich werde darauf eingehen, was richtig bedeutet. Aber die erste Statistik, die es zu wissen gilt, ist, dass, wenn Leute irgendwie zugesehen haben, andere Leute im Badezimmer, nachdem sie auf die Toilette gegangen sind, und Sie wissen, die Toilette verlassen, ungefähr ein Drittel, eine in Drei Personen waschen sich nach dem Toilettengang nicht die Hände. Und das ist etwas, das wirklich verblüffend ist. Und ich würde wetten, dass viele weitere Kinder ihre Hände nicht waschen, nachdem sie auf die Toilette gegangen sind. Also, wissen Sie, sprechen Sie mit Ihren Kindern darüber. Und dann haben sie sich angeschaut, wissen Sie, haben sie es richtig gemacht? Und als sie sich das anschauten, sahen sie, dass nur etwa 50% der Leute, die sich tatsächlich die Hände gewaschen hatten, es richtig machten. Und ich kann Ihnen sagen, wann ich meinen Sohn beobachtet habe, richtig, was macht er? Führen Sie seine Hände schnell unter Wasser. Vielleicht setzen Sie einfach ein kleines Stück Seife auf und befeuchten seine Hände und das war's. Recht? Das ist kein richtiges Händewaschen. Wie machen wir das richtig? Und ich habe einen Blog darüber geschrieben, wie Sie Ihren Kindern beibringen können, wie man ihre Hände richtig wäscht, weil dies wirklich sehr, sehr wichtig ist. Wir wollen ihre Hände waschen, ich würde sagen, mindestens 30 Sekunden, weil einige der Studien, die sich mit Influenzaviren befassten, herausfanden, dass 30 Sekunden wirklich das sind, was wir tun müssen. Singen Sie Ihre ABCs nicht einmal durch, oder? Die meisten Menschen können ihr ABC in etwa 30 Sekunden singen. Also wollen wir unsere Hände nass machen, mit Seife einschäumen und dann, was wirklich, wirklich wichtig ist, nicht nur Ihre Handflächen wie die meisten Menschen, den Handrücken, zwischen unsere Finger und unter unsere Nägel bekommen. Und Sie können unter Ihre Nägel gelangen, indem Sie Ihre Handfläche öffnen und Ihre Nägel an der Innenseite Ihrer Handfläche reiben und dies 30 Sekunden lang tun. Und dann wollen wir spülen und trocknen und dann wollen wir natürlich … Wenn wir den Wasserhahn abstellen, wenn wir uns in einer öffentlichen Toilette befinden, nicht so sehr in unserem eigenen Haus, sondern in einer öffentlichen Toilette, möchten Sie diesen Wasserhahn entweder mit einem Papiertuch, das Sie verwenden, oder mit Ihrem Ellbogen oder etwas anderem ausstellen, weil Wir wollen unsere sauberen Hände nicht erneut kontaminieren. Aber warum ist das wichtig? Sie fanden heraus, dass wenn Menschen ihre Hände richtig waschen könnten, wenn nur 60% der Flugreisenden ihre Hände richtig waschen und saubere Hände pflegen, dies die Ausbreitung von Coronavirus-Infektionen um fast 70% verlangsamen könnte. Das ist riesig.

Und wirklich, wissen Sie, eines der Dinge, die ich mir angesehen habe, war zu Beginn der damaligen Epidemie, die jetzt die Pandemie war, nicht klar, ob dieses neuartige Coronavirus auf Oberflächen wie Handläufen leben könnte , wie Ihr Handy, Laptops, Arbeitsplatten? Es war nicht sicher. Aber jetzt wissen wir, ja, es kann auf Oberflächen leben. Und wenn wir uns andere ähnliche Coronaviren wie das SARS-Coronavirus ansehen, haben die MERS-Coronavirus-Studien ergeben, dass das Coronavirus mindestens drei Stunden, aber vielleicht sogar bis zu neun Tage auf Oberflächen leben kann. Das soll Sie nicht in Panik versetzen, sondern Sie wissen lassen, dass Sie, wenn Sie unterwegs sind und etwas berühren und natürlich ständig Dinge berühren, sicherstellen möchten, dass Sie Ihre Haare waschen Hände effektiv, bevor Sie essen, bevor Sie Ihr Gesicht überhaupt berühren. Nun, wenn wir … Das ist auch ein anderes Problem. Ich war nur eigentlich … Ich sprach mit einem Reporter, der als Kinderarzt meine Tipps erhalten wollte, wie wir die Hände unserer Kinder von unseren Gesichtern fernhalten können. Recht? Ich weiß, weißt du, Bodi … Und nicht, dass Kenzi in all dem perfekt ist, aber Bodi ist jünger und er ist einfach … Ich meine, er ist nur ein bisschen gröber, oder? Ich meine, er berührt die ganze Zeit Dinge und steckt seine Hände in den Mund. Ich meine, er ist einfach überall. Und wirklich, wissen Sie, wie halten wir die Hände unserer Kinder von ihren Augen, ihrer Nase und ihrem Mund fern? Weil wir wissen, dass Erwachsene, wenn sie Erwachsene angeschaut haben, unsere Gesichter mindestens 23 Mal pro Stunde berühren. Das ist mehr als einmal alle drei Sekunden. Und für Kinder ist es wahrscheinlich mehr als das. Und wenn wir unser Gesicht berühren, ist es normalerweise um unsere Schleimhäute, Augen, Nase und Mund genau dort, wo Coronavirus eindringen kann. Wir möchten also nicht, dass unsere Kinder in Panik geraten, oder wir möchten nicht, dass sie in Panik geraten. Wir möchten sie nicht ständig nerven. Hören Sie auf, Ihr Gesicht zu berühren. Tun Sie das nicht. ” Was wir zuerst wirklich tun wollen, ist Kindern zu helfen, sich bewusst zu werden, wenn sie ihr Gesicht berühren, denn wenn wir uns nicht bewusst sind und aufpassen, können wir diese Gewohnheit nicht aufhalten. Lassen Sie sie also zuerst bemerken, wie oft sie ihr Gesicht berühren, während Sie am Esstisch sitzen und ein Buch lesen. Und dann, wenn wir fragen … Wenn wir möchten, dass sie damit aufhören, anstatt zu sagen: 'Hör auf, dein Gesicht zu berühren.' du willst es etwas positiver gestalten. Wir wollen es so gestalten, dass wir ihnen sagen, was sie tun sollen, welche positiven Maßnahmen sie ergreifen sollen, anstatt was sie nicht tun sollen. “ Halten Sie Ihre Hände unten. Halte deine Hände vor dir. Legen Sie Ihre Hände auf den Tisch. ” Was auch immer wir wollen, dass sie es tun, aber unter dem Strich wollen wir, dass sie aufhören, ihr Gesicht zu berühren, aber wenn wir sie ständig nörgeln und anschreien, werden sie das irgendwann ausschalten. Also wollen wir es positiver gestalten, oder?

Und dann, wissen Sie, mit Händewaschen … Ich meine, Händewaschen mit Wasser und Seife ist die erste Möglichkeit, unsere Hände effektiv sauber zu halten, wenn wir es richtig machen, aber wir sind viel unterwegs und viele von uns hocken sich hin. Einige Schulen haben geschlossen, so dass Ihre Kinder mehr zu Hause sind und vielleicht nicht an öffentlichen Orten unterwegs sind und Sie Ihr Badezimmer haben, um Ihre Hände mit Wasser und Seife zu waschen, aber oft haben wir das nicht. Wissen Sie, Händedesinfektionsmittel sind das nächstbeste, aber wenn die Studien untersucht haben, was Coronaviren, menschliche Coronaviren auf Oberflächen tatsächlich töten oder inaktivieren kann, was sie als am effektivsten erachteten, ein paar Dinge, aber eines davon Am effektivsten wurde eine Alkohollösung mit mindestens 60% Alkohol gefunden. Sie haben auch festgestellt, dass 0,5% Wasserstoffperoxid oder eine 0,1% ige Bleichlösung wirksam sein können, aber wir werden nicht … Wasserstoffperoxid und Bleichmittel mögen auf Oberflächen in Ordnung sein, aber das ist nicht das, womit wir unsere Hände desinfizieren werden. Hier sehen Sie die Empfehlungen online, mindestens ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis von 60%. Wenn Sie in den Laden gegangen sind oder auf Amazon gegangen sind, ist kein Purell zu finden, es sei denn, … Nun, das ist nicht wahr. Es mag sein, aber es könnten 100 Dollar für eine kleine Flasche sein, oder? Wissen Sie, es gibt viele Möglichkeiten, wie wir unsere eigenen Händedesinfektionsmittel herstellen können, und ich weiß, dass Sie auch darüber geschrieben haben, aber wir möchten sicherstellen, dass es sich um mindestens 60% Alkohol handelt. Wissen Sie, ich habe gestern buchstäblich einen Blog-Beitrag darüber verfasst, wie wir das machen, weil es einige Berechnungen und Berechnungen erfordert und Sie möglicherweise unterschiedliche Prozentsätze an Isopropyl-Alkohol haben. Wenn Sie also einen Alkohol von 99% haben, werden Sie im Grunde zwei Teile Alkohol zu einem Teil Aloe Vera Gel machen. Wenn Sie allergisch gegen Aloe Vera Gel sind und ich gerade eine Mutter hatte, können Sie Glycerin verwenden. Das ist ein guter Ersatz. Häufiger sehen Sie 70% Alkohol oder Isopropylalkohol. Daher müssen Sie mehr Alkohol für Aloe Vera Gel verwenden, um eine 60% ige Lösung zu erhalten. Also neun Teile Alkohol auf einen Teil Aloe Vera Gel. Und so habe ich drei verschiedene Möglichkeiten mit dem Alkohol, je nachdem, wie viel Prozent Sie haben, ob Sie 99%, 91% oder 70% in einem Artikel haben, den ich gestern buchstäblich geschrieben habe, und, wissen Sie, Eltern schätzen diesen praktischen Zusammenbruch wirklich , Recht? Denn wenn wir uns die Mühe machen wollen, unser eigenes Händedesinfektionsmittel herzustellen, wollen wir, dass es effektiv ist.

Katie: Das macht so viel Sinn. Und ich liebe es, dass du … Du hast recht. Ich habe einen Beitrag. Ich weiß, dass du es auch tust. Ich werde sowohl auf die Händedesinfektionsmittel als auch auf viele der Dinge verweisen, die Sie gerade erwähnt haben. Und ich finde es toll, dass Sie auch Vitamin D erwähnt haben, weil ich diese Jahreszeit sowieso immer kenne, weil ich weiß, dass ich Daten gelesen habe, dass ein optimaler Vitamin D-Spiegel das Risiko vieler Atemprobleme und den Schweregrad verringern kann von vielen Arten von Krankheiten. Selbst wenn wir uns keine Sorgen um das Coronavirus machen, ist dies immer noch eine Erkältungs- und Grippesaison. Es ist immer noch viel los. Und ich weiß, dass Sie besser damit sprechen können als ich, aber da es sich um ein fettlösliches Vitamin handelt, möchten Sie es nicht einfach überdosieren. Ich weiß also, dass ich unsere ganze Familie zu dieser Jahreszeit teste und sicherstelle, dass unser Niveau in Reichweite liegt, aber ich denke, dass dies eine evidenzbasierte Sache ist, die ich für wichtig halte, um diese Jahreszeit zu kennen und zu nehmen. Haben Sie zusätzliche Ratschläge zur Vitamin-D-Front?

Dr. Song: Auf jeden Fall. Eine Sache, die ich nur sicherstellen möchte, dass die Leute wissen, ist, dass wir derzeit keine Ahnung haben, wie eine wirksame Behandlung gegen COVID-19 aussehen wird, ob es sich um eine pharmazeutische oder eine natürliche Behandlung handelt. Wir wissen es einfach nicht. Ich meine, das ist ein brandneuer Virus. Und deshalb möchte ich, dass die Leute, wissen Sie, Vorsicht walten lassen und ihren gesunden Menschenverstand anwenden, wenn sie eine beliebige Anzahl von Online-Posts lesen, in denen behauptet wird, dass bestimmte natürliche Nahrungsergänzungsmittel COVID-19 behandeln und heilen könnten. Nun wissen wir jedoch, dass es eine Menge Dinge gibt, die theoretisch dazu beitragen können, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass wir das neue Coronavirus überhaupt bekommen, und unsere Symptome signifikant zu reduzieren. Und wir haben Beweise dafür, was bedeutet, dass ich als Kinderarzt wirklich sicherstellen möchte, dass ich Dinge empfehle, die solide Beweise für potenzielles Wohl haben und auch nicht schaden. Also, Vitamin D, wie Sie sagten, ich meine, das ist eines der Nahrungsergänzungsmittel, über das ich am religiösesten bin, wenn es darum geht, meiner Familie und mir zu geben, dass wir den ganzen Winter über gesund bleiben, weil so viele andere Keime zirkulieren diese. Und Sie sind in Florida, aber selbst in Florida, wo die Sonne scheint und Kinder viel mehr im Freien sind, haben viele, viele Kinder tatsächlich immer noch einen Mangel oder einen Mangel an Vitamin D. Daher empfehle ich Tests Wenn Sie diese Option haben, weil Vitamin D, wie Katie sagte, fettlöslich ist, wird es in Ihren Fettzellen gespeichert. Es kann möglicherweise zu “ toxischen Werten ” obwohl ich das noch nie gesehen habe, selbst bei Kindern, die ziemlich hohe Dosen einnehmen.

Aber warum Vitamin D? Nun, wenn wir uns COVID-19 ansehen, und ich hatte erwähnt, dass eine der Komplikationen, über die wir uns Sorgen machen, obwohl sie nicht häufig sind, aber, wie Sie wissen, tödlich sein können, die Sepsis ist. Und wir wissen, dass Vitamin D tatsächlich dazu beitragen kann, die Wahrscheinlichkeit einer Sepsis zu verringern, wenn Sie eine Infektion bekommen. es wurde ein “ überlebensförderndes Molekül ” und es hilft unserem Körper tatsächlich dabei, ein Protein namens Cathelicidin zu produzieren, das erstaunliche antivirale und antibakterielle Eigenschaften hat. Daher ist es wirklich wichtig, unseren Vitamin-D-Spiegel auf einem wirklich optimalen, gesunden Niveau zu halten, um unser Immunsystem stark zu halten. Ich glaube, dass es der Schlüssel sein wird, unser Immunsystem mit den richtigen Nahrungsmitteln und den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln stark zu halten, um uns gesund zu halten und unsere eigenen Coronavirus-Krankheiten so mild wie möglich zu halten. Sie wissen also im Allgemeinen, sobald unsere Niveaus “ optimal ” Die vom Vitamin-D-Rat für die Vitamin-D3-Supplementierung empfohlene Erhaltungsdosis beträgt 1.000 IE pro 25 Pfund Körpergewicht bis zu 100 Pfund, und dann haben sie wirklich, wissen Sie, Sie … empfehlen, es auf 5.000 IE täglich zu beschränken, es sei denn, Sie können es mit Ihrem Arzt überwachen. Ich meine, meine Kinder bekommen täglich 3.000 und 4.000 IE Vitamin D3. Sie sind 8 und 10 Jahre alt und das ist die geeignete Dosis entsprechend ihrem Gewicht. Und ich weiß, dass sie gute Niveaus haben, weil ich sie überprüft habe. Ich nehme 5.000 pro Tag, aber wenn ich anfange, mich ein wenig unter dem Wetter zu fühlen, nehme ich ein bisschen mehr.

Es gibt also Vitamin D und dann habe ich auch Vitamin C erwähnt. Nun, Vitamin C. In Studien haben sie festgestellt, dass IV-Vitamin C auf der Intensivstation an Patienten mit Sepsis verabreicht wird, wissen Sie, volles Organversagen Ein Multisystem-Organversagen kann die Sterblichkeitsrate im Vergleich zu Patienten, die kein Vitamin C nicht erhalten haben, erheblich senken. Ich werde also nicht sagen, dass Vitamin C Sie von Coronavirus heilt, wenn Sie sich damit infizieren Aber sicherlich als starkes Antioxidans ist es ein sehr wichtiger Teil der Prävention, und wenn wir uns krank fühlen, wissen Sie wirklich, dass wir unser Immunsystem dabei unterstützen, Infektionen zu bekämpfen und abzuwehren. Wirklich, wenn wir an einer Infektion erkrankt sind, verursacht unser Körper natürlich Entzündungen und produziert viele freie Radikale. Es sind diese freien Radikale, die uns krank machen. Wenn wir mehr freie Radikale haben, fühlen wir uns kranker. Deshalb, wissen Sie, wenn wir Menschen mit einer Reihe von Symptomen sehen, sind es meines Erachtens diejenigen Menschen, die über ein höheres Maß an Antioxidansreserven verfügen, die sich nicht so krank fühlen und nicht so krank werden Sie sind krank und bekommen nicht so viele Komplikationen, weil diese freien Radikale, sobald sie ihre Arbeit erledigt haben, wir wollen, dass sie gegen die Infektion kämpfen, aber wenn sie ihre Arbeit erledigt haben, wollen wir sie bringen Diese freien Radikale werden entfernt, entfernt und mit Antioxidantien abgewischt. Und Antioxidantien werden Vitamin C, Vitamin A, Vitamin E sein, denken Sie an all das bunte Obst und Gemüse, weshalb wir zu den Grundlagen zurückkehren müssen, wie wir unser Immunsystem gesund halten und wirklich betrachten können Lebensmittel als Medizin, um den Zucker loszuwerden, weil Zucker die Fähigkeit unseres Immunsystems, Infektionen abzuwehren, absolut unterdrückt. Dies ist also nicht die Zeit, … Wenn Ihre Kinder ängstlich oder ängstlich sind, möchten wir ihnen keine Süßigkeiten oder Leckereien geben, die ihnen helfen, sich vorübergehend besser zu fühlen, weil viele von uns vielleicht darüber nachdenken. Oh, ich weiß, wissen Sie, greifen Sie nach dem Eis, wenn wir nervös sind. Aber das wollen wir jetzt nicht. Wir wollen unseren Kindern wirklich auf andere Weise bei ihren Ängsten helfen, ohne Nahrung zu verwenden und die Kraft der Nahrung wirklich zu nutzen, um unser Immunsystem stark zu halten.

Katie: Da stimme ich Ihnen zu 100% zu. Und um das zu wiederholen, was Sie gesagt haben, denke ich, dass es wichtig ist, zu erkennen, dass es sich um ein Virus handelt. Daher haben wir, wie Sie sagten, nicht einmal konventionelle Behandlungen oder Heilmittel, aber bei jeder Krankheit haben wir immer das Option, unser Immunsystem zu unterstützen, unsere allgemeine Gesundheit zu unterstützen, gut zu schlafen, Zeit im Freien zu verbringen, Vitamin C einzunehmen. Die Dinge, die wir wissen, haben nur einen Vorteil für die allgemeine Gesundheit und für die Unterstützung des Immunsystems, und das ’ Es ist etwas Positives, auf das wir uns konzentrieren können, anstatt auf die Angstseite zu fallen, was zunächst auch für Ihr Immunsystem schlecht ist.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse … Ein neues Unternehmen, das ich mitbegründet habe, um die härtesten Körperpflegeprodukte in Angriff zu nehmen und natürliche und sichere Produkte zu entwickeln, die genauso gut funktionieren wie herkömmliche Alternativen. Mir wurde klar, dass selbst die natürlichsten meiner Freunde immer noch herkömmliche Zahnpasta und Shampoo verwendeten, weil sie nicht bereit waren, auf Qualität zu verzichten. Es gibt natürliche Optionen und solche, die funktionieren, aber Produkte zu finden, die beides können, war fast unmöglich. Wir haben die härtesten zuerst in Angriff genommen und die erste und einzige natürliche Zahnpasta hergestellt, die frei von Fluorid und Glycerin ist und Kalzium und Hydroxylapatit enthält, um das Mineralgleichgewicht im Mund auf einzigartige Weise zu unterstützen. Es enthält auch Neemöl und grünen Tee, um ein gesundes Bakteriengleichgewicht im Mund zu unterstützen und Mundgeruch zu bekämpfen. Probieren Sie es als Erster und unsere innovative natürliche Haarpflege auf wellnesse.com aus

Dieser Podcast wird Ihnen vom Radiant Life Catalog zur Verfügung gestellt. Radiant Life ist ein familiengeführtes Online-Gesundheits- und Wellnessunternehmen in Frauenbesitz, das sich auf Nahrungsergänzungsmittel, nährstoffreiche Lebensmittel, umweltfreundliche Haushaltswaren sowie Wasserfiltration und -reinigung spezialisiert hat. Nach über 20 Jahren in der Gesundheitsbranche erkannte Radiant Life, dass einer der übersehenen Bestandteile des Wohlbefindens der Zugang zu sauberem, gesundem und feuchtigkeitsspendendem Wasser ist. Jetzt haben sie eine Reihe von Filtern, die dies für jede Art von Haus und Budget beheben, von der Arbeitsplatte bis zur Arbeitsplatte und sogar für das ganze Haus wie das, das wir haben. Ihre Systeme sind auf Gesundheit und Wellness ausgerichtet. Sie verbessern den Geschmack und Geruch von Wasser, entfernen aber vor allem eine Vielzahl potenziell schädlicher Verunreinigungen. Sie haben auch einen hauseigenen Wasserexperten, der Sie jederzeit durch den Systemauswahlprozess führt und alle Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail beantwortet. Ihre Systeme sind ebenfalls in den USA entworfen und gebaut und von wirklich hoher Qualität. Gehen Sie zu radiantlife.com/wellnessmama und erhalten Sie 200 US-Dollar Rabatt auf ein ganzes Haus oder ein 14-stufiges Wassersystem mit dem Code WMPODCAST.

Ich weiß, dass eine Frage, die sich daraus ergibt und die ich auch online gestellt habe, darin besteht, zu erklären, was ein Zytokinsturm ist und wie wir unserem Körper helfen können, wieder ein starkes Immunsystem zu haben und in der Lage zu sein zu behandeln, wenn das ein Problem war, weil ich weiß, dass dies etwas ist, das anscheinend, soweit ich weiß, zumindest viele dieser Todesfälle mit Sepsis zusammenhängen, nicht mit dem eigentlichen Virus selbst. Und der Zytokinsturm kommt hier ins Spiel, aber ich weiß … Können Sie das etwas besser erklären?

Dr. Song: Auf jeden Fall. Sie haben also Recht damit, wissen Sie, sagen wir, sagen wir in der Regel sogar mit Influenza, aber auch mit dem Coronavirus mit SARS oder dem aktuellen Coronavirus, dass es die Reaktion unseres eigenen Körpers ist, unsere Die Reaktion des eigenen Immunsystems, die uns, wie Sie wissen, symptomatisch macht. Und oft kann die eigentliche Infektion, richtig, das Coronavirus vollständig ausgerottet werden. es ist nicht mehr da. Aber die entzündlichen Zytokine, die Ihr Immunsystem produziert hat, erzeugen dann diese Kaskade von Effekten, die dann erzeugen können, was viele Leute jetzt über diesen 'Zytokinsturm' sprechen. Dies ist kein neues Konzept. Selbst im letzten Jahr gibt es jedes Mal, wenn die Influenza-Saison kommt, Fragen zum Zytokinsturm. Dann lautet die nächste Frage: 'Nun, sollte ich Holunder verwenden, weil Holunder keinen Zytokinsturm verursachen kann?' Und da draußen gibt es so viele Informationen, und ich habe gesehen, wie beide Seiten absolut gesagt haben, keine Holunderbeeren. Wenn Sie … Während der Grippesaison und wenn Sie krank sind, ist Holunder völlig in Ordnung. Und ich denke, es ist irgendwo in der Mitte. Denken Sie daran, mit Sepsis, dem Zytokinsturm, es wirklich … Wenn wir genug Antioxidantien an Bord haben können, um diese freien Radikale und diese entzündlichen Zytokine zu entfernen, wird dies die schützendste Sache sein. Wenn wir uns also Holunder ansehen, insbesondere … Und diesen Beitrag, den ich tatsächlich auf Holunder gemacht habe, habe ich 'Holunder und der Zytokinsturm' genannt. Müssen Sie sich Sorgen machen? ” Ich meine, es ist noch Jahre später einer meiner beliebtesten Beiträge und ich werde danach gefragt.

Ich möchte also einen Beitrag mit mehr Beweisen schreiben, aber ich möchte, dass die Leute verstehen und die Eltern verstehen, dass Holunder immunstimulierende Wirkungen hat, aber auf vorteilhafte Weise, richtig? Also, ja, es kann tatsächlich erhöhte Spiegel an entzündlichen Zytokinen erzeugen. Und wir wollen wirklich verstehen, dass Entzündungen keine schlechte Sache sind, oder? Genau wie wenn du einen Schnitt bekommst und es vielleicht ein bisschen Eiter und ein bisschen Rötung gibt und es dann heilt, das ist eine Entzündung, oder? Wenn Sie an einer Krankheit leiden und Ihr Körper Fieber hat, ist dies eine Entzündung. Aber diese sind nützlich, weil sie uns helfen, alles zu bekämpfen, was vor sich geht. Das sind also entzündliche Zytokine. Und dann haben wir entzündungshemmende Zytokine, die auch von Holunder produziert werden. Wenn wir also eine Entzündung haben, die normal und gesund ist, brauchen wir auch entzündungshemmende Zytokine, um zu sagen: 'Nun, Sie haben Ihren Job gemacht.' Lassen Sie uns das Immunsystem regulieren und zur Grundlinie zurückkehren. ” Kehren Sie zu unserem normalen Gesundheitszustand zurück und hoffen Sie, dass wir uns in einem normalen Gesundheitszustand befinden. Nun, hier denke ich, kann es eine Art zweischneidiges Schwert sein. Ich denke, dass Holunder von Vorteil sein kann. Aber ich denke auch, dass man zu viel Gutes haben kann. Daher empfehle ich derzeit nicht, täglich Holunder einzunehmen, aber ich verwende Holunder immer noch für meine eigenen Patienten, wenn sie an grippeähnlichen Symptomen leiden, weil ich weiß, wie nützlich es sein kann, zu helfen Bekämpfen Sie diese Infektion zunächst und reduzieren Sie dann die Entzündungsreaktion, während sie heilen. Wissen Sie, hier wollen wir nur verstehen, dass entzündliche Zytokine keine schlechte Sache sind. Cytokine Storm, ja, eine schlechte Sache, aber Holunder ist nicht unbedingt das Böse, das manche ausmachen.

Katie: Gut zu wissen. Ja. Vielen Dank, dass Sie das geklärt haben. Und ich weiß, dass die Leute immer noch viele Bedenken haben, besonders in den letzten 24 Stunden, obwohl Reiseverbote angekündigt wurden. Was halten Sie sowohl als Arzt als auch als Eltern davon, wenn wir an dieser Stelle auf Reisen verzichten sollten? Und wenn Leute reisen, tun sie Dinge wie zum Beispiel das Tragen einer Gesichtsmaske. Hilft das tatsächlich, weil ich widersprüchliche Berichte darüber gesehen habe, ob dies überhaupt effektiv ist?

Dr. Song: Ja. Das ist eine so gute Frage. Ich meine, das ist die Millionen-Dollar-Frage, richtig, denn auf dem Weg zu … Ich meine, einige Kinder haben nächste Woche Frühlingsferien. In meiner Schule haben unsere Kinder Mitte April Frühlingsferien. Wir sind jetzt in diesem nächsten Monat mit vielen Reiseplänen. Und viele dieser Reisepläne beinhalten das Fliegen. Jetzt haben die USA gerade angekündigt, dass es ein Reiseverbot von und nach Europa gibt. Also, wissen Sie, für Leute, die … hatten. Sie wissen, machte Reisepläne, um über die Frühlingsferien nach Europa zu gehen, diese Entscheidung wurde für sie getroffen. Aber Inlandsreisen, Familien, die geplant haben, nächste Woche nach Disneyland zu reisen, oder Familien … Meine Schwester in Colorado hatte Pläne, mit ihr, ihrem Ehemann und ihren beiden, wissen Sie, fast dreijährigen Zwillingsmädchen nach Florida zu fliegen, um meine Mutter und meinen Stiefvater zu sehen. 70er Jahre. Und meine Mutter, wissen Sie, wurde erst im November mit Speiseröhrenkrebs diagnostiziert und ging durch ihre Chemotherapie und wurde operiert und sie erholt sich. Also, was machen wir dort? Recht? Und so wollen wir uns überlegen, wen wir besuchen werden. Was sind unsere Risiken für die Ansteckung mit Coronavirus? Wie minimieren wir diese Risiken? Wissen Sie, ich werde sagen, wenn Sie auf Reisen sind, um potenziell gefährdete Menschen wie vielleicht Ihre älteren Eltern, in diesem Fall Ihre Großeltern, zu sehen, würde ich das jetzt noch einmal überdenken, weil wir sozusagen an der Schwelle stehen. Wir sind irgendwie in diesem … Ich möchte es nicht als Flitterwochen bezeichnen, weil wir sehen, wie Menschen krank werden und natürlich Menschen in den USA sterben. Aber wir befinden uns in diesem Fenster, in dem die Prognosen lauten, dass wir in den nächsten Wochen viele, viele weitere Zahlen sehen werden, wissen Sie, eine schnelle Verdoppelung. Wir sind also noch nicht da. Einerseits ist dies vielleicht eine gute Reisezeit. Andererseits möchten wir nicht einer dieser Vektoren sein, um die Ausbreitung zu erhöhen. Wenn Sie sich also für eine Reise entscheiden, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um Ihre Exposition zu minimieren.

Nun, mit Masken, wissen Sie, die chirurgischen Masken, die Sie sehen, die alle Lücken an der Seite haben, werden nichts tun, um Sie daran zu hindern, Coronavirus-Infektionen zu bekommen. Diese verhindern jedoch, dass andere Infektionen von Ihnen bekommen, wenn Sie niesen oder husten. Wissen Sie, wenn Sie oder Ihr Kind irgendwelche Symptome der oberen Atemwege hat, würde ich nicht fliegen, weil Sie dann alle anderen Personen im Flugzeug aussetzen. Aber wenn Sie gesund sind und fliegen möchten, kenne ich viele Familien, die eine sogenannte N95-Maske tragen, die herausfiltert. Sie wissen, dass mindestens 95% der Partikel wirksam sein können. Mein Mann geht eigentlich zu einem Hockeyturnier nach Las Vegas. Er geht heute. Wir hatten eine Diskussion, beschlossen, dass er gehen würde, aber er wird wahrscheinlich eine Maske im Flugzeug tragen, nur um zu verhindern, dass er unerwünschte Belichtungen bekommt. Die Maske muss wirklich gut sitzen. Es kann keine Lücken geben. Und leider gibt es keine N95-Masken, die gut genug ins Gesicht eines Kindes passen, um vor einer Infektion mit dem Coronavirus oder sogar einer Influenzavirus-Infektion zu schützen. Wenn Sie also mit Kindern reisen, ist dies wahrscheinlich keine effektive Option. Die andere Sorge auch nur aus Sicht der öffentlichen Gesundheit ist, dass wir wirklich … Ich meine, es gab einen Lauf mit Masken. Sie werden keine N95-Masken finden können, wenn Sie sie noch nicht haben. Ich habe sie zufällig wegen der Brände hier, der tragischen Brände in Kalifornien. Wir hatten sie also in den letzten drei Jahren, in den letzten drei Jahren, als wir diese schrecklichen Waldbrände in Nordkalifornien hatten, und die Luftqualität war so, wissen Sie , verheerend schrecklich. Aber wissen Sie, wir möchten uns der Tatsache bewusst sein, dass wir Gefahr laufen, dass uns die Schutzausrüstung und die Vorräte für die medizinischen Fachkräfte, die Ärzte und die Krankenschwestern, die in den Notaufnahmen sind, ausgehen und die Intensivstationen, die sich um kranke Patienten kümmern werden.

Was würde ich also tun, wenn ich fliegen würde? Denken Sie nur an die Oberflächen, oder? Alle Oberflächen, die Ihre Kinder berühren könnten. Ich wische sie jetzt ab. Früher dachte ich: 'Oh, ich werde nicht abwischen.' Das ist okay. Ich werde mir darüber keine Sorgen machen. ” Aber Sie kennen den Bildschirm vor sich, den Griff, Ihre Armlehne, den Sitzknopf, der den Stuhl zurücklehnt, den Fensterschirm und die Sicherheitsgurtschlaufe. Ich wische das alles ab. Und wieder, in diesem Fall, würde ich jetzt Handwischtücher verwenden, die mindestens 60% Alkohol enthalten. Wenn Sie solche Oberflächen abwischen, können Sie auch ein Bleichwischtuch verwenden. Und dann, wenn Sie fliegen, stellen Sie natürlich sicher, dass Sie in der Nacht zuvor genug Schlaf bekommen haben und nicht zu allen Stunden der Nacht gepackt sind, da Schlafentzug die Fähigkeit unseres Immunsystems unterdrückt Infektionen abwehren. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht am Flughafen naschen, Muffins oder Schokolade oder, wie Sie wissen, Süßigkeiten oder viele der Dinge, die wir oft … Ich weiß, dass Ihr Publikum dies nicht tut, aber dass viele Eltern “ behandeln ” ihre Kinder mit, weil sie im Flugzeug so gut sind. Bleiben Sie hydratisiert, all diese guten Dinge, um unser Immunsystem wirklich stark zu halten. Ab sofort empfehle ich nicht unbedingt, dass die Leute nicht reisen, aber das wird sich wahrscheinlich in der kommenden Woche ändern. Ich denke, wir müssen nur darauf achten, was los ist, und so sicher wie möglich sein. Meine Schwester war wegen des Fliegens auf dem Zaun. Sie sollte in zwei Tagen fliegen, während wir sprechen, und hat letzte Nacht beschlossen, nicht zu gehen, weil sie sich Sorgen macht, dass ihre Kinder krank werden, denn wie ich bereits erwähnte, sind Kinder relativ verschont, sie scheinen milde bis keine Symptome zu haben. aber wirklich aus Sorge, meinen älteren Eltern und meiner Mutter, die aufgrund ihrer kürzlich durchgeführten Chemotherapie und Operation ein erhöhtes Risiko hat, möglicherweise etwas zu bringen.

Katie: Es macht Sinn. Und ich finde es toll, dass Sie eine so ruhige und besonnene Perspektive einbringen und den Menschen praktische Tipps geben, die sie tun können, um ihre Familien zu schützen, aber auch um die Angst zu verringern und die Panik zu beruhigen, die ich für potenziell noch gefährlicher halte Pandemie zu diesem Zeitpunkt als das eigentliche Virus selbst. Ich weiß, dass Sie auch einige großartige Artikel über Heilmittel geschrieben haben, wenn Sie oder Ihr Kind krank werden, und nur Dinge, die Sie wieder tun können, um den Körper dadurch zu unterstützen. Und du hast auch einen Kurs. Ich werde sicherstellen, dass ich auf beide in den Shownotizen auf wellnessmama.fm verweise. Und natürlich sind sie auch auf Ihrem Blog unter healthkidshappykids.com. Und ich weiß auch, dass Sie ein aktiver praktizierender Arzt sind, der Patienten in acht Minuten sehen muss. Ich möchte deine Zeit respektieren. Aber irgendwelche Abschiedsratschläge oder Weisheitswörter an Eltern, die sich nur Sorgen machen, dies mit ihren Familien zu steuern?

Dr. Song: Auf jeden Fall. Wie Sie sagten, kann Stress eher eine Pandemie sein als alles andere. Und ich möchte nur diesen Stress betonen, wie wir uns fühlen, unsere eigenen Ängste, die dann die Ängste unserer Kinder schüren können, die tatsächlich eines der entzündlichsten Dinge sein können, die immunsuppressivsten Faktoren, denen wir begegnen. Jetzt möchte ich den Eltern wirklich helfen, das zu sein, was ich meinen Patienten gesagt habe. Lassen Sie uns nur rational vorbereitet sein, lassen Sie uns rational vorsichtig sein, aber nicht in Panik geraten. Wir möchten wirklich versuchen, uns jeden Tag auf die Selbstversorgung zu konzentrieren, damit wir dann präsent und ruhig sein und unseren Kindern diesmal beim Navigieren helfen können. Ich habe erst gestern ein Interview mit einem meiner Lieblingskinderpsychologen aufgenommen. Ich würde sagen, Lieblingskinderpsychologin, außer meine Schwester ist eine, also kann ich nicht Favorit sagen. Aber Dawn Huebner, H-U-E-B-N-E-R. Sie ist unglaublich. Sie ist eine Kinderpsychologin, die Kindern kognitive Verhaltenstechniken durch ihre Selbsthilfebücher nur für Kinder oder die Was-zu-tun-Serie beibringt. “ Was zu tun ist, wenn Sie sich zu viele Sorgen machen ” “ Was tun, wenn Ihr Temperament aufflammt? ” “ Was tun, wenn Ihr Gehirn stecken bleibt? ” Sie hat eine ganze Reihe, aber ihr neuestes Buch, wissen Sie, “ etwas Schlimmes ist passiert. ” Das ist der Titel davon. 'Es ist etwas Schlimmes passiert.' Das kam letzten Herbst heraus. Und sie schrieb es offensichtlich nicht speziell für Coronavirus, weil wir damals nichts über Coronavirus wussten. Aber es ist wirklich so, wie wir unseren Kindern helfen können, durch wirklich schlechte Nachrichten und tragische Ereignisse zu navigieren. Und wir sehen bereits tragische Ereignisse in den Nachrichten. Ich hoffe, dass die Leute nicht ständig ihr Radio oder den Fernseher eingeschaltet haben oder ihre Nachrichten-Feeds beiläufig durchblättern, während ihre Kinder über ihre Schultern schauen, weil es sogar zu viel für das Gehirn ist, wissen Sie, Mitte Schule und Gymnasium, um wirklich, wissen Sie, ohne unsere Hilfe vollständig zu verstehen. Also haben wir ein Interview darüber aufgenommen, wie man mit Kindern über Coronavirus spricht, das ich sehr, sehr bald veröffentlichen werde. Und wenn Sie den Podcast veröffentlichen, werde ich diesen Link zu Ihnen erhalten, weil ich möchte, dass Eltern wissen, dass sie Tools haben, mit denen sie sich selbst helfen können, ruhig zu bleiben und ihren Kindern zu helfen, ruhig zu bleiben, und ich denke, dass dies einer der besten sein wird kraftvolle Wege, wie wir als Familien und als Gemeinschaften gemeinsam durch die Coronavirus-Pandemie kommen können.

Katie: Ich liebe es. Und ich werde sicherstellen, dass alle diese Links in den Shownotizen enthalten sind. Ihr schaut es euch an. Es wird der Podcast auf wellnessmama.fm sein, wo Sie ihn finden können. Und ich werde auch, Dr. Song, auf Ihre sozialen Medien verlinken, insbesondere auf Ihr Instagram. Sie haben dort einige Ressourcen und einige Updates veröffentlicht, damit die Leute Ihnen folgen können. Und wir werden dieses Ding zusammen rausfahren, wie du gesagt hast, und ich denke, Eltern sind die Frontlinie der Verteidigung. Und ich bin so dankbar, dass Sie all diese praktischen Informationen mit gesundem Menschenverstand ohne Angst teilen, und ich denke, dass dies vielen Familien wirklich helfen wird. Also, vielen Dank.

Dr. Song: Danke, Katie. Es ist so wichtig, das Wort herauszubringen. Und das kannst du, weißt du, so gut. Und ich schätze deine Zeit heute wirklich.

Wir danken Dr. Song für den Austausch all dieser Informationen und für die sehr ausgewogene Herangehensweise. Ich wollte ein paar Dinge in einige praktische Maßnahmen umsetzen, die ich persönlich aufgrund vieler Fragen, die ich von euch bekommen habe, ergreife. Und zu Beginn möchte ich noch einmal wiederholen, was Dr. Song im Interview gesagt hat. Das heißt, es ist zwar absolut sinnvoll, dies rational zu tun. Wir müssen auch ruhig bleiben und ein Gleichgewicht halten.

Ich weiß, dass solche Dinge äußerst beängstigend wirken können, aber besonders als Eltern haben wir die Fähigkeit, die Ruhe zu bewahren und eine ruhige Haltung an unsere Kinder weiterzugeben und auch die richtigen vorbeugenden Maßnahmen zu ergreifen, ohne zu überreagieren oder übermäßige Angst zu haben. Und ich versuche überhaupt nicht, das Potenzial dessen, was dies sein kann, zu verringern oder die Tatsache zu minimieren, dass Menschen daran gestorben sind und die Menschen weiterhin daran sterben werden. Aber ich möchte nur wiederholen, wie wir mit Dr. Song darüber gesprochen haben, dass Angst und Stress dem Immunsystem nicht helfen und nichts daraus zu gewinnen ist. Und so weit es möglich ist, denke ich, wie sie noch einmal sagte, müssen wir, um es noch einmal zu wiederholen, rational darauf vorbereitet sein, bereit zu sein für das, was an diesem Punkt wahrscheinlich und wahrscheinlich passieren wird, aber gleichzeitig ruhig zu bleiben und Gelassenheit und Gemeinschaft und gegenseitige Unterstützung in lokalen Bereichen auf jede erdenkliche Weise.

Das ist also mein erster Schritt dazu. Mein persönlicher Ansatz im Moment ist es, ruhig zu bleiben, tief durchzuatmen und keinen Stress zu verursachen. Um viele der Dinge zu wiederholen, die sie gesagt hat, gehe ich nur meine persönliche Checkliste der Dinge durch, die ich mit meinen Kindern in meinem Haus umsetze. Zusätzliche Dinge, die ich gerade nehme, um, wie wir bereits erwähnt haben, das Immunsystem zu stärken und die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Wie sie immer wieder wiederholte, gibt es derzeit kein bekanntes Heilmittel dafür, nicht in der Schulmedizin, nicht in der Alternativmedizin, aber es gibt einige Dinge, die hilfreich sein können, um den Körper entweder dabei zu unterstützen, hoffentlich nicht krank zu werden oder sich zu verkürzen die Dauer, wenn wir krank werden.

Alle Experten sind sich einig, dass Händewaschen extrem wichtig ist und sie spricht über … sie, über die Sie gesprochen haben, als ich vor ein paar Minuten mit ihr gesprochen habe, und Sie werden diesen Rat in jedem offiziellen Dokument in CDC-Papieren sehen, alles kommt heraus. Experten sind sich einig, dass das richtige Händewaschen einer der besten Schritte ist, um die Ausbreitung zu stoppen oder zumindest die Kurve zu verlängern, was unserem Gesundheitssystem die beste Chance gibt, mit dem potenziellen Aufwärtsfluss von umzugehen Menschen, die das Krankenhaus besuchen müssen.

Deshalb werde ich in den Shownotizen Links zu allem einfügen, worüber ich in diesem Teil des Podcasts spreche. Aber ich habe mich mit großen Grundnahrungsmitteln wie flüssiger kastilischer Seife eingedeckt, aus denen ich große Mengen hausgemachter schäumender Handseife herstelle und die auch alleine als Handseife verwendet werden kann. Und ich habe ein paar Tropfen verschiedener Arten von antibakteriellen ätherischen Ölen und antiviralen ätherischen Ölen in die Handseife gegeben. Für mich ist der Keimzerstörer oder Keimbekämpfer von Plant Therapy aktuell. Ich werde diese Links in einen Rabattcode in den Shownotizen einfügen, wenn sie noch verfügbar und online nicht ausverkauft sind.

Und um ihren Rat zu wiederholen, muss man sich die Hände gründlich waschen. Sie zitierte die Statistik, wie groß der Unterschied sein kann, wenn wir alle unsere Hände richtig waschen. Aber das ist wichtig für. Es muss mindestens 30 Sekunden dauern, idealerweise bis zu einer Minute mit warmem Wasser und Seife. Dies muss insbesondere dann geschehen, wenn wir öffentliche Orte oder berührte Oberflächen besucht haben, auf denen das Virus leben kann. Normalerweise bin ich auch kein großer Fan von Händedesinfektionsmitteln, aber es ist etwas, das ich gerade mache und zur Hand habe. Wenn Sie in einem Geschäft waren, wissen Sie, dass es online und in praktisch allen Geschäften ziemlich ausverkauft ist. Daher habe ich große Mengen meines hausgemachten Händedesinfektionsrezepts hergestellt, das wir verwenden können, wenn wir nicht zu Hause sind oder wenn wir uns in öffentlichen Bereichen befinden, in denen wir uns nicht so leicht die Hände waschen können oder wenn das Potenzial für das Virus größer ist verbreiten.

In diesem Beitrag sind mehrere Rezepte enthalten. Also ein Ratschlag. Sie erklärte, dass Händedesinfektionsmittel mindestens 60% Alkohol enthalten müssen, um die CDC-Standards zu erfüllen. Und wenn Sie wissen, wie viel Prozent Ihres Alkohols sind, ist dies eine einfache mathematische Gleichung. Der meiste Alkohol liegt bei 70% oder mehr und einige von ihnen sind bis zu 99% hoch. Sie müssen also sicherstellen, dass der Alkohol, den Sie verwenden, nicht nur der Prozentsatz dieser Alkoholmischung, sondern auch der Prozentsatz des tatsächlichen Alkohols über 60% liegt, wenn Sie versuchen, die CDC-Standards zu erfüllen. Und dann verdünne ich das entweder mit Aloe Vera, die auch online weitgehend ausverkauft ist, oder mit Glycerin. Und dann fügen Sie ätherische Öle hinzu, nur für eine zusätzliche Schutzschicht und auch für den Duft.

Etwas anderes mache ich immer zu dieser Jahreszeit und ich stelle nur sicher, dass wir es gerade tun, ist Nasenspülung, besonders wenn wir unterwegs sind oder an öffentlichen Orten waren. Dies ist etwas, wie ich sagte, es ist nicht spezifisch für Coronavirus oder Covid-19. Dies ist etwas, was ich sowieso während der Erkältungs- und Grippesaison mache, weil es neben diesen noch viele andere Dinge gibt. Aber ich benutze verschiedene Typen. Es gibt eine von Genexa, eine Genex-Kochsalzlösung, sowohl für Erwachsene als auch für Säuglinge und Kinder. Und dann hatte ich zu Hause auch andere Methoden der Nasenspülung angewendet, ähnlich einem Neti-Topf, aber mit vorgemischter Kochsalzlösung, und all diese werden auch in der Show miteinander verknüpft.

Bei uns zu Hause, denn obwohl Viren im Umlauf sind, ist mein Haus immer noch der Ort, an dem alle Kinder aus der Nachbarschaft rumhängen. Und ich wollte immer, dass es so ist. Ich bin nicht entmutigt, auch wenn all diese Dinge herumlaufen, aber ich unternehme ein paar zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen. Ich habe also so ziemlich verschiedene ätherische Öle rund um die Uhr wiederholt. Im Moment verwende ich Germ Destroyer KidSafe ätherisches Öl und Germ Fighter von Plant Therapy, auch Immunhilfe und Defender. Und ich habe ihre Öle wie Atmung und Immunboom zur Hand, falls einer von uns krank wird, aber ich verschmelze diese fast die ganze Zeit in unserem Haus.

Ich betreibe auch Luftfilter, die ich normalerweise auch zu Hause habe. Aber ich habe noch ein paar bestellt. Ich habe also AirDoctor-Luftfilter, von denen ihr vielleicht schon einmal für mich gehört habt, und auch Air Oasis, und sie haben Rabatte für beide, die in den Shownotizen auf wellnessmama.fm zu finden sein werden. Es gibt einige Hinweise darauf, dass bestimmte Arten von Luftfiltern Partikelgrößen filtern können, die klein genug sind, um Viren in die Luft zu bringen. Da dies also keine luftgetragene Natur ist, ist es nur ein warnender Schritt, den ich bin.

Und dann persönlich und mit meinen Kindern gibt es ein paar zusätzliche Ergänzungen, die ich in unsere Routine aufgenommen oder unsere Dosierung erhöht habe. Ich habe mich gerade mit Genexa-Mitteln eingedeckt. Es gibt also wieder keine Behandlung oder Heilung dafür, von der wir wissen, aber es gibt Dinge, die helfen könnten, die Dauer zu verkürzen oder zumindest die Symptome zu verbessern, wenn jemand krank wird. In den Shownotizen finden Sie also Links zu allen Genexa-Mitteln, aber sie enthalten bereits erwähnte Kochsalzlösungen sowie Cold Crush und Flu Fix, die beide dazu dienen, Komfort und Dauer bei solchen Veranstaltungen zu gewährleisten.

Das waren also die Shownotizen sowie Dr. Song. Zwei andere große, die bei jeder Art von Atemwegserkrankung ins Spiel zu kommen scheinen, sind Vitamin D und Vitamin C. Und ich habe auf meinen Beitrag zu beiden in den Shownotizen verwiesen. Ich denke, es ist wichtig, auf Vitamin D-Spiegel zu testen, insbesondere zu dieser Jahreszeit, wenn wir nicht so oft in der Sonne sind.

Und das ist etwas, was ich für unsere ganze Familie tue und das wir regelmäßig ergänzen. Wir verwenden Tropfen Vitamin D, hochdosiertes Vitamin D im Mund, in Dosen, die auf dem Körpergewicht und den Tests basieren, um diese ebenfalls in Reichweite zu halten. Und ich werde einige meiner anderen Tipps und Vorschläge auch in die Shownotizen aufnehmen. Aber ich wollte nur einen Blick darauf werfen, was ich persönlich mache und was ich nicht mache. Wir tragen keine Gesichtsmassage. Wir sind im Moment kein Quarantäne oder bleiben drinnen. Wir beschränken unnötige Reisen oder große Versammlungen vieler Menschen.

Aber nur um noch einmal zu wiederholen, was sie gesagt hat, ich habe aus krankheitstechnischer Sicht überhaupt keine Angst um unsere Familie, weil keiner von uns in Hochrisikopopulationen ist. Aber das heißt, wann immer wir es mit einer sich relativ schnell ausbreitenden Pandemie zu tun haben, denke ich, dass es für uns alle wichtig ist, uns nur bewusst und rational darauf vorbereitet zu sein, dieses Wort wieder zu verwenden, damit wir dies nicht weitergeben, ohne es überhaupt zu sein symptomatisch und wir gefährden Menschen, die wir lieben, nicht. Aber das muss ausgeglichen werden, indem man ruhig bleibt und nicht zulässt, dass die Angst und die Überwältigung die Kontrolle übernehmen. Und dies als Gelegenheit zu nutzen, um mehr Zeit miteinander in der Gemeinschaft, in kleinen Gruppen und in der Familie zu verbringen und mit unseren Kindern über wichtige Dinge zu sprechen, die wir ihnen sowieso beibringen möchten. Zum Beispiel, was bei solchen Ereignissen passiert, wie vorbeugende Maßnahmen, die wir ergreifen können, wie unser Immunsystem ist und wie es funktioniert und wie wir unseren Körper unterstützen können und wie der Körper als Organismus als Ganzes und nicht nur funktioniert einzelne Teile.

Und so denke ich, dass es viele, viele, wie sehr viele wertvolle Lektionen in diesem Bereich gibt. Ich habe keinen Zweifel daran, dass Gemeinschaften wie diese, die erstaunliche Innsbrucker Gemeinschaft, in Zeiten wie diesen nur mehr zusammenkommen und sich stärken werden. Und ich bin Ihnen allen so dankbar, dass Sie die Führer sind, dies in Ihren eigenen Familien, Gemeinden und Häusern, und dass Sie sich um uns kümmern, zuhören und teilen. Nochmals vielen Dank für Ihre Zeit heute. Ich hoffe, dass dies für Sie und Ihre Familie hilfreich war. Ich hoffe, dass Sie gesund und glücklich bleiben. Und ich hoffe, dass Sie sich mir in der nächsten Folge des ” Innsbruck ” Podcast.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.