Ein binokularer Komet

Gerald RhemannDieses Foto wurde am 22. Dezember von der Farm Tivoli in Namibia, Afrika, aufgenommen. Mit Genehmigung verwendet.


Komet 45P, wie Skywatcher ihn nennen, ist einkurzperiodischer Komet, entdeckt im Jahr 1948. Seine Umlaufbahn um die Sonne dauert nur 5,25 Jahre und kehrt mit großer Vorhersagbarkeit ungefähr so ​​oft in unseren Himmel zurück. Daher wurde dieser Komet im Laufe des Jahres 2016 häufig erwähnt – in der astronomischen Gemeinschaft, unter denen, die routinemäßig Teleskope und Ferngläser verwenden, um lichtschwache Himmelsobjekte zu finden – als einer, nach dem gegen Ende dieses Jahres gesucht werden sollte. Das liegt daran, dass sein Perihel – oder der sonnennächste Punkt – am 31. Dezember 2016 stattfindet.

Tatsächlich wurde der Komet von Amateurastronomen mit Teleskopen und sogar Ferngläsern entdeckt. Es wurde kurz vor der Grenze der Sichtbarkeit für das bloße Auge gemeldet.


Gerald Rhemann in Südwestafrika hat den Kometen Anfang dieses Monats gefangen.

Es ist im Westen kurz nach Sonnenuntergang, nicht weit von den Planeten Venus und Mars entfernt.

Kannst du diesen Kometen mit dem allein sehen? Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Infos zur Beobachtung des Kometen von TheSkyLive.com.




Infos zur Beobachtung des Kometen von In-The-Sky.org

Fazit: Komet 45P/Honda-Mrkos-Pajdusakova am 22. Dezember 2016.Foto von Gerard Rhemann, mit Genehmigung verwendet.